Umfrage

Wer bekommt den Gameball?

DL DeForest Buckner
17 (81%)
LB Ray-Ray Armstrong
2 (9.5%)
K Robbie Gould
2 (9.5%)
P Bradley Pinion
0 (0%)
WR Trent Taylor
0 (0%)
Ein anderer, nämlich ... (bitte im Thread nennen)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 21

Umfrage geschlossen: 15. Okt. 17, 13:23

Autor Thema: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)  (Gelesen 5552 mal)

Offline stevey

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 470
  • 49ers all day every day...
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #40 am: 2. Okt. 17, 11:44 »
war phasenweise echt cool anzusehen, vor allem wie die defense palmer durch den wolf gedreht hat gefiel mir echt gut. mit punktuellen verstärkungen und guten drafts sollte fürs nächstes jahr mehr drinnen sein, jedoch schmerzt es einfach wenn wir immer so dicht am 1. sieg sind und es dann wieder vergeigen....

Offline eisbaercb

  • Senior
  • **
  • Beiträge: 426
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #41 am: 2. Okt. 17, 11:49 »
Korrektur erfolgreich....thx
aber ich sehe keinen FA QB der uns helfen kann ( Cousins ????neeeeeeeeeee)...
deshalb wenns geht per Draft....
und wenn wir verlieren um ab nächster Saison anzugreifen...
dann soll es so sein...
go 9ers

Offline frontmode

  • Super Moderator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 26.649
  • Champions behave like Champions before they're Champions
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #42 am: 2. Okt. 17, 12:00 »
Zitat von: snoopy link=topic=14541.msg455205#msg455205
Wohl wahr. Selbst mit der Annahme Kueckly, vMiller, Brady und Gronk kann man es nicht beweisen - schon klar.

Lost.....

Zitat von: snoopy link=topic=14541.msg455205#msg455205
Wenn ich mir die Spiele anschaue, bin ich mir aber sicher, dass wir drei mit CK gewonnen hätten.

Echt? Robinson hätte den Ball gefangen, wenn er ihn geworfen hätte  ;D ?

Zitat von: snoopy link=topic=14541.msg455205#msg455205
Immer diese Hoyer-Fanboys :ohno:         ;D ;)

Das ist der Unterschied, die einen sind Fanboys (CK), die anderen nicht, weil sie die Leistungen einzuordnen wissen  :P
The world we live in and life in general

Offline MaybeDavis

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • Playoff Challenge Champion
  • ****
  • Beiträge: 11.368
  • Faithful for Life
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #43 am: 2. Okt. 17, 12:20 »
Korrektur erfolgreich....thx
aber ich sehe keinen FA QB der uns helfen kann ( Cousins ????neeeeeeeeeee)...
deshalb wenns geht per Draft....
und wenn wir verlieren um ab nächster Saison anzugreifen...
dann soll es so sein...
go 9ers
Ich fänd die Variante Cousins + 1st Round QB ehrlich gesagt am besten!
Ist zwar eine tuere Angelegenheit, aber man sollte schon alles tun einen Franchise QB zu bekommen. Mit Cousins kann man zumindest 2-3 Jahre Konkurenzfähig spielen. Und sollte er soich dann als Franchise QB rauskristalisieren, gut. Dann kann man den Rookie auch wieder wegtraden. Ist Cousins aber "nur", so wie jetzt, ein above average QB, hat man den Rookie gut ausgebildet 2-3 Jahre.
NFL Teams live: 49ers (2x), Patriots, Buccaneers (2x), Dolphins, Giants, Jaguars, Broncos, Bears[IMG]

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.553
  • #56
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #44 am: 2. Okt. 17, 12:26 »
Echt? Robinson hätte den Ball gefangen, wenn er ihn geworfen hätte  ;D ?

Wohl nicht, aber die eine Szene hat bestimmt nicht vier Spiele entschieden, oder?

Wie oben schon einmal jemand angemerkt hat, wäre es schon gut gewesen, wenn der QB mal in der Lage gewesen wäre auch mal die Beine in die Hand zu nehmen. Passtechnisch haben wir ja nun auch nichts überragendes gesehen dieses Jahr.

Und du alter Groupie meinst, ich kann keine QB-Leistungen einordnen ??  :o ;)
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.969
    • San Francisco Blog
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #45 am: 2. Okt. 17, 12:33 »
Mit besseren RBs, besseren WR, besseren TE und einer besseren OL wären wir auch noch viel besser. Wenn wir dann noch die besten CBs und nach dem Ausfall von Foster einen identischen Klon im Team hätten, wären wir nochmals viel besser.

Logisch wären wir mit einem besseren QB besser, aber der war nicht zu bekommen oder Shanahan sah keinen fit, usw.

Alles konnte man nicht angehen, auch wenn man wollte.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.553
  • #56
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #46 am: 2. Okt. 17, 12:39 »
Wie schon geschrieben: müßig.

Dennoch kann man sicherlich bei den gesehen Leistungen mal über den BU nachdenken. ist nicht verboten, finde ich. Schlechter als Hoyer geht halt kaum. Und schlechter als 0-4 geht gar nicht.
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.553
  • #56
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #47 am: 2. Okt. 17, 12:43 »
Wobei man nicht wieder alles auf den QB fokussieren sollte.
Immerhin haben wir z.B. auch im D-Backfield große Baustellen. Ich vertrete ja die These, dass schon Superbowls ohne QBs gewonnen wurden.   :prof:
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.209
49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #48 am: 2. Okt. 17, 12:50 »
Wahrscheinlich habt Ihr recht.

Es macht mich nur Wahnsinnig zu sehen, dass mit einem guten QB (und weniger Drops), man die Division anführen würde... aber da geht wieder die Ungedult mit mir durch...


Das glaubst du wirklich? Also ich finde da sind wir aber weit mehr als einen QB von entfernt
« Letzte Änderung: 2. Okt. 17, 12:53 von Candlestick »

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • IDP League Champion
  • ******
  • Beiträge: 18.362
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #49 am: 2. Okt. 17, 13:00 »
Schlechter als Hoyer geht halt kaum.
Diese Aussage halte ich für gewagt.  Da gibt es m.M.n. genügend andere Quarterbacks, die noch sehr viel schlechter spielen können. ;-)
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline snoopy

  • Korrektor
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 13.553
  • #56
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #50 am: 2. Okt. 17, 13:17 »
Halte meine Mutter bitte da raus >:(     ;) ;)
OwensOwensOwensOwensOwens!!!!CAUGHTIT!hecaughtithecaughtithecaughtit!!!

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 2.628
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #51 am: 2. Okt. 17, 13:19 »
4 Wochen vorbei, und in 3 Spielen hat man bis zum Ende mithalten können. Damit hab ich nach so massiven Änderungen eigentlich nicht gerechnet, gefällt mir gut.

Ansonsten ein ähnliches Fazit wie letzte Woche, einfach zu viele Fehler gemacht. Mal wird Hoyer ungenau, wenn er dann mal genau wirft lassen die Receiver die Hälfte der Pässe fallen, und von den guten Plays werden nochmal die Hälfte wegen Penalties zurückgepfiffen. Klar hatte Hoyer kein gutes Spiel, aber alleine Robinson hat glaub ich 3-4 fangbare Bälle nicht festhalten können. Und diese Fehler machen es dann eben schwer so ein Spiel zu gewinnen. Was man auf jeden Fall sieht ist dass Shanahan's Scheme langsam greift, denn immer wieder sind Receiver vollkommen frei, nur trifft sie der QB öfters nicht bzw. sie lassen die Bälle fallen statt sie zu fangen.

Auf der Gegenseite: Buckner ist der Wahnsinn, einfach Hammer wie er derzeit spielt. Endlich hat er seinen ersten Sack, wären ja schon zwei wenn nicht wieder ein Penalty dazwischen gekommen wäre. Generell gutes Spiel der Front 7, wieder sehr stark gegen den Lauf, enorm viel Druck auf Palmer, und trotzdem waren die CBs wieder enorm schwach. Zu Robinson will ich eigentlich gar nichts mehr sagen, alleine was er bei Ellingtons Fast-TD gemacht hat. Man spielt Zone, und er dreht sich zum Receiver und weg vom QB >:( Und wieder mal 2 Interceptions fallen gelassen. Ich hoffe dass Witherspoon bald mal einen Schritt nach vorne macht, denn dass Robinson ein gutes Ziel ist dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Die Safties haben mir eigentlich gut gefallen, und auch Armstrong dieses Mal mit einem starken Spiel.

Offline Jens

  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 1.553
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #52 am: 2. Okt. 17, 13:23 »
Schlechter als Hoyer geht halt kaum.
Diese Aussage halte ich für gewagt.  Da gibt es m.M.n. genügend andere Quarterbacks, die noch sehr viel schlechter spielen können. ;-)
Seine Quote bei den angebrachten Pässen war aber gestern schon Unterirdisch. Weniger als 50% ist in der heutigen Zeit schon sehr schlecht. Ich weiß, dass er daran nicht alleine Schuld hat, aber er ist doch zu einem Großteil dafür verantwortlich.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 2.628
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #53 am: 2. Okt. 17, 13:26 »
aber egal....
man sollte nun langsam beginnen, sich bereits auf die nächste Draft (Sam Donalds) zu konzentrieren....
Falls Du Sam Darnold meinst, abgesehen davon, dass er ein Redshirt Sophomore ist, und es überhaupt nicht klar ist, ob er bereits Interesse an der NFL hat, spielt der ja nun diese Saison nicht annähernd wie ein Erstrundenpick....
Mittlerweile soll Darnold gesagt haben dass er derzeit dazu tendiert USC zu verlassen und sich 2018 zum Draft anzumelden.
Ansonsten bin ich ganz bei, so viele Pässe die er wirft sollten keinesfalls geworfen werden, er produziert deutlich zu viele Turnovers. Ja, er hat die Tools, und bei einigen Throws erkennt man sein Talent, aber derzeit spielt er nicht wie ein potentieller First Overall Pick 2018.

Offline IamNINER

  • Redakteur
  • Hall-of-Famer
  • ****
  • Beiträge: 11.969
    • San Francisco Blog
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #54 am: 2. Okt. 17, 13:39 »
Schlechter als Hoyer geht halt kaum.
Diese Aussage halte ich für gewagt.  Da gibt es m.M.n. genügend andere Quarterbacks, die noch sehr viel schlechter spielen können. ;-)
Seine Quote bei den angebrachten Pässen war aber gestern schon Unterirdisch. Weniger als 50% ist in der heutigen Zeit schon sehr schlecht. Ich weiß, dass er daran nicht alleine Schuld hat, aber er ist doch zu einem Großteil dafür verantwortlich.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

wenn man einzelne Spiele bewerten will, findet man sicher immer eines, was die eigene Meinung unterstreicht.

Aaron Rodgers hat 2014 gegen die Bills 17 von 42 angebracht...

Ich weiss, der liefert im Durchschnitt viel bessere Spiele ab.

Hoyer im Liga Vergleich ist auf Rang 7 der Pass Att. Leider nur Rang 30 der Comp %. Rang 18 gibts für die Yards.

Nach Fox Sports gab es 8 Drops (Paulsen hat da 0 obwohl mMn das ein übler Drop an der Seitenlinie war). werden all diese Pässe gefangen, hat er eine Rate von 63.5% und liegt bei Rivers und Winston im unteren Mittelfeld. Klar auch andere Teams haben Drops.

Ich will hier Hoyer nicht besser machen als er ist. Er hat es bisher noch nicht geschafft die Erwartungshaltung, welche man an ihn hat zu korrigieren. Er spielt im unteren Mittelfeld, tw. schlechter, tw. besser.
2017 1st Rd get Myles Garrett, trade for Christian McCaffrey Sign Kyle and John and let them do their thing...

Offline igor

  • Administrator
  • Hall-of-Famer
  • IDP League Champion
  • ******
  • Beiträge: 18.362
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #55 am: 2. Okt. 17, 13:49 »
Ich will hier Hoyer nicht besser machen als er ist. Er hat es bisher noch nicht geschafft die Erwartungshaltung, welche man an ihn hat zu korrigieren. Er spielt im unteren Mittelfeld, tw. schlechter, tw. besser.
So sehe ich das auch.

Nach Fox Sports gab es 8 Drops (Paulsen hat da 0 obwohl mMn das ein übler Drop an der Seitenlinie war).
Am Rande: diese Drop-Statistiken haben mich immer schon verwirrt.  Weiß jemand, ab wann ein Drop auch tatsächlich als ein solcher bewertet wird?  Meiner Meinung nach liefern die »quasi-offiziellen« Drop-Statistiken quer durch die Liga immer viel zu niedrige Zahlen und werden dadurch in ihrer (eh schon etwas zweifelhaften) Aussagekraft nur noch mehr eingeschränkt.
Ask not what the community can do for you, ask what you can do for the community!
—Jurgen

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.209
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #56 am: 2. Okt. 17, 13:53 »
Nur mal so: es gibt hier Leute, die schreiben, dass Shanahan gute Arbeit macht, fordern im gleichen Atemzug aber den Backup-QB.

Widersprüchlicher kann man Aussagen gar nicht treffen, sollte mal jeder drüber nachdenken, der so denkt

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 2.628
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #57 am: 2. Okt. 17, 13:54 »
Ich will hier Hoyer nicht besser machen als er ist. Er hat es bisher noch nicht geschafft die Erwartungshaltung, welche man an ihn hat zu korrigieren. Er spielt im unteren Mittelfeld, tw. schlechter, tw. besser.
Absolut, das Problem ist aber eben auch dass die Receiver und das Team um ihn herum viele Chancen auslassen, und Hoyer somit noch schwächer wirkt als er ohnehin schon spielt.

Offline vorschi

  • MVP
  • Roster Guru
  • ****
  • Beiträge: 2.628
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #58 am: 2. Okt. 17, 13:55 »
Nur mal so: es gibt hier Leute, die schreiben, dass Shanahan gute Arbeit macht, fordern im gleichen Atemzug aber den Backup-QB.

Widersprüchlicher kann man Aussagen gar nicht treffen, sollte mal jeder drüber nachdenken, der so denkt
Das Eine hat aber nicht immer was mit dem Anderen zu tun! Wenn Receiver vollkommen frei übers Feld laufen weil die Schemes die Defender in Konflikte bringen ist das gutes Play Design, wenn der QB die Spieler dann nicht anwirft oder überwirft heißt das ja nicht dass der Coach daran schuld ist. Ich denke definitiv so, alleine das Play Design beim Fast-TD von Breida war traumhaft, und auch sonst waren Receiver teilweise mehrere Yards von ihren Gegenspielern entfernt als sie Hoyer nicht getroffen hat.

Aber ich will damit nicht sagen dass ich Beathard sehen möchte ;) Das hat schon noch etwas Zeit.
« Letzte Änderung: 2. Okt. 17, 14:00 von vorschi »

Offline Candlestick

  • Core Member
  • All-Pro
  • ****
  • Beiträge: 2.209
Re: 49ers 15, Cardinals 18 (OT, Week 4)
« Antwort #59 am: 2. Okt. 17, 14:07 »
Absolut, das Problem ist aber eben auch dass die Receiver und das Team um ihn herum viele Chancen auslassen, und Hoyer somit noch schwächer wirkt als er ohnehin schon spielt.

Gilt jetzt nicht dir. Das Problem ist, dat manch einer einen völlig verqueren Maßstab anlegt.

Hoyer ist genauso neu, wie unfassbar viele andere Spieler und entsprechend sollte man ihm die gleiche Zeit zugestehen wie dem ganzen Team.

Und da finde ich schon, dass das ganze Team samt Trainer viel zu früh kritisch beäugt wird. Mir wird von einigen Personen hier viel zu früh bewertet, Forderungen gestellt und damit unterstellt, dass da nicht hart gearbeitet wird.

Es erscheint so, dass es auch im Spocht immer schwieriger wird etwas aufzubauen, denn sachlich unkonstruktive Ungeduld prägt immer mehr die allgemeine Meinung.

Einfach mal entspannen und auf das schauen was sich positiv entwickelt, dat hilft. Und da kann man über die 4 Spiele gesehen auch richtig was finden.


Tags: