Autor Thema: Abteilung sparsame Millionäre  (Gelesen 1211 mal)

Offline stig49

  • Moderator
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.899
Abteilung sparsame Millionäre
« am: 4. Aug. 17, 08:41 »
Am trainingsfreien Dienstag bot Strength-and-Conditioning Coach Ray Wright den Spieler und umfassendes Programm von Massagen über Akupunktur bis hin zu Yoga-Stunden an - und kostenloses Frühstück, weil die Coaches regelmässige Nahrungsaufnahme für nötig halten. Wright dazu: "Ob Du es glaubst oder nicht - wenn sie dafür bezahlen müssen, dann lassen viele das gerne mal aus". Am Gratis-Frühstück hingegen nahmen mehr als 80 der 90 Spieler teil  :D

Quelle: Matt Barrows, Sacramento Bee

Offline Klaus

  • All-Pro
  • Survival League Champion
  • ****
  • Beiträge: 1.550
  • 49ers Forever!
Re: Abteilung sparsame Millionäre
« Antwort #1 am: 4. Aug. 17, 09:18 »
Von nichts kommt nichts 😳! Unglaublich!

Offline rene1511

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 613
Re: Abteilung sparsame Millionäre
« Antwort #2 am: 4. Aug. 17, 19:15 »
So Was sitzt halt in den Köpfen der Menschen... fast egal wer.... als ich einmal wegen Geburtstag ein größeres Frühstück ausgab... gab es welche (u.a. weitaus besser Verdienere) die teilweise vorher gehungert haben um richtig zu schlagen zu können....

Offline Uthorr49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 538
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Abteilung sparsame Millionäre
« Antwort #3 am: 4. Aug. 17, 22:59 »
Ich glaube das es da weniger ums bezahlen ging. Wenn es ein komplett freier Tag war, bin ich beeindruckt das 80 der 90 übergaupt gekommen sind.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 10.479
  • Faithful for Life
Re: Abteilung sparsame Millionäre
« Antwort #4 am: 5. Aug. 17, 11:27 »
Ich glaube das es da weniger ums bezahlen ging. Wenn es ein komplett freier Tag war, bin ich beeindruckt das 80 der 90 übergaupt gekommen sind.
Anscheinend aber schon, da bei Tagen wo das erscheinen ebenfalls freiwillig war, das Frühstück etc. aber bezahlt werden musste, anscheinend um einiges weniger kamen...
"San Francisco supporters would rather live or die in the fire that is Kaepernick than play it safe with Gabbert." Vince Fausone[IMG]

Online IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.349
    • San Francisco Blog
Re: Abteilung sparsame Millionäre
« Antwort #5 am: 5. Aug. 17, 13:36 »
Wobei man auch die Frage stellen muss, ob die dann nichts gegessen haben oder ob sie sich anderweitig verpflegt haben.

Ich kann mir ja sagen: Wenn ich schon fürs Frühstück bezahlen muss, dann gehe ich zu meinem Lieblingsort.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey

Offline Uthorr49

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 538
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Abteilung sparsame Millionäre
« Antwort #6 am: 5. Aug. 17, 14:12 »
Oder sie essen zuhause mit der Familie.
Sind weniger gekommen? Oder haben nur weniger gegessen?

Offline andi49ers

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 431
  • London 2013
Re: Abteilung sparsame Millionäre
« Antwort #7 am: 6. Aug. 17, 01:59 »
... trainingsfreier Tag am Start ... na dann würde ich doch ausschlafen ...  :snore:
... Go Niners ...

Tags: