Autor Thema: 49ers Awards: Boldin MVP  (Gelesen 4685 mal)

Offline Norton51

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.958
    • Livesportfan Blog
Re: 49ers Awards: Boldin MVP
« Antwort #20 am: 5. Jan. 14, 02:05 »

Wobei man schon erkennen kann, dass Teams mit riesigen QB Problemen nicht in die Playoffs kommen und HC in Serie verschleissen. ;)
Du hast anscheinend verpasst, dass die Niners ein riesiges QB Problem haben.

Mit einem Kader wie ihn die Niners die letzten drei Jahre hatten brauchst du keinen Überquarterback, da hatte sogar ein A. Smith Erfolg.... ;o)

Ich lasse mich heute Abend in Indianapolis gerne in meiner Meinung über Smith korrigieren. ;)


Naja bis jetzt macht er es garnicht schlecht 8) 8) 8) 8)

Allerdings. Aus meiner Sicht seine beste Halbzeit in der NFL. Problem: Es hat halt nicht gereicht.
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • ******
  • Beiträge: 18.606
Re: 49ers Awards: Boldin MVP
« Antwort #21 am: 5. Jan. 14, 02:11 »
Allerdings. Aus meiner Sicht seine beste Halbzeit in der NFL. Problem: Es hat halt nicht gereicht.
Wobei: das war nicht wirklich seine Schuld.  Gegnerische Punkte verhindern kann er nun einmal nicht.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline Diabolo

  • Redakteur
  • Super Bowl Champion
  • ****
  • Beiträge: 5.924
Re: 49ers Awards: Boldin MVP
« Antwort #22 am: 5. Jan. 14, 02:34 »
Wo haben wir denn ein QB Problem ?
Under Center.
BREAKING NEWS: In Schenefeld fällt gerade eine Schaufel um.

Offline Norton51

  • Core Member
  • MVP
  • ****
  • Beiträge: 4.958
    • Livesportfan Blog
Re: 49ers Awards: Boldin MVP
« Antwort #23 am: 5. Jan. 14, 14:33 »
Allerdings. Aus meiner Sicht seine beste Halbzeit in der NFL. Problem: Es hat halt nicht gereicht.
Wobei: das war nicht wirklich seine Schuld.  Gegnerische Punkte verhindern kann er nun einmal nicht.

Ich hab auch nicht gesagt, dass es seine Schuld war. Wobei sie am Ende ja noch mal den Ball bekommen und ein FG ausreichend gewesen wäre.

Insgesamt ist es aber schwer für nen QB, wenn die eigene Defense sich weigert den besten Receiver des Gegners zu verteidigen. Um so schlimmer, wenn es auch noch deren einziger richtiger Receiver ist.  :o
Mein kleiner, persönlicher Sporterlebnisblog:
www.livesportfan.de

Offline zugschef

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 12.772
  • 49ersFanZone Fantasy League Champion 2011
    • facebook
Re: 49ers Awards: Boldin MVP
« Antwort #24 am: 5. Jan. 14, 16:35 »
Die Defense hat aber auch so zwei, drei Big Plays gemacht, wenn ich mich recht erinnere...