Umfrage

Den Gameball für das Spiel bei den Patriots bekommt ...

RB Jeff Wilson Jr
22 (56.4%)
LB Fred Warner
9 (23.1%)
CB Jamar Taylor
2 (5.1%)
WR Brandon Aiyuk
2 (5.1%)
Ein anderer, nämlich ... (im Thread benennen)
4 (10.3%)

Stimmen insgesamt: 39

Umfrage geschlossen: 2. Nov. 20, 00:26

Autor Thema: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)  (Gelesen 1606 mal)

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.931
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)
« Antwort #20 am: 26. Okt. 20, 10:19 »
Das ändert immer noch nix daran, dass es sich da um eine Verletzung handelt, die man nicht verhindern kann, es sei denn, dass man gar nicht spielt. Das zu kritisieren, finde ich genauso absurd, wie Garoppolo in diesem Spiel zu kritisieren. Der hatte einen schlechten Pass im gesamten Spiel und der wurde halt abgefangen, mit einer Folge als hätte man schwach gepuntet.

Im Gegenteil fand ich, dass Garoppolo einige Fragen beantwortet hat, die zuletzt aufkamen: Er brachte einen tiefen Ball outside the Numbers an und einen outside the Numbers Pass auf Kittle für ein 1st bei 3rd & long. Auch erlaufen hat er ein kritisches 1st Down.

Jetz muss er noch beweisen, dass er das auch kann, wenn er das Spiel gewinnen muss.

Gameball an Wilson; die Leistung war herausragend, aber in erster Linie weil er sonein Pech hatte, und hoffentlich bald wieder fit wird.

Offline Ziche

  • High School
  • *
  • Beiträge: 94
Re: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)
« Antwort #21 am: 26. Okt. 20, 10:22 »
Da stelle ich mir dann halt die Frage, wenn nicht Wilson, wer sonst?
Hasty hätte es genau so (mit den selben Vorraussetzungen) treffen können.
McKinnon wurde aktiv geschont (vermutlich aus den von dir genannten Gründen).

Dann bleibt da aber leider nicht mehr viel auf dem Roster.
Unsere WR übernehmen eh schon einen Teil der RB-Snaps  ;)

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.822
Re: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)
« Antwort #22 am: 26. Okt. 20, 10:55 »
Drum kam es ja auch auf Wilson Jr. nicht mehr so sehr an. Vielleicht kommt ja Coleman gegen die Hawks zurück. dann haben wir wieder 3. Bin gespannt, wer dann das Power Horse spielt. Rein Fantasy sind die 49ers ein schwieriges Pflaster  8)
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Dani49

  • High School
  • *
  • Beiträge: 34
Re: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)
« Antwort #23 am: 26. Okt. 20, 12:21 »
Das Team zeigt endlich wieder ein ganz anderes Gesicht als noch zu saisonbeginn. Woran es lag keine Ahnung. Ich hab ja schon nach dem dolphins Spiel gesagt es besteht trotzdem in jedem Spiel die Möglichkeit auf den W, trotz der verletzten. Weiterhin von Spiel zu Spiel schauen und dann mal gucken was dabei raus kommt. Die Stimmen die schon von einem Top picken redeten verstand ich nicht, wir sind ja nicht im Jahr 2017 oder 18, wo ein NFL tauglicher QB fehlte oder die Saison verletzt beenden musste. Und das talentlevel drum herum ist auch deutlich höher.

Mich ärgert aber das man mit 4-3 letzter der NFC West ist, während man damit in der East eigentlich schon für die Playoffs planen kann. Man sollte wirklich mal darüber nachdenken einfach die Top 7 jeder conference in die postseason zu schicken.

Offline Sean

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.334
Re: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)
« Antwort #24 am: 26. Okt. 20, 12:27 »
Wer vor 1-2 Jahren mal gesagt hätte, das wir die NEP in der eigenen Bude dermaßen überrennen, hätt ich für bekloppt erklärt. Aber so schnell kanns gehen, und eine Ära geht zu ende. Ich hätte nicht mit einem so deutlichen und überzeugenden Sieg gerechnet, vor allem wenn man unsere Verletztenliste sich vor Augen hält.
Was wäre drin gewesen, hätten wir immer mit der "Top-Elf" spielen können?
Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!

Offline Hyde 28

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.753
Re: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)
« Antwort #25 am: 26. Okt. 20, 13:17 »
Wer vor 1-2 Jahren mal gesagt hätte, das wir die NEP in der eigenen Bude dermaßen überrennen, hätt ich für bekloppt erklärt. Aber so schnell kanns gehen, und eine Ära geht zu ende. Ich hätte nicht mit einem so deutlichen und überzeugenden Sieg gerechnet, vor allem wenn man unsere Verletztenliste sich vor Augen hält.
Was wäre drin gewesen, hätten wir immer mit der "Top-Elf" spielen können?
Auch nur ein W ;)

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.822
Re: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)
« Antwort #26 am: 26. Okt. 20, 14:13 »
Wer vor 1-2 Jahren mal gesagt hätte, das wir die NEP in der eigenen Bude dermaßen überrennen, hätt ich für bekloppt erklärt. Aber so schnell kanns gehen, und eine Ära geht zu ende. Ich hätte nicht mit einem so deutlichen und überzeugenden Sieg gerechnet, vor allem wenn man unsere Verletztenliste sich vor Augen hält.
Was wäre drin gewesen, hätten wir immer mit der "Top-Elf" spielen können?

Man muss dazu sagen, dass die Pats allein schon durch Opt-Out auch nicht ihre "Top-Elf" beieinander haben. Die Schwäche auf der WR und TE Seite ist aber schon sehr auffällig.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Flo295

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 542
Re: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)
« Antwort #27 am: 26. Okt. 20, 14:53 »
Hoffen wir jetzt mal, dass wir bis zur bye-week mindestens 5-5 stehen und dann eine Serie hinlegen.
Genau der Meinung bin ich auch, 1 Sieg aus den nächsten 3 Spielen und nach der Bye eine 5-1 Serie.

Offline garrison20

  • Core Member
  • All-Pro
  • Dynasty League Champion
  • ****
  • Beiträge: 2.413
Re: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)
« Antwort #28 am: 26. Okt. 20, 15:49 »
Hoffen wir jetzt mal, dass wir bis zur bye-week mindestens 5-5 stehen und dann eine Serie hinlegen.
Genau der Meinung bin ich auch, 1 Sieg aus den nächsten 3 Spielen und nach der Bye eine 5-1 Serie.

Dann bin ich der 3.,der darauf hofft. Davon ausgehend, dass wir neben Wilson auch deebo nicht mehr sehen werden bis zur bye, wäre ein Sieg gg Hawks, packers und saints schon eine Klasse Leistung. Aber selbst wenn uns das gelingen sollte, sind 5 weitere Siege nach der bye immer noch brutal schwer zu erreichen. Hoffentlich kommen dann einige verletzte zurück, ohne dass sich weitere Leistungsträger auf der Verletzenliste verirren aber gerade die Spiele gg unsere 3 divisionsrivalen und die bills bekommt man auch mit weniger verletzen nicht geschenkt. Realistischer ist wohl leider eine 8:8 oder 9:7 Saison.

Offline Flo295

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 542
Re: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)
« Antwort #29 am: 26. Okt. 20, 17:19 »
Hoffen wir jetzt mal, dass wir bis zur bye-week mindestens 5-5 stehen und dann eine Serie hinlegen.
Genau der Meinung bin ich auch, 1 Sieg aus den nächsten 3 Spielen und nach der Bye eine 5-1 Serie.

.. . Hoffentlich kommen dann einige verletzte zurück, ohne dass sich weitere Leistungsträger auf der Verletzenliste verirren....

Das wird der Knackpunkt werden! Aber selbst unsere nächsten 3 Gegner sind alle vor allem in der D schlagbar!
Von daher von Spiel zu Spiel schauen.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 36.760
Re: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)
« Antwort #30 am: 26. Okt. 20, 17:48 »
zur verletztenproblematik: ich glaube reagan will darauf hinaus, dass durch das spielsystem von shanahan die körperliche beanspruchung der key player höher als woanders ist, und wilson sich im dritten quarter halt nicht verletzt hätte, wenn er nicht mehr auf dem platz gestanden hätten.  ;) (richtig?)
Wer nicht spielt, verletzt sich nicht. Außer er bricht sich beim Nasepopeln den Finger.  ;)

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 22.339
Re: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)
« Antwort #31 am: 26. Okt. 20, 17:52 »
Ich habe zwar mit einem Sieg gerechnet wenn man Cam am Laufen hindert und ihn unter Kontrolle bringt, aber das Ergebnis hab ich noch nicht mal erträumen können.

Wer hat denn speziell die O-Line und Grasu mal im Auge behalten? Waren die gut oder nur unauffällig?

Mein Gameball sollte an Wilson gehen. Ich hab mich aber entschieden ihn an Shanahan für die kreativen Plays zu geben. Hat richtig Spaß gemacht zu sehen wie unsere Yac Monster in Verbindung mit dem Gameplan die D der Pats auseinandergenommen haben.

Jetzt hoffen das andere Verletzte wieder zum Hawks Game fit sind. Hasty gefällt mir als RB gut und das ist auch wegen KS seinem System so, trotzdem sehen wir jetzt auf RB sehr schwach aus. McKinnon ist für mich noch immer nicht so gut wie man ihn bezahlt.
Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline blubb0r

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.056
Re: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)
« Antwort #32 am: 26. Okt. 20, 18:11 »
Ich habe zwar mit einem Sieg gerechnet wenn man Cam am Laufen hindert und ihn unter Kontrolle bringt, aber das Ergebnis hab ich noch nicht mal erträumen können.

Wer hat denn speziell die O-Line und Grasu mal im Auge behalten? Waren die gut oder nur unauffällig?


https://49ersfanzone.net/fanzone/49ers-live-zone/week-7-49ers-patriots/msg553316/#msg553316

Duke war sehr zufrieden. Ich hab null auf ihn geachtet....
49ers in 2017
A New Hope

Online D-Fly81

  • Redakteur
  • Rookie
  • ****
  • Beiträge: 519
  • Red and Gold till I´m dead and cold.
Re: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)
« Antwort #33 am: 26. Okt. 20, 19:51 »
Ich hab mir das Spiel nochmal angeschaut und dieses mal nochmal auf grasu geachtet. War immer dort wo es wichtig war, hat kein Druck auf jimmy zugelassen und ein snap sah unsauber aus. Sonst unauffällig, ich fand ihn schon wirklich sehr gut wenn man bedenkt das er die nummer 3 ist.

Gesendet von meinem SM-N981B mit Tapatalk

Der Mensch ist ein vernunftbegabtes Wesen, das immer dann die Ruhe verliert, wenn von ihm verlangt wird, dass es nach Vernunftgesetzen handeln soll. (Oscar Wilde)

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 14.822
Re: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)
« Antwort #34 am: 26. Okt. 20, 21:24 »
Die Kopfstöße von McGlinchey haben ihm gut getan  ;D

https://twitter.com/SamHustis/status/1318032431765544960?s=20

"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.722
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)
« Antwort #35 am: 27. Okt. 20, 06:48 »
Puuuh, war knapp.... Trotz Garoppolo gewonnen...

Sarkasmus?

Ja :-)

Offline eisbaercb

  • Rookie
  • ***
  • Beiträge: 591
Re: 49ers 33, Patriots 6 (Week 7)
« Antwort #36 am: 27. Okt. 20, 10:50 »
Unser bester Mann auf dem Platz war für mich Kyle Juszczyk.... Gameball für Ihn....ansonsten bleiben trotz des Win unsere Probleme dieselben....JG sollten wir keinen langen Ball mehr werfen lassen, können wir mit Sicherheit besser schlafen....ansonsten ist meine Meinung bekannt ....traden....übrigens kein Sarkasmus.... die nächsten 3-4-5 Spiele werden wir sehen wo die Reise hingeht....die Moral in der Truppe scheint zu stimmen, lange nicht mehr soviel strahlende 9ers gesehen....

Tags: SFvsNE