Navigation überspringen

Game Reports

49ers 13, Packers 10 (Divisional Playoffs) (23. Jan. 2022)

Die San Francisco 49ers gewinnen das Divisional Playoff Spiel im Lambeau Field gegen die in der NFC an Nummer 1 gesetzten Green Bay Packers mit 13-10. Bei Minustemperaturen, starkem Wind und Schneefall entscheiden am Ende die Special Teams das Spiel für die 49ers.

Dabei startete der Favorit aus Green Bay stark und dominierte die erste Halbzeit. Im ersten Drive hatte die 49ers Defense der Packers Offense um Aaron Rodgers nichts entgegenzusetzen. In 12 Spielzügen überbrückten die Packers 69 Yards und erzielten die ersten Punkte des Spiels. A.J. Dillon erzielte den Touchdown mit einem 6 Yard Lauf. Es sollte der einzige Touchdown der Packers in diesem Spiel bleiben.

Die Defense der Packers machte sich zur Aufgabe das Laufspiel der 49ers zu stoppen. Die 49ers versuchten es zu etablieren, waren aber zu Beginn der Spiels damit nicht erfolgreich. Bei einem dritten Versuch wurde Jimmy Garoppolo, der das ganze Spiel über unter einem starken Druck stand, gesackt.

Die 49ers Defense hielt das Spiel aber offen. Fred Warner schlug Mercedes Lewis den Ball aus der Hand und Dre Greenlaw eroberte diesen. Bei den 49ers lief es in der Offense aber weiterhin nicht. Jimmy Garoppolo musste den zweiten Sack hinnehmen und die 49ers mussten erneut punten. Nun hatten aber beide Offense Reihen große Probleme den Ball zu bewegen. Und so folgten mehrere 3-and-outs auf beiden Seiten.

Erst spät im zweiten Viertel erwachte die 49ers Offense und erzielte die ersten First Downs. Die 49ers überquerten in 11 Spielzügen 78 Yards und standen bereits an der 9 Yard Linie der Packers, als eine Holding Strafe gegen Trent Williams verhängt wurde. Jimmy Garoppolo stand darauf hin erneut unter einem starken Druck, befreite sich aber, lief aus der Pocket und versuchte den in der Endzone freien George Kittle anzuspielen. Adrian Amos sah frühzeitig was Garoppolo vorhatte und fing den Pass ab.

Den Packers blieben nur 56 Sekunden, aber da die 49ers den Ball noch mal wieder haben wollten, nahmen sie die Timouts und stoppten die Zeit. Das nutzte Rodgers als er einen Fehler in der Coverage der 49ers enddeckte und den völlig freien Aaron Jones anspielte. Der machte 75 Yards gut und wurde erst an der 14 Yard Linie der 49ers gestoppt. Ein Sack von Nick Bosa stoppte aber den Drive der Packers an der 21 Yard Linie. Der Field Goal Versuch von Mason Crosby wurde von Jimmy Ward geblockt und die 49ers gingen mit einem schmeichelhaften 0-7 Rückstand in die Kabine zur Halbzeit.

Im dritten Viertel funktionierte die Offense der 49ers zunächst besser. Vor allem Elijah Mitchell und Deebo Samuel machten mit Laufspielzügen wichtige Yards. Am Ende reichte es für die ersten Punkte der 49ers durch ein 29 Yard Field Goal von Robbie Gould.

Zum Ende des dritten Quarters konnten die Packers den Vorsprung nach einem langen Drive wieder auf 7 Punkte erhöhen. Die Packers standen bereits an der 8 Yard Linie der 49ers, aber ein Sack von Arik Armstead erzwang das Field Goal von Mason Crosby.

Die 49ers versuchten den Rückstand zu verkürzen. George Kittle fing einen 24 Yard Pass von Garoppolo und nach einem weiteren Pass auf Jauan Jennings standen die 49ers an der 19 Yard Linie der Packers. Allerdings fehlte im vierten Versuch noch ein Yard für ein First Down. Die 49ers versuchten einen Lauf über Elijah Mitchell und scheiterten.

Die Packers konnten die Chance zur Entscheidung aber nicht nutzen. Arik Armstead beendete mit seinem zweiten Sack den Drive der Packers an der 12 Yard Linie und erzwang den Punt.

Es folgte der entscheidende Spielzug des Spiels. Der Punt wurde von Jordan Willis geblockt und nach oben abgefälscht. Keiner der Spieler wusste zunächst wo der Ball ist und alle schauten in den Himmel. Dann fiel der Ball Talanoa Hufanga vor die Füße, der nahm ihn auf und trug ihn in die Endzone der Packers. Es stand 10-10.

Rodgers suchte die Entscheidung, aber seine Pässe waren unvollständig und die Packers mussten erneut punten. Die 49ers bekamen den Ball an der eigenen 29 Yard Linie und es waren noch 3 Minuten und 20 Sekunden zu spielen. Deebo Samuel fing einen Pass für 14 Yards und sorgte für das erste First Down. Anschließend erlief Samuel in einem dritten Versuch das First Down mit einem 9 Yard Lauf. 4 Sekunden vor dem Ende bekam Robbie Gould die Chance auf ein 45 Yard Field Goal und er verwandelte es.

Damit spielen die 49ers am nächsten Sonntag um den NFC Titel gegen den Sieger der Partie Los Angeles Rams gegen Tampa Bay Buccaneers.

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Rhulin (23. Jan. 2022)

    Wowwwwwwwwwwwww
  2. Blade_84 (23. Jan. 2022)

    So baut dem ein Denkmal. Viel Spaß bei den Vikings, wo immer du auch hin gehst. Das hat er sich verdient
  3. Wembley49er (23. Jan. 2022)

    Das ich das noch erleben darf! Unfassbar diese Defense und Robbie....
  4. blubb0r (23. Jan. 2022)

    Unglaublich, gut, dass morgen Sonntag ist, schlafen geht mal wieder nicht.

    Gameball an die ST. Von der D# bin ich sowas gewohnt, die ST waren letzte Woche echt nicht gut, aber diese Woche gewinnen sie uns das Spiel. Die D# hat dafür gesorgt, dass wir nicht verlieren, die ST dafür, dass wir gewinnen.

    Alle Punkte ST. ALLE.
  5. cheffe (23. Jan. 2022)

    999999999999999999999999ers  :fieldgoal:
  6. stig49 (23. Jan. 2022)

    gameball an jordan willis. ohne den blocked punt verlieren wier
  7. reagan - The Left Hand (23. Jan. 2022)

    Gameball an die ganze Defense. Die Coverage war auch Top. Nicht nur die D-Line :meld:
  8. NinerForever (23. Jan. 2022)

    Gameball geht für mich an DeMeco Ryans. Kein anderer hat es verdient. Auch wenn Deebo und Gould in den entscheidenen Momenten da waren.
  9. Torgarlicor (23. Jan. 2022)

    Gebt Hightower nen Vertrag auf Lebenszeit!  :champ: :cheese:
  10. reagan - The Left Hand (23. Jan. 2022)

    Übrigens stand die Special Unit der Packers beim FG nur mit 10 Mann auf dem Feld. Was für eine Truppe  :dizzy:
  11. Ziche (23. Jan. 2022)

    Unfassbar - ohne Punkte in die Pause gegen GB und dann ohne Offense-TD das Spiel gewinnen.
    GB hätten Defense, ST und Robbie verdient.
    Da unsere D aber schon länger stark ist und Robbie in den Playoffs eh eine Bank, bekommt das zuletzt viel gescholtene Specialteam von mir den Gameball (Robbie ist da ja auch ein Teil und einige D-Player spielen auch bei den Fiedgoal- und Punt-Blocks mit).
  12. Goldrausch (23. Jan. 2022)

    nur noch zwei siege :)
  13. goldbüchi (23. Jan. 2022)

    Gameball heute an die Special Teams.
  14. Roland Ferber (23. Jan. 2022)

    Gebt Hightower nen Vertrag auf Lebenszeit!  :champ: :cheese:

    Ja aber nur bei den Seehühnern!

    Gameball an ST, alle Punkte durch das ST
  15. snoopy (23. Jan. 2022)

    Übrigens stand die Special Unit der Packers beim FG nur mit 10 Mann auf dem Feld. Was für eine Truppe  :dizzy:
    Ok, mein Gameball sollte eh an die Packers gehen :winkgrin: :cheese: :rofl:
  16. enzo.disciullo1 (23. Jan. 2022)

    Ich gehe mal kurz ins Bett

    War schön mit euch

  17. blubb0r (23. Jan. 2022)

    Übrigens stand die Special Unit der Packers beim FG nur mit 10 Mann auf dem Feld. Was für eine Truppe  :dizzy:
    Ok, mein Gameball sollte eh an die Packers gehen :winkgrin: :cheese: :rofl:

    https://twitter.com/TomPelissero/status/1485103658782150656

    auch gerade gesehen ;D
    Unglaublich.
  18. Norton51 (23. Jan. 2022)

    Yes, yes, yes!!!!
  19. Hyde 28 (23. Jan. 2022)

    Gameball an Hufanga, der den Ball fand als alle anderen ihn suchten :)

    What a Game. D,ST haben eigentlich auch einen gemeinsamen Gameball verdient.

    Ich brauch solche Spiele nicht jede Woche und das war jetzt das dritte in Folge.
    Great Win, ich schätze jetzt geht es nach Florida.
     :laola:
  20. Chris49 (23. Jan. 2022)

    ich schätze jetzt geht es nach Florida.
     :laola:

    Hoffentlich, auf Rams hab ich nicht schon wieder Bock ;)
  21. reagan - The Left Hand (23. Jan. 2022)

    Gameball an Hufanga, der den Ball fand als alle anderen ihn suchten :)

    What a Game. D,ST haben eigentlich auch einen gemeinsamen Gameball verdient.

    Ich brauch solche Spiele nicht jede Woche und das war jetzt das dritte in Folge.
    Great Win, ich schätze jetzt geht es nach Florida.
     :laola:

    Egal wie, es geht auf jedenfall ins Warme. Nun ist der Himmel das Limit
  22. Goldrush (23. Jan. 2022)

    Gameball an Hufanga, der den Ball fand als alle anderen ihn suchten :)

    What a Game. D,ST haben eigentlich auch einen gemeinsamen Gameball verdient.

    Ich brauch solche Spiele nicht jede Woche und das war jetzt das dritte in Folge.
    Great Win, ich schätze jetzt geht es nach Florida.
     :laola:

    Mit dem win am ende nehm ich das gerne noch 2x

  23. AceT (23. Jan. 2022)

    Unglaublich! Hätte ich mir zu Beginn 4th Qtr nie geträumt! Danke auch an die Special Teams der Packers die sich dem Niveau unserer Offense angeglichen haben.
    Hoffe mal im CCG sind nicht zu viele verletzt. Wenigstens haben wir diesmal einen Tag mehr frei  :49ers: :49ers: :49ers:   
  24. Bastarto (23. Jan. 2022)

    Gameball an Hufanga, der den Ball fand als alle anderen ihn suchten :)

    What a Game. D,ST haben eigentlich auch einen gemeinsamen Gameball verdient.

    Ich brauch solche Spiele nicht jede Woche und das war jetzt das dritte in Folge.
    Great Win, ich schätze jetzt geht es nach Florida.
     :laola:
    Selbst die Kameraleute haben gesucht.
  25. lonne97 (23. Jan. 2022)

    Unfassbares Spiel.
    Specialteam heute überragend.
    Fieldgoal geblockt und kick geblockt.
    Und Deeeboooo noch das First Down erlaufen.
    Jetzt wenn nächste Woche die Offense noch mitmacht.....
    Und glaub oder hoffe wir sind verletzungsfrei rausgekommen

    What a Game
  26. AceT (23. Jan. 2022)

    Gameball an Hufanga, der den Ball fand als alle anderen ihn suchten :)

    What a Game. D,ST haben eigentlich auch einen gemeinsamen Gameball verdient.

    Ich brauch solche Spiele nicht jede Woche und das war jetzt das dritte in Folge.
    Great Win, ich schätze jetzt geht es nach Florida.
     :laola:

    Mit dem win am ende nehm ich das gerne noch 2x

    Am Besten beim 2x    ;D
  27. snoopy (23. Jan. 2022)

    Gameball an Hufanga, der den Ball fand als alle anderen ihn suchten :)
    Ja, haha - hatte was von Ostern  :football:  8)
  28. blubb0r (23. Jan. 2022)

    Spiel dann Sonntagabend 22:30 Uhr.

    Unfassbar, wir sind im NFC CG!
  29. Goldrush (23. Jan. 2022)

    Gameball an alle oben genannten Outstanding game
  30. Klengemann (23. Jan. 2022)

    Gameball an alle oben genannten Outstanding game
    Ungefähr 100 mal geschrieben: "Wir sind noch im Spiel!"
    Und am Ende waren wir so lange im Spiel, bis die Packers raus waren aus dem Spiel.

    Ich kann nicht aufhören zu grinsen  ;D
  31. Blade_84 (23. Jan. 2022)

    Traumszenario: man hat die Rams drei mal geschlagen. Man schlägt sie ein weiteres mal in LA. Da der SB in LA ist, könnte man gleich in LA bleiben  ;D
  32. Menace78 (23. Jan. 2022)

    Spiel dann Sonntagabend 22:30 Uhr.

    Unfassbar, wir sind im NFC CG!

    00:30

    Scheiss egal wann, jetzt werden sich alle Urlaub nehmen für den Montag )))
  33. NinerForever (23. Jan. 2022)

    Bitte nicht die Rams. Ich will das Baby Goat den Goat schlägt  ;D
  34. Norton51 (23. Jan. 2022)

    Ich glaube nicht, dass die Rams ein besserer Gegner wären als die Buccs. Mir wären die Buccs klar lieber.
  35. BoehserOnkel (23. Jan. 2022)

    Hm...bin 4:30 Uhr aufgewacht und musste pinkeln...Dachte mir...ach, schaust mal wie es steht aufm Handy. Oh, doch so knapp als ich das Ergebnis sah. Machst mal den Rechner an und schaust den Rest.
    Ich mach an.....Sack von Armstead....Dann der geblockte Punt mit TD. Und der Rest ist Geschichte....Also alles richtig gemacht, würde ich sagen.... 8) ;D ;D
    Offense fast durchgehend Bäh...Dafür Defense und ST grandios!
    Die INT von Jimmy war auch mal wieder ne typische für ihn...Entweder wirfst den früher oder gar nicht! Egal....
    Nu hoffe ich das die humpelnden Kittle und Deebo nicht allzu schwer verletzt sind und wir wieder mit voller Kapelle nächstes WE antreten können.
  36. Sean (23. Jan. 2022)

     Gegen die Rams gerade noch so gedreht, gegen die Cowboys gerade noch so gehalten, heute gerade so nochmal gedreht.
    Ich bin immer noch am zittern.............
  37. blubb0r (23. Jan. 2022)

    Ich glaube nicht, dass die Rams ein besserer Gegner wären als die Buccs. Mir wären die Buccs klar lieber.

    Ich erinnere mich an meinen Post nach dem 1. Drive
    "Wir müssen wieder in jedem Drive hier punkten"

    ;D Ähhh... ja, der ist mäßig gealtert ;D
  38. MaybeDavis (23. Jan. 2022)

    Unglaublich, gut, dass morgen Sonntag ist, schlafen geht mal wieder nicht.

    Gameball an die ST. Von der D# bin ich sowas gewohnt, die ST waren letzte Woche echt nicht gut, aber diese Woche gewinnen sie uns das Spiel. Die D# hat dafür gesorgt, dass wir nicht verlieren, die ST dafür, dass wir gewinnen.

    Alle Punkte ST. ALLE.
    Nicht zu vergessen der Blocked Kick der Packers. Also gehen 16 Punkte an die ST's.

    Gameball daher eindeutig ST's!
  39. wizard49er (23. Jan. 2022)

    Ich bin glücklich und total am Ar.... :rofl:
  40. Blade_84 (23. Jan. 2022)

    Williams war nach dem Spiel auf Krüken  :'(
  41. wizard49er (23. Jan. 2022)

    Gameball an Hufanga, der den Ball fand als alle anderen ihn suchten :)

    What a Game. D,ST haben eigentlich auch einen gemeinsamen Gameball verdient.

    Ich brauch solche Spiele nicht jede Woche und das war jetzt das dritte in Folge.
    Great Win, ich schätze jetzt geht es nach Florida.
     :laola:
    Die braucht keiner. Aber solange wir das Feld als Sieger verlassen, ist es mir egal :champ:
  42. Ozzy49ers (23. Jan. 2022)

    OH MEIN GOTT!!!!!!
    Glückwunsch an alle Niners Fans !! Wach bleiben hat sich gelohnt!!! Ich kann jetzt nicht mehr schlafen das Adrenalin pumpt!!!

    Gameball mMn Defense + Special Team + Gould .. Debo und Kittle waren auch ein wichtiger Faktor! Bin sooo hyped .. iwie riecht es nach SB!! Ja ich weiß Euphorie runterschrauben aber keine Ahnung, dieses Gefühl liegt schon länger in der Luft! Faithful <3
  43. Greg_Skittles (23. Jan. 2022)

    Spiel hat blöd angefangen und gefühlte 10 mal hab ich mir gesagt, dass war es dann mit der Saison. Aber heute hat man gesehen wie wichtig ST sein können.
    -FG  versuch geblockt
    -Punt geblockt und zum TD getragen
    -Gamewinning FG gemacht

    Heute dürfen wir uns auch bei den Käseköpfen bedanken.
    LeFleur hat von KS viel gelernt. Erster Drive toll gescriptet und dann mit der O aufgehört.

    3 mal im Jahr die Rams schlagen wäre cool, aber ich möchte dann do h sehe  wie wir Brady raushauen.

    Gute Nacht
  44. wizard49er (23. Jan. 2022)

    Unfassbares Spiel.
    Specialteam heute überragend.
    Fieldgoal geblockt und kick geblockt.
    Und Deeeboooo noch das First Down erlaufen.
    Jetzt wenn nächste Woche die Offense noch mitmacht.....
    Und glaub oder hoffe wir sind verletzungsfrei rausgekommen

    What a Game
    Verletzungsfrei ?
    Ich glaub wir müssen mal den Report abwarten. Williams, Samuel und Kittle hatten alle gehumpelt am Schluss.
  45. MaybeDavis (23. Jan. 2022)

    Was für eine Schlacht! Die halbe Mannschaft nur noch humpelnd auf einem Bein und Robbie Goulds Bein holt den Sieg. Eine Overtime hätten meine Nerven nicht mitgemacht.

    CHAMPIONCHIP!!!!  :bounce: :cheers: :cheerleader: :cheese: :49ers:
  46. garrison20 (23. Jan. 2022)

    Männers, ich bin fertig... Wie konnten wir das Spiel noch gewinnen? Danke special teams... Ihr habt so viel Kritik einstecken müssen. Heute habt ihr uns ins nfc ccg befördert. Unsere Def... Überragend. Und deebo... Zu dem Kerl fällt mir nichts mehr ein. Danke Jungs!
  47. MoeRuebe (23. Jan. 2022)

    Gameball an Hufanga, der den Ball fand als alle anderen ihn suchten :)

    What a Game. D,ST haben eigentlich auch einen gemeinsamen Gameball verdient.

    Ich brauch solche Spiele nicht jede Woche und das war jetzt das dritte in Folge.
    Great Win, ich schätze jetzt geht es nach Florida.
     :laola:

    Mit dem win am ende nehm ich das gerne noch 2x
  48. MaybeDavis (23. Jan. 2022)

    Unfassbares Spiel.
    Specialteam heute überragend.
    Fieldgoal geblockt und kick geblockt.
    Und Deeeboooo noch das First Down erlaufen.
    Jetzt wenn nächste Woche die Offense noch mitmacht.....
    Und glaub oder hoffe wir sind verletzungsfrei rausgekommen

    What a Game
    Verletzungsfrei ?
    Ich glaub wir müssen mal den Report abwarten. Williams, Samuel und Kittle hatten alle gehumpelt am Schluss.
    Wilson am Anfang schon raus und Williams auch nur gehumpelt.
  49. wizard49er (23. Jan. 2022)

    Spiel dann Sonntagabend 22:30 Uhr.

    Unfassbar, wir sind im NFC CG!
    Nee 00:30 Montag früh ;)
  50. AceT (23. Jan. 2022)

    Mein Game Ball an Jordan Willis für den geblockten Punt!
  51. MaybeDavis (23. Jan. 2022)

    Wann kommt die Pressekonferenz?
  52. Jackson (23. Jan. 2022)

    Ich schreib hier nie,  wei ich davon ausgehe, dass ich keine Ahnung habe. ABER: wie geil ist das denn???
  53. snoopy (23. Jan. 2022)

    Bevor wir auf JG10 und die Offense draufhauen: in so einer Schlacht hat jedes Yard und jeder FD gezählt. Und als es drauf ankam, hat HoF nicht geliefert und unsere O dann doch.
    Gameball haben die ST natürlich verdient. (wer hätte das diese Saison mal gedacht)
    Mein persönlicher Ball geht aber an die DL, die ja auch zudem in den ST geliefert hat.
  54. snoopy (23. Jan. 2022)

    Ich schreib hier nie,  wei ich davon ausgehe, dass ich keine Ahnung habe. ABER: wie geil ist das denn???
    Der Kommentar war schon einmal absolut zutreffend  :winkgrin:
  55. Ziche (23. Jan. 2022)

    Kann mich da eigentlich nur wiederholen: Wer nach einem solchen Sieg auf einen Spieler draufhauen möchte, sollte seine Einstellung zum Team und Sport vllt nochmal überdenken.

    Kurz zu Jimmy: Meiner Meinung nach eine ordentliche Partie von ihm. Im 1st Viertel wurde er von den Receivern im Stich gelassen (da war er der Beste aufm Platz). Die Int war sicherlich vermeidbar und zeigt seine Schwächen. Aber, falls das Spiel verloren worden wäre, sicherlich nicht wegen Jimmy. Mein absolutes Lieblings-Play heute: Der Shuffle-Pass von Jimmy auf Mitchell  8)  (natürlich neben den geilen ST-Blocks)
    Es ist und bleibt ein Teamsport!

    Ansonsten: Feels great, baby!
  56. Chris49 (23. Jan. 2022)

    Unfassbares Spiel.
    Specialteam heute überragend.
    Fieldgoal geblockt und kick geblockt.
    Und Deeeboooo noch das First Down erlaufen.
    Jetzt wenn nächste Woche die Offense noch mitmacht.....
    Und glaub oder hoffe wir sind verletzungsfrei rausgekommen

    What a Game
    Verletzungsfrei ?
    Ich glaub wir müssen mal den Report abwarten. Williams, Samuel und Kittle hatten alle gehumpelt am Schluss.

    Kittle und Deebo sind schonmal unverletzt wenn man sich die Jubelszenen aus den Katalomben usw anschaut. Die springen herum wie kleine Kinder :)
  57. runner35 (23. Jan. 2022)

    Jetzt hoffentlich die Rams...
    Keine Lust auf Brady..

    Go niners!!
  58. wugi (23. Jan. 2022)

    Bitte nicht die Rams. Ich will das Baby Goat den Goat schlägt  ;D
    Ditto, der Schüler soll dem Lehrer zeigen wo es lang geht.

    Mir wär Tampa weit aus lieber aber ich denk die Rams werden da nicht mitspielen.
  59. wugi (23. Jan. 2022)

    Bevor wir auf JG10 und die Offense draufhauen: in so einer Schlacht hat jedes Yard und jeder FD gezählt. Und als es drauf ankam, hat HoF nicht geliefert und unsere O dann doch.
    Gameball haben die ST natürlich verdient. (wer hätte das diese Saison mal gedacht)
    Mein persönlicher Ball geht aber an die DL, die ja auch zudem in den ST geliefert hat.
    Auf den Punkt gebracht, danke.
  60. garrison20 (23. Jan. 2022)

    Jetzt hoffentlich die Rams...
    Keine Lust auf Brady..

    Go niners!!

    Komisch, ich glaube zwar, dass Brady jedes Team zerlegen kann aber ich will auf keinen fall erneut gg die Rams spielen. Wir haben jetzt so viele siege in Folge gegen sie eingefahren, Mcvay war bereits in week 18 mehr als motiviert, sicherlich auch weil er wie das kleine Baby von shanahan dargestellt wird und am Ende hat es ein unglaubliches Comeback gebraucht und die beste Leistung aller um sie ganz knapp zu besiegen... Irgendwann geht das nicht mehr gut gegen die Rams.. Ich brauche sie nicht erneut...
  61. JULI (23. Jan. 2022)

    Was für ein Spiel. Mein Game Ball geht an das TEAM !!! Unter diesen Umständen, teilweise humpelnd und heute mal angeführt von über Unit, welche seit Wochen Feuer bekommt. All das verdient absoluten Respekt.
    Zum Thema Interception. Ich bin nicht der Meinung, dass es eine "typische" JG Interception war. Der Nachteil am Shanahan Konzept ist, dass es wenig "broken Plays" gibt. Bei Green Bay oder bei den Seevögeln hätte der WR genau gewusst, was er zu tun hat.
    In diesem Play befreit sich JG gerade noch so und wirft ( so sieht es zumindest aus) den Pass in der Annahme das JK85 ihm entgegen kommt. Dieser hingegen wieder erwartet ein Pass in die hintere Ecke der Endzone.
    Das heißt, beide beurteilen die Situation unterschiedlich, was passieren kann.
    Viel ärgerlicher waren da für mich die beiden Flaggen in der Red Zone und der 4. und 1, wo ganz viele von uns wahrscheinlich das First Down einfach hinter der Vorblockern erlaufen hätten, statt es durch die Mitte zu versuchen.
    Aber ich bin schon wieder viel zu sehr im Detail. Jetzt ist erst einmal pure Freude angesagt. Mal schauen, ob ich endlich zum Schlafen komme  :geeze:
  62. Fritzini (23. Jan. 2022)

    George Kittle hat sich eben, unter anderem, wegen der Interception entschuldigt und gesagt es war sein Fehler!
    Deebo meinte auch er sei soweit fit. Nicht mehr Schmerzen als sonst.
  63. cheffe (23. Jan. 2022)

    JG ist nun wirklich nicht bekannt für Laserstrahl aus dem rechten Oberarm, aber heute fand ich das seine Würfe fast in der Luft stehen geblieben sind. Ist die Schulter doch mehr kaputt als gedacht?
  64. AceT (23. Jan. 2022)

    George Kittle hat sich eben, unter anderem, wegen der Interception entschuldigt und gesagt es war sein Fehler!
    Allerdings sprach auch Aikman immer öfter von "dangerous throws" von Jimmy also alleine sein Fehler wirds schon nicht sein.
    Deebo meinte auch er sei soweit fit. Nicht mehr Schmerzen als sonst.
    Da können sich dann schon sehr viele Rundballer ein riesen Stück abschneiden!
  65. sf510 (23. Jan. 2022)

    Ich bin unfassbar stolz auf dieses Team. Interessiert doch jetzt schon Keinen mehr, wie der Sieg zustande kam. Gameball an die Specialteams.
  66. sf510 (23. Jan. 2022)

    JG ist nun wirklich nicht bekannt für Laserstrahl aus dem rechten Oberarm, aber heute fand ich das seine Würfe fast in der Luft stehen geblieben sind. Ist die Schulter doch mehr kaputt als gedacht?
    Das habe ich während des Spiels auch gedacht.
  67. Brummsel (23. Jan. 2022)

    Da können sich dann schon sehr viele Rundballer ein riesen Stück abschneiden!
    Sollten, ja. Die Wahrheit liegt auf dem Platz, wie man beim Rundball sagt. Und da liegen dann Schauspieler, die sich mehrfach um die eigene Achse drehen, weil sie mal berührt wurden. Stichwort Neymar.


    Gameball an die Special Teams. Grandios, wie die heute abgeliefert haben.


    Ansonsten nur noch: In Gould we trust!
  68. Mattes (23. Jan. 2022)

    Habe jetzt schon ein paar mal gelesen, dass die schlechte O von GB den 9ers mit zum Sieg verholfen hat. Aber vielleicht war es auch einfach unsere D die nach dem ersten Drive justiert worden ist und dann nicht mehr viel zugelassen hat.
    Wir können ja auch mal das eigene Team loben und nicht immer nur das gegnerische schlecht reden. ;)
  69. Spike49er (23. Jan. 2022)

    Ich bin unfassbar stolz auf dieses Team. Interessiert doch jetzt schon Keinen mehr, wie der Sieg zustande kam. Gameball an die Specialteams.

    Geht mir genauso. Herausragende Einstellung von allen miteinander. Keiner hat aufgesteckt und der Glaube war stets da.
  70. Sean (23. Jan. 2022)


    Deebo meinte auch er sei soweit fit. Nicht mehr Schmerzen als sonst.
    Da können sich dann schon sehr viele Rundballer ein riesen Stück abschneiden!
    Oder mehr Ibos reinschmeißen......  :)
  71. snoopy (23. Jan. 2022)

    Habe jetzt schon ein paar mal gelesen, dass die schlechte O von GB den 9ers mit zum Sieg verholfen hat. Aber vielleicht war es auch einfach unsere D die nach dem ersten Drive justiert worden ist und dann nicht mehr viel zugelassen hat.
    Wir können ja auch mal das eigene Team loben und nicht immer nur das gegnerische schlecht reden. ;)
    Da hast du natürlich nicht unrecht.
    Mir ging es bei dem Vergleich aber eher um den Umstand, dass einige JG10 überkritisch sehen und viele Aaron Rodgers in den Footballhimmel loben.

    Soll auf keinen Fall die Leistung der D schmälern.
    Insgesamt war es eine Team- und Willenssieg aller drei Mannschaftsteile.
    Natürlich glücklich, aber das Glück des Tüchtigen.

  72. sfHawk (23. Jan. 2022)

    Meine Güte, wie war das noch bei den San Francisco Giants mit ihren Championship Runs 2010, 12 und 14: "This is torture". Das haben die Niners jetzt voll übernommen. Keine Ahnung wer nächste Woche noch spielen kann, aber egal, Hauptsache gewonnen. JG war einfach nicht fit, keine Ahnung wie das nächste Woche gehen soll. Gameball an die Special Teams, die haben es heute echt voll rausgerissen (ohne jetzt die Hammerleistung der Defense schmälern zu wollen).
  73. Sean (23. Jan. 2022)

    Aus Bild online:

    Zitat
    Die Green Bay Packers, die Nr. 1 der NFC, fliegen sensationell zu Hause gegen die legendären San Francisco 49ers mit 10:13 raus.

    Was für eine Blamage für Quarterback-Superstar Aaron Rodgers

    Beim ersten Satz geh ich mit, wir sind legendär! Aber eine Blamage?
  74. enzo.disciullo1 (23. Jan. 2022)

    Guten Morgen allerseits,

    Fühlt sich immer noch ziemlich gut an, als einziges Team diese Saison bei den Packers zu gewinnen und das in den Playoffs.

    Ich habe den Montag nach dem Superbowl frei genommen. Nächste Woche müssen dann eben 3 Stunden Schlaf reichen.

    Ich würde lieber gegen Brady spielen.
  75. sfHawk (23. Jan. 2022)

    Aus Bild online:

    Zitat
    Die Green Bay Packers, die Nr. 1 der NFC, fliegen sensationell zu Hause gegen die legendären San Francisco 49ers mit 10:13 raus.

    Was für eine Blamage für Quarterback-Superstar Aaron Rodgers

    Beim ersten Satz geh ich mit, wir sind legendär! Aber eine Blamage?
    Wenn man sich die Quelle anschaut passts ja. Aber die O-Leistung war durchaus blamabel für die Packers, aber was will man machen, wenn der Gegner nicht mehr zulässt :noidea:
  76. Ziche (23. Jan. 2022)

    Aus Bild online:

    Zitat
    Die Green Bay Packers, die Nr. 1 der NFC, fliegen sensationell zu Hause gegen die legendären San Francisco 49ers mit 10:13 raus.

    Was für eine Blamage für Quarterback-Superstar Aaron Rodgers

    Beim ersten Satz geh ich mit, wir sind legendär! Aber eine Blamage?

    Die Blöd würde ich grundsätzlich nicht zu ernst nehmen und zitieren schon dreimal nicht  ;)
  77. Norton51 (23. Jan. 2022)

    Aus Bild online:

    Zitat
    Die Green Bay Packers, die Nr. 1 der NFC, fliegen sensationell zu Hause gegen die legendären San Francisco 49ers mit 10:13 raus.

    Was für eine Blamage für Quarterback-Superstar Aaron Rodgers

    Beim ersten Satz geh ich mit, wir sind legendär! Aber eine Blamage?

    Die Blöd würde ich grundsätzlich nicht zu ernst nehmen und zitieren schon dreimal nicht  ;)

    Man sollte es in der Richtung mit Max Goldt halten.
  78. FC (23. Jan. 2022)

    Puh, konnte bis jetzt immer noch nicht schlafen und mein Grinsen ist eingemeißelt!
    Gameball an unsere Spezial-Teams! Nach so einer verkorksten Saison war das unfassbar stark.
  79. LeonJoe (23. Jan. 2022)

    Moin…das Special Team heißt wohl Special Team, weil es sich die beste Saison Leistung für Special Spiele aufbewahrt! Die waren so grottig die ganze Saison über… War echt eng und aus Offense Sicht nicht wirklich verdient…Aber wen juckt das??

    greetz Frank
  80. Brummsel (23. Jan. 2022)

    Aus Bild online:

    Zitat
    Die Green Bay Packers, die Nr. 1 der NFC, fliegen sensationell zu Hause gegen die legendären San Francisco 49ers mit 10:13 raus.

    Was für eine Blamage für Quarterback-Superstar Aaron Rodgers

    Beim ersten Satz geh ich mit, wir sind legendär! Aber eine Blamage?
    Naja, ist halt Bild. "Blamage" bringt wohl mehr Clicks als "dramatische Niederlage". Oder deren Redakteure können einfach nicht anders schreiben.
  81. blubb0r (23. Jan. 2022)

    Ui, Cohn mit einer passablen Bewertung. Gibt Jimmy ne 4. Das halte ich für (die üblich kritisch-polemische Cohn Brille bei Seite) für okay.


    Ich würde Jimmy so benoten:
    1st Quarter ne 3
    2nd Quarter ne 5
    3rd Quarter ne 4
    3rd Quarter ne 3

  82. frontmode (23. Jan. 2022)

    Kurze Frage in die Runde, hat immer noch jemand Probleme mit den 2,6Mio$ für Gould?  8)
  83. Sean (23. Jan. 2022)

    Kurze Frage in die Runde, hat immer noch jemand Probleme mit den 2,6Mio$ für Gould?  8)

    Es werden sich aktuell nicht viele finden.  :) Wobei ich glaube, das die große Mehrheit auch vorher schon froh war, das er noch geblieben ist.
    Wie gehts mit ihm eigentlich nach er Saison weiter? Der Vertrag dürfte doch auslaufen, oder?
  84. Hyde 28 (23. Jan. 2022)

    Erst nächste Saison
  85. Blade_84 (23. Jan. 2022)

    Ich muss sagen, seitdem Armstead die Position gewechselt hat (glaub von links nach rechts mittig... ), spielt er unfassbar gut.
  86. Hyde 28 (23. Jan. 2022)

    Wäre Saleh auch auf diese Idee gekommen? Spekulative Frage....
    Möglich das Ryans das Positionspotential einzelner Spieler besser erkennt. Wäre interessant gewesen was er mit S. Thomas gemacht hätte.
  87. S_Young (23. Jan. 2022)

    Die Defense und das Special Team waren überragend, und dass die Defence nicht zusammengebrochen ist bei der Belastung ist ganz, ganz, ganz stark.

    Vermutlich spielt das Wetter doch eine große Rolle, da ja auch die Packers offensiv nicht allzuviel zustande gebracht haben.

    Trotzdem bleibt die Offense eine Enttäuschung. Zwei Drives zu FGs und 0 TD ist dann doch sehr dünn. An JG ist das nicht alleine festzumachen, auch die Receiver haben kräftig zur schlechten Leistung beigetragen. Ein zweites Mal wird das nicht gut gehen.

    Ob der Sieg verdient war oder nicht ist egal; der Sieger hat immer zurecht gewonnen.

  88. Ziche (23. Jan. 2022)

    Ui, Cohn mit einer passablen Bewertung. Gibt Jimmy ne 4. Das halte ich für (die üblich kritisch-polemische Cohn Brille bei Seite) für okay.

    1st Quarter ne 3
    2nd Quarter ne 5
    3rd Quarter ne 4
    3rd Quarter ne 3

    Ohne es nochmal geschaut zu haben, aber im 1sten Quater haben doch die WR alle Bälle fallen gelassen? Jimmy für dieses Spiel eine 4 (ausreichend) zu geben finde ich unfair.
    Er hat geliefert, als ein Aaron Rodgers 3&out ging.
    Naja - ich kann mit dem Cohn nichts anfangen, sry
  89. Hyde 28 (23. Jan. 2022)

    Es wurde im Vorfeld zu wenig mit gefrorenen Hühnern trainiert. So ein eiskalter Ball ist sicher nicht so fangbar wie normal...
    Egal, wir haben das Ding gewonnen, mir auch egal welche Noten Cohn verteilt, der mag Jimmy ohnehin nicht.
  90. Flo295 (23. Jan. 2022)

    Wow, was ein Spiel, gefüllt haben wir das nötige Spielglück in den Playoffs, was wir in einigen Spielen der regulär season nicht hatten und dort als Verlierer vom Platz gingen.

    Mal um das richtig einzuschätzen von den Leuten die wirklich football gespielt haben, ist es bei solchen Bodenverhältnissen schwieriger für die o oder d line?

    Gameball's von KS übrigens an Ward, Gould und Willis.

    In dem Video sieht man Williams ohne Krücken (hoffen wir das Beste 🤞

    https://twitter.com/49ers/status/1485157926557949953?t=_GE2qigBnyKcmHzrgQ8sXQ&s=19
  91. Dani49 (23. Jan. 2022)

    Schön das vor dem Spiel nochmal das Interview mit Rodgers lief direkt nach dem Draft 2005 indem er meinte dass die 9ers mehr enttäuscht sein werden als er über seine draftposition, 0-4 welch Ironie ;D wieder Mal ein Spiel welches mir ewig in Erinnerung bleibt, vielen Dank dafür :)

    Ist noch jemandem aufgefallen das Dwelley mit der Nr 02 unterwegs war? Was war denn da los
  92. AceT (23. Jan. 2022)

    Um nach längerer Zeit nach dem Spiel mit gesetzten Emotionen jetzt noch einen ganz trockenen und Sachlichen Kommentar zu bringen:
    Wie geil war denn das Heute  :laola: :laola: :laola: :laola: 
  93. Ziche (23. Jan. 2022)

    Schön das vor dem Spiel nochmal das Interview mit Rodgers lief direkt nach dem Draft 2005 indem er meinte dass die 9ers mehr enttäuscht sein werden als er über seine draftposition, 0-4 welch Ironie ;D wieder Mal ein Spiel welches mir ewig in Erinnerung bleibt, vielen Dank dafür :)

    Ist noch jemandem aufgefallen das Dwelley mit der Nr 02 unterwegs war? Was war denn da los

    Obwohl ich AR aktuell nicht als QB im Team haben möchte, hätte er uns seit 2005 in einigen Jahren sicher gut getan  ;) Sein Playoff-Bilanz gegen die Niners ist natürlich herrlich

    Zu Dwelley: Ist mir auch aufgefallen, da er aber die 82 trägt, denke ich, dass sein Trikot einfach unglücklich verrutscht ist  :)
  94. Flo295 (23. Jan. 2022)

    Oder der Strich in der Mitte ging ab. Burrow hat im vorletzten regular season Spiel das letzte Viertel "ohne Namen" gespielt.
  95. sfHawk (23. Jan. 2022)

    Da fand ich "Vander Ecsh" letzte Woche aber noch besser ;D
  96. Blade_84 (23. Jan. 2022)

    Aber Cohn hat doch mit Jimmy Recht. Er ist aktuell das schwächste Glied in der Kette. Da brauchen wir uns nichts vorzumachen. Seine Stats in den Playoffs sind gerade besorgniserregend. 1 TDs und 4 INTs. QB Rating von 57 gegen GB. Shanny wird gut beraten sein, die Verantwortung weiterhin auf mehrere Schultern zu verteilen. Jimmy alleine wird es nicht richten können. Man kann nur hoffen, dass Jimmy so langsam fit wird.
  97. NinersUlm (23. Jan. 2022)


    Ist noch jemandem aufgefallen das Dwelley mit der Nr 02 unterwegs war? Was war denn da los

    Das ist mir auch aufgefallen....hat so ausgesehen als ob er ein Trikot verkehrt herum angehabt hätte. Wer hat denn normal die 20?
    Es sah irgendwie wie ein Negativ aus :D
  98. snoopy (23. Jan. 2022)


    Mal um das richtig einzuschätzen von den Leuten die wirklich football gespielt haben, ist es bei solchen Bodenverhältnissen schwieriger für die o oder d line?


    Ich weiß nicht, inwieweit der Boden gefroren war, aber generell gleicht sich das in etwa aus, da beide Lines ähnliche „Standverhältnisse“ brauchen.
    Bei miesen Wetter hat aber generell die D einen Vorteil. Schnelligkeit, Athletik,Kraft gleicht sich aus, aber die Abstimmung/Technik der O wird schon durch Wetter beeinträchtigt.
    Vor allem habe ich mir Sorgen gemacht, dass Robbie nicht das Standbein wegrutscht. (Daher glaube ich, dass der Boden noch recht ok war)
  99. Sean (23. Jan. 2022)

    Der Boden dürfte schon einigermaßen gefroren gewesen sein. Hätts da ne Rasenheizung wie bei uns in den Fussball-Stadien, hätte der Platz ziemlich sicher viel viel schlimmer ausgesehen, die Belastung beim Football dürfte deutlich höher als beim Fussball sein.

    In Green Bay ist das ja nix besonderes, da hab ich mich tatsächlich schon gefragt, warum da keine "Halle" gebaut wird. Ein wirklicher Vorteil ist es ja auch nicht wenn man sieht, das Rodgers in 15 Jahren NFL auch nur ein Titel geholt hat.
  100. blubb0r (23. Jan. 2022)

    Ui, Cohn mit einer passablen Bewertung. Gibt Jimmy ne 4. Das halte ich für (die üblich kritisch-polemische Cohn Brille bei Seite) für okay.

    Ich würde Jimmy so benoten:
    1st Quarter ne 3
    2nd Quarter ne 5
    3rd Quarter ne 4
    3rd Quarter ne 3

    Ohne es nochmal geschaut zu haben, aber im 1sten Quater haben doch die WR alle Bälle fallen gelassen? Jimmy für dieses Spiel eine 4 (ausreichend) zu geben finde ich unfair.
    Er hat geliefert, als ein Aaron Rodgers 3&out ging.
    Naja - ich kann mit dem Cohn nichts anfangen, sry

    Die 4 in Gänze find ich schon okay. Klar, er kann nix dafür, dass im 1st quarter die Receiver die 3 Dinger nicht fangen, aber es wareen nur 3 Pässe und wir hatten kein 1st down, da kann man ihm auch keine 2 geben ;D
  101. Flo295 (23. Jan. 2022)


    Mal um das richtig einzuschätzen von den Leuten die wirklich football gespielt haben, ist es bei solchen Bodenverhältnissen schwieriger für die o oder d line?


    Ich weiß nicht, inwieweit der Boden gefroren war, aber generell gleicht sich das in etwa aus, da beide Lines ähnliche „Standverhältnisse“ brauchen.
    Bei miesen Wetter hat aber generell die D einen Vorteil. Schnelligkeit, Athletik,Kraft gleicht sich aus, aber die Abstimmung/Technik der O wird schon durch Wetter beeinträchtigt.
    Vor allem habe ich mir Sorgen gemacht, dass Robbie nicht das Standbein wegrutscht. (Daher glaube ich, dass der Boden noch recht ok war)

    Vielen Dank. Ich hatte den Eindruck das beide O Lines mehr Probleme hatten.

    Bei Gould ist mir aufgefallen das er zwei verschiedene Schuhe anhatte, vermutlich mit längerem Stollen unter dem Standbein.
  102. MaybeDavis (23. Jan. 2022)

    Wäre Saleh auch auf diese Idee gekommen? Spekulative Frage....
    Möglich das Ryans das Positionspotential einzelner Spieler besser erkennt. Wäre interessant gewesen was er mit S. Thomas gemacht hätte.
    Armstead ist ja nur nach innen, weil Kinlaw verletzt ist und wir auf DE sehr viel mehr qualitative Tiefe haben.
  103. MaybeDavis (23. Jan. 2022)

    Mal neben den Bedingungen (Wetter), der Drops der WR, und den, vermutlich auch von den Verletzungen beeinflussten schlechten Pässsen von JG, muss man sagen, dass die OL es Jimmy auch sehr schwer gemacht hat. Die Mitte der Line wurde so sehr nach hinten gepusht, das Jimmy nie in die Pocket bzw. seine Würfe steppen konnte.

    Aber schnee von gestern... Championchip  ;D
  104. Funky (23. Jan. 2022)

    Die Niners schaffen es immer wieder dramatische Spiele hinzulegen. Wenn ich daran denke wie es losging (D konnte Adams nicht stoppen, 4 verschiedene Receiver droppen fangbare Bälle) und wie es weiterging (unnötige Int von Garoppolo, D patzt kurz vor der Pause und lässt tiefen Ball zu), dann war die Hoffnung doch gering. Zum Glück hat uns die D im Spiel gehalten und unsere ST das Spiel gewonnen. Unsere O konnte wenig gegen die Packers D anrichten, auch wenn es nach der Pause besser wurde. Ganz schwach war die OL. Da kam so gut wie keine Gegenwehr.

    In diversen Podcasts hieß es, die Niners haben nur eine Chance, wenn sie vor dem letzten Quarter mit 2 Scores führen, weil Rodgers das sonst regelt. Interessanterweise hat Rodgers keinen Paß an den Mann bekommen, als es darauf ankam. Garoppolo, der sich bis dahin nicht besonders positiv präsentierte, brachte aber wichtige Pässe auf Samuel und Kittle an. Der Junge hat gegenüber anderen Top-QB sicherlich Defizite, aber er muss unfassbare Nerven haben.

    Am Ende glücklicher Sieg, aber deshalb nicht weniger schön.
  105. S_Young (23. Jan. 2022)

    Die 49ers sind die Dramaqueen der NFL.
  106. NinersUlm (23. Jan. 2022)

    Wäre Saleh auch auf diese Idee gekommen? Spekulative Frage....
    Möglich das Ryans das Positionspotential einzelner Spieler besser erkennt. Wäre interessant gewesen was er mit S. Thomas gemacht hätte.
    Armstead ist ja nur nach innen, weil Kinlaw verletzt ist und wir auf DE sehr viel mehr qualitative Tiefe haben.

    Thx to Kinlaw :bag:
  107. NinersUlm (23. Jan. 2022)

    Also je mehr ich darüber nachdenke war das schon eine bombige Leistung unserer D.
    ARod bei 10 (!) Punkten zu halten im eigenen kalten Wohnzimmer ist schon ne klasse Leistung.
    Ausser beimersten Drive war die Offensemaschine der Packers nicht relevant.
    Dazu im Prinzip 2 Fieldgoals (1 getroffen 1 geblockt) ist wirklich bemerkenswert.
    Adams kein Faktor. Das Laufspiel auch nur im ersten Viertel erkennbar. Ansonsten kurze Drives.
    Daran sieht man wie unsere D die Packers O eigentlich dominiert hat.

    Wenn man dann bedenkt welche Pässe unsere Reciever gedroppt haben.
    Dann ist es doch nicht ganz unverdient das wir gewonnen haben.
    In den entscheidenden Momenten waren wir wacher als die Packers.

    Gameball an die Special Teams, die uns aus der Eishölle gerissen haben.

    Next Stop Tampa Bay.......Brady und seiner O zeigen wo unser D-Hammer hängt.
    Ich will nicht nochmal gegen die Rams spielen. Ich glaube dann haben wir usner Glück aufgebraucht. Bzw. McVay wird sicher viel Video schauen wenn es nochmal zu Hause gegen uns geht.

    Anyway.....Championship Game -> Superbowl -> And the Winner is San Francisco 49ers!!!
  108. wizard49er (23. Jan. 2022)

    Kurze Frage in die Runde, hat immer noch jemand Probleme mit den 2,6Mio$ für Gould?  8)

    Danke dir, das wollte ich schon im Live Thread schreiben  ;D
  109. wizard49er (23. Jan. 2022)


    Mal um das richtig einzuschätzen von den Leuten die wirklich football gespielt haben, ist es bei solchen Bodenverhältnissen schwieriger für die o oder d line?


    Ich weiß nicht, inwieweit der Boden gefroren war, aber generell gleicht sich das in etwa aus, da beide Lines ähnliche „Standverhältnisse“ brauchen.
    Bei miesen Wetter hat aber generell die D einen Vorteil. Schnelligkeit, Athletik,Kraft gleicht sich aus, aber die Abstimmung/Technik der O wird schon durch Wetter beeinträchtigt.
    Vor allem habe ich mir Sorgen gemacht, dass Robbie nicht das Standbein wegrutscht. (Daher glaube ich, dass der Boden noch recht ok war)

    Vielen Dank. Ich hatte den Eindruck das beide O Lines mehr Probleme hatten.

    Bei Gould ist mir aufgefallen das er zwei verschiedene Schuhe anhatte, vermutlich mit längerem Stollen unter dem Standbein.

    Die Kicker haben doch meistens 2 verschiedene Schuhe an. Was damit zu tun hat das man mit den normalen Football Schuhen schlechter kicken kann.
  110. Greg_Skittles (23. Jan. 2022)

    Interesant fand ich, dass direkt als Norman auf dem Platz war, er sofort 2 mal von Rodgers attakiert wurde.
    Klappt eben nicht immer mit der DPI  8)
  111. Fireboy Tom (23. Jan. 2022)

    Also je mehr ich darüber nachdenke war das schon eine bombige Leistung unserer D.
    ARod bei 10 (!) Punkten zu halten im eigenen kalten Wohnzimmer ist schon ne klasse Leistung.
    Ausser beimersten Drive war die Offensemaschine der Packers nicht relevant.
    Dazu im Prinzip 2 Fieldgoals (1 getroffen 1 geblockt) ist wirklich bemerkenswert.
    Adams kein Faktor. Das Laufspiel auch nur im ersten Viertel erkennbar. Ansonsten kurze Drives.
    Daran sieht man wie unsere D die Packers O eigentlich dominiert hat.

    Wenn man dann bedenkt welche Pässe unsere Reciever gedroppt haben.
    Dann ist es doch nicht ganz unverdient das wir gewonnen haben.
    In den entscheidenden Momenten waren wir wacher als die Packers.

    Gameball an die Special Teams, die uns aus der Eishölle gerissen haben.

    Next Stop Tampa Bay.......Brady und seiner O zeigen wo unser D-Hammer hängt.
    Ich will nicht nochmal gegen die Rams spielen. Ich glaube dann haben wir usner Glück aufgebraucht. Bzw. McVay wird sicher viel Video schauen wenn es nochmal zu Hause gegen uns geht.

    Anyway.....Championship Game -> Superbowl -> And the Winner is San Francisco 49ers!!!

     :thumbup: Dem schließe ich mich an!
    What a Night...  :laola:
    Bei dem langen Ball vor der HZ hab ich unsere Fälle schon dahin gehen sehen, aber unsere ST haben im entscheidenden Moment ihre beste Saisonleistung abgeliefert. Deshalb der GB an sie.
    Würde auch lieber in Tampa spielen, aber ich befürchte, das die Rams D heute Brady in den Boden stampft.
  112. MoRe99 (23. Jan. 2022)

    Junge, Junge, diese Niners kosten mich Nerven und Lebensjahre.  :scared:  ;)  Zur Halbzeit habe ich noch gemeint, dass Trey Lance das, was Garoppolo gezeigt hat, auch hinbekommen hätte. Am Ende war Garoppolo zwar immer noch nicht der strahlende Held, aber als er die Gelegenheit hatte, hat er so abgeliefert, dass das Team eine Chance auf den Sieg hatte. Muss man auch mal anerkennen.

    Mein Gameball geht heute geteilt an Jordan Willis (2/3) und Jimmie Ward (1/3). Beide für ihren Block in einem Special Teams Play, aber dass Willis eine Woche nach seinem High Ankle Sprain dabei war UND diesen Block macht - Respekt!

    Wie ich vorhin feststellen durfte, reagieren einige Packers-Fans heute doch recht schnell gereizt.  ;D  So what? Die Niners sind weiter im Rennen. BTW: Mit jedem Sieg wird der Trade für Trey Lance billiger.  :)
  113. MoRe99 (23. Jan. 2022)

    Ich schreib hier nie,  wei ich davon ausgehe, dass ich keine Ahnung habe. ABER: wie geil ist das denn???
    Der Kommentar zeigt, dass du sehr viel Ahnung hast!  ;)  :cheers:

    Aus Bild online:

    Zitat
    Die Green Bay Packers, die Nr. 1 der NFC, fliegen sensationell zu Hause gegen die legendären San Francisco 49ers mit 10:13 raus.

    Was für eine Blamage für Quarterback-Superstar Aaron Rodgers

    Beim ersten Satz geh ich mit, wir sind legendär! Aber eine Blamage?
    Die BLÖD sollte man erst gar nicht lesen. Und schon gar nicht, wenn es um einen Sport geht, von dem sie überhaupt keine Ahnung haben. Ich gehe schon beim ersten Satz nicht mit. War das wirklich sensationell? Eine Überraschung vielleicht für viele, aber eine Sensation?  :noidea:  Daher ist auch das Wort Blamage völlig daneben. Eine Sensation und Blamage wäre es, wenn der FC Bayern zuhause mit 0:5 gegen Greuther Fürth verlieren würde.

    Wäre Saleh auch auf diese Idee gekommen? Spekulative Frage....
    Möglich das Ryans das Positionspotential einzelner Spieler besser erkennt. Wäre interessant gewesen was er mit S. Thomas gemacht hätte.
    Dass Armstead letzte Saison so oft auf DE gespielt hat, hing sehr stark damit zusammen, das Bosa ausfiel und Ford ebenfalls. Dieses Jahr gibt es mehr Alternativen auf DE. BTW: Wie andere schon geschrieben haben, hat Ryans Armstead in den ersten Spielen der Saison auch sehr oft auf DE eingesetzt. Erst die Verletzung von Kinlaw erforderte den Wechsel. Zum Glück gezwungen worden, sozusagen. Spannend wird das dann nächste Saison. Weiter als DT oder doch wieder DE?

    Da fand ich "Vander Ecsh" letzte Woche aber noch besser ;D
    Unschlagbar!  ;D  BTW @NinersUlm: Ambry Thomas hat die 20.

    Die Kicker haben doch meistens 2 verschiedene Schuhe an. Was damit zu tun hat das man mit den normalen Football Schuhen schlechter kicken kann.
    Jou. Ein Schuh für das Standbein, um einen möglichst guten Halt zu haben, und ein Schuh, mit dem du beim Kick ein besseres Gefühl für den Ball hast.
  114. SUEDAFRIKANER (23. Jan. 2022)

    Sehr starke Defence. So kann man den Titel holen.
  115. Ziche (23. Jan. 2022)

    Ui, Cohn mit einer passablen Bewertung. Gibt Jimmy ne 4. Das halte ich für (die üblich kritisch-polemische Cohn Brille bei Seite) für okay.

    Ich würde Jimmy so benoten:
    1st Quarter ne 3
    2nd Quarter ne 5
    3rd Quarter ne 4
    3rd Quarter ne 3

    Ohne es nochmal geschaut zu haben, aber im 1sten Quater haben doch die WR alle Bälle fallen gelassen? Jimmy für dieses Spiel eine 4 (ausreichend) zu geben finde ich unfair.
    Er hat geliefert, als ein Aaron Rodgers 3&out ging.
    Naja - ich kann mit dem Cohn nichts anfangen, sry

    Die 4 in Gänze find ich schon okay. Klar, er kann nix dafür, dass im 1st quarter die Receiver die 3 Dinger nicht fangen, aber es wareen nur 3 Pässe und wir hatten kein 1st down, da kann man ihm auch keine 2 geben ;D

    Wieso nicht? Es waren alles mindestens fangbare bis sehr gute Pässe, die unsere WR, wieso auch immer, nicht festgehalten haben. Du schreibst doch selbst, dass er für diesen Umstand nichts kann. Jeder dieser Pässe hätte zu einem 1st Down geführt. Wenn man nur seine Aktionen bewertet, konnte er hier kaum etwas besser machen.
    Es war für mich eine "befriedigende" (Note 3 oder C) Leistung von ihm. Kein gutes (2) oder sehr gutes (1) Spiel, aber wie gesagt, er war auch da und hat keine Nerven gezeigt, als es drauf ankam.
    Außerdem käme Cohn auch auf eine 3,5 - sofern man alle Viertel gleich gewichten würde. Der Sieg insgesamt macht es für mich dann zu einer 3  ;) ;D

    Für mich ist diese Bewertung der Units deutlich fairer: Marc Delucchi
  116. lonne97 (23. Jan. 2022)

    Unfassbares Spiel.
    Specialteam heute überragend.
    Fieldgoal geblockt und kick geblockt.
    Und Deeeboooo noch das First Down erlaufen.
    Jetzt wenn nächste Woche die Offense noch mitmacht.....
    Und glaub oder hoffe wir sind verletzungsfrei rausgekommen

    What a Game

    Schaut mit den Verletzungen ja gar nit so schlecht aus.
    Trent Williams wäre super Wichtig das er fit wird.
  117. Chris2174 (23. Jan. 2022)

    Nix gegen Jimmy, aber hat Bosa nach 5 PO-Games mehr Sacks als JG TD's geworfen hat? Krasse Statistik... :o
  118. the_hawk (23. Jan. 2022)

    nix gegen Jimmy, was letztendlich zählt sind doch diese Statistiken ;)

    Zitat
    Jimmy Garoppolo has a 21-6 (.778) career record as starter on the road, the 2nd-highest win pct in the NFL since the 1970 merger, incl. playoffs (min. 25 starts).
    Zitat
    Jimmy Garoppolo is 4-1 (.800) in his career as starter in the playoffs, the highest postseason win pct as starting QB in 49ers history.
    Zitat
    California teams are 3-12 playing in Green Bay in Dec/Jan since 1950, incl. playoffs (SF has all 3 wins).
  119. NinerForever (23. Jan. 2022)

    Warum redet ihr alle schon von Brady? Seid ihr euch so sicher? oder Wunschdenken?
  120. the_hawk (23. Jan. 2022)

    alle die bisher von Brady reden, haben klargestellt, dass das ihr Wunsch ist, nicht dass sie da sicher sind
  121. enzo.disciullo1 (23. Jan. 2022)

    alle die bisher von Brady reden, haben klargestellt, dass das ihr Wunsch ist, nicht dass sie da sicher sind
    Dass in den Playoffs nichts vorher sicher ist, sehen wir doch jede Woche
  122. enzo.disciullo1 (23. Jan. 2022)

    Ich schreib hier nie,  wei ich davon ausgehe, dass ich keine Ahnung habe. ABER: wie geil ist das denn???
    Das hat mich auch nie davon abgehalten hier mitzureden

    Eigentlich sind die Erfahrenen hier ziemlich tolerant mit uns Neuen.

    Dass du Niners-Fan bist, zeigt dass du durchaus Ahnung hast
  123. MoRe99 (23. Jan. 2022)

    Habt ihr eigentlich mitbekommen, dass nach dem entscheidenden Field Goal Taybor Pepper, unser Longsnapper, durchgestartet ist und sich den Ball gesichert hat? Habe eben gelesen, dass er danach zu Robbie Gould lief, vor ihm auf die Knie fiel, den Kopf beugte und den Ball erhoben hat, um ihn in dieser Pose an Gould zu überreichen. Großartig!  :champ:
  124. The Leprechaun (23. Jan. 2022)

    Ich finde ja das es die typische amerikanische Story wäre.
    Der beste QB der letzten mehreren Jahre (mit der Beste aller Zeiten kann ich nichts anfangen, da es zu unterschiedliche Football Zeiten waren), wird von seinem ehemals beschworenen Nachfolger besiegt und in Rente geschickt.
    Dabei gehe ich natürlich davon aus, dass Brady danach wirklich keine Lust mehr hat.
    Allerdings ist der Gegner eh wurscht.
    Keiner tritt derzeit so als Team auf, wie die 49ers.
    Hakt es mal an einer Unit, findet sich eine andere die es ausbügelt. Die Defense ist dabei die große positive Konstante.
    Was würde das ein Fest werden, wenn es alle drei Units mal gleichermaßen gut auf die Reihe kriegen würden.
    Hoffentlich sehen wir das dann spätestens im mehr als möglichen SB von Anfang bis Ende.
    Aber wie immer erstmal Step by Step.


  125. The Leprechaun (23. Jan. 2022)

    P.S.
    Bin ich eigentlich der Einzige, der von Anfang an das Gefühl hatte, dass Rodgers teilnahmslos und unmotiviert wirkte.
    Irgendwas stimmte bei dem nicht.
    Es wirkte auf mich so, als wenn ihm das Spiel völlig egal sei.
    Vielleicht war es auch nur Einbildung.
  126. MoRe99 (23. Jan. 2022)

    Er ruhte in sich.  8)
  127. Jurgen (23. Jan. 2022)

    P.S.
    Bin ich eigentlich der Einzige, der von Anfang an das Gefühl hatte, dass Rodgers teilnahmslos und unmotiviert wirkte.
    Irgendwas stimmte bei dem nicht.
    Es wirkte auf mich so, als wenn ihm das Spiel völlig egal sei.
    Vielleicht war es auch nur Einbildung.

    War keine Einbildung. Der war so. So haben das die fans im Stadion empfunden
  128. MaybeDavis (23. Jan. 2022)

    Ich schreib hier nie,  wei ich davon ausgehe, dass ich keine Ahnung habe. ABER: wie geil ist das denn???
    Das hat mich auch nie davon abgehalten hier mitzureden

    Eigentlich sind die Erfahrenen hier ziemlich tolerant mit uns Neuen.

    Dass du Niners-Fan bist, zeigt dass du durchaus Ahnung hast
    Deswegen ist das Forum auch etwas ganz besonderes und mit den Scheiss FacebookGruppen wo nur gehatet wird nicht zu vergleichen.
  129. sfHawk (23. Jan. 2022)

    Habt ihr eigentlich mitbekommen, dass nach dem entscheidenden Field Goal Taybor Pepper, unser Longsnapper, durchgestartet ist und sich den Ball gesichert hat? Habe eben gelesen, dass er danach zu Robbie Gould lief, vor ihm auf die Knie fiel, den Kopf beugte und den Ball erhoben hat, um ihn in dieser Pose an Gould zu überreichen. Großartig!  :champ:
    Das war gut, und die Tatsache, dass die Packers nur 10 Mann auf dem Feld hatten. Zum entscheidenden FG-Versuch, nach einer Auszeit  :noidea: :rofl:
  130. Ziche (23. Jan. 2022)

    Habt ihr eigentlich mitbekommen, dass nach dem entscheidenden Field Goal Taybor Pepper, unser Longsnapper, durchgestartet ist und sich den Ball gesichert hat? Habe eben gelesen, dass er danach zu Robbie Gould lief, vor ihm auf die Knie fiel, den Kopf beugte und den Ball erhoben hat, um ihn in dieser Pose an Gould zu überreichen. Großartig!  :champ:
    Das war gut, und die Tatsache, dass die Packers nur 10 Mann auf dem Feld hatten. Zum entscheidenden FG-Versuch, nach einer Auszeit  :noidea: :rofl:

    Hätte uns das in Form einer Flagge helfen können, dass sie nur mit zehn Spielern aufm Feld waren, falls der FG-Versuch nicht getroffen worden wäre?
  131. reagan - The Left Hand (23. Jan. 2022)

    Ist der Special Teams Koordinator der Packers eigentlich schon gefeuert?  ;D
  132. reagan - The Left Hand (23. Jan. 2022)

    Wen es interessiert:

    Hier die bittere Bilanz des deutschen Packers-Fanclub:

    https://packers-germany.de/2022/01/ein-verschenktes-jahrzehnt/
  133. owl49er (23. Jan. 2022)

    Meine Güte, wie war das noch bei den San Francisco Giants mit ihren Championship Runs 2010, 12 und 14: "This is torture".
    Ich wollte schon seit einigen Tagen schreiben, dass mich die letzten Wochen stark an die letzte Meisterschaft der Giants erinnern. Da haben Sie mich in der Regular Season einige Male so richtig genervt - die Postseason war aber richtig geil!

    Tue mich beim Gameball übrigens sehr schwer, Armstead zu übergehen  ::)
  134. S 197 (23. Jan. 2022)

    Mal neben den Bedingungen (Wetter), der Drops der WR, und den, vermutlich auch von den Verletzungen beeinflussten schlechten Pässsen von JG, muss man sagen, dass die OL es Jimmy auch sehr schwer gemacht hat. Die Mitte der Line wurde so sehr nach hinten gepusht, das Jimmy nie in die Pocket bzw. seine Würfe steppen konnte.

    Aber schnee von gestern... Championchip  ;D

    Kann ich alles nachvollziehen und sehe ich ähnlich.

    Was ich JG "vorwerfe" und was mir immer im Spiel Sorge macht, ist die Tatsache, dass er immer mal wieder unter Druck schlechte Entscheidungen trifft.
    Die Interception gestern darf er so einfach nicht werfen. Ein Brady oder Wilson hätte hier im Zweifel den Ball ins Aus geworfen. Diese Aktion hätte uns fast das Spiel gekostet.
    Und das ärgert mich einfach, weil ich ihn ansonsten eigentlich für einen überdurchschnittlichen QB halte, der einen schnellen Release hat und auch in enge Fenster werfen kann.
    Aber egal, es ist ein Teamsport und Fehler des einen sind die Chance für Andere zu glänzen ;)
  135. Fritzini (23. Jan. 2022)

    Wen es interessiert:

    Hier die bittere Bilanz des deutschen Packers-Fanclub:

    https://packers-germany.de/2022/01/ein-verschenktes-jahrzehnt/
    Danke für den link, da kann man ja sogar Kommentare hinterlassen  ;D ;D ;D ;D  ;D
  136. JakeBlues (23. Jan. 2022)

    Ich war mir sicher, daß wir die Packers bei unter 20 Punkten halten müssen, aber ich hätte niemals geglaubt, daß es möglich ist mit nur 13 Punkten im Lambeau zu gewinnen...
    Die Defense hat einen großartigen Job gemacht, gewonnen haben das Spiel aber unsere Special Teams!!!
    Unglaublich wenn eine Unit, die nahezu die ganze Saison nicht wirklich performt, in dieser Situation die Kohlen aus dem Feuer holt. Die 49ers sind diese Saison wirklich "special" und hätten eine VLT verdient.
    Dafür müssen wir jetzt noch 2 Brocken aus dem Weg räumen... 8)
  137. Norton51 (23. Jan. 2022)

    nix gegen Jimmy, was letztendlich zählt sind doch diese Statistiken ;)

    Zitat
    Jimmy Garoppolo has a 21-6 (.778) career record as starter on the road, the 2nd-highest win pct in the NFL since the 1970 merger, incl. playoffs (min. 25 starts).
    Zitat
    Jimmy Garoppolo is 4-1 (.800) in his career as starter in the playoffs, the highest postseason win pct as starting QB in 49ers history.
    Zitat
    California teams are 3-12 playing in Green Bay in Dec/Jan since 1950, incl. playoffs (SF has all 3 wins).

    Danke! Sollte man mal sehr gut drüber nachdenken. Es gibt nichts besseres als spiele zu gewinnen.
  138. Norton51 (23. Jan. 2022)

    P.S.
    Bin ich eigentlich der Einzige, der von Anfang an das Gefühl hatte, dass Rodgers teilnahmslos und unmotiviert wirkte.
    Irgendwas stimmte bei dem nicht.
    Es wirkte auf mich so, als wenn ihm das Spiel völlig egal sei.
    Vielleicht war es auch nur Einbildung.

    War keine Einbildung. Der war so. So haben das die fans im Stadion empfunden

    Hast du sie alle gefragt?
  139. Jurgen (23. Jan. 2022)

    P.S.
    Bin ich eigentlich der Einzige, der von Anfang an das Gefühl hatte, dass Rodgers teilnahmslos und unmotiviert wirkte.
    Irgendwas stimmte bei dem nicht.
    Es wirkte auf mich so, als wenn ihm das Spiel völlig egal sei.
    Vielleicht war es auch nur Einbildung.

    War keine Einbildung. Der war so. So haben das die fans im Stadion empfunden

    Hast du sie alle gefragt?

    Ja ALLE...mach ich immer. und Jeden Einzelnen fan im ganzen Staat von Wisconsin. Und dazu auch alle fans Weltweit von jedem Land.

    Was ne Frage.

    Ich wohn hier. Hoere Packers news im Radio, Nachrichten, Leute in der Stadt, Kollegen, Freunde, Nachbarn....und dieses Gefuhel haben sie. Keine Passion mehr hat der Mann.
  140. MoRe99 (23. Jan. 2022)

    Hätte uns das in Form einer Flagge helfen können, dass sie nur mit zehn Spielern aufm Feld waren, falls der FG-Versuch nicht getroffen worden wäre?
    Nein. Hat der Gegner zu wenige Spieler auf dem Feld, ist das deren Problem. Hätten sie einen mehr gehabt, hätte es eine Strafe gegeben.
  141. Fritzini (23. Jan. 2022)

    ÜBRIGENS!
    Mit einem weiteren geworfenen TD in den Play-Off‘s hätte AR12 Joe Montana von Platz zwei in der ewigen Bestenliste verdrängt.
    Die Einblendung kam hier kurz vorm Kick-Off und ich dachte noch „… nicht heute, nicht gegen die 49ers, zieht der arrogante Hippie an Joe Cool vorbei“.
    Tja hatte ich mal wieder richtig gelegen.
  142. Bastarto (23. Jan. 2022)

  143. MoRe99 (23. Jan. 2022)

    Habt ihr das schon gesehen.
    Ja. Hier!  ;)  :cheers:  Kann man sich aber immer wieder anschauen.  ;D
  144. MaybeDavis (23. Jan. 2022)

    Mal neben den Bedingungen (Wetter), der Drops der WR, und den, vermutlich auch von den Verletzungen beeinflussten schlechten Pässsen von JG, muss man sagen, dass die OL es Jimmy auch sehr schwer gemacht hat. Die Mitte der Line wurde so sehr nach hinten gepusht, das Jimmy nie in die Pocket bzw. seine Würfe steppen konnte.

    Aber schnee von gestern... Championchip  ;D

    Kann ich alles nachvollziehen und sehe ich ähnlich.

    Was ich JG "vorwerfe" und was mir immer im Spiel Sorge macht, ist die Tatsache, dass er immer mal wieder unter Druck schlechte Entscheidungen trifft.
    Die Interception gestern darf er so einfach nicht werfen. Ein Brady oder Wilson hätte hier im Zweifel den Ball ins Aus geworfen. Diese Aktion hätte uns fast das Spiel gekostet.
    Und das ärgert mich einfach, weil ich ihn ansonsten eigentlich für einen überdurchschnittlichen QB halte, der einen schnellen Release hat und auch in enge Fenster werfen kann.
    Aber egal, es ist ein Teamsport und Fehler des einen sind die Chance für Andere zu glänzen ;)
    Das ist aber eine Fehlinterpretation mmn. Klar sind da einige bessere QBs unterwegs als er. Aber die machen auch krasse Fehler. Zudem muss man zwischen Regular Seaso und Post Season auch unterscheiden. Guck dir einen Rodgers oder Prescott an. Der eine MVP der ander die #1 Offense der reg. Season und wo sind se jetzt? Genau, zu Hause 😉.

    Kurz nach Jimmys Int, nachdem sich mein Ärger gelegt hat, war: Jimmy schiesst in jedem Spiel einen Riesenbock. Den haben wir jetzt zum Glück überstanden und jetzt kanns losgehen.
  145. frontmode (23. Jan. 2022)

    Wen es interessiert:

    Hier die bittere Bilanz des deutschen Packers-Fanclub:

    https://packers-germany.de/2022/01/ein-verschenktes-jahrzehnt/
    Danke für den link, da kann man ja sogar Kommentare hinterlassen  ;D ;D ;D ;D  ;D

    Sogar mit Klarname, Respekt ✊
  146. bluemikel (23. Jan. 2022)

    Noch immer unfassbare Spielverlauf.
    Okay unser Def. Perform schon das ganze Jahr - trotzdem extremst genial was sie die letzten drei Wochen gegen DIE Superoffenses der Liga geleistet haben.
    Das Specialteam war m. E. (bis auf gegen die Bengals) diese Saison DIE Schwäche des Teams und dann drehen die dieses Spiel im Alleingang. Nicht zu fassen.

    Und Jimmy G. Naja die Pässe im ersten quarter waren gut - muss nur jemand fangen.
    Die o line hat ihn an vielen Stellen auch nicht grad optimal geschützt. Trotzdem war die IC natürlich mies - aber Jungsb: hab grad nen ähnlichen Bock von Brady gesehen.
    Und was Jimmy G angeht - der Junge hat ne extreme Sieg/Niederlagen Bilanz. Mir ist aber ein Leader lieber als ein Statistiksieger (z. B. Prescott) hier mal ein link https://www.nbcsports.com/bayarea/49ers/does-jimmy-garoppolo-deserve-more-credit-49ers-playoff-run  zum leadertum von Jimmy G.
    Zudem: Rodgers ist einer DER TwoMinute QB - und jetzt hat Jimmy G gegen die Rams und die Packers ausgerechnet jeweils in den letzten beiden Minuten geniale drives zum Sieg dirigiert. Schon sehr cool.
    Ach so und was mir als "Oldtimer" noch in gruselige Erinnerung ist: in den Neunzigern haben wir gefühlt (auch mit young) immer in GB verloren (ich hab den Kühlschrank und Farves vereisten Bart mit Grinsen sowas von gehasst (wobei Favre schon n cooler Typ war)
  147. garrison20 (23. Jan. 2022)

    Jetzt hoffentlich die Rams...
    Keine Lust auf Brady..

    Go niners!!

    Komisch, ich glaube zwar, dass Brady jedes Team zerlegen kann aber ich will auf keinen fall erneut gg die Rams spielen. Wir haben jetzt so viele siege in Folge gegen sie eingefahren, Mcvay war bereits in week 18 mehr als motiviert, sicherlich auch weil er wie das kleine Baby von shanahan dargestellt wird und am Ende hat es ein unglaubliches Comeback gebraucht und die beste Leistung aller um sie ganz knapp zu besiegen... Irgendwann geht das nicht mehr gut gegen die Rams.. Ich brauche sie nicht erneut...

    Ich sag es mal so... Ich fühle mich gerade bestätigt... Da wäre mir Tampa deutlich lieber gewesen.
  148. wizard49er (23. Jan. 2022)

    Jetzt hoffentlich die Rams...
    Keine Lust auf Brady..

    Go niners!!

    Komisch, ich glaube zwar, dass Brady jedes Team zerlegen kann aber ich will auf keinen fall erneut gg die Rams spielen. Wir haben jetzt so viele siege in Folge gegen sie eingefahren, Mcvay war bereits in week 18 mehr als motiviert, sicherlich auch weil er wie das kleine Baby von shanahan dargestellt wird und am Ende hat es ein unglaubliches Comeback gebraucht und die beste Leistung aller um sie ganz knapp zu besiegen... Irgendwann geht das nicht mehr gut gegen die Rams.. Ich brauche sie nicht erneut...

    Ich sag es mal so... Ich fühle mich gerade bestätigt... Da wäre mir Tampa deutlich lieber gewesen.
    Du weißt doch heut net wie wir gegen Brady spielen würden. Egal man muss den schlagen der kommt.
  149. Bastarto (23. Jan. 2022)

    Habt ihr das schon gesehen.
    Ja. Hier!  ;)  :cheers:  Kann man sich aber immer wieder anschauen.  ;D
    Ah ok. Hab ich übersehen. Sorry.
  150. garrison20 (23. Jan. 2022)

    Jetzt hoffentlich die Rams...
    Keine Lust auf Brady..

    Go niners!!

    Komisch, ich glaube zwar, dass Brady jedes Team zerlegen kann aber ich will auf keinen fall erneut gg die Rams spielen. Wir haben jetzt so viele siege in Folge gegen sie eingefahren, Mcvay war bereits in week 18 mehr als motiviert, sicherlich auch weil er wie das kleine Baby von shanahan dargestellt wird und am Ende hat es ein unglaubliches Comeback gebraucht und die beste Leistung aller um sie ganz knapp zu besiegen... Irgendwann geht das nicht mehr gut gegen die Rams.. Ich brauche sie nicht erneut...

    Ich sag es mal so... Ich fühle mich gerade bestätigt... Da wäre mir Tampa deutlich lieber gewesen.
    Du weißt doch heut net wie wir gegen Brady spielen würden. Egal man muss den schlagen der kommt.

    Natürlich weiß man das nicht. Aber wenn es danach geht, dürfte man ja überhaupt nicht mehr spekulieren oder äußern, gegen wen man dem Team eine größere chance gibt. Dennoch schätze ich die Rams deutlich stärker ein. Auch bereits vor dem heutigen Spiel.
  151. Bastarto (23. Jan. 2022)

    Jetzt hoffentlich die Rams...
    Keine Lust auf Brady..

    Go niners!!

    Komisch, ich glaube zwar, dass Brady jedes Team zerlegen kann aber ich will auf keinen fall erneut gg die Rams spielen. Wir haben jetzt so viele siege in Folge gegen sie eingefahren, Mcvay war bereits in week 18 mehr als motiviert, sicherlich auch weil er wie das kleine Baby von shanahan dargestellt wird und am Ende hat es ein unglaubliches Comeback gebraucht und die beste Leistung aller um sie ganz knapp zu besiegen... Irgendwann geht das nicht mehr gut gegen die Rams.. Ich brauche sie nicht erneut...

    Ich sag es mal so... Ich fühle mich gerade bestätigt... Da wäre mir Tampa deutlich lieber gewesen.
    Du weißt doch heut net wie wir gegen Brady spielen würden. Egal man muss den schlagen der kommt.
    Wenn es wirklich die Rams werden, dann wird es entweder das Spiel in dem die Rams die Hosen voll haben oder extrem heiß sind. Beides haben wir schon erlebt und beides gewonnen. Aber es wäre schon bitter wenn die Serie in so einem wichtigen Spiel reißen würde.
  152. the_hawk (23. Jan. 2022)

    Wen es interessiert:
    Hier die bittere Bilanz des deutschen Packers-Fanclub:
    https://packers-germany.de/2022/01/ein-verschenktes-jahrzehnt/

    beim Stichwort Jahrzehnt fällt mir noch ein, dass wir ja vor 10 Jahren endlich mal wieder das NFCCG erreicht haben und mit dem Sieg heute nacht haben die 49ers ihre fünfte Teilnahme in den letzten 11 Jahren festgemacht - eine Bilanz, für die uns sicher so einige NFC-Teams und deren Fans beneiden, auch wenn wir zwischendrin ein paar schwere Jahre zu überstehen hatten ^^

    PS: mit der 17. Championship Game Teilnahme seit dem Merger haben sich die 49ers übrigens von den Steelers abgesetzt und sind jetzt alleiniger Rekordhalter
  153. Chris2174 (24. Jan. 2022)

    Wen es interessiert:
    Hier die bittere Bilanz des deutschen Packers-Fanclub:
    https://packers-germany.de/2022/01/ein-verschenktes-jahrzehnt/

    beim Stichwort Jahrzehnt fällt mir noch ein, dass wir ja vor 10 Jahren endlich mal wieder das NFCCG erreicht haben und mit dem Sieg heute nacht haben die 49ers ihre fünfte Teilnahme in den letzten 11 Jahren festgemacht - eine Bilanz, für die uns sicher so einige NFC-Teams und deren Fans beneiden, auch wenn wir zwischendrin ein paar schwere Jahre zu überstehen hatten ^^

    PS: mit der 17. Championship Game Teilnahme seit dem Merger haben sich die 49ers übrigens von den Steelers abgesetzt und sind jetzt alleiniger Rekordhalter
    Hat nicht Brady allein so viele?  ;D
  154. NinersUlm (24. Jan. 2022)

    Hat nicht Brady allein so viele?  ;D

    Brady who???  8) ;D ;D
  155. snoopy (24. Jan. 2022)

    14 hat der
  156. frontmode (24. Jan. 2022)

    Es gibt natürlich auch weniger gute Nachrichten.

    Die 49ers werden nach derzeitigem Stand frühestens an Position 61 draften....









    Okay, scheißegal  ;D
  157. the_hawk (24. Jan. 2022)

    hehe jo, wobei du hier pessimistisch davon ausgehst, dass wir dieses Jahr keinen 1st round pick über einen Trade bekommen ^^
  158. zugschef (24. Jan. 2022)

    Natürlich weiß man das nicht. Aber wenn es danach geht, dürfte man ja überhaupt nicht mehr spekulieren oder äußern, gegen wen man dem Team eine größere chance gibt. Dennoch schätze ich die Rams deutlich stärker ein. Auch bereits vor dem heutigen Spiel.
    Das ergibt irgendwie keinen Sinn. Die Teams haben sich nicht verändert. Die Situation ist exakt die selbe mit dem Unterschied, dass dieses Mal Trent Williams vermutlich spielt.

    Die Logik, dass es schwieriger wäre ein Team dreimal in einer Saison zu schlagen, ist ein klassischer Fehlschluss. In diesem Fall ist der Fehlschluss sogar noch ein bisschen "falscher", denn die Ereignisse sind nicht völlig isoliert, wie bei einem Münzwurf. Solange sich an den Akteuren nichts signifikant ändert, gibt es keinen Grund zur Annahme, dass der Favorit nicht der Sieger der vorangegangenen Partien sein sollte.

    Sogar der Home Field Advantage ist in LA nicht gegeben (auch wenn die Rams versuchen Tickets nur an Einheimische zu verkaufen, was halt nix bringt, wenn die Einheimischen eher 49ers als Rams Fans sind lol) und die Niners haben einen Tag mehr Zeit. Insoferne wundert es mich massiv, dass Vegas die Rams als Favoriten sieht.
  159. snoopy (24. Jan. 2022)

    mir doch egal
    Hauptsache wir bestreiten die nächsten beiden Spiele mit mind. +1
  160. snoopy (24. Jan. 2022)

    ... und ich kann mir bald die neue Folge 49 hours ansehen ;D
  161. zugschef (24. Jan. 2022)

    mir doch egal
    Vegas? Ja klar, aber mir ist es nicht egal, dass die Niners das "Glück" haben den Rams wieder eins auf die Fresse zu geben, was statistisch tatsächlich wahrscheinlicher ist als umgekehrt. :)
  162. frontmode (24. Jan. 2022)

    Aus einem Artikel von TheAthletic über den unbedingten Willen der 49ers:

    The cold had a better chance of bothering Elsa than these 49ers.

     ;D
  163. garrison20 (24. Jan. 2022)

    Natürlich weiß man das nicht. Aber wenn es danach geht, dürfte man ja überhaupt nicht mehr spekulieren oder äußern, gegen wen man dem Team eine größere chance gibt. Dennoch schätze ich die Rams deutlich stärker ein. Auch bereits vor dem heutigen Spiel.
    Das ergibt irgendwie keinen Sinn. Die Teams haben sich nicht verändert. Die Situation ist exakt die selbe mit dem Unterschied, dass dieses Mal Trent Williams vermutlich spielt.

    Die Logik, dass es schwieriger wäre ein Team dreimal in einer Saison zu schlagen, ist ein klassischer Fehlschluss. In diesem Fall ist der Fehlschluss sogar noch ein bisschen "falscher", denn die Ereignisse sind nicht völlig isoliert, wie bei einem Münzwurf. Solange sich an den Akteuren nichts signifikant ändert, gibt es keinen Grund zur Annahme, dass der Favorit nicht der Sieger der vorangegangenen Partien sein sollte.

    Sogar der Home Field Advantage ist in LA nicht gegeben (auch wenn die Rams versuchen Tickets nur an Einheimische zu verkaufen, was halt nix bringt, wenn die Einheimischen eher 49ers als Rams Fans sind lol) und die Niners haben einen Tag mehr Zeit. Insoferne wundert es mich massiv, dass Vegas die Rams als Favoriten sieht.

    Ich hoffe einfach mal du behältst recht, zugchef. Dann ist die Welt für mich in Ordnung.  ;D ich befürchte aber etwas, ich behalte recht und das wäre ziemlich scheiße... Auf der anderen Seite... Eine 3. Superbowlniederlage in Folge will ich aber auch nicht mit ansehen und im Moment fehlt mir die Phantasie, wie wir die Chiefs und Mahomes bei so wenig Punkten halten könnten, dass unsere eher unbeständige off zumindest eine Chance hätte. So könnte ich mir eine niederlage gegen die Rams versuchen schön zu reden ABER einen sb rams gg Chiefs brauche ich dann auch wieder nicht. Da mag ich beide teams nicht sonderlich.
  164. stig49 (24. Jan. 2022)

    Also mal nach vorn geblickt: ich traue den Niners absolut zu, die Rams nochmal zu schlagen. Wenn ich mir die Chiefs ansehe, und den Lauf, den sie derzeit haben, dann glaube ich, die Erfolgsaussichten im Superbowl wären eher begrenzt.
  165. garrison20 (24. Jan. 2022)

    Also mal nach vorn geblickt: ich traue den Niners absolut zu, die Rams nochmal zu schlagen. Wenn ich mir die Chiefs ansehe, und den Lauf, den sie derzeit haben, dann glaube ich, die Erfolgsaussichten im Superbowl wären eher begrenzt.

    Wenn man dann noch bedenkt, dass die Bills Def zu den stärksten der gesamten nfl gehört, ist das schon etwas beängstigend, was Mahomes da abgeliefert hat.
  166. wizard49er (24. Jan. 2022)

    Jetzt erstmal die Rams schlagen. Dann sehen wir weiter.
  167. snoopy (24. Jan. 2022)

    In knapp drei Wochen kann viel passieren.
    Aktuell ist das aber wirklich schwer zu verteidigen.
  168. Dani49 (24. Jan. 2022)

    Man kann aber auch positive Ansätze sehen zb wäre es in LA tendenziell eher ein Heimvorteil im Superbowl da ich davon ausgehe das die 9er Fans in der Überzahl wären. Zudem wäre doch jeder geil drauf die SB Niederlage von vor zwei Jahren auszumerzen. Da kommen mir die Mavs als parallele in den Sinn die 2006 schon eine Hand an der Trophäe hatten und dann 11 genau gegen diese Startruppe der Heat ihre Revanche bekamen.
    Außerdem scheint uns das Prädikat Außenseiter entgegen zu kommen. Und uns fehlt eh noch ein richtiger Shootout Sieg in dieser Saison :D
  169. Chris2174 (24. Jan. 2022)

    Also mal nach vorn geblickt: ich traue den Niners absolut zu, die Rams nochmal zu schlagen. Wenn ich mir die Chiefs ansehe, und den Lauf, den sie derzeit haben, dann glaube ich, die Erfolgsaussichten im Superbowl wären eher begrenzt.

    Wenn man dann noch bedenkt, dass die Bills Def zu den stärksten der gesamten nfl gehört, ist das schon etwas beängstigend, was Mahomes da abgeliefert hat.
    Nun ja, auch die Bills-Defense hat ihre schwachen Auftritte während der Regular Season gehabt und generell ist es ziemlich egal was vor ein paar Monaten war. Es gibt Teams und Coordinators welche zu den wichtigen (richtigen) Zeitpunkten, das perfekte Game callen und jene, die das nicht können, darum gewinnen auch immer nur ein paar Franchises die SB. - Was ich damit sagen will: vor ein paar Monaten hätte ich keinen Pfifferling darauf gesetzt, dass wir auch nur annähernd in die Nähe der Playoffs kommen - jetzt würde ich sagen, dass wir uns vor niemanden verstecken brauchen.

    Wir haben Mahomes schon vor zwei Jahren knapp 3 1/2 Viertel fast komplett kalt gestellt, wenn damals schon die Holdings konsequenter gepfiffen worden wären, hätten wir auch gewonnen.

    Ich halte den Pass-Rush von 2021/22 momentan für noch stärker als vor 2 Jahren - heuer verteilt sich die Last auf mehr Leute - Armstead ist das neue Schlüsselelement im Rush (das ich das schreibe, konnte ich mir vor ein paar Monaten auch nicht vorstellen) - wenn sich die Verletzungen in Grenzen halten UND wir uns nicht selbst durch Dämmlichkeiten selbst ins Knie schießen, gebe ich uns in jedem Spiel in dieser Saison, welches wir noch haben, eine sehr gute Chance dieses zu gewinnen.

    Der Schlüssel würde in beiden Partien bei unserer O liegen - lange zeitfressende Drives mit Punkten abschließen, dann können ein Mahomes bzw. Stafford keinen bzw. weniger Schaden anrichten - dazu ist Stafford noch ein Hydrant - hier ist Mahomes natürlich gefährlicher.
  170. reagan - The Left Hand (24. Jan. 2022)

    Wir war das mit dem Fell des Bären usw.  ;D

    Wer der Gegner im SB ist, dass wissen wir erst Montag früh und die Bengals haben die Chiefs mit 34-31 in Week 17 geschlagen  :meld:
  171. snoopy (24. Jan. 2022)

    Stimmt
    Und wir haben die Bengals bezwungen.

    Aber erst einmal müssen wir selber in den SB kommen. :pray:
  172. NinerForever (24. Jan. 2022)

    Die Panik ist zurück  ;D
  173. frontmode (24. Jan. 2022)

    Shanahan gab den Gameball an Jordan Willis.

    Sein geblockter Punt war ja offensichtlich, er war es aber auch, der Ward den Weg zum Block des Field Goals öffnete, in dem er den Arm des O-Liners wegschlug.
  174. Chris2174 (24. Jan. 2022)

    Stimmt
    Und wir haben die Bengals bezwungen.

    Aber erst einmal müssen wir selber in den SB kommen. :pray:
    In unserer WA-Sport-Gruppe hatten vorige Woche ein paar Freunde von mir schon Tipps für die SB abgegeben: da war öfters mal Bills und Greenbay zu lesen. Meine Antwort darauf, falls zwei Serien der 9ers halten, kann der NFC-Teilnehmer nur die Bucs oder die 49ers heißen.

    1. haben die 9ers bei den letzten 4 Play-Off-Teilnahmen immer das CCG erreicht CHECK! ;)    UND
    2. sind die 9ers seit 6 Spielen gegen die Rams ungeschlagen - und wir werden jetzt nicht damit anfangen gegen diese zu verlieren - IN DEEBO WE TRUST!
  175. Chris2174 (24. Jan. 2022)

    Shanahan gab den Gameball an Jordan Willis.

    Sein geblockter Punt war ja offensichtlich, er war es aber auch, der Ward den Weg zum Block des Field Goals öffnete, in dem er den Arm des O-Liners wegschlug.
    Der hat ihn sich wirklich verdient - wenn schon mal die Offense 3 1/2 Viertel auslässt....
  176. MoRe99 (24. Jan. 2022)

    Es gibt natürlich auch weniger gute Nachrichten.

    Die 49ers werden nach derzeitigem Stand frühestens an Position 61 draften....
    Ich habe es ja schon mal geschrieben: Der Trade für Lance wird mit jedem Sieg billiger.  ;)

    Shanahan gab den Gameball an Jordan Willis.

    Sein geblockter Punt war ja offensichtlich, er war es aber auch, der Ward den Weg zum Block des Field Goals öffnete, in dem er den Arm des O-Liners wegschlug.
    Und es kommt noch dazu, dass er sich bei den Cowboys einen High Ankle Sprain einhandelte und dennoch gegen die Packers spielte.
  177. frontmode (24. Jan. 2022)

    Er war mit 18 Snaps auch ein wichtiger Teil in der D-Line Rotation (1/3 der Snaps). Schon stark!
  178. snoopy (24. Jan. 2022)

    Blöd, dass mein Willis-Jersey eine 52 drauf hat  ;D ;)
  179. Sean (24. Jan. 2022)

    Es gibt natürlich auch weniger gute Nachrichten.

    Die 49ers werden nach derzeitigem Stand frühestens an Position 61 draften....

    Okay, scheißegal  ;D
    Was Trey Lance dann auch wieder "billiger" macht........  :)
  180. snoopy (25. Jan. 2022)

    ... und ich kann mir bald die neue Folge 49 hours ansehen ;D
    Müsste eigentlich heute online gehen..
  181. Funky (25. Jan. 2022)

    Schon interessant, wie die DL Räume schafft für Fred Warner.

    https://mobile.twitter.com/pff_seth/status/1485699359895343107
  182. snoopy (26. Jan. 2022)

  183. Flo295 (26. Jan. 2022)

    immerhin
    https://www.youtube.com/watch?v=eBfFUVG-BeM
    Kaum zu glauben das er jeden Snap gespielt hat, wenn man sieht wie er zum Schluss humpelt.

    Leader!

    Gesendet von meinem POT-LX1A mit Tapatalk

  184. reagan - The Left Hand (26. Jan. 2022)

    Allein bei den Begrüßungen von Williams hätte ich eine Gehirnerschütterung und ein gebrochenes Schlüsselbein
  185. Greg_Skittles (27. Jan. 2022)

  186. snoopy (27. Jan. 2022)

     :cheese: :clap:
  187. wizard49er (27. Jan. 2022)

    Sehr gut :yippee:
  188. Ziche (27. Jan. 2022)

    Schaut euch mal Jimmys Interception nochmal genau an - sieht fast so aus als hätte sein Wurf ein Seil der Spider-Cam getroffen und ist dann ins trudeln geraten.
    Wäre meiner Meinung nach schon ein krasses Ding - unabhängig davon ober der Wurf nicht eh Unterworfen war. Aber ein "wackliger" Ball fliegt auch einfach nicht so weit wie ein ordentlich geworfener Ball
  189. wizard49er (27. Jan. 2022)

    Das täuscht.
  190. hotsf49 (27. Jan. 2022)

    In Gould we trust ;D
  191. sfHawk (27. Jan. 2022)

    Vielleicht habe ich einen Knick in der Optik aber für mich war der Ball nicht annähernd hoch genug, um irgendein Seil von der Cam berühren zu können.
  192. the_hawk (27. Jan. 2022)

    https://www.youtube.com/watch?v=jC2V7NJRoKM
    jetzt ist es da  8)

    herrlich, wie die großen O-Liner beim blocked punt rumspringen wie kleine Kinder  :yippee:
  193. snoopy (27. Jan. 2022)

    Fiel mir auch auf :bounce:
    Auch die backups - ONE TEAM !
  194. Chris2174 (27. Jan. 2022)

    Sagt mal, spielen die alle für Trent W.? Könnte man meinen! - Würde speziell ihm auch am allermeisten die VLT vergönnen!
  195. Greg_Skittles (27. Jan. 2022)

    Sagt mal, spielen die alle für Trent W.? Könnte man meinen! - Würde speziell ihm auch am allermeisten die VLT vergönnen!
    Er war in dem Spiel mit Mikrofon ausgestattet und wurde deshalb extra viel gefilmt. Dadurch war er in dem Video so oft der "Hauptakteur".
  196. snoopy (27. Jan. 2022)

    zu gemein ?
  197. Torgarlicor (27. Jan. 2022)

    zu gemein ?

    Ich denke nicht, nein...  :cheers: :cheese:
  198. MoRe99 (27. Jan. 2022)

    zu gemein ?

    Ähhh ... nö.  :cheese:
  199. reagan - The Left Hand (27. Jan. 2022)

    Genial ;D ;D
  200. Greg_Skittles (28. Jan. 2022)

    https://m.youtube.com/watch?v=7bQiQEbfbDU&t=47s

    In der Folge spricht unsere Nr 53 über
    -sein Foul gegen die Cowboys
    -sas Spielgegen die Packers
    -die Spielvorbereitung/Wochenablauf
    -wie einige Spieler so drauf sind(Samuel, Bosa, Williams, Moseley)

  201. owl49er (28. Jan. 2022)

    Puuh, das ist aber schwere Kost... Ich bin steinalt  ;D

    edit: wenn man sich durch die erste "Alter"-Orgie gekämpft hat, wird es wirklich höchst interessant; ich kriege Angst, dass einer von den Dreien mal sieht, wie ich über manche Coaches rede -> die machen mich in nullkommanix platt  :runaway:
  202. Greg_Skittles (28. Jan. 2022)

    Puuh, das ist aber schwere Kost... Ich bin steinalt  ;D

    edit: wenn man sich durch die erste "Alter"-Orgie gekämpft hat, wird es wirklich höchst interessant; ich kriege Angst, dass einer von den Dreien mal sieht, wie ich über manche Coaches rede -> die machen mich in nullkommanix platt  :runaway:
    Ohne "alter", "digger" und "bro" ist nur noch halb so viel Text ;D
    Witzig finde ich, dass sie ab und an nach deutschen Worten suchen.
  203. owl49er (28. Jan. 2022)

    Ohne "alter", "digger" und "bro" ist nur noch halb so viel Text ;D
    Witzig finde ich, dass sie ab und an nach deutschen Worten suchen.
    ;) Wobei Sie es echt noch recht gut hinkriegen.
    Ich muss aber echt sagen, das alle drei super bodenständig und sympathisch rüberkommen.
    Wer noch Fragen zum Charakter Shanahans hat: ab Minute 31 erübrigt es sich :)

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Chicago Bears Logo
  • @ Chicago Bears
  • 11.09.2022, 19:00
  • Week 1

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 0 0 0
Cardinals 0 0 0
Rams 0 0 0
Seahawks 0 0 0

Spielplan

Datum Gegner Erg
Regular Season
11.09. @ Bears
18.09. Seahawks
26.09. @ Broncos
04.10. Rams
09.10. @ Panthers
16.10. @ Falcons
23.10. Chiefs
30.10. @ Rams
14.11. Chargers
22.11. @ Cardinals
27.11. Saints
04.12. Dolphins
11.12. Buccaneers
16.12. @ Seahawks
24.12. Commanders
01.01. @ Raiders
TBD Cardinals

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
2 61 Drake Jackson DE
3 93 Tyrion Davis-Price RB
3 105 Danny Gray WR
4 134 Spencer Burford OT
5 172 Samuel Womack CB
6 187 Nick Zakelj OT
6 220 Kalia Davis DT
6 221 Tariq Q. Castro-Fields CB
7 262 Brock Purdy QB