Navigation überspringen

Game Reports

Week 11 Noten: 49ers @ Cardinals (22. Nov. 2022)

Matt Maiocco von NBC News Bay Area spricht von der beeindruckendsten Vorstellung dieser Saison - und die bewertet er so geschlossen wie möglich:

RUSHING OFFENSE: A

Als das Spiel noch auf der Kippe stand, gab es bei den 49ers fünf verschiedene Runner, darunter Jimmy Garoppolo und Kyle Juszczyk, die beide First Downs mit kurzen Runs holten. Elijah Mitchell war nach seiner 89-Yard-Vorstellung letzte Woche weniger auf dem Feld, aber er holte immer noch die meisten Yards, nämlich 59 bei neun Runversuchen. Deebo Samuel sorgte für ein Highlight des Spiels mit seinem 39-Yard-TD-Run, bei dem Jake Brendel Safety Budda Baker 30 Yards tief hinter der Line of Scrimmage abräumte. Obwohl die Niners gegen eine Sechs-Mann-Linie spielten, liefen sie dennoch effektiv mit 159 Yards bei 28 Carries, was einen Schnitt von 5,7 ergibt.

PASSING OFFENSE: A

Garoppolo war ein Musterbeispiel für Effizienz mit einer hohen Completion Rate und viel Erfolg bei Third Downs. Garoppolo und McCaffrey zeigten schöne Chemie - alle sieben Würfe auf CMC kamen an, das ergab 67 Yards. Brandon Aiyuk fing nur zwei Pässe, aber beide waren TDs. Sein erster brachte den Niners eine 7-3-Fühung, sein zweiter machte das Spiel zu. Tight End George Kittle gelangen TD-Catches über 36 und 32 Yards, er kam auf die Spiel-Bestleistung von 84 Yards. Die Pass Protection der 49ers war hervorragend, Garoppolo hatte jede Menge Zeit zu werfen und wurde nicht gesackt.

RUSHING DEFENSE: A

Die Run Defense war eine Wand; sie liess nur 67 Yards bei 24 Runversuchen zu, also einen Schnitt von 2,8 Yards. James Conner verwandelte eine Zwei-Yard-Run zum TD, aber im gesamten Spiel kam er nur auf 42 Yards bei 14 Versuchen. Linebacker Dre Greenlaw hatte eine starkes Spiel mit neun Tackles.

PASSING DEFENSE: A

Nickelback Jimmie Ward machte schon früh ein Big Play, als er einen Colt McCoy-Pass abfing. McCoy wird den Ball am liebsten schnell los, aber als die Cardinals in Rückstand gerieten, musste er mehr zeigen als nur kurze Würfe. Nick Bosa, Kevin Givens und Fred Warner holten Sacks. Sam Womack sicherte den Shutout in der zweiten Hälfte, als er gegen Ende eine INT in der Endzone schaffte. McCoy kam auf 24 von 34 Pässen mit keinem TD und zwei INTs.

SPECIAL TEAMS: A

Womack ist einer der Top-Spieler dieser Unit geworden. Sein Play, als er den Ball an der Goalline zurückschlug, erlaubte es Tarvarius Moore, Mitch Wisnowskys Punt an der Vier-Yard-Linie der Cardinals zu halten. Wishnowsky kam im Schnitt auf 54,4 Yards bei vier Punts - ein beeindruckender Net-Schnitt von 45,8 Yards. Robbie Gould verwandelte ein 39-Yard-FG und alle seine sieben Kickoffs waren Touchbacks - was in der Höhe von Mexico City niemand überraschte.

COACHING: A

Offensichtlich war es eine gute Idee, die 49ers in der Höhe von Colorado trainieren zu lassen, um sich an die Höhe von Mexico City zu gewöhnen. Kyle Shanahan und DC DeMeco Ryans machten die richtigen Ansagen und Adjustments, so dass das Spiel ein Duell einer Meisterklasse gegen ein überfordertes Cardinals-Team wurde.

GESAMT: A

Es hat ja eine Weile gedauert, aber jetzt haben die 49ers ihre Identität gefunden. Die Cardinals sind kein gutes Team. Sie werden nichts reissen diese Saison, aber die 49ers liessen in diesem Match auch keinerlei Zweifel aufkommen. Arizona ist eines der Teams, die man in einem Monday-Night-Game locker schlagen sollte, und genau das taten die 49ers.

Quelle: Matt Maiocco, NBC News Bay Area

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Torgarlicor (22. Nov. 2022)

    Ich meine, McCoy hatte nur 1 Int, die zweite kam vom dritten QB McSorley.  :hide:


    Ansonsten voll d'accord mit der Bewertung. Danke auch für die Übersetzung!
  2. reagan - The Left Hand (22. Nov. 2022)

    Ja, beide QB s hatten 1 Interception. Das A für alle Units ist absolut verdient. Es gab nix zu meckern
  3. snoopy (22. Nov. 2022)

    ..... bei dem Jake Brendel Safety Budda Baker 30 Yards tief hinter der Line of Scrimmage abräumte.
    Das habe ich gefeiert  ;D
  4. Mattao (23. Nov. 2022)

    ..... bei dem Jake Brendel Safety Budda Baker 30 Yards tief hinter der Line of Scrimmage abräumte.
    Das habe ich gefeiert  ;D
    Ich auch  8). Verspürte da leichte Alex-Mack-Vibes...
  5. snoopy (23. Nov. 2022)

    Zumindest Passing-D und ST würde ich nicht zwingend ein A gebe, aber gut.
    Ich finde, der schwache Gegner wurde auch immer noch zu wenig, zumindest in der schriftlichen Begründung, berücksichtigt.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Miami Dolphins Logo
  • Miami Dolphins
  • 04.12.2022, 22:05
  • Week 13

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 7 4 0 W4
Seahawks 6 5 0 L2
Cardinals 4 8 0 L2
Rams 3 8 0 L5

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
13.08. Packers W, 28–21
21.08. @ Vikings W, 17–7
26.08. @ Texans L, 0–17
Regular Season
11.09. @ Bears L, 10–19
18.09. Seahawks W, 27–7
26.09. @ Broncos L, 10–11
04.10. Rams W, 24–9
09.10. @ Panthers W, 37–15
16.10. @ Falcons L, 14–28
23.10. Chiefs L, 23–44
30.10. @ Rams W, 31–14
14.11. Chargers W, 22–16
22.11. @ Cardinals W, 38–10
27.11. Saints W, 13–0
04.12. Dolphins
11.12. Buccaneers
16.12. @ Seahawks
24.12. Commanders
01.01. @ Raiders
08.01. Cardinals

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
2 61 Drake Jackson DE
3 93 Tyrion Davis-Price RB
3 105 Danny Gray WR
4 134 Spencer Burford OT
5 172 Samuel Womack CB
6 187 Nick Zakelj OT
6 220 Kalia Davis DT
6 221 Tariq Q. Castro-Fields CB
7 262 Brock Purdy QB