Navigation überspringen

Game Reports

49ers 28, Bears 31 (3. Preseason Game) (1. Sep. 2007)

Rex Grossman zeigte seine guten und seine schlechten Seiten. Der Bears Quarterback fumblete einen weiteren Snap und warf eine Interception, die für 52 yds zum Touchdown zurückgetragen wurde.

Aber er hatte auch brillante Momente und warf in der ersten Halbzeit für 211 yds und zwei Touchdowns, als die amtierenden NFC Champions gegen die 49ers mit 31-28 in einem Preseason Game siegreich blieben.

Grossman führte die Bears beim Opening Drive des Spiels zu einem Touchdown, zu einem Field Goal bei der zweiten Possession und zu weiteren Touchdowns bei der dritten und vierten Serie. Er komplettierte 13 von 20 Pässen.

Eine Defense, die auf Pro Bowl Defensive Tackle Tommie Harris verzichten musste, der sich noch von einer Kniesehnenverletzung erholt, tat ihr Übriges. Die Starters spielten bis ins dritte Quarter hinein, und die 49ers verzeichneten nur 206 yds.

49ers Quarterback Alex Smith komplettierte 4-von-8 für 47 yds, bevor er im dritten Quarter nach zwei starken Leistungen in der Preseason für Trent Dilfer Platz machte.

Die Running Backs Michael Robinson und Maurice Hicks, die sich die Laufspielarbeit teilen, während Frank Gore sich von einer gebrochenen Hand erholt, waren keine Faktoren. Robinson erlief 25 yds, Hicks 19 yds.

Es war keine gute Vorstellung eines 49ers Teams, das Playoff-Ambitionen hat nach der letztjährigen 7-9 Saison.

Die 49ers konnten Bernard Berrian nicht aufhalten, der drei Pässe für 79 yds und einen Touchdown fing. Das Laufspiel der Bears blieb neutral, nachdem die Bears in den ersten beiden Preseason-Spielen nur 2,4 yds pro Carry verzeichnet hatten. Cedric Benson hatte 19 Carries für 33 yds, und Adrian Peterson erlief 27 yds. Beide erzielten Touchdowns.

Die Bears gingen im ersten Quarter mit einem 2-yd Run von Benson und mit einem 37-yd Field Goal von Robbie Gould mit 10-0 in Führung, und die Bears erhöhten mit dem ersten Play des zweiten Quarters, ein 25-yd Pass von Grossman zu Berrian, auf 17-0.

Mitte des zweiten Quarters stand es 24-7, nachdem Grossman Desmond Clark für 2 yds hinten in der Endzone bediente. Zwischendurch hatte Maurice Hicks mit einem 2-yd Run den ersten Touchdown für die 49ers erzielt.

3:15 Minuten vor der Halbzeitpause fing Walt Harris einen Screen Pass an der 48-yd-Linie der 49ers ab und lief in die Endzone, womit er auf 13-24 verkürzte. Im vierten Quarter warf Dilfer zwei Touchdown-Pässe für 3 yds zu Zack Hilton bzw. für 9 yds zu Jason Hill.

SportsLine.com Gamebook

Quelle: Associated Press (25.08.)

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

  • Los Angeles Rams Logo
  • @ Los Angeles Rams
  • 31.12.2017, 22:25
  • 34–13 gewonnen

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 11 5 0 L1
Seahawks 9 7 0 L1
Cardinals 8 8 0 W2
49ers 6 10 0 W5

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
12.08. @ Chiefs W, 27–17
20.08. Broncos L, 14–33
28.08. @ Vikings L, 31–32
01.09. Chargers W, 23–13
Regular Season
10.09. Panthers L, 3–23
17.09. @ Seahawks L, 9–12
22.09. Rams L, 39–41
01.10. @ Cardinals L, 15–18 (OT)
08.10. @ Colts L, 23–26 (OT)
15.10. @ Redskins L, 24–26
22.10. Cowboys L, 10–40
29.10. @ Eagles L, 10–33
05.11. Cardinals L, 10–20
12.11. Giants W, 31–21
26.11. Seahawks L, 13–24
03.12. @ Bears W, 15–14
10.12. @ Texans W, 26–16
17.12. Titans W, 25–23
24.12. Jaguars W, 44–33
31.12. @ Rams W, 34–13

Draft Picks

Rd Pick Name Pos

Networking