Umfrage

Wer bekommt den Gameball?

Emmanuel Sanders
4 (6.5%)
Jimmy Garropolo
55 (88.7%)
George Kittle
2 (3.2%)
Ein anderer (bitte im Thread begründen)
1 (1.6%)

Stimmen insgesamt: 62

Umfrage geschlossen: 7. Nov. 19, 05:00

Autor Thema: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)  (Gelesen 13003 mal)

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 35.900
49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« am: 1. Nov. 19, 04:39 »
Die 49ers gewinnen in Glendale gegen die Arizona Cardinals mit 28-25 und beenden damit eine Siegesserie der Cardinals gegen die 49ers, die 8 Spiele andauerte.

Die Cardinals bekamen als erstes den Ball und sie zeigten den 49ers gleich in diesem ersten Drive, dass die 49ers für ihren achten Sieg der Saison kämpfen werden müssen. Running Back Kenyan Drake, den die Cardinals erst ein paar Tage vor dem Spiel von den Miami Dolphins in einem Trade bekamen, sorgte gleich im ersten Spielzug für einen 36 Yard Raumgewinn mit einem Lauf. Und Drake war es auch der den ersten Touchdown des Spiels erzielte mit einem 4 Yard Lauf.

Die 49ers Offense hatte zunächst Probleme. Das Laufspiel der 49ers funktionierte nicht so gut wie in den vergangenen Wochen. Dazu verletzte sich George Kittle zu Beginn des Spiels. Er kam zwar nach wenigen Spielzügen zurück auf das Feld, musste aber mit der Verletzung für den Rest des Spiels kämpfen und im letzten Viertel dann auch das Spiel endgültig verlassen.

Die ersten zwei Angriffssequenzen der 49ers endeten schnell und die 49ers mussten punten. Aber die Defense der 49ers wirkte für den Rest der ersten Halbzeit dominant und ließ Kyler Murray und den Cardinals nichts mehr zu.

Im letzten Drive des ersten Viertels funktionierte die 49ers Offense wieder und Jimmy Garoppolo fand George Kittle mit einem kurzen Pass. Kittle konnte durch zwei Tackles durchbrechen und 30 Yards in die Endzone laufen.

Die nächste Angriffssequenz der 49ers gehörte Garoppolo und seinem neuen Receiver Emmanuel Sanders. Garappolo fand Sanders zunächst für 20 Yards, dann für 32 Yards und dann noch mal für 12 Yards. Den Touchdown erzielte allerdings Kendrick Bourne, der in der Endzone einen 7 Yard Pass von Garoppolo fing.

Die letzte Angriffssequenz der 49ers vor der Halbzeit dauerte lange. Nun funktionierte das erste Mal auch das Laufspiel. Matt Breida hatte einen Lauf für 31 Yards und einen weiteren Lauf für 19 Yards.

In der Redzone fand Garoppolo seinen TE Kittle, der schaffte es aber nicht in die Endzone und wurde an der 1 Yard Linie der Cardinals gestoppt. Es waren nur noch 4 Sekunden zu spielen und die 49ers nahmen die letzte Auszeit. Kyle Shanahan ging volles Risiko und ließ den vierten Versuch ausspielen. Und Jeff Wilson wurde bei diesem vierten Versuch bei einem Laufversuch gestoppt. Eine Timeout der Cardinals in der letzten Sekunde vor dem Snap rettete die 49ers und gab ihnen eine weitere Chance. Und erneut ließ Shanahan ausspielen. Diesmal warf Garoppolo den Ball und Sanders fing ihn in der Endzone zum Halbzeitstand von 21-7.

Es schien so als ob die 49ers ein weiteres Spiel dominieren sollten, denn sie bekamen in der zweiten Halbzeit zuerst den Ball. Allerdings beendete ein Sack von Chandler Jones die Hoffnungen der 49ers auf weitere Punkte.

Und die Cardinals Offense veränderte die Taktik und setzte nun auf eine No Huddle Offense. Und die Defense der 49ers bekam große Probleme. Kyler Murray lief immer wieder alleine zu First Downs. Aber auch Kenyon Drake setzte seinen beeindruckenden Tag fort. WR KeeSean Johnson war es dann aber der den Touchdown Pass zum Anschluß fing.

Jimmy Garoppolo ließ sich aber nicht beeindrucken und führte die 49ers Offense ebenfalls über das ganze Feld. In der Endzone fand er diesmal Dante Pettis für einen 21 Yard Touchdown.

Die Cardinals gaben aber nicht auf und zu Beginn des letzten Viertels führte Murray die Cardinals wieder erfolgreich über das Feld. Erst an der 18 Yard Linie der 49ers endete der Drive, nachdem eine Holding Strafe die Cardinals in eine schlechte Position brachte. Mit einem Field Goal verkürzen die Cardinals auf 28-17.

Die 49ers versuchten nun mit dem Laufspiel die Uhr zu kontrollieren. Das funktionierte aber nicht so recht. Zwar konnte Garoppolo wichtige dritte Versuche mit dem Pass überbrücken aber am Ende mussten sich die 49ers mit einem Punt vom Ball trennen. Den Cardinals blieben 5 Minuten. Und Kyler Murray brauchte nicht lange um das Spiel richtig spannend zu machen. Er bediente Andy Isabella mit einem Pass. Emanuel Moseley verschätzte sich und Isabella fing den Pass. Richard Sherman lief an Isabella vorbei und verpasste den Tackle. Und Isabella konnte für 88 Yards in die Endzone der 49ers sprinten. Die 2 Punkte Conversion der Cadinals war erfolgreich und es stand 28-25 für die 49ers.

4:53 Minuten waren noch zu spielen. Die 49ers fanden sich schnell in einem dritten Versuch wieder, bei dem 11 Yards zu überbrücken waren. Garoppolo fand Sanders für das First Down. Kurze Zeit später waren im dritten Versuch noch drei Yards zu überbrücken. Diesmal setzte Shanahan auf den Lauf und Tevin Coleman erreichte das First Down gerade so. Die Cardinals ließen überprüfen, ob Coleman tatsächlich das First Down erreichte und verloren die Challenge und eine wichtige Timeout.

Kurze Zeit später hatten die 49ers den nächsten dritten Versuch zu überstehen. Diesmal mussten 9 Yards her. Und Garoppolo fand Ross Dwelley für 11 Yards. Damit war das Spiel entschieden und die 49ers konnten abknien.

Bei den 49ers komplettierte Garoppolo 28 von 37 Pässen für 317 Yards und vier Touchdowns ohne Interception. Er wurde ein Mal gesackt. Emanuel Sanders war seine Hauptanspielstation. Sanders fing 7 Pässe für 112 Yards. Kittle hatte 6 Catches für 79 Yards. Deebo Samuel fing 4 Pässe für 40 Yards, ließ aber auch einen einfachen Touchdown Pass fallen.

Matt Breida erlief 79 Yards in 15 Versuchen. Insgesamt machte die 49ers Offense 411 Yards gut.

Die Defense der 49ers musste 357 Yards zulassen. DeForest Buckner, Dee Ford und Dre Greenlaw konnten Sacks verzeichnen. Fred Warner machte 9 Tackles. Kwon Alexander musste das Spiel verletzt verlassen.

Die 49ers Treffen am 11. November in einem Montag Nacht Spiel auf die Seattle Seahawks im Levi's Stadium.
« Letzte Änderung: 1. Nov. 19, 10:08 von Plummer50 »
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.307
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #1 am: 1. Nov. 19, 04:42 »
Das Gute ist: Jedes Mal holt ein anderer die Kohlen aus dem Feuer. Diesmal kommt wenig von Coleman und wenig von Bosa und der Rest der D ist nur Durchschnitt , aber JG gewinnt und das Spiel, zusammen mit Sanders.
So sehen Sieger aus, ganz einfach!

Offline sf510

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.014
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #2 am: 1. Nov. 19, 04:43 »
Der erste Angstgegner ist besiegt. Für den Zweiten nächste Woche bedarf es einer deutlichen Steigerung! Die etwas längere Pause sollte uns eher gut tun. Hoffe, dass Kittle und evtl. weitere Verletzte dann wieder einsatzfähig sind.  :49ers: :49ers: :49ers:
49ers und Werder Bremen forever

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.304
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #3 am: 1. Nov. 19, 04:44 »
Hauptsache Gewonnen!!!
Donnerstag Auswärts ist keine normale Situation.
Gut das wir Sanders geholt haben. Gameball geht an JG. Wenn der Lauf nicht funktioniert kann er uns durchaus zum Sieg führen.
Bin schon gespannt wie es in 2 Wochen beim Rückspiel aussieht.

Offline 9ers4ever

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.930
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #4 am: 1. Nov. 19, 04:46 »
Hab gerad gehoert das Kwon wohl ne "torn pec" hat ...

Waere das selbe wie JJ Watt... ich hoffe es mal nicht.

Mir hat das spiel gefallen, ich hab gezittert wie in besten zeiten.
Jimmy hat heute ein astreines spiel gespielt und war bei 3rd downs soooooo abgeklaert.

Wenn man ueberlegt, kurze woche, auswaerts , dem druck stand gehalten...

Was ich sonst noch mitnehme: Es gibt nun genug videomaterial fuer die coaches um sich das ganze nochmal anzuschauen damit man vielleicht so ner offense wie heute abend gleich gegenwirken kann.

Ich bin zufrieden und wir werden keine losing season haben, das ist jetzt schon garantiert :)

Gameball heute Jimmy G
Ahmad Brooks nach dem Spiel bei den Panthers.
"I mean it's the playoffs, that's what you got to expect in the playoffs. It's either go hard or go home. We go hard!"

Offline Marcello

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.062
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #5 am: 1. Nov. 19, 04:51 »
Was für ein nervenaufreibendes Spiel..

Ich habe auch mit einem eher knappen Spiel gerechnet, am Ende war mir das dann aber doch zu knapp. Aber egal, Hauptsache gewonnen!!

Ich denke auch dass es ein guter Test für uns war mit mobilen QB´s. Und das Beste an dem Sieg, die D funktioniert nicht wie sonst, vorallem auch keine Turnover - aber - dann kommt einfach Jimmy G und gewinnt uns dieses Drecksspiel. Einfach nur GEIL!!

Gameball an Jimmy Garoppolo  :10:
#49er Faithful!

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 35.900
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #6 am: 1. Nov. 19, 04:53 »
Kittle ist der Knaller!  ;D  Wie der gerade bei den Leuten von FOX vor den Niners-Fans abgeht ist einfach unglaublich!  :rofl:
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.265
  • #56
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #7 am: 1. Nov. 19, 05:03 »
Mund abputzen und sich über das 8-0 freuen !
Wichtig: wie geht es den Verletzten...
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline garrison20

  • Core Member
  • All-Pro
  • Pick the NFL Champion
  • ****
  • Beiträge: 2.204
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #8 am: 1. Nov. 19, 05:07 »
Ganz ganz starkes Spiel von jimmy. Was ein leader.

Leider rauben mir die Verletzungen auch gleich wieder einen großen Teil der Freude. Bei Kittle habe ich noch Hoffnung, dass es nichts schlimmes ist ansonsten wären die Chancen auf den ganz großen Wurf wohl auch dahin aber bei Kwon befürchte ich, dass es das gewesen sein könnte in dieser Saison. Seine Verletzungsanfälligkeit war ja bereits der größte Kritikpunkt bei seiner Verpflichtung aber er würde uns in der def so richtig fehlen. So weit ist greenlaw noch lange nicht, dass er ihn gleichwertig ersetzen könnte.

Immerhin, die 8:0 steht und weitere 3-4 siege sollten auch in einer starken nfc für die play offs reichen.

Offline 9ers4ever

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.930
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #9 am: 1. Nov. 19, 05:24 »
Mund abputzen und sich über das 8-0 freuen !
Wichtig: wie geht es den Verletzten...

Wie ich oben sagte.. sieht aus als ob Kwon sich JJ Watts verletzung eingefangen hat. Genaueres wirds morgen geben laut KS.
Ahmad Brooks nach dem Spiel bei den Panthers.
"I mean it's the playoffs, that's what you got to expect in the playoffs. It's either go hard or go home. We go hard!"

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 35.900
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #10 am: 1. Nov. 19, 05:30 »
Gameball an Jimmy G.! Irre, was der für Pässe angebracht hat und mit welcher Ruhe er seine Reads durch ging.  :respekt: 

Mund abputzen und sich über das 8-0 freuen !
Wichtig: wie geht es den Verletzten...

Wie ich oben sagte.. sieht aus als ob Kwon sich JJ Watts verletzung eingefangen hat. Genaueres wirds morgen geben laut KS.

Maiocco schreibt gerade, dass es wohl nicht direkt die Diagnose gab, dass es ein Riss ist. Alexander scheint immer noch eine passable Beweglichkeit zu haben, sodass es mit etwas Glück keine Verletzung ist, die für ihn das Saisonende bedeuten würde.

Also: Daumen drücken!  :pray:
« Letzte Änderung: 1. Nov. 19, 05:34 von MoRe99 »
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline 9ers4ever

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.930
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #11 am: 1. Nov. 19, 05:42 »
Ich druecke.... glaubs mir...Ich waere heilfroh wenn er baldigst wieder zur verfuegung steht !

After Game podium : Kittle - Sherman - Buckner - Jimmy - Sanders

https://twitter.com/49ers/status/1190122065535258624

Kittle ist einfach ne bombastige persoenlichkeit...

p.s. das erste mal das ich Sherman richtig angefressen sehe seit er bei uns ist...
« Letzte Änderung: 1. Nov. 19, 05:57 von 9ers4ever »
Ahmad Brooks nach dem Spiel bei den Panthers.
"I mean it's the playoffs, that's what you got to expect in the playoffs. It's either go hard or go home. We go hard!"

Online NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.917
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #12 am: 1. Nov. 19, 05:52 »
Kittle ist der Knaller!  ;D  Wie der gerade bei den Leuten von FOX vor den Niners-Fans abgeht ist einfach unglaublich!  :rofl:

Man bedenke +...vor den Ninerrs-Fans im Cardinals-Nest...  :) .....Hammer....wie bei nem Heimspiel :-)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Online NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.917
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #13 am: 1. Nov. 19, 06:00 »
Puh.....nach dem Heimspiel bin ich ganz schön geschafft. Erst die Pre-Game-Party beim Arizona-Takeover im McFadden mit Navorro Bowman und dann direkt nebenan ins Stadion zum Heimspiel.

Mein Gameball geht an JG. Und......ich bin beruhigt dass auch unser Pass-Spiel funktioniert wenn es mit dem Lauf nicht geht. Unsere D war woohl wegen der kurzen Zeit zwischen den Spieltagen nicht voll und ganz auf einen mobilen QB eingestellt. Noch dazu ziemlich löchrig gegen den Lauf. Aber....a Win is a Win und ich hoffe dass die lange Vorbereitungszeit gegen die Seahwaks zu einem besseren Spiel führt. Die Regenerationszeit war auch ziemlich kurz und ich hoffe wir sehen eine frischer D als heute.

Go Niners!

PS. Hab Shermans Mum im Arm gehabt :D und Bowman vor der Linse :D
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 16.265
  • #56
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #14 am: 1. Nov. 19, 06:15 »
Bilder, Bernd !!
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Online NinersUlm

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.917
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #15 am: 1. Nov. 19, 06:42 »
Bilder, Bernd !!

Hab die Bilder aufm Handy.....weiss aber net wie ich die mitm Handy hier hoch lade.... :bag:
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, alle Grammatikfehler stehen unter meinem Copyright, für Fehler bei der Zeichensetzung haftet meine Tastatur und jeder weitere Fehler ist beabsichtigt und dient nur zur allgemeinen Erheiterung!

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 21.669
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #16 am: 1. Nov. 19, 07:01 »
Wurde noch einmal spannend zum Schluss :phew:
Was bin ich froh das unsere Jungs das nicht noch verloren haben. Gameball an JG und Sanders. Scheint so als ob wir vielleicht endlich wieder einen #1 Receiver haben. Dadurch werden Kittle und Co. entlastet und das Passspiel ausgeglichener. Jimmy verteilt die Bälle schön an alle Receiver
Vorallem Dwelley hat mir heute auch sehr gut gefallen. Der wird immer besser hab ich das Gefühl. Jetzt ausruhen und fit werden damit wir im MNG die Hühner rupfen können.
Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 + 2019 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline Greg_Skittles

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.939
  • alles zu seiner Zeit
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #17 am: 1. Nov. 19, 07:14 »
Geschafft. Arbeitssieg.
Gameball -> JG

Was mir gefallen hat:
-Passspiel
-Kittle
-Kingsbury´s Timeout kurz vor der Halbzeit bei 4ter und Goal für die 9ers
-Kommentatoren

Was mir nicht gefallen hat:
-Strafen
-O-line

Was mich geärgert hat
-Warner drop statt Pick6

« Letzte Änderung: 1. Nov. 19, 07:50 von Greg_Skittles »
Wir standen schon vor der Toilette und haben uns dennoch in die Hose gemacht.

Offline Bow

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 101
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #18 am: 1. Nov. 19, 08:31 »
Geschafft. Arbeitssieg.
Gameball -> JG

Was mir gefallen hat:
-Passspiel
-Kittle
-Kingsbury´s Timeout kurz vor der Halbzeit bei 4ter und Goal für die 9ers
-Kommentatoren

Was mir nicht gefallen hat:
-Strafen
-O-line

Was mich geärgert hat
-Warner drop statt Pick6

Und der Drop von Deebo in der Endzone

Es ist vllt gar nicht so verkehrt, "nur" mit +3 zu gewinnen, statt auch diesen Gegner zu überrennen. Auch wenn ich nicht glaube dass im Team irgendwer fahrlässig wird, aber ein kleines hallo-wach.

JG und Kittle teilen sich den gameball.

Offline reagan - The Left Hand

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.694
Re: 49ers 28, Cardinals 25 (Week 9)
« Antwort #19 am: 1. Nov. 19, 08:33 »
Bilder, Bernd !!

Hab die Bilder aufm Handy.....weiss aber net wie ich die mitm Handy hier hoch lade.... :bag:

Das ganze Stadion hat W-Lan oder geh zum nächsten Starbucks
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Tags: SFvsAZ