Autor Thema: Gewinner und Verlierer der 49ers-Draft  (Gelesen 2605 mal)

Offline Red Shadow

  • Alumnus
  • MVP
  • ***
  • Beiträge: 3.630
Re: Gewinner und Verlierer der 49ers-Draft
« Antwort #20 am: 3. Mai. 15, 20:24 »
Starter kann theoretisch jeder sein, aber ist er auch wirklich berechtigt Starter ;D? Siehe unseren Shareece Wright bei San Diego ;). Brock ist das zweifelsohne, aber war zuletzt oft verletzt. Bei Johnson muss man hoffen, dass er das im Kreuz hat.

Hinzu kommt, dass Fangio es schaffte das beste aus dem vorhandenen "CB-Spielermaterial" rauszuholen. Das kann bei Mangini anders aussehen. Ich finde das sehr mutig und wohl ist mir dabei nicht.
« Letzte Änderung: 3. Mai. 15, 23:27 von Red Shadow »

Offline reagan - The Left Hand

  • Volontär
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.970
Re: Gewinner und Verlierer der 49ers-Draft
« Antwort #21 am: 3. Mai. 15, 23:47 »
Die Wahrheit ist auf dem Platz. Ich bin gespannt.
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline the_hawk

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 3.936
Re: Gewinner und Verlierer der 49ers-Draft
« Antwort #22 am: 3. Mai. 15, 23:54 »
ich auch, noch 19 Wochen (und 1 Tag ^^)
Who could possibly have it better than us?

Tags: