Navigation überspringen

Game Reports

49ers 6, Rams 27 (Week 8) (1. Nov. 2015)

Die 49ers verlieren mit 27-6 bei den St. Louis Rams.

Die 49ers Offense begann das Spiel gut und nach dem ersten Drive reichte es gleich für die ersten Punkte. Phil Dawson erzielte ein 54 Yard Field Goal und brachte die 49ers früh in Führung.  Anschließend taten sich jedoch beide Offense Reihen im weiteren Verlauf des ersten Viertels sehr schwer. Zusätzlich erschwerten viele Strafen beider Offense Reihen die Angriffsbemühungen.  Die St. Louis Offense setzte von Beginn an viel auf Todd Gurley, hatte damit jedoch zu Beginn des Spiels keinen Erfolg.

Durch eine Strafe bei einem Punt Return bekamen die 49ers kurz vor dem Ende des ersten Viertels den Ball an der eigenen 3 Yard Linie. Nach drei Läufen für Minusyards durch Mike Davis erzielten die Rams ihre ersten Punkte durch einen Safety.  Die Rams versuchten anschließend durch einen Pass auf Tavon Austin die Führung zu übernehmen, Austin verlor jedoch den Ball und Jaquiski Tartt eroberte den Fumble. Die Offense der 49ers blieb aber harmlos.

Und dann sorgte Todd Gurley für das erste Highlight des Spiels als er für 71 Yards in die Endzone der 49ers lief. Durch ein späteres Field Goal konnten die Rams ihre Führung dann auf 13-3 ausbauen.  Die 49ers brachten nach 25 Minuten ihre Offense dann doch etwas ins Laufen. Ein langer Drive führte die 49ers an die 6 Yard Linie der Rams. Es reichte jedoch wieder nur zum Field Goal.

Die Rams gaben sich mit der Führung nicht zufrieden. Durch Strafen der 49ers kamen sie schnell in eine gute Ausgangsposition. Ein 49 Yard Pass von Nick Foles auf Jared Cook brachte sie kurz vor die Endzone der 49ers. Tavon Austin beendete den Drive mit einem 2 Yard Lauf in die Endzone und die Rams gingen mit einer beruhigenden 20-6 Führung in die Halbzeit. 

Die 49ers Offense wurde auch im dritten Viertel nicht besser. Etwas Hoffnung bekamen die 49ers durch die Defense als Ahmad Brooks einen Fumble eroberte und in die Endzone der Rams trug. Allerdings wurde das Play zurückgepfiffen, weil Brooks während des Fumbles in die Face Mask des Rams Running Backs griff. Anstatt des Touchdowns der 49ers bekamen die Rams den Ball in einer guten Position.  Der Field Goal Versuch wurde allerdings durch Quinton Dial geblockt und es blieb beim 20-6.

Die 49ers Offense konnte weiterhin nichts ausrichten. Die Rams setzten weiter auf das Laufspiel und nahmen Zeit von der Uhr. Für die endgültige Entscheidung sorgte Tavon Austin mit einem 66 Yard Lauf nach einem kurzen Pass von Nick Foles.

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Zacharry (1. Nov. 2015)

    Ein durch und durch frustriertes Team.
  2. sf510 (1. Nov. 2015)

    Ich hatte mit viel Mist gerechnet diese Saison aber langsam wird's echt peinlich und armselig!
  3. landl49ers (1. Nov. 2015)

    13 Penalties umd Kaep als Rushleader mit abstand..... Echt stark!
  4. Supertommy (1. Nov. 2015)

    Endlich mal wieder ein Spiel das sich ein wenig zum ansehen gelohnt hat !

    Wir waren nicht schon nach dem ersten Quater aussichtlos zurück und durften usn am Ende sogar über 2 Scoring Drives freuen  :bounce:

  5. Sean (1. Nov. 2015)

    2 Spiele gegen Divisionsgegner, 3 FG, 0 TD, zusammen 331 Yards, 19 First Downs.
    Das ist erbärmlich!
  6. frontmode (1. Nov. 2015)

    Die erwartete Niederlage, aber das sah schlechter aus, als befürchtet. Allerdings hat sich die Situation immer weiter verschlechtert. Die Offense ist in jeder Hinsicht eine Katastrophe....

    Mal sehen, ob an den Tradegerüchten was dran ist. Dann wird es interessiert, oh sich in der Bye was ändert. Die angekündigten großen Änderungen konnte ich nicht sehen.

    Mit 2-6 ist man rechnerisch nocht nicht eliminiert, aber man kam keinen direkt Vergleich mehr gewinnen und 10-6 ist eh extrem unwahrscheinlich.
  7. frontmode (1. Nov. 2015)

    Endlich mal wieder ein Spiel das sich ein wenig zum ansehen gelohnt hat !

    Wir waren nicht schon nach dem ersten Quater aussichtlos zurück und durften usn am Ende sogar über 2 Scoring Drives freuen  :bounce:

    Kann ich was von dem Zeug haben, dass Du genommen hast  ;D ?
  8. sf49er (1. Nov. 2015)

    Vielleicht sollten die “All Blacks“ für uns antreten ;-)

    Ich kann echt nur noch lachen. Es wird immer erbärmlicher. Eine Franchise innerhalb von Monaten an die Wand gefahren.

    Danke Mr. York und Mr. Baalke!!!
  9. blubb0r (1. Nov. 2015)

    Die erwartete Niederlage, aber das sah schlechter aus, als befürchtet. Allerdings hat sich die Situation immer weiter verschlechtert. Die Offense ist in jeder Hinsicht eine Katastrophe....

    Mal sehen, ob an den Tradegerüchten was dran ist. Dann wird es interessiert, oh sich in der Bye was ändert. Die angekündigten großen Änderungen konnte ich nicht sehen.

    Mit 2-6 ist man rechnerisch nocht nicht eliminiert, aber man kam keinen direkt Vergleich mehr gewinnen und 10-6 ist eh extrem unwahrscheinlich.

    10-6 ?!

    Ich hatte als persönliches Saisonziel 6-10 gesagt und selbst die Statistik sehe ich in Gefahr.
  10. Cordovan (1. Nov. 2015)

    Ein durch und durch frustriertes Team.
    Ähm, denke nicht nur das Team ist frustriert, da gibt es auch noch Fans dazu.
  11. reagan - The Left Hand (1. Nov. 2015)

    Unfassbarer Mist das ganze Spiel. Da stimmt nix mehr.

    Da hilft als Fan nur noch: :drink:
  12. IamNINER (1. Nov. 2015)

    Und in Youngstown sitzt York und denkt: "drei Punkte für mein Team... 1 Mio für mich... sieben Punkte für den Gegner... 1 Mio für mich... drei Punkte für mein Team... 1 Mio für mich..."
  13. Lenny (1. Nov. 2015)

    Vielleicht sollten die “All Blacks“ für uns antreten ;-)

    Ich kann echt nur noch lachen. Es wird immer erbärmlicher. Eine Franchise innerhalb von Monaten an die Wand gefahren.

    Danke Mr. York und Mr. Baalke!!!

    Was fehlte uns nochmals letztes Jahr?
  14. IamNINER (1. Nov. 2015)

    Letztes Jahr fehlte uns eine gute Offense...

    Dieses Jahr hätte ich gerne eine schlechte Offense...
  15. Supertommy (1. Nov. 2015)

    Endlich mal wieder ein Spiel das sich ein wenig zum ansehen gelohnt hat !

    Wir waren nicht schon nach dem ersten Quater aussichtlos zurück und durften usn am Ende sogar über 2 Scoring Drives freuen  :bounce:

    Kann ich was von dem Zeug haben, dass Du genommen hast  ;D ?

    Da ich schwächle und eine leichte grippiale Infektion mich heimgesucht hat, hatte ich das Pech heute dieses Spiel nüchtern zu erleben, aber vielleicht sind das auch die Tabletten die diesen Zustand auslösen  ;)
  16. The Leprechaun (1. Nov. 2015)

    Bullshit hoch 10.
    Habe ja schon viel Mist von den Niners in meiner langen Zeit als Fan gesehen aber heute hatten alle nur die Pampers voll.
    Ich bleib aber dabei, dass derzeit auch der liebe Gott bei uns QB spielen könnte und er würde extrem schlecht aussehen.
    Mit dem Playcalling schlägst du nicht mal ne Schülermannschaft.
    Habe ja viel gegen Roman gemeckert aber das hätte der sicherlich halbwegs besser gecallt.
    Alles in allem passt in diesem "Team" garnichts mehr zusammen.
    Der Superoptimist der ich nunmal bin, verliert langsam die Hoffnung auf Besserung.
    Bei der Defense haben mich vorallem die Strafen geärgert. Das die müde werden, wenn die Offense es nicht mal schafft 5 Minuten den Ball zu bewegen ist ja irgendwie klar.
    Heute hat es mich schwer angekotzt ein Spiel bis zum Ende anzuschauen.

    Ein fast gebrauchter Tag.
    Immerhin hat Notre Dame und Everton das Wochenende noch gerettet.
  17. Klaus (1. Nov. 2015)

    Das gute an diesem Spiel ist, dass die Chancen auf den ersten Pick im Draft steigen! Muss nur noch etwas mit dem FO passieren! Man brauch auch mal Glück!😜
  18. stig49 (1. Nov. 2015)

    Vielleicht sollten die “All Blacks“ für uns antreten ;-)

    Ich kann echt nur noch lachen. Es wird immer erbärmlicher. Eine Franchise innerhalb von Monaten an die Wand gefahren.

    Danke Mr. York und Mr. Baalke!!!
    +1
  19. MoRe99 (1. Nov. 2015)

    Erste Diagnose in Sachen Reggie Bush: torn ACL, out for season. MRI am Montag wird Klarheit bringen.
  20. IamNINER (1. Nov. 2015)

    Mist ACL ist einfach nicht toll...

    Aber mal schauen mit welchen 3 RBs wir dann ins nächste Spiel gehen...
  21. MoRe99 (1. Nov. 2015)

    Aber mal schauen mit welchen 3 RBs wir dann ins nächste Spiel gehen...

    Hyde noch angeschlagen, Bush out, Davis evtl. mit gebrochener Hand. Gaskins wäre noch da ...  ::)
  22. Texas (1. Nov. 2015)

    Ich will den Finger jetzt nicht in die Wunde drücken aber es gab ja mal die Diskussion hier als ich sagte das ich die Niners schlechter sehe als die Seahawks Rams und Bengals. Nein ich geil mich daran nicht auf aber ich muss sagen das ich es nicht so deutlich erwartet hätte.
    Traurig aber leider wahr.

  23. Saalefreund (1. Nov. 2015)

    da war ich mit meinem tipp von 224:6 ja nah dran

    saison ist gelaufen.
  24. AceT (1. Nov. 2015)

    Unterirdisch! Einfach Unterirdisch  :closed:
  25. Touchdownmaker (1. Nov. 2015)

    Erste Diagnose in Sachen Reggie Bush: torn ACL, out for season. MRI am Montag wird Klarheit bringen.
    Wenn es kommt, dann ganz dicke. Aber wie schon vor einiger Zeit geschrieben, Verletzungen machen uns auch nicht mehr schlechter. So bekommen die Rookies zumindestens mal Spielzeit und können sich beweisen. Von mir aus können wir die restlichen Spiele verlieren, um eine sehr gute Draftposition zu bekommen. Wenn Balken durch die miese Saison auch noch gefeuert wird, hätte alles noch sein Gutes. Schau mer mal...
  26. frontmode (1. Nov. 2015)

    Aber mal schauen mit welchen 3 RBs wir dann ins nächste Spiel gehen...

    Hyde noch angeschlagen, Bush out, Davis evtl. mit gebrochener Hand. Gaskins wäre noch da ...  ::)

    Da kommt sicher einer vom Markt und dann wohl auch Hayne zurück.
  27. AceT (1. Nov. 2015)

    Werde das Gefühl nicht los das Harbaugh gehen musste weil er sich geweigert hat auf einen #1 Pick zu spielen und die neue Coaching Staff eben diesen Auftrag hat  ;D
  28. Obi4Niners (1. Nov. 2015)

    Jaja, der Harbaugh ist ein Dickschädel. :D
    Alle Mannschaftsteile sind am Zusammenbrechen.....
    Wo soll das hinführen?
    Verlieren ist das eine, aber wie!
  29. Flex (1. Nov. 2015)

    Kann mich erinnern dass crabtree nach seinem Abgang weil er beleidigt war meinte er möchte unter einem guten QB spielen. Da wurde wegen Carr geschmunzelt. Dessen Fortschritt würde ich auch gern bei Kaep sehen.  :(
  30. frontmode (1. Nov. 2015)

    Die CCC Kombination sieht schon nicht schlecht aus bei den Raiders.
  31. MoRe99 (1. Nov. 2015)

    Kann mich erinnern dass crabtree nach seinem Abgang weil er beleidigt war meinte er möchte unter einem guten QB spielen. Da wurde wegen Carr geschmunzelt.

    Nicht von allen!  :nono:  ;)
  32. NinerForever (1. Nov. 2015)

    da war ich mit meinem tipp von 224:6 ja nah dran

    saison ist gelaufen.

    LOL  ;D
  33. Obi4Niners (1. Nov. 2015)

    Erste Diagnose in Sachen Reggie Bush: torn ACL, out for season. MRI am Montag wird Klarheit bringen.

    Reggie Bush hat riesiges Pech dieses Jahr. Insgesamt betrachtet, war ist er ein einziges Desaster.
  34. Fritzini (1. Nov. 2015)

    KaePanic Logik !

    [IMG]
  35. Touchdownmaker (1. Nov. 2015)

    Die CCC Kombination sieht schon nicht schlecht aus bei den Raiders.
    Wird ja auch langsam Zeit, dass sich in Oakland mal was bewegt. Sind glaub ich das Team, das am längsten nicht mehr in den Playoffs gewesen ist. Jetzt haben sie zumindest mal einen anständigen Coach und in der Draft und FA einen guten Job gemacht. Ich drück den Raiders die Daumen. Ich hoffe nur, dass wir nicht so viele Fehler wie Oakland in den letzten 13 Jahren machen und völlig in der Versenkung verschwinden. Momentan mach ich mir da echt Sorgen...
  36. g-dog (1. Nov. 2015)

    ich habe das Spiel glücklicherweise nicht gesehen und dies reicht mir eigentlich als Zusammenfassung: https://twitter.com/NFL/status/660910532061364224
  37. Obi4Niners (1. Nov. 2015)

    @ Fritzini

    Und genau das ist das Problem von Kaep (zumindest in diesem Jahr).
    Entweder er ist völlig runter mit den Nerven und bringt seine Leistung nicht mehr oder ihm fehlt wirklich diese Spielintelligenz, von der hier schon gesprochen wurde.

    Ich habe lange den Mund gehalten zu Kaep und ihm (in Stille) die Stnage gehalten, aber wenn er so spielt, kann er nicht unser QB bleiben.
    Aber bitte auch nicht die Coaches und die Führungsspitze!
  38. IamNINER (1. Nov. 2015)

    Zieht man die beiden langen TDs ab, hat unsere Defense nicht mal so schlecht gespielt. Aber selbst wenn die da so richtig gut gespielt hätten, wären wir trotzdem nicht in der Nähe eines Sieges gewesen.
  39. andi49ers (1. Nov. 2015)

    Positiv: "doppelt" soviel gepunktet als beim letzten Game und das "auswärts"  8)
  40. Lars_wegas (1. Nov. 2015)

    Wie war die Ansage?

    Wir sind ein first-run-taem!
    6 netto yard durch den Rb. Der QB der nicht laufen darf ist rushing leader.
    Mit ein bißchen Glück ist Hayne am Di. bei irgend einem anderen Team.

    Der Fisch beiginnt am Kopf zu stinken.
    Danke für nichts.
  41. MoeRuebe (2. Nov. 2015)

    In meinem judendlichen Leichtsin, dachte ich doch glatt es kann nicht schlimmer werden. Gerad nach dem Seahawks Spiel. Aber neeee, es geht tatsache schlimmer. Das war Arbeitsverweigerung!!!
    Mir fehlen die Worte!
  42. Jurgen (2. Nov. 2015)

  43. Fritzini (2. Nov. 2015)

    Drew Brees       today       40/50     511 yds 7 TD
    49ers guy     8 Games   144/242 1.615 yds 6 TD
  44. Supertommy (2. Nov. 2015)

    Drew Brees       today       40/50     511 yds 7 TD
    49ers guy     8 Games   144/242 1.615 yds 6 TD

    Und was willst du damit jetzt ausdrücken ??
  45. goldbüchi (2. Nov. 2015)

    Ich könnte kotzen  :pukey:
    Jetzt nur noch die Lions und Titans vorbei ziehen lassen und suverän den First Draft Pick holen. Und dann ....
    Nachdem das Kuhjungenspiel auch nicht so die Wucht war, schau ich noch die Broncos.
  46. Zacharry (2. Nov. 2015)

    Drew Brees       today       40/50     511 yds 7 TD
    49ers guy     8 Games   144/242 1.615 yds 6 TD

    Solche Vergleiche sind immer auf dem Papier recht schön, wenn es darum geht einen Spieler schlecht aussehen zu lassen. Man nehme einen QB in einem vollkommen zerstörten Team und vergleiche seine Leistung mit einem QB der einen Karrieretag hat. Naja...

    CK stats sind in den meisten Punkten besser als die von Cam Newton, der Unterschied ist nur das die Panthers gewinnen, was nicht wirklich an Newton liegt. Natürlich liegen die Niederlagen der 49ers bei dir an Colin, woran auch sonst?

    CK ist genau so schlecht wie das ganze Team. Ich würde es CK mittlerweile aber auch wünschen, das er das Thema 49ers hinter sich lässt und wo anders seine Karriere weiter führt. Das selbe dachte ich damals bei Alex Smith. Die 49ers haben wie kaum ein anderes Team in der NFL in den letzten 15 Jahren Talent zerstört, die JH Jahre waren da die Ausnahme. Es wird mit Sicherheit ein neuer QB kommen der an allem Schuld haben wird.
  47. snoopy (2. Nov. 2015)

    Habe ja viel gegen Roman gemeckert aber das hätte der sicherlich halbwegs besser gecallt.
    Alles in allem passt in diesem "Team" garnichts mehr zusammen.

    Genau das denke ich mittlerweile auch.
    Aber da ich es mir einfach mache und keine Zeit habe: CK ist schuld !
  48. Fritzini (2. Nov. 2015)

    CK ist genau so schlecht wie das ganze Team. Ich würde es CK mittlerweile aber auch wünschen, das er das Thema 49ers hinter sich lässt und wo anders seine Karriere weiter führt.
    Die 49ers könnten auch seinen Vertrag umstrukturieren und ihn als "/" (slash) behalten, vielleicht lernt er ja auch noch punten, wer weiß. Als RB der ab und an auch mal werfen darf warum nicht. Die Athletik dafür hat er ja. An eine weitere Karriere als QB in der NFL glaub ich (ausser bei den Eagles) wenig, möglicherweise wird ab und zu noch mal eingeladen für Trainingcamps so wie T-bow aber das wird's dann auch gewesen sein. Übrigens eine Karriere beim TV, wie bei Tim, wird er mit seiner Artikulation bestimmt auch nicht hinlegen.
    Harbaugh hat ihn viel früher aufgegeben warum hier immer noch einige glauben er ist NFL tauglich verstehe ich nicht.
  49. Fritzini (2. Nov. 2015)

    In meinem judendlichen Leichtsin, dachte ich doch glatt es kann nicht schlimmer werden. Gerad nach dem Seahawks Spiel. Aber neeee, es geht tatsache schlimmer. Das war Arbeitsverweigerung!!!
    Mir fehlen die Worte!
    Mir auch.
    Edit: Darf man darueber in D eigentlich wieder rumwitzeln oder nicht?
           
  50. Real (2. Nov. 2015)

    Ich bewundere ja all jene von euch, die sich das Ganze noch Woche für Woche antun...
    Spätestens das jetzt war der Todesstoß für das Team!

    Wenn ich ehrlich bin weiß ich nicht wofür ich jetzt noch mitfiebern soll, das FO ist ein Haufen voller unsympathischer Personen die keine Ahnung von Football haben.
    Das Team hält darunter überhaupt nicht mehr zusammen, die Trainer sind völlig wirkungslos!
    Warum hat man Tomsula nochmal eingestellt? Er ist ein Typ aus dem Lockerroom, ein Kumpeltyp? Wieso ist das Team dann so undiszipliniert und man hört ständig Kommentare die man eigentlich nicht als außenstehender hören sollte?

    Mein Gott, wie schnell man die letzten Jahre in Vergessenheit bringen kann!

    Einfach traurig diese Franchise!

    "Winning with class" ...
  51. stig49 (2. Nov. 2015)

    Ich kann mich nur bedingt über Jed York aufregen, der hat Ahnung vom Geschäft (vielleicht geht es ihm darum auch vor allem und weniger um den sportlichen Erfolg - dann hätte er es ZIEMLICH clever angestellt, zumindest Stand heute, kann sich rächen), aber nicht vom Football.

    Ich rege mich über Trent Baalke auf. Auch er sprach von Run first, und dann stellt er seinem Coach so ein Team hin? Wo nichts zusammenpasst? Falls ihm York Tomsula als HC in der Kombination mit Chryst als OC aufgedrängt hat - das lässt er zu?? Der ist sowas von entzaubert, und jetzt muss man auch noch Artikel lesen, dass das Raiders-FO es den Niners vormacht. Stimmt zwar nur sehr bedingt, aber dennoch.
  52. IamNINER (2. Nov. 2015)

    Wir sind doch schon die Raiders von vor ein paar Jahren:

    - ein Owner, der öfter mal etwas unsinniges macht oder sagt

    - ein GM der mehrere Drafts in den Sand setzt

    - ein Line Coach, der zum HC wird
  53. frontmode (2. Nov. 2015)

    Habe ja viel gegen Roman gemeckert aber das hätte der sicherlich halbwegs besser gecallt.
    Alles in allem passt in diesem "Team" garnichts mehr zusammen.

    Genau das denke ich mittlerweile auch.
    Aber da ich es mir einfach mache und keine Zeit habe: CK ist schuld !

    Nee, das liegt ausschließlich an der O-Line !
  54. NinersUlm (2. Nov. 2015)

    Das Spiel gestern war ein Offenbarungseid. Keine Bewegung, kein Wille zu sehen. Einfach ein lasche Einstellung von Allen. Ok...die D war einigermassen.A ber auch da hat mir der unbedingte Wille gefehlt. Zur Offense braucht man nichts sagen. Unterirdisch wie sich alle auf dem Feld zeigen. Ein Bush macht sich beim Ausrutschen das Knie kaputt. Im TV sah das so aus als ob er sich beim Hinfallen den Hintern weh getan hat. Dass nun das Knie kaputt ist für die ganze Saison spricht für sich. Zum Glück haben wir ja noch einen NFL-Ready-RB mit Gaskins.

    Fazit: Fire York! Fire Baalke! We need good Coaches! Und ein Team das auch spielen und gewinnen WILL!
  55. franky49ers (2. Nov. 2015)

    CK ist genau so schlecht wie das ganze Team. Ich würde es CK mittlerweile aber auch wünschen, das er das Thema 49ers hinter sich lässt und wo anders seine Karriere weiter führt.
    Die 49ers könnten auch seinen Vertrag umstrukturieren und ihn als "/" (slash) behalten, vielleicht lernt er ja auch noch punten, wer weiß. Als RB der ab und an auch mal werfen darf warum nicht. Die Athletik dafür hat er ja. An eine weitere Karriere als QB in der NFL glaub ich (ausser bei den Eagles) wenig, möglicherweise wird ab und zu noch mal eingeladen für Trainingcamps so wie T-bow aber das wird's dann auch gewesen sein. Übrigens eine Karriere beim TV, wie bei Tim, wird er mit seiner Artikulation bestimmt auch nicht hinlegen.
    Harbaugh hat ihn viel früher aufgegeben warum hier immer noch einige glauben er ist NFL tauglich verstehe ich nicht.


    Oh je, dann gehören aber noch mindestens 15 weitere Quarterbacks + all die Back Ups auf die Couch!

    Ich liebe Kap, bin mittlerweile aber auch an einem Punkt angelangt, wo ich befürchte, dass er nicht mehr lange bei uns ist, aber was du an Gehate abziehst, ist ja einfach nur lächerlich. Selbst wenn er keinen TD mehr wirft in dieser Saison, bin ich im dankbar, dass er uns in die Bowl geführt hat und tolle Playoffspiele geboten hat - mehr als jeder andere QB in den letzten Jahren.

    Kap ist ein Sensibelchen und sicher fehlt ihm auch ein stückweit der Football-IQ, wie man an der Szene mit T. Smith sieht (verstehe nicht, wieso ein QB vor dem Snap nicht seinen Blick nochmal über den Platz wandern lässt), aber jeder andere QB auch würde mit dieser O-Line und ohne Laufspiel schlecht(er) aussehen. Schau dir doch mal Stafford in Detroit an. Der hat haargenau das gleiche Problem, obwohl er sonst ein wirklicher guter QB ist.

    Dazu kommt dann auch noch Geep Chryst, dessen Playcalling Madden 15 auf der Playsi auch hinbekommen würde. Der Safety bspw war sowas von mit Ansage und ich bezweifle, dass Kap da was für kann. Vielleicht sollte man ihn einfach mal machen lassen und selbst Spielzüge ansagen lassen.

    Kap wird kein Superstar mehr und sicher auch kein Top 5 QB der Liga, aber trotzdem haben wir noch ca. 100 andere Baustellen, bevor wir unseren QB austauschen. Mal ganz davon abgsehen, dass Franchise QB ja auf Bäumen wachsen.
  56. snoopy (2. Nov. 2015)

    Das CK kein Top5-QB ist, ist wohl jedem klar.
    Gewinnen nur Teams mit Top5-QBs Spiele ?

    Klar ist CK, zumindest im aktuell, auch eines der anzusprechenden Probleme, aber halt nicht Problem #1. (ich bleibe bei Problem #5)

  57. frontmode (2. Nov. 2015)

    Das CK kein Top5-QB ist, ist wohl jedem klar.
    Gewinnen nur Teams mit Top5-QBs Spiele ?

    Klar ist CK, zumindest im aktuell, auch eines der anzusprechenden Probleme, aber halt nicht Problem #1. (ich bleibe bei Problem #5)

    Zur Zeit ist er vielleicht ein Top25 QB, das fände ich als langfristige Lösung eher nicht so toll...
  58. IamNINER (2. Nov. 2015)

    Das CK kein Top5-QB ist, ist wohl jedem klar.
    Gewinnen nur Teams mit Top5-QBs Spiele ?

    Klar ist CK, zumindest im aktuell, auch eines der anzusprechenden Probleme, aber halt nicht Problem #1. (ich bleibe bei Problem #5)



    Klar gewinnen auch schlechtere QBs Spiele. Es gewinnen aber auch nicht nur Teams mit einer Top 5 OL Spiele ;)

    Einig sind wir uns ja, dass man an ganz vielen Punkten besser werden muss. Nur bei der Reihenfolge noch nicht.
  59. Hyde 28 (2. Nov. 2015)

    Das einfachste ist vielleicht erstmal den OC auszutauschen um zu sehen was dann anders läuft. Wo ist eigentlich CK's mysteriöse Komfortzone geblieben?
  60. stig49 (2. Nov. 2015)

    Ja klar, feuern wir York. Übertreiben wir es hier manchmal ein bisschen? Its just a Game, folks.
  61. NinersUlm (2. Nov. 2015)

    Ja klar, feuern wir York. Übertreiben wir es hier manchmal ein bisschen? Its just a Game, folks.

    Klar ist das übertrieben.......mit Absicht  ;) :)
  62. MoRe99 (2. Nov. 2015)

    Ja klar, feuern wir York. Übertreiben wir es hier manchmal ein bisschen?

    Och, wenn ich an sein "Make me accountable" denke, warum nicht?  :noidea:  ;)  Und jetzt ernsthaft: es wird keinen Ownerwechsel geben, Punkt. Das ist nun wirklich eine Baustelle, an der man sich nicht abarbeiten muss, denn da wird wie gesagt nichts passieren.

    Solange Jed York v.a. die Gewinne im Auge hat - so scheint es zumindest - wird sich nichts ändern. Und mit dem Stadion hat er eine Gelddruckmaschine gebaut, die wohl etliche Jahre gute bis sehr gute Gewinne verspricht, und das (weitgehend) unabhängig vom sportlichen Erfolg. Warum sollte er als Geschäftsmann dann noch enorme finanzielle Mittel in den Coaching Staff stecken?  :noidea:  Eine Garantie für Erfolge bekommt er dadurch auch nicht. Und dass die Gewinne dann so steigen, dass die erhöhten Kosten reingeholt werden und der Gewinn nochmals gesteigert werden kann, gibt es eben auch nicht.

    Die aktuellen TV-Deals laufen bis 2022 (Ausnahme: MNF bei ESPN bis 2021). Wenn der Laden nicht an die Wand gefahren wird dürfte dann der nächste Big Deal anstehen => hohe, sichere, erfolgsunabhängige Einnahmen. Das CBA endet nach der Saison 2020. Letzte Woche habe ich gelesen, dass sich einige Spieler wünschen, dass ihre Verträge im nächsten CBA garantiert wären. Sollte das so kommen wird es garantiert nur möglich sein, wenn die Owner insgesamt mehr vom Kuchen bekommen.

    Leider scheint Jed York doch nur ein Owner zu sein, der auf das Geld schaut, das er am Schluss auf dem Konto hat. Da hatte ich ich mir, als er Harbaugh verpflichtet hat, anderes erhofft und gedacht, er würde sich, was die Leidenschaft für das Team angeht, mehr in die Richtung von Eddie D. entwickeln. Weit gefehlt, leider!  :ohno:  :sob:
  63. Sanfranolli (2. Nov. 2015)

    Ich rieche ganz stark Philbin und Schwartz zur Bye....   
  64. Cordovan (2. Nov. 2015)

    Ich rieche ganz stark Philbin und Schwartz zur Bye....   
    Ehrlich gesagt, hätte ich da nichts dagegen.
  65. snoopy (2. Nov. 2015)

    Einig sind wir uns ja, dass man an ganz vielen Punkten besser werden muss. Nur bei der Reihenfolge noch nicht.

    Ja, da können wir uns darauf einigen. Da gibt es nun wirklich eine Menge verschiedene Philosophien.
  66. Supertommy (2. Nov. 2015)

    Für mich als Laien ist es absulut Entäuschend was die Offense abliefert ! Bei der Defense konnte man nicht mehr erwarten, dazu wiegen die Abgänge zu schwer !

    Ich habe gestern darüber noch diskutiert, weil ja die Stats bei Fangio andere waren, aber die Spieler die jetzt fehlen, fehlen nicht nur am Platz sie fehlen auch im Lockerroom, ich denke das versteht man nur, wenn man selbst Teamsport betrieben hat egal in welcher Art und Weise !

    Mir kommt es so vor, als hätte man in der Offense keinen Plan ! Wir haben einen HC, der durchaus mit den Spielern kann, sie führen kann der die gleiche Vorstellung von Offensiven Football hat wie sein Vorgänger ! Run First ! Nur kann die Oline nichts wegblocken und dann weiss man eben nicht mehr weiter !

    Fakt ist dass ein Colin Kaepernick hinter einen Oline wie sie zb Dallas zu bieten hat, sicher ein Team in die PO führt, Fakt ist aber auch das er Dinge übersieht, die man nicht übersehen darf, wie der offene Smith bei Bild von Frizinni ! Das darf nicht passieren !
    Das hat aber nichts mit dem Gefühl fürs Spiel zu tun sondern eher mit eher mit Eindimensionalen Denken ! Der war so fokusiert auf das laufen, dass er für nichts anderes mehr einen Kopf hatte !

    Für Colin ist es meines Erachtens besser, er macht mal eine Pause, dass er runter kommt ! Ich denke das Gabbert durchaus ein guter Back Up sein kann und ist, da wir aber eine Oline haben die nichts kann, wird auch er keine Wunder vollbringen können.

    Mit einem freien Kopf und der Gewissheit, dass die Oline Schuld ist, spielt Colin dann sicher auch befreiter !
  67. frontmode (2. Nov. 2015)

    Ich rieche ganz stark Philbin und Schwartz zur Bye....   

    Philbin ist gefeuert worden, weil er aus einem gar nicht so schlechten Roster nichts gemacht hat - oder meinst Du als Koordinatoren?
  68. Dillinger (2. Nov. 2015)

    Ich rieche ganz stark Philbin und Schwartz zur Bye....   

    Philbin ist gefeuert worden, weil er aus einem gar nicht so schlechten Roster nichts gemacht hat - oder meinst Du als Koordinatoren?

    Ich glaube (hoffe), als Coordinator. Da würde ich mir die beiden sogar gefallen lassen.
  69. frontmode (2. Nov. 2015)

    Ich rieche ganz stark Philbin und Schwartz zur Bye....   

    Philbin ist gefeuert worden, weil er aus einem gar nicht so schlechten Roster nichts gemacht hat - oder meinst Du als Koordinatoren?

    Ich glaube (hoffe), als Coordinator. Da würde ich mir die beiden sogar gefallen lassen.

    Das wäre ein echtes Novum. Beide Koordinatoren gegen FA Coaches austauschen habe ich noch nicht erlebt.
  70. Sanfranolli (2. Nov. 2015)

    Ich rieche ganz stark Philbin und Schwartz zur Bye....   

    Philbin ist gefeuert worden, weil er aus einem gar nicht so schlechten Roster nichts gemacht hat - oder meinst Du als Koordinatoren?

    Philbin definitiv nur als OC. Da könnte ich mir eine Geschichte wie bei Cameron damals vorstellen.
    Schwartz hingegen könnte ich mir auch als HC vorstellen.   
  71. Fritzini (2. Nov. 2015)

    ...sicher fehlt ihm auch ein stückweit der Football-IQ, wie man an der Szene mit T. Smith sieht...

     ...vielleicht sollte man ihn einfach mal machen lassen und selbst Spielzüge ansagen lassen...
    Siehste selbst was du da geschrieben hast oder?
  72. fire.spray (2. Nov. 2015)


    ...sicher fehlt ihm auch ein stückweit der Football-IQ, wie man an der Szene mit T. Smith sieht...

     ...vielleicht sollte man ihn einfach mal machen lassen und selbst Spielzüge ansagen lassen...
    Siehste selbst was du da geschrieben hast oder?

    Evtl. "darf" er das auch nicht! Vielleicht soll/muss er einfach den gameplan spielen der ihm vorgegeben wird?!
  73. snoopy (2. Nov. 2015)

    Möglich
    Aber in dem speziellen Fall muss er dann die Eier haben und den Pass callen bzw. direkt werfen
  74. MoRe99 (2. Nov. 2015)

    Evtl. "darf" er das auch nicht! Vielleicht soll/muss er einfach den gameplan spielen der ihm vorgegeben wird?!

    Er hätte gedurft. Kaepernick sagt selber zu dem Play:

    Zitat
    No, I didn’t see the corner close down on that. That’s something that I should have been able to adjust to, to get us out of that.
  75. IamNINER (2. Nov. 2015)

    Kurz vor dem Snap löst sich ja auch noch der Gegenspieler von Simpson und kommt in die Mitte... Das hätte man sogar noch während dem Dropback sehen können.
  76. frontmode (2. Nov. 2015)


    ...sicher fehlt ihm auch ein stückweit der Football-IQ, wie man an der Szene mit T. Smith sieht...

     ...vielleicht sollte man ihn einfach mal machen lassen und selbst Spielzüge ansagen lassen...
    Siehste selbst was du da geschrieben hast oder?

    Evtl. "darf" er das auch nicht! Vielleicht soll/muss er einfach den gameplan spielen der ihm vorgegeben wird?!

    Das hätte er ganz sicher gedurft....
  77. zugschef (2. Nov. 2015)

    Habe ja viel gegen Roman gemeckert aber das hätte der sicherlich halbwegs besser gecallt.
    Alles in allem passt in diesem "Team" garnichts mehr zusammen.
    Genau das denke ich mittlerweile auch.
    Aber da ich es mir einfach mache und keine Zeit habe: CK ist schuld !
    Nee, das liegt ausschließlich an der O-Line !
    Kaepernick hat so schlechte Handoffs gemacht, da musste Davis ja dreimal hintereinander für Raumverlust und letztenendes zum Safety getackelt werden.
  78. IamNINER (2. Nov. 2015)

    Dass die Rams beide WR nicht covern, ist ja relativ vielsagend.

    Dass bei drei Runs aus der eigenen Endzone nicht einmal einen FB auf dem Feld haben, ist auch sehr bedenklich.
  79. zugschef (2. Nov. 2015)

    Hayne zu cutten war ganz eindeutig die richtige Entscheidung. Bei dieser Tiefe auf Running Back...
  80. snoopy (2. Nov. 2015)

    Dass bei drei Runs aus der eigenen Endzone nicht einmal einen FB auf dem Feld haben, ist auch sehr bedenklich.

    Mehr als bedenklich. Dumm trifft es auch ganz gut.
  81. Duke (2. Nov. 2015)

    Dass bei drei Runs aus der eigenen Endzone nicht einmal einen FB auf dem Feld haben, ist auch sehr bedenklich.
    Mehr als bedenklich. Dumm trifft es auch ganz gut.
    wobei man aber auch sagen muss, dass miller nicht der klassische fullback zum durchbrechen ist. für mich ist er eher ein H-Back. aber das ist ein anderes thema.
  82. IamNINER (2. Nov. 2015)

    Dennoch wäre in dieser Situation, spätestens beim 2nd Down ein Lead Blocker sehr sinnvoll gewesen.

    Die WR haben ja das Spiel der Defense nicht wirklich beeinflusst in der Situation.
  83. Jimmy49er (3. Nov. 2015)

    Einfach nur unterirdisch und peinlich was das Team zeigt. Für mich bleibt die unverständlichste Entscheidung und der Anfang vom Ende die Entlassung von Harbough. Bin froh, dass ich nun vier Wochen in Thailand bin und nicht in die Versuchung komme Spiele anzusehen. Obwohl es sicherlich auch interessant sein dürfte zu sehen, wie der Backup-QB sich so schlägt... Aber ihr werdet sicher eure Analysen und Meinungen posten. Grüße aus dem Land des Lächelns.
  84. karpfi (3. Nov. 2015)

    Am Tablet die 49ers gesehen und im Fernsehen die Bengals vs. Steelers - Leider. Anders wäre es nicht zu ertragen gewesen, selten so ein schlechtes Spiel unserer Mannschaft gesehen, zumal die Rams auch nicht gerade geglänzt haben. ::)
    Aber ich habe das Spiel durchgehalten, auch wenn ich parallel geguckt habe  ;)

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Kansas City Chiefs Logo
  • @ Kansas City Chiefs
  • 23.09.2018, 19:00
  • Week 3

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 2 0 0 W2
49ers 1 1 0 W1
Cardinals 0 2 0 L2
Seahawks 0 2 0 L2

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
10.08. Cowboys W, 24–21
19.08. @ Texans L, 13–16
25.08. @ Colts L, 17–23
31.08. Chargers L, 21–23
Regular Season
09.09. @ Vikings L, 16–24
16.09. Lions W, 30–27
23.09. @ Chiefs
30.09. @ Chargers
07.10. Cardinals
16.10. @ Packers
22.10. Rams
28.10. @ Cardinals
02.11. Raiders
13.11. Giants
25.11. @ Buccaneers
03.12. @ Seahawks
09.12. Broncos
16.12. Seahawks
23.12. Bears
30.12. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 9 Mike McGlinchey OT
2 44 Dante Pettis WR
3 70 Fred Warner LB
3 95 Tarvarius Moore DB
4 128 Kentavius Street DE
5 152 D.J. Reed CB
6 184 Marcell Harris S
7 223 Jullian Taylor DT
7 240 Richie James WR

Networking