Autor Thema: Armstead benötigt eine Hand-Operatoin - IR möglich  (Gelesen 869 mal)

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 28.541
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Headcoach Kyle Shanahan gab während seiner gestrigen Pressekonferenz ein Update zur Situation der Verletzten.

Besonders schwer hat es Arik Armstead erwischt. Er brach sich die am Sonntag die Hand und wird sich einer Operation unterziehen müssen.

Wie lange er ausfallen wird, ist noch nicht klar. Die 49ers diskutieren nach Aussagen von Shanahan darüber, ob sie auch Armstead auf die Injured Reserve Liste setzen werden.

Die 49ers müssen am Sonntag außerdem auf DE Aaron Lynch verzichten, der sich eine Wadenzerrung zugezogen hat. Er wird als "von Woche zu Woche" geführt.

Dafür wird LB Dekoda Watson am Sonntag wieder dabei sein können. Trotzdem könnten die 49ers gezwungen sein, einen weiteren Defensive Line Spieler in den Kader zu holen.

Quelle: ninersnation.com
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.975
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Armstead benötigt eine Hand-Operatoin - IR möglich
« Antwort #1 am: 18. Okt. 17, 03:32 »
Armstead ist auf IR und Paulson wurde entlassen um Platz für 2 D-Liner zu schaffen.

Offline vorschi

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.596
Re: Armstead benötigt eine Hand-Operatoin - IR möglich
« Antwort #2 am: 18. Okt. 17, 07:05 »
Also dich IR, schade :( Nachdem gestern die ersten Reports aufkamen, dass er etwa 4-6 Wochen ausfallen würde, habe ich schon gehofft dass sie ihn für diese Zeit einfach inactive lassen.

Tags: Armstead Lynch