Autor Thema: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2  (Gelesen 4379 mal)

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.319
  • Champions behave like Champions before they're Champions
NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« am: 23. Mär. 19, 10:24 »
Runde 2 (4): #36 -

Noch ist es ein wenig früh, hier über konkrete Kandidaten zu spekulieren, aber WR, S und OL wären hier zunächst meine Favoriten.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline Hansaniner

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 113
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #1 am: 23. Mär. 19, 10:35 »
Das wären auch meine Favoriten. Vielleicht rutscht ja einer der besseren safeties durch. An Widereceivern sollte Anfang der zweiten noch eine nette Auswahl da sein denke ich.

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 3.988
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #2 am: 23. Mär. 19, 11:44 »
Nasir Adderly wäre eine Überlegung wert finde ich, er könnte den klassischen Single High Safety spielen. Auf WR würden mir AJ Brown (wird aber wohl schon weg sein) und Riley Ridley gefallen. Besonders Ridley hat es mir angetan, er zeigt ja einige ähnliche Ansätze wie sein Bruder, und der ist ja bekanntermaßen schon in seiner 1. NFL-Saison bei den Falcons explodiert.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.482
  • Faithful for Life
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #3 am: 23. Mär. 19, 12:33 »
Nach dem letzten Interview von JL glaube ich nicht an einen Safety. Vorallem da, die die wir haben, auch alke jung sind.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 3.988
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #4 am: 23. Mär. 19, 12:54 »
Nach dem letzten Interview von JL glaube ich nicht an einen Safety.
Hab ich mir auch schon gedacht. Allerdings ist das schöne an den Mockdrafts ja dass man völlig unabhängig von den Gedanken des FO agieren kann :)

Offline EL_GATO_NEGRO

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 275
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #5 am: 23. Mär. 19, 14:55 »
Mir würde WR besonders gut gefallen, mein Favorit wäre A.J. Brown, auch ich glaube das er dann nicht mehr verfügbar ist. Safety wäre für mich auch ein großes Need, ich hab mich aber noch nicht mit den Prospects auseinandergesetzt.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.482
  • Faithful for Life
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #6 am: 23. Mär. 19, 17:18 »
Für mich wären WR, OL, CB und LB die größten Needs... Später fänd ich auch einen TE nicht schlecht.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline philsky

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.739
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #7 am: 23. Mär. 19, 18:24 »
Safety wäre für mich der größte need, die Klasse ist dieses Jahr dort auch recht tief. Rapp, Gardner-Johnson, Thornhill, Adderley kommen mir da in den Sinn. Ansonsten WR, TE (falls einer der Iowa-TE oder Irv Smith fällt) oder OT.

Offline Wendell83

  • High School
  • *
  • Beiträge: 31
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #8 am: 25. Mär. 19, 09:21 »
Ich würde auch sehr stark hoffen das uns einer der Safeties in die Hände fällt. Adderly oder auch Adams, von dem JL ja nach dem Senior Bowl sehr positiv geredet hat, wären Verstärkungen für uns. WR denke ich das noch ein paar gute am Anfang der Runde 3 zu haben sein werden.

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 3.988
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #9 am: 25. Mär. 19, 09:37 »
Ich würde auch sehr stark hoffen das uns einer der Safeties in die Hände fällt. Adderly oder auch Adams, von dem JL ja nach dem Senior Bowl sehr positiv geredet hat, wären Verstärkungen für uns.
Du meinst Abram, oder?

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.955
    • San Francisco Blog
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #10 am: 25. Mär. 19, 09:41 »
Ich denke, wenn ein "Earl Thomas Safety" da ist, sollte man den nehmen. Wenn es sonst ein Tradeangebot gibt, dann wäre das sicher eine Option um noch etwas eigene Manövriermasse zu gewinnen.

Für mich wäre auch ein komplementärer TE zu Kittle noch eine Option.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline Wide_Out

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 161
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #11 am: 25. Mär. 19, 09:48 »
Ich habe in der 2. Runde im Mock Draft schon öfter einen Guard genommen.
Wie schon oft erwähnt, ist die Draft-Class der Safety sehr tief. In der 3. Runde ist sicher auch noch ein brauchbarer dabei. 

Einen WR sehe ich jetzt nicht unbedingt als großen Need. Ich finde mit Goodwin, Pettis, Taylor (Rückenprobleme wohl überstanden), Matthews, Bourne (der sich gut entwickelt hat). sind wir schon ganz Okay-gut aufgestellt. Einen TE der auch ein paar Yards machen kann haben wir ja auch ;)
Live Erlebnis: 49ers (2x) (2x) Bears, Rams, Lions, Ravens, Raiders

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 3.988
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #12 am: 25. Mär. 19, 10:29 »
Einen WR sehe ich jetzt nicht unbedingt als großen Need. Ich finde mit Goodwin, Pettis, Taylor (Rückenprobleme wohl überstanden), Matthews, Bourne (der sich gut entwickelt hat). sind wir schon ganz Okay-gut aufgestellt. Einen TE der auch ein paar Yards machen kann haben wir ja auch ;)
Goodwin und Pettis spielten in der Vergangenheit auf der selben Position, nämlich als X-Receiver, hier muss man erst schauen ob sie sich Snaps wegnehmen, oder ob jemand auf die andere Seite wechselt. Taylor im Slot muss nach seiner Rückenverletzung erst beweisen, dass seine gute Rookie-Saison kein Ausrutscher war. Matthews ist maximal guter Durchschnitt, besonders wenn er außen eingesetzt wird (was man noch nicht weiß), und auch wenn Bourne ein paar Ansätze gezeigt hat sehe ich ihn nicht als unseren zukünftigen Z-Receiver.

Das Gute ist dass Shanahan mit exzellenten Schemes auch durchschnittliche Receiver vollkommen frei bekommt, wodurch ich den Need auch nicht unbedingt sehe. Aber dass diese Gruppe im Vergleich mit anderen Teams okay oder sogar gut ist, würde ich definitiv nicht unterschreiben. Von daher würde einen WR-Pick in Runde 2 bei der Klasse auch ganz ok finden.

Offline Wendell83

  • High School
  • *
  • Beiträge: 31
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #13 am: 25. Mär. 19, 12:48 »
Ich würde auch sehr stark hoffen das uns einer der Safeties in die Hände fällt. Adderly oder auch Adams, von dem JL ja nach dem Senior Bowl sehr positiv geredet hat, wären Verstärkungen für uns.
Du meinst Abram, oder?

Vorschi danke für die Korrektur. Klar meinte ich Abram ;)

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.170
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #14 am: 25. Mär. 19, 23:29 »
Runde 2 (4): #36 -

Noch ist es ein wenig früh, hier über konkrete Kandidaten zu spekulieren, aber WR, S und OL wären hier zunächst meine Favoriten.
Ich bin auch für diese Positionen.
S, WR und OL und zwar in dieser Reihenfolge. OL ist die tiefste Gruppe von diesen 3en daher würde ich noch warten.
TE erst am dritten Tag wenn überhaupt.

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.482
  • Faithful for Life
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #15 am: 26. Mär. 19, 00:12 »
Warum sind hier eigentlich so viele für (einen jungen bzw. rookie) Safety?
Mit Ward, Colbert, Tartt, Harris, Reed hat man ja jede Menge junge Spieler mit Talent & Potential.
Grundsätzlich hätte ich auch nichts gegen einen Safety in der Draft, aber eher etwas später, da ich WR, OL und CB als viel wichtigere Needs ansehe. Sollte ein Safety klarer BPA sein, kann man gerne auch in Runde 2 zuschlagen, aber das glaube ich irgendwie nicht.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears

"Can you SMEEEELLLL what the Niners are cookin'" Kittle

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.170
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #16 am: 26. Mär. 19, 01:04 »
Tartt und Harris sind SS mit denen bin ich zufrieden.
Mein Problem ist der Single High.
Ward hat nur einen Vertrag für dieses Jahr. Colbert konnte die Leistung seines Rookie Jahres nicht wiederholen. Reed habe ich zu wenig gesehen.
Diese Position ist schon ziemlich wichtig.
Wir haben versucht Thomas zu bekommen, also ist das schon eine höhere Priorität.
Ich habe aber auch kein Problem mit WR, OL oder CB wenn es BPA ist.
CB finde ich nicht soooo tragisch mit Moore, Varrett, Witherspoon oder eventuell Ward neben Sherman.

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 3.988
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #17 am: 26. Mär. 19, 06:53 »
Warum sind hier eigentlich so viele für (einen jungen bzw. rookie) Safety?
Mit Ward, Colbert, Tartt, Harris, Reed hat man ja jede Menge junge Spieler mit Talent & Potential.
Grundsätzlich hätte ich auch nichts gegen einen Safety in der Draft, aber eher etwas später, da ich WR, OL und CB als viel wichtigere Needs ansehe. Sollte ein Safety klarer BPA sein, kann man gerne auch in Runde 2 zuschlagen, aber das glaube ich irgendwie nicht.
Ward ist dauernd verletzt, Tartt spielt zwar gut, kämpft aber ebenfalls häufig mit Verletzungen. Colbert ist ein 7th Rounder der in seiner Rookie-Saison zwar gute Ansätze gezeigt, letzte Saison aber katastrophal gespielt hat. Harris hatte neben seinen paar Big-Plays eine Menge richtig schwache Snaps letztes Jahr, und Reed schult von CB auf Safety um.

Die Secondary war vergangene Saison die größte Schwachstelle im Team, man war abgeschlagen Letzter in der Passverteidigung, das zeigen verschiedenste Advanced Stats von PFF oder Football Outsiders. Auf CB habe ich zumindest die Hoffnung, dass Witherspoon wieder etwas besser spielt (wie letzte Saison in den Spielen vor seiner Verletzung), , in Moore/Verrett habe ich keine allzu großen Hoffnungen. Hier wäre ein früher Pick durchaus gerechtfertigt, wenn das Value stimmt.

Was O-Line und WR betrifft: Mit dem derzeitigen Personal und einem Backup-QB hat Shanahan eine sehr gute Run-Offense und insgesamt eine durchschnittliche Offense aufs Feld gebracht. Mit Garoppolo wird das nochmal besser werden, deshalb sehe ich diese Needs als viel geringer an, besonders weil das Argument mit viel Talent/Potential von jungen Spielern bei den Widereceivern ebenso genannt werden kann.

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.170
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #18 am: 26. Mär. 19, 22:33 »
Ich habe in Moore mehr Hoffnung als in Witherspoon.
Moore hat erst bei uns begonnen auf CB umzuschulen, da er fast nur FS gespielt hat.
Hat irren Speed und optimale Größe. Ich finde das er letztes Jahr schon ganz gute Ansätze gezeigt hat, obwohl die Position noch neu für ihn ist.

Offline EL_GATO_NEGRO

  • Sophomore
  • **
  • Beiträge: 275
Re: NFL-Talk Mock Draft 2019 - Runde 2
« Antwort #19 am: 27. Mär. 19, 05:09 »
Ich glaube, ich würde hier auch auf Safety gehen, wäre zwar wie bei Facebook, aber man könnte sich bis jetzt den besten raus picken. Wie ich schon bei Facebook sagte, bin ich Fan von der Ole Miss, deswegen wäre es für mich besonders cool wenn wir A.J. Brown als WR nehmen würden. Auf CB ist Greedy Williams noch dabei, wäre der mega Steal wenn er bis zu uns durch rutschen würde.

Tags: