Autor Thema: Baalke kritisiert sich erneut selbst  (Gelesen 5754 mal)

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.255
Baalke kritisiert sich erneut selbst
« am: 29. Nov. 16, 22:16 »
General Manager Trent Baalke hat ein weiteres Mal öffentlich die Verantwortung für die enttäuschende Saison der 49ers übernommen. Vor dem Spiel gegen die Dolphins sagte Baalke in der Pregame-Sendung der 49ers:

"Mir tun die Fans leid, mit tun eine Menge Leute leid, speziell die Besitzer. Gerade die gaben uns alle, was nötig ist, das hatte ich ja bereits gesagt. Wenn wir jetzt keinen Erfolg haben, dann gebt mir die Verantwortung dafür. Wir hatten alles, was wir brauchten. Das Geld für Free Agents war niemals das Problem, oder irgend etwas anderes, das wir gebraucht hätten. Also liegt die Verantwortung nur auf meinen Schultern. Ich bin enttäuscht. Ich bin enttäuscht darüber, was wir bislang erreicht haben".

Matt Barrows von der Sacramento Bee nahm dies zum Anlass für einen Überblick, was aus den Draft-Picks der Baalke-Ära geworden ist:

First-round picks (9)

T Anthony Davis (2010) – Retired
G Mike Iupati (2010) – Starter, Arizona
OLB Aldon Smith (2011) – Suspended list, Oakland
WR A.J. Jenkins (2012) – Out of NFL
S Eric Reid (2013) – Injured reserve, 49ers
DB Jimmie Ward (2014) – Starter, 49ers
DL Arik Armstead (2015) – Injured reserve, 49ers
DL DeForest Buckner (2016) – Starter, 49ers
G Joshua Garnett (2016) – Starter, 49ers

Second-round picks (7)

S Taylor Mays (2010) – Out of NFL
QB Colin Kaepernick (2011) – Starter, 49ers
RB LaMichael James (2012) – Out of NFL
OLB Tank Carradine (2013) – Backup, 49ers
TE Vance McDonald (2013) – Starter, 49ers
RB Carlos Hyde (2014) – Starter, 49ers
S Jaquiski Tartt (2015) – Starter, 49ers

Third-round picks (8 )

LB NaVorro Bowman (2010) – Injured reserve, 49ers
CB Chris Culliver (2011) – Out of NFL
OLB Corey Lemonier (2013) – Backup, Cleveland
C Marcus Martin (2014) – Backup, 49ers
LB Chris Borland (2014) -- Retired
G Brandon Thomas (2014) – Practice squad, Detroit
OLB Eli Harold (2015) – Backup, 49ers
CB Will Redmond (2016) – Injured reserve, 49ers

Fourth-round picks (10)

RB Kendall Hunter (2011) – Out of NFL
G Joe Looney (2012) – Backup, Dallas
WR Quinton Patton (2013) – Starter, 49ers
RB Marcus Lattimore (2013) -- Retired
WR Bruce Ellington (2014) – Injured reserve, 49ers
CB Dontae Johnson (2014) – Backup, 49ers
TE Blake Bell (2015) – Backup, 49ers
RB Mike Davis (2015) – Backup, 49ers
WR DeAndre Smelter (2015) – Practice squad, 49ers
CB Rashard Robinson (2016) – Backup, 49ers

Fifth-round picks (9)

C Daniel Kilgore (2011) – Starter, 49ers
OLB Darius Fleming (2012) – Out of NFL
DL Quinton Dial (2013) – Starter, 49ers
OLB Aaron Lynch (2014) – Starter, 49ers
CB Keith Reaser (2014) – Backup, 49ers
P Bradley Pinion (2015) – Starter, 49ers
DL Ronald Blair (2016) – Backup, 49ers
T John Theus (2016) – Backup, 49ers
G Fahn Cooper (2016) – Injured/practice squad, 49ers

Sixth-round picks (13)

RB Anthony Dixon (2010) – Out of NFL
TE Nate Byham (2010) – Out of NFL
WR Kyle Williams (2010) – Out of NFL
WR Ronald Johnson (2011) – Out of NFL
DB Colin Jones (2011) – Backup, Carolina
S Trent Robinson (2012) – Out of NFL
OL Jason Slowey (2012) – Out of NFL
LB Nick Moody (2013) – Out of NFL
CB Kenneth Acker (2013) – Backup, Kansas City
G Ian Silberman (2015) – Practice squad, Oakland
QB Jeff Driskel (2016) – Backup, Cincinnati
RB Kelvin Taylor (2016) – Released from practice squad, 49ers
WR Aaron Burbridge (2016) – Backup, 49ers

Seventh-round picks (13)

CB Phillip Adams (2010) – Out of NFL
FB Bruce Miller (2011) – Out of NFL
G Michael Person (2011) – Backup, Kansas City
CB Curtis Holcomb (2011) – Out of NFL
OLB Cam Johnson (2012) – Starter, Cleveland
QB B.J. Daniels (2013) – Out of NFL
OL Carter Bykowski (2013) – Practice squad, Atlanta
CB Marcus Cooper (2013) – Starter, Arizona
DL Kaleb Ramsey (2014) – Suspended list/Out of NFL
FB Trey Millard (2014) – Injured reserve, Kansas City
T Trent Brown (2015) – Starter, 49ers
TE Busta Anderson (2015) – Injured, practice squad, Chicago
CB Prince Charles Iworah (2016) – Practice squad, 49ers

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.201
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #1 am: 29. Nov. 16, 22:44 »
Mir wärs lieber er würd sich nicht selbst kritisieren sondern selbst vor die Tür setzen und durch einen Fachmann ersetzt werden, der aus den Möglichkeiten was macht.
Weg von den X-Band-Verletzten-Truppe zu fitten und gesunden Spielern! Mit den Cap-Möglichkeiten muß man doch ein ordendliches Team zusammenstellen können. Und bei den Drafts sind wir auch wieder früh dran, da muß es mal rocken!!!
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.444
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #2 am: 29. Nov. 16, 22:52 »
Er sollte sich Accountable halten....
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline reagan - The Left Hand

  • Volontär
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.425
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #3 am: 30. Nov. 16, 07:55 »
Wer A sagt, sollte dann auch B tun.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.847
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #4 am: 30. Nov. 16, 08:02 »
Er bettelt ja schon richtig nach einer Entlassung.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.890
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #5 am: 30. Nov. 16, 08:09 »
Er bettelt ja schon richtig nach einer Entlassung.
Ja das habe ich auch beim lesen gedacht.
Klingt wie ein Hilfeschrei an York.
"Bitte schmeiss mich endlich raus!"
Nur wird sich dieser vermutlich denken: "Warum sollte ich das tun?
Du willst ja nur noch ne fette Abfindung von mir.  ;)
Tritt selbst ( natürlich einvernehmlich) zurück."  ::)
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.286
    • San Francisco Blog
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #6 am: 30. Nov. 16, 08:14 »
Ich bin enttäuscht darüber, dass Gott Kreuzbänder nicht besser heilen lässt...
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline Sanfranolli

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.127
    • werratal salt kings
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #7 am: 30. Nov. 16, 08:29 »
Er scheint schlichtweg die falschen Spieler zu nehmen. Größtenteils spielen sie ja noch beim Team, wenn sie nicht verletzt sind. Aber scheinbar ist nur jede Xte Pick auch NFL tauglich.

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

Auch wenn die Welt zusammenbricht, verlier nie das Lächeln in deinem Gesicht!

London 2010 und 2013 - Ich war dabei!!!

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.890
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #8 am: 30. Nov. 16, 08:43 »
Ich bin enttäuscht darüber, dass Gott Kreuzbänder nicht besser heilen lässt...
Also ich bin gerade daran operiert worden. Ist 3 Wochen her und ich fühl mich wie ein junger Gott.
Mich könnte Baalke gerne verpflichten.
Ich kann Bälle dropen, über- und unterwerfen, 20 Yards Rückwärts laufen und jeden Tackle verpassen.  8)
Reicht das als Bewerbung?  :D
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.951
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #9 am: 30. Nov. 16, 09:03 »
Er scheint schlichtweg die falschen Spieler zu nehmen. Größtenteils spielen sie ja noch beim Team, wenn sie nicht verletzt sind. Aber scheinbar ist nur jede Xte Pick auch NFL tauglich.

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

Für mich sagt das aber aus, dass er auch unfähig ist, gute bis sehr gute FA's zu holen sonst wären gewisse Draft-Picks nicht mehr bei den Niners. Falls Baalke Charakter besitzen sollte, so geht er freiwillig.
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.286
    • San Francisco Blog
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #10 am: 30. Nov. 16, 09:05 »
Ich bin enttäuscht darüber, dass Gott Kreuzbänder nicht besser heilen lässt...
Also ich bin gerade daran operiert worden. Ist 3 Wochen her und ich fühl mich wie ein junger Gott.
Mich könnte Baalke gerne verpflichten.
Ich kann Bälle dropen, über- und unterwerfen, 20 Yards Rückwärts laufen und jeden Tackle verpassen.  8)
Reicht das als Bewerbung?  :D

Bin Leidensgenosse... aber selbst 2 VKB OPs in 15 Monaten haben mich nicht auf den Radar von Baalke gebracht...

in der 3. Woche Post OP habe ich mich auch noch ziemlich gut gefühlt... Dann waren die Muskeln dann weg und nun der mühsame Aufbau...
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.890
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #11 am: 30. Nov. 16, 09:11 »



in der 3. Woche Post OP habe ich mich auch noch ziemlich gut gefühlt... Dann waren die Muskeln dann weg und nun der mühsame Aufbau...

Ey....nimm mir doch nicht mein Illusionen!  >:(
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline Touchdownmaker

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.407
  • Alle Träume klingen verrückt.-Bis sie wahr werden.
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #12 am: 30. Nov. 16, 09:36 »
Mir wärs lieber er würd sich nicht selbst kritisieren sondern selbst vor die Tür setzen und durch einen Fachmann ersetzt werden, der aus den Möglichkeiten was macht.
Weg von den X-Band-Verletzten-Truppe zu fitten und gesunden Spielern! Mit den Cap-Möglichkeiten muß man doch ein ordendliches Team zusammenstellen können. Und bei den Drafts sind wir auch wieder früh dran, da muß es mal rocken!!!
Erinnert mich irgendwie ein bisschen an Horst Heldt als dieser noch Manager beim FC Schalke 04 war. Trotz permanenter Fehlentscheidungen hat der auch immer so'n Quatsch gefaselt wie "Ich gehe mit dem Club auch durch harte Zeiten und will meine Fehler wieder beheben", etc. Wie lange wollen sich die 49ers das noch antun?!

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.286
    • San Francisco Blog
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #13 am: 30. Nov. 16, 09:38 »



in der 3. Woche Post OP habe ich mich auch noch ziemlich gut gefühlt... Dann waren die Muskeln dann weg und nun der mühsame Aufbau...

Ey....nimm mir doch nicht mein Illusionen!  >:(

Sorry. Es wird dann aber wieder. Im Alltag geht es dann nach 6 Wochen wieder ganz gut.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline jwiebe1

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 162
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #14 am: 30. Nov. 16, 10:12 »
Mir wärs lieber er würd sich nicht selbst kritisieren sondern selbst vor die Tür setzen und durch einen Fachmann ersetzt werden, der aus den Möglichkeiten was macht.
Weg von den X-Band-Verletzten-Truppe zu fitten und gesunden Spielern! Mit den Cap-Möglichkeiten muß man doch ein ordendliches Team zusammenstellen können. Und bei den Drafts sind wir auch wieder früh dran, da muß es mal rocken!!!
Erinnert mich irgendwie ein bisschen an Horst Heldt als dieser noch Manager beim FC Schalke 04 war. Trotz permanenter Fehlentscheidungen hat der auch immer so'n Quatsch gefaselt wie "Ich gehe mit dem Club auch durch harte Zeiten und will meine Fehler wieder beheben", etc. Wie lange wollen sich die 49ers das noch antun?!
Okay, wenn wir die 49ers schon mit Schalke vergleichen müssen, dann sollten überall die letzten Alarmglocken läuten.

Offline Pluto

  • High School
  • *
  • Beiträge: 55
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #15 am: 30. Nov. 16, 13:50 »
Mir wärs lieber er würd sich nicht selbst kritisieren sondern selbst vor die Tür setzen und durch einen Fachmann ersetzt werden, der aus den Möglichkeiten was macht.
Weg von den X-Band-Verletzten-Truppe zu fitten und gesunden Spielern! Mit den Cap-Möglichkeiten muß man doch ein ordendliches Team zusammenstellen können. Und bei den Drafts sind wir auch wieder früh dran, da muß es mal rocken!!!
Erinnert mich irgendwie ein bisschen an Horst Heldt als dieser noch Manager beim FC Schalke 04 war. Trotz permanenter Fehlentscheidungen hat der auch immer so'n Quatsch gefaselt wie "Ich gehe mit dem Club auch durch harte Zeiten und will meine Fehler wieder beheben", etc. Wie lange wollen sich die 49ers das noch antun?!
Okay, wenn wir die 49ers schon mit Schalke vergleichen müssen, dann sollten überall die letzten Alarmglocken läuten.

Bitte lass die 49ers nie wie die Blauen werden, aber eher kommt mir Baalke dann doch vor wie Dietmar Beiersdorfer. Die Blauen waren ja wenigstens auch mal oberhalb der Tabelle.

Ich verstehe den Owner nicht, dass er Baalke nicht längst vor die Tür gesetzt hat. Es ist ja auch sein Geld und Ansehen. York sollte als Teambesitzer doch auch Fan seines eigenen Verein sein, wie kann er sich das dann solange anschauen?

Offline Mani

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 292
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #16 am: 30. Nov. 16, 14:24 »
Ich verstehe den Owner nicht, dass er Baalke nicht längst vor die Tür gesetzt hat. Es ist ja auch sein Geld und Ansehen. York sollte als Teambesitzer doch auch Fan seines eigenen Verein sein, wie kann er sich das dann solange anschauen?

Da er sich das Ganze ja nicht erarbeiten musste, ist seine Bindung evtl. nicht so groß um hier entsprechende Entscheidungen zu treffen.....

Finanziell wird er es wahrscheinlich noch nicht so stark spüren, dass er sich darüber Gedanken macht.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.027
  • #56
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #17 am: 30. Nov. 16, 18:02 »
Sehe es wie Pluto. Er muss auch was das sportliche angeht endlich aktiv werden. Erster Schritt: Baalke weg. Er hat sich nun genug disqualifiziert.

Hätten wir mal gedacht, dass Pinion im Vergleich ein recht guter Pick war?

Was die miesen Spieler angeht: meine Bewerbungen stehen noch: keine Kreuzbänder=mindestens Thirdrounder. Schlecht in Tore schießen=Millionär beim HSV ;)
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.471
    • Der Hövelgriller
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #18 am: 30. Nov. 16, 19:05 »
Ich will Harbaugh wieder

Offline chris49ers

  • High School
  • *
  • Beiträge: 22
Re: Baalke kritisiert sich erneut selbst
« Antwort #19 am: 30. Nov. 16, 21:43 »
Unser Owner hate wohl die Wahl zwischen den Erfolgreichen Trainer Harbaugh, und den Manager Baalke.

Und hat wie öfters die falsche Option gewählt.

Tags: Baalke