Umfrage

Wer bekommt den Gameball ?

Nick Bosa
40 (59.7%)
Tevin Coleman
20 (29.9%)
George Kittle
0 (0%)
Emmanuel Sanders
1 (1.5%)
Front Seven
3 (4.5%)
Ein anderer (bitte im Thread begründen)
3 (4.5%)

Stimmen insgesamt: 67

Umfrage geschlossen: 3. Nov. 19, 07:13

Autor Thema: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)  (Gelesen 10039 mal)

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • ******
  • Beiträge: 18.791
Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« am: 28. Okt. 19, 00:43 »
Die 49ers gewinnen auch das siebte Spiel der Saison mit 51-13 gegen die Carolina Panthers.

Vom ersten Drive an dominierten die 49ers das Spiel. Sie bekamen als erstes den Ball und nach 11 Spielzügen führten die 49ers mit 7-0. Emanuel Sanders erzielte in seinem ersten Spiel für die 49ers seinen ersten Touchdown als er einen 4 Yard Pass von Jimmy Garoppolo fing.

Die zweite Angriffssequenz der 49ers war schnell zu Ende. Ein Pass von Jimmy Garappolo auf George Kittle wurde von Luke Kuechly abgefangen. Die Panthers nutzen die gute Feld Position und verkürzten den Rückstand mit einem Field Goal auf 3-7. Von nun an spielten allerdings in Halbzeit 1 nur noch die 49ers.

Im nächsten Drive bediente Garappolo George Kittle mit einem 29 Yard Pass. Dazu gab es eine Unnecessary Roughness Strafe gegen die Panthers und die 49ers standen in der Red Zone der Panthers. Zuerst wurde ein Touchdown von George Kittle aberkannt wegen einer Offensive Pass Interference Strafe. Dann machte Tevin Coleman seinen ersten Touchdown des Tages mit einem 19 Yard Lauf.

Für die Panthers wurde es im ersten Viertel noch schlimmer als Kyle Allen seine erste Interception der Saison warf. Emmanuel Moseley fing den Pass ab und bescherte der Offense eine gute Feld Position. Die 49ers Offense nutzte die Chance. Garoppolo bediente Coleman mit einem kurzen Pass und der lief 10 Yards in die Endzone der Panthers.

Vor der Halbzeit erzielte Coleman dann auch noch seinen dritten Touchdown des Tages mit einem 48 Yard Lauf. Beim Extra Punkt Versuch scheiterte missglückte der Swap und Mitch Wishnowsky wurde gesackt. Und so ging es mit einem 27-3 in die Halbzeit.

Zu Beginn des dritten Viertels versuchten die Panthers wieder ins Spiel zu kommen. Nach einem guten Punt begannen die 49ers ihren ersten Drive der zweiten Halbzeit an der eigenen 2 Yard Linie. Bruce Irvin schlug Justin Skule und Garoppolo wurde in der Endzone für einen Safety gesackt. Nach dem Free Kick bekamen die Panthers den Ball an der eigenen 49 Yard Linie. Und Christian McCaffrey hatte sein Highlight des Tages als er für 40 Yards in die Endzone der 49ers lief. Auch die 2 Punkte Conversion war erfolgreich, die ebenfalls McCaffrey erlief.

Somit stand es nur noch 27-13 für die 49ers. Die Offense der 49ers hatte aber sofort eine Antwort. Kittle fing einen 25 Yard Pass. Und Dante Samuel lief 20 Yards in die Endzone der Panthers.

Anschließend warf Kyle Allen seine zweite Interception des Tages. Diesmal freute sich Richard Sherman. Und Coleman machte seinen vierten Touchdown mit einem 1 Yard Lauf.

Und für die Panthers wurde es immer schlimmer. Nick Bosa fing einen Pass von Kyle Allen ab und er brachte den Ball bis an die 9 Yard Linie der Panthers zurück. Diesmal reichte es nur für ein Field Goal von Robbie Gould. Vor dem Ende des Spiels durften sich die 49ers aber dann doch noch über einen weiteren Touchdown freuen, als Raheem Mostert einen 41 Yard Touchdown erzielte.

Jimmy Garoppolo beendete den Tag mit 18 von 22 angebrachten Pässen für 175 Yards mit 2 Touchdowns und einer Interception. George Kittle fing 6 Pässe für 86 Yards. Emmanuel Sanders fing 4 Pässe für 25 Yards. Coleman erlief 105 Yards in 11 Versuchen. Insgesamt hatten die 49ers 232 Laufyards zu verzeichnen. Garoppolo wurde 3 Mal gesackt.

Die 49ers Defense machte 7 Sacks. Nick Bosa erzielte neben der Interception noch drei Sacks. Arik Armstead machte 2 Sacks. D.J. Jones und Ronald Blair hatten jeweils einen zu Verzeichnen. Die Defense erlaubte den Panthers nur 230 Total Yards.

Die 49ers müssen schon am Donnerstag wieder antreten. Sie spielen in Arizona bei den Cardinals im Thursday Night Game.
« Letzte Änderung: 28. Okt. 19, 00:50 von Plummer50 »
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Online MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 35.941
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #1 am: 28. Okt. 19, 00:49 »
Ohne Worte! Was war das für eine Demonstration!  :thumbup:

Übrigens: Das 51-13 ist ein Scorigami, also ein Ergebnis, das es bisher noch nie in der NFL-Geschichte gab.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • ******
  • Beiträge: 18.791
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #2 am: 28. Okt. 19, 01:02 »
Übrigens: Das 51-13 ist ein Scorigami, also ein Ergebnis, das es bisher noch nie in der NFL-Geschichte gab.
Lustig, daß Du das erwähnst – bei 27–5 dachte ich mir bereits, daß das wohl ein einzigartiges Ergebnis wäre (wie auch damals unser 13–8 gegen die Bengals in Harbaughs erstem Jahr).
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline Blondwildcat

  • Little League
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #3 am: 28. Okt. 19, 01:06 »
Tolles Spiel! So viel Spaß hatte ich lange nicht mehr vor dem Fernseher  :D

Offline Klengemann

  • High School
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #4 am: 28. Okt. 19, 01:09 »
Das Field Goal kam nach einem blöden Fehler von JG, der Safety durch einen guten Punt, der Touchdown war einfach die Klasse von McCaffrey, den man einfach nicht ein ganzes Spiel lang verteidigen kann. Kurz: die Defense hat wieder mal alles verteidigt, was zu verteidigen war. Und 51 Punkte für die Offense sind auch saustark.

Freue mich schon auf Donnerstag Nacht!

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.941
  • alles zu seiner Zeit
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #5 am: 28. Okt. 19, 01:17 »
Irgendwo wird bestimmt erwähnt werden, dass es ja nur der Rooky-Backup-QB bei den Kätzchen war und die 9ers immer noch keinen richtigen Gegner hatten.
Irgendwann haben sie die PO's sicher und es gibt immer noch was zu meckern.

Heute sah das wirklich schon klasse aus. Sanders integriert,  jede Menge TD's und auf beiden Seiten des Balls dominiert.

Gameball schwer zu vergeben zw. Coleman und Bosa. Allein für seinen Tackle nach dem Punt könnte man auch den Aussie nominieren.

Ich gebe ihn an KS für gutes Playcalling.
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 4.555
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #6 am: 28. Okt. 19, 07:15 »
Gameball schwer zu vergeben zw. Coleman und Bosa. Allein für seinen Tackle nach dem Punt könnte man auch den Aussie nominieren.
Das mit dem Gameball ist wirklich so eine Sache, diese Woche wäre es wünschenswert wenn man einen pro Offense und Defense vergeben könnte, denn es ist eigentlich nicht fair, einen der beiden nicht zu nehmen...


Zu Wishnowsky: schön und gut dass er harte Tackles macht, aber dann soll er es doch bitte mit ordentlicher Technik machen.

Online The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.992
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #7 am: 28. Okt. 19, 07:44 »
Bin immer noch baff. So einen deutlichen Sieg hab ich niemals erwartet. Das war ne Demonstration. Im Moment fällt es mir schwer zu glauben, dass uns so einer schlagen kann. Fokusiert bleiben, dann wird das wirklich verdammt schwer für die Gegner. Jetzt folgen die Wochen, wo man es auch dem letzten ewigen Nörglern da draußen zeigen kann und da zähle ich gerade Arizona dazu. Zu schlecht war unsere Bilanz in den letzten Jahren.
Freu mich auf Donnerstag. Gameball an KS und RS.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline Klaus

  • All-Pro
  • Survival League Champion
  • ****
  • Beiträge: 2.146
  • 49ers Forever!
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #8 am: 28. Okt. 19, 08:03 »
Ich möchte den Gameball gar nicht einzeln vergeben und einen oder mehrere hervorheben! Alle haben ihren Job gemacht und das ziemlich gut! Und so geht der Gameball für mich an das gesamte Team, inklusive Trainerteam, den Waterboys usw.!!! Einfach großartig 😀! Was mir besonders gefällt, auch wenn ich es nicht belegen kann, ist der Eindruck, dass da ein Team auf den Platz steht und man sich gemeinsam und für die Mitspieler freuen kann! Bin sehr gespannt, wo die Reise dies Jahr noch hingeht!

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.747
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #9 am: 28. Okt. 19, 08:23 »
Was für ein Spiel. Dass das Laufspiel mit 6.1 pro Carry wieder so gut funktionierte, war nicht zu erwarten. Hier hat KS am Anfang mit vielen Passplays die Panthers etwas auf die falsche Fährte gelockt, um sie dann in der 2. Halbzeit totzulaufen. Was für ein Gameplan, was für Spieler.

Grant Cohn hat vor Aufregung gleich seinen Autoschlüssel im Levi's verloren und die Asservatenkammer war schon verschlossen. So konnte er in Ruhe das Spiel ausklingen lassen ;D
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline NFC49er

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 505
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #10 am: 28. Okt. 19, 09:07 »
Unglaublich...in der Saison 13-14 letztes mal dieses Gefühlt vorm TV gehabt.
Und das nicht nur wegen des Ergebnis - es fühlt sich einfach wie eine Einheit an - EIN TEAM :) - klar bisher nur Siege trägt ihr Ding zur guten Laune bei, aber dennoch. Jeder freut sich für jeden - einfach schön anzusehen :)

Bosa ist ja mal ne unglaubliche Rakete - hätte mir den Pick Six für Ihn sehr gewünscht^^
Kittle nun auch wieder freier durch Sanders... bisher mit das beste Spiel der 49ers.

Ich fang jetzt nicht mit Dingen an wie: - ich hoffe wir verlernen nicht zu verlieren bzw. hinten zu liegen usw usf.

Gameball von mir an Bosa.
Aber die ganze Mannschaft war einfach bärenstark! Die Tackles funktioneren nahezu alle, wenig Strafen, gute Blocks (auch von Dwelley) und JG stark bei Third Downs - Die INT sah wie ein klassischer User Pick in Madden aus^^...!
« Letzte Änderung: 28. Okt. 19, 09:12 von NFC49er »

Online frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 30.858
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #11 am: 28. Okt. 19, 09:25 »
Also die Defense war schon ein wenig enttäuschend. Nach 10 Punkten in drei Spielen gleich 11 in einem Spiel abzugeben ist schon ein ziemlicher Abfall  ;D
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Laddie

  • High School
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #12 am: 28. Okt. 19, 09:59 »
Das einzige, was ich gestern Abend zu bekriteln habe, ist die Bildqualität vom Gamepass. ;D

So wie die Jungs sich abgefeiert haben bei jedem TD und bei jedem Sack, also auch nach außen komplett als Team aufgetreten und sich miteinander  gefreut haben: Gameball ans gesamte Team.

Offline Gore21

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 770
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #13 am: 28. Okt. 19, 10:03 »
Ganz starke Leistung. Respekt!
Irgendwer hat auf die Panthers mit 4 getippt, wer war das? Kann mich nicht genau erinnern...
Gameball an Coleman. Hat er nicht sogar einen Rekord egalisiert?

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.298
  • #56
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #14 am: 28. Okt. 19, 10:03 »
Mag sein, dass ich mit der Meinung alleine da stehe, aber im Augenblick sehe ich Shermann und Garoppolo als unsere einzigen "Schwachpunkte" an. Vlt. noch Skule, aber ist ja auch BU.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.298
  • #56
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #15 am: 28. Okt. 19, 10:04 »
Ganz starke Leistung. Respekt!
Irgendwer hat auf die Panthers mit 4 getippt, wer war das? Kann mich nicht genau erinnern...
Gameball an Coleman. Hat er nicht sogar einen Rekord egalisiert?
Ich glaube, 4 TDs in einem Spiel (zweimal Jerry Rice)
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline buche67

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.852
  • cu buche
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #16 am: 28. Okt. 19, 10:12 »
Das einzige, was ich gestern Abend zu bekriteln habe, ist die Bildqualität vom Gamepass. ;D
Einmal ca. 5 Sekunden auf Pause drücken und du hast 100% HD Qualität!

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 4.555
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #17 am: 28. Okt. 19, 10:39 »
Mag sein, dass ich mit der Meinung alleine da stehe, aber im Augenblick sehe ich Shermann und Garoppolo als unsere einzigen "Schwachpunkte" an. Vlt. noch Skule, aber ist ja auch BU.
Solange Garoppolo bei 3rd Down so weiterspielt wie aktuell, darf er von mir aus ruhig 1x pro Spiel seine Kopf-Greif-Aktion haben. Denn da stimmt derzeit in 95% der Fälle die Entscheidung, der Release ist enorm schnell und der Pass sitzt auch. So hält er Drives am Leben, und das macht er derzeit richtig gut.

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.941
  • alles zu seiner Zeit
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #18 am: 28. Okt. 19, 10:39 »
Das einzige, was ich gestern Abend zu bekriteln habe, ist die Bildqualität vom Gamepass. ;D

Beim Amazon Fire-TV Stick einfach 10 sec. Pausieren. Dann hängt man dem Stream zwar ein wenig hinterher, aber das Bild ist gestochen scharf.
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.298
  • #56
Re: Panthers 13, 49ers 51 (Week 8)
« Antwort #19 am: 28. Okt. 19, 10:40 »
Mein Gameball ging auch an Coleman.
Wobei ich auch mal an John Benton erinnern möchte.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Tags: CARvsSF