Autor Thema: Breaking News: Preseason-Wochen 1 und 4 gestrichen  (Gelesen 1510 mal)

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.479
Re: Breaking News: Preseason-Wochen 1 und 4 gestrichen
« Antwort #20 am: 8. Jul. 20, 09:43 »
Hihi. Den Stümper habe ich schon völlig überlesen. Auch ne Erkenntnis. Ich bin im Kopf politisch frei

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.688
    • Der Hövelgriller
Re: Breaking News: Preseason-Wochen 1 und 4 gestrichen
« Antwort #21 am: 9. Jul. 20, 10:32 »
Vllt übernehmen sie auch das System der NHL und spielen an nur einigen Standorten. Und dann in Staaten, die das Virus im Griff haben... Mit 53 Spielern seh ich nicht das Problem... Im Baseball haben sie auch 40 Man Roster + 20 Spieler "Corona" Ersatz... Und nebenbei bemerkt sind die Spieler ja privat auch nicht in Quarantäne und haben Kontakte beim Workout etc... Es wird halt ohne oder mit wenigen Zuschauern gehen müssen... Ich gehe davon aus das sie dieses Jahr noch spielen werden. Es sei denn bei der MLB oder NHL klappts nicht....

Politik und Virus... Da könnte man wohl einige Foren mit füllen ^^

Zum Thema Corona bin ich überinformiert und deswegen desorientiert... ::) ;D

Offline Touchdownmaker

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.436
  • Alle Träume klingen verrückt.-Bis sie wahr werden.
Re: Breaking News: Preseason-Wochen 1 und 4 gestrichen
« Antwort #22 am: 10. Jul. 20, 13:48 »
Ich kann mir aktuell, ehrlich gesagt, nicht vorstellen, dass die NFL-Saison regulär stattfindet. Wenn jetzt auch die Spieler selbst entscheiden dürfen, ob sie die gesamte Saison aussitzen wollen, wäre das aus meiner Sicht das endgültige Aus der neuen Saison.

Offline NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 6.085
Re: Breaking News: Preseason-Wochen 1 und 4 gestrichen
« Antwort #23 am: 10. Jul. 20, 15:01 »
Ich kann mir aktuell, ehrlich gesagt, nicht vorstellen, dass die NFL-Saison regulär stattfindet. Wenn jetzt auch die Spieler selbst entscheiden dürfen, ob sie die gesamte Saison aussitzen wollen, wäre das aus meiner Sicht das endgültige Aus der neuen Saison.

Wäre doch lustig.....Überall treten, wenn überhaupt, B-Teams an ausser bei uns.....dann haben wir den SB sicher :D

Nein....Im Ernst....wenn das so beschlossen wird ist das das das Ende für diese Saison und es geht dann 2021 (hoffentlich) wieder normal weiter.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.046
Re: Breaking News: Preseason-Wochen 1 und 4 gestrichen
« Antwort #24 am: 22. Jul. 20, 11:38 »
Die Preseason 2020 wurde jetzt komplett gestrichen.
Schreiben mehrere Quellen.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.457
Re: Breaking News: Preseason-Wochen 1 und 4 gestrichen
« Antwort #25 am: 22. Jul. 20, 11:44 »
Nicht gut für Rookies, neue Coaches etc. Aber gut für uns. Eingespielte Teams haben in dieser Saison wohl einen großen Vorteil
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.046
Re: Breaking News: Preseason-Wochen 1 und 4 gestrichen
« Antwort #26 am: 22. Jul. 20, 13:11 »
Nicht gut für Rookies, neue Coaches etc. Aber gut für uns. Eingespielte Teams haben in dieser Saison wohl einen großen Vorteil
Und diesen eventuellen Vorteil sollte man am Anfang einer Saison auch ausnutzen und damit den Grundstein für die Playoffs legen.
Auf jedenfall wirds dann egal wo, jede Menge Strafen am Anfang hageln.
Es klingelt mir schon in den Ohren
Offside .... False Start...Delay of Game etc etc.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 36.619
Re: Breaking News: Preseason-Wochen 1 und 4 gestrichen
« Antwort #27 am: 22. Jul. 20, 16:01 »
Auf jedenfall wirds dann egal wo, jede Menge Strafen am Anfang hageln.

... und Verletzungen.  :scared:  :-\

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.046
  • alles zu seiner Zeit
Re: Breaking News: Preseason-Wochen 1 und 4 gestrichen
« Antwort #28 am: 22. Jul. 20, 21:37 »
Roostercuts werden dann wohl auch schwieriger sein.
Sicher waren die Preseasonspiele nicht der Gradmesser für die Cuts, aber es ist doch eine Unterschied, ob man jemanden nur im Training sieht oder auch mal unter Pseudowettkampfbedingungen zumal ja die Trainingseinheiten auch gekürzt wurden und unter Pads ja auch nicht immer erlaubt ist.
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.

Ich kenne niemanden der durch eine Atombombenexplosion geschädigt wurde. Also von mir aus können die Dinger in den freien Verkauf gehen.

Tags: