Navigation überspringen

Game Reports

Week 4 Game Report: Rams 9 @ 49ers 24 (4. Okt. 2022)

Die 49ers gewinnen das Heimspiel gegen die Los Angeles Rams mit 24-9.

Die Rams gingen nach einem ersten Drive, der 15 Spielzüge dauerte, durch ein Field Goal mit 3-0 in Führung nachdem die stark aufspielende 49ers Defense sie an der 21 Yard Linie stoppte. Entscheidend war dabei ein Sack von Samson Ebukam.

Die 49ers waren mit ihrem ersten Drive noch erfolgreicher. Jimmy Garoppolo brachte mehrere schnelle Pässe für First Downs an seine Receiver an. Den Touchdown machte aber Jeff Wilson mit einem 32 Yard Lauf.

Danach dominierten zunächst beide Defense Reihen. Nick Bosa beendete mit einem Sack die nächste Angriffssequenz der Rams. Aber auch die 49ers mussten schnell punten. Mitte des zweiten Viertels erreichten die Rams die Red Zone der 49ers. An der 11 Yard Linie gab es aber zwei unvollständige Pässe Matthew Stafford und ein zweites Field Goal der Rams folgte.

Die 49ers antworteten schnell mit einem Big Play. Garoppolo brachte einen schnellen hohen Pass auf Deebo Samuel an. Der brach einen Tackle Versuch und konnte später auch von Jalen Ramsey nicht gestoppt werden und lief für 57 Yards in die Endzone der Rams zur 14-6 Führung.

Die nächste Angriffsbemühung der Rams wurde durch zwei Sacks der 49ers beendet. Charles Omenihu brachte Stafford für 11 Yards Raumverlust zu Boden. Deommodore Lenoir konnte ebenfalls einen Sack erzielen für 9 Yards Raumverlust. So ging es in die Halbzeit.

Die 49ers hatten als erster den Ball wurden aber an der Mittellinie gestoppt. Die Rams legten wie zu Beginn des Spiels einen langen Drive hin der 16 Plays dauerte. Auch diesmal reichte es erneut nur für ein Field Goal.

Die 49ers Offense antwortete ihrerseits mit einer langen Angriffssequenz. Deebo Samuel kämpfte sich nach einem Pass von Garoppolo fast in die Endzone der Rams und wurde an der 1 Yard Linie gestoppt. Dort stoppten die Rams einen Laufversuch von Jeff Wilson. Im dritten Versuch fand Garoppolo seinen TE George Kittle, der aber knapp mit einem Fuß außerhalb der Endzone war. So sorgte Robbie Gould für die 17-9 Führung.

Kurze Zeit später hatte Robbie Gould die nächste Chance auf Punkte. Diesmal ging der Field Goal Versuch aus 42 Yards daneben. Und so sorgte die überragende 49ers Defense für die Entscheidung. Talanoa Hufanga fing den auf Cooper Kupp bestimmten Pass von Stafford ab und returnierte die Interception für 52 Yards in die Endzone der Rams.

Und auch die nächste Angriffssequenz der Rams endete in einem Ballverlust. Samson Ebukam erzielte seinen zweiten Sack. Stafford verlor den Ball der von Kerry Hyder erobert wurde. Danach liefen die 49ers die Zeit zum großen Teil aus. In den letzten Sekunden konnte die Rams Offense nichts Nennenswertes mehr erzielen.

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. reagan - The Left Hand (4. Okt. 2022)

    Ein rundes Spiel von Offense und Defense. Die Baustellen der Rams sind noch größer geworden und sie sollten aufhören gegen uns zu spielen  ;D

    Nun haben wir auch mit den Steelers gleichgezogen. Jeweils 51 Monday Night Wins
  2. wizard49er (4. Okt. 2022)

    Wir sind jetzt wieder auf Platz 1 in der NFC West :winkgrin:

    Tolles Spiel wofür man gerne wach geblieben ist :)
  3. Greg_Skittles (4. Okt. 2022)

    Gutes Spiel der 9ers auf beiden Seiten des Balls.
    Gameball an Hufanga, da er sich heute mit dem Pick6 für die tollen Leistungen in der Saison belohnt hat.
    Zuschauen hat heute Spaß gemacht.
  4. Mattao (4. Okt. 2022)

    Sehr starkes Spiel, das hat mal wieder richtig Spaß gemacht!
    Die D ist so geil, bislang gefällt mir die noch besser als die 2019er.
    Durch die überraschend vielen Blitze hat man den Rams die Tiefe genommen und Stafford konnte ja fast nur auf Kupp und Higbee gehen. Ryans wird sich nächstes Jahr seine Stelle aussuchen dürfen.
    Einziger negativer Punkt für mich selbst ist, dass der Lauf wieder nicht so funktioniert hat. Wenn man den TD-Lauf von Wilson rausrechnet sind wir irgendwo bei 2,6yds gewesen. Aber ich schieb das jetzt erstmal beiseite, nun wird das W genossen!  8)
  5. bluemikel (4. Okt. 2022)

    Für mich DER Unterschied zum CC Game: Hufanga hat den Ball festgehalten :)
    Insgesamt klasse - h@tte ich so nicht erwartet.
    Ich hab mich ja nicht an den JG Hates und KS Hates letzte Woche beteiligt - mal sehen wie das diese Woche klingt.
  6. Migs2k (4. Okt. 2022)

    Waren heute Live dabei :) mega spiel !

    Das die Rams zerstört wurden war natürlich das beste daran :) besser kann der Urlaub nicht beginnen .

  7. snoopy (4. Okt. 2022)

    Waren heute Live dabei :) mega spiel !

    Das die Rams zerstört wurden war natürlich das beste daran :) besser kann der Urlaub nicht beginnen .
    :thumbup: :thumbup:
  8. reagan - The Left Hand (4. Okt. 2022)

    Waren heute Live dabei :) mega spiel !

    Das die Rams zerstört wurden war natürlich das beste daran :) besser kann der Urlaub nicht beginnen .

    Gute Reise ;D
  9. EL_GATO_NEGRO (4. Okt. 2022)

    Gameball an Hufanga, da er sich heute mit dem Pick6 für die tollen Leistungen in der Saison belohnt hat.

    Mit dem Gameball an Hufanga gehe ich 100% mit, endlich hat er sich für die Top Leistung belohnt. Schon vor dem Spiel hat er von keinem geringeren als Ronnie Lott gelobt, er hat gesagt das er sich unglaublich gut bewegt und super Instinkte hat. Loben muß ich aber auch Lenoir, der hat jetzt zwei richtig gute Spiele gemacht. Was sind das für gute Picks von letztem Jahr?  :)
  10. Chris2174 (4. Okt. 2022)

    Über die D braucht man momentan nahezu kein negatives Wort zu verlieren - TOP. Die O macht mir allerdings Sorgen. Ich lass jetzt mal das erste Spiel in Chicago wegen Wetterkapriolen außen vor, aber recht viel (außer einer richtig guten Einzelleistung von Deebo) war da wieder nicht zu sehen - 17 Punkte durch die O. Haben wir die letzten 3 Spiele wirklich gegen 3 sehr gute Defenses gespielt, oder warum können wir ihn keinem Spiel mehr als 30 Punkte erzielen? Bei der D brauchen wir das zwar nicht unbedingt trotzdem stehen wir aber nur bei 2:2 bei der dominaten D.? Die D selber hat nur 9,75/Spiel zugelassen und trotzdem nur der "neutrale" Rekord.

    Ich hoffe stark, dass sich die O fängt, sonst kann dies trotz dieser D nur ein mittelmäßiges Jahr werden. Ein W ist ein W wohl war, trotzdem gefällt mir die O nur max. mittelprächtig. :-\
  11. AceT (4. Okt. 2022)

    Wir sind jetzt wieder auf Platz 1 in der NFC West :winkgrin:


    Alle Teams bei 2:2 alles andere als überragend  ::)
  12. EL_GATO_NEGRO (4. Okt. 2022)

    Ich würde das 2:2 nicht überbewerten. Ich halte die NFC West immer noch für die stärkste Division.

    Mit der Leistung der Offense bin ich in Summe aus den 4 Spielen, auch nicht zufrieden, auch wenn die jetzt heute Nacht besser war. Hierfür kommen für mich mehrere Faktoren zusammen. Näher mag ich darauf nicht eingehen, sonst ernte ich wieder Shitstorm.
  13. reagan - The Left Hand (4. Okt. 2022)

    2-0 in der Division ist schon erstmal eine gut Grundlage. Es gibt aktuell nur noch ein ungeschlagenes Team in der NFL. In den letzten Jahren waren das 5 - 7 an Week 4. Also keine Mannschaft ist ultra dominat und es ist alles offen. 
  14. Andy49ers (4. Okt. 2022)

    Über die D braucht man momentan nahezu kein negatives Wort zu verlieren - TOP. Die O macht mir allerdings Sorgen. Ich lass jetzt mal das erste Spiel in Chicago wegen Wetterkapriolen außen vor, aber recht viel (außer einer richtig guten Einzelleistung von Deebo) war da wieder nicht zu sehen - 17 Punkte durch die O. Haben wir die letzten 3 Spiele wirklich gegen 3 sehr gute Defenses gespielt, oder warum können wir ihn keinem Spiel mehr als 30 Punkte erzielen? Bei der D brauchen wir das zwar nicht unbedingt trotzdem stehen wir aber nur bei 2:2 bei der dominaten D.? Die D selber hat nur 9,75/Spiel zugelassen und trotzdem nur der "neutrale" Rekord.

    Ich hoffe stark, dass sich die O fängt, sonst kann dies trotz dieser D nur ein mittelmäßiges Jahr werden. Ein W ist ein W wohl war, trotzdem gefällt mir die O nur max. mittelprächtig. :-\

    Bei so einer D wie wir sie haben brauchst du eigentlich "nur" einen TD pro Viertel und du gewinnst das Spiel, rechnen wir noch ein FD dazu erst recht. Nur muss die O dann auch liefern und das tut sie mir auch noch zu wenig, leider. Aber heute wird sich über den Sieg gefreut  ;D ;D ;D
  15. Chris2174 (4. Okt. 2022)

    Über die D braucht man momentan nahezu kein negatives Wort zu verlieren - TOP. Die O macht mir allerdings Sorgen. Ich lass jetzt mal das erste Spiel in Chicago wegen Wetterkapriolen außen vor, aber recht viel (außer einer richtig guten Einzelleistung von Deebo) war da wieder nicht zu sehen - 17 Punkte durch die O. Haben wir die letzten 3 Spiele wirklich gegen 3 sehr gute Defenses gespielt, oder warum können wir ihn keinem Spiel mehr als 30 Punkte erzielen? Bei der D brauchen wir das zwar nicht unbedingt trotzdem stehen wir aber nur bei 2:2 bei der dominaten D.? Die D selber hat nur 9,75/Spiel zugelassen und trotzdem nur der "neutrale" Rekord.

    Ich hoffe stark, dass sich die O fängt, sonst kann dies trotz dieser D nur ein mittelmäßiges Jahr werden. Ein W ist ein W wohl war, trotzdem gefällt mir die O nur max. mittelprächtig. :-\

    Bei so einer D wie wir sie haben brauchst du eigentlich "nur" einen TD pro Viertel und du gewinnst das Spiel, rechnen wir noch ein FD dazu erst recht. Nur muss die O dann auch liefern und das tut sie mir auch noch zu wenig, leider. Aber heute wird sich über den Sieg gefreut  ;D ;D ;D
    Leider erzielt die O nur 4 Punkte/Viertel im Schnitt - sprich 16 Punkte/Game - was jetzt nicht grad umwerfend ist (hab den Pick-6 der D weggelassen). Von einer gute funktionierenden O sind wir da leider noch ein Stück weit weg. Gegen z.B. die Chiefs wird das nicht reichen - fürcht ich mal - Die Panthers und Falcons sollten jetzt eigentlich zwei "Aufbaugegner für die O sein" - doch fürchte ich, dass wir wesentlich mehr Mühe haben werden als uns lieb ist.
  16. Torgarlicor (4. Okt. 2022)

     :drink: Ihr ewigen Pessimisten allesamt!  ;)

    Die Defense knipst den Gegnern das Licht aus, Jimmy G kommt immer besser in Schwung, die YAC-Bros sind zurück und selbst der Kittel-Schorsch fängt wieder Pässe!!!  :o

    In dieser Form putzen wir (fast) alle von der Platte und ziehen in die Playoffs ein, als Divisionssieger!  :bounce:

    Ich sach euch: Die Quest for Six ist am Leben!  :champ:

    (Overreaction-Dienstag aus  :hide:)
  17. stevey (4. Okt. 2022)

    Über die D braucht man momentan nahezu kein negatives Wort zu verlieren - TOP. Die O macht mir allerdings Sorgen. Ich lass jetzt mal das erste Spiel in Chicago wegen Wetterkapriolen außen vor, aber recht viel (außer einer richtig guten Einzelleistung von Deebo) war da wieder nicht zu sehen - 17 Punkte durch die O. Haben wir die letzten 3 Spiele wirklich gegen 3 sehr gute Defenses gespielt, oder warum können wir ihn keinem Spiel mehr als 30 Punkte erzielen? Bei der D brauchen wir das zwar nicht unbedingt trotzdem stehen wir aber nur bei 2:2 bei der dominaten D.? Die D selber hat nur 9,75/Spiel zugelassen und trotzdem nur der "neutrale" Rekord.

    Ich hoffe stark, dass sich die O fängt, sonst kann dies trotz dieser D nur ein mittelmäßiges Jahr werden. Ein W ist ein W wohl war, trotzdem gefällt mir die O nur max. mittelprächtig. :-\


    Und wie gefällt die die O des amtierenden Superbowlsiegers?
  18. stevey (4. Okt. 2022)

    Über die D braucht man momentan nahezu kein negatives Wort zu verlieren - TOP. Die O macht mir allerdings Sorgen. Ich lass jetzt mal das erste Spiel in Chicago wegen Wetterkapriolen außen vor, aber recht viel (außer einer richtig guten Einzelleistung von Deebo) war da wieder nicht zu sehen - 17 Punkte durch die O. Haben wir die letzten 3 Spiele wirklich gegen 3 sehr gute Defenses gespielt, oder warum können wir ihn keinem Spiel mehr als 30 Punkte erzielen? Bei der D brauchen wir das zwar nicht unbedingt trotzdem stehen wir aber nur bei 2:2 bei der dominaten D.? Die D selber hat nur 9,75/Spiel zugelassen und trotzdem nur der "neutrale" Rekord.

    Ich hoffe stark, dass sich die O fängt, sonst kann dies trotz dieser D nur ein mittelmäßiges Jahr werden. Ein W ist ein W wohl war, trotzdem gefällt mir die O nur max. mittelprächtig. :-\


    Und wie gefällt dir die O des amtierenden Superbowlsiegers? das ist ja immer sowas wie die Benchmark!
  19. Chris2174 (4. Okt. 2022)

    Über die D braucht man momentan nahezu kein negatives Wort zu verlieren - TOP. Die O macht mir allerdings Sorgen. Ich lass jetzt mal das erste Spiel in Chicago wegen Wetterkapriolen außen vor, aber recht viel (außer einer richtig guten Einzelleistung von Deebo) war da wieder nicht zu sehen - 17 Punkte durch die O. Haben wir die letzten 3 Spiele wirklich gegen 3 sehr gute Defenses gespielt, oder warum können wir ihn keinem Spiel mehr als 30 Punkte erzielen? Bei der D brauchen wir das zwar nicht unbedingt trotzdem stehen wir aber nur bei 2:2 bei der dominaten D.? Die D selber hat nur 9,75/Spiel zugelassen und trotzdem nur der "neutrale" Rekord.

    Ich hoffe stark, dass sich die O fängt, sonst kann dies trotz dieser D nur ein mittelmäßiges Jahr werden. Ein W ist ein W wohl war, trotzdem gefällt mir die O nur max. mittelprächtig. :-\


    Und wie gefällt die die O des amtierenden Superbowlsiegers?
    Da war nicht der amtierende SB Sieger sind ist mir diese O ziemlich schnuppe. Was interessieren mich andere O? Wir sollten selber vor unserer Haustür kehren. Auch wenn es nicht populär ist, aber ich sehe da noch viel Raum nach oben. Sich immer nur auf die D zu verlassen kann und wird auch Mal ins Auge gehen.
  20. eisbaercb (4. Okt. 2022)

    Spiel mit Jimmy gewonnen, ok

    Defense, wahrscheinlich die beste der Liga, obs zum Schluss reichen kann, entscheidet dann wohl die Formkurve der Offense...

    Hufanga top...Gameball an Ihn...

    endlich wieder mal was von Kittle, wird wohl ein Knackpunkt wie seine Saison verläuft,
    insgesamt ....

    mit dem Spiel zufrieden, der Rest mal schaun...
    unterm Strich bleibt aber weiter stehen, das das Saisonende wohl für die Zukunft ausschlaggebend sein wird, heißt ohne SB wirds wohl extrem spannend wer, wie, was, nächste Saison...

  21. Chris49 (4. Okt. 2022)

    Defense unglaublich gut über alle 4 Spiele.
    Schöner Sieg gegen die Rams, da freut man sich immer.

    Aber: Wenn unsere O halbwegs gut wäre, könnten wir problemlos 4:0 stehen, bei dieser Defense-Leistung. Mal sehen was die Saison bringt. Meine Erwartungen sind sehr niedrig.
  22. Obi4Niners (4. Okt. 2022)

    Auch wenn die Rams noch ein wenig auf der Suche nach der Form des letzten Jahres sind... Wir haben den Champion geschlagen! Das ist doch was.
  23. MaybeDavis (4. Okt. 2022)

    Gut das Jimmy ernst geguckt hat und wenig gelächelt hat, das hat uns den Sieg gebracht  ;D.

    Können wir jetzt wieder über die Playoffs reden?  :)

    Mit der kommende Aussage habe ich mich, aufgrund der schwachen Offense Gegner, zurüc gehalten, aber jetzt sag ich es:
    Wir haben die beste Defense der Liga!

    Das gepaart mit der Erfahrung von Jimmy das Game zu managen und der Waffen die wir haben, sind wir absolut wieder Contender!

    Und wichtig, wir stehen 2-0 in der Division!

    Gameball an Deebo, auch wenn Huf es genauso verdient hätte.
  24. silentsound (4. Okt. 2022)

    Gut das Jimmy ernst geguckt hat und wenig gelächelt hat, das hat uns den Sieg gebracht  ;D.

    Können wir jetzt wieder über die Playoffs reden?  :)

    Mit der kommende Aussage habe ich mich, aufgrund der schwachen Offense Gegner, zurüc gehalten, aber jetzt sag ich es:
    Wir haben die beste Defense der Liga!

    Das gepaart mit der Erfahrung von Jimmy das Game zu managen und der Waffen die wir haben, sind wir absolut wieder Contender!

    Und wichtig, wir stehen 2-0 in der Division!

    Gameball an Deebo, auch wenn Huf es genauso verdient hätte.
    das sind dann doch eher...bills....bengals...chargers...eagles...chiefs...wir brauchen da schon noch ein bisschen mehr... lasst uns einfach noch 4-6 spiele abwarten  ;)
  25. Torgarlicor (4. Okt. 2022)

    Gut das Jimmy ernst geguckt hat und wenig gelächelt hat, das hat uns den Sieg gebracht  ;D.

    Können wir jetzt wieder über die Playoffs reden?  :)

    Mit der kommende Aussage habe ich mich, aufgrund der schwachen Offense Gegner, zurüc gehalten, aber jetzt sag ich es:
    Wir haben die beste Defense der Liga!

    Das gepaart mit der Erfahrung von Jimmy das Game zu managen und der Waffen die wir haben, sind wir absolut wieder Contender!

    Und wichtig, wir stehen 2-0 in der Division!

    Gameball an Deebo, auch wenn Huf es genauso verdient hätte.
    das sind dann doch eher...bills....bengals...chargers...eagles...chiefs...wir brauchen da schon noch ein bisschen mehr... lasst uns einfach noch 4-6 spiele abwarten  ;)

    ...weshalb es dieses Jahr (vielleicht) ein Vorteil sein könnte, in der NFC beheimatet zu sein...  ;)
  26. Ziche (4. Okt. 2022)

    Gut das Jimmy ernst geguckt hat und wenig gelächelt hat, das hat uns den Sieg gebracht  ;D.

    Können wir jetzt wieder über die Playoffs reden?  :)

    Mit der kommende Aussage habe ich mich, aufgrund der schwachen Offense Gegner, zurüc gehalten, aber jetzt sag ich es:
    Wir haben die beste Defense der Liga!

    Das gepaart mit der Erfahrung von Jimmy das Game zu managen und der Waffen die wir haben, sind wir absolut wieder Contender!

    Und wichtig, wir stehen 2-0 in der Division!

    Gameball an Deebo, auch wenn Huf es genauso verdient hätte.
    das sind dann doch eher...bills....bengals...chargers...eagles...chiefs...wir brauchen da schon noch ein bisschen mehr... lasst uns einfach noch 4-6 spiele abwarten  ;)

    Natürlich sind wir Contender. Wir haben aktuell gute Chancen (habe irgendwo >60% gelesen) in die Playoffs zu kommen. Niemand sagt, dass wir schon sicher drin sind oder es ein Selbstläufer wird. Aber als "Mitbewerber" oder "Anwärter" auf die Playoffs sehe ich uns schon.
    Wieso hier nach einem Sieg gegen die Rams zum Teil der Untergang der kompletten Franchise prognostiziert wird, kann ich nicht verstehen. Muss ich aber zum Glück auch nicht  ;D. Freue mich schon auf das nächste Spiel.
  27. snoopy (4. Okt. 2022)

    Klar kann man sich nicht immer auf die D verlassen.  Aber ich sehe im Augenblick kaum Gegner in der RS, vor denen wir  Angst haben müssten. Zwei/drei Niederlagen hagelt es aber sicher noch.
    Ich hoffe, die OL hält - auch gesundheitlich.
  28. Flo295 (4. Okt. 2022)

    Gelungene Mannschaftsleistung, sinnbildlich dafür der TD von Samuel, der ohne die Blocks von Jennings und ayiuk nicht möglich gewesen wäre.

    Gameball an Bosa, WAHNSINN, der Junge! =>14 pressures laut PFF

    Mir haben auch Lenior ( warum er sich beim fumble nicht auf den Ball wirft   :noidea: ) und Omenihu (auch mal innen eingesetzt) sehr gut gefallen.
  29. snoopy (4. Okt. 2022)

    Ich habe für Greenlaw gestimmt.  Aber mit Bosa hast du auch recht. 
  30. sf510 (4. Okt. 2022)

    Man findet immer Dinge, die besser gemacht werden könnten aber heute überwiegt einfach die Freude über den Sieg. Mein Gameball geht an Deebo!
  31. jeffgarcia (4. Okt. 2022)

    Es war schon großartig,  vor allem die Stimmung.[IMG]

    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

  32. jeffgarcia (4. Okt. 2022)

    Deshalb mal gar keine Kritik, ich bin noch voll geflashed.

    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

  33. JRice80 (4. Okt. 2022)

    Es macht einfach Spaß gegen die Rams zu spielen, bis auf das CCG.
    Sehr starke Leistung der Defense. Und die Offense hat auch abgeliefert.
    Und Jimmy G. macht das was er kann, Games gewinnen  :)

    Jetzt muss es so weiter gehen, denn die Panthers werden nicht easy.

    Gameball an die ganze Defense!
  34. reagan - The Left Hand (4. Okt. 2022)

    David Lombardi
    @LombardiHimself
    ·
    22 Min.
    The 49ers have 3 edge rushers ranking in the NFL's top-18 in pressures out of true pass sets (PFF). No other team can say that (Buffalo has 2)

    1. Nick Bosa: 19
    13. Charles Omenihu: 10
    18. Samson Ebukam: 9
  35. reagan - The Left Hand (4. Okt. 2022)

    Bosa
    6 Sacks                 (Ranks 1st in NFL)
    23 Pressures        (Ranks 1st in NFL)
    163 Times Held    (Ranks 1st in NFL)
  36. Flames1848 (4. Okt. 2022)

    Statistik hin oder her. Wichtig ist: Hat Jimmy nach dem Spiel den passenden Gesichtsausdruck gehabt?
  37. the_hawk (4. Okt. 2022)

    ...
    163 Times Held    (Ranks 1st in NFL)

    nice, da hat wohl jemand einfach seine Snaps zusammengezählt :D
  38. Chris2174 (4. Okt. 2022)

    Bosa
    6 Sacks                 (Ranks 1st in NFL)
    23 Pressures        (Ranks 1st in NFL)
    163 Times Held    (Ranks 1st in NFL)
    Naja, KS bemängelt auch die vielen nicht bestraften Holding-Strafen bei Bosa. Da leistet schon jemand Vorarbeit für die Chiefs..... ;D
  39. JakeBlues (5. Okt. 2022)

    Über die D braucht man momentan nahezu kein negatives Wort zu verlieren - TOP. Die O macht mir allerdings Sorgen. Ich lass jetzt mal das erste Spiel in Chicago wegen Wetterkapriolen außen vor, aber recht viel (außer einer richtig guten Einzelleistung von Deebo) war da wieder nicht zu sehen - 17 Punkte durch die O. Haben wir die letzten 3 Spiele wirklich gegen 3 sehr gute Defenses gespielt, oder warum können wir ihn keinem Spiel mehr als 30 Punkte erzielen? Bei der D brauchen wir das zwar nicht unbedingt trotzdem stehen wir aber nur bei 2:2 bei der dominaten D.? Die D selber hat nur 9,75/Spiel zugelassen und trotzdem nur der "neutrale" Rekord.

    Ich hoffe stark, dass sich die O fängt, sonst kann dies trotz dieser D nur ein mittelmäßiges Jahr werden. Ein W ist ein W wohl war, trotzdem gefällt mir die O nur max. mittelprächtig. :-\

    Also ich war mit der Offense zufrieden, es wurde in den meisten Fällen das richtige Play gecallt, die Targets waren gut verteilt (Deebo, Jennings, Ayuk, Kittle, Juszczyk). Beim Rungame waren auch ein paar lange Läufe dabei (Wilson, Juszczyk) und man hat oft zum richtigen Zeitpunkt gescort.
    Natürlich gibt es immer Luft nach oben, vielleicht hätte man Kittle oder Ayuk mehr einsetzen können oder bei den RB´s mal wechseln können (Coleman?  ::))
    Aber wenn Kittle kleinere Schuhe angehabt hätte und Robbie ein FG, was er sonst mit verbundenen Augen trifft, verwandelt, dann wären es 31 Punkte gewesen!
    Und das gegen eine Defense mit A. Donald, B. Wagner und J. Ramsey...

    Mein Gameball geht stellvertretend für die gesamte Defense an DeMeco Ryans, ich möchte da niemanden herausheben. Bosa,Greenlaw,Hufanga,Lenoir,Ebukam,Warner usw... alle waren stark!
  40. Flames1848 (5. Okt. 2022)

    Sehr gut gefallen haben mir die Screen Pässe. Haben das Spiel breit gemacht und gut geklappt.
  41. MaybeDavis (5. Okt. 2022)

    Gut das Jimmy ernst geguckt hat und wenig gelächelt hat, das hat uns den Sieg gebracht  ;D.

    Können wir jetzt wieder über die Playoffs reden?  :)

    Mit der kommende Aussage habe ich mich, aufgrund der schwachen Offense Gegner, zurüc gehalten, aber jetzt sag ich es:
    Wir haben die beste Defense der Liga!

    Das gepaart mit der Erfahrung von Jimmy das Game zu managen und der Waffen die wir haben, sind wir absolut wieder Contender!

    Und wichtig, wir stehen 2-0 in der Division!

    Gameball an Deebo, auch wenn Huf es genauso verdient hätte.
    das sind dann doch eher...bills....bengals...chargers...eagles...chiefs...wir brauchen da schon noch ein bisschen mehr... lasst uns einfach noch 4-6 spiele abwarten  ;)
    Seh ich anders, aber gut. Nicht ohne Grund sind wir mit einem 2-2 im Power Ranking trotzdem auf Platz 5.

    Wir haben die beste D der Liga. Und unsere O hat jede Menge Waffen. Wir sind für jedes Team ein extrem unangenehmer Gegner.

    Mit dem restlichen Schedule seh ich uns, wenn wir Gegen die Top Teams alles verlieren und die schwächeren Teams alle schlagen, bei 10-7. Das sollte für die POs reichen. Und da ist sowieso alles offen.
  42. snoopy (5. Okt. 2022)

    Sehe ich ähnlich.
    Um in den SB zu kommen, musst du die NFC gewinnen. Und mal ganz ehrlich: welches NFC-Team ist IM AUGENBLICK groß besser als die 49ers?


    Die Rams schon mal nicht ;D 8) ;)
  43. Chris2174 (5. Okt. 2022)

    Sehe ich ähnlich.
    Um in den SB zu kommen, musst du die NFC gewinnen. Und mal ganz ehrlich: welches NFC-Team ist IM AUGENBLICK groß besser als die 49ers?


    Die Rams schon mal nicht ;D 8) ;)
    Haben wir jetzt den Overreactions-TuesdayWednesday nur mal anders? ;D Diese 9ers haben es auch geschafft irgendwie gegen die Broncos zu verlieren, welche genau nahezu NIX auf die Reihe gebracht haben. Falls wir nach dem kommenden Sonntag dann 2:3 stehen sollten, komme ich gerne auf deine Frage zurück!  ;)
  44. Blade_84 (5. Okt. 2022)

    Relativ souverän gewonnen. Jimmy hat das Game gut gemanaged. Mehr sollte es nicht machen. Man muss allerdings UNBEDINGT das Rungame mehr etablieren. Außer der TD Run von Wilson, war's im Rungame dürftig. Außerdem die RBs rotieren. Das Spielchen mit Deebo im Backfield ist ein alter Hut. Der Überraschungseffekt ist mittlerweile ausgelutscht. Gib doch mal Mason, Mack oder Coleman zwischendrin den Ball. Rotieren rotieren rotieren.
  45. Brummsel (5. Okt. 2022)

    Mic´d Up, diesmal mit Deebo. Einmal mehr absolut sehens- und hörenswert.
  46. snoopy (5. Okt. 2022)

    Haben wir jetzt den Overreactions-TuesdayWednesday nur mal anders? ;D Diese 9ers haben es auch geschafft irgendwie gegen die Broncos zu verlieren, welche genau nahezu NIX auf die Reihe gebracht haben. Falls wir nach dem kommenden Sonntag dann 2:3 stehen sollten, komme ich gerne auf deine Frage zurück!  ;)
    Denver ist ja AFC  ;)
  47. Chris2174 (5. Okt. 2022)

    Haben wir jetzt den Overreactions-TuesdayWednesday nur mal anders? ;D Diese 9ers haben es auch geschafft irgendwie gegen die Broncos zu verlieren, welche genau nahezu NIX auf die Reihe gebracht haben. Falls wir nach dem kommenden Sonntag dann 2:3 stehen sollten, komme ich gerne auf deine Frage zurück!  ;)
    Denver ist ja AFC  ;)
    Stimmt und Carolina ist in der NFC (unser nächster Gegner) - ähnlich stark/schwach - mal sehen was wir draus machen....
  48. snoopy (6. Okt. 2022)

    Das meine ich ja: ich sehe auch die nicht groß besser als die 49ers.
    Das dass keine Garantie auf ein W ist, wissen wir ja alle.
    Im Augenblick baue ich aber auf die D und auch auf JG10 (was bleibt mir auch anderes übrig ;) )
    Hauptsache, wir verbocken es nicht im Coaching.
  49. Chris2174 (6. Okt. 2022)

    Das meine ich ja: ich sehe auch die nicht groß besser als die 49ers.
    Das dass keine Garantie auf ein W ist, wissen wir ja alle.
    Im Augenblick baue ich aber auf die D und auch auf JG10 (was bleibt mir auch anderes übrig ;) )
    Hauptsache, wir verbocken es nicht im Coaching.
    Wir stehen nur bei 2:2 - mit einer TOP3 wenn nicht besten D der gesamten Liga - da bleibt ein gewisses "Geschmäckle" was das Coaching und die O anbelangt bzgl. Vertrauen in diese zwei . Da muss erst über einen längeren Zeitraum positive Leistung erbracht werden, wenn ich uns zu den NFC-Titelanwärtern zählen möchte, so sind wir momentan eine komplette Wundertüte - von können jeden jederzeit schlagen bis wir schenken grundlos Spiele ab, kann da alles passieren - mir fehlt da einfach noch die Beständigkeit im gesamten Team.

    Ich hoffe die kommt über die nächsten Wochen. 3 zusätzliche W in den nächsten 3 Wochen würden mich da schon an Zuversicht gewinnen lassen.  ;) :D
  50. reagan - The Left Hand (6. Okt. 2022)

    Die fehlt aber aktuell bei fast jedem Team in der NFL. Die ganze Liga geht in der Produktion von Punkten zurück und außer den Eagles gibt es kein ungeschlagenes Team mehr. Man darf gespannt sein, wie das sich weiter entwicklet
  51. Chris2174 (6. Okt. 2022)

    Die fehlt aber aktuell bei fast jedem Team in der NFL. Die ganze Liga geht in der Produktion von Punkten zurück und außer den Eagles gibt es kein ungeschlagenes Team mehr. Man darf gespannt sein, wie das sich weiter entwicklet
    Beim Rest der Liga darf diese Unkonstanz ruhig bleiben!  ;) Nur bei den 9ers sollte sie rasch verschwinden!  ;D
  52. BoehserOnkel (6. Okt. 2022)

    Wer Interesse hat, die beiden Spielanalysen sind wieder online. ;)
    https://www.youtube.com/watch?v=DQq2FlAd2Kw
    https://www.youtube.com/watch?v=UBcB_ij4AOA
  53. Obi4Niners (6. Okt. 2022)

    NRG hat auch wieder die neueste Ausgabe der "49 hours" rausgegeben. Immer nach Siegen kommt eine Folge. Da freue ich mich immer sehr darauf.
    Viele Emotionen.
    https://www.49ers.com/video/49-hours-a-shot-at-redemption
  54. MaybeDavis (6. Okt. 2022)

    Sehe ich ähnlich.
    Um in den SB zu kommen, musst du die NFC gewinnen. Und mal ganz ehrlich: welches NFC-Team ist IM AUGENBLICK groß besser als die 49ers?


    Die Rams schon mal nicht ;D 8) ;)
    Haben wir jetzt den Overreactions-TuesdayWednesday nur mal anders? ;D Diese 9ers haben es auch geschafft irgendwie gegen die Broncos zu verlieren, welche genau nahezu NIX auf die Reihe gebracht haben. Falls wir nach dem kommenden Sonntag dann 2:3 stehen sollten, komme ich gerne auf deine Frage zurück!  ;)
    Aber es geht in der NFL eben nicht um ein einziges Spiel, sondern um die Konstanz über eine ganze Saison. Und die haben die Niners in den letzten 3 Jahren bewiesen.

    Und auch in den Spielen in Woche 1-3 war die Defense bärenstark und mit Rückkehrern wie Ward und Verrett wird sie noch stärker.

    Ja, die Offense ist jede Woche eine Wundertüte, Trent Williams ist verletzt und was wir an Jimmy haben oder eben nicht haben wissen wir ja mittlerweile. Wir werden daher sicher keine 40-50 Punkte aufs Scoreboard zaubern, vorallem da das Playcalling und die Einstellung von KS dagegen sprechen. Aber so wie unsere D spielt, reichen auch 15-20 Punkte.

    Natürlich wird es Niederlagen geben und wir werden Fehler sehn, aber die Playoffs sind mit diesem Team ein Muss, sollte es nicht zu jeder Menge Verletzungen bei SchlüsselSpielern kommen.
  55. wizard49er (6. Okt. 2022)

    NRG hat auch wieder die neueste Ausgabe der "49 hours" rausgegeben. Immer nach Siegen kommt eine Folge. Da freue ich mich immer sehr darauf.
    Viele Emotionen.
    https://www.49ers.com/video/49-hours-a-shot-at-redemption

    Geht mir genauso :)
  56. sf510 (6. Okt. 2022)

    NRG hat auch wieder die neueste Ausgabe der "49 hours" rausgegeben. Immer nach Siegen kommt eine Folge. Da freue ich mich immer sehr darauf.
    Viele Emotionen.
    https://www.49ers.com/video/49-hours-a-shot-at-redemption

    Geht mir genauso :)

    Schon geschaut, immer wieder klasse und sehr emotional! 🥹
  57. Sean (6. Okt. 2022)

    Ich hab von dem Spiel leider nur eine Zusammenfassung auf Facebook gesehen. Zwei Dinge sind mir da aufgefallen.
    Der TD von Samuel, da hat die gegnerische Defense in meinen Augen ja fast Arbeitsverweigerung betrieben. Haben die dermaßen abgebaut?
    Das zweite war, das wir recht oft nah an der gegnerischen Endzone waren, also so ca. 30 Yards davor, und oft nix zählbares rausgekommen ist. Ist man oft über den 4ten gegangen, statt wenigstens das Field-Goal zu schießen?
  58. the_hawk (6. Okt. 2022)

    zum ersten: die beste Chance Deebo zu tackeln war wohl gleich am Anfang direkt nach dem Catch, ihn im open field zu tackeln ist alles andere als einfach, wie man ja an einem der besten DBs der Liga gesehen hat

    zum zweiten: da hat dich dein Gefühl getrogen, sie haben es in den zwei Drives die du offenbar meinst nur zur SEA 43 bzw. SEA 49 geschafft und da jeweils gepuntet

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Miami Dolphins Logo
  • Miami Dolphins
  • 04.12.2022, 22:05
  • Week 13

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 7 4 0 W4
Seahawks 6 5 0 L2
Cardinals 4 8 0 L2
Rams 3 8 0 L5

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
13.08. Packers W, 28–21
21.08. @ Vikings W, 17–7
26.08. @ Texans L, 0–17
Regular Season
11.09. @ Bears L, 10–19
18.09. Seahawks W, 27–7
26.09. @ Broncos L, 10–11
04.10. Rams W, 24–9
09.10. @ Panthers W, 37–15
16.10. @ Falcons L, 14–28
23.10. Chiefs L, 23–44
30.10. @ Rams W, 31–14
14.11. Chargers W, 22–16
22.11. @ Cardinals W, 38–10
27.11. Saints W, 13–0
04.12. Dolphins
11.12. Buccaneers
16.12. @ Seahawks
24.12. Commanders
01.01. @ Raiders
08.01. Cardinals

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
2 61 Drake Jackson DE
3 93 Tyrion Davis-Price RB
3 105 Danny Gray WR
4 134 Spencer Burford OT
5 172 Samuel Womack CB
6 187 Nick Zakelj OT
6 220 Kalia Davis DT
6 221 Tariq Q. Castro-Fields CB
7 262 Brock Purdy QB