Autor Thema: 49ers suchen nach Verstärkung überall - ausser auf QB und FB  (Gelesen 4553 mal)

Offline tizzle

  • High School
  • *
  • Beiträge: 41
Denke Hyde wird gehen...
Lewis wäre wirklich ein sehr guter fit für die Offense. Außerdem vergessen wir Joe Williams, auf dem vor seiner Verletzung neben einigen Fumble Problemen auch große Stücke gehalten wurden.
Könnte mir folgende RB Situation gut vorstellen:
Dion Lewis
Joe Williams
Matt Breida oder Raheem Mostert
Mostert war vor allem in den Special Teams eine Bank und das ist für den RB3 auch sehr wichtig.

Offline sf49er

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 849
  • i want winners
Denzel Ward ist ein Tier!! Größe und Schnelligkeit sind genial bei ihm. Wenn der noch an Neun da wäre...

Im Moment mein First Pick für unser Team!
NFL:San Francisco 49ers
Bundesliga:VFL Borussia Mönchengladbach
NHL:Pittsburgh Penguins
MLB:San Francisco Giants
NBA:Dallas Mavericks

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 2.628
Denzel Ward ist ein Tier!! Größe und Schnelligkeit sind genial bei ihm. Wenn der noch an Neun da wäre...

Im Moment mein First Pick für unser Team!
Geniale Größe? Ward wird mit 5-10 geführt, die idealen Maße sind das nicht gerade für unser Scheme bzw. für den anscheinend bevorzugten Typ von Lynch und Co., Witherspoon ist nämlich 6-3. Da gefällt mir persönlich Josh Jackson besser, er ist größer und ein absoluter Ballhawk.

Offline LA BESTIA NEGRA

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 111
Denzel Ward ist ein Tier!! Größe und Schnelligkeit sind genial bei ihm. Wenn der noch an Neun da wäre...

Im Moment mein First Pick für unser Team!
Geniale Größe? Ward wird mit 5-10 geführt, die idealen Maße sind das nicht gerade für unser Scheme bzw. für den anscheinend bevorzugten Typ von Lynch und Co., Witherspoon ist nämlich 6-3. Da gefällt mir persönlich Josh Jackson besser, er ist größer und ein absoluter Ballhawk.
Josh Jackson war schon arg Langsam, dann lieber Fitzpatrick

Offline Pat91

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.135
wenn wir einen DB holen dann hoffe ich auxh auf Jackson. man sollte keinen unter 6' holen. vermute das wir eh zurück traden
AFC Aachen Vampires #52
2017 1st rnd Thomas & Foster

Offline sf49er

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 849
  • i want winners
Weiß nicht was ich da gelesen habe. Hatte  gedacht er hätte über 6 ' Größe :o
NFL:San Francisco 49ers
Bundesliga:VFL Borussia Mönchengladbach
NHL:Pittsburgh Penguins
MLB:San Francisco Giants
NBA:Dallas Mavericks

Offline Flex

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 342
was haltet ihr eigentlich von TE Mike Gesicki, Penn State? Ich find den Typen beeindruckend. Ich würde für den auch zurücktraden und noch ein paar Picks sammeln. Alle, die ich auf 9 nehmen würde sind schon weg, für den Rest würde ich nicht die Nummer 9 "verschwenden". Komische Situation. So gehts mir aber irgendwie jedes Jahr.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 11.365
  • Faithful for Life
weiß jemand, mit welchen Spielern die 9ers während der Combine gesprochen haben?
(potentielle 1st & 2nd rounder)
Diese sollen bestätigt sein. Barkley hat im Interview gesagt das er auch eines mit uns hatte.
RB Ronald Jones, USC
DE Bradley Chubb, N.C. State
DE Marcus Davenport, Texas-San Antonio
WR Deontay Burnett , USC
EDGE Harold Landry, Boston College
DE Rasheem Greene, USC
RB Royce Freeman, Oregon
G Will Hernandez, Texas-El Paso
C James Daniels, Iowa
Burnett, sehr schön! In Runde 2 oder 3 hätte ich den sehr gerne. Einer der besten WR dieser Draft denk ich.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 11.365
  • Faithful for Life
Denke Hyde wird gehen...
Lewis wäre wirklich ein sehr guter fit für die Offense. Außerdem vergessen wir Joe Williams, auf dem vor seiner Verletzung neben einigen Fumble Problemen auch große Stücke gehalten wurden.
Könnte mir folgende RB Situation gut vorstellen:
Dion Lewis
Joe Williams
Matt Breida oder Raheem Mostert
Mostert war vor allem in den Special Teams eine Bank und das ist für den RB3 auch sehr wichtig.
Williams muss erstmal zeigen das er gesund bleiben kann und das er besser ist als Breida.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 11.365
  • Faithful for Life
was haltet ihr eigentlich von TE Mike Gesicki, Penn State? Ich find den Typen beeindruckend. Ich würde für den auch zurücktraden und noch ein paar Picks sammeln. Alle, die ich auf 9 nehmen würde sind schon weg, für den Rest würde ich nicht die Nummer 9 "verschwenden". Komische Situation. So gehts mir aber irgendwie jedes Jahr.
Ist die letzten jahre aber tatsächlich so...
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline Uthorr49

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.278
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Denke Hyde wird gehen...
Lewis wäre wirklich ein sehr guter fit für die Offense. Außerdem vergessen wir Joe Williams, auf dem vor seiner Verletzung neben einigen Fumble Problemen auch große Stücke gehalten wurden.
Könnte mir folgende RB Situation gut vorstellen:
Dion Lewis
Joe Williams
Matt Breida oder Raheem Mostert
Mostert war vor allem in den Special Teams eine Bank und das ist für den RB3 auch sehr wichtig.
Williams muss erstmal zeigen das er gesund bleiben kann und das er besser ist als Breida.
Finde ich auch. Ich glaube das Breida besser ist, außerdem ist er mir viel sympathischer.
Mit Mostert rechne ich als #3, eben wegen Special Team.

Offline Uthorr49

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.278
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Denzel Ward ist ein Tier!! Größe und Schnelligkeit sind genial bei ihm. Wenn der noch an Neun da wäre...

Im Moment mein First Pick für unser Team!
Geniale Größe? Ward wird mit 5-10 geführt, die idealen Maße sind das nicht gerade für unser Scheme bzw. für den anscheinend bevorzugten Typ von Lynch und Co., Witherspoon ist nämlich 6-3. Da gefällt mir persönlich Josh Jackson besser, er ist größer und ein absoluter Ballhawk.
Josh Jackson war schon arg Langsam, dann lieber Fitzpatrick
Jackson hat sich etwas geschadet. Fitzpatrick könnt schon weg sein. Würde mir aber auch gut gefallen.
Ward ist aber sicher nicht ohne! Wurde bei der Combine mit Marcus Peters und Deion Sanders verglichen.
Glaube aber auch das wir einen größeren möchten.
Momentan wäre aber Edge meine Vermutung in der ersten Runde, da ich denke das wir die anderen Positionen in der FA schon ganz gut besetzen.
Außerdem wird ein guter Edge langsam zur wichtigsten Position nach dem QB.

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 2.628
Ein sehr interessanter Artikel von James Brady zeigt auf, dass seit 2004 alle in den Top 20 gewählten Runningbacks mit einem Average von 4.2 YPC genau gleichauf mit dem Durchschnitt aller anderen Runningbacks der Liga während dieser Zeit liegen. Damit hätte ich echt nicht gerechnet, unterstreicht aber nur meine Meinung dass ein RB einfach zu wenig Value hat um ihn so früh im Draft zu picken.

https://www.ninersnation.com/2018/3/6/17086704/nfl-draft-2018-saquon-barkley-running-back-value-49ers-bust-penn-state

Offline rene1511

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 825
Ein sehr interessanter Artikel von James Brady zeigt auf, dass seit 2004 alle in den Top 20 gewählten Runningbacks mit einem Average von 4.2 YPC genau gleichauf mit dem Durchschnitt aller anderen Runningbacks der Liga während dieser Zeit liegen. Damit hätte ich echt nicht gerechnet, unterstreicht aber nur meine Meinung dass ein RB einfach zu wenig Value hat um ihn so früh im Draft zu picken.

https://www.ninersnation.com/2018/3/6/17086704/nfl-draft-2018-saquon-barkley-running-back-value-49ers-bust-penn-state
Es gibt für mich auch nur ganz wenige RB's die den Unterschied machen können. M.Lynch (YAC) oder auch ein Bell (Vielseitigkeit) ansonsten steht und fällt fast alles mit der O-Line ggf. Fullback und dem Gameplan...
 

Offline jetto

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.598
Ein sehr interessanter Artikel von James Brady zeigt auf, dass seit 2004 alle in den Top 20 gewählten Runningbacks mit einem Average von 4.2 YPC genau gleichauf mit dem Durchschnitt aller anderen Runningbacks der Liga während dieser Zeit liegen. Damit hätte ich echt nicht gerechnet, unterstreicht aber nur meine Meinung dass ein RB einfach zu wenig Value hat um ihn so früh im Draft zu picken.

https://www.ninersnation.com/2018/3/6/17086704/nfl-draft-2018-saquon-barkley-running-back-value-49ers-bust-penn-state
Es gibt für mich auch nur ganz wenige RB's die den Unterschied machen können. M.Lynch (YAC) oder auch ein Bell (Vielseitigkeit) ansonsten steht und fällt fast alles mit der O-Line ggf. Fullback und dem Gameplan...

Richtig. Die Vielseitigkeit (bzw. seine Receiving Skills) sind das was ihn außergewöhnlich macht. In die selbe Liga würde ich auch D. Johnson packen wenn er wieder auf das Niveau von vor der Verletzung kommt.

Offline RedEd

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.212
was haltet ihr eigentlich von TE Mike Gesicki, Penn State? Ich find den Typen beeindruckend. Ich würde für den auch zurücktraden und noch ein paar Picks sammeln. Alle, die ich auf 9 nehmen würde sind schon weg, für den Rest würde ich nicht die Nummer 9 "verschwenden". Komische Situation. So gehts mir aber irgendwie jedes Jahr.

Warum wird Troy Fumagalli eigentlich weiter hinten in der TE Liste gebracht?
Hab den ein paar Mal spielen gesehen, das hat mir schon sehr gut gefallen, was er gezeigt hat.
"Soulshine is better than sunshine
is better than moonshine
is damn sure better than rain"

THE ALLMAN BROTHERS BAND

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.662
  • Der @hoevelgriller (Facebook)
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers suchen nach Verstärkung überall - ausser auf QB und FB
« Antwort #36 am: 10. Mär. 18, 07:40 »
Sherman zu uns... Für mich undenkbar eigentlich... Aber nach einigen mal überdenken vllt ja auch wenigstens diese Gedanken wert... Schlechter CB ist er nicht, warum mag ich ihn nicht? Weil er ein Drecksack ist... einer der under the skin bei seinen Gegnern geht... Vllt fehlt uns gerade so ein Spieler ... Der etwas gg das Nett-Image tut...


Mit dem Daumen getippt und vom Iphone gesendet.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 11.365
  • Faithful for Life
Re: 49ers suchen nach Verstärkung überall - ausser auf QB und FB
« Antwort #37 am: 10. Mär. 18, 12:14 »
Sherman zu uns... Für mich undenkbar eigentlich... Aber nach einigen mal überdenken vllt ja auch wenigstens diese Gedanken wert... Schlechter CB ist er nicht, warum mag ich ihn nicht? Weil er ein Drecksack ist... einer der under the skin bei seinen Gegnern geht... Vllt fehlt uns gerade so ein Spieler ... Der etwas gg das Nett-Image tut...


Mit dem Daumen getippt und vom Iphone gesendet.
Und er hat jetzt (und auch schon die letzten 1-2 Jahre) stress mit den Seahawks, was ihn auch sympathioscher macht  ;D
Und die Vorstellung wir mit ihm 2 mal pro Jahr gegen die hawks spielen hat auch was ;).

Eins ist klar, wir brauchen einen guten CB in der FA. Dennoch ist für mich die Reihenfolge:
1. Johnson
2. Fuller
3. Sherman
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]