Umfrage

Wer bekommt den Gameball?

Arik Armstead
10 (16.7%)
Dee Ford
2 (3.3%)
George Kittle
16 (26.7%)
Jullian Taylor
25 (41.7%)
Ein anderer (bitte im Thread begründen)
7 (11.7%)

Stimmen insgesamt: 60

Umfrage geschlossen: 26. Okt. 19, 21:48

Autor Thema: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)  (Gelesen 6975 mal)

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.316
49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« am: 20. Okt. 19, 21:42 »
Die 49ers gewinnen in Washington bei den Redskins mit 9-0. In einem starken Regen taten sich beide Offense Reihen sehr schwer und die Defenses dominierten das Spiel. Beide Offenses setzten auf das Laufspiel weil der Regen das Passspiel stark erschwerte.

Die Redskins begannen das Spiel ähnlich wie die Los Angeles Rams einer Woche zuvor mit viel Laufspiel. Adrian Peterson bekam den Ball 9 Mal im ersten Drive und die Redskins marschierten bis an die 21 Yard Linie der 49ers. Das 39 Yard Field Goal der Redskins war allerdings nicht erfolgreich.

Die 49ers hatten die erste Chance auf Punkte am Anfang des zweiten Viertels als Robbie Gould ein 45 Yard Field Goal versuchte, aber auch nicht erfolgreich war. Und so endete die erste Halbzeit punktlos.

In der zweiten Halbzeit bekamen die 49ers den Ball zuerst und sie setzten etwas mehr auf den Pass. Garoppolo fand Kendrick Bourne für 28 Yards. Dann aber überwarf Garoppolo Dante Pettis und der Ball wurde von den Redskins abgefangen.

Die Offense der Redskins konnte den Ball aber nicht mehr bewegen. Das Laufspiel der Redskins funktionierte nicht mehr so gut wie in der ersten Halbzeit und Passversuche endeten oft mit starkem Druck der 49ers und oftmals auch mit Sacks.

Die 49ers versuchten es in der zweiten Halbzeit auch nach der Interception weiter mit dem Pass und Garoppolo fand Richie James für 40 Yards. Als dann auch noch Kendrick Bourne einen weiteren 15 Yard Pass von Garoppolo fing fanden sich die 49ers das erste Mal in der Redzone der Redskins. An der 10 Yard Linie war der Drive zu Ende, aber Robbie Gould brachte die 49ers mit einem Field Goal in Führung.

Die Redskins versuchten sofort zu antworten und hatten nach einer langen Zeit wieder gute Laufspielzüge über Peterson. Und auch das Passspiel der Redskins funktionierte das erste Mal in diesem Spiel. An der 29 Yard Linie verlor Peterson aber den Ball und Jullian Taylor eroberte den freien Ball.

Die 49ers Offense spielte in der zweiten Halbzeit deutlich besser im Vergleich zu der ersten. Durch längere Pässe auf George Kittle und Kendrick Bourne und durch Läufe von Tevin Coleman standen die 49ers wieder in der Redzone der Redskins. Diesmal waren sie sogar an der 2 Yard Linie, ein Laufversuch von George Kittle scheiterte aber und die 49ers mussten sich mit einem weiteren Field Goal begnügen.

Die Redskins mussten sich schnell vom Ball trennen und die 49ers übernahmen 6:42 Minuten vor dem Ende den Ball. Mit erfolgreichem Laufspiel konnten sie die Uhr kontrollieren. 27 Sekunden vor dem Ende war der Drive an der 11 Yard Linie der Redskins zu Ende. Robbie Gould entschied das Spiel mit seinem dritten Field Goal.

Die Redskins versuchten es noch mal und das freute Nick Bosa, der das Spiel mit einem Sack beendete.

Bosa, Dee Ford und Arik Armstead sorgten für Sacks auf 49ers Seite. Bosa hatte die meisten Tackles mit 7. Gefolgt wurde er von DeForest Buckner der 6 Tackles zu verzeichnen hatte. Insgesamt erlaubte die Defense der 49ers den Redskins nur 10 First Downs und 154 Total Yards.

Jimmy Garoppolo beendete den Tag mit 12 von 21 angebrachten Pässen für 151 Yards. Er wurde 2 Mal gesackt. Kendrick Bourne fing 3 Pässe für 69 Yards. Kittle hatte 38 Yards zu verzeichnen.

Tevin Coleman erlief 68 Yards in 20 Versuchen. Matt Breida machte in 8 Versuchen 35 Yards gut. Jimmy Garoppolo hatte 4 Läufe für 20 Yards.

Die 49ers verbesserten ihre Bilanz auf 6-0. Sie spielen nächste Woche im Levi’s Stadium gegen die Carolina Panthers.
« Letzte Änderung: 20. Okt. 19, 22:50 von Plummer50 »

Offline blubb0r

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.830
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #1 am: 20. Okt. 19, 21:46 »
Vor 10sek in Köln Bonn aufgesetzt und direkt schallt ein halb lautes YESS durch den Flieger 8)
49ers in 2017
A New Hope

Offline Ledian

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 394
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #2 am: 20. Okt. 19, 21:46 »
Das war echt sehr hässlich anzusehen :D aber hauptsache ein Sieg!! Ganz wichtig! Aber bei aller Liebe..warum lässt die NFL bei solchen Bedingungen ein Spiel zu? Da ist die Verletzungsgefahr groß -.-

Offline Pogo

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 689
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #3 am: 20. Okt. 19, 21:46 »
Komische Nummer, aber was zählt ist das 6:0 Yeah...!

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk

Wer meint etwas zu sein hat aufgehört etwas zu werden. (Sartre)

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.992
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #4 am: 20. Okt. 19, 21:47 »
Kein schöner Sieg aber ein Sieg.
Ich fand das es ein Spiel war, was leichter für die Defense zu spielen war.
Vor nicht allzulanger Zeit hätten wir solche Spiele verloren. Zu keinem Zeitpunkt hatte ich an einen Sieg gezweifelt. Auch etwas, was es vor nicht allzulanger Zeit nicht gegeben hätte.
Die 49ers haben gewonnen, ich komme frühzeitig ins Bett und das nächste Spiel ist eh das Schwerste.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 35.949
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #5 am: 20. Okt. 19, 21:47 »
Buchstäblich ein dreckiger Sieg  ;D  aber egal! 6-0, Baby!  :bounce:
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.942
  • alles zu seiner Zeit
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #6 am: 20. Okt. 19, 21:47 »
Das war echt sehr hässlich anzusehen :D aber hauptsache ein Sieg!! Ganz wichtig! Aber bei aller Liebe..warum lässt die NFL bei solchen Bedingungen ein Spiel zu? Da ist die Verletzungsgefahr groß -.-
hat sich doch keiner verletzt, immer schön am tackle vorbei geschlittert.

der sieg war so dreckig, wie das trikot von Coleman.

Gameball: Kittle
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.

Offline The Leprechaun

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.992
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #7 am: 20. Okt. 19, 21:48 »
Komische Nummer, aber was zählt ist das 6:0 Yeah...!

Gesendet von meinem Aquaris X Pro mit Tapatalk
Jetzt mach es doch nicht schlechter als war. 9:0 immerhin

P.S. Ich bin dumm. 6:0 Siege....ist aber auch echt verwirrend bei so einem Ergebnis.
NFL:       49ers
1.BL:      1. FC Köln
P. League: Everton FC 
College:   ND Fighting Irish
MLB:       Cleveland Indians
NHL:       Anaheim Ducks



NIL SATIS NISI OPTIMUM

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 35.949
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #8 am: 20. Okt. 19, 21:48 »
Aber bei aller Liebe..warum lässt die NFL bei solchen Bedingungen ein Spiel zu? Da ist die Verletzungsgefahr groß -.-

Weil es nicht Baseball ist.  8)
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.316
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #9 am: 20. Okt. 19, 21:49 »
Auch wenns kaum anzusehen war: Hätte einer hier vor der Saison auf 6:0 getippt?

Schaut mal hier Eure Saisontips an. Ich lag bei 3:3 an diesem Punkt und war am Ende noch einer der Optimistischeren.

Offline JOMONTANA

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.150
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #10 am: 20. Okt. 19, 21:49 »
6-0 Nach Jahren des Siechtums tut das unheimlich guuut .
YESS, YESS, YESS
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren

Offline Hyde 28

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.722
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #11 am: 20. Okt. 19, 21:50 »
Solche Spiele müssen erstmal gewonnen werden. Wichtiger Erfolg. Das Wie, ist hinterher egal.

Offline Marcello

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.062
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #12 am: 20. Okt. 19, 21:53 »
Ein dreckiger Sieg, im wahrsten Sinne des Wortes.

Die D wieder richtig stark. Und #10 in den entscheidenden Momenten mit richtig starken Würfen und Kittle mit mehreren richtig guten und vorallem wichtigen Catches um wieder das 1st Down zu erreichen.

Gameball an #85
#49er Faithful!

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.016
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #13 am: 20. Okt. 19, 21:54 »
Kein schöner aber unglaublich wichtiger Sieg! 6:0, wie schön! Gameball an Kittle, weil er die wichtigen Firstdowns gemacht hat und es langweilig wird immer der Defense den Gameball zu geben!  ;)
49ers und Werder Bremen forever

Offline Highlander78

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 887
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #14 am: 20. Okt. 19, 21:58 »
Da war ja die Wasserschlacht von Frankfurt 1974 nichts dagegen. Egal wie Hauptsache gewonnen.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.829
  • Faithful for Life
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #15 am: 20. Okt. 19, 22:00 »
A Win is a Win!

Auch so eine Wasserschlacht muss erstmal gewonnen werden.

Gameball geht, da ich ihn nicht wieder der gesamten D geben will, an Kittle.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline buche67

  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.852
  • cu buche
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #16 am: 20. Okt. 19, 22:02 »
Ich gebe den Gameball an Bosa

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 35.949
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #17 am: 20. Okt. 19, 22:17 »
Kittle meinte eben, dass Kyle Shanahan den Gameball an seinen Vater Mike gegeben hat.  :o  ;D  Der Stachel scheint sehr tief zu sitzen.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.755
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #18 am: 20. Okt. 19, 22:17 »
Gameball Tayler. Er hat die zwei wichtigsten Plays gemacht.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline LeonJoe

  • Kolumnist
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.262
  • ...."Who´s got it better than us"...??
Re: 49ers 9, Redskins 0 (Week 7)
« Antwort #19 am: 20. Okt. 19, 22:29 »
Gameball an Robbie Gould, und ihn würden wir immer noch spielen und das Endergebnis wäre 0-0! ;)

greetz Frank

Tags: SFvsWAS