Umfrage

Wer bekommt den Gameball für das Spiel bei den Bills?

QB Colin Kaepernick
10 (32.3%)
Die O-Line
16 (51.6%)
WR Torrey Smith
1 (3.2%)
Ein anderer, nämlich ... (bitte im Thread nennen)
4 (12.9%)

Stimmen insgesamt: 31

Umfrage geschlossen: 1. Nov. 16, 10:53

Autor Thema: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)  (Gelesen 9950 mal)

Offline Diabolo

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.918
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #100 am: 17. Okt. 16, 18:48 »
Im Endeffekt bin ich aber auch der Meinung das man Kaepernick nach dieser Saison nicht abschliessend bewerten kann. Zumindest nicht mit langfristigem Blick.
Langfristiger Blick? Kaepernick wird in zwei Wochen 29 und ist jetzt seit sechs Jahren in der Liga, wie lange soll man sich noch Zeit nehmen um festzustellen dass er als Passer er einfach nicht mehr als maximal Mittelmaß ist?
BREAKING NEWS: In Schenefeld fällt gerade eine Schaufel um.

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.440
  • #56
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #101 am: 17. Okt. 16, 18:55 »
Da gebe ich Diabolo recht: als Passer ist er nur Mittelmaß. Das ist nichts neues.

Bisher ist aber kein besserer verfügbar. Entweder der Knaller kommt im Frühjahr, oder man arbeitet mit ihm weiter. Seine Qualitäten sollte man nun kennen.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.005
49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #102 am: 17. Okt. 16, 20:02 »
Gabbert kann nix
Kaepernick kann nix +
Ponder kann nix -

Es grüßt Candlenix :-)

Offline reagan - The Left Hand

  • Core Member
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 8.620
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #103 am: 17. Okt. 16, 21:58 »
Von der QB Diskussion werden wir bald zur Coachdiskussion übergehen. Der Collegekram fängt an zu Nerven.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 10.286
  • Faithful for Life
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #104 am: 17. Okt. 16, 22:08 »
Im Endeffekt bin ich aber auch der Meinung das man Kaepernick nach dieser Saison nicht abschliessend bewerten kann. Zumindest nicht mit langfristigem Blick.
Langfristiger Blick? Kaepernick wird in zwei Wochen 29 und ist jetzt seit sechs Jahren in der Liga, wie lange soll man sich noch Zeit nehmen um festzustellen dass er als Passer er einfach nicht mehr als maximal Mittelmaß ist?
Ach Mensch... Ein Alex Smith war auch 6 Jahre in der Liga und, hat sich nach aussagen mancher Member hier, zu einem guten Passer/QB entwickelt.
Und kaep hat ja 2 jahre auf gutem Niveau gespielt. Und so ein QB kann auch noch bis 36, 37, 38 auf hohen Nivaeu spielen heutzutage. Wenn er dieses Jahr beweist, das man nächstes Jahr als Übergang auf ihn bauen kann und er dann weiter überzeugt, wieso nicht langfristig?
"San Francisco supporters would rather live or die in the fire that is Kaepernick than play it safe with Gabbert." Vince Fausone[IMG]

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 10.286
  • Faithful for Life
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #105 am: 17. Okt. 16, 22:09 »
Gabbert kann nix
Kaepernick kann nix +
Ponder kann nix -

Es grüßt Candlenix :-)
Haben die alle bei Asterix mitgespielt?

Bissel Zaubertrank für unsere Jungs wäre ganz gut. Aber vegan ;).
"San Francisco supporters would rather live or die in the fire that is Kaepernick than play it safe with Gabbert." Vince Fausone[IMG]

Offline Sanfranolli

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.127
    • werratal salt kings
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #106 am: 17. Okt. 16, 22:24 »
Interessanter Artikel

http://ble.ac/2edAX9K


Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk

Auch wenn die Welt zusammenbricht, verlier nie das Lächeln in deinem Gesicht!

London 2010 und 2013 - Ich war dabei!!!

Offline Diabolo

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.918
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #107 am: 17. Okt. 16, 22:58 »
Im Endeffekt bin ich aber auch der Meinung das man Kaepernick nach dieser Saison nicht abschliessend bewerten kann. Zumindest nicht mit langfristigem Blick.
Langfristiger Blick? Kaepernick wird in zwei Wochen 29 und ist jetzt seit sechs Jahren in der Liga, wie lange soll man sich noch Zeit nehmen um festzustellen dass er als Passer er einfach nicht mehr als maximal Mittelmaß ist?
Ach Mensch... Ein Alex Smith war auch 6 Jahre in der Liga und, hat sich nach aussagen mancher Member hier, zu einem guten Passer/QB entwickelt.
Und kaep hat ja 2 jahre auf gutem Niveau gespielt. Und so ein QB kann auch noch bis 36, 37, 38 auf hohen Nivaeu spielen heutzutage. Wenn er dieses Jahr beweist, das man nächstes Jahr als Übergang auf ihn bauen kann und er dann weiter überzeugt, wieso nicht langfristig?
Alex hat sich von Jahr zu Jahr weiter entwickelt, das ist etwas was bei Kaepernick bisher noch garnicht zu sehen gewesen ist. Er macht die gleichen Fehler wie 2012, er hat die gleichen Schwachstellen wie 2012 und es ist keinerlei positive Entwicklung zu erkennen. Das einzige was sich bei Kaepernick entwickelt hat ist wie die Gegner gegen ihn verteidigen, er ist fück das absolute Sinnbild der 49ers unter Tomsula und Kelly: Stillstand auf niedrigem Niveau, keine Entwicklung und wenn der Gegner rausgefunden hat wie er verteidigen muss ist keine Antwort vorhanden.

Dass ein QB heute bis 38 auf hohem Niveau spielen kann mag sein, Kaepernick ist aber kein "QB" sondern ein "Athlet" auf der Position des QB und sein Spiel baut ganz eindeutig darauf auf. Die Schwächen, an denen sich seitdem er in der Liga ist absolut nichts ändert, sind genau die Punkte die es einem Top-QB heutzutage erlauben auch bis ins "hohe Alter" noch produktiv zu sein. Kaepernick ist was seine "Langlebigkeit" angeht eher mit einem Calvin Johnson vergleichbar als mit einem Payton Manning.

Um eine Langfristige Lösung auf der QB-Position zu sein müsste Kaepernick sechs Jahre QB-Entwicklung in einer halben Saison aufholen und daran kann ich einfach nicht glauben da es einfach keinerlei Anzeichen dafür gibt dass er sich als Passer auch nur ein bisschen weiter entwickelt hat. Sollte er das doch schaffen soll er von mir aus bis er 45 ist unser starting QB sein aber mit der Leistung die von ihm als Passer zu erwarten ist werden die 49ers keinen Blumentopf gewinnen.

Ich würde mich bei meiner Einschätzung von Kaepernick gerne täuschen da er mir (anders als bei Snoopy ;)) eigentlich sympathisch ist aber ich sehe bei ihm einfach keinerlei Potenzial nach oben. Sehe ich das bei Gabbert? Nicht wirklich - auch wenn ich den gerne mal in einem guten Team sehen würde.
BREAKING NEWS: In Schenefeld fällt gerade eine Schaufel um.

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.188
    • San Francisco Blog
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #108 am: 17. Okt. 16, 23:30 »
Alex hat aber bis Harbaugh kam eigentlich kaum Entwicklungsschritte gemacht, ausser, dass die Backups gegen die er den Job verlor eigentlich schlechter wurden.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey

Offline Daddy

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 2.990
    • Bauelemente aus Deutschland
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #109 am: 17. Okt. 16, 23:48 »
Im Endeffekt bin ich aber auch der Meinung das man Kaepernick nach dieser Saison nicht abschliessend bewerten kann. Zumindest nicht mit langfristigem Blick.
Langfristiger Blick? Kaepernick wird in zwei Wochen 29 und ist jetzt seit sechs Jahren in der Liga, wie lange soll man sich noch Zeit nehmen um festzustellen dass er als Passer er einfach nicht mehr als maximal Mittelmaß ist?
Ach Mensch... Ein Alex Smith war auch 6 Jahre in der Liga und, hat sich nach aussagen mancher Member hier, zu einem guten Passer/QB entwickelt.
Und kaep hat ja 2 jahre auf gutem Niveau gespielt. Und so ein QB kann auch noch bis 36, 37, 38 auf hohen Nivaeu spielen heutzutage. Wenn er dieses Jahr beweist, das man nächstes Jahr als Übergang auf ihn bauen kann und er dann weiter überzeugt, wieso nicht langfristig?

Gehe einfach mal davon aus, das CK nach der Saison so oder so weg ist. Daher erübrigt sich diese quälende Debatte. Er wird es nicht mehr bringen. Weder bei uns noch sonst wo.

Offline buche67

  • MVP
  • Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 2.737
  • cu buche
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #110 am: 18. Okt. 16, 10:37 »
Unsere Offensive hat gegen eine der Besten Defense der Liga gespielt!

Naja, außer beim Scoring ist die Bills Defense nicht innerhalb der Top 10. Zu Beginn der Saison wurde sogar schon über eine mögliche Ablösung von Rob Ryan als DC spekuliert- was wohl passiert wäre, wenn er nicht der Zwilling von Rex wäre.
Wenn man führt, dann kann man dem Gegner gerne Yards schenken, wenn dafür keine oder zu wenig Punkte herausspringen. Statistiken sind was für die Verlierer...
cu buche

[IMG]

Offline eisbaercb

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 387
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #111 am: 18. Okt. 16, 11:44 »
Warum gibts keine Gameball Wahl ? Das das Team Scheiße war , ja ok. Das keiner NFL tauglich ist ....jo wissen wir nun... aber das CK 7 den Gameball verdient hätte (für mich auf jeden Fall), sry hätte gern drüber abgestimmt. Schade....
Is ja hier, wie bei uns mit der AFD, offiziell will die keiner, aber wählen werden Sie viele..... sry für den Vergleich.... 8) 8) 8)

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 29.328
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #112 am: 18. Okt. 16, 11:51 »
Warum gibts keine Gameball Wahl ?

Weil bisher niemand eine eingefügt hat. Mache ich gleich, auch wenn mir nicht viele einfallen, die man auswählen könnte ...

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Hall-of-Famer
  • *****
  • Beiträge: 23.403
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #113 am: 18. Okt. 16, 12:01 »
Ich habe die O-Line genommen. Die ist auch nicht frei vor Fehlern, aber in Summe derzeit das beste, was die 49ers aufbieten können - traurig, traurig...
NFL Teams "live" so far:
49ers, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Giants, Jets, Patriots, Ravens, Colts, Jaguars, Texans, Broncos, Chargers, Raiders

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • Dynasty League Champion
  • *****
  • Beiträge: 29.328
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #114 am: 18. Okt. 16, 12:04 »
Ich habe die O-Line genommen. Die ist auch nicht frei vor Fehlern, aber in Summe derzeit das beste, was die 49ers aufbieten können - traurig, traurig...

:dito:

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.440
  • #56
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #115 am: 18. Okt. 16, 12:19 »
 :dito:
Hätte ich vor zwei Monaten auch noch nicht gedacht.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.188
    • San Francisco Blog
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #116 am: 18. Okt. 16, 12:20 »
Wird interessant im Webradio, denn ich habe auch die O-Line genommen.

Beim QB finde ich es einfach auch immer wieder spannend, wie eine sehr neutrale Bewertung von Kaepernick hier von einigen aufgenommen wird. Ich glaube die negativste Bewertung war "hat nichts gebracht, ausser Unruhe". Vielleicht noch, dass er bei seinen Würfen die Streuung einer Schrotflinte hat und sein Release langsam ist.

Wie gesagt, in Spiel 1 nach dem QB-Wechsel hat mMn dies ein prominentes Thema zu sein. Aber sachlich. Und da kann man mMn feststellen, dass Kaepernick das Spiel nicht verändert hat. Weder zum Positiven noch zum Negativen.

Und klar, praktisch alle anderen Positionen und die Coaches muss man in diesem Spiel auch betrachten. Und praktisch allen kann man die Note F verteilen. Auf ein genügend kommt bei einem solchen Spiel wohl niemand.

Die D-Line blieb wohl zu Hause, auf ILB starten ein Backup und ein Special Teamer, die CB werden oft durch das System in unmögliche Situationen gebracht. Eric Reid ist wohl mittlerweile so verwirrt, dass nicht mal mehr vom vermutlich besten Defender Leistung kommt (Wurde mMn schon letzte Saison von Mangini falsch eingesetzt und bei Mangini hatte man ab und an auch das Gefühl, dass Bowman in dem System auch völlig verloren ist).

Und in der Offense bleibt das Problem, dass der Ansatz ins College gehört, wo man eine athletische Überlegenheit sehr gut nutzen kann.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey

Offline eisbaercb

  • Junior
  • **
  • Beiträge: 387
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #117 am: 18. Okt. 16, 13:06 »
Warum gibts keine Gameball Wahl ?

Weil bisher niemand eine eingefügt hat. Mache ich gleich, auch wenn mir nicht viele einfallen, die man auswählen könnte ...

danke

Online Lars_wegas

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 870
  • alles zu seiner Zeit
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #118 am: 18. Okt. 16, 14:38 »
Mein Gameball geht an alle, die sich das spiel angesehen haben.
Wenn die Leute, die schlecht über mich reden, wüssten, was ich von ihnen halte, würden sie noch viel schlechter über mich reden.

Offline Antares

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.562
Re: 49ers 16, Bills 45 (Week 6)
« Antwort #119 am: 18. Okt. 16, 15:33 »
Mein Gameball geht an alle, die sich das spiel angesehen haben.

Richtig  ;D

Tags: SFvsBUF