Navigation überspringen

Game Reports

Divisional Round Game Report: Cowboys 12 @ 49ers 19 (23. Jan. 2023)

Die San Francisco 49ers gewinnen ihr Divisional Playoff-Spiel gegen die Dallas Cowboys mit 19-12 und spielen nun das NFC-Championship-Game bei den Philadelphia Eagles.

Beide Offensiv-Abteilungen lieferten dabei nicht so wie erwartet. Dak Prescott warf zwei Interceptions und die 49ers bekamen vor allem in der ersten Halbzeit ihr Laufspiel nicht auf den Rasen.
Dementsprechend verlief das erste Quarter. Nach etwa 10 Minuten fing Deommodore Lenoir eine Interception von Prescott und in Folge davon erzielte Robbie Gould sein erstes Fieldgoal über 27 Yards.

Die Cowboys waren vor allem gefährlich über Würfe zu Cee Cee Lamb. Im zweiten Quarter endete so ein Drive mit einem Touchdownpass von Prescott auf Dalton Schultz über vier Yards. Der folgende Extrapunkt wurde geblockt. 3:47 Minuten vor der Pause verwandelte Robbie Gould sein zweites Fieldgoal über 47 Yards zum 6:6 Ausgleich. Gut eine Minute vor Ende des Quarters fing Fred Warner einen von Jimmie Ward abgefälschten Ball und trug ihn etwa zur eigenen 30-Yard-Linie zurück. Der folgende Drive ermöglichte Robbie Gould noch einen Fieldgoalversuch über 50 Yards, den dieser auch zur 9:6 Pausenführung verwandelte.

Im dritten und vierten Quarter ließ die 49ers-Defense kaum noch etwas zu und auch das eigene Laufspiel funktionierte etwas besser. Kritisch wurde es aber zunächst, als RayRay McCloud beim Puntreturn den Ball verlor. Die Redzone-Defense hielt jedoch und die Cowboys konnten nur ein Fieldgoal erzielen. Beim folgenden Kickoff-Return machte McCloud es besser und trug den Ball bis zur gegnerischen 47-Yard-Linie. Der folgende Drive blieb jedoch erfolglos. Aber auch die Cowboys konnten offensiv nichts mehr holen. vor allem Fred Warner führte die Defense meisterhaft. Im nächsten Drive versuchte George Kittle einen Pass von Brock Purdy zu fangen. Knapp 10 Yard versuchte er den Ball zu beherrschen, bevor er mit ihm an der 50-Yard-Linie landete.

Ein wichtiger Catch, da der entsprechende Drive im vierten Quarter dann mit einem Touchdownlauf von Christian McCaffrey über 3 Yards und somit der 16-9-Führung endete. Beim folgenden Kickoffreturn der Cowboys musste Robbie Gould in der Mitte des Feldes als Tackler aushelfen. Folge war kurz darauf das 47-Yard-Fieldgoal der Cowboys zum 16-12. Die Offense konnte weiterhin nicht brillieren, aber vor allem Elijah Mitchell hielt sie am Leben und man konnte bis zum 28-Yard-Fieldgoal zum 19-12 immerhin acht Minuten von der Uhr nehmen. Nach zwei weiteren erfolglosen Drives erhielten die Cowboys gut eine Minute vor Ende noch einmal den Ball. Zunächst verpasste Arik Armstedt einen Tackle zum spielentscheidenen Safety. Die Cowboys kamen jedoch nicht mehr aus ihrer Hälfte hinaus und den letzten Tricksielzug vereitelte Jimmie Ward mit einem schnellen Tackle.

Elijah Mitchell war der führende Rusher und George Kittle der führende Receiver. Robbie Gould blieb wieder fehlerfrei und Fred Warner bestach durch neun Tackle und eine Interception. Brock Purdy leistete sich im Gegensatz zu Prescott keinen Fehler, erzielte aber auch keinen Touchdown. Dieses Mal musste das Passerrating von 87,4 zum Sieg reichen.

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. blubb0r (23. Jan. 2023)

    YEEEEEEEEESSSSSSSSSS

    Gameball an Warner.
    Zweite HZ auch mit dem Run Game deutlich besser. Purdy unter krassem Druck, hat trotzdem gut gespielt und kein Turnover - das war besser als Dak ;)
  2. NinerForever (23. Jan. 2023)

    Kurt Warner  ;D ;D ;D ;D ;D
  3. MaybeDavis (23. Jan. 2023)

    Mein Gameball an Warner! (Hab ausversehem "jemand anders" geklickt, hatte ihn nich gesehen beim Poll)

    Puh!
  4. snoopy (23. Jan. 2023)

    Kurt Warner  ;D ;D ;D ;D ;D

    Zu schnell auf Enter gedrückt ;)
  5. MaybeDavis (23. Jan. 2023)

    Ach da stand erst Kurt Warner, deshalb  ;D ;D ;D
  6. Blade_84 (23. Jan. 2023)

  7. snoopy (23. Jan. 2023)

    Puh
    Noch so ein Spiel, und die können mich einliefern.
  8. sf510 (23. Jan. 2023)

    Souveräner Sieg 😉, Gameball an unseren Jongleur George Kittle!
  9. NinerForever (23. Jan. 2023)

    Ich gebe den Gameball mal an Mr. Zuverlässig Robbie Gould. Er kam bei mir in den letzte Wochen zu kurz.
    Super heftige Defense Schlacht, mit dem verdienten Sieger!
    Schlafen unmöglich in nächster Zeit
  10. Sean (23. Jan. 2023)

    Gameball an Robbie Gould, der hat das Spiel mit 4 FG und einem extra Punkt alleine gewonnen. 🙂
  11. sf510 (23. Jan. 2023)

    Ich gebe den Gameball mal an Mr. Zuverlässig Robbie Gould. Er kam bei mir in den letzte Wochen zu kurz.
    Super heftige Defense Schlacht, mit dem verdienten Sieger!
    Schlafen unmöglich in nächster Zeit
    Auch eine echt gute Wahl!
  12. MaybeDavis (23. Jan. 2023)

    Meine Pollstimme für Warnerbzähln
  13. Blade_84 (23. Jan. 2023)

  14. Migs2k (23. Jan. 2023)

    Respekt a die Dallas d line , verdienter Sieg , aber das playcalling sah etwas konservativer aus als die letzten Spiele .
    Nichts desto trotz gewonnen jetzt die Eagles vom Himmel hohlen :)
  15. tiger (23. Jan. 2023)

    Von mir bekommt das ganze Team ein Gameball :49ers: :49ers: :49ers:
  16. enzo.disciullo1 (23. Jan. 2023)

    Mein Gameball geht an Kittle. Ein irrer Typ
  17. garrison20 (23. Jan. 2023)

    Bin zu alt für den Mist...

    Morgen Chemo und mir ist durch die Aufregung jetzt schon schlecht...  ;D

    Nicht schön aber Hauptsache gewonnen, auch wenn sie es echt nicht immer bis zur letzten sek spannend halten müssen...
  18. snoopy (23. Jan. 2023)

    Meine Pollstimme für Warnerbzähln
    Alles klar
  19. enzo.disciullo1 (23. Jan. 2023)

    Ich versuche ein bisschen zu schlafen

    War nett mit euch.
  20. Sean (23. Jan. 2023)

    Purdy steht da beim Interview, und verzieht keine miene. Als wenn es das normalste der Welt wäre. Der hat offensichtlich wirklich Eis in den Adern!
  21. Norton51 (23. Jan. 2023)

    Sieg!!!!

    Alles andere egal. Dallas sehr stark, aber wir sind in der zweiten Hälfte auch gut.

    Gameball an Warner! Der war heute super
  22. NinerForever (23. Jan. 2023)

  23. Sean (23. Jan. 2023)

    Bin zu alt für den Mist...

    Morgen Chemo und mir ist durch die Aufregung jetzt schon schlecht...  ;D

    Nicht schön aber Hauptsache gewonnen, auch wenn sie es echt nicht immer bis zur letzten sek spannend halten müssen...
    Alles gute für die Chemo, ich muss Donnerstag wieder Ran. Im März schon 9 Jahre.
  24. eisbaercb (23. Jan. 2023)

    Gameball
    für den Kittle Catch...nö
    für nen tadellosen BP13...nö
    heute hat den sich Fred mehr als verdient....Gameball für die 54...
  25. Funky (23. Jan. 2023)

    Die Verteilung Pässe und Läufe in 1. + 2. Hz dürfte ziemlich identisch zum Seahawks Spiel sein.

    Mein Dank geht übrigens raus an Dak.
  26. garrison20 (23. Jan. 2023)

    Bin zu alt für den Mist...

    Morgen Chemo und mir ist durch die Aufregung jetzt schon schlecht...  ;D

    Nicht schön aber Hauptsache gewonnen, auch wenn sie es echt nicht immer bis zur letzten sek spannend halten müssen...
    Alles gute für die Chemo, ich muss Donnerstag wieder Ran. Im März schon 9 Jahre.

    Hey Sean, habe das mitbekommen. Ich wünsche dir nur das Beste und wenn die Chemo so lange bereits hilft wird das auch weiter so sein. Letzten 2 Monate, ohne Chemo waren nicht so prall... Da ist es ziemlich ausgeartet, daher hätte ich nichts dagegen, wenn die 49ers dieses Jahr den Superbowl holen  ;D

    Wenn die Chemo dann nochmal das Ruder rumreisst, beschwere ich mich aber auch nicht.  ;)
  27. blubb0r (23. Jan. 2023)

    Bin zu alt für den Mist...

    Morgen Chemo und mir ist durch die Aufregung jetzt schon schlecht...  ;D

    Nicht schön aber Hauptsache gewonnen, auch wenn sie es echt nicht immer bis zur letzten sek spannend halten müssen...
    Alles gute für die Chemo, ich muss Donnerstag wieder Ran. Im März schon 9 Jahre.

    Oha, alles gute euch beiden!
  28. MaybeDavis (23. Jan. 2023)

    Hat jemand nen Link zur PK?
  29. Diego105 (23. Jan. 2023)

    Sehr intensives und enges Spiel. Gameball an Kittle und Warner. In 3 der letzten 4 Jahren im Conference Championship Game, was öffentlich irgendwie bisschen übersehen wird. Dazu kommt, dass die 49ers auch in engen Spielen und (anders als in der Regular Season) auch gegen ein Top Team gewinnen könnnen.


  30. bernd.urban (23. Jan. 2023)

    Gameball an Robbie Mr. Zuverlässig
    (Gerade jetzt wo man so deutlich sieht, wie SEHR es anders sein kann)
  31. garrison20 (23. Jan. 2023)

    Bin zu alt für den Mist...

    Morgen Chemo und mir ist durch die Aufregung jetzt schon schlecht...  ;D

    Nicht schön aber Hauptsache gewonnen, auch wenn sie es echt nicht immer bis zur letzten sek spannend halten müssen...
    Alles gute für die Chemo, ich muss Donnerstag wieder Ran. Im März schon 9 Jahre.

    Oha, alles gute euch beiden!

    Danke, gib mein Bestes aber ich wollte jetzt hier den Thread auch nicht schreddern. Hier geht's darum, dass die Niners im NFC-CCG stehen!  ;D
  32. garrison20 (23. Jan. 2023)

  33. wizard49er (23. Jan. 2023)

    Ich gebe dann Ball an Kittle und Warner  :football: :49ers:

    Jetzt erstmal ausruhen und dann das Wunder von Philly im NFC CSG stoppen :fight:
  34. reagan - The Left Hand (23. Jan. 2023)

    Cowboys machen Cowboys Dinge ;D ;D

    Diese Mannschaft gibt sich nicht auf und reißt das Ruder immer wieder rum. Alle spielen aus einem Guss und stehen füreinander ein. Es kann jetzt nur noch besser werden. Mein Gameball an Kittle für den entscheidenden Catch, obwohl Gould ihn auch verdient hat.

    @Sean und @garrison20 .Mit Purdy werden wir noch öfters im CCG stehen und wir wollen dazu auch in den nächsten Jahren eure Kommentare lesen!  :fight:
  35. MaybeDavis (23. Jan. 2023)

    War auch interessant, wie Juice underem Rookie QB erklären musste geduldig zu sein. Purdy kannte halt nur Spiele mit 30+ Offense Punkten  ;D
  36. reagan - The Left Hand (23. Jan. 2023)

    Scott Dochterman
    @ScottDochterman
    ·
    20 Min.
    The last time Jalen Hurts and Brock Purdy faced off was in a 42-41 classic in 2019. Oklahoma held off a furious Iowa State 4Q rally and won when ISU tried for a 2-point conversion and failed.

    Hurts threw 3 TDs and rushed for 2 more. Purdy threw for 5 TDs and rushed for another.
  37. Sean (23. Jan. 2023)

    Hat eigentlich schon einer dem deutschen Schwätzer auf Twitter gefragt, wie das Spiel ausgegangen ist? Der war doch so von Prescott überzeugt.
    Und dem Radiosender in Dallas, die sich eine Verletzung von CMC gewünscht haben, soll der Sendemast abbrennen! Anderen die Verletzung gewünscht, und selbst eine schwere eingefangen. Mir fällt gerade sein Name nicht ein, aber im Gegensatz zu denen freut mich das nicht!
  38. reagan - The Left Hand (23. Jan. 2023)

    Arik Armstead
    @arikarmstead
    ·
    23 Min.
    They said they wanted who ?
  39. Funky (23. Jan. 2023)

    Hat eigentlich schon einer dem deutschen Schwätzer auf Twitter gefragt, wie das Spiel ausgegangen ist? Der war doch so von Prescott überzeugt.
    Und dem Radiosender in Dallas, die sich eine Verletzung von CMC gewünscht haben, soll der Sendemast abbrennen! Anderen die Verletzung gewünscht, und selbst eine schwere eingefangen. Mir fällt gerade sein Name nicht ein, aber im Gegensatz zu denen freut mich das nicht!

    Haha. Hatte schon überlegt, was dazu zu schreiben, aber ich bin nicht der Typ der nachtritt.

    Bzgl Radiosender: Am Ende war es Dallas RB Pollard, der sich verletzte. Im Laufspiel ging ohne den fast gar nichts mehr bei Dallas.
  40. Funky (23. Jan. 2023)

    Habe eben gelesen, dass George Kittle eine ganz neue Statistik anführt.

    Er hat jetzt 9 YDC (Yards during the catch)  ;D
  41. AceT (23. Jan. 2023)

    Kommt es nur mir so vor oder hat sich das Spiel der 49ers in Hälfte zwei mit Purdy stark verbessert?

  42. snoopy (23. Jan. 2023)

    Habe eben gelesen, dass George Kittle eine ganz neue Statistik anführt.

    Er hat jetzt 9 YDC (Yards during the catch)  ;D
    ;D ;)


    Lick me fat!
    Für mich wars das. 12-0 mit dem BU bzw. BU-BU-Quarterback und das NFC-Finale erreicht.
    Was eine Saison!
    Ab jetzt wird natürlich geträumt, aber ich werde über niemanden meckern, wenn wir halt nicht den SB holen (sollten).

    Am Ende des Tages hat jedes Team nur einen TD geschafft und den Rest haben die Kicker unter sich ausgemacht. Und die Fehlerquote des hochbezahlten QB gegenüber dem BU-BU-Quarterback.
    Gerade offensiv war das nicht schön. Als es darauf ankam, lieferten va Kittle und Mitchell ab.
  43. enzo.disciullo1 (23. Jan. 2023)

    Einschlafen war erstaunlich einfach.

    Dafür war das Aufstehen mühsam

    Guten Morgen allerseits

    Mich hat die Defensive der Cowboys beeindruckt.
    Ich hatte erwartet dass wir wieder über 30 Punkte machen. Da merkt man schon den Unterschied zu schwächeren Gegnern.

    Gut ist dass unsere Defensive noch ein bisschen beeindruckender war. Dann reichen auch mal 19 Punkte
  44. San Leandro (23. Jan. 2023)

  45. Cordovan (23. Jan. 2023)

    Kurz und knackig: für Dallas zu Hause reichte diese Leistung (Offensive) - wenn wir so jedoch auswärts in Philly auftreten gibt's eine voll auf's Maul. Der Pass-Rush der Eagles ist um einiges stärker - vorallem wird der in der zweiten HZ nicht weniger werden - sie rotieren regelmäßig und haben von wieviel Spieler?? (3 oder 4!!!) eine +10 Sack Saison bekommen und sind nur knapp am All-Time-Rekord er 85 Bears in Sachen Sacks gescheitert...glaube die haben weit mehr als 20 Sacks mehr als die 9ers in dieser Saison gemacht... :o :o :o

    Da kann Brock Purdy zeigen aus welchem Holz er gemacht ist.....
  46. Brummsel (23. Jan. 2023)

    Eigentlich müsste das gesamte Team den Gameball bekommen. Da hat sich ausnahmslos jeder den Hintern aufgerissen, um gegen Dallas nicht zu verlieren. Ein paar Mal war man "zu heiß", gerade bei den persönlichen Strafen, aber ansonsten, absolut fokussiert, keinen Inch preisgegeben, den Nebenmann stets gepusht, vor allem gegen die starke Cowboys-Defense. Das war absolut beeindruckend, man hat bei jedem Spielzug, offensiv wie defensiv, das TEAM gesehen.

    Vielleicht hätte auch Dak Prescott den Gameball für seine beiden Interceptions verdient, die beide auf seine Kappe gingen.

    Dennoch habe ich mich für Robbie Gould entschieden. "Mr Zuiverlässig", noch immer kein Fehlschuss in der Postseason. Das darf gerne so weitergehen.

    Go 9ers!
  47. enzo.disciullo1 (23. Jan. 2023)

    Kurz und knackig: für Dallas zu Hause reichte diese Leistung (Offensive) - wenn wir so jedoch auswärts in Philly auftreten gibt's eine voll auf's Maul. Der Pass-Rush der Eagles ist um einiges stärker - vorallem wird der in der zweiten HZ nicht weniger werden - sie rotieren regelmäßig und haben von wieviel Spieler?? (3 oder 4!!!) eine +10 Sack Saison bekommen und sind nur knapp am All-Time-Rekord er 85 Bears in Sachen Sacks gescheitert...glaube die haben weit mehr als 20 Sacks mehr als die 9ers in dieser Saison gemacht... :o :o :o

    Da kann Brock Purdy zeigen aus welchem Holz er gemacht ist.....
    Klingt beeindruckend und ich sehe die Eagles auch als Favoriten ins Spiel gehen.

    Auf der anderen Seite habe ich noch keine Sprechchöre der Eagles-Fans gehört, dass sie sich die Niners wünschen.

    Ich glaube die finden unsere Defensive auch nicht so schlecht und unsere Offensive kann sich auch sehen lassen.
  48. Klaus (23. Jan. 2023)

    Bin zu alt für den Mist...

    Morgen Chemo und mir ist durch die Aufregung jetzt schon schlecht...  ;D

    Nicht schön aber Hauptsache gewonnen, auch wenn sie es echt nicht immer bis zur letzten sek spannend halten müssen...
    Alles gute für die Chemo, ich muss Donnerstag wieder Ran. Im März schon 9 Jahre.

    Oha, alles gute euch beiden!

    Von mir auch!Drücke euch die Daumen!!!  Bei all der Freude, wirklich wichtig ist eure Gesundheit!
  49. BoehserOnkel (23. Jan. 2023)

    Kurz und knackig: für Dallas zu Hause reichte diese Leistung (Offensive) - wenn wir so jedoch auswärts in Philly auftreten gibt's eine voll auf's Maul. Der Pass-Rush der Eagles ist um einiges stärker - vorallem wird der in der zweiten HZ nicht weniger werden - sie rotieren regelmäßig und haben von wieviel Spieler?? (3 oder 4!!!) eine +10 Sack Saison bekommen und sind nur knapp am All-Time-Rekord er 85 Bears in Sachen Sacks gescheitert...glaube die haben weit mehr als 20 Sacks mehr als die 9ers in dieser Saison gemacht... :o :o :o

    Da kann Brock Purdy zeigen aus welchem Holz er gemacht ist.....
    Sie haben 4 Spieler mit 10+ Sacks, dazu 97 Tackle for Loss! Wir haben 77. Das wird schon ne Hausnummer! Trotzdem kochen auch die Eagles nur mit Wasser. :P
    Es wird ne harte Schlacht für beide Seiten!
  50. snoopy (23. Jan. 2023)

    Wichtig: soweit ich es mitbekommen habe, keine Verletzten!
    Wo wir auf jeden Fall zulegen müssen, ist OLine und offensiver Gameplan.
    Aber heute freue ich mich erst einmal über den PO-Sieg gegen die Kuhjungen :bounce:
  51. stig49 (23. Jan. 2023)

    Bin zu alt für den Mist...

    Morgen Chemo und mir ist durch die Aufregung jetzt schon schlecht...  ;D

    Nicht schön aber Hauptsache gewonnen, auch wenn sie es echt nicht immer bis zur letzten sek spannend halten müssen...
    Alles gute für die Chemo, ich muss Donnerstag wieder Ran. Im März schon 9 Jahre.
    Euch beiden alles Gute!!
  52. stig49 (23. Jan. 2023)

    Kurz und knackig: für Dallas zu Hause reichte diese Leistung (Offensive) - wenn wir so jedoch auswärts in Philly auftreten gibt's eine voll auf's Maul. Der Pass-Rush der Eagles ist um einiges stärker - vorallem wird der in der zweiten HZ nicht weniger werden - sie rotieren regelmäßig und haben von wieviel Spieler?? (3 oder 4!!!) eine +10 Sack Saison bekommen und sind nur knapp am All-Time-Rekord er 85 Bears in Sachen Sacks gescheitert...glaube die haben weit mehr als 20 Sacks mehr als die 9ers in dieser Saison gemacht... :o :o :o

    Da kann Brock Purdy zeigen aus welchem Holz er gemacht ist.....
    Genau so ist es! Wobei auch die Eagles mit der Tatsache klar kommen müssen, dass wir mit unseren Runs Defenses im Lauf des Spiels immer besser knacken. Da hilft Passrush dann etwas weniger.
    Mir macht Hurts mehr Sorgen.
  53. Flames1848 (23. Jan. 2023)

    Hab für Ward gestimmt (anderer). Nach seinem Totalausfall eine solide Leistung.
  54. Flames1848 (23. Jan. 2023)

    Kurz und knackig: für Dallas zu Hause reichte diese Leistung (Offensive) - wenn wir so jedoch auswärts in Philly auftreten gibt's eine voll auf's Maul. Der Pass-Rush der Eagles ist um einiges stärker - vorallem wird der in der zweiten HZ nicht weniger werden - sie rotieren regelmäßig und haben von wieviel Spieler?? (3 oder 4!!!) eine +10 Sack Saison bekommen und sind nur knapp am All-Time-Rekord er 85 Bears in Sachen Sacks gescheitert...glaube die haben weit mehr als 20 Sacks mehr als die 9ers in dieser Saison gemacht... :o :o :o

    Da kann Brock Purdy zeigen aus welchem Holz er gemacht ist.....

    Erstmal die O-Line und Blocker... Er hat momentan das passende Glück das es keine INT bei verunglückten Würfen gibt, aber ich find dazu, das er den Ball auch an den richtigen Stellen ins Nirvana feuert und den Sacks entgeht...
  55. LeonJoe (23. Jan. 2023)

    Sieg!!! Mehr gibt’s nicht zu sagen…

    Nun geht die Bonusrunde weiter in Philly…das Spiel gegen die Cryboys kann man dafür als Blaupause benutzen.

    Aber bitte sag doch einer Mitchell das man im Feld bleibt und nicht ins Aus geht in solchen Situationen. Hatte kurz ein 2012 Dejavu

    Und vllt die Mitte mal etwas früher attackieren…da waren die Räume!

    greetz Frank

    Ps: Gameball Warner
  56. Cordovan (23. Jan. 2023)

    Kurz und knackig: für Dallas zu Hause reichte diese Leistung (Offensive) - wenn wir so jedoch auswärts in Philly auftreten gibt's eine voll auf's Maul. Der Pass-Rush der Eagles ist um einiges stärker - vorallem wird der in der zweiten HZ nicht weniger werden - sie rotieren regelmäßig und haben von wieviel Spieler?? (3 oder 4!!!) eine +10 Sack Saison bekommen und sind nur knapp am All-Time-Rekord er 85 Bears in Sachen Sacks gescheitert...glaube die haben weit mehr als 20 Sacks mehr als die 9ers in dieser Saison gemacht... :o :o :o

    Da kann Brock Purdy zeigen aus welchem Holz er gemacht ist.....
    Genau so ist es! Wobei auch die Eagles mit der Tatsache klar kommen müssen, dass wir mit unseren Runs Defenses im Lauf des Spiels immer besser knacken. Da hilft Passrush dann etwas weniger.
    Mir macht Hurts mehr Sorgen.
    Mobile QB sind sowieso die Achillesferse der 9ers-D. Prescott ist vs. Hurts ja ein Hydrant...

    Das ist meine Hoffnung, dass wir früh das Laufspiel etablieren können - falls die D der Eagles das stoppen kann, sehe ich für uns kein Land - bei allem Hype um Purdy, aber ich denke, dass dies dann mind. eine Nummer zu groß sein dürfte, wenn wir Passlastig sein müssen.

    Mit 19 Punkte sehe ich für uns keinen Sieg in Philly - ich fürchte fast da reichen auch knapp 30 nicht aus...Hurts und seine zwei WR-Robocops sind schon eine ganz andere Hausnummer als Prescott mit Lamb und Schmidt....
  57. Cordovan (23. Jan. 2023)

    Kurz und knackig: für Dallas zu Hause reichte diese Leistung (Offensive) - wenn wir so jedoch auswärts in Philly auftreten gibt's eine voll auf's Maul. Der Pass-Rush der Eagles ist um einiges stärker - vorallem wird der in der zweiten HZ nicht weniger werden - sie rotieren regelmäßig und haben von wieviel Spieler?? (3 oder 4!!!) eine +10 Sack Saison bekommen und sind nur knapp am All-Time-Rekord er 85 Bears in Sachen Sacks gescheitert...glaube die haben weit mehr als 20 Sacks mehr als die 9ers in dieser Saison gemacht... :o :o :o

    Da kann Brock Purdy zeigen aus welchem Holz er gemacht ist.....
    Sie haben 4 Spieler mit 10+ Sacks, dazu 97 Tackle for Loss! Wir haben 77. Das wird schon ne Hausnummer! Trotzdem kochen auch die Eagles nur mit Wasser. :P
    Es wird ne harte Schlacht für beide Seiten!
    Autsch!  :o :o :o
  58. Duke (23. Jan. 2023)

    Puuuh, alter Verwalter, was für eine Abwehrschlacht. (Unnötig?) spannend gemacht, Purdy zwei- dreimal mit seeeeeehr viel Glück, Defense und Gould hielten uns im Spiel. Ich hatte nie das Gefühl, dass wir es verlieren werden. 
  59. Ziche (23. Jan. 2023)

    Kurz und knackig: für Dallas zu Hause reichte diese Leistung (Offensive) - wenn wir so jedoch auswärts in Philly auftreten gibt's eine voll auf's Maul. Der Pass-Rush der Eagles ist um einiges stärker - vorallem wird der in der zweiten HZ nicht weniger werden - sie rotieren regelmäßig und haben von wieviel Spieler?? (3 oder 4!!!) eine +10 Sack Saison bekommen und sind nur knapp am All-Time-Rekord er 85 Bears in Sachen Sacks gescheitert...glaube die haben weit mehr als 20 Sacks mehr als die 9ers in dieser Saison gemacht... :o :o :o

    Da kann Brock Purdy zeigen aus welchem Holz er gemacht ist.....
    Genau so ist es! Wobei auch die Eagles mit der Tatsache klar kommen müssen, dass wir mit unseren Runs Defenses im Lauf des Spiels immer besser knacken. Da hilft Passrush dann etwas weniger.
    Mir macht Hurts mehr Sorgen.
    Mobile QB sind sowieso die Achillesferse der 9ers-D. Prescott ist vs. Hurts ja ein Hydrant...

    Das ist meine Hoffnung, dass wir früh das Laufspiel etablieren können - falls die D der Eagles das stoppen kann, sehe ich für uns kein Land - bei allem Hype um Purdy, aber ich denke, dass dies dann mind. eine Nummer zu groß sein dürfte, wenn wir Passlastig sein müssen.

    Mit 19 Punkte sehe ich für uns keinen Sieg in Philly - ich fürchte fast da reichen auch knapp 30 nicht aus...Hurts und seine zwei WR-Robocops sind schon eine ganz andere Hausnummer als Prescott mit Lamb und Schmidt....

    Da hat aber jemand ordentlich an der Blume des Pessimismus geschnüffelt  ;)

    Für mich hat das Spiel gegen die Cowboys gezeigt, dass wir auch Defense-Schlachten können.
    Die Eagles hatten seit Wochen keinen ernstzunehmenden Gegner mehr. Vor allem keine gegnerische Defense wie unsere.
    Ich geh optimistisch in das nächste Spiel. Ob es dann reicht steht auf einem anderen Blatt.
    GB an Warner - überragende Leistung.
  60. Obi4Niners (23. Jan. 2023)

    Was sind wir für ein großartiges Forum!
    Im Live-Thread wurde gepostet, dass man dem Kicker der Cowboys das Field-Goal gönnt und öfters die Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass sich Pollard nicht schwer verletzt haben möge.
    Das hat Stil!
    Ich bin stolz auf euch (uns)!
  61. Billy Hoyle (23. Jan. 2023)

    1. Was für ne Leistung unserer D!
    2. Dak macht keine 2 guten Spiele nacheinander....
  62. promille14 (23. Jan. 2023)

    und Schmidt....
    Ob Schmidt oder Schultz, Hauptsache Italien!  :D
    Oder so ähnlich
  63. Fips (23. Jan. 2023)

    So spannend kann Hollywood nicht!
    Gameball an Warner, weil ich ein Shirt von ihm habe. ;D
    War Klasse der Typ!
    Die Cowboys waren heiß wie nie in der Saison. Große D Leistung, aber unsere D war es auch.
    Da machen Kleinigkeiten den Unterschied. Wir haben den besseren Coach, auch wenn viel gemeckert wird.
  64. snoopy (23. Jan. 2023)

    Was sind wir für ein großartiges Forum!
    Im Live-Thread wurde gepostet, dass man dem Kicker der Cowboys das Field-Goal gönnt und öfters die Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass sich Pollard nicht schwer verletzt haben möge.
    Das hat Stil!
    Ich bin stolz auf euch (uns)!
    :thumbup: :thumbup:

  65. Flames1848 (23. Jan. 2023)


    Kurz und knackig: für Dallas zu Hause reichte diese Leistung (Offensive) - wenn wir so jedoch auswärts in Philly auftreten gibt's eine voll auf's Maul. Der Pass-Rush der Eagles ist um einiges stärker - vorallem wird der in der zweiten HZ nicht weniger werden - sie rotieren regelmäßig und haben von wieviel Spieler?? (3 oder 4!!!) eine +10 Sack Saison bekommen und sind nur knapp am All-Time-Rekord er 85 Bears in Sachen Sacks gescheitert...glaube die haben weit mehr als 20 Sacks mehr als die 9ers in dieser Saison gemacht... :o :o :o

    Da kann Brock Purdy zeigen aus welchem Holz er gemacht ist.....
    Genau so ist es! Wobei auch die Eagles mit der Tatsache klar kommen müssen, dass wir mit unseren Runs Defenses im Lauf des Spiels immer besser knacken. Da hilft Passrush dann etwas weniger.
    Mir macht Hurts mehr Sorgen.
    Mobile QB sind sowieso die Achillesferse der 9ers-D. Prescott ist vs. Hurts ja ein Hydrant...

    Das ist meine Hoffnung, dass wir früh das Laufspiel etablieren können - falls die D der Eagles das stoppen kann, sehe ich für uns kein Land - bei allem Hype um Purdy, aber ich denke, dass dies dann mind. eine Nummer zu groß sein dürfte, wenn wir Passlastig sein müssen.

    Mit 19 Punkte sehe ich für uns keinen Sieg in Philly - ich fürchte fast da reichen auch knapp 30 nicht aus...Hurts und seine zwei WR-Robocops sind schon eine ganz andere Hausnummer als Prescott mit Lamb und Schmidt....

    Purdy? Nächste Woche spielt Garoppolo :-D
  66. Flames1848 (23. Jan. 2023)

    Was sind wir für ein großartiges Forum!
    Im Live-Thread wurde gepostet, dass man dem Kicker der Cowboys das Field-Goal gönnt und öfters die Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass sich Pollard nicht schwer verletzt haben möge.
    Das hat Stil!
    Ich bin stolz auf euch (uns)!

    Mir ist der Kicker auch durch den Kopf gegangen. Da schreibst dein Leben dem Football zu, hast eine Karriere bis in die NFL, und vermutliuch werden sie dich das ganze Leben auf die 4 PAT ansprechen. Richtig harte, mentale Nuss...
  67. Cordovan (23. Jan. 2023)

    und Schmidt....
    Ob Schmidt oder Schultz, Hauptsache Italien!  :D
    Oder so ähnlich
    Ach ja, der wars...... ;)
  68. sf49er (23. Jan. 2023)

    Meine Nerven...

    Zum Schluss waren wir das bessere Team!

    Philly für mich nächste Woche der leichte Favorit, wegen Heimvorteil und Hurts! Mobile Quaterbacks sind unser Kryptonit...da muss die Offense besser "klicken", sonst wirds ein langer Nachmittag für uns...

    Aber erstmal...GO NINERS!!!!!!!!!! :49ers: :49ers: :49ers: :49ers: :49ers: :49ers: :49ers: :49ers: :49ers: :49ers: :49ers: :49ers: :49ers: :49ers: :49ers: :49ers: :49ers: :49ers: :49ers:
  69. Greg_Skittles (23. Jan. 2023)

    Gameball Gould.

    Es war eng, aber nicht so aufregend wie letzte Saison in Dallas.

    Geärgert habe ich mich, dass Mitchell ins Aus gelaufen ist und Armstaed in der Endzone an Prescott vorbei.

    Ein schöner Sieg des gesamten Teams.

    Die Aussage von Jones zum QB nach dem Spiel fand ich schon recht ungewöhnlich:"Ich dachte wirklich, dass wir mir Dak etwas erreichen können. Jetzt müssen wir in der Offseason sehen, wie es auf QB weiter geht"
    So eine Aussage würde es bei den 9ers in der Öffentlichkeit kurz nach dem Spiel nicht geben.

    In Phili geht's wieder für beide bei 0 los und jedes Spiel hat seine eigene Geschichte.

  70. San Leandro (23. Jan. 2023)

    Zumindest hätte man gegen Philly nicht den Nachteil das der DC von Philly nicht der ehemalige HC von Shanahan ist.
  71. Fireboy Tom (23. Jan. 2023)

    Wow, die Saisons der beiden Erzfeinde beendet, Yeah!!!  :bounce:
    Für mich ist die Saison damit ein riesen Erfolg, vor allem unter den ganzen Umständen und zögerlichem Start, als auch ich an KS gezweifelt habe. Alles was jetzt kommt ist Bonus. Sehe die Eagels in der Favoritenrolle und da haben wir jetzt den Nachteil eines Tages weniger Ruhe und der Reise an die Ostküste.
    GB geht an Mister Zuverlässig, das war gestern extrem wichtig. Hatte gestern 2 Eingebungen wärend des Spiels...
    1. jetzt bloß den return nicht Fumblen.... Zack Fumble und Ball Dallas.
    2. jetzt ein Drive über 91 Yds... Zack TD  :49ers:  8)

    Greg Olson fand während des Spiels auch das Playcalling konservativer, als in den vorigen Spielen, was auch mein Eindruck war. Angesichts der erwartet starken D der Crygirls aber absolut verständlich und auch für BP besser so. Er hat das trotzdem gestern wieder absolut cool gemacht. Natürlich 2x Glück gehabt, aber andererseits auch wieder so kleine Fenster über die Mitte getroffen, echt krass. Vor allem keine Fehler gemacht. wir haben aber zum Schluß selbst einen Pick6 verschenkt (Greenlaw?) und was Mitchell da geritten hat, ins Aus zugehen, weiß ich auch nicht. War wohl eher Reflex und Überrascht, das er zum 1. Down durch kam.
  72. Fireboy Tom (23. Jan. 2023)

    Was sollte eigentlich dieser letzte Spielzug der Crygirls werden  :noidea: :noidea: :noidea: :rollsmile:
    Das Netz ist voll von Spott darüber, genau wie im letzten Jahr
  73. Flex (23. Jan. 2023)

    Ich vermute, Michelle hat geglaubt er könne zum TD durchbrechen, was am Ende noch besser gewesen wäre für die Niners. Daher verzeihe ich ihm hier schon seine Übermotivation. Er ist ja auch nach dem CMC Trade etwas in den Hintergrund gerutscht.
  74. Flex (23. Jan. 2023)

    Was sollte eigentlich dieser letzte Spielzug der Crygirls werden  :noidea: :noidea: :noidea: :rollsmile:
    Das Netz ist voll von Spott darüber, genau wie im letzten Jahr

    https://youtu.be/Pw9nDQb16lU
  75. NinersUlm (23. Jan. 2023)

    Mein Gameball geht an Warner. Was der gegen die Crygirls geleistet hat war schon der Hammer.

    BP13 cold as ice.....und ich finde unsere Coaches machen in der HZ sehr gute Adjustments.
    Da sah man einen Unterschied zur 1. HZ.
    Ansonsten zwei sehr starke D's und interessant ist das der Kicker im Prinzip den Unterschied macht.

    Ärgern könnte ich mich über den Nicht-Sack von AA91 in der Endzone. Das wäre das Sahnehäubchen gewesen.

    Gegen Philly nochmal so eine starke D und eine klickende O. Dann müssen wir uns auch vor Philly nicht verstecken.
  76. Obi4Niners (23. Jan. 2023)

    Mal schauen, ob ich richtig liege. Der eine "Lineman", der unten als nächster zum Center (Z. Elliot) stand und gecovert war, war beim Pass von Prescott bereits 3 Yards downfield. Wäre eigentlich eine Strafe, oder?
  77. the_hawk (23. Jan. 2023)

    Nun ja, knapp und mit wenigen Punkten hab ich eigentlich so erwartet, daher Hauptsache gewonnen und 3mal in vier Jahren ins NFCCG ist schon bockstark :)

    Und egal wie pessimistisch wir während eines Spiels sind (hab grad nochmal den Livethread nachgelesen ^^), am Ende sind gegenerische Offenses selbst bei tiefen Pässen gegen uns nicht wesentlich erfolgreicher als gegen andere Teams und die Defense findet früher oder später Zugriff. Nur 12 Punkte von dieser Cowboys Offense zugelassen! Zugegeben, die Verletzung von Pollard war mit entscheidend - aber wir hatten in den letzten Jahren so viel Pech mit Verletzungen, dass man sowas auch mal (ohne Häme) mitnehmen kann.

    Gameball auch von mir an Warner, honorable mentions Kittle und natürlich Mr "perfect in playoffs" Gould.
  78. snoopy (23. Jan. 2023)

    Ärgern könnte ich mich über den Nicht-Sack von AA91 in der Endzone. Das wäre das Sahnehäubchen gewesen.
    Gehe ich voll mit >:(
    Ich glaube, er hat den Braten iwie nicht getraut.
    Noch vor einigen Jahren wäre ein QB ungespitzt in den Boden gerammt worden.
  79. Blade_84 (23. Jan. 2023)

    Zumindest hätte man gegen Philly nicht den Nachteil das der DC von Philly nicht der ehemalige HC von Shanahan ist.

    Ich hab auch immer das Gefühl, dass Kyle versucht gegen Quinn was extra special zu machen. Dann wirkt das Playcalling verkrampft.
  80. snoopy (23. Jan. 2023)

    Ungewöhnlich übrigens, dass der Gameball nicht schon eindeutig vergebn wurde. Spricht auch dafür, dass es halt eine TEAMleistung war.
  81. the_hawk (23. Jan. 2023)

    Ich hab auch immer das Gefühl, dass Kyle versucht gegen Quinn was extra special zu machen. Dann wirkt das Playcalling verkrampft.

    wenn das heißt, dass er gegen die Eagles wieder locker und kreativ coacht, nehm' ich das gern ^^
  82. Cordovan (23. Jan. 2023)

    Tausche Beathard gegen Purdy - oder so...meine gelesen zu haben, dass dieser Pick (#262) ein Compensationspick für den Abgang von C.J.Beathard war! GEIL!  ;D
  83. frontmode (23. Jan. 2023)

    Zumindest hätte man gegen Philly nicht den Nachteil das der DC von Philly nicht der ehemalige HC von Shanahan ist.

    Ich hab auch immer das Gefühl, dass Kyle versucht gegen Quinn was extra special zu machen. Dann wirkt das Playcalling verkrampft.

    So würde ich das nicht ausdrücken.

    Kyle wollte unbedingt seinen Stiefel durchziehen. Er ist immer wieder gegen eine 8-9 Mann Front gelaufen, hat enge Formationen versucht und an sich langsam entwickelnden Plays festgehalten.

    Gestern gingen vor allem schnelle (einfache) Plays.
  84. Cordovan (23. Jan. 2023)

    Zumindest hätte man gegen Philly nicht den Nachteil das der DC von Philly nicht der ehemalige HC von Shanahan ist.

    Ich hab auch immer das Gefühl, dass Kyle versucht gegen Quinn was extra special zu machen. Dann wirkt das Playcalling verkrampft.

    So würde ich das nicht ausdrücken.

    Kyle wollte unbedingt seinen Stiefel durchziehen. Er ist immer wieder gegen eine 8-9 Mann Front gelaufen, hat enge Formationen versucht und an sich langsam entwickelnden Plays festgehalten.

    Gestern gingen vor allem schnelle (einfache) Plays.
    Die schnellen einfchen Plays sollten wir auch die die Eagles versuchen - viel mehr Zeit zum Werfen wird Brock da nicht bekommen - Screens könnten da sehr hilfreich werden....
  85. BoehserOnkel (23. Jan. 2023)

    Hier auch noch ein kleines Schmankel von Cowboys "Fans"..... ;D ;D ;D
    https://www.youtube.com/watch?v=-GIT-ZVg-3g
  86. sf510 (23. Jan. 2023)

    Ungewöhnlich übrigens, dass der Gameball nicht schon eindeutig vergebn wurde. Spricht auch dafür, dass es halt eine TEAMleistung war.
    So war es ja auch!
  87. football (23. Jan. 2023)

    Ärgern könnte ich mich über den Nicht-Sack von AA91 in der Endzone. Das wäre das Sahnehäubchen gewesen.
    Gehe ich voll mit >:(
    Ich glaube, er hat den Braten iwie nicht getraut.
    Noch vor einigen Jahren wäre ein QB ungespitzt in den Boden gerammt worden.

    das ist doch eine folge der viele roughing the passer strafen.
    hat man diese saison öfter gesehen das der verteidiger sich nicht getraut hat und die offense davon profitiert hat
  88. S_Young (23. Jan. 2023)

    Ein schwer erkämpfter Sieg. Die Cowboys Defense war fast genau so stark wie unsere und das Spiel hätte auch anders herum ausgehen können. Unser Run Game war in der ersten HZ sehr schlecht in der zweiten etwas besser. MMn liegt das auch etwas daran, dass wir im ersten Versuch grundsätzlich laufen. Immer durch die Mitte und meistens ziemlich erfolglos. Würde mir wünschen, dass hier mal variiert wird. RG ist jeden Dollar wert, den er verdient. Wie wichtig ein guter Kicker ist zeigt dieses Spiel überdeutlich.

    Gegen die Eagles gibt es keinen Grund zu Pessimismus. Ich gehe davon aus, dass wir dort gewinnen. In der regular Season haben sie gegen die Cowboys einmal gewonnen und einmal verloren. Wir haben sie in der Postseason besiegt, das ist etwas anderes. Allerdings muss unsere Offense wesentlich besser abliefern in Run und Pass. BP muss besser beschützt werden. Ich jedenfalls vertraue dem Jungen und sehe ihn sehr gerne für uns spielen, was ich bei JG zugegebenermaßen nicht so oft tat.
  89. stig49 (23. Jan. 2023)



    Gegen die Eagles gibt es keinen Grund zu Pessimismus. Ich gehe davon aus, dass wir dort gewinnen. In der regular Season haben sie gegen die Cowboys einmal gewonnen und einmal verloren.


    Starke These! Als die Eagles gegen die Cowboy verloren, hat Jalen Hurts nicht gespielt. Aber wenn Du recht haben solltest - gerne!
  90. Blade_84 (23. Jan. 2023)

    Ach ja. Können wir bitte mit Jimmie Ward verlängern? Riesen Spiel von ihm. War unter anderem am INT von Warner beteiligt. In der Offseason wird er schon ne beträchtliche Summe verlangen, aber er ist für die Secondary extrem wichtig. Dieses Urgestein kann ich bei keinem anderen Team vorstellen.
  91. snoopy (23. Jan. 2023)

    Schwierig
    Er ist nun 31 und will sicherlich noch einmal großes Geld machen.
    Ich könnte ihn verstehen, wenn er ein Team findet, dass ihm die Millionen geben will.
  92. NinerForever (23. Jan. 2023)

    So negativ sehe ich das mit den Eagles nicht. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen,
    dass deren Defense auf dem gleichen Niveau spielt wie die von Dallas gestern/heute.
    Auch wenn der Passrush vielleicht mehr Sacks gemacht hat. Das was die Defense von Dallas gestern gezeigt hat, war schon
    erste Sahne, das musst du erstmal nachmachen.
    Das Einzige was mir ein bisschen den Kopf zerbricht ist, dass die Stärke der Eagles Offense die Schwäche der Niners D sein kann.
    Tiefe Bälle und Läufe von Hurts.
    AAAABER, gerade die Läufe von Hurts kann man verteidigen.
    Ich vertraue da DeMeco Ryans. Er wird das schon ordentlich vorbereiten!
  93. Blade_84 (23. Jan. 2023)

    Man könnte natürlich sagen, dass die Eagles von ihrer leichten Schedule profitiert haben. Heißt: die hatten bisher nicht mit so einer starken Defense in dieser Saison zu tun gehabt. OK 2, mal gegen die Cowboys, die keine schlechte Defense haben, aber sonst? Jetzt kommen halt die Niners. Für beide Teams wird's der ultimative Test, wo es eigentlich keinen Favoriten gibt. Erster gegen den zweiten Seed. Was will man mehr?
  94. Cordovan (23. Jan. 2023)

    So negativ sehe ich das mit den Eagles nicht. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen,
    dass deren Defense auf dem gleichen Niveau spielt wie die von Dallas gestern/heute.
    Auch wenn der Passrush vielleicht mehr Sacks gemacht hat. Das was die Defense von Dallas gestern gezeigt hat, war schon
    erste Sahne, das musst du erstmal nachmachen.
    Das Einzige was mir ein bisschen den Kopf zerbricht ist, dass die Stärke der Eagles Offense die Schwäche der Niners D sein kann.
    Tiefe Bälle und Läufe von Hurts.
    AAAABER, gerade die Läufe von Hurts kann man verteidigen.
    Ich vertraue da DeMeco Ryans. Er wird das schon ordentlich vorbereiten!
    Für mich entscheidend wird auch sein, wie sehr Hurts noch von der Schulterverletzung beeinträchtigt ist, bzw. wenn er ein paar Hits abbekommt wie er darauf reagiert.
  95. Blade_84 (23. Jan. 2023)

    Wichtig wird sein, ihn in der Pocket zu halten. Sobald er mobil wird, wird's ein sehr langer Tag für die Defense....
  96. frontmode (23. Jan. 2023)

    Wenn die 49ers erneut nicht wirklich laufen können, wir das ein ganz, ganz, ganz schweres Spiel....
  97. frontmode (23. Jan. 2023)

    Kittle ist einfach großartig:

    “He gave me a catchable ball, I was just trying to be dramatic,” Kittle said of his juggling catch. “Just for TV.”

    Dazu der "Fair Catch" vom Spike um den Ball danach an the GOAT zu geben.
  98. Fireboy Tom (23. Jan. 2023)

    Kittle ist einfach großartig:

    “He gave me a catchable ball, I was just trying to be dramatic,” Kittle said of his juggling catch. “Just for TV.”

    Dazu der "Fair Catch" vom Spike um den Ball danach an the GOAT zu geben.

    Auch lustig sein Spielchen mit der Skycam und dem Watergirl...
    Solange die Leistung passt, darf er gerne so lustige Dinge nebenher machen. ;)
  99. MaybeDavis (23. Jan. 2023)

    Kurz und knackig: für Dallas zu Hause reichte diese Leistung (Offensive) - wenn wir so jedoch auswärts in Philly auftreten gibt's eine voll auf's Maul. Der Pass-Rush der Eagles ist um einiges stärker - vorallem wird der in der zweiten HZ nicht weniger werden - sie rotieren regelmäßig und haben von wieviel Spieler?? (3 oder 4!!!) eine +10 Sack Saison bekommen und sind nur knapp am All-Time-Rekord er 85 Bears in Sachen Sacks gescheitert...glaube die haben weit mehr als 20 Sacks mehr als die 9ers in dieser Saison gemacht... :o :o :o

    Da kann Brock Purdy zeigen aus welchem Holz er gemacht ist.....
    Genau so ist es! Wobei auch die Eagles mit der Tatsache klar kommen müssen, dass wir mit unseren Runs Defenses im Lauf des Spiels immer besser knacken. Da hilft Passrush dann etwas weniger.
    Mir macht Hurts mehr Sorgen.
    Mobile QB sind sowieso die Achillesferse der 9ers-D. Prescott ist vs. Hurts ja ein Hydrant...

    Das ist meine Hoffnung, dass wir früh das Laufspiel etablieren können - falls die D der Eagles das stoppen kann, sehe ich für uns kein Land - bei allem Hype um Purdy, aber ich denke, dass dies dann mind. eine Nummer zu groß sein dürfte, wenn wir Passlastig sein müssen.

    Mit 19 Punkte sehe ich für uns keinen Sieg in Philly - ich fürchte fast da reichen auch knapp 30 nicht aus...Hurts und seine zwei WR-Robocops sind schon eine ganz andere Hausnummer als Prescott mit Lamb und Schmidt....
    Wow, also man kann das eigene Team schon schwach reden  ;). Das wird ein Duell auf Augenhöhe, Eagles leichter Favorit wegen Heimvorteil.

    Wir sind im CCG da sind nunmal nur gute Teams. Eagles, Niners und Bengals haben die komplettesten Teams und Chiefs haben Mahomes + Kelce und einen der besten Coaches der Liga.
  100. MaybeDavis (23. Jan. 2023)

    Was sind wir für ein großartiges Forum!
    Im Live-Thread wurde gepostet, dass man dem Kicker der Cowboys das Field-Goal gönnt und öfters die Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass sich Pollard nicht schwer verletzt haben möge.
    Das hat Stil!
    Ich bin stolz auf euch (uns)!

    Mir ist der Kicker auch durch den Kopf gegangen. Da schreibst dein Leben dem Football zu, hast eine Karriere bis in die NFL, und vermutliuch werden sie dich das ganze Leben auf die 4 PAT ansprechen. Richtig harte, mentale Nuss...
    Da das Spiel easy gewonnen wurde und es in unserem Spiel keinen Unterschied machte das er den PAT verschossen hat, weiß das bald niemand mehr.
  101. MaybeDavis (23. Jan. 2023)

    Gameball Gould.

    Es war eng, aber nicht so aufregend wie letzte Saison in Dallas.

    Geärgert habe ich mich, dass Mitchell ins Aus gelaufen ist und Armstaed in der Endzone an Prescott vorbei.

    Ein schöner Sieg des gesamten Teams.

    Die Aussage von Jones zum QB nach dem Spiel fand ich schon recht ungewöhnlich:"Ich dachte wirklich, dass wir mir Dak etwas erreichen können. Jetzt müssen wir in der Offseason sehen, wie es auf QB weiter geht"
    So eine Aussage würde es bei den 9ers in der Öffentlichkeit kurz nach dem Spiel nicht geben.

    In Phili geht's wieder für beide bei 0 los und jedes Spiel hat seine eigene Geschichte.
    Als ich das Interview mit Jones nach dem Spiel so nebenbei gehört habe, dachte ich ich hab das irgendwie falsch verstanden...
  102. the_hawk (23. Jan. 2023)

  103. frontmode (23. Jan. 2023)

    Die Cowboys sind zumindest 2023 an Dak gebunden. Der Vertrag ist schon heftig.

    Allerdings könnte Zeke sein letztes Spiel für die Cowboys gemacht haben.
  104. MaybeDavis (23. Jan. 2023)

    Zumindest hätte man gegen Philly nicht den Nachteil das der DC von Philly nicht der ehemalige HC von Shanahan ist.

    Ich hab auch immer das Gefühl, dass Kyle versucht gegen Quinn was extra special zu machen. Dann wirkt das Playcalling verkrampft.

    So würde ich das nicht ausdrücken.

    Kyle wollte unbedingt seinen Stiefel durchziehen. Er ist immer wieder gegen eine 8-9 Mann Front gelaufen, hat enge Formationen versucht und an sich langsam entwickelnden Plays festgehalten.

    Gestern gingen vor allem schnelle (einfache) Plays.
    Die schnellen einfchen Plays sollten wir auch die die Eagles versuchen - viel mehr Zeit zum Werfen wird Brock da nicht bekommen - Screens könnten da sehr hilfreich werden....
    Das Problem bei guten Ds wie Dallas, Philly und unserer ist eben, das der Druck von nem 4 Mann Rush kommt und die LB trotzdem die Screens schnell zumachen und früh tacklen.
  105. Flames1848 (23. Jan. 2023)

    Was sind wir für ein großartiges Forum!
    Im Live-Thread wurde gepostet, dass man dem Kicker der Cowboys das Field-Goal gönnt und öfters die Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass sich Pollard nicht schwer verletzt haben möge.
    Das hat Stil!
    Ich bin stolz auf euch (uns)!

    Mir ist der Kicker auch durch den Kopf gegangen. Da schreibst dein Leben dem Football zu, hast eine Karriere bis in die NFL, und vermutliuch werden sie dich das ganze Leben auf die 4 PAT ansprechen. Richtig harte, mentale Nuss...
    Da das Spiel easy gewonnen wurde und es in unserem Spiel keinen Unterschied machte das er den PAT verschossen hat, weiß das bald niemand mehr.
    Das glaube ich aber doch. Da wird der Stachel der Fans tief sitzen, dazu wird es ja auch ein Negativrecord für die Ewigkeit sein
  106. MaybeDavis (23. Jan. 2023)

    Was sind wir für ein großartiges Forum!
    Im Live-Thread wurde gepostet, dass man dem Kicker der Cowboys das Field-Goal gönnt und öfters die Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass sich Pollard nicht schwer verletzt haben möge.
    Das hat Stil!
    Ich bin stolz auf euch (uns)!

    Mir ist der Kicker auch durch den Kopf gegangen. Da schreibst dein Leben dem Football zu, hast eine Karriere bis in die NFL, und vermutliuch werden sie dich das ganze Leben auf die 4 PAT ansprechen. Richtig harte, mentale Nuss...
    Da das Spiel easy gewonnen wurde und es in unserem Spiel keinen Unterschied machte das er den PAT verschossen hat, weiß das bald niemand mehr.
    Das glaube ich aber doch. Da wird der Stachel der Fans tief sitzen, dazu wird es ja auch ein Negativrecord für die Ewigkeit sein
    Wie gesagt, es war für beide Spiele völlig irrelevant.

    Klar, wenn die Cowboys wieder in den Playoffs sind (mit Maher??) wird drüber geredet, aber ansonsten, naja.
  107. Cordovan (23. Jan. 2023)

    Kurz und knackig: für Dallas zu Hause reichte diese Leistung (Offensive) - wenn wir so jedoch auswärts in Philly auftreten gibt's eine voll auf's Maul. Der Pass-Rush der Eagles ist um einiges stärker - vorallem wird der in der zweiten HZ nicht weniger werden - sie rotieren regelmäßig und haben von wieviel Spieler?? (3 oder 4!!!) eine +10 Sack Saison bekommen und sind nur knapp am All-Time-Rekord er 85 Bears in Sachen Sacks gescheitert...glaube die haben weit mehr als 20 Sacks mehr als die 9ers in dieser Saison gemacht... :o :o :o

    Da kann Brock Purdy zeigen aus welchem Holz er gemacht ist.....
    Genau so ist es! Wobei auch die Eagles mit der Tatsache klar kommen müssen, dass wir mit unseren Runs Defenses im Lauf des Spiels immer besser knacken. Da hilft Passrush dann etwas weniger.
    Mir macht Hurts mehr Sorgen.
    Mobile QB sind sowieso die Achillesferse der 9ers-D. Prescott ist vs. Hurts ja ein Hydrant...

    Das ist meine Hoffnung, dass wir früh das Laufspiel etablieren können - falls die D der Eagles das stoppen kann, sehe ich für uns kein Land - bei allem Hype um Purdy, aber ich denke, dass dies dann mind. eine Nummer zu groß sein dürfte, wenn wir Passlastig sein müssen.

    Mit 19 Punkte sehe ich für uns keinen Sieg in Philly - ich fürchte fast da reichen auch knapp 30 nicht aus...Hurts und seine zwei WR-Robocops sind schon eine ganz andere Hausnummer als Prescott mit Lamb und Schmidt....
    Wow, also man kann das eigene Team schon schwach reden  ;). Das wird ein Duell auf Augenhöhe, Eagles leichter Favorit wegen Heimvorteil.

    Wir sind im CCG da sind nunmal nur gute Teams. Eagles, Niners und Bengals haben die komplettesten Teams und Chiefs haben Mahomes + Kelce und einen der besten Coaches der Liga.
    Von das wir schwach sind hat keiner was geschrieben - zeigt doch unser Winning-Streak, ABER in Relation zu den Eagles halte ich uns schon schwächer - noch dazu auswärts.....
  108. MaybeDavis (23. Jan. 2023)

    Kurz und knackig: für Dallas zu Hause reichte diese Leistung (Offensive) - wenn wir so jedoch auswärts in Philly auftreten gibt's eine voll auf's Maul. Der Pass-Rush der Eagles ist um einiges stärker - vorallem wird der in der zweiten HZ nicht weniger werden - sie rotieren regelmäßig und haben von wieviel Spieler?? (3 oder 4!!!) eine +10 Sack Saison bekommen und sind nur knapp am All-Time-Rekord er 85 Bears in Sachen Sacks gescheitert...glaube die haben weit mehr als 20 Sacks mehr als die 9ers in dieser Saison gemacht... :o :o :o

    Da kann Brock Purdy zeigen aus welchem Holz er gemacht ist.....
    Genau so ist es! Wobei auch die Eagles mit der Tatsache klar kommen müssen, dass wir mit unseren Runs Defenses im Lauf des Spiels immer besser knacken. Da hilft Passrush dann etwas weniger.
    Mir macht Hurts mehr Sorgen.
    Mobile QB sind sowieso die Achillesferse der 9ers-D. Prescott ist vs. Hurts ja ein Hydrant...

    Das ist meine Hoffnung, dass wir früh das Laufspiel etablieren können - falls die D der Eagles das stoppen kann, sehe ich für uns kein Land - bei allem Hype um Purdy, aber ich denke, dass dies dann mind. eine Nummer zu groß sein dürfte, wenn wir Passlastig sein müssen.

    Mit 19 Punkte sehe ich für uns keinen Sieg in Philly - ich fürchte fast da reichen auch knapp 30 nicht aus...Hurts und seine zwei WR-Robocops sind schon eine ganz andere Hausnummer als Prescott mit Lamb und Schmidt....
    Wow, also man kann das eigene Team schon schwach reden  ;). Das wird ein Duell auf Augenhöhe, Eagles leichter Favorit wegen Heimvorteil.

    Wir sind im CCG da sind nunmal nur gute Teams. Eagles, Niners und Bengals haben die komplettesten Teams und Chiefs haben Mahomes + Kelce und einen der besten Coaches der Liga.
    Von das wir schwach sind hat keiner was geschrieben - zeigt doch unser Winning-Streak, ABER in Relation zu den Eagles halte ich uns schon schwächer - noch dazu auswärts.....
    Naja, du schreibst, sobald die uns den Lauf nehmen, siehst du kein Land und auch das 30 Punkte wohl nicht reichen zum Sieg.

    Mittlerweile haben wir mehr zu bieten als nur Run Game. Unser Pass Game, vorallem after the catch ist mega, Kyle ein Genie im Schemen und wir haben die #1 D.

    Für mich klingt dein Post schon sehr pessimistisch in Bezug auf das was die Niners leisten können.

    Ich denke das Team was am diszipliniertesten ist und die wenigsten großen Fehler macht (bzw. Turnover) wird gewinnen.
  109. snoopy (23. Jan. 2023)

    Ich denke auch, dass die Fehlerquote ein entscheidener Faktor sein wird.

    Was die Cowboys angeht: wenn Jerry meint, er müsse jemanden heuern oder feuern, dann macht der das einfach. So etwas wie die verschossenen PATs lädsst der sich ungern "bieten". Americas Team blablabla
  110. snoopy (23. Jan. 2023)

    Man soll nicht nackarten und vor alem der Wadenbeinbruch von Pollard tut auch mir leid.
    Dennoch schmunzele ich schon über "we want the Niners"
  111. duffeldoffel (23. Jan. 2023)

    Beware of your wishes :D
  112. Diego105 (23. Jan. 2023)

    https://twitter.com/dallascowboys/status/1617383701226176512


    Spannend, dass sowas vom offiziellen Account kommt
  113. MoRe99 (23. Jan. 2023)

    https://twitter.com/dallascowboys/status/1617383701226176512

    Spannend, dass sowas vom offiziellen Account kommt
    :o  Ich musste tatsächlich zweimal nachschauen, weil ich es nicht glauben konnte, aber das ist tatsächlich der offizielle Twitter-Account des Teams.  ???  Dazu fällt mir auch nichts mehr ein ...  :noidea:
  114. Blade_84 (23. Jan. 2023)

    https://youtu.be/b6wE7QPXMts

    Ach die Cowgirls Fans. Ich liebe es einfach  8)
  115. wizard49er (23. Jan. 2023)

    Ich kann verstehen wenn man ausflippt, aber dann den teuren TV zu zerstören ::)
    Wie blöd muss man denn sein.
  116. the_hawk (23. Jan. 2023)

    sowas gibt's aber regelmäßig bei diversen Sportfans - es veröffentlicht halt nicht gleich jeder  ;D
  117. MoRe99 (23. Jan. 2023)

    https://youtu.be/b6wE7QPXMts

    Ach die Cowgirls Fans. Ich liebe es einfach  8)
    Ich finde die beide oft ja etwas zu krawallig, aber den völlig zerknirschten Cowboys-Fan Skip Bayless im Disput mit Shannon Sharpe zu sehen, das hat was.  ;D
  118. Norton51 (23. Jan. 2023)

    Ich freue mich erst mal wie Bolle, dass wir wieder im conference Finale sind! Das Gefühl sollte hier auch bei allen überwiegen.

    Natürlich sind die Eagles ein starker Gegner. Aber hey, das ist normal, weil es nun mal das conference Finale ist! Da gibt es keine schwachen Gegner mehr, da steht einem immer eine sehr starke Mannschaft gegenüber!

    Von daher müssen wir uns nicht kleiner machen als wir sind: wir sind nämlich auch ne sehr starke Mannschaft!
    Wird darauf ankommen wer es schafft zu laufen und seinen gameplan am besten umgesetzt bekommt. Und natürlich wer weniger Fehler macht. Aber für mich ist das ein 50/50 Game zweier ganz starker Teams!
  119. Greg_Skittles (23. Jan. 2023)

    Ich kann verstehen wenn man ausflippt, aber dann den teuren TV zu zerstören ::)
    Wie blöd muss man denn sein.
    Geht er halt morgen zu Best Buy und belastet die Kreditkarte. Whats the American Lifestyle ;D
  120. frontmode (23. Jan. 2023)

    https://youtu.be/b6wE7QPXMts

    Ach die Cowgirls Fans. Ich liebe es einfach  8)
    Ich finde die beide oft ja etwas zu krawallig, aber den völlig zerknirschten Cowboys-Fan Skip Bayless im Disput mit Shannon Sharpe zu sehen, das hat was.  ;D

    Das war mal cool  8)
  121. Sean (23. Jan. 2023)

    https://twitter.com/dallascowboys/status/1617383701226176512

    Spannend, dass sowas vom offiziellen Account kommt
    :o  Ich musste tatsächlich zweimal nachschauen, weil ich es nicht glauben konnte, aber das ist tatsächlich der offizielle Twitter-Account des Teams.  ???  Dazu fällt mir auch nichts mehr ein ...  :noidea:

    Mal ernsthaft, kommen die Einträge bei denen vom Praktikanten? Gibts auch einen tweet über den Kicker, der einen verschossen hat?
    Wenn das von dem Trainercombo oder von der Führungsetage kommt, würd ich mir als Spieler ernsthaft Gedanken machen, da zu bleiben.
  122. wugi (23. Jan. 2023)

    Das Spiel hätte niemals ohne Flagge enden dürfen, auf der linken Seite war ein Lineman 4 Yards und der andere 2 Yards Illegal man downfield.
  123. Buffa1 (23. Jan. 2023)

    Ich freue mich erst mal wie Bolle, dass wir wieder im conference Finale sind! Das Gefühl sollte hier auch bei allen überwiegen.

    Natürlich sind die Eagles ein starker Gegner. Aber hey, das ist normal, weil es nun mal das conference Finale ist! Da gibt es keine schwachen Gegner mehr, da steht einem immer eine sehr starke Mannschaft gegenüber!

    Von daher müssen wir uns nicht kleiner machen als wir sind: wir sind nämlich auch ne sehr starke Mannschaft!
    Wird darauf ankommen wer es schafft zu laufen und seinen gameplan am besten umgesetzt bekommt. Und natürlich wer weniger Fehler macht. Aber für mich ist das ein 50/50 Game zweier ganz starker Teams!

    Genau so ist es,an alle die sich wie die letzten Wochen auch schon in die Hosen gemacht haben.Wir haben sehr starkes Footballteam.Wie immer in solchen Spielen entscheiden oft Kleinigkeiten wie Glück ,Pech und auch der Schiri.Wir haben momentan einen Lauf und das stimmt mich sehr positiv.Diese Saison sind wir dran,wir sind überfällig !! :champ: :champ: :49ers: :49ers: :49ers:
  124. Cordovan (23. Jan. 2023)

    Kurz und knackig: für Dallas zu Hause reichte diese Leistung (Offensive) - wenn wir so jedoch auswärts in Philly auftreten gibt's eine voll auf's Maul. Der Pass-Rush der Eagles ist um einiges stärker - vorallem wird der in der zweiten HZ nicht weniger werden - sie rotieren regelmäßig und haben von wieviel Spieler?? (3 oder 4!!!) eine +10 Sack Saison bekommen und sind nur knapp am All-Time-Rekord er 85 Bears in Sachen Sacks gescheitert...glaube die haben weit mehr als 20 Sacks mehr als die 9ers in dieser Saison gemacht... :o :o :o

    Da kann Brock Purdy zeigen aus welchem Holz er gemacht ist.....
    Genau so ist es! Wobei auch die Eagles mit der Tatsache klar kommen müssen, dass wir mit unseren Runs Defenses im Lauf des Spiels immer besser knacken. Da hilft Passrush dann etwas weniger.
    Mir macht Hurts mehr Sorgen.
    Mobile QB sind sowieso die Achillesferse der 9ers-D. Prescott ist vs. Hurts ja ein Hydrant...

    Das ist meine Hoffnung, dass wir früh das Laufspiel etablieren können - falls die D der Eagles das stoppen kann, sehe ich für uns kein Land - bei allem Hype um Purdy, aber ich denke, dass dies dann mind. eine Nummer zu groß sein dürfte, wenn wir Passlastig sein müssen.

    Mit 19 Punkte sehe ich für uns keinen Sieg in Philly - ich fürchte fast da reichen auch knapp 30 nicht aus...Hurts und seine zwei WR-Robocops sind schon eine ganz andere Hausnummer als Prescott mit Lamb und Schmidt....
    Wow, also man kann das eigene Team schon schwach reden  ;). Das wird ein Duell auf Augenhöhe, Eagles leichter Favorit wegen Heimvorteil.

    Wir sind im CCG da sind nunmal nur gute Teams. Eagles, Niners und Bengals haben die komplettesten Teams und Chiefs haben Mahomes + Kelce und einen der besten Coaches der Liga.
    Von das wir schwach sind hat keiner was geschrieben - zeigt doch unser Winning-Streak, ABER in Relation zu den Eagles halte ich uns schon schwächer - noch dazu auswärts.....
    Naja, du schreibst, sobald die uns den Lauf nehmen, siehst du kein Land und auch das 30 Punkte wohl nicht reichen zum Sieg.

    Mittlerweile haben wir mehr zu bieten als nur Run Game. Unser Pass Game, vorallem after the catch ist mega, Kyle ein Genie im Schemen und wir haben die #1 D.

    Für mich klingt dein Post schon sehr pessimistisch in Bezug auf das was die Niners leisten können.

    Ich denke das Team was am diszipliniertesten ist und die wenigsten großen Fehler macht (bzw. Turnover) wird gewinnen.
    Für mich sind die Eagles noch ein Stück höher als die Boyz in der Gesamtbetrachtung zu sehen - zwei Top-CB - dazu die D-Line. Die O-Line ist auch gut bis sehr gut.

    Wenn wir nicht über das gesamte Team eine absolute Top-Leistung bringen, sehe ich in der Tat die Eagles was Favoriten an.

    Ich orakle mal mind. 20 - 25 Punkte für die Eagles, befürchte aber mehr. Es kommt dann auf die O an, wie sie da dagegen halten kann. Falls wir solche Monsterdrives wie gegen Dallas hinlegen können und die D mürbe machen können, sollte es sich ausgehen, aber das wird gaaanz schwer....

    Ich bin sehr gespannt, wie KS den Mega-Pass-Rush der Eagles halten will.
  125. Flames1848 (24. Jan. 2023)

    Kurz und knackig: für Dallas zu Hause reichte diese Leistung (Offensive) - wenn wir so jedoch auswärts in Philly auftreten gibt's eine voll auf's Maul. Der Pass-Rush der Eagles ist um einiges stärker - vorallem wird der in der zweiten HZ nicht weniger werden - sie rotieren regelmäßig und haben von wieviel Spieler?? (3 oder 4!!!) eine +10 Sack Saison bekommen und sind nur knapp am All-Time-Rekord er 85 Bears in Sachen Sacks gescheitert...glaube die haben weit mehr als 20 Sacks mehr als die 9ers in dieser Saison gemacht... :o :o :o

    Da kann Brock Purdy zeigen aus welchem Holz er gemacht ist.....
    Genau so ist es! Wobei auch die Eagles mit der Tatsache klar kommen müssen, dass wir mit unseren Runs Defenses im Lauf des Spiels immer besser knacken. Da hilft Passrush dann etwas weniger.
    Mir macht Hurts mehr Sorgen.
    Mobile QB sind sowieso die Achillesferse der 9ers-D. Prescott ist vs. Hurts ja ein Hydrant...

    Das ist meine Hoffnung, dass wir früh das Laufspiel etablieren können - falls die D der Eagles das stoppen kann, sehe ich für uns kein Land - bei allem Hype um Purdy, aber ich denke, dass dies dann mind. eine Nummer zu groß sein dürfte, wenn wir Passlastig sein müssen.

    Mit 19 Punkte sehe ich für uns keinen Sieg in Philly - ich fürchte fast da reichen auch knapp 30 nicht aus...Hurts und seine zwei WR-Robocops sind schon eine ganz andere Hausnummer als Prescott mit Lamb und Schmidt....
    Wow, also man kann das eigene Team schon schwach reden  ;). Das wird ein Duell auf Augenhöhe, Eagles leichter Favorit wegen Heimvorteil.

    Wir sind im CCG da sind nunmal nur gute Teams. Eagles, Niners und Bengals haben die komplettesten Teams und Chiefs haben Mahomes + Kelce und einen der besten Coaches der Liga.
    Von das wir schwach sind hat keiner was geschrieben - zeigt doch unser Winning-Streak, ABER in Relation zu den Eagles halte ich uns schon schwächer - noch dazu auswärts.....
    Naja, du schreibst, sobald die uns den Lauf nehmen, siehst du kein Land und auch das 30 Punkte wohl nicht reichen zum Sieg.

    Mittlerweile haben wir mehr zu bieten als nur Run Game. Unser Pass Game, vorallem after the catch ist mega, Kyle ein Genie im Schemen und wir haben die #1 D.

    Für mich klingt dein Post schon sehr pessimistisch in Bezug auf das was die Niners leisten können.

    Ich denke das Team was am diszipliniertesten ist und die wenigsten großen Fehler macht (bzw. Turnover) wird gewinnen.
    Für mich sind die Eagles noch ein Stück höher als die Boyz in der Gesamtbetrachtung zu sehen - zwei Top-CB - dazu die D-Line. Die O-Line ist auch gut bis sehr gut.

    Wenn wir nicht über das gesamte Team eine absolute Top-Leistung bringen, sehe ich in der Tat die Eagles was Favoriten an.

    Ich orakle mal mind. 20 - 25 Punkte für die Eagles, befürchte aber mehr. Es kommt dann auf die O an, wie sie da dagegen halten kann. Falls wir solche Monsterdrives wie gegen Dallas hinlegen können und die D mürbe machen können, sollte es sich ausgehen, aber das wird gaaanz schwer....

    Ich bin sehr gespannt, wie KS den Mega-Pass-Rush der Eagles halten will.

    Was spricht denn da gegen schnelle Screen-Pässe auf Ayuk, CMC, Deeboo... Da haben wir doch genug Optionen, das BP13 die Pille schnell los wird und wir Jungs haben die YAC machen können. Dazu wenn es durch die Mitte geht, haben wir auch noch Juice... Die Mischung wirds machen... 
  126. snoopy (24. Jan. 2023)

    Draw-Spielzüge sind auch mal ein probates Mittel.
  127. Flames1848 (24. Jan. 2023)

    Draw-Spielzüge sind auch mal ein probates Mittel.

    Stimmt, musste aber erst nachlesen.. Hab nicht alle Spielzüge drauf. Als Service:

    Draw ist ein Laufspielzug. Bei einem Draw Spielzug wird absichtlich die Ausführung verzögert und die Offense täuscht einen Pass an. Die Receiver laufen ihre vorgegebenen Routen und die Offense Line geht einen Schritt zurück. Es sieht fast so aus als wolle sie dem QB genügend Zeit zum Pass verschaffen und bilden eine Pocket wie es bei Pässen üblich ist. In dem Moment aber wo die Defense Line die Scrimmageline überschreitet wird sie an einer Stelle auseinander gedrückt. Jetzt übergibt der QB den Ball einem RB der dann durch die entstandene Gasse (gap) läuft.


  128. snoopy (24. Jan. 2023)

    Vorteil, wenn es gut ausgeführt wird: der OLiner kann den DL da hin blocken, wo er eh hin will und der RB liest dann den Block. OL/TE, der keinen direkten Gegenspieler hat (bzw. Blitz aufnehmen muss) kann in die zweite Ebene gehen.
  129. NinerForever (24. Jan. 2023)

    Was spricht denn da gegen schnelle Screen-Pässe auf Ayuk, CMC, Deeboo... Da haben wir doch genug Optionen, das BP13 die Pille schnell los wird und wir Jungs haben die YAC machen können. Dazu wenn es durch die Mitte geht, haben wir auch noch Juice... Die Mischung wirds machen...

    Genau! dagegen spricht eigentlich nur, dass wir (die Coaches) dieses probate Mittel viel zu selten als Lösungsansatz verwenden....ich hoffe, das ändert sich jetzt, sonst wirds schwer!
  130. Cordovan (24. Jan. 2023)

    Also die Stats von Purdy vom letzten Aufeinandertreffen mit Hurts würde sich sofort nehmen (allerdings mit einem anderen Endscore bitte)!  ;D :

    Purdy finished 19-for-30 for 282 yards and five touchdowns, also adding 15 carries for 55 yards and a ground score. :o
  131. Flames1848 (24. Jan. 2023)

    Was spricht denn da gegen schnelle Screen-Pässe auf Ayuk, CMC, Deeboo... Da haben wir doch genug Optionen, das BP13 die Pille schnell los wird und wir Jungs haben die YAC machen können. Dazu wenn es durch die Mitte geht, haben wir auch noch Juice... Die Mischung wirds machen...

    Genau! dagegen spricht eigentlich nur, dass wir (die Coaches) dieses probate Mittel viel zu selten als Lösungsansatz verwenden....ich hoffe, das ändert sich jetzt, sonst wirds schwer!

    Einfache Championship Games gab es wenige denke ich :-D #klugscheiss  ;D ;D
  132. LeonJoe (24. Jan. 2023)

    In der Neusten Touchdown 24 ist ein starker Bericht ( hab ich gestern gedruckt) drin. Der befasst sich mit dem Offense Scheme vom HC.

    Im Grunde ist das Prinzip folgendes: du öffnest die Mitte in dem du alle Laufspiel Züge über außen ansetzt, nachdem du vorher durch die Mitte gelaufen bist.

    Wenn ich die letzten Spiele Revue passieren lasse, ist genau das passiert. Auf Teufel komm raus, lauf durch die Mitte mit CMC, dazu die Deebo Screens oder Jet Sweeps.
    Umso länger das Spiel ging, desto häufiger war die Mitte frei..Ayjuk zum Ende der letzten Spiele, Kittle gegen die Cryboys. Immer wenn wir uns wundern, warum schon wieder ein Lauf durch die Mitte, weiß der HC ganz sicher was er tut.

    Den Artikel kann ich jedem empfehlen!

    greetz Frank
  133. JakeBlues (24. Jan. 2023)

    ...
    Die Cowboys waren vor allem gefährlich über Würfe zu Cee Cee Lamb.
    ...

    C.C.Catch wäre auch ein cooler Name für einen Receiver...  ;D ;D
  134. JakeBlues (24. Jan. 2023)

    ...spannende Defense "Schlacht", wobei Dak Prescott gezeigt, daß er weder mit Druck gut umgehen kann noch zwei gute Spiele hintereinander abliefern kann.
    Auch wenn wir nur 12 Punkte zugelassen haben und unser Defense Captain Fred Warner den Gameball verdient hat, gebe ich ihn trotzdem an Kittle! George Kittle war in diesem Spiel der Game-Changer! Nicht nur sein Catch á la "Rocket Man" sondern auch seine anderen Plays waren immer zum richtigen Zeitpunkt und machten an Ende den Unterschied.
    Das Mitchell ins Aus gelaufen ist, fand ich nicht so tragisch, da er ja den FD erlaufen hat und wir so 4 neue Versuche hatten, so viele Timeouts haben die Cowboys dann auch nicht...(natürlich wäre es noch besser im Feld zu bleiben.)
    Am Ende haben wir das Play gesehen, welches die Cowboys letztes Jahr spielen wollten, aber die Zeit ausgelaufen war... Nachdem man jetzt ein Jahr dran gefeilt hat und es nahezu perfektioniert wurde sah es immer noch ziemlich scheiße aus...  :D
    Damit ist die Saison ein Riesenerfolg, alles was jetzt kommt ist Bonus, ich traue dem Team aber durchaus zu sich jetzt auch den Bonus abzuholen...

    Go Niners!  8)
  135. NinerForever (24. Jan. 2023)

    ...spannende Defense "Schlacht", wobei Dak Prescott gezeigt, daß er weder mit Druck gut umgehen kann noch zwei gute Spiele hintereinander abliefern kann.
    Auch wenn wir nur 12 Punkte zugelassen haben und unser Defense Captain Fred Warner den Gameball verdient hat, gebe ich ihn trotzdem an Kittle! George Kittle war in diesem Spiel der Game-Changer! Nicht nur sein Catch á la "Rocket Man" sondern auch seine anderen Plays waren immer zum richtigen Zeitpunkt und machten an Ende den Unterschied.
    Das Mitchell ins Aus gelaufen ist, fand ich nicht so tragisch, da er ja den FD erlaufen hat und wir so 4 neue Versuche hatten, so viele Timeouts haben die Cowboys dann auch nicht...(natürlich wäre es noch besser im Feld zu bleiben.)
    Am Ende haben wir das Play gesehen, welches die Cowboys letztes Jahr spielen wollten, aber die Zeit ausgelaufen war... Nachdem man jetzt ein Jahr dran gefeilt hat und es nahezu perfektioniert wurde sah es immer noch ziemlich scheiße aus...  :D
    Damit ist die Saison ein Riesenerfolg, alles was jetzt kommt ist Bonus, ich traue dem Team aber durchaus zu sich jetzt auch den Bonus abzuholen...

    Go Niners!  8)

    Es gab schon viele Spiele die in der letzten Minute verloren/ausgeglichen wurden. Frag mal die Bills.
    Da geht es um Sekunden. Willst du wirklich den Chiefs z.B. im letzten Drive 30-40 Sekunden mehr geben um übers Feld zu marschieren, damit die den Ausgleich schaffen? Das ist mehr als nur wahrscheinlich.
    Solange es ausgeht wie gegen Dallas ist alles gut, wenn aber Mitchell ins Aus rennt und das gegnerische Team schafft den Ausgleich und gewinnt in Overtime, um himmels willen, bitte nicht!
    Das war neben dem schlechten Prescott und dem Fumble von Ray Ray der schlimmste Fehler in meinen Augen.
    Ich bin fast wahnsinnig geworden als er nicht zu Boden ging.
    Und mein Puls war schon auf 300.  ;D
  136. snoopy (24. Jan. 2023)

    Ich sage mal "Fehlerchen". War jetzt gottseidank nicht entscheidend, aber normalerweise muss man schon so clever sein, im Feld zu bleiben.
    Wo ich Puls hatte, war der frundschaftliche Klaps von Armstead statt des spielendscheidenden Safeties.
  137. Hyde 28 (24. Jan. 2023)

    Prescott war schon mit ziemlich viel Schmierseife unterwegs. Hufanga z.B. hatte ihn ja auch schon und am Ende doch nicht. Gab noch ein paar mehr Szenen wo er entglitten ist.

    Gesendet von meinem IN2023 mit Tapatalk

  138. JakeBlues (24. Jan. 2023)

    ...spannende Defense "Schlacht", wobei Dak Prescott gezeigt, daß er weder mit Druck gut umgehen kann noch zwei gute Spiele hintereinander abliefern kann.
    Auch wenn wir nur 12 Punkte zugelassen haben und unser Defense Captain Fred Warner den Gameball verdient hat, gebe ich ihn trotzdem an Kittle! George Kittle war in diesem Spiel der Game-Changer! Nicht nur sein Catch á la "Rocket Man" sondern auch seine anderen Plays waren immer zum richtigen Zeitpunkt und machten an Ende den Unterschied.
    Das Mitchell ins Aus gelaufen ist, fand ich nicht so tragisch, da er ja den FD erlaufen hat und wir so 4 neue Versuche hatten, so viele Timeouts haben die Cowboys dann auch nicht...(natürlich wäre es noch besser im Feld zu bleiben.)
    Am Ende haben wir das Play gesehen, welches die Cowboys letztes Jahr spielen wollten, aber die Zeit ausgelaufen war... Nachdem man jetzt ein Jahr dran gefeilt hat und es nahezu perfektioniert wurde sah es immer noch ziemlich scheiße aus...  :D
    Damit ist die Saison ein Riesenerfolg, alles was jetzt kommt ist Bonus, ich traue dem Team aber durchaus zu sich jetzt auch den Bonus abzuholen...

    Go Niners!  8)

    Es gab schon viele Spiele die in der letzten Minute verloren/ausgeglichen wurden. Frag mal die Bills.
    Da geht es um Sekunden. Willst du wirklich den Chiefs z.B. im letzten Drive 30-40 Sekunden mehr geben um übers Feld zu marschieren, damit die den Ausgleich schaffen? Das ist mehr als nur wahrscheinlich.
    Solange es ausgeht wie gegen Dallas ist alles gut, wenn aber Mitchell ins Aus rennt und das gegnerische Team schafft den Ausgleich und gewinnt in Overtime, um himmels willen, bitte nicht!
    Das war neben dem schlechten Prescott und dem Fumble von Ray Ray der schlimmste Fehler in meinen Augen.
    Ich bin fast wahnsinnig geworden als er nicht zu Boden ging.
    Und mein Puls war schon auf 300.  ;D

    natürlich wäre es besser gewesen im Feld zu bleiben, (hab ich ja auch geschrieben) aber wichtiger war hier der FD und kein Ballverlust! Ohne FD kriegen die Kuhhirten den Ball mit wahrscheinlich einer Auszeit und ca. 1:30 auf der Uhr, dann wäre mir auch unwohl geworden.
    So waren es 35 sec. von der 10 yard Line ohne Timeout für einen TD mit PAT und das mit Prescott und McCarthy - Unmöglich!  ;) :P ;D
  139. Greg_Skittles (24. Jan. 2023)

    Ich sage mal "Fehlerchen". War jetzt gottseidank nicht entscheidend, aber normalerweise muss man schon so clever sein, im Feld zu bleiben.
    Wo ich Puls hatte, war der frundschaftliche Klaps von Armstead statt des spielendscheidenden Safeties.
    +1
    Da habe ich mich gefragt, was Armstead da macht oder was in ihm vorgeht. Mit verteitigen war er auf jeden Fall nicht beschäftigt.
  140. Cordovan (24. Jan. 2023)

    Ich sage mal "Fehlerchen". War jetzt gottseidank nicht entscheidend, aber normalerweise muss man schon so clever sein, im Feld zu bleiben.
    Wo ich Puls hatte, war der frundschaftliche Klaps von Armstead statt des spielendscheidenden Safeties.
    +1
    Da habe ich mich gefragt, was Armstead da macht oder was in ihm vorgeht. Mit verteitigen war er auf jeden Fall nicht beschäftigt.
    Armstead wollte wohl auf keinen Fall eine Strafe riskieren..... - daran sieht man, wie übertrieben mittlerweile die "RtP"-Foulregel ist.... :-\
  141. snoopy (24. Jan. 2023)

    Glaube ich auch. Dennoch musste er ihn sacken.

    Ich hatte übrigens auch #85 KittleSchorsch aus o.g. Gründen den Gameball gegeben.
  142. MaybeDavis (24. Jan. 2023)

    Was spricht denn da gegen schnelle Screen-Pässe auf Ayuk, CMC, Deeboo... Da haben wir doch genug Optionen, das BP13 die Pille schnell los wird und wir Jungs haben die YAC machen können. Dazu wenn es durch die Mitte geht, haben wir auch noch Juice... Die Mischung wirds machen...

    Genau! dagegen spricht eigentlich nur, dass wir (die Coaches) dieses probate Mittel viel zu selten als Lösungsansatz verwenden....ich hoffe, das ändert sich jetzt, sonst wirds schwer!
    Das Problem ist einfach, das der Gegner damit rechnet (bei uns) und mit schnellen LBern dann auch schnell zerstört.

    Das Mittel muss sein viel zu laufen (egal wie erfolgreich) um dann mit PA mittellange Pässe zu kreeiren. Dann ist das ganze Playbook offen zur Verfügung.

    Ich rechne allerdings mit 20-27 Punkten von uns, von daher sehe ich den Schlüssel zum Sieg im Matchup unserer D gegen deren O.
  143. MaybeDavis (24. Jan. 2023)

    ...spannende Defense "Schlacht", wobei Dak Prescott gezeigt, daß er weder mit Druck gut umgehen kann noch zwei gute Spiele hintereinander abliefern kann.
    Auch wenn wir nur 12 Punkte zugelassen haben und unser Defense Captain Fred Warner den Gameball verdient hat, gebe ich ihn trotzdem an Kittle! George Kittle war in diesem Spiel der Game-Changer! Nicht nur sein Catch á la "Rocket Man" sondern auch seine anderen Plays waren immer zum richtigen Zeitpunkt und machten an Ende den Unterschied.
    Das Mitchell ins Aus gelaufen ist, fand ich nicht so tragisch, da er ja den FD erlaufen hat und wir so 4 neue Versuche hatten, so viele Timeouts haben die Cowboys dann auch nicht...(natürlich wäre es noch besser im Feld zu bleiben.)
    Am Ende haben wir das Play gesehen, welches die Cowboys letztes Jahr spielen wollten, aber die Zeit ausgelaufen war... Nachdem man jetzt ein Jahr dran gefeilt hat und es nahezu perfektioniert wurde sah es immer noch ziemlich scheiße aus...  :D
    Damit ist die Saison ein Riesenerfolg, alles was jetzt kommt ist Bonus, ich traue dem Team aber durchaus zu sich jetzt auch den Bonus abzuholen...

    Go Niners!  8)

    Es gab schon viele Spiele die in der letzten Minute verloren/ausgeglichen wurden. Frag mal die Bills.
    Da geht es um Sekunden. Willst du wirklich den Chiefs z.B. im letzten Drive 30-40 Sekunden mehr geben um übers Feld zu marschieren, damit die den Ausgleich schaffen? Das ist mehr als nur wahrscheinlich.
    Solange es ausgeht wie gegen Dallas ist alles gut, wenn aber Mitchell ins Aus rennt und das gegnerische Team schafft den Ausgleich und gewinnt in Overtime, um himmels willen, bitte nicht!
    Das war neben dem schlechten Prescott und dem Fumble von Ray Ray der schlimmste Fehler in meinen Augen.
    Ich bin fast wahnsinnig geworden als er nicht zu Boden ging.
    Und mein Puls war schon auf 300.  ;D
    Nicht nur den Ausgleich... Ich hätte fast drauf wetten können, dass die Cows nach dem TD  statt Maher kicken zu lassen, für 2 bzw. für den Sieg gegangen wären.
  144. JakeBlues (24. Jan. 2023)

    ---
    Solange es ausgeht wie gegen Dallas ist alles gut, wenn aber Mitchell ins Aus rennt und das gegnerische Team schafft den Ausgleich und gewinnt in Overtime, um himmels willen, bitte nicht!
    ---

    und wenn Mitchell versucht im Feld zu bleiben, wird getackelt (da waren zwei Verteidiger), und fumbelt den Ball... Oh Noo!!
    Ball-Security war hier viel wichtiger als die Zeit. Und wir hatten ein First Down.

    Ist aber sowieso alles wieder: "hätte, hätte Fahrradkette..."
  145. Dani49 (24. Jan. 2023)

    Ist noch jemand die Leistung von Lynch aufgefallen?
    Beim incomplete Pass von Schultz noch in der Loge mit den Armen am winken , und 1,5 Szenen später schon an der Sideline zum feiern. Der Mann muss in Topform sein  :D
  146. the_hawk (24. Jan. 2023)

    ist mir auch aufgefallen, jo :D
  147. MoRe99 (24. Jan. 2023)

    Ist noch jemand die Leistung von Lynch aufgefallen?
    Beim incomplete Pass von Schultz noch in der Loge mit den Armen am winken , und 1,5 Szenen später schon an der Sideline zum feiern. Der Mann muss in Topform sein  :D
    2:10 Minuten sind eine Ewigkeit  ;)
  148. snoopy (24. Jan. 2023)

    Der hat da seinen Flügelschlag begonnen. Weil: er schwebte in die Teamzone ein!  ;D ;D ::)
  149. NinersUlm (24. Jan. 2023)

    Ist noch jemand die Leistung von Lynch aufgefallen?
    Beim incomplete Pass von Schultz noch in der Loge mit den Armen am winken , und 1,5 Szenen später schon an der Sideline zum feiern. Der Mann muss in Topform sein  :D
    2:10 Minuten sind eine Ewigkeit  ;)

     ;D .....Dachte auch wie der so schnell da runter kommt :D
  150. NinersUlm (24. Jan. 2023)

    Nicht nur den Ausgleich... Ich hätte fast drauf wetten können, dass die Cows nach dem TD  statt Maher kicken zu lassen, für 2 bzw. für den Sieg gegangen wären.

    Das war für mich eh klar. Sollten die den TD machen dann gehen sie all in mit 2-PT-Conv.
  151. NinerForever (24. Jan. 2023)

    ---
    Solange es ausgeht wie gegen Dallas ist alles gut, wenn aber Mitchell ins Aus rennt und das gegnerische Team schafft den Ausgleich und gewinnt in Overtime, um himmels willen, bitte nicht!
    ---

    und wenn Mitchell versucht im Feld zu bleiben, wird getackelt (da waren zwei Verteidiger), und fumbelt den Ball... Oh Noo!!
    Ball-Security war hier viel wichtiger als die Zeit. Und wir hatten ein First Down.

    Ist aber sowieso alles wieder: "hätte, hätte Fahrradkette..."

    Er sollte sich auch nicht tacklen lassen sondern selbst aufgeben, einfach nur auf den Boden mehr nicht
  152. JakeBlues (25. Jan. 2023)

    Ok, dann mal hier eine Regelfrage. Er ist ja kein QB, wenn er sich einfach auf den Boden legt, ist der Spielzug doch noch nicht zu Ende? Er muss doch berührt werden, oder nicht? Und wenn ihm dann ein Gegenspieler den Ball aus der Hand schlägt? Fumble oder nicht?
  153. MoRe99 (25. Jan. 2023)

    Ok, dann mal hier eine Regelfrage. Er ist ja kein QB, wenn er sich einfach auf den Boden legt, ist der Spielzug doch noch nicht zu Ende? Er muss doch berührt werden, oder nicht? Und wenn ihm dann ein Gegenspieler den Ball aus der Hand schlägt? Fumble oder nicht?
    Kein Fumble, wenn er bereits auf dem Boden ist und den Ball sicher hat.
  154. snoopy (25. Jan. 2023)

    Die down by contact-Regel gilt doch auch für den QB, oder?
  155. Musashi_1970 (25. Jan. 2023)

    Was spricht denn da gegen schnelle Screen-Pässe auf Ayuk, CMC, Deeboo... Da haben wir doch genug Optionen, das BP13 die Pille schnell los wird und wir Jungs haben die YAC machen können. Dazu wenn es durch die Mitte geht, haben wir auch noch Juice... Die Mischung wirds machen...

    Genau! dagegen spricht eigentlich nur, dass wir (die Coaches) dieses probate Mittel viel zu selten als Lösungsansatz verwenden....ich hoffe, das ändert sich jetzt, sonst wirds schwer!
    Das Problem ist einfach, das der Gegner damit rechnet (bei uns) und mit schnellen LBern dann auch schnell zerstört.

    Das Mittel muss sein viel zu laufen (egal wie erfolgreich) um dann mit PA mittellange Pässe zu kreeiren. Dann ist das ganze Playbook offen zur Verfügung.

    Ich rechne allerdings mit 20-27 Punkten von uns, von daher sehe ich den Schlüssel zum Sieg im Matchup unserer D gegen deren O.
  156. snoopy (25. Jan. 2023)

    Sehe ich ähnlich (wenn wir kaum Fehler machen)
    Ob die Defense die Eagles bei 20-24 halten kann, ist die Frage.
    Etwas Glück werden wir brauchen.
  157. frontmode (25. Jan. 2023)

    Die down by contact-Regel gilt doch auch für den QB, oder?

    Es kommt drauf an.

    Wenn er wie ein Runner vorwärts läuft und sich nicht selbst aufgibt, gilt Down by Contact. Wenn er seinen Forward Progress aufgibt (sliden) ist er down, da wo der Slide beginnt.
  158. snoopy (25. Jan. 2023)

    Ja, aber ist das beim RB nicht genauso?
  159. Cordovan (25. Jan. 2023)

    Ja, aber ist das beim RB nicht genauso?
    Ist das nicht egal welcher Spieler das ist? Sobald er offensichtlich das Play aufgibt - sprich freiwillig zu Boden geht - ist das Play vorbei bzw. pfeifen die Schiris das Play ab???
  160. frontmode (25. Jan. 2023)

    Ja, aber ist das beim RB nicht genauso?

    Ist es.

    Bei RB kommt es aber ja nur vor, wenn es ums Clock Management geht und da ist dann auch oft kein Defender wirklich nahe dran.
  161. snoopy (25. Jan. 2023)

    klar
  162. NinerForever (25. Jan. 2023)

    Genau, deswegen meinte ich, geh runter, Schiris sagen, "he gave him-self up", game over!

    War meine ich bei Mark Andrews vor ein paar Spieltagen auch so.
    Da hat der Verteidiger den Ball rausgeschlagen nachdem er wieder aufgestanden ist und sichtbar zurück zur LOS rennen wollte.
    War aber klar kein Fumble weil er sich selber aufgab.
    War das selbe.
  163. MaybeDavis (25. Jan. 2023)

    Ok, dann mal hier eine Regelfrage. Er ist ja kein QB, wenn er sich einfach auf den Boden legt, ist der Spielzug doch noch nicht zu Ende? Er muss doch berührt werden, oder nicht? Und wenn ihm dann ein Gegenspieler den Ball aus der Hand schlägt? Fumble oder nicht?
    Jeder Spieler darf sich bzw. das Play aufgeben. Es muss nur offensichtlich sein. Und wenn er sich auf den Boden legt und aufgibt, das Play noch nicht angepfiffen ist und ein Gegner voll reingeht, gibts auch unnecessary roughness.

    Und Fumble geht nicht wenn er down ist, ist down by contact.
  164. Blade_84 (26. Jan. 2023)

    https://www.instagram.com/reel/Cn0TBNyAJ0u/?igshid=YmMyMTA2M2Y=

    Hier seltene Aufnahmen vom letzten Play aus den Zuschauerrängen....

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 13 4 0 W10
Seahawks 9 8 0 W2
Rams 5 12 0 L2
Cardinals 4 13 0 L7

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
13.08. Packers W, 28–21
21.08. @ Vikings W, 17–7
26.08. @ Texans L, 0–17
Regular Season
11.09. @ Bears L, 10–19
18.09. Seahawks W, 27–7
26.09. @ Broncos L, 10–11
04.10. Rams W, 24–9
09.10. @ Panthers W, 37–15
16.10. @ Falcons L, 14–28
23.10. Chiefs L, 23–44
30.10. @ Rams W, 31–14
14.11. Chargers W, 22–16
22.11. @ Cardinals W, 38–10
27.11. Saints W, 13–0
04.12. Dolphins W, 33–17
11.12. Buccaneers W, 35–7
16.12. @ Seahawks W, 21–13
24.12. Commanders W, 37–20
01.01. @ Raiders W, 37–34 (OT)
08.01. Cardinals W, 38–13
Postseason
14.01. Seahawks W, 41–23
23.01. Cowboys W, 19–12
29.01. @ Eagles L, 7–31

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
2 61 Drake Jackson DE
3 93 Tyrion Davis-Price RB
3 105 Danny Gray WR
4 134 Spencer Burford OT
5 172 Samuel Womack CB
6 187 Nick Zakelj OT
6 220 Kalia Davis DT
6 221 Tariq Q. Castro-Fields CB
7 262 Brock Purdy QB