Autor Thema: Bekommt John Lynch Unterstützung von zwei Ex-GM?  (Gelesen 2169 mal)

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 34.658
In einigen Tweets schreibt Albert Breer vom MMQB, dass die San Francisco 49ers ihrem neuen General Manager John Lynch gleich zwei ehemalige General Manager zur Seite stellen könnten. Es handelt sich dabei um Mark Dominik und Dennis Hickey.

Dominik ist seit März 2014 als NFL Front Office Insider bei ESPN. Er tritt regelmäßig bei NFL Insiders, NFL Live und SportsCenter auf. Außerdem liefert er Beiträge für ESPN Radio und ESPN Insider auf espn.com.

Dominik verbrachte mehr als 20 Jahre im Scouting und 19 Jahre bei den Tampa Bay Buccaneers, wo er innerhalb der Organisation immer weiter aufstieg und im Januar 2009 schließlich zum Gegenral Manager befördert wurde. Fünf Jahre lang hatte er diese Position inne, wobei er das Scouting, die Free Agency, die Spielerentwicklung und andere Bereiche überwachte.

Seine NFL-Karriere begann 1994 bei den Kansas City Chiefs. Anderthalb Jahre lang arbeitete er sowohl in der College- als auch in der Profi-Scouting-Abteilung. 1995 wurde Dominik von den Buccaneers als Pro Personnel Assistant verpflichtet. Nachdem er 1998 zum Pro Scout befördert wurde wechselte er zwei Jahre später in die Pro Player Abteilung, wo er neun Jahre lang zunächst als Coordinator und später als Director tätig war, inklusive der Super Bowl Saison der Buccaneers 2002, als Jon Gruden der Head Coach war.

Dennis Hickey war, genau wie Mark Dominik, lange Zeit bei den Buccaneers. 1996, ein Jahr nach Dominik, begann die Laufbahn von Hickey in Tampa Bay als Pro Player Assistant. Von 1998 bis 2003 war Hickey College Scout, ehe er 2004 zum Director of College Scouting befördert wurde. Im Jahr 2011 folgte der Wechsel auf die Position des Directors of Player Personnel, die er drei Jahre lang besetzte. Im Jahr 2014 wurde Hickey dann von den Miami Dolphins als General Manager verpflichtet. Er wurde von den Dolphins nach zwei Jahren bereits wieder entlassen. Dies war letztlich darin begründet, dass die Dolphins noch während Hickeys erster Saison Mike Tannenbaum verpflichteten, der zunächst als Berater fungierte, ehe er befördert wurde, um 2015 im Rang über Hickey zu stehen. Im Zuge der tumultartigen Saison, in der HC Joe Philbin und Offensive Coordinator Bill Lazor gefeuert wurden, wuchs die Rolle von Tannenbaum, während Hickeys Rolle gleichzeitig mehr oder weniger auf die Rolle des Scouting Directors reduziert wurde. Das Verhältnis von Tannenbaum und Hickey wurde von Beobachtern als angespannt bezeichnet. Beide sollen nicht allzu viel miteinander geredet haben und sie saßen auch während der Spiele nicht zusammen.

Albert Breer berichtet, dass beide zusammen in Mobile waren, wo am vergangenen Samstag der Senior Bowl ausgetragen wurde. Ob sie dabei Basisarbeit geleistet haben für eine Wiedervereinigung in San Francisco? Zusammen mit John Lynch, dem neuen GM der 49ers, und Tom Gamble, dem derzeitigen Assistant GM der 49ers, könnten die beiden das Kernstück eines erneuerten Front Office des Teams bilden. Gamble wird in Ligakreisen durchaus für seine Loyalität gegenüber seinem Arbeitgeber und wegen seiner Fähigkeiten als Talententdecker geschätzt. Außerdem kennt Gamble die Organisation in- und auswendig.

Quellen: Albert Breer (via Twitter), Jeremy Bergman (nfl.com), espn.com, wikipedia
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 29.352
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: Bekommt John Lynch Unterstützung von zwei Ex-GM?
« Antwort #1 am: 30. Jan. 17, 15:43 »
Das wäre mal eine Investition ins Team! Ob es sportlich was bringt ist natürlich offen, aber es würde zeigen, dass York in der Tat bereit ist, Geld in FO und Team zu investieren.

Wichtig ist natürlich, dass die Aufgaben klar abgegrenzt sind - Köche und Brei uns so...
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 34.658
Re: Bekommt John Lynch Unterstützung von zwei Ex-GM?
« Antwort #2 am: 30. Jan. 17, 15:50 »
Das wäre mal eine Investition ins Team! Ob es sportlich was bringt ist natürlich offen, aber es würde zeigen, dass York in der Tat bereit ist, Geld in FO und Team zu investieren.

Wichtig ist natürlich, dass die Aufgaben klar abgegrenzt sind - Köche und Brei uns so...

War auch mein Gedanke. Was mir nicht ganz so gefällt ist, dass beide, Dominik udn Hickey, fast ausschließlich bei den Buccaneers waren. Wäre einer dabei aus einer anderen, vielleicht beständiger erfolgreichen Franchise, fände ich das besser. Andereerseits: wenn die beiden sich verstehen und gut miteinander klar kommen, warum nicht?  :noidea:  Das mit der Aufgabenverteilung muss natürlich klar geregelt sein. Bin unabhängig davon, ob einer der beiden kommt oder gar beide, sehr gespannt darauf, was sich im Front Office sonst noch so tun wird.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline danielgneuss

  • High School
  • *
  • Beiträge: 57
Re: Bekommt John Lynch Unterstützung von zwei Ex-GM?
« Antwort #3 am: 30. Jan. 17, 16:44 »
Dann lag ich ja heute Morgen garnicht so falsch. Fände ich super.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 34.658
Re: Bekommt John Lynch Unterstützung von zwei Ex-GM?
« Antwort #4 am: 30. Jan. 17, 18:19 »
Mark Dominik könnte laut profootballfocus.com Director of Player Personnel oder eine ähnliche Position einnehmen. Das wäre auch die Position, an die ich mit bei ihm am besten vorstellen könnte.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline jwiebe1

  • Freshman
  • **
  • Beiträge: 162
Re: Bekommt John Lynch Unterstützung von zwei Ex-GM?
« Antwort #5 am: 30. Jan. 17, 21:01 »
Ich hätte vor zwei Wochen nie gedacht, dass ich jetzt sagen würde: Ein Glück, dass wir Tom Gamble haben.

Offline kaiser524

  • High School
  • *
  • Beiträge: 19
Re: Bekommt John Lynch Unterstützung von zwei Ex-GM?
« Antwort #6 am: 31. Jan. 17, 09:20 »
Angeblich bekommt Lynch die Kontrolle über das Team, inklusive 90er Roster bis zum 53er Roster. Die Entscheidung trifft dayn Shanahan. Sozusagen kauft Lynch die Zutaten ein und Shanahan muss als Chefkoch dann das Mahl zubereiten.

Offline Supertommy

  • Core Member
  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.330
Re: Bekommt John Lynch Unterstützung von zwei Ex-GM?
« Antwort #7 am: 31. Jan. 17, 12:04 »
Ein Frage an die Experten, Tom Gamble so heisst es, darf sich im nächsten Draft beweisen.

Das würde ja heissen, das es wirklich in der Vergangenheit Unstimmigkeiten beim Draft, zwischen Baalke und anderen Mitglieder der 49ers Orginisation gegeben hat, wie zum Beispiel der Bericht, Kelly und andere wollten, Dark Prescot !
Wien, Wien nur du allein kannst meine Heimat sein

Offline jetto

  • Core Member
  • MVP
  • IDP League Champion
  • ****
  • Beiträge: 4.201
Re: Bekommt John Lynch Unterstützung von zwei Ex-GM?
« Antwort #8 am: 31. Jan. 17, 12:10 »
Ein Frage an die Experten, Tom Gamble so heisst es, darf sich im nächsten Draft beweisen.

Das würde ja heissen, das es wirklich in der Vergangenheit Unstimmigkeiten beim Draft, zwischen Baalke und anderen Mitglieder der 49ers Orginisation gegeben hat, wie zum Beispiel der Bericht, Kelly und andere wollten, Dark Prescot !

Also ich bin mir ziemlich sicher, dass Baalke im Draft sein Ding abgezogen hat ohne Rücksicht auf zumindest den Coaching Staff zu nehmen.
An Prescot alleine würde ich das jetzt aber nicht unbedingt festmachen, der hat "halt" auch bei den Cowboys eingeschlagen aber sowas kannst nicht planen und voraus sehen - ohne die Verletzung von Romo wäre es wohl gar nicht soweit gekommen...

Offline Supertommy

  • Core Member
  • Pro Bowler
  • ****
  • Beiträge: 1.330
Re: Bekommt John Lynch Unterstützung von zwei Ex-GM?
« Antwort #9 am: 31. Jan. 17, 12:39 »
Ein Frage an die Experten, Tom Gamble so heisst es, darf sich im nächsten Draft beweisen.

Das würde ja heissen, das es wirklich in der Vergangenheit Unstimmigkeiten beim Draft, zwischen Baalke und anderen Mitglieder der 49ers Orginisation gegeben hat, wie zum Beispiel der Bericht, Kelly und andere wollten, Dark Prescot !

Also ich bin mir ziemlich sicher, dass Baalke im Draft sein Ding abgezogen hat ohne Rücksicht auf zumindest den Coaching Staff zu nehmen.
An Prescot alleine würde ich das jetzt aber nicht unbedingt festmachen, der hat "halt" auch bei den Cowboys eingeschlagen aber sowas kannst nicht planen und voraus sehen - ohne die Verletzung von Romo wäre es wohl gar nicht soweit gekommen...

Natürlich nicht, es geht ja nur darum das es hiess Kelly wollte ihn unbedingt und weitere Mitglieder der Orginisation sahen das genauso . Von anderen Spielern ist eben nichts an die Öffentlichkeit gelangt.

Es zeigt doch nur das Gamble anscheinend keinen schlechten Job im scouten bisher gemacht hat ansonsten würde man ihm nicht vertrauen.
Wien, Wien nur du allein kannst meine Heimat sein

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.977
    • San Francisco Blog
Re: Bekommt John Lynch Unterstützung von zwei Ex-GM?
« Antwort #10 am: 31. Jan. 17, 13:12 »
Man muss auch beachten, dass man kaum eine ganze Scoutingabteilung von heute auf morgen einfach austauschen kann. Mit noch 3 Monaten zur Vorbereitung auf die Draft, würde da zu viel verloren gehen.

Bzgl. Kelly/Prescott/Baalke: Da bin ich immer vorsichtig. Nachher weiss man immer mehr. War Kelly wirklich so überzeugt, wie es nun nach einer erfolgreichen Saison wirkt? Warum hat Kelly das Gespräch mit Prescott bei der Combine trotzdem nicht gesucht? Vielleicht konnte er Baalke einfach nicht überzeugen mit dem, was er gesehen hat.

Dass man jetzt was zu Prescott liest und nicht zu anderen, ist logisch: Ein Scout wird nicht sagen, dass er einen Bust in der Draft super eingestuft hat.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 34.658
Re: Bekommt John Lynch Unterstützung von zwei Ex-GM?
« Antwort #11 am: 31. Jan. 17, 13:24 »
... Dark Prescot !

;D  Die dunkle Seite der NFL ...  ;D

Spass beiseite: Was Gamble angeht oder die ganzen Scouts hat IamNINER ja schon geschrieben, dass du zu diesem Zeitpunkt nicht die komplette Scoutingabteilung auswechseln kann. Es gab letztes Jahr ja schon eine nicht geringe Aufregung, als die Browns relativ kurz vor dem Draft einige Scouts entlassen haben. Gamble hat, wenn man so verschiedenen Berichten glauben mag, in der Liga durchaus einen guten Ruf als jemand, der Talente finden kann ("good talent evaluator"). Außerdem kennt er natürlich die ganzen Leute im FO der Niners und eben auch die ganzen Scouts. Ihn als Bindeglied zwischen Lynch und dem/den anderen Neuen zu haben ist nicht so ganz daneben.

Jetzt noch ein, zwei Leute von außerhalb, wie die im Eröffnungspostiong erwähnten Dominik und Hickey, oder Adam Peters, der gestern ebenfalls ins Gespräch gebracht wurde (gibt einige, die vom Interesse der Niners an ihm berichten), dann wären die Niners nicht so schlecht aufgestellt.

Was ich lustig finde ist, dass einige meinen, die zwei Jahre als Quarterback, die John Lynch auf dem Buckel hat, würden aus ihm automatisch jemanden machen, der Quarterbacks gut einschätzen und Talente finden kann. Ich schließe das nicht aus, aber diese Zwangsläufigkeit kann ich nicht nachvollziehen.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline philsky

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.739
Re: Bekommt John Lynch Unterstützung von zwei Ex-GM?
« Antwort #12 am: 31. Jan. 17, 14:26 »
Ein Frage an die Experten, Tom Gamble so heisst es, darf sich im nächsten Draft beweisen.

Das würde ja heissen, das es wirklich in der Vergangenheit Unstimmigkeiten beim Draft, zwischen Baalke und anderen Mitglieder der 49ers Orginisation gegeben hat, wie zum Beispiel der Bericht, Kelly und andere wollten, Dark Prescot !

Also ich bin mir ziemlich sicher, dass Baalke im Draft sein Ding abgezogen hat ohne Rücksicht auf zumindest den Coaching Staff zu nehmen.
An Prescot alleine würde ich das jetzt aber nicht unbedingt festmachen, der hat "halt" auch bei den Cowboys eingeschlagen aber sowas kannst nicht planen und voraus sehen - ohne die Verletzung von Romo wäre es wohl gar nicht soweit gekommen...

Natürlich nicht, es geht ja nur darum das es hiess Kelly wollte ihn unbedingt und weitere Mitglieder der Orginisation sahen das genauso . Von anderen Spielern ist eben nichts an die Öffentlichkeit gelangt.

Es zeigt doch nur das Gamble anscheinend keinen schlechten Job im scouten bisher gemacht hat ansonsten würde man ihm nicht vertrauen.

Wobei Prescott in San Francisco sicher nicht so eingeschlagen wäre. Dallas hat eine top 3 OL und einen tollen supporting cast.

Offline philsky

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.739
Re: Bekommt John Lynch Unterstützung von zwei Ex-GM?
« Antwort #13 am: 31. Jan. 17, 16:45 »
Der erste Mann im neuen Staff von GM Lynch: Adam Peters. Er kommt von den Broncos und wird der neue vice president of player personnel

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.977
    • San Francisco Blog
Re: Bekommt John Lynch Unterstützung von zwei Ex-GM?
« Antwort #14 am: 31. Jan. 17, 16:51 »
Unter Mike Nolan hatten wir Tendenzen zu einer Kopie der Ravens zu werden. Nun kopieren wir die Broncos.

Übrigens: Elway sehe ich noch nicht als wirklich erfolgreich an. Er hat aus Manning 1 Titel geholt. Er hat 3 Coaches innert kürzester Zeit gebraucht. Nun muss er beweisen, dass er es kann.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 34.658
Re: Bekommt John Lynch Unterstützung von zwei Ex-GM?
« Antwort #15 am: 31. Jan. 17, 16:52 »
Der erste Mann im neuen Staff von GM Lynch: Adam Peters. Er kommt von den Broncos und wird der neue vice president of player personnel

Und es gibt bereits einen eigenen Thread zu diesem Thema.  ;)  :cheers:
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Tags: Lynch Dominik Hickey Gamble