Navigation überspringen

Game Reports

Week 5 Game Report: 49ers 37 @ Panthers 15 (10. Okt. 2022)

Die 49ers gewinnen bei den Carolina Panthers deutlich mit 37-15.

Schon im erstem Drive überbrückten die 49ers 75 Yards und machten den ersten Touchdown des Spiels. Jimmy Garoppolo fand dabei Tevin Coleman in der Endzone für einen 9 Yard Touchdown Pass.

Bei der zweiten Angriffssequenz verlor George Kittle den Ball und die Panthers hatten eine gute Feldposition. Aber der 41 Yard Field Goal Versuch segelte an den Stangen vorbei und so blieb es bei der 7-0 Führung der 49ers. Ende des ersten Viertels machte es Robbie Gould besser und erzielte aus 49 Yards ein Field Goal.

Die Panthers konnten im zweiten Viertel durch ein eigenes Field Goal verkürzen. Da Robbie Goulds zweiter Field Goal Versuch geblock wurde waren die Panthers bis kurz vor die Halbzeit im Spiel. Dann überwarf jedoch Baker Mayfield seinen WR, Emanuel Moseley fing den Ball und lief mit ihm in die Endzone der Panthers zum Touchdown.

Moseley verletzte sich später im Spiel schwer am Knie und wird wahrscheinlich für den Rest der Saison ausfallen.

Im dritten Viertel verkürzten die Panthers durch einen Touchdown von Christian McCaffrey auf 17-9. Die zwei Punkte Conversion der Panthers scheiterte jedoch und so konnten die 49ers kurze Zeit später ihre Führung auf 24-9 ausbauen. Deebo Samuel fing den Touchdown Pass von Garoppolo in der Endzone und sorgte damit für die Entscheidung.

Denn die 49ers Defense dominierte die Panthers Offense auch ohne viele ihrer Stammkräfte wie Arik Armstead, Javon Kinlaw und Nick Bosa, der das Spiel frühzeitig verlassen musste.
Zwar konnten die Panthers durch ein weiteres Field Goal wieder etwas rankommen. Aber die 49ers antworteten sofort wieder mit einem Touchdown.

Diesmal krönte Jeff Wilson seine gute Leistung mit einem 1 Yard Touchdown Lauf. Wilson erlief an diesem Tag insgesamt 120 Yards in 17 Versuchen und war einer der Aktivposten der Offense. Neben ihm hatte auch Tevin Coleman bei seiner Rückkehr zu den 49ers ein gutes Spiel. Coleman erlief 23 Yards und fing 3 Bälle für 44 Yards.

Im letzten Viertel gelang den Panthers ein weiteres Field Goal mit dem sie den Rückstand auf 30-15 verkürzten. Aber eincTurnover on Downs brachte die 49ers gegen Ende des Spiels an der 3 Yard Linie der Panthers in Ballbesitz. Und Tevin Coleman durfte sich auch noch an einem Touchdown Lauf erfreuen.

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. garrison20 (10. Okt. 2022)

    Vermutlich kreuzbandriss bei moseley. Es ist echt zum kotzen...
  2. Blade_84 (10. Okt. 2022)

    Dann ist eben Womack Season. Next man up. Verrett ist auch wieder fit.
  3. BoehserOnkel (10. Okt. 2022)

    Dann ist eben Womack Season. Next man up. Verrett ist auch wieder fit.
    Es ist aber wieder die Summe der verletzten, plus die Schwere! Bosa, Gould, Moseley, Ward....Sehr teuer erkaufter Sieg!

    Zum Spiel: Hochverdienter und nie gefährdeter Sieg! Defense gewohnt stark, auch die 2. Garde hat ihren Job sehr gut gemacht! Offensiv auch gut, das Playcalling in der 2.HZ nicht so konservativ wie man es sonst von KS gewohnt ist! Da mal ein Lob von mir! 8) Läufe auch mal über die außen....und sie haben funktioniert! :P Insgesamt ein schönes Spiel, aber aufgrund der Verletzten ein sehr bitterer Beigeschmack! :-[
  4. Norton51 (10. Okt. 2022)

    Bis auf die Verletzten ein sehr gutes Spiel von unserer Mannschaft.

    Playcalling abwechslungsreich und aggressiv, Jimmy sharp, laufspiel sehr gut und die Defense hat so gespielt, wie schon die ganze Saison: am ganz oberen Ende der Skala.

    Die Receiver haben auch ein paar sehr schöne plays gemacht, fand ich.

    Alleine die schweren Verletzungen trüben das gute Bild.
  5. Torgarlicor (10. Okt. 2022)

    Insgesamt ein richtig guter Auftritt, man war in den wichtigsten Mannschaftsteilen eindeutig überlegen, während es dieses Mal bei den Special Teams ziemlich gehapert hat. Kann mich nicht an ein Spiel erinnern, wo der Kicker zweimal in einem Spiel den Tackle gegen den Returner setzen muss (und es auch tut).

    Jimmy war sehr ordentlich, mit Glück aber auch mit guten Szenen, vor allem in Anbetracht der O-Line. Playcalling war auf der Höhe. Receiver (inkl. Kittle) manchmal etwas unkonzentriert, manchmal saustark.

    Defense war wieder richtig gut, zweiter Int-Return TD in Folge. Nur einen TD zugelassen.
    Maker Bayfield schön unter Druck gesetzt, auch ohne die beiden startenden DT und großenteils Bosa.

    Großer Wermutstropfen sind natürlich die Verletzungen. Moseley wahrscheinlich raus mit ACL bis Saisonende. Ward mit gebrochener Hand (aber evtl. weiter einsetzbar mit Gipsverband). Gould hoffentlich nur mit einer (leichten) Knochenprellung und bei Bosa muss man abwarten.

    Zur Abstimmung: Ich wollte gern unserem Junior den Gameball in die virtuelle Hand drücken (17 Läufe, 120 Yds., 7.1 Yards Avg. (!!!) und einen TD), aber stattdessen ist Coleman gelistet? Ist das ein Versehen?   Nichts gegen Coleman, hat auch je einen TD erlaufen und gefangen, aber... Wird das noch korrigiert?  :hide: ;)

    Einfach die letzte Passage ignorieren... (hatte Coleman's Receiving Stats nicht parat)  :-X
  6. bluemikel (10. Okt. 2022)

    Wäre super zufrieden wären nicht die sch... Verletzungen. Man man so langsam wird es (schon nach fünf Spielen) echt dünn.
    Seit Jimmy G zurück ist läufts (okay Denver mal raus) - kommt immer besser in Form - bin so froh ihn wieder auf Qb zu sehen (die Panther und Comanders ärgern sich wahrscheinlich  die Pest für  ihre IC Maschinen getradet zu haben).
    Wenn er so weiterspielen wird er allerdings nach der Saison dann. Mal so richtig teuer.
  7. MaybeDavis (10. Okt. 2022)

    Ich bin ja der Meinung, der Spieler der durch einen Tritt (Foul!) Gould verletzt hat, sollte so lange gesperrt werden bis Gould wieder spielen kann.
  8. eisbaercb (10. Okt. 2022)

    ruhig Blut...in der D sind wir stark genug ...reicht die nächsten Spiele auch ohne Bosa...
    gegen die Chiefs kann man dann auch mal verlieren...

    Gameball an Wilson Jr. 22...endlich läufts auch etwas in der Offense...

    die verletzten sind zwar Mist, aber außer der ACL, alles irgendwo verkraftbar im Moment...Hauptsache ab Januar sind alle fit...wir spielen halt kein Halma...
    ich sehe uns mittlerweile als sicherer PO Teilnehmer, schön wäre Platz 1 und alle Heimspiele
    und das alles trotz oder mit oder wegen Jimmy...
  9. bluemikel (10. Okt. 2022)

    Ich bin ja der Meinung, der Spieler der durch einen Tritt (Foul!) Gould verletzt hat, sollte so lange gesperrt werden bis Gould wieder spielen kann.
    Gould hat sich m. E. Bei seinem zweiten Tackle verletzt. Ist halt Kicker und nicht Tackler (glaub auch seine "Rüstung" ist da eher ungeeignet. Das war selbstverschuldet durch seine Vorderleute.
    Der miese Tritt war me. Bei einem Retourn - das hab ich null verstanden, dass das kein Foul war - da fetzt das Schienbein schnell weg.
  10. the_hawk (10. Okt. 2022)

    das Tripping war beim Punt return direkt vor Ende der ersten HT, Franklin jr an Ray-Ray McCloud
  11. sf510 (10. Okt. 2022)

    Schönes Spiel, sch… Verletzungen, Gameball an T. Ward.
  12. MaybeDavis (10. Okt. 2022)

    Ich bin ja der Meinung, der Spieler der durch einen Tritt (Foul!) Gould verletzt hat, sollte so lange gesperrt werden bis Gould wieder spielen kann.
    Gould hat sich m. E. Bei seinem zweiten Tackle verletzt. Ist halt Kicker und nicht Tackler (glaub auch seine "Rüstung" ist da eher ungeeignet. Das war selbstverschuldet durch seine Vorderleute.
    Der miese Tritt war me. Bei einem Retourn - das hab ich null verstanden, dass das kein Foul war - da fetzt das Schienbein schnell weg.
    Stimmt, hab ich verwechselt.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Miami Dolphins Logo
  • Miami Dolphins
  • 04.12.2022, 22:05
  • Week 13

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 7 4 0 W4
Seahawks 6 5 0 L2
Cardinals 4 8 0 L2
Rams 3 8 0 L5

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
13.08. Packers W, 28–21
21.08. @ Vikings W, 17–7
26.08. @ Texans L, 0–17
Regular Season
11.09. @ Bears L, 10–19
18.09. Seahawks W, 27–7
26.09. @ Broncos L, 10–11
04.10. Rams W, 24–9
09.10. @ Panthers W, 37–15
16.10. @ Falcons L, 14–28
23.10. Chiefs L, 23–44
30.10. @ Rams W, 31–14
14.11. Chargers W, 22–16
22.11. @ Cardinals W, 38–10
27.11. Saints W, 13–0
04.12. Dolphins
11.12. Buccaneers
16.12. @ Seahawks
24.12. Commanders
01.01. @ Raiders
08.01. Cardinals

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
2 61 Drake Jackson DE
3 93 Tyrion Davis-Price RB
3 105 Danny Gray WR
4 134 Spencer Burford OT
5 172 Samuel Womack CB
6 187 Nick Zakelj OT
6 220 Kalia Davis DT
6 221 Tariq Q. Castro-Fields CB
7 262 Brock Purdy QB