Navigation überspringen

Spielerportrait

DT Tank Carradine

Portrait
Portraitphoto Tank Carradine
Jersey
#95
Bei den 49ers seit
2013 (in der 2. Draft-Runde ausgewählt)
Status
Archiv
Geboren
18. Februar 1989
Größe
6′4″ (193 cm)
Gewicht
276 lbs (125 kg)
NFL-Saison
6
College
Florida State
Vertragssituation
2-Jahres-Vertrag bis einschließlich 2017
Vertragswert: 2,6 Millionen $
Signing Bonus: 1,2 Millionen $
Der Spieler wird nach Vertragsende zum Unrestricted Free Agent
Vorherige Teams
College: Florida State University (2011–2012), Butler (El Dorado, KS) Community College (2009–2010)
High School: Taft Information Technology High School, Cincinnati (OH)
Draftnotizen
Was er mitbringt:
Carradine hat einen idealen Körperbau, gute Länge und natürliche Power. Er spielt mit Hebelkraft auf der Außenseite gegen den Lauf und ist ein unnachgiebiger Pass-Rusher. Am effektivsten wird er sein, wenn er sich losreißt und den Ball findet, dann kann er seinen Motor nutzen und zerstörend sein. Er hat keine idealen Instinkte, aber er hat eine gute Chance, ein wirkungsvoller Pass-Rusher zu werden, wenn er gut gecoacht wird.

Wie er reinpasst:
Bis zur Offseason war die Außenseite der Defensive Line eine Stärke. Aber Alter und Ausdauer könnten ein Problem werden bei den Defensive Ends Justin Smith und Ray McDonald, und ihr bester Pass-Rusher Aldon Smith braucht neben sich einen körperlichen Spieler, der sich um Blockers kümmert. Dies ist eine vielseitige Defense, die mit 3-4 und 4-3 Looks aufwarten kann, und sie wird Carradine abhängig vom Schema wahrscheinlich entweder als Edge Pass-Rusher, mit seinen Händen am Boden oder in der Two-Point Stance von außen einsetzen. Dieses Coaching Staff liebt Vielseitigkeit bei seinen Pass-Rushers.

Produktion: 2
2009-20110: 26 Sacks in zwei Jahren am Butler Community College
2011: (13 Spiele/0 Starts) 38 Tackles-8 Tackles for Loss-5.5 Sacks
2012: (12/11) 80-13-11

Größe-Gewicht-Schnelligkeit: 2
Kantiger Körperbau mit überdurchschnittlicher Länge und Masse. Seine geschätzte Top-End-Geschwindigkeit ist adäquat aber nicht großartig. Hat sehr lange Arme und große Hände.

Ausdauer: 4
Versäumte 2012 die letzten beiden Spiele mit einem Kreuzbandriss. Nahm nicht an den Combine Workouts teil.

Intangibles: 1
Sein Spitzname lautet "Tank" (Panzer). Schaffte es nicht, sich in der High School akademisch zu qualifizieren, so dass er den Umweg über ein Community College nehmen musste. Vor der Saison 2011 transferierte er vom Butler C.C. zu Florida State. Exzellente Arbeitsmoral, gilt als einer der stärksten Spieler des Teams.

Pass-Rush-Fähigkeiten: 2
Muss den Snap Count besser antizipieren, um weniger Bewegung zu verschwenden. Allerdings hat er einen starken Antritt und kann sehr effektiv sein, wenn er mit den Pads tief bleibt. Lässt Explosivität im Oberkörper aufblitzen und kann als Rusher Geschwindigkeit in Power umsetzen. Zeigt flinke Hände und macht einen guten Job, von außen nach innen zu gehen. An seinen Rip und Push-Pull Moves muss noch gearbeitet werden. Wirkt etwas mechanisch, wenn er sich auf Stunts/Twist umstellt. Scheint ein angeborenes Gespür für Blockers zu haben. Sein Körper zeigt große Beweglichkeit. Kann den Quarterback erreichen und ihm sehr harte Hits verpassen.

Gegen den Lauf: 3
Verfügt hier über gute Kernstärken. Spielt mit guter Hebelkraft und macht einen guten Job gegen OTs bei Stretch Runs. Setzt seine Hände gut ein. Hat starke Hände und kann den Angriffspunkt kontrollieren. Muss seine Hände allerdings noch cleverer einsetzen. Verfängt sich in zu vielen Blocks. Seine Spielerkennung muss sich gegen den Run noch verbessern. Findet den Ball manchmal eine Sekunde zu spät und schaut gelegentlich nach innen, wenn er für die Außenseite verantwortlich ist. Kann ein Faktor sein, wenn er den Ballträger von hinten angreift. Hat lange Arme und starke Hände als Tackler.

Vielseitigkeit: 3
Spielt sowohl auf RDE als auch auf LDE, spielt aber grundsätzlich mit den Händen im Dreck. Bei seltenen Gelegenheiten droppt er auch in die Coverage. Scheint am besten zu spielen, wenn er vorwärts spielt und "jagen" kann. Könnte in Nickel/Dime-Situationen als Rusher nach innen wechseln.

Instinkte/Motor: 1
Zeigt sehr gute Kernstärke und scheut sich nicht vor Herausforderungen. Er ist zäh und wird für Aufruhr sorgen. Sehr guter Motor. Verzeichnet Tackles und Sacks mit dem Second Effort.

1 = überragend; 2 = überdurchschnittlich; 3 = durchschnittlich; 4 = unterdurchschnittlich; 5 = marginal

Profil: ESPN.com

49ersFanZone.net-Webradio

Saison

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Kansas City Chiefs Logo
  • @ Kansas City Chiefs
  • 23.09.2018, 19:00
  • Week 3

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 2 0 0 W2
49ers 1 1 0 W1
Cardinals 0 2 0 L2
Seahawks 0 2 0 L2

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
10.08. Cowboys W, 24–21
19.08. @ Texans L, 13–16
25.08. @ Colts L, 17–23
31.08. Chargers L, 21–23
Regular Season
09.09. @ Vikings L, 16–24
16.09. Lions W, 30–27
23.09. @ Chiefs
30.09. @ Chargers
07.10. Cardinals
16.10. @ Packers
22.10. Rams
28.10. @ Cardinals
02.11. Raiders
13.11. Giants
25.11. @ Buccaneers
03.12. @ Seahawks
09.12. Broncos
16.12. Seahawks
23.12. Bears
30.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 9 Mike McGlinchey OT
2 44 Dante Pettis WR
3 70 Fred Warner LB
3 95 Tarvarius Moore DB
4 128 Kentavius Street DE
5 152 D.J. Reed CB
6 184 Marcell Harris S
7 223 Jullian Taylor DT
7 240 Richie James WR

Networking