Umfrage

Wer bekommt den gameball für das Spiel gegen die Titans !

DeForest Buckner
0 (0%)
Garrett Celek
0 (0%)
Reuben Foster
1 (2%)
Jimmy Garoppolo
17 (33.3%)
Marquise Goodwin
11 (21.6%)
Robbie Gould
21 (41.2%)
Kyle Juszczyk
1 (2%)
Ein anderer (bitte im Thread begründen)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 51

Umfrage geschlossen: 24. Dez. 17, 08:17

Autor Thema: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)  (Gelesen 10645 mal)

Offline Plummer50

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.599
Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« am: 18. Dez. 17, 02:21 »
Die 49ers gewinnen gegen die Tennessee Titans mit 25-23. Es ist der dritte Sieg in Folge für das 49ers Team, das mit seinem neuen QB Jimmy Garoppolo weiter ungeschlagen bleibt.

Die 49ers begannen die Partie mit einem langen Offense Drive, welcher erst nach 12 Plays mit einem ersten Field Goal von Robbie Gould zu Ende ging. Die Offense der Titans begann die Partie dagegen mit einem 3-and-Out, nachdem im ersten Pass Versuch DeForest Buckner und Tank Carradine den Titans QB Marcus Mariota für einen Sack zu Boden brachten.

Im zweiten Drive führte Garoppolo sein Team zum zweiten Mal in die Reichweite des Field Goals und Robbie Gould setzte seine überragende Saison mit dem 48 Yard Field Goal zum 6-0 fort.

Die Titans versuchten nun über das Laufspiel um DeMarco Murray und Derrick Henry zu Erfolg zu kommen. Und dieses funktionierte gut genug damit die Titans ebenfalls mit einem Field Goal ihre ersten Punkte erzielten.

Die 49ers hatten dagegen Probleme mit dem Laufspiel gegen die starke Laufdefense der Titans erfolgreich zu sein. Also setzte Kyle Shanahan auf das Passspiel um Garoppolo. Und das funktionierte in dieser Phase ausgezeichnet. Immer wieder fingen Marquise Goodwin und Kendrick Bourne Pässe ihres Quarterbacks und sorgten für die First Downs. Vor der Endzone brach aber die Zeit von Garrett Celek an, als dieser einen kurzen Pass von Garoppolo fing und für den ersten Touchdown des Spiels sorgte.

Und für die Titans sollte es noch schlimmer kommen, denn der ehemalige 49er Delanie Walker verlor den Ball und die 49ers bekamen gleich die nächste Chance die Führung auszubauen. Die 49ers erspielten sich ein First Down an der 10 Yard Linie der Titans. Dort scheiterten sie aber. Also musste Robbie Gould ran, der den Vorsprung der 49ers auf 16-3 ausbauen konnte.

In der ersten Halbzeit waren nun noch weniger als 2 Minuten zu spielen und die Titans hatten bis dahin eine Halbzeit zum Vergessen. Aber im letzten Drive funktionierte die Offense der Titans das erste Mal richtig gut und Mariota überquerte das komplette Spielfeld mit vier Pässen. Und wieder stand Delanie Walker im Mittelpunkt, der den 4 Yard Pass von Mariota in der Endzone fing und den Rückstand verkürzte.

Das dritte Viertel lief komplett anders als die erste Halbzeit. Die Titans hatten als erstes den Ball und legten einen sehr langen Drive hin, der mit einem Field Goal endete. Und als die 49ers nicht kontern konnten und schnell punten mussten, folgte gleich der nächste lange Drive der Titans. Dieser endete sogar mit einem Touchdown als Rishard Matthews mit einem 8 Yard Passfang die Titans das erste Mal in Führung brachte.

Danach war die 49ers Offense allerdings wieder erfolgreich. Garrett Celek sorgte für ein Big Play mit einem 41 Yard Passfang. Der Drive der 49ers wurde dann aber doch gestoppt, als Garoppolo gesackt wurde. Auf Robbie Gould konnten sich die 49ers aber weiter verlassen. Sein viertes Field Goal verkürzte den Rückstand auf 19-20.

Und drei Minuten vor dem Ende des Spiels brachte Robbie Gould die 49ers mit seinem fünften Field Goal sogar wieder mit 22-20 in Führung.

Die Titans marschierten ihrerseits aber auch schnell in die Hälfte der 49ers. Beim dritten Versuch und 2 Yards stoppte DeForest Buckner aber DeMarco Murray für Raumverlust und die Titans mussten 1 Minute und 7 Sekunden vor dem Ende des Spiels das Field Goal versuchen. Ryan Succop behielt die Nerven und machte das 50 Yard Field Goal zur 23-22 Führung für die Titans.

Die 49ers blieb eine einzige Timeout und sie mussten von der eigenen 25 Yard Linie beginnen. Garoppolo bediente Trent Taylor für 7 Yards, George Kittle für 24 Yards und Marquise Goodwin für 14 Yards. Und nach nur drei Plays waren die 49ers in Reichweite eines Field Goals. Nach einem 3 Yard Lauf von Carlos Hyde kam Robbie Gould zu seinem sechsten Field Goal Versuch aufs Feld und wie sollte es anders sein, auch dieses 45 Yard Field Goal verwandelte er mit auslaufender Zeit.
« Letzte Änderung: 18. Dez. 17, 02:23 von Plummer50 »

Offline Uthorr49

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.278
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #1 am: 18. Dez. 17, 02:32 »
Gewonnen ist gewonnen!!!
Ich vermute mal das wir gute Chancen haben den Special Team Player of the Week zu stellen.
Schön das die Kommentatoren Celek Time kennen!

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.640
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #2 am: 18. Dez. 17, 02:34 »
Was ein Spiel und das gegen einen PO Kandidat. Hut ab vor Gould und Jimmy G. einfach unglaublich. Bitte einen Vertrag abschließen damit ich mir endlich das Trikot kaufen kann. Es macht wieder richtig Spaß 49ers Spiele zuschauen.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline Plummer50

  • Redakteur
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.599
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #3 am: 18. Dez. 17, 02:41 »
Unfassbar wie sich die 49ers mit Garoppolo verbessert haben. Er macht die Spieler um sich herum einfach besser. Die OLine sieht vernünftig aus, weil er brutal schnell wirft. Die Receiver sehen richtig gut aus. Er passt perfekt in die Offense von Shanahan. Da kann richtig was gutes entstehen, wenn noch ein paar Bausteine hinzukommen. Macht wirklich viel Spaß gerade. :)

Offline Uthorr49

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.278
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #4 am: 18. Dez. 17, 02:43 »
Ich glaube nicht das er sich momentanen mit Vertragsangelegenheiten ablenken lassen will. Da ist viel Zeit nach der Season.
Ich wäre zufrieden wenn er bis zum Start der FA zustande kommt.

Offline tiger

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 138
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #5 am: 18. Dez. 17, 02:45 »
Was ein Spiel und das gegen einen PO Kandidat. Hut ab vor Gould und Jimmy G. einfach unglaublich. Bitte einen Vertrag abschließen damit ich mir endlich das Trikot kaufen kann. Es macht wieder richtig Spaß 49ers Spiele zuschauen.
Welches? Das von Gould?  :xmaswink:
tiger

Offline 9ers4ever

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.608
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #6 am: 18. Dez. 17, 02:56 »
Hab mir sein Trikot und das von Foster vorhin bestellt .. Der bleibt bei uns und fertig :D

Gould sollte solang bleiben duerfen bis er von sich aus aufhoeren will und das selbe gilt fuer Jimmy...

Er hat nicht nur einen impact auf dem platz wie man sieht, er hat auch den locker fuer sich gewonnen... Meiner meinung nach koennte man unseren wichtigsten baustein endlich abhaken und um ihn herum aufbauen jetzt.

Wenn der das ganze system erst mal verinnerlicht hat gepaart mit guten waffen und protection auf dem feld stehen wir bald wieder da wo wir hingehoeren.

Interessant auch, was KS aus Goodwin gemacht hat, bei den Bills war Goodwin der Deep threat, KS hat den total umgekrempelt, an dem werden wir noch freude haben, wie auch an Taylor.

Bin sicher die Pats werden sich eines tages aergern, aber BB hat wohl zu dem zeitpunkt das richtige getan und mir solls durchaus recht sein.

Kann mich an den bildern unserer jungs nicht satt genug sehen. Pure freude bei allen.. Tolle Einheit

Edit:
Eben noch auf Twitter gefunden

"R. Gould is the first player with 15 field goals in a three-game span in NFL history (5-for-5 @ Chi, 4-for-4 @ Hou. & 6-for-6 vs. Ten.)"
« Letzte Änderung: 18. Dez. 17, 05:03 von 9ers4ever »
Ahmad Brooks nach dem Spiel bei den Panthers.
"I mean it's the playoffs, that's what you got to expect in the playoffs. It's either go hard or go home. We go hard!"

Offline landl49ers

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 257
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #7 am: 18. Dez. 17, 07:15 »
Was ein Spiel und das gegen einen PO Kandidat. Hut ab vor Gould und Jimmy G. einfach unglaublich. Bitte einen Vertrag abschließen damit ich mir endlich das Trikot kaufen kann. Es macht wieder richtig Spaß 49ers Spiele zuschauen.

Die Titans sind auf dem Papier ein Playoff Kandidat, das wars dann aber auch schon. Schon gewaltig schlecht was die da gestern Stellenweise gezeigt haben....

Freut mich aber für uns, war ja umso besser. Nächster win und Zeit für den Weihnachtsmann ein JG Jersey zu besorgen, ums unter den Baum zu legen ;)

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.630
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #8 am: 18. Dez. 17, 07:31 »
Über die letzten fünf Wochen war kein Team vom Record her besser als die Niners. Die Niners sind im letzten Drittel der Saison ein ordentliches Team geworden. Garoppolo macht den Unterschied im vierten Quarter. Wie der mit kaum Zeit auf der Uhr zwei Strikes abliefert und Gould ein automatic FG zum Sieg schießen lässt, erinnert wirklich an Brady.

Können sie ihn jetzt endlich zum bestbezahlten Spieler der Liga machen? Je länger sie warten, desto teurer wird er...

Offline sf49er

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 849
  • i want winners
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #9 am: 18. Dez. 17, 08:22 »
Unfassbar wie sich die 49ers mit Garoppolo verbessert haben. Er macht die Spieler um sich herum einfach besser. Die OLine sieht vernünftig aus, weil er brutal schnell wirft. Die Receiver sehen richtig gut aus. Er passt perfekt in die Offense von Shanahan. Da kann richtig was gutes entstehen, wenn noch ein paar Bausteine hinzukommen. Macht wirklich viel Spaß gerade. :)

Dem kann ich nix mehr hinzufügen!!!
Es macht einfach wieder Spass den Niners zuzuschauen. Und dann noch die Klatsche der Chickens...😁
NFL:San Francisco 49ers
Bundesliga:VFL Borussia Mönchengladbach
NHL:Pittsburgh Penguins
MLB:San Francisco Giants
NBA:Dallas Mavericks

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.551
  • #56
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #10 am: 18. Dez. 17, 08:23 »
Über die letzten fünf Wochen war kein Team vom Record her besser als die Niners. Die Niners sind im letzten Drittel der Saison ein ordentliches Team geworden.

Damit sind wir hoffentlich wieder attraktiver für FAs und stehen nicht mehr auf der gleichen Stufe wie die Browns.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline JBB

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 659
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #11 am: 18. Dez. 17, 08:32 »
Wie schon mehrere gesagt haben, es macht wieder richtig Spaß ein Spiel der 49ers zu schauen. Nach der Führung der Titans kurz vor Schluss war ich mir sicher, das wir das noch gewinnen. Dieses Gefühl hatte man sonst eher selten bis gar nicht.
Was mich allerdings ärgert ist der letzte Drive der 49ers vor der Hz. Warum lässt man da nicht mit Laufspiel die Uhr runterlaufen. Auch wenn die Titans eine Starke Rundefense haben, war es m.M.n. völlig unnötig da zu passen. Die Titans hatten keine Auszeit mehr. So wäre es nicht zum TD Drive gekommen...
For some must watch that most can sleep

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.551
  • #56
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #12 am: 18. Dez. 17, 08:33 »
OK, Kendrick Bourne wäre auch noch ein Kandidat für den gameball.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.952
    • San Francisco Blog
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #13 am: 18. Dez. 17, 08:40 »
Ich gehe mal davon aus, dass die 49ers vor dem Trade mit dem Agenten zumindest das Interesse abgeholt haben, ob er in SF sein will. 2nd Rd Pick für 2 Jahre Franchise Tag wäre schon etwas viel. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass sie abgemacht haben, dass man den Vertrag nach der Saison aushandeln will.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline sf49er

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 849
  • i want winners
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #14 am: 18. Dez. 17, 09:02 »
Man sollte aber auch nicht unterschätzen, dass Jimmi G jetzt schon ein unfassbares Standing im Team und bei den Coaches hat. Das wird ihm auch im Hinblick auf einen grossen Vertrag wichtig sein.

Denke unser FO wird das schon hinbekommen. Bei dem alten FO wäre  ich mir da nicht so sicher ;)
NFL:San Francisco 49ers
Bundesliga:VFL Borussia Mönchengladbach
NHL:Pittsburgh Penguins
MLB:San Francisco Giants
NBA:Dallas Mavericks

Offline Cordovan

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.502
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #15 am: 18. Dez. 17, 09:09 »
Ich gehe mal davon aus, dass die 49ers vor dem Trade mit dem Agenten zumindest das Interesse abgeholt haben, ob er in SF sein will. 2nd Rd Pick für 2 Jahre Franchise Tag wäre schon etwas viel. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass sie abgemacht haben, dass man den Vertrag nach der Saison aushandeln will.
Da gab's schon Meldungen, dass JG gar nicht schnell genug im Flugzeug nach SF sitzen konnte!  :) - Ich bin da sehr zuversichtlich dass ein Vertrag "reine Formsache" sein wird. JG weiß wahrscheinlich mittlerweile sehr genau, was er an KS hat und umgekehrt.

Hat eigentlich jemand mitbekommen, dass Goodwin's Vater vergangene Woche gestorben ist - unfassbar was er in den vergangen Wochen privat verdauen musste.

Die diesjährige Wahl zum "Favorit-Player" ist mal affenschwer: Robbie "Gold" Gould, DeForest Buckner, Goodwin eben und natürlich JG!

Wie sich Goodwin reinhaut und eben eine sichere INT zu einem Complete Pass erkämpft ist einfach nur mehr ganz großes Kino. Zu JG: auch wenn es sich blöd anhört, aber da kommt schön langsam der Brady in ihm durch. Dieser "Blitz-Release" mit dieser Präzision gepaart und unfassbar!  :bounce: :bounce: :bounce:
Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet, wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen. - Konfuzius.

Offline sf49er

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 849
  • i want winners
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #16 am: 18. Dez. 17, 09:15 »
Ich hasse die Pats und Brady, aber das haben sie gut hinbekommen :10:  ;D

Garoppolo ist so unfassbar schwer mit dem Ei in der Hand zu erwischen...da sind wirklich Parallelen zu Brady zu erkennen... ;)
NFL:San Francisco 49ers
Bundesliga:VFL Borussia Mönchengladbach
NHL:Pittsburgh Penguins
MLB:San Francisco Giants
NBA:Dallas Mavericks

Offline MO800

  • High School
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #17 am: 18. Dez. 17, 09:16 »
Was für ein QB Rating hat Jimmy G denn bekommen??

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 26.643
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #18 am: 18. Dez. 17, 09:21 »
Auf einmal sieht mein potentieller Vertragsentwurf sehr realistisch aus  8)

Das erste PO-bound Team geschlagen, 4 von 5 Spielen in Folge gewonnen. Man stelle sich mal vor, die 49ers hätten Garoppolo schon in der Off-Season bekommen.

Wenn die Defense im nicht diese schlechten 17 Minuten gehabt hätte, wäre es wohl nicht mal knapp gewesen.

Aber ganz ehrlich, so ist es mir sogar lieber! So ein Winning-Drive hinzulegen muss man auch erst einmal lernen und je mehr das Team diese Saison lernt, desto besser sind die für 2018 vorbereitet.

Garoppolo spielt mit einem kleinen Ausschnitt des Playbooks einfach unfassbar gut. Er hat auch keine Angst, mal ein Risiko einzugehen - da waren gestern Pässe dabei, die seit Jeff Garcia kein 49ers Quarterback mehr geworfen hat.

Dazu hat er eine unglaubliche Pocket-Awarness. Er spürt den Druck, kann ihm entweder ausweichen oder wird den Ball rechtzeitig los - und das mit einer wirklich beeindruckenden Präzision. Dazu 1008 Yards in drei Starts - auf die Saison hochgerechnet sind das über 5000 Yards. In jedem Spiel ist sein Rating besser geworden und was mir am besten gefällt ist, dass er in der Lage ist, alle Waffen der 49ers in Spiel einzubeziehen.

Die Redzone Probleme werden sich auch noch legen, da mache ich mir keine Sorgen. Dazu hat man gestern gesehen, dass einige Spieler auf dem Roster sind, die den zukünftigen Kern bilden.

Klar war nicht alles super und man hat wieder mal gesehen, was die Probleme der 49ers sind. WR gehört für mich derzeit aber nicht mehr zum Top Need für Draft und FA. Ein dominanter Pass-Rusher, ein Shut-Down CB und natürlich Offensive Line müssen vorher adressiert werden.

Beeindrucken auch wieder mal Celek und Goodwin. Taylor war abgesehen von seinem Drop auch wieder sehr gut und Kendrick Bourne hat eine starke Empfehlung für 2018 abgegeben.

Aber der Gameball geht dennoch an Gould: 5 von 5, 4 von 4 und 6 von 6. Mit dem Wissen darüber spielt die Offense auch noch einmal auf einem anderen Level. Wenn Du das Gefühl hast, dass Du nach einem Touchback nur noch 40 Yards für einen Sieg brauchst, dann gehst Du gleich ganz anders ran.
The world we live in and life in general

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 26.643
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Titans 23, 49ers 25 (Week 15)
« Antwort #19 am: 18. Dez. 17, 09:21 »
Was für ein QB Rating hat Jimmy G denn bekommen??

106,8
The world we live in and life in general

Tags: