Umfrage

Wer bekommt den Gameball?

Jimmy Garoppolo
39 (81.3%)
Reuben Foster
1 (2.1%)
Matt Breida
2 (4.2%)
DeForest Buckner
3 (6.3%)
Ein anderer (bitte im Thread begründen)
3 (6.3%)

Stimmen insgesamt: 48

Umfrage geschlossen: 31. Dez. 17, 02:30

Autor Thema: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)  (Gelesen 5205 mal)

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 10.897
  • Faithful for Life
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #40 am: 27. Dez. 17, 02:56 »
Eigentlich kann man wirklich kaum glauben, dass die Pats JG ziehen lassen haben. Für die Zukunft der Franchise könnte dies eine sehr schlechte Entscheidung gewesen sein.
Vielleicht wäre er gegangen? Brady ist ja noch top auf seiner position

Sie hätten Brady gehen lassen sollen.
Hätten sie Garoppolo behalten wollen, wäre Brady jetzt tatsächlich warscheinlich bei uns. Lynch hatte jha schon nachgefragt und Brady als langjähriger 49ers Fan hätte da wohl nichts gegen gehabt, erst recht mit einem Offense Guru wie Shanahan.

Witzig das ich die Variante jetzt tatsächlich für schlechter (für die Niners) gehalten hätte!
"San Francisco supporters would rather live or die in the fire that is Kaepernick than play it safe with Gabbert." Vince Fausone[IMG]

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 10.897
  • Faithful for Life
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #41 am: 27. Dez. 17, 03:00 »
Es fehlen noch die Top 5 von PFF:

CB K’Waun Williams, 87.8 overall grade

RB Matt Breida, 86.9 overall grade

LB Reuben Foster, 85.5 overall grade

TE George Kittle, 84.7 overall grade

QB Jimmy Garoppolo, 84.4 overall grade
Williams ist ja auch so eine Geschichte für sich selbst... Der hat sich ja auch kontinuirlich gesteigert über gesamte Saison. Letztens, also vor dem letzten Spiel, las ich einen Artikel in dem Stand er wäre wohl unser sicherer Nickel CB für die nächsten 5 Jahre.

Das er so gut gespielt hat die Saison über war mir gar nicht so bewusst.
"San Francisco supporters would rather live or die in the fire that is Kaepernick than play it safe with Gabbert." Vince Fausone[IMG]

Offline vorschi

  • All-Pro
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 2.250
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #42 am: 27. Dez. 17, 09:16 »
Williams ist ja auch so eine Geschichte für sich selbst... Der hat sich ja auch kontinuirlich gesteigert über gesamte Saison. Letztens, also vor dem letzten Spiel, las ich einen Artikel in dem Stand er wäre wohl unser sicherer Nickel CB für die nächsten 5 Jahre.

Das er so gut gespielt hat die Saison über war mir gar nicht so bewusst.
Hat er auch nicht, zumindest nicht die gesamte Saison. Besonders in der 1. Hälfte war er doch ein Schwachpunkt der Defense, ich meine mal gelesen zu haben dass er etwa zur Mitte der Saison der am meisten angeworfene Cornerback der ganzen Liga war.

Aber er hat sich definitiv gesteigert, und jemand von PFF hat letztens mal geschrieben dass seine letzten 3-4 Spiele die besten der Saison waren, und das sah für mich rein subjektiv auch so aus. Wenn Witherspoon sein Level beibehält haben wir zumindest mal 2 ganz passable Cornerbacks für die nächsten Jahre :)

Offline vorschi

  • All-Pro
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 2.250
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #43 am: 27. Dez. 17, 09:47 »
Übrigens noch ein kleiner Nachtrag zur Leistung von Garoppolo, Eric Branch hat das vor dem Jaguars-Spiel getwittert:

#Jaguars have faced 4 QBs in top 15 of NFL passer rating (Roethlisberger, Goff, Rivers, Wilson).
Their numbers vs. JAX: 82 of 144, 942 yards, 6 TD, 9 INT (64.6 rating).


Das Rating von Garoppolo gegen Jacksonville: 102,4  ;D

Offline vorschi

  • All-Pro
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 2.250
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #44 am: 27. Dez. 17, 10:49 »
Es fehlen noch die Top 5 von PFF:

CB K’Waun Williams, 87.8 overall grade

RB Matt Breida, 86.9 overall grade

LB Reuben Foster, 85.5 overall grade

TE George Kittle, 84.7 overall grade

QB Jimmy Garoppolo, 84.4 overall grade
Was ich bei den Noten vom Jaguars-Spiel nicht verstehe: In den Top 5 Grades scheint Buckner nicht auf, PFF twitterte gestern dann das folgende Bild. Warum scheint Buckner mit einer Grade von 88,9 nicht in den Top 5 auf?

[IMG]
« Letzte Änderung: 27. Dez. 17, 10:51 von vorschi »

Offline Uthorr49

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 851
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #45 am: 27. Dez. 17, 11:55 »
Eigentlich kann man wirklich kaum glauben, dass die Pats JG ziehen lassen haben. Für die Zukunft der Franchise könnte dies eine sehr schlechte Entscheidung gewesen sein.
Vielleicht wäre er gegangen? Brady ist ja noch top auf seiner position

Sie hätten Brady gehen lassen sollen.
Hätten sie Garoppolo behalten wollen, wäre Brady jetzt tatsächlich warscheinlich bei uns. Lynch hatte jha schon nachgefragt und Brady als langjähriger 49ers Fan hätte da wohl nichts gegen gehabt, erst recht mit einem Offense Guru wie Shanahan.

Witzig das ich die Variante jetzt tatsächlich für schlechter (für die Niners) gehalten hätte!
Ich finde das weniger witzig sondern eher eine Tatsache, schon allein wegen seinem Alter. JG ist im richtigen alter für einen Aufbau. Er könnte die Lösung für die nächsten 10+ Jahre sein.
Ich würde nicht annehmen das Brady so glücklich wäre mit 40 nochmal ein ganz neues System zu lernen, selbst als 49ers Fan.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 10.897
  • Faithful for Life
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #46 am: 27. Dez. 17, 12:40 »
Eigentlich kann man wirklich kaum glauben, dass die Pats JG ziehen lassen haben. Für die Zukunft der Franchise könnte dies eine sehr schlechte Entscheidung gewesen sein.
Vielleicht wäre er gegangen? Brady ist ja noch top auf seiner position

Sie hätten Brady gehen lassen sollen.
Hätten sie Garoppolo behalten wollen, wäre Brady jetzt tatsächlich warscheinlich bei uns. Lynch hatte jha schon nachgefragt und Brady als langjähriger 49ers Fan hätte da wohl nichts gegen gehabt, erst recht mit einem Offense Guru wie Shanahan.

Witzig das ich die Variante jetzt tatsächlich für schlechter (für die Niners) gehalten hätte!
Ich finde das weniger witzig sondern eher eine Tatsache, schon allein wegen seinem Alter. JG ist im richtigen alter für einen Aufbau. Er könnte die Lösung für die nächsten 10+ Jahre sein.
Ich würde nicht annehmen das Brady so glücklich wäre mit 40 nochmal ein ganz neues System zu lernen, selbst als 49ers Fan.
Hättest du mich aber vor dem Trade und vor Jimmy G's aufstieg in den Footbali-Olymp gefragt, wen ich lieber hätte, Jimmy G oder Brady, weiss ich jetzt nicht wasich gesagt hätte.
Bei JG wusste man nicht woran man ist und Brady hat ja noch 3-4 gute Jahre. In der Zeit hätte man einen Rookie QB aufbauen können.

Jetzt ist die Antwort natürlich leichter, nach den letzten Spielen...  ;)
"San Francisco supporters would rather live or die in the fire that is Kaepernick than play it safe with Gabbert." Vince Fausone[IMG]

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 25.755
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #47 am: 27. Dez. 17, 13:18 »
Vermutlich hätten die meisten Brady genommen, da man einen sofortigen Erfolg ihm wohl eher zugetraut hätte.

Ein potentieller Trade für Garoppolo wurde hier ja durchaus kontrovers diskutiert ;)
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der Mann bezahlt werden muss

Offline Lars_wegas

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.174
  • alles zu seiner Zeit
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #48 am: 27. Dez. 17, 15:22 »
Wenn man sich denn einigt, ist alles gut. Aber bei Vermeldung des Trades, war ich schon skeptisch, warum man für einen FA einen 2nd-rounder abgibt.
Wenn die Leute, die schlecht über mich reden, wüssten, was ich von ihnen halte, würden sie noch viel schlechter über mich reden.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 30.606
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #49 am: 27. Dez. 17, 15:27 »
Wenn man sich denn einigt, ist alles gut. Aber bei Vermeldung des Trades, war ich schon skeptisch, warum man für einen FA einen 2nd-rounder abgibt.

Zum einen war Garoppolo beim Trade nur "angehender" Free Agent. Zum anderen hat man sich dadurch das Vorrecht gesichert, ihm den Franchise-Tag zu geben, sollte man sich nicht auf einen langfristigen Vertrag einigen. Für einen QB, der zum Franchise-QB werden kann, ist ein Zweitrundenpick ein Schnäppchen.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 10.897
  • Faithful for Life
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #50 am: 27. Dez. 17, 15:34 »
Wenn man sich denn einigt, ist alles gut. Aber bei Vermeldung des Trades, war ich schon skeptisch, warum man für einen FA einen 2nd-rounder abgibt.

Zum einen war Garoppolo beim Trade nur "angehender" Free Agent. Zum anderen hat man sich dadurch das Vorrecht gesichert, ihm den Franchise-Tag zu geben, sollte man sich nicht auf einen langfristigen Vertrag einigen. Für einen QB, der zum Franchise-QB werden kann, ist ein Zweitrundenpick ein Schnäppchen.
Und: Hätte er schon einen 5 Jahres Vertrag (o.ä.) vor dem Trade gehabt, wäre er auch teurer geworden als ein 2nd rounder!
"San Francisco supporters would rather live or die in the fire that is Kaepernick than play it safe with Gabbert." Vince Fausone[IMG]

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 10.897
  • Faithful for Life
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #51 am: 27. Dez. 17, 15:36 »
Nach dem Sieg gegen die Jaguars sind die 49ers in den NFL Power Rankings wieder ein wenig geklettert ;).

Platz 1 !!!!

https://www.ninersnation.com/2017/12/26/16818306/2017-nfl-power-rankings-week-17-edition
"San Francisco supporters would rather live or die in the fire that is Kaepernick than play it safe with Gabbert." Vince Fausone[IMG]

Offline Lars_wegas

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.174
  • alles zu seiner Zeit
Wenn die Leute, die schlecht über mich reden, wüssten, was ich von ihnen halte, würden sie noch viel schlechter über mich reden.

Offline EL_GATO_NEGRO

  • High School
  • *
  • Beiträge: 91

Offline 49erflo

  • Redakteur
  • Veteran
  • 49ers Forecast Champion
  • ****
  • Beiträge: 928
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #54 am: 27. Dez. 17, 22:33 »
Bei NFL.com ist es Pos. 15
http://www.nfl.com/news/story/0ap3000000898747/article/nfl-power-rankings-week-17-chiefs-back-in-top-10-eagles-fall

Den Text zum Ranking find ich lustig.

Ist er!

"Have your agent ask for $25 million a year this offseason? Sure, why not?"

Schon ganz interessant, wenn man bedenkt, dass hier auf dem Board 200M/6yr durch die Gegend fliegen. ;D

Offline Norton51

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.785
    • Livesportfan Blog
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #55 am: 27. Dez. 17, 22:33 »
Das hat richtig Spaß gemacht!  :D

Ich habe das schon nach seinem ersten Einsatz gesagt: Wenn wir dem Jimmy in der Offseason ein paar wenige Waffen an die Hand legen und noch ein wenig Geduld haben, werden wir mit dem was gewinnen! Davon bin ich total überzeugt. Diesen akkuraten Arm hatten wir seit Steve Young nicht mehr auf der Position.

Den Jimmy G. hätten die Patriots niemals gehen lassen dürfen. Eine ähnliche Situation übrigens wie damals bei uns mit Joe und Steve Young. Nur haben wir damals, bei aller Härte des Moves, den richtigen Spieler getradet und uns damit weitere 10 Jahre Top Level auf der wichtigsten Position im Football erkauft.

Das ist schon fast surreal, was er da teilweise spielt. Er bringt die Offense zum Laufen, obwohl das für die Shanahan-Offense so wichtige Laufspiel nur teilweise Unterstützung bringt.

Ich hatte letztens einen Bericht gefunden, nachdem BB eigentlich auch Deine Meinung vertreten habe, Robert Kraft dieses Szenario aber angeblich nicht zugelassen hat.
Ja, habe ich auch gelesen. Ist aber "nur" eine Theorie, wenn gleich eine sehr plausible.

Ich finde sie total plausibel, weil ich mich schon die ganze Zeit frage, ob Belichik auf seine alten Tage doch noch soft wird. Konnte ich mir aber nicht vorstellen.

Mit rationalem Verstand kannst du den nicht gehen lassen, sofern er sich nur ansatzweise im eigenen Gebäude so verhalten hat, wie er es jetzt tut.
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 25.755
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #56 am: 27. Dez. 17, 22:51 »
Schon ganz interessant, wenn man bedenkt, dass hier auf dem Board 200M/6yr durch die Gegend fliegen. ;D

Sie „fliegen“ deshalb, weil ich mal spekuliert habe. Wenn 25Mio$ pro Jahr wird nur für die ersten 2 vielleicht 3 Jahre passen, danach dürfte es auf Grund der antizipierten Cap Steigerung mehr werden.

Interessant wird die Zeit nach dem aktuellen CBA, bin gespannt, wie man da den Vertrag gestaltet.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der Mann bezahlt werden muss

Offline 49erflo

  • Redakteur
  • Veteran
  • 49ers Forecast Champion
  • ****
  • Beiträge: 928
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #57 am: 28. Dez. 17, 00:46 »
Schon ganz interessant, wenn man bedenkt, dass hier auf dem Board 200M/6yr durch die Gegend fliegen. ;D

Sie „fliegen“ deshalb, weil ich mal spekuliert habe. Wenn 25Mio$ pro Jahr wird nur für die ersten 2 vielleicht 3 Jahre passen, danach dürfte es auf Grund der antizipierten Cap Steigerung mehr werden.

Interessant wird die Zeit nach dem aktuellen CBA, bin gespannt, wie man da den Vertrag gestaltet.

I know. Ich erkenne auch den Gedanken. ;)
Die Frage ist nur: Warum wurde Carrs Vertrag letzten Sommer so unglaublich viel günstiger? Und er war zu der Zeit quasi der "heiße Scheiß" unter den jungen QBs. ;)

Offline Uthorr49

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 851
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #58 am: 28. Dez. 17, 01:19 »
Schon ganz interessant, wenn man bedenkt, dass hier auf dem Board 200M/6yr durch die Gegend fliegen. ;D

Sie „fliegen“ deshalb, weil ich mal spekuliert habe. Wenn 25Mio$ pro Jahr wird nur für die ersten 2 vielleicht 3 Jahre passen, danach dürfte es auf Grund der antizipierten Cap Steigerung mehr werden.

Interessant wird die Zeit nach dem aktuellen CBA, bin gespannt, wie man da den Vertrag gestaltet.

I know. Ich erkenne auch den Gedanken. ;)
Die Frage ist nur: Warum wurde Carrs Vertrag letzten Sommer so unglaublich viel günstiger? Und er war zu der Zeit quasi der "heiße Scheiß" unter den jungen QBs. ;)
Bei Carrs Vertrag sind immer wieder die Worte Teamfreundlich gefallen.

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 25.755
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Jaguars 33, 49ers 44 (Week 16)
« Antwort #59 am: 28. Dez. 17, 11:56 »
Die Situation war eine andere, plus er war schwer verletzt.

Die Raiders hätten die ihn den Rookie-Vertrag ausspielen lassen können und dann dieses Jahr den Tag geben können. Das wären 25Mio$ für zwei Jahre gewesen.

So hat er 40Mio$ mit der Unterschrift garantiert bekommen und da sie ihn kaum cutten werden, noch mal 7,5 Mio$ für dieses Jahr.

Wenn man dem zweiten Tag vergeben hätte, wären das 53Mio für drei Jahre gewesen, mit dem aktuellen Vertrag 67,5Mio$ für drei Jahre.

Dafür hat er dann hinten raus etwas weniger bekommen.

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der Mann bezahlt werden muss

Tags: JAXvsSF