Navigation überspringen

Game Reports

Week 12 Game Report: Saints 0 @ 49ers 13 (28. Nov. 2022)

Das erste von drei Heimspielen in Folge gewinnen die 49ers gegen die New Orleans Saints mit 13-0.

Dabei hielt die Defense ihren Gegner dieses mal zwei Halbzeiten bei null Punkten. Somit reichte der Offense eine gute, aber nicht sehr gute, Leistung zum Sieg.

Dier ersten Punkte erzielte Robbie Gould per 24-Yards-Fieldgoal im ersten Quarter. Erst 14 Sekunden vor der Pause konnten die 49ers auf 10-0 erhöhen. Jimmy Garoppolo fand Jauan Jennings per Pass aus 6 Yards Entfernung von der Endzone.

Im dritten Quarter konnte Robbie Rould noch mit einem 46-Yard-Fieldgoal auf 13-0 erhöhen.

Insgesamt lief es zwar recht ordentlich für die Offense, aber gerade in der Redzone fehlte es noch an Durchschlagskraft. Man ließ Jimmy Garoppolo 37-mal werfen. Sein Passerrating war mit 94,7 nicht herausragend, aber gut genug. Und vor allem fehlerfrei.

Den Sieg jedoch kann sich eher die Defense auf die Fahne schreiben. Mit einer Ausbeute von null Punkten und zwei Turnover schickte die Truppe um Fred Warner und Talanoa Hufanga die Saints zurück nach New Orleans.

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. the_hawk (28. Nov. 2022)

    Gameball an die gesamte Defense - unfassbar da mit 0 rauszukommen, Saints waren 332 Spiele ohne Shutout.

    Hoffentlich nicht so viele schlimme Verletzungen :(
  2. snoopy (28. Nov. 2022)

    Ja, hatte ich auch so gedacht, aber es gibt ja nur einen Ball ;)
  3. enzo.disciullo1 (28. Nov. 2022)

    Auch eine Möglichkeit ein Spiel zu gewinnen.  Unfassbare Defensive.

    Mal schauen was es zu den Verletzten gibt aber erst einmal bin ich Happy

    Gute Nacht allerseits
  4. tiger (28. Nov. 2022)

    War hart, aber ein wichtiger Sieg🏈
  5. Klengemann (28. Nov. 2022)

    Krasse Leistung unserer D und all der angeschlagenen Spieler, die sich durchgebissen haben.
    Die letzten Wochen hatten wir viel Verletzungsglück, jetzt holen wir das leider ein bisschen nach.
    Hoffentlich wird das Injury Update morgen und übermorgen nicht zu desaströs...

    Bin aber jetzt erstmal erleichtert und stolz, wie die Mannschaft sich durchgekämpft hat! Wirklich beeindruckend finde ich!
  6. Greg_Skittles (28. Nov. 2022)

    Die D war Klasse, aber mein Gsmeball geht an Jennings. TD und wichtige 3rd downs gemacht. Mehr im Laufe des Tages.  ;D
  7. BoehserOnkel (28. Nov. 2022)

    Defense gigantisch, Offense, gerade 2. Halbzeit, wieder sehr mau. KS für mich wieder zu konservativ. O-Line zwar keinen Sack zugelassen, aber massig Druck auf Jimmy. Er musste einiges einstecken!

    Und wieder Verletzte... :-\
    Burfort, Jimmy und CMc angeschlagen, Mitchell verletzt raus. Hoffentlich nichts schweres!

    Und die Chicken verlieren in OT!!! Yes!
  8. reagan - The Left Hand (28. Nov. 2022)

    Das erwartet schwere Spiel. Bin froh, dass JG unverletzt geblieben ist. Kroft wäre hier sicher in der Pass Protection hilfreich gewesen Es bleibt dabei, dass die 49ers außerhalb der NFC West Probleme beim Erzielen von Punkten haben. Ansonsten läuft alles in der NFC für uns.
  9. eisbaercb (28. Nov. 2022)

    Arbeitssieg....
    hoffe wir haben noch nen paar RBs in Reserve...
    Gameball an Bosa für seinen Frühstartsack...
    Jennings und Warner hätten den aber auch verdient...
  10. Goldrush (28. Nov. 2022)

    Hart erkämpfter Sieg. Offense in der 2. Halbzeit wieder bisschen in alte Muster der ideenlosigkeit verfallen. Aber auch starke d der Saints und unsere offence ziemlich angeschlagen. Unsere defense genial und mit bischen Glück. Schiris Grotten schlecht. War irgendwie auch ein Bruch im Spiel nachdem jg zwei drei überharte takles einstecken musste. Helm to helmet übersehen, griff in die facemask und der late hit mit knie verdrehen da war irgendwie die confidence von jg weg. Hoffe auf gute Erholung und wenig Ausfälle.
  11. Norton51 (28. Nov. 2022)

    sprained MCL bei Mitchell.
  12. tiger (28. Nov. 2022)

    Der ober Gau der Refs war, das Holding von Kittle zum TD🤦‍♂️
  13. Cordovan (28. Nov. 2022)

    Was für ein besch....Sieg - gegen die Saints haben wir ziemlich viel Glück aufbrauchen müssen. Vom Playcalling in der zweiten HZ war das für mich wieder ein massiver Rückfall von KS in alte Zeiten..... :( - Gameball in diesem Game geht für mich an das Spielglück....
  14. Soyapango (28. Nov. 2022)

    Game Ball an die Defense, ohne wenn und aber. Gegen Ende des Spiels sah es so aus, als ob die Saints selber nicht mehr an Punkte glauben.

    Dass KS zu konservativ gecallt hat, würde ich so nicht stehen lassen. Einerseits hatte er allen Grund der Defense zu vertrauen. Andererseits wird das Play Calling deutlich erschwert wenn Mitchell, CMC und Deebo nicht oder nur noch eingeschränkt zur Verfügung stehen. Zudem mussten sie mehrere Drives nahe der eigenen Endzone starten, dass sie da bei 13 Punkten Führung kein Risiko gehen wollten, ist nachvollziehbar.

    Refs fand ich gestern tatsächlich schwach. Nicht weil wir in Summe benachteiligt worden wären. Es war aber keine klare Linie erkennbar. Aber zugegeben: Einfach zu leiten war das Spiel gestern nicht.

    In Summe ein ganz wichtiger Sieg bei gleichzeitig kollektiver Schwäche der Divisionsrivalen. Hoffentlich war der Preis nicht zu hoch!
  15. snoopy (28. Nov. 2022)

    In Summe ein ganz wichtiger Sieg bei gleichzeitig kollektiver Schwäche der Divisionsrivalen. Hoffentlich war der Preis nicht zu hoch!
    :dito:
  16. Fips (28. Nov. 2022)

    Zwei starke D gegeneinander. Unsere O ein wenig stärker.
    Hoffentlich halten sich die Verletzungen in Grenzen.
    Gameball an Warner stellvertretend für die D.

    Wir sollten uns noch ein wenig Glück aufheben für die PO.
    Schiri's schwach, aber nicht immer zum Nachteil für uns.
  17. snoopy (28. Nov. 2022)

    Habe mir übrigens den Sack von Nick Bosa genau angeschaut. Er war immer hinter dem Ball. Als er die LOS "berührte, war der Ball schon gesnapt. Ganz, ganz knapp, aber kein Offside.
  18. Klengemann (28. Nov. 2022)

    Was für ein besch....Sieg - gegen die Saints haben wir ziemlich viel Glück aufbrauchen müssen. Vom Playcalling in der zweiten HZ war das für mich wieder ein massiver Rückfall von KS in alte Zeiten..... :( - Gameball in diesem Game geht für mich an das Spielglück....

    Ohne CMC und Mitchell waren alle Runpläne für die Tonne und mit einem JG, der nach dem Hit aufs Knie nicht mehr wirklich fit aussah sowie In-and-out-Deebo war auch im Passing Game nicht mehr viel zu holen. Da glaube ich kann man nicht viel übers Playcalling meckern, es ging nur irgendwie drum, das Spiel zuende zu bringen. Dank unserer D haben wir das geschafft
  19. Fireboy Tom (28. Nov. 2022)

    GB an die gesamte Defense. Ein richtiger Arbeitssieg, der durch die Niederlage der Seevögel versüßt wird. Nun müssen wir hoffen, dass die Verletzungen nicht zu heftig sind. Wir sind ja die letzten Spiele ungewohnt verschont geblieben. Das Playcalling fand ich gestern auch nicht zu konservativ. 2x 4. Versuch ausgespielt und häufiger auch auf Screens gesetzt. Die Saints waren da aber sehr aufmerksam und haben viel Druck erzeugt, was JG wohl auch etwas beeindruckt hat.
  20. snoopy (28. Nov. 2022)

    Für mich am beeindruckensten, wie die DL, egal wer dazukommt oder gerade auf dem Platz steht, funktioniert.
    Kocurek und Ryans werden bestimmt bei den fanzone-award-Wahlen auftauchen !
  21. NinersUlm (28. Nov. 2022)

    mein Gameball geht an die D.
    Was die in diesem Spiel geleistet hat ist echt outstanding.
    Die Saints haben vor der Endzone alles versucht.

    Die D der Saints war sehr stark und vor allem ohysisch präsent.
    Da hatte unsere O-Line schon frü Probleme, die sich bis auf JG10, im wahrsten Sinne, Niedegschlagen hat. Die Refs waren wirklich unterirdisch. Es waren Roughing-the-passer dabei, die für 3-4 Spiele gereicht hätten. Aber gepfiffen wurde nur einmal. Ganz schwache Leistung der Refs. Und das für beide Seiten.

    Ich hoffe JG10 und CMC hat es nicht schwer erwischt. Bei Deebo wird es auch nicht besser. Und hoffentlich fällt Mitchel nicht zu lange aus.
  22. Mattao (28. Nov. 2022)

    Was ist das für eine Defense!!!  8)
    Gameball auch von mir an diese unit.
    Die Ausfälle tun natürlich weh. Mitchell dauert anscheinend 6 Wochen. TDP alleine schon wegen des Typs kein Ersatz für ihn. Turnt eigentlich Coleman noch irgendwo bei uns herum?
    Ansonsten hoffe ich, dass die anderen angeschlagenen Spieler glimpflicher davon kommen. Irgendwie wars mal wieder an der Zeit dass es jemanden erwischt... ::)
    Freude über das W dieses Mal nicht so euphorisch wie zuletzt. Irgendwie wars mehr Erleichterung bei mir. Aber man hat gesehen, dass es sich lohnt, bestimmte 4. Versuche auszuspielen. Vor allem in Nähe der gegnerischen endzone. Selbst wenns schief geht bringt man den Gegner in eine blöde Situation. Besonders mit unserer D!
  23. snoopy (28. Nov. 2022)

    Zu: Gameball an die gesamte Defense:

    Ja, hatte ich auch so gedacht, aber es gibt ja nur einen Ball ;)

    Wenn ihr aber anders wählt, gehe ich Donnerstag den Thread mal durch und zähle nach..  :)
  24. reagan - The Left Hand (28. Nov. 2022)

    Bei Mitchell muss man sich sicher schon ernsthaftere Fragen stellen. Er fiel auch letzte Saison häufig aus. KS hat Jimmy das Spiel managen lassen. Mit der zurückgeholten Interception hätte das auch übel ausgehen können. Gegen eine starke Front Seven bekommen auch wie eben Probleme. Aber trotzdem läuft alles nach Plan.
  25. bluemikel (28. Nov. 2022)

    Boa krasse defense. Man hatte sich ja fast schon dran gewöhnt, dass sie zweite Hz zu Null spielt. Aber das jetzt mit nem Komplett-Spiel zu Null zu toppen ist der Wahnsinn.
    Allerdings: ich hab echt bammel mit den ganzen Verletzten.
    Jimmy G angeschlagen (wenn jetzt wieder jemand mit Glasknochen kommt nachdem er so zusammengeschrubbt wurde Fall ich um) und auf RB drei von drei angeschlagen (Deboo und CMC zählen für mich irgendwie da als Hybrid  voll zu). Das ist unheimlich.
    Die nächsten Spiele nur mit der D zu gewinnen wird fast unmöglich. Hoffe als auf möglichst viele Heilungen/nicht so schlimme Verletzungen.
  26. Mattao (28. Nov. 2022)

    Also den Samuel würd ich jetzt mal pausieren lassen. Das bringt doch nichts. Da macht er ein play, greift sich aber gleich wieder an den Oberschenkel, humpelt, muss sich draußen behandeln lassen und wieder von vorn. Der soll das doch auskurieren bevor sich das verschlimmert.
  27. sf510 (28. Nov. 2022)

    Auch eine Art des Siegens. Gameball an die gesamte D.
  28. Obi4Niners (28. Nov. 2022)

    Ich habe auch die Defense gewählt, weil ich da nicht nur einen einzigen hervorheben möchte. Ganz besonders gut hat mir auch gefallen, wie .... (ich weiß jetzt nicht wer es war) kurz vor dem Ende in der linken hinteren Ecke unserer Endzone den Ball weggeschlagen hat. Gut verteidigt.... von allen!
  29. Funky (29. Nov. 2022)

    Nimmt McGlinchey eigentlich irgendwelche halluzinogene Drogen oder wen deckt/blockt er da? 🤣

    https://twitter.com/akashanav/status/1597308121189273600?s=20&t=fOcNuurUvjrOOVOBWbnkpw
  30. snoopy (29. Nov. 2022)

    Sieht Kacke aus, aber kann passen, wenn Zoneblocking auf der rechten Seite angesagt war.
    Dann wäre es tatächlich seine Aufgabe, alles rechts von ihm zu blocken (End oder Blitz) und links nur ggf. "eine Hand mitzugeben".
    Dementspechend muss Burford da übernehemn.
     
  31. Ledian (30. Nov. 2022)

    Also den Samuel würd ich jetzt mal pausieren lassen. Das bringt doch nichts. Da macht er ein play, greift sich aber gleich wieder an den Oberschenkel, humpelt, muss sich draußen behandeln lassen und wieder von vorn. Der soll das doch auskurieren bevor sich das verschlimmert.
    Vielleicht würden sich die Probleme auch erledigen wenn er mal etwas abnehmen würde..

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 13 4 0 W10
Seahawks 9 8 0 W2
Rams 5 12 0 L2
Cardinals 4 13 0 L7

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
13.08. Packers W, 28–21
21.08. @ Vikings W, 17–7
26.08. @ Texans L, 0–17
Regular Season
11.09. @ Bears L, 10–19
18.09. Seahawks W, 27–7
26.09. @ Broncos L, 10–11
04.10. Rams W, 24–9
09.10. @ Panthers W, 37–15
16.10. @ Falcons L, 14–28
23.10. Chiefs L, 23–44
30.10. @ Rams W, 31–14
14.11. Chargers W, 22–16
22.11. @ Cardinals W, 38–10
27.11. Saints W, 13–0
04.12. Dolphins W, 33–17
11.12. Buccaneers W, 35–7
16.12. @ Seahawks W, 21–13
24.12. Commanders W, 37–20
01.01. @ Raiders W, 37–34 (OT)
08.01. Cardinals W, 38–13
Postseason
14.01. Seahawks W, 41–23
23.01. Cowboys W, 19–12
29.01. @ Eagles L, 7–31

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
2 61 Drake Jackson DE
3 93 Tyrion Davis-Price RB
3 105 Danny Gray WR
4 134 Spencer Burford OT
5 172 Samuel Womack CB
6 187 Nick Zakelj OT
6 220 Kalia Davis DT
6 221 Tariq Q. Castro-Fields CB
7 262 Brock Purdy QB