Autor Thema: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)  (Gelesen 8298 mal)

Offline Hansaniner

  • High School
  • *
  • Beiträge: 38
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #100 am: 10. Okt. 17, 11:51 »
Was denkt ihr denn wer vielleicht auf die Bank muss, wenn foster wieder fit ist? Bowman überzeugt nicht unbedingt, Armstrong scheint zumindest von spiel zu spiel besser zu werden. Oder gibt's auch die Möglichkeit das einer der drei Sam spielt?

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.792
  • #56
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #101 am: 10. Okt. 17, 12:21 »
Ich könnte mir eh Bowman als Sam gut vorstellen. Leider habe ich nicht so auf ihn geachtet und müsste wirklich mal schauen, ob er echt schlecht war. (bzw. halt nicht so gut wie erwartet)
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.761
  • Der @hoevelgriller (Facebook)
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #102 am: 10. Okt. 17, 18:53 »
Ich denke das das Problem ist, das Hoyer Mittelmass ist und seine Ziele die er anwirft schlechter. Und immer wenn er ins „rollen“ kommt, gut wirft etc. lässt spätestens jemand wieder den Ball fallen. Würde man mal 14-0 in Führung gehen würde BH vielleicht mehr Potential abrufen.

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.829
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #103 am: 10. Okt. 17, 19:51 »
Ich denke das das Problem ist, das Hoyer Mittelmass ist und seine Ziele die er anwirft schlechter. Und immer wenn er ins „rollen“ kommt, gut wirft etc. lässt spätestens jemand wieder den Ball fallen. Würde man mal 14-0 in Führung gehen würde BH vielleicht mehr Potential abrufen.

Dazu kommen dann noch dumme Strafen wie in der OT das Holding. Das nervt mich so dermaßen diese blöden Strafen, kann der Coach das nicht ändern?
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 11.790
  • Faithful for Life
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #104 am: 10. Okt. 17, 21:05 »
Tanking, das heißt doch im Prinzip absichtlich verlieren, um bei den Drafts früh dran zu sein, oder?
Ich kenn mich ja wie schon oft genug gesagt nicht so genau aus, aber dafür müßte das ganze Team bescheid wissen, nicht das einer auf die Idee kommt das Ei über das ganze Feld zum TD zu tragen. Und da sprechen wir von guten 50 Personen, kann man sowas in einer Gruppe halten, ohne das einer sich mal verplappert? Den Tanking dürfte doch durchaus "strafbar" sein, da es im Prinzip unter Spielmanipulation fällt.
Es würde reichen wenn die Coaches bescheid wissen. Theoretisch. Bzw. da unser HC auch die Offense Plays callt, würde es reichen wenn er tanken will. Zumindest bei einem Team wie unserem das nicht besonders stark ist. Da kann man mit dem "richtigen" (also dem falschen ;)) Playcalling genug kaputt machen.

Aber gerne nochmal: Ich glaube nicht das es Tanking in der NFL gibt. Erst recht nicht so früh in der Saison.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline Flames1848

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.761
  • Der @hoevelgriller (Facebook)
    • Der Hövelgriller
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #105 am: 10. Okt. 17, 21:10 »
Ich denke das das Problem ist, das Hoyer Mittelmass ist und seine Ziele die er anwirft schlechter. Und immer wenn er ins „rollen“ kommt, gut wirft etc. lässt spätestens jemand wieder den Ball fallen. Würde man mal 14-0 in Führung gehen würde BH vielleicht mehr Potential abrufen.

Dazu kommen dann noch dumme Strafen wie in der OT das Holding. Das nervt mich so dermaßen diese blöden Strafen, kann der Coach das nicht ändern?
Ich denke das ist erstens mangelnde Qualität oder zweitens fehlende Erfahrung...

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 11.790
  • Faithful for Life
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #106 am: 10. Okt. 17, 21:16 »
Darüber hinaus muss man der Tatsache ins Auge sehen, dass CK raus aus SF wollte.
Dies als Tatsache zu sehen, nur weil er die Option gezogen hat, ist doch etwas weit gegriffen. Er hatte die Option mMn klar in seinen Vertrag genommen wegen Baalke. Nachdem der weg war, glaube ich nicht das er ein Problem gehabt hätte in SF zu spielen. Aber KS wollte ihn nicht als QB, so hat man ihm die Chance gegeben selbst zu gehen, damit es besser für ihn aussieht. Das KS oft genug gesagt hat das CK nicht ins System passt (und das auch erst nachdem er weg war), zeigt doch, das er das auch Colin kommuniziert hat.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 11.790
  • Faithful for Life
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #107 am: 10. Okt. 17, 21:22 »
Wir hätte 3 Siege mehr, weil CK 2 mal zum TD hätte laufen können? Ich setze dagegen, dass wir nicht mal in die Situation gekommen wären, weil er zuvor 5 Mal in einen Sack gelaufen wäre.

Kaepernick hat den Vertrag aufgelöst und damit das Zeichen gesetzt, dass er weg wollte.

Hoyer spielt nicht so schlecht wie er die ganze Zeit gemacht wird. Und wenn er dann statistisch diese Woche beinahe so gut spielt wie Rodgers, dann gesteht man ihm das noch nicht mal zu? Diese Woche war er gut. Insgesamt hat es dennoch nicht gereicht und ja auf die Karriere gesehen ist er wahrscheinlich so weit von Aaron Rodgers entfernt wie ich von Brian Hoyer.
CK's letzte Saison (schau dir Stats an) war nicht schlecht, und gesteht es ihm nicht zu und es gibt auch tatsächlich welche die glauben er würde nicht NFL spielen weil er zu schlecht ist oder nicht auf Football fokussiert ist.
Die Stats vom letzten Jahr, bezüglich zu schlecht und z.B. das Interview mit LaCanfora, bezüglich nicht fokussiert, sprechen mMn eine deutliche Sprache.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.533
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #108 am: 10. Okt. 17, 23:24 »

Hoyer spielt nicht so schlecht wie er die ganze Zeit gemacht wird. Und wenn er dann statistisch diese Woche beinahe so gut spielt wie Rodgers, dann gesteht man ihm das noch nicht mal zu?
Die Statistik sagt doch nur, dass Hoyer 2mal zum TD geworfen hat. Sieh dir mal seine Pässe zum TD an und die von Rodgers. Und dann sage noch mal, dass er diese Woche wirklich fast genau so gut war.
Er sieht für 1-3 drives jedes Spieles ganz gut aus. Aber mehr auch nicht. Es ist wohl klar, dass er hinter der Cowboys-O-line besser aussehen würde als jetzt, aber auch dort wäre er kein Rodgers.
Ich habe die letzten Jahre Packers Spiele gesehen da sieht über lange Strecken Rodgers nicht aus wie Rodgers und der spielt schon lange mit den selben Mitspielern, HC ihr System.

Offline Duke

  • Alumnus
  • Hall-of-Famer
  • ***
  • Beiträge: 11.455
  • FB/TE
    • Home of the Tight End
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #109 am: 12. Okt. 17, 10:33 »
Ich könnte mir eh Bowman als Sam gut vorstellen. Leider habe ich nicht so auf ihn geachtet und müsste wirklich mal schauen, ob er echt schlecht war. (bzw. halt nicht so gut wie erwartet)
der gedanke schoss mir auch durch den kopf. für will ist er vermutlich zu langsam, und für mike fehlt ihm das können eines willis.
die beiden haben sich super ergänzt.
Rattay is the only quarterback in NFL history to throw 3 consecutive passes all going for touchdowns (2007)

Offline schnurcks

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 139
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #110 am: 12. Okt. 17, 11:12 »
Ich könnte mir eh Bowman als Sam gut vorstellen. Leider habe ich nicht so auf ihn geachtet und müsste wirklich mal schauen, ob er echt schlecht war. (bzw. halt nicht so gut wie erwartet)
der gedanke schoss mir auch durch den kopf. für will ist er vermutlich zu langsam, und für mike fehlt ihm das können eines willis.
die beiden haben sich super ergänzt.
Welche Aufgaben hat eigentlich der Sam-LB? Wie gut ist Harold in der Rolle? Brauchen wir zwingend ein upgrade auf der Position? Wer sind die Top-LB auf dieser Position in der Liga?
49er seit Anfang der 90er

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.792
  • #56
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #111 am: 12. Okt. 17, 11:43 »
In der Regel (es gibt immer mal wieder andere Bezeichnungen, da jeder das ja frei machen kann) spricht man in der 4-3 von den LBs Sam (strong side) Mike (middle) und Will (weak side).

D.h., die Linebacker positionieren sich danach, wo der gegnerische TE steht (meistens - kann auch mal ein Slot oder FB sein oder gar keiner; dann wird einfach eine strong side angesagt)

Auch hier: in der Regel ist Mike eher kräftig, da er gegen den Lauf und somit auch gegen FB und OL bestehen sollte.
Sam sollte beides sein. a) schnell, da er ggf. auch einmal den TE covert b) kräftig, da beim lauf zudem auch mit TE oder FB als Vorblocker zu rechnen ist.
Will sollte eher noch schneller sein, da dort mehr Läufe über außen zu erwarten sind. Zudem sollte wenn, dann eher Will statt Sam oder Mike blitzen und dementsprechend den QB erreichen können oder den RB bzw. dessen cutback lane.

Will und Sam sollten zudem gut genug sein, um das outside contain zu halten, damit zum Tackling Mike, der andere LB oder DLiner, DBs zum Tackling "nachrücken" können.

Das ist jetzt wirklich nur ganz grob zusammengefasst.
« Letzte Änderung: 12. Okt. 17, 11:45 von snoopy »
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Online snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.792
  • #56
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #112 am: 12. Okt. 17, 11:45 »
Was Harold angeht, sehe ich Bowman um Längen besser. Meine Meinung
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.683
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: 49ers 23, Colts 26 (OT, Week 5)
« Antwort #113 am: 12. Okt. 17, 17:55 »
Was Harold angeht, sehe ich Bowman um Längen besser. Meine Meinung
Bowman war für zwei Drives nicht auf dem Feld. Resultat: 10 Punkte für Indie.

Die Defense ist definitiv nicht besser ohne ihn.

Tags: SFvsIND