Umfrage

Wer bekommt den Gameball?

DL DeForest Buckner
17 (81%)
LB Ray-Ray Armstrong
2 (9.5%)
K Robbie Gould
2 (9.5%)
P Bradley Pinion
0 (0%)
WR Trent Taylor
0 (0%)
Ein anderer, nämlich ... (bitte im Thread nennen)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 21

Umfrage geschlossen: 15. Okt. 17, 13:23

Autor Thema: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)  (Gelesen 4395 mal)

Offline Andy49ers

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.442
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #20 am: 2. Okt. 17, 10:36 »
Wie viele schon geschrieben haben, Übergangs Saison ist ja gut aber wenn man 3 x so verliert ist schon bitter.
Verstehe auch nicht wie man in der OT beim dritten Versuch kurz vor der Endzone den Ball wegwirft und nicht versucht selbst die paar Yards zu machen, war das so aussichtslos?
Dazu kommt das Robinson die INT in der OT machen muss und wir gewinnen.

Alles in allem wieder ein Nervenspiel, Buckner wird immer besser aber unsere CB`s......
NFL: 49ers
MLB: SF Giants
NBA: Dallas Mavericks
College: Notre Dame Figthing Irish
Bundesliga: Borussia Mönchengladbach

Offline sf49er

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 810
  • i want winners
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #21 am: 2. Okt. 17, 10:49 »
So, hab jetzt ein paar Stunden geschlafen und mich beruhigt.

Unsere Mankos wurden hier ja schon zu genüge beschrieben. Ich würde gegen die Colts, die mehr als schlagbar sind diese Saison, gerne einmal Betheard sehen. Hoyer gefällt mir irgendwie überhaupt nicht und viel schlechter als Hoyer wird er sich nicht anstellen.

In der Preseason hat der Junge mir gut gefallen. Was meint Ihr?
NFL:San Francisco 49ers
Bundesliga:VFL Borussia Mönchengladbach
NHL:Pittsburgh Penguins
MLB:San Francisco Giants
NBA:Dallas Mavericks

Online igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • IDP League Champion
  • ******
  • Beiträge: 18.319
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #22 am: 2. Okt. 17, 10:54 »
Ich würde gegen die Colts, die mehr als schlagbar sind diese Saison, gerne einmal Betheard sehen. Hoyer gefällt mir irgendwie überhaupt nicht und viel schlechter als Hoyer wird er sich nicht anstellen.

In der Preseason hat der Junge mir gut gefallen. Was meint Ihr?
Woher kommt die Annahme, daß Beathard sich nicht viel schlechter als Hoyer anstellen würde?  Bei Hoyer ist zwar noch sehr, sehr viel Raum nach oben, aber ebenso sind seine Leistungen alles andere als katastrophal.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.630
    • San Francisco Blog
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #23 am: 2. Okt. 17, 10:55 »
So, hab jetzt ein paar Stunden geschlafen und mich beruhigt.

Unsere Mankos wurden hier ja schon zu genüge beschrieben. Ich würde gegen die Colts, die mehr als schlagbar sind diese Saison, gerne einmal Betheard sehen. Hoyer gefällt mir irgendwie überhaupt nicht und viel schlechter als Hoyer wird er sich nicht anstellen.

In der Preseason hat der Junge mir gut gefallen. Was meint Ihr?

Beathard sieht gemäss regelmässigen Trainingsbesuchern deutlich schwächer aus als Hoyer. In der Preseason spielte er mit dem zweiten und dritten Team gegen die zweite und dritte Garnitur der Gegner. Preseason ist eine andere Welt.

Von daher klar nein. Hoyer ist nicht der Top-QB, aber das ganze Team muss nun zusammen wachsen. Eine solche Umstellung ist mMn total falsch in der jetzigen Phase.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.630
    • San Francisco Blog
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #24 am: 2. Okt. 17, 10:58 »
Wichtig ist mMn, dass man in den Spielen dran ist. Und nicht nur, weil der Gegner die Spiele verdödelt, sondern weil man selber mitspielt oder nicht mehr zulässt. Dieses Gefühl hatte ich die vergangenen Jahre nicht.

Klar irgendwann muss dann mal ein Sieg kommen, ansonsten wird das auch sehr anstrengend für die Moral der Spieler. Dass es jetzt noch nicht ganz gereicht hat ist mMn aber nicht so tragisch, weil eben eine positive Entwicklung ersichtlich ist.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey

Offline sf49er

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 810
  • i want winners
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #25 am: 2. Okt. 17, 11:01 »
Wahrscheinlich habt Ihr recht.

Es macht mich nur Wahnsinnig zu sehen, dass mit einem guten QB (und weniger Drops), man die Division anführen würde... aber da geht wieder die Ungedult mit mir durch... ;)
NFL:San Francisco 49ers
Bundesliga:VFL Borussia Mönchengladbach
NHL:Pittsburgh Penguins
MLB:San Francisco Giants
NBA:Dallas Mavericks

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.194
  • #56
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #26 am: 2. Okt. 17, 11:01 »
Kommt darauf an, ob man gewinnen will oder nicht.
Wenn man 2017 nur auf einen hohen Pick spielen will, braucht man Hoyer nicht.

Aber wie will man das kommunizieren ?

Mir persönlich geht es auch auf den Sack, das man mit einem durchschnittlichen QB z.Z. tatsächlich auf PO-Kurs liegen würde.
« Letzte Änderung: 2. Okt. 17, 11:02 von snoopy »
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Ledian

  • High School
  • *
  • Beiträge: 85
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #27 am: 2. Okt. 17, 11:02 »
Ich würde gegen die Colts, die mehr als schlagbar sind diese Saison, gerne einmal Betheard sehen. Hoyer gefällt mir irgendwie überhaupt nicht und viel schlechter als Hoyer wird er sich nicht anstellen.

In der Preseason hat der Junge mir gut gefallen. Was meint Ihr?
Woher kommt die Annahme, daß Beathard sich nicht viel schlechter als Hoyer anstellen würde?  Bei Hoyer ist zwar noch sehr, sehr viel Raum nach oben, aber ebenso sind seine Leistungen alles andere als katastrophal.

Für mich sah Hoyer sehr oft katastrophal aus. Er hat in wichtigen Situationen überworfen, zu weit nach links oder rechts geworfen..hat oft die freien Spieler nicht gesehen. Und wenn es darauf ankam kurz vor der Endzone hat er nicht die Nerven behalten. Es wäre falsch jetzt den QB zu wechseln. Aber im Laufe der Saison wäre es schon gut zu sehen, wie sich Betheard so schlägt.

Online igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • IDP League Champion
  • ******
  • Beiträge: 18.319
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #28 am: 2. Okt. 17, 11:04 »
Wichtig ist mMn, dass man in den Spielen dran ist. Und nicht nur, weil der Gegner die Spiele verdödelt, sondern weil man selber mitspielt oder nicht mehr zulässt.
Ich muß ehrlich gestehen: bei den Spielen gegen Seahawks und Cardinals habe ich eigentlich nicht wirklich verstanden, warum es jemals knapp war.  Gefühlt waren uns beide Gegner zwar nicht übermäßig, aber letztlich doch deutlich überlegen.  Seahawks/Cardinals haben diese Überlegenheit bloß irgendwie (bzw. auch dank der Refs) nicht in Punkte ummünzen können.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline franky49ers

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 182
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #29 am: 2. Okt. 17, 11:06 »
Ich weiß, vielen schmeckt das nicht, aber die Saison verläuft bisher genau nach meinem Geschmack. Das Team wächst, kämpft und verliert.

Am Ende haben sich die Jungen entwickelt und wir draften wir ganz weit vorne.

Dass Hoyer nicht die Offenbarung ist, war doch vorher jedem klar. Denke im Draft wird sich dann zeigen, wer unser QB der Zukunft ist.

Sensationelle Saison von Buckner bisher. Gehört jetzt schon zur absoluten Elite auf seiner Position. Hoffe zumindest Thomas kann auch so eine Entwicklung nehmen. Bei Armstead bin ich irgendwie skeptisch.

Offline sf49er

  • Veteran
  • ***
  • Beiträge: 810
  • i want winners
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #30 am: 2. Okt. 17, 11:13 »
Ja Buckner ist wirklich ein Biest! Hoffentlich bleibt er Verletzungsfrei. Bei Thomas bin ich noch skeptisch, aber vertraue da auf unseren Staff!

Apropos Staff. Von Saleh bin ich sehr angetan. Den hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm und hat unsere Defense wirklich schon stabilisiert. Wenn wir  jetzt noch die CBs auf Vordermann bringen, haben wir für die Zukunft viel Spass daran!
NFL:San Francisco 49ers
Bundesliga:VFL Borussia Mönchengladbach
NHL:Pittsburgh Penguins
MLB:San Francisco Giants
NBA:Dallas Mavericks

Offline eisbaercb

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 403
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #31 am: 2. Okt. 17, 11:16 »
hmm,
bin mir ziemlich sicher, wir würden mit Kaep Minimum 3 zu 1 stehen statt 0 zu 4.....
aber egal....
man sollte nun langsam beginnen, sich bereits auf die nächste Draft (Sam Darnold) zu konzentrieren....
also relativ gut spielen aber trotzdem wenn möglich verlieren oder abschenken...
Entwicklung ist ja zu sehen, aber man sollte die Saison zum sondieren und entwickeln nutzen....
negativ...wir werden noch so einige Spiele verlieren  :pfui:....
positiv....man kann sich die Spiele der 9ers wieder anschauen ohne dauerhaft Brechreiz zu haben :fight:...
noch positiver.... der Staff passt :10:



« Letzte Änderung: 2. Okt. 17, 11:46 von eisbaercb »

Online igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • IDP League Champion
  • ******
  • Beiträge: 18.319
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #32 am: 2. Okt. 17, 11:18 »
Abschenken würde ich ein Spiel niemals.  Ich freue mich über jeden Sieg.  Ich habe in diesem Jahr mit Niederlagen aber auch absolut kein Problem, wenn wir dabei halbwegs ordentlich gespielt haben.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 25.738
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #33 am: 2. Okt. 17, 11:28 »
Kommt darauf an, ob man gewinnen will oder nicht.
Wenn man 2017 nur auf einen hohen Pick spielen will, braucht man Hoyer nicht.

Aber wie will man das kommunizieren ?

Mir persönlich geht es auch auf den Sack, das man mit einem durchschnittlichen QB z.Z. tatsächlich auf PO-Kurs liegen würde.

Auch mit dem QB könnte man dort stehen, wenn Receiver/Tight End fangen und die innere Linie ihren Job machen würden. Ach ja, und auch der andere Robinson müsste natürlich seinen Job machen.

Das Team ist jung, kein anderes hat so viele Rookies in seinen Reihen. Es gibt offensichtliche Schwächen, die über den QB - der phasenweise ziemlich gut aussah - hinausgehen. Die werden noch einen Weg finden, die engen Spiele auch zu gewinnen.

Die Hoffnung auf POs ist aus meiner Sicht eine Erwartungshaltung, die nicht zu erfüllen ist.

Und die Hoyer / CJB Diskussion ist nur eine CK7 Stellvertreter-Diskussion.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der Mann bezahlt werden muss

Offline Jens

  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.485
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #34 am: 2. Okt. 17, 11:32 »
Ich sehe die 49ers trotzdem lieber gewinnen! Ein hoher First Round Pick ist doch keine Garantie, dass der dann auch einschlägt. Dann lieber Geld in einen FA stecken.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.194
  • #56
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #35 am: 2. Okt. 17, 11:33 »
Buckner sehe ich ähnlich. Schauen wir mal, wie er aussieht, wenn er öfter gegen Top-OLs spielt.

Ich hasse Niederlagen.  Ich will immer gewinnen-sonst brauche ich nicht spielen. Alles andere wäre auch Betrug und Verarschung der Fans. habe ich ein Problem damit, wenn wir verlieren? Ja - und zwar JEDES Spiel und JEDES Jahr !
Entweder ich bin Sportler oder ich bin Spekulant auf irgendeine ungewisse Zukunft.

Kann sein, dass die CJB-Diskussion nur eine "Stellvertreter-Diskussion" ist, aber es ist nicht von der Hand zu weisen, dass mit einem besseren QB wir durchaus auch 3-1 stehen könnten, was z.Z. tatsächlich PO-Kurs wäre.
Und als Sportler.......s.o.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 25.738
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #36 am: 2. Okt. 17, 11:33 »
hmm,
bin mir ziemlich sicher, wir würden mit Kaep Minimum 3 zu 1 stehen statt 0 zu 4.....

Eine nicht zu beweisende Meinung zu einem QB, der freiwillig gekündigt hat ;)

aber egal....
man sollte nun langsam beginnen, sich bereits auf die nächste Draft (Sam Donalds) zu konzentrieren....

Bei welchem College spielt der ;)?

Falls Du Sam Darnold meinst, abgesehen davon, dass er ein Redshirt Sophomore ist, und es überhaupt nicht klar ist, ob er bereits Interesse an der NFL hat, spielt der ja nun diese Saison nicht annähernd wie ein Erstrundenpick....
« Letzte Änderung: 2. Okt. 17, 11:35 von frontmode »
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der Mann bezahlt werden muss

Online igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • IDP League Champion
  • ******
  • Beiträge: 18.319
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #37 am: 2. Okt. 17, 11:33 »
Ich sehe die 49ers trotzdem lieber gewinnen! Ein hoher First Round Pick ist doch keine Garantie, dass der dann auch einschlägt. Dann lieber Geld in einen FA stecken.
Garantie kann ein hoher Pick nicht liefern, genauso wenig wie ein FA.

Plus: Free-Agent-Franchise-Quarterbacks sind schwierig zu bekommen – zumindest schwieriger als gedraftete Franchise-Quarterbacks.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.194
  • #56
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #38 am: 2. Okt. 17, 11:38 »

Eine nicht zu beweisende Meinung zu einem QB, der freiwillig gekündigt hat ;)


Wohl wahr. Selbst mit der Annahme Kueckly, vMiller, Brady und Gronk kann man es nicht beweisen - schon klar.

Wenn ich mir die Spiele anschaue, bin ich mir aber sicher, dass wir drei mit CK gewonnen hätten.
Müßig - auch klar.

Immer diese Hoyer-Fanboys :ohno:         ;D ;)
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 25.738
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #39 am: 2. Okt. 17, 11:40 »
Die Top 5 von gestern laut PFF:

LB Ray-Ray Armstrong, 89.7 overall grade
OT Trent Brown, 88.8 overall grade
DI DeForest Buckner, 88.7 overall grade
OT Joe Staley, 88.4 overall grade
LB NaVorro Bowman, 84.5 overall grade

Buckner war in allen Spielen Top5, Brown auch immer gut geraten.

Die anderen drei haben deutlich über ihren bisherigen Leistungen gespielt.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass der Mann bezahlt werden muss

Tags: