Autor Thema: 49ers 22, Rams 21 (week 16)  (Gelesen 12214 mal)

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.263
Re: 49ers 22, Rams 21 (week 16)
« Antwort #100 am: 11. Jan. 17, 16:07 »
Wer ist Watson und was ist an ihm so besonders?

QB der Clemson Tigers die Champions vom College und er hat im Endspiel eine Sahneleistung gezeigt.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline stig49

  • Moderator
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.900
Re: 49ers 22, Rams 21 (week 16)
« Antwort #101 am: 11. Jan. 17, 16:19 »
Wer ist Watson und was ist an ihm so besonders?

QB der Clemson Tigers die Champions vom College und er hat im Endspiel eine Sahneleistung gezeigt.
Aber zuvor im Jahr nicht immer. War schon von "regressing" die Rede, und der Grossgewachsenste ist er auch nicht. Aber das Endspiel war schon was!

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • IDP League Champion
  • ******
  • Beiträge: 18.245
Re: 49ers 22, Rams 21 (week 16)
« Antwort #102 am: 11. Jan. 17, 16:31 »
Es war auch nur ein einzelnes Spiel – das sollte man nicht unbedingt überbewerten.

Sonst hätten wir Kaepernick nach seinem glanzvollen Auftritt gegen die Bears damals ja auch zum Starter machen können, als Alex Smith verletzt war.

Oh, wait …

;-)
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Online vorschi

  • All-Pro
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 2.004
Re: 49ers 22, Rams 21 (week 16)
« Antwort #103 am: 11. Jan. 17, 16:31 »
Wer ist Watson und was ist an ihm so besonders?
QB der Clemson Tigers die Champions vom College und er hat im Endspiel eine Sahneleistung gezeigt.
Aber zuvor im Jahr nicht immer. War schon von "regressing" die Rede, und der Grossgewachsenste ist er auch nicht. Aber das Endspiel war schon was!
Von regressing ist auch jetzt noch die Rede, seine Genauigkeit bei tiefen Bällen war letzte Saison merklich besser, zumindest kommt mir das so vor. Allerdings hat er im Endspiel wieder mal eine Fähigkeit gezeigt die dir kein Trainer beibringen kann: Er ist extrem clutch. Er ruft seine besten Leistungen immer dann ab, wenn es drauf an kommt.
« Letzte Änderung: 11. Jan. 17, 16:35 von vorschi »

Offline stig49

  • Moderator
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 9.900
Re: 49ers 22, Rams 21 (week 16)
« Antwort #104 am: 11. Jan. 17, 16:32 »
Wer ist Watson und was ist an ihm so besonders?
QB der Clemson Tigers die Champions vom College und er hat im Endspiel eine Sahneleistung gezeigt.
Aber zuvor im Jahr nicht immer. War schon von "regressing" die Rede, und der Grossgewachsenste ist er auch nicht. Aber das Endspiel war schon was!
Von regressing ist auch jetzt noch die Rede, seine Genauigkeit bei tiefen Bällen war letzte Saison merklich besser, zumindest kommt mir das so vor. Allerdings hat er im Endspiel wieder mal eine Fähigkeit gezeigt die dir kein Trainer beibringen kann: Er ist extrem clutch. Er ruft seine besten Leistungen immer dann ab, wenn es notwendig ist.
Dann muss er zu uns. Da sind Wunder permanent notwendig...

Offline 49erflo

  • Veteran
  • 49ers Forecast Champion
  • ***
  • Beiträge: 748
Re: 49ers 22, Rams 21 (week 16)
« Antwort #105 am: 11. Jan. 17, 16:41 »
Vielleicht erwarte ich von College-QBs auch generell zu viel, aber ich fand abgesehen von den letzten beiden Drives auch seine Leistung im Finale lediglich mittelmäßig. Viele Screens, wahnsinnig ungenaue Pässe,...

Hat mich wirklich nicht vom Stuhl gehauen.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 10.495
  • Faithful for Life
Re: 49ers 22, Rams 21 (week 16)
« Antwort #106 am: 11. Jan. 17, 19:58 »
Es war auch nur ein einzelnes Spiel – das sollte man nicht unbedingt überbewerten.

Sonst hätten wir Kaepernick nach seinem glanzvollen Auftritt gegen die Bears damals ja auch zum Starter machen können, als Alex Smith verletzt war.

Oh, wait …

;-)
Aber eben ein Wichtiges. Und das hat er ja auch schon vorher gebracht, in wichtigen Spielen, unter Druck zu glänzen...

Ich habe bisher noch keine wirkliche Meinung zu Watson, aber grundsätzlich bin ich eigentlich der Meinung wir sollten einen ROOKIE QB erst frühestens nächstes Jahr bzw frühestens ab Runde 2-3 dieses jahr holen.

Sollte McDaniels kommen und Garopollo wollen, wäre das auch ok als Trade. Auch Trades für andere Veterans fände ich ok. Oder eben ein FA Vet. Zumindest keinen mit dem 2nd Overall holen in der Draft.

Da hoffe ich eher das die Browns Watson picken und wir Garrett bekommen. Oder falls die Browns Garrett nehmen, dann lieber Downtraden mit jemandem der an Watson oder Allen intressiert ist und dann entweder WR Mike Williams oder MLB Reuben Foster holn, oder einen anderen Edge Rusher statt Garrett.
"San Francisco supporters would rather live or die in the fire that is Kaepernick than play it safe with Gabbert." Vince Fausone[IMG]

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 10.495
  • Faithful for Life
Re: 49ers 22, Rams 21 (week 16)
« Antwort #107 am: 11. Jan. 17, 20:02 »
Vielleicht erwarte ich von College-QBs auch generell zu viel, aber ich fand abgesehen von den letzten beiden Drives auch seine Leistung im Finale lediglich mittelmäßig. Viele Screens, wahnsinnig ungenaue Pässe,...

Hat mich wirklich nicht vom Stuhl gehauen.
Wobei ich auch sagen muss das sich mit der Zeit vieles verklärt und nur das Ergebnis zählt. Ich habe heute auf FB einen Zusammenschnitt mit allen Joe Montana Plays aus dem SB gegen die Broncos gesehn und ich muss sagen, Joe hat da teilweise überworfen oder in den Rücken geworfen etc. Und dann waren da auch viele kurze, einfache Pässe auf Rathman. Alles in allem habe ich mal wieder festgestellt, das Coaching und die Gesamtmischung im Team gut sein muss (und der QB sollte natürlich auch einigermaßen gut sein), aber ständig alles am QB bzw seiner "perfekten" Leistung fest zu machen führt zu nix.
"San Francisco supporters would rather live or die in the fire that is Kaepernick than play it safe with Gabbert." Vince Fausone[IMG]

Offline Diabolo

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.919
Re: 49ers 22, Rams 21 (week 16)
« Antwort #108 am: 11. Jan. 17, 20:20 »
Wer ist Watson und was ist an ihm so besonders?
[IMG]
Zweiter von rechts im schwarzen Sweatshirt. Der etwas größere daneben ist Warrick Dunn.

Infos dazu
BREAKING NEWS: In Schenefeld fällt gerade eine Schaufel um.

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.263
Re: 49ers 22, Rams 21 (week 16)
« Antwort #109 am: 11. Jan. 17, 21:06 »
Vielleicht erwarte ich von College-QBs auch generell zu viel, aber ich fand abgesehen von den letzten beiden Drives auch seine Leistung im Finale lediglich mittelmäßig. Viele Screens, wahnsinnig ungenaue Pässe,...

Hat mich wirklich nicht vom Stuhl gehauen.

Es zählt doch nur was am Ende dabei rausspringt und am Ende hat er den Drive zum Sieg gespielt und 2 Sekunden vor Schluss den entscheidenden TD geworfen.
Wie oft hat uns Joe Montana dadurch den Arsch gerettet? Hab eben noch mal bissi vom NFC Endspiel gegen die Cowboys gesehen mit dem Ende von "The Catch". Da haben die ne Statistik von Joe Montana eingeblendet 2 TD, 3 INT, davon redet heute keiner mehr das er zu dem Zeitpunkt mehr INT als TD hatte.
Aber genau das macht doch diese Spieler aus im richtigen Moment da zusein und das war Watson und auch nicht das erstemal. Da ist es mir auch egal ob er zu klein oder nicht schwer genug ist. Klar muss er das erstmal in NFL zeigen aber ihn kritisieren weil viele Screens dabei waren, die ja noch die Coaches ansagen oder paar ungenaue Pässe, wow dann müssen wir uns aber einen QB backen.
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 10.495
  • Faithful for Life
Re: 49ers 22, Rams 21 (week 16)
« Antwort #110 am: 12. Jan. 17, 12:22 »
Warum diskutieren wir hier eigentlich über dieses und jenes im Game Thread gegen die Rams?   ??? :o ;D
"San Francisco supporters would rather live or die in the fire that is Kaepernick than play it safe with Gabbert." Vince Fausone[IMG]

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.363
    • San Francisco Blog
Re: 49ers 22, Rams 21 (week 16)
« Antwort #111 am: 12. Jan. 17, 13:02 »
Weil der Wert des Picks schon mit dem Comebacksieg zusammenhängt. Die Folgediskussion ist aber fehlplatziert
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey

Tags: SFvsLA