Autor Thema: LB Smith bleibt bei stark reduzierten Bezügen  (Gelesen 579 mal)

Offline stig49

  • Moderator
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 10.806
LB Smith bleibt bei stark reduzierten Bezügen
« am: 9. Mär. 19, 09:10 »
Veteran-Linebacker Malcolm Smith bleibt etwas überraschend doch bei den 49ers. Möglich wurde das, weil beide Seiten sich Medienberichten zufolge auf einen restrukturierten Vertrag einigten, der Smiths Bezüge deutlich reduziert. Details sind bislang nicht bekannt.

Smith war 2017 mit einem hoch dotierten Fünf-Jahres-Vertrag über 26,2 Millionen Dollar zu den 49ers gewechselt. Dann aber fiel er ín der ersten Saison komplett mit einem Brustmuskelriss aus. In der zweiten Saison war der 29jährige in 12 Spielen auf dem Feld, zumeist aber nur als Backup. Fünf mal startete er, was auch an andauernden Achillessehnen-Problemen lag. Noch immer ist Smith nicht völlig gesund. Nach seinem bisherigen Vertrag hätte Smith 2019 rund vier Millionen an Grundgehalt und Bonuszahlungen verdient, was einen Cap Hit von 5,4 Millionen Dollar bedeutet hätte.

Quellen: NFL Network, Niners Nation, CSN

Offline Wide_Out

  • High School
  • *
  • Beiträge: 89
Re: LB Smith bleibt bei stark reduzierten Bezügen
« Antwort #1 am: 9. Mär. 19, 09:14 »
jetzt darf er gerne bleiben  ;D
Live Erlebnis: 49ers (2x) Bears, Rams, Lions, Ravens

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.914
Re: LB Smith bleibt bei stark reduzierten Bezügen
« Antwort #2 am: 9. Mär. 19, 10:06 »
Unter diesen Bedingungen darf er wegen mir gerne bleiben. Ob er es auf den 53er-Roster schafft steht mMn aber auf einem anderen Blatt.
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline wizard49er

  • Core Member
  • Hall-of-Famer
  • Casual Keeper League Champion
  • ****
  • Beiträge: 20.116
Re: LB Smith bleibt bei stark reduzierten Bezügen
« Antwort #3 am: 9. Mär. 19, 12:04 »
Bin mal gespannt wie die reduzierten Zahlungen aussehen werden.
Keeper League Champion 2017 - Vize Champion 2018
Casual Keeper League Champion 2015 + 2018 - Bronze 2016
Fantasy League 2 Champion 2018
Fantasy League 3 Champion 2015

Offline reagan - The Left Hand

  • Volontär
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.285
Re: LB Smith bleibt bei stark reduzierten Bezügen
« Antwort #4 am: 9. Mär. 19, 12:46 »
Ich hoffe, man bemüht sich eventuell trotzdem um Mosley
Von den Ravens
"Geld spielt keine Rolle. Unser Ziel ist der Gewinn des Super Bowls" so York.

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.072
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: LB Smith bleibt bei stark reduzierten Bezügen
« Antwort #5 am: 9. Mär. 19, 20:29 »
Finde ich ok.
So stark besetzt sind wir bei den ILB nicht.

Offline MoRe99

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 33.914
Re: LB Smith bleibt bei stark reduzierten Bezügen
« Antwort #6 am: 13. Mär. 19, 21:34 »
Erste Details zum restrukturierten Vertrag für Smith:

Zitat
Quick note on the re-worked contract #49ers did with LB Malcolm Smith. Per OverTheCap, the 2020 and 2021 years will void on March 17, which means it's now essentially a 1-year deal. The cap number this year is now $2,737,500, down from $5,418,750.

That includes $1.25 million base salary, $1.4 million prorated signing bonus and prorated portion of an up to $100k per game roster bonus.

Klingt gut für mich. Was meint unser Board-SC-Guru frontmode?
(M)Ein Blog zu den Rhein-Neckar Löwen
FB Mock Draft 19: #2 DE N. Bosa, #36 S N. Adderley, #71 OL M. Deiter, #104 CB S. Bunting, #156 TE K. Smith, #176 P J. Bailey, #212 WR J. Meyers

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 28.684
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: LB Smith bleibt bei stark reduzierten Bezügen
« Antwort #7 am: 14. Mär. 19, 09:11 »
100%ig nachvollziehen kann ich die Zahlen noch nicht, aber dabei geht es nur um die Roster Boni. Vermutlich wird sich noch ein wenig was ändern.

Ansonsten hat er auf 2,5Mio$ Base verzichtet, dafür wird er 2020 zum Free Agent. Das Dead Money von 2,8Mio (oder 4,2Mio$ - wenn man ihn jetzt gecuttet hätte). Von daher ist das sicher ein guter Deal.

Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass die 49ers nächste Saison die Option gehabt hätten, ihn zu behalten, wenn er sich bewährt.
NFL Teams Live:
49ers, Rams, Seahawks, Buccaneers, Falcons, Panthers, Saints, Lions, Packers, Giants, Broncos, Chargers, Raiders, Colts, Jaguars, Texans, Ravens, Jets, Patriots

Tags: Malcolm Smith