Autor Thema: 49ers verpflichten S J.J. Wilcox NICHT (Update)  (Gelesen 2242 mal)

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 12.031
  • Faithful for Life
Re: 49ers verpflichten S J.J. Wilcox NICHT (Update)
« Antwort #20 am: 6. Jun. 18, 22:28 »
Stimmt schon. Wir werden sehen, wer mehr Bälle bekommt.

Aber dass ein Zweitrundenpick gute Chancen auf einen Starterplatz haben sollte, denke ich schon. Wenn man dazu noch für ihn hochtraded, spricht das dafür, dass man dem Spieler eine ernsthafte Rolle zutraut.

Auf jeden Fall ist es schön, dass wir bei den Receivern viele gute Alternativen haben. Nicht den einen Überflieger, auf den sich dann alle konzentrieren können. Denke, wir werden da mit den Receivern, die wir jetzt zur Verfügung haben, auch über das System noch einiges herausholen können.

Wäre trotzdem gut, wenn sich niemand von denen ernsthaft verletzt und lange ausfällt. Dann wird es vermutlich irgendwann auch auf der Position eng. Oder es kommt unerwartet wieder ein Goodwin aus der dritten Reihe und hält die Bälle fest.
Ich sehe Pettis, zumindest für die nächste Saison, nicht als Starter. Er wird vermutlich auf Punt/Kick Returner (einer) der Starter sein.
In der Offense vermute ich, das hatte KS ja schon nahe gelegt, wird er auf allen 3 Positionen der Back Up, bzw in den Mix gebracht um den anderen dreien (Garcon, Goodwin und Taylor) Verschnaufpausen zu geben. Da Pettis auch im College sowohl außen als auch im Slot gespielt hat, passt das denk ich sehr gut.. Und somit ist er alles in allem auch ziemlich gut ausgelastet und wird gut in die NFL eingeführt.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline Uthorr49

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.713
  • 49ers Fan seit Sept 94 und immer treu!
Re: 49ers verpflichten S J.J. Wilcox NICHT (Update)
« Antwort #21 am: 6. Jun. 18, 23:39 »
Stimmt schon. Wir werden sehen, wer mehr Bälle bekommt.

Aber dass ein Zweitrundenpick gute Chancen auf einen Starterplatz haben sollte, denke ich schon. Wenn man dazu noch für ihn hochtraded, spricht das dafür, dass man dem Spieler eine ernsthafte Rolle zutraut.

Auf jeden Fall ist es schön, dass wir bei den Receivern viele gute Alternativen haben. Nicht den einen Überflieger, auf den sich dann alle konzentrieren können. Denke, wir werden da mit den Receivern, die wir jetzt zur Verfügung haben, auch über das System noch einiges herausholen können.

Wäre trotzdem gut, wenn sich niemand von denen ernsthaft verletzt und lange ausfällt. Dann wird es vermutlich irgendwann auch auf der Position eng. Oder es kommt unerwartet wieder ein Goodwin aus der dritten Reihe und hält die Bälle fest.
Man hört doch viel gutes von Bourne. Ist nicht der schnellste aber dafür 6-3 und kann alle WR Positionen spielen. Ich finde das wir in der Tiefe gut sind.
Taylor wird nur Slot spielen und Pettis alles. Werden auch gemeinsam am Feld sein.

Offline GianniG

  • High School
  • *
  • Beiträge: 33
Re: 49ers verpflichten S J.J. Wilcox NICHT (Update)
« Antwort #22 am: 7. Jun. 18, 09:56 »
Ja Ihr habt ja recht! ;) Habe mir da nur gedacht so hätte Kyle Shanahan noch eine weitere Option bei den Camps und Preseason-Spielen bei geringem finanziellem Risiko, aber mit dem Duo Goodwin und Garcon kann ich auch ganz gut leben, auch wenn ich denke das vor allem Taylor diese Saison von den WR gross aufspielen wird :thumbup:...

Woher kommt denn eigentlich dieser Optimismus bei / für Taylor? Ich gehe bisher davon aus, dass die Top 3 Receiver diese Saison Goodwin, Garcon und Pettis sein werden. Für Pettis haben sie immerhin in der zweiten Runde upgetraded.

Kennst Du den Spieler besser? Hast Du ihn im College verfolgt? Oder woher kommt der Optimismus? Magst Du ihn einfach persönlich (aus Interviews etc.)?


Ich bin halt ein grosser Julian Edelman Fan und Trent Taylor erinnert mich stark an ihm. Von der Spielveranlagung her, Schnelligkeit, Wendigkeit und Kampf sich gegen doppelt so breite/grosse/schwere Brocken (erfolgreich) durchsetzten zu wollen. Dazu kommt noch das meiner Meinung nach beim System von Kyle Shanahan der Slot Receiver eine ungemein wichtige Postion einnimmt. Auch JimmyG spielt besonders gerne solche Bälle (wahrscheinlich auch deshalb weil er aus seiner Zeit bei den Patriots mit dem Duo Danny Amendola/Julian Edelman zwei der besten Slot Receiver hatte). Letzte Saison war er bei 3rd downs eine wichtige Anspielstation und bei den letzten Spielen wo JimmyG dann gestartet hat, war er praktisch sein Hauptziel wenn es brenzlig wurde. Natürlich ist auch Goodwin mit JimmyG richtig aufgeblüht dennoch denke ich das wen die Kurve bei Taylor weiter so steil nach oben geht und es zwischen dem QB und Ihm so gut funktioniert er klar in die Top3, wen nicht sogar Top2 (was sich dann im Verlauf der Saison zeigen muss natürlich) unserer WR gehört. :)

Tags: Wilcox