Autor Thema: 49ers verpflichten CB Sherman  (Gelesen 14383 mal)

Offline NinerForever

  • MVP
  • Fantasy League Champion
  • ****
  • Beiträge: 3.149
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #100 am: 12. Mär. 18, 07:23 »
Finde ich bemerkenswert, dass hier einige offensichtlich mehr Probleme mit einem Spieler haben, der bei einem Contender immer riesige Leistungen gegen uns gebracht hat, als mit Spielern, die ihre Frau schlagen oder sonst wie mit dem Gesetz ständig in Berührung kommen...

Mal zur Reflektion bezgl. wen möchte ich in meinem Team haben und wen nicht.

Genau, natürlich sind uns die Mörder, Vergewaltiger, Schläger lieber als Sherman.

Wie siehst du denn zB Reuben Foster? Der ist ja schon da.

Solche Spieler die wirklich etwas verbrochen haben,und mit wirklich mein ich nachweislich, haben nichts in der NFL zu suchen. Das gilt nach meiner Meinung aber nicht nur bei Waffenbesitz.

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.343
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #101 am: 12. Mär. 18, 07:32 »
Den #Sherminthebay find ich witzig


Mit dem Daumen getippt und vom Iphone gesendet.

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.343
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #102 am: 12. Mär. 18, 07:35 »
Finde ich bemerkenswert, dass hier einige offensichtlich mehr Probleme mit einem Spieler haben, der bei einem Contender immer riesige Leistungen gegen uns gebracht hat, als mit Spielern, die ihre Frau schlagen oder sonst wie mit dem Gesetz ständig in Berührung kommen...

Mal zur Reflektion bezgl. wen möchte ich in meinem Team haben und wen nicht.

Genau, natürlich sind uns die Mörder, Vergewaltiger, Schläger lieber als Sherman.

Wie siehst du denn zB Reuben Foster? Der ist ja schon da.

Solche Spieler die wirklich etwas verbrochen haben,und mit wirklich mein ich nachweislich, haben nichts in der NFL zu suchen. Das gilt nach meiner Meinung aber nicht nur bei Waffenbesitz.

Und die Resozialisierten?

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.863
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #103 am: 12. Mär. 18, 07:58 »
Was für ein Glück: Sherman ist mir sowohl aus sportlichen als auch aus charakterlichen Gründen 1000x lieber als Talib.

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 15.589
  • #56
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #104 am: 12. Mär. 18, 08:04 »
Wenn es nach den Sympathien der Fans geht, kriegst Du nie ein Top Team zusammen. Es wird kaum einen Spieler geben, der komplett unumstritten ist.

Sherman ist keine Mörder und Vergewaltiger, er ist „nur“ ein wenig arrogant. Da passt der Spruch mit dem Zweck aus meiner Sicht nicht.

a) Wird ggf. schwierig, aber ist möglich. Ich bin natürlich nicht so naiv wie du denkst aber habe dennoch meine Grenzen. Mit Zweck war übrigens nicht nur der Charakter eines Spieler gemeint; da gibt es viele andere Sachen. (Spygate, Doping, Schieberei.....)

b) Natürlich weiß ich auch, dass er (wahrscheinlich) kein Mörder und Vergewaltiger ist. Dennoch habe ich die persönliche Meinung, dass er einer ist, den ich AKTUELL nicht in "meinem" Team haben möchte.  Und das ich stattdessen lieber auf einen Titel verzichte, mag unprofessionell sein, darf ich als Fan aber auch sein.

c) Wenn jemand Sherman nicht so gerne in seinem Team hat, bedeutet das nicht, dass man STATTDESSEN Mörder und Vergewaltiger im Team haben möchte.

Andreas Möller ist übrigens ein gutes Beispiel: der hatte auf Schalke ein komplett anderes Auftreten an den Tag gelegt und zudem (wieder) Leistung gebracht. Natürlich muss man dann seine vorherige Meinung revidieren.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline reagan - The Left Hand

  • Volontär
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.776
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #105 am: 12. Mär. 18, 08:30 »
Uii, hier werden ja teilweise schwere Geschütze aufgefahren. Wie man von Sherman zu Mördern und Vergewaltigern kommen kann, naja.

Ich halte den Wechsel aus Fansicht auch weiter für gewöhnungsbedürftig und kann Snoopys Gefühlswelt absolut nachvollziehen.

Aber Sherman scheint es wirklich noch einmal wissen zu wollen. Er hätte auch woanders ruhiger und wahrscheinlich auch mit mehr Geld leben können. Aber er kommt bewusst zu uns, wo er a)auf Skepsis in der Fanbase trifft und b)zweimal auf seine alten Kollegen und Fans. Das nötigt mir Respekt ab.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 15.589
  • #56
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #106 am: 12. Mär. 18, 08:38 »
Ich schrieb ja auch bereits mehrmals, dass, wenn es so sein sollte, bin ich gerne bereit bin, meine Meinung in einem halben Jahr zu revidieren.
wewillsee
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Ledian

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 355
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #107 am: 12. Mär. 18, 09:02 »
Ich habe schon gesagt, dass ich ihn als Mensch nicht sehr mag und auch nicht wirklich weiss, was ich von der Verpflichtung halten soll. Habe dieses Bild des Erzfeindes im Kopf. Wer jedoch Instagram hat, sollte sich mal das Video von 49er_edits angucken, wo Sherman ein 49ers-Member(?) interviewt. Musste schon sehr lachen ;D

Online Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.946
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #108 am: 12. Mär. 18, 09:02 »
Was für ein Glück: Sherman ist mir sowohl aus sportlichen als auch aus charakterlichen Gründen 1000x lieber als Talib.
Da bin ich zu 100% bei dir! :thumbup:
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.105
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #109 am: 12. Mär. 18, 09:31 »
Aber Sherman scheint es wirklich noch einmal wissen zu wollen. Er hätte auch woanders ruhiger und wahrscheinlich auch mit mehr Geld leben können. Aber er kommt bewusst zu uns, wo er a)auf Skepsis in der Fanbase trifft und b)zweimal auf seine alten Kollegen und Fans. Das nötigt mir Respekt ab.
Die Gefühlswelt mal außen vorgelassen denk ich, das es für die Entscheidung von Sherman nur 2 Möglichkeiten gibt, und auf mehr Geld verzichtet.
Entweder sieht er bei den 9ers kaum Konkurrenz für sich und denkt, das er somit immer spielt, oder was ich für wahrscheinlicher halte, das er dem Team soviel zutraut, das es mindestens in die PO kommt. Wenn er der Wettkämpfer ist, für den ihn alle halten, dann kann es nur letzteres sein. Er ist jetzt 29, der Vertrag jetzt dürfte der warscheinlich letzte "große" sein. Wenn er nix mehr gewinnen will, hätt er eher für das Geld entschieden. Zumal ja offensichtlich sehr viel Erfolgsprämien sind.
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.788
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #110 am: 12. Mär. 18, 09:51 »
Sehe ich anders als du... Er spielte zwar gut aber meist immer zu nahe an der Grenze des legales... sehr körperlich und mit dem wissen das die Reffs nicht alles Pfeifen können und wollen...

Hättest Du auch ein Problem damit, wenn die 49ers CBs das in den letzten Jahren so gemacht hätten?

Des weiteren behaupten einige, er sei nur so gut weil er mit Thomas den besten FS neben sich hatte...

Der FS ist in dem System immens wichtig  - für jeden CB. Und trotzdem muss auch der seine Leistungen bringen. Nicht umsonst gilt er das der prototypische CB für das System.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.788
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #111 am: 12. Mär. 18, 09:56 »
Wenn es nach den Sympathien der Fans geht, kriegst Du nie ein Top Team zusammen. Es wird kaum einen Spieler geben, der komplett unumstritten ist.

Sherman ist keine Mörder und Vergewaltiger, er ist „nur“ ein wenig arrogant. Da passt der Spruch mit dem Zweck aus meiner Sicht nicht.

a) Wird ggf. schwierig, aber ist möglich.

Wie man an den Garoppolo Diskussion sieht: wohl eher nicht.

Daher ist es gut, dass ein FO ganz unemotional an die Sache rangeht. Fans sehen das oft extrem subjektiv.

Gutes Beispiel sind die Seahawks Fans, die jetzt sein Trikot verbrennen. Er wurde gegen seinen Willen aus einem Vertrag entlassen, den die Hawks vor ein paar Jahren gerne und freiwillig unterschrieben haben. Er soll aber jetzt noch Loyalität zeigen und nicht ausgerechnet zu den 49ers gehen.

Da sind mit unsere Spieler viel liebern:

Juszczyk:
I take back anything disrespectful I might have said to you in our games before @RSherman_25  Welcome to the squad!!

Staley:
As much as I disliked playing against him for years, I know I will love being teammates with him going forward. Pumped to have @RSherman_25 as a teammate!!
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline NinerForever

  • MVP
  • Fantasy League Champion
  • ****
  • Beiträge: 3.149
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #112 am: 12. Mär. 18, 10:15 »
Finde ich bemerkenswert, dass hier einige offensichtlich mehr Probleme mit einem Spieler haben, der bei einem Contender immer riesige Leistungen gegen uns gebracht hat, als mit Spielern, die ihre Frau schlagen oder sonst wie mit dem Gesetz ständig in Berührung kommen...

Mal zur Reflektion bezgl. wen möchte ich in meinem Team haben und wen nicht.

Genau, natürlich sind uns die Mörder, Vergewaltiger, Schläger lieber als Sherman.

Wie siehst du denn zB Reuben Foster? Der ist ja schon da.

Solche Spieler die wirklich etwas verbrochen haben,und mit wirklich mein ich nachweislich, haben nichts in der NFL zu suchen. Das gilt nach meiner Meinung aber nicht nur bei Waffenbesitz.

Und die Resozialisierten?

Schwierig, kommt auf die Tat an.

Offline NinerForever

  • MVP
  • Fantasy League Champion
  • ****
  • Beiträge: 3.149
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #113 am: 12. Mär. 18, 10:17 »
Ich wollte ihn einfach nie bei den 9ers sehen. Das ist eigentlich alles was ich mitteilen wollte  :peace:

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.788
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #114 am: 12. Mär. 18, 10:17 »
Alle, die ihn nicht wollen, sollten dann jetzt zu Cohn-Fans werden. Er rechnet mit einer baldigen Entlassung....
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.810
  • alles zu seiner Zeit
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #115 am: 12. Mär. 18, 11:02 »
Alle, die ihn nicht wollen, sollten dann jetzt zu Cohn-Fans werden. Er rechnet mit einer baldigen Entlassung....
Kann mich nicht erinnern schon mal etwas von Cohn gelesen habe,  dass den 9ers wohlgesonnen wahr. Er ist für mich der Inbegriff des ewig meckernden, alles besserwisesnden Troll.
Kontinuierlich verlieren ist die falsche Kontinuität.

6:0, 7:0, 8:0  ups, weitermachen

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 15.589
  • #56
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #116 am: 12. Mär. 18, 11:24 »
Wie man an den Garoppolo Diskussion sieht: wohl eher nicht.

War mir jetzt neu, dass an JGs Charakter gezweifelt wurde, aber gut. Vlt. habe ich etwas überlesen.

OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline rene1511

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.099
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #117 am: 12. Mär. 18, 11:44 »
Sehe ich anders als du... Er spielte zwar gut aber meist immer zu nahe an der Grenze des legales... sehr körperlich und mit dem wissen das die Reffs nicht alles Pfeifen können und wollen...

Hättest Du auch ein Problem damit, wenn die 49ers CBs das in den letzten Jahren so gemacht hätten?

Des weiteren behaupten einige, er sei nur so gut weil er mit Thomas den besten FS neben sich hatte...

Der FS ist in dem System immens wichtig  - für jeden CB. Und trotzdem muss auch der seine Leistungen bringen. Nicht umsonst gilt er das der prototypische CB für das System.
Ja hätte ich... ich versuche es immer von beiden Seiten zu sehen.. . Dieser Hit besser gesagt das Plattmachen seines Gegners von #25 war so was von unnötig weil der Ball Quasi so weit weg war, auch wenn es den Regeln entsprochen hat... Anders lag der Fall, aus meiner Sicht, Juhu Smith da könnte der LB ja noch an den Ballträger ran.
Gerade seine Spielweise, dazu noch das Großmaul was er hat ist er hält extrem unbeliebt. Von seiner Spielweiße lasse ich mich gerne Überraschen ob er es in SF auch ohne gelbe Flaggen packt...

Offline Mattao

  • High School
  • *
  • Beiträge: 31
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #118 am: 12. Mär. 18, 11:49 »
Richtig krass. Hätte nie gedacht, dass es tatsächlich zu dieser Verpflichtung kommen würde. Ich versuche, die Sache ganz neutral zu sehen. Der Name Sherman ist sicher größer als sein sportliches Leistungsvermögen, seinen Zenit hat er schon überschritten. Gerade mit der aktuellen Verletzung. Aber er hilft uns dennoch gleich auf einer Problem-Position weiter. Gerade seine Mentoren-Rolle für Witherspoon ist wichtig. Dann zieht er noch jede Menge Aufmerksamkeit auf sich und nimmt somit auch etwas Druck von anderen Spielern. Und er setzt mit seiner Unterschrift ein richtiges Signal, dass die 49ers wieder eine attraktive Franchise sind. Dennoch sagt mir mein inneres Gefühl, dass er nicht die vollen drei Jahre aktiv sein wird.  :-X

Offline franco

  • Redakteur
  • Senior
  • ****
  • Beiträge: 453
Re: 49ers verpflichten CB Sherman
« Antwort #119 am: 12. Mär. 18, 12:16 »
OMG!  :wallbash:  >:( :bag: Ich glaub, ich muss heute das Frühstück ausfallen lassen, weil ich sonst wahrscheinlich alles im Breitstrahl wieder los werde. Vom sportlichen mal abgesehen war das ein Szenario von dem ich gehofft habe, dass es ausbleibt, weil ich den, dessen Name nicht genannt werden darf, nie in einer 49ers-Uniform sehen wollte. Der Typ ist mir zutiefst unsympathisch, der Inbegriff von Antipathie in der NFL. Das werden drei schwere Jahre...
dito!

Tags: Sherman