Navigation überspringen

Game Reports

Texans 7, 49ers 23 (Week 17) (3. Jan. 2022)

Die 49ers gewinnen ihr Heimspiel gegen die Houston Texans mit 23:7 und erhalten sich die Chancen auf einen Playoff Platz.

Trey Lance ersetzte den verletzten Jimmy Garoppolo und startete zum zweiten Mal in der Saison. Die 49ers Offense tat sich in der ersten Halbzeit sehr schwer, aber die 49ers Defense machte ein gutes Spiel und so blieb das Spiel lange Zeit ohne Punkte. Im ersten Viertel scheiterten die 49ers bei einem vierten Versuch. Ansonsten hatte die Punter der beiden Teams viel zu tun.

Zu Beginn des zweiten Viertels machte Trey Lance einen Fehler, als ein Pass auf George Kittle von Desmond King abgefangen wurde. Nach dem Ballverlust hatten die Texans ihren besten Drive des Spiels. In 16 Plays marschierten sie 85 Yards über das Feld und Brandon Cooks fing am Ende des Drives einen Pass von Davis Mills in der Endzone.

Kurz vor der Halbzeit des Spiels konnten die 49ers den Rückstand durch ein Field Goal von Robbie Gould verkürzen. Ein 17 Yard Pass auf Deebo Samuel und ein 27 Yard Pass auf Brandon Aiyuk brachten die 49ers in die Field Goal Position.

In der zweiten Halbzeit bekamen die 49ers zuerst den Ball. Verloren diesen aber durch ein Turnover-on-Downs an der 24 Yard Linie von Houston. Trey Lance versuchte im vierten Versuch einen Pass auf Brandon Aiyuk, der jedoch abgewehrt wurde.

Der anschließende Drive der Texans endete in einer Interception durch Marcel Harris. Die 49ers hatten aber großes Glück, da Harris nach der Interception den Ball verlor und die Texans diesen eroberten. Die Schiedsrichter entschieden, dass der Forward Progress von Harris vor den Fumble gestoppt war und so bekamen die 49ers den Ballbesitz. Es war eine sehr strittige Situtation.

Und die 49ers hatten gleich darauf erneut Glück mit einer Schiedsrichter Entscheidung, als nach einem langen Pass von Lance auf Brandon Aiyuk eine Pass Interference Strafe gegeben wurde. Erneut war diese sehr umstritten.

Die 49ers nutzten die Chance kurze Zeit später und Trey Lance fand Elijah Mitchell mit einem kurzen Pass und dieser lief in die Endzone der Texans.

Kurz vor Ende des dritten Viertels scheiterten die Texans mit einem Field Goal Versuch. Ka’imi Fairbairn scheiterte aus 45 Yards Entfernung.

Die 49ers konnten daraufhin das Spiel endgültig zu ihren Gunsten drehen, als Trey Lance nach einem tiefen Play Action Pass den freien Deebo Samuel fand und dieser einen 45 Yard Touchdown erzielte.

Die 49ers konnten anschließend noch den Vorsprung durch zwei Field Goals weiter ausbauen. Die Offense von Houston wurde nicht mehr gefährlich und verlor auch durch ein Turonver-on-Downs den Ball.

Mit dem Sieg werden die 49ers die Saison mit einer positiven Bilanz abschließen. Ob es für die Playoffs reicht wird der letzte Spieltag zeigen. Gewinnen die 49ers das letzte Spiel gegen die Los Angeles Rams dann wären sie in den Playoffs an Nr. 6 in der NFC gesetzt. Verlieren sie das Spiel dann müssen sie auf eine Niederlage der New Orleans Saints bei den Atlanta Falcons hoffen.

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. NinerForever (3. Jan. 2022)

    Branson? :D Aber der bekommt ihn von mir!
  2. enzo.disciullo1 (3. Jan. 2022)

    Ich gehe zufrieden ins Bett. Bis morgen
  3. blubb0r (3. Jan. 2022)

    Positiver Record!
    Damit mein gestelltes Ziel nach Week 6 (vorher hatte ich andere Ziele) erreicht.


    Ganz ganz schwache erste Hälfte von der Offense. Aber dann sehr gut aus der Halbzeit gekommen, mal das nötige Spielglück (Schiris) gehabt und letztendlich verdient und recht souverän gewonnen.

    TL5 in Halbzeit 1 eine mäßige 4, in Halbzeit 2 eine gute 2.
    Macht insgesamt eine gute 3. Damit kann ich leben.
  4. NinerForever (3. Jan. 2022)

  5. wugi (3. Jan. 2022)

    Saints spielen vor uns, zumindest ist beim Kickoff klar ob du den Sieg brauchst oder nicht.
  6. snoopy (3. Jan. 2022)

    Ganze Partie bis auf die Strafen echt gut von der Defense (auch wenn die Texans nie Angst verbreitet haben)
    Offense erste Hälfte grausam. TL nicht zu gebrauchen und Playcalling nicht NFL-würdig.
    Zweite Hälfte gut angepasst und dann auch ordentlich.
    Man muss aber auch sagen, dass Gegner und Refs uns heute mal gut gewogen waren.
  7. garrison20 (3. Jan. 2022)

    Da es im live thread aufkam. Eagles spielen keine Rolle mehr. Die sind durch. Wenn sie und wir verlieren und die Falcons gewinnen sind sie ja trotzdem weiter. Wir verlieren aber auch den direkten Vergleich mit den saints, daher spielt für uns ausschl das saints Spiel eine Rolle. Wenn Sie gewinnen und wir verlieren sind wir raus, egal, wie die eagles spielen. Ich glaube den einzigen Unterschied gäbe es, wenn die vikings auch bei 9:8 enden aber das kann man getrost ausschließen, wenn sie mit ihrer b Mannschaft heute in green bay antreten.
  8. garrison20 (3. Jan. 2022)

    Saints spielen vor uns, zumindest ist beim Kickoff klar ob du den Sieg brauchst oder nicht.

    Der Beginn der Spiele wird erst spätestens Montag abschließend festgelegt.
  9. reagan - The Left Hand (3. Jan. 2022)

    Ich habe beim Gameball Marcell Harris gewählt. 10 Tackles und mit der Interception das Spiel gedreht.

    Ansonsten hat man gesehen, wie wichtig Spielpraxis für Lance ist und wie schnell er in ein Spiel reinwächst. Gott sei Dank hat Shanahan das Arizona-Playbook in der Halbzeit in die Tonne geworfen und auf das Run-Game und Lance Beweglichkeit und Arm vertraut. Man hat aber auch gesehen, was für ein Risiko es ist, wenn dein Back-Up ein Rookie ohne NFL Erfahrung ist, weil du ihn auf der Bank lässt. Da wäre ein Back-Up Veteran auch keine schlechte Idee gewesen.

    Ich wünsche aber Jimmy, dass er diese Saison zu Ende spielen kann. Mit Lance haben wir dann nächste Saison große Freude
  10. runner35 (3. Jan. 2022)

    sind wir mit nem Sieg gegen die Rams durch oder spielt es ne Rolle wie die anderen spielen?
  11. blubb0r (3. Jan. 2022)

    Ich habe beim Gameball Marcel Harris gewählt. 10 Tackles und mit der Interception das Spiel gedreht.

    Ansonsten hat man gesehen, wie wichtig Spielpraxis für Lance ist und wie schnell er in ein Spiel reinwächst. Gott sei Dank hat Shanahan das Arizona-Playbook in der Halbzeit in die Tonne geworfen und auf das Run-Game und Lance Beweglichkeit und Arm vertraut. Man hat aber auch gesehen, was für ein Risiko es ist, wenn dein Back-Up ein Rookie ohne NFL Erfahrung ist, weil du ihn auf der Bank lässt. Da wäre ein Back-Up Veteran auch keine schlechte Idee gewesen.

    Ich wünsche aber Jimmy, dass er diese Saison zu Ende spielen kann. Mit Lance haben wir dann nächste Saison große Freude

    Das hab ich oben vergessen.

    Shanahan hat die richtigen Dinge in der HZ geändert und die richtigen Plays gecallt. In der Halbzeit habe ich ihn hart kritisiert, aber er hat es in der zweiten Hälfte sehr gut gemacht.


    (Das hätte ich nicht erwartet ;D )

    sind wir mit nem Sieg gegen die Rams durch oder spielt es ne Rolle wie die anderen spielen?

    Sind durch.
  12. snoopy (3. Jan. 2022)

    sind wir mit nem Sieg gegen die Rams durch oder spielt es ne Rolle wie die anderen spielen?
    Wenn wir gewinnen, ist alles klar.
  13. reagan - The Left Hand (3. Jan. 2022)


    Chris Babcock
    @ChrisBabcock2

    #49ers stats
    416 yards
    5 explosives
    Lance 16/23 249 yards 2 TD’s Int.
    10.82  yards per attempt
    Rushing 37/175 yards
    SF now 21-1 when 30 or more rushing attempts under Shanahan and 6-0 this season.
  14. rko_49 (3. Jan. 2022)

    Da es im live thread aufkam. Eagles spielen keine Rolle mehr. Die sind durch. Wenn sie und wir verlieren und die Falcons gewinnen sind sie ja trotzdem weiter. Wir verlieren aber auch den direkten Vergleich mit den saints, daher spielt für uns ausschl das saints Spiel eine Rolle. Wenn Sie gewinnen und wir verlieren sind wir raus, egal, wie die eagles spielen. Ich glaube den einzigen Unterschied gäbe es, wenn die vikings auch bei 9:8 enden aber das kann man getrost ausschließen, wenn sie mit ihrer b Mannschaft heute in green bay antreten.

    WENN die Vikings ihre beiden Spiele gewinnen und dann Saints, Vikings, Eagles und wir bei 9-8 stehen, dann sind wir in den POs als 7th und die Saints als 6th Seed.

    ALSO go Vikings  :laola:
  15. GianniG (3. Jan. 2022)

    Ein Sieg ist ein Sieg am Schluss, egal wie e Zustande kam...Lance hat mir besser gefallen, jedoch muss er einiges abstellen (mit dem Kopf durch die Wand zu wollen) oder richtig lernen (seine Bälle kommen gefühlt nur mit Tempo 100 an, keiner mit Gefühl, daran muss er meiner Meinung nach am meisten in der Offseason arbeiten). Nun stellt sich die Frage, reicht das? Leider gehts für Rams auch noch um etwas, daher werden die nicht mit dem B-Team daher kommen, ausserdem stellt sich die Frage welches Gesicht man bei diesem Matchup von den 49ers bekommt...und dann müsste Atlanta gewinnen, ich sehe Sie schon besser als die Panthers aber mit Druck kommt Ryan diese Saison gar nicht klar, das wird ein 50:50 Spiel...ich denke leider es wird nicht reichen lasse mich aber seeeeeeeeehr gerne vom Gegenteil überzeugen! Wäre natürlich Top wen die Saints vor uns spielen so könnten wir allenfalls Stammspieler schonen sollte es reichen aber denke mir die NFL ändert da noch was....
  16. GianniG (3. Jan. 2022)

    Da es im live thread aufkam. Eagles spielen keine Rolle mehr. Die sind durch. Wenn sie und wir verlieren und die Falcons gewinnen sind sie ja trotzdem weiter. Wir verlieren aber auch den direkten Vergleich mit den saints, daher spielt für uns ausschl das saints Spiel eine Rolle. Wenn Sie gewinnen und wir verlieren sind wir raus, egal, wie die eagles spielen. Ich glaube den einzigen Unterschied gäbe es, wenn die vikings auch bei 9:8 enden aber das kann man getrost ausschließen, wenn sie mit ihrer b Mannschaft heute in green bay antreten.

    WENN die Vikings ihre beiden Spiele gewinnen und dann Saints, Vikings, Eagles und wir bei 9-8 stehen, dann sind wir in den POs als 7th und die Saints als 6th Seed.

    ALSO go Vikings  :laola:



    Phuuu ist das wirklich so?! Falls ja, wäre das ja schon fast das Playoff Ticket da die Vikings am Schluss gegen die Bears spielen müssen und dort würde ich klar einen Sieg erwarten, wen das so ist......GO VIKINGS!!!
  17. JakeBlues (3. Jan. 2022)

    Schön wär`s, aber ich befürchte die Vikings werden jetzt von den Packers "überrollt"  :-[
  18. reagan - The Left Hand (3. Jan. 2022)

  19. NinersUlm (3. Jan. 2022)

    Was für eine öde 1. HZ. Das war echt schwere Kost.
    2. HZ dann besser udn die Streifenhörnchen haben endlich mal ein wichtiges Holding gepfiffen und über die DPI können wir uns auch nicht beschweren.

    Trotzdem it's an long way to the top für Tray (absicht) Lance. Denn wie ein Tray hat er in der 1. HZ gespielt. In der 2. HZ hat er aufblitzen lassen was er kann. Und trotzdem muss noch einiges diese Woche passieren, wenn wir mit ihm die Lambs schlagen wollen.
    Ich gehe nicht davon aus, dass JG10 nochmal spielt. Aber ich bin ja auch kein Hellseher (Hell vielleicht schon eher ;) ).

    Mein Gameball geht an Fred Warner, der mal wieder ein tolles Spiel gemacht hat. Und das stellvertretend an die gesamte D. Die haben uns in der 1.HZ im Spiel gehalten und somit den A**** gerettet.

    PS: Das Streifenhörnchen, das beim langen Pass auf Deebo unter dem Ball durchgelaufen ist, könnte ich jetzt noch erwürgen. Ich dachte er sei ein Texans und hab den Pass schon als Int. gesehen. Hatte einen kurzen Herzanfall :)
  20. reagan - The Left Hand (3. Jan. 2022)

    Lance ist der jüngste aller Rookie-QB, mit den wenigsten Snaps im College und in der NFL und kommt in einem extrem wichtigen Spiel für die 49ers aus der Kalten als Starter aufs Feld.

    Dafür sind: 16 von 23 für 249 Yards bei durchschnittlich 10.8 Yards bei 2 TD und 1 Interception, nur einem Sack und ein Rating von 116.0 ein absolut ausreichende Leistung. 
  21. wizard49er (3. Jan. 2022)

    Fällt mir irgendwie schwer einen Gameball zu vergeben. Ich geb ihn aber an Mitchell, da er als Workhorse wieder einmal bewiesen hat wie wichtig er ist. Das Laufspiel entscheidet bei unseren Niners meistens über Sieg und Niederlage.

    Jetzt am letzten Spieltag ist alles möglich. Gerade ärgern mich die Niederlagen gegen die Chicken, Titans und 1 mal Cards besonders ::)
  22. Funky (3. Jan. 2022)

    Lance ist der jüngste aller Rookie-QB, mit den wenigsten Snaps im College und in der NFL und kommt in einem extrem wichtigen Spiel für die 49ers aus der Kalten als Starter aufs Feld.

    Dafür sind: 16 von 23 für 249 Yards bei durchschnittlich 10.8 Yards bei 2 TD und 1 Interception, nur einem Sack und ein Rating von 116.0 ein absolut ausreichende Leistung.

    Ja. Das macht für die Zukunft Hoffnung.

    Die Zahlen lesen sich gut. Er hat allerdings auch manchmal das nötige Glück gehabt, dass es am Ende nicht 2 oder 3 Ints mehr waren. Und dass wir dieses Mal endlich gut aus der Pause kamen und das Laufspiel in Hz 2 funktionierte hat auch geholfen.

    Alles in allem bin ich erleichtert über das Ergebnis und auf Lance bezogen zufrieden mit der Leistung. Ich glaube sogar, dass eine gute Leistung von ihm besser ist als eine sehr gute. Denn dann wäre das Umfeld wahrscheinlich wieder abgedreht.

    Positiv finde ich auch, dass er klar im Kopf ist und ihm seine aktuelle Rolle bewusst ist:

    https://mobile.twitter.com/LombardiHimself/status/1477804550807597057
  23. snoopy (3. Jan. 2022)

    Lance ist der jüngste aller Rookie-QB, mit den wenigsten Snaps im College und in der NFL und kommt in einem extrem wichtigen Spiel für die 49ers aus der Kalten als Starter aufs Feld.

    Dafür sind: 16 von 23 für 249 Yards bei durchschnittlich 10.8 Yards bei 2 TD und 1 Interception, nur einem Sack und ein Rating von 116.0 ein absolut ausreichende Leistung.
    Gebe ich dir absolut recht.
    Wie bereits im Gamethread geschrieben, mache ich ihm auch keinen Vorwurf für die schreckliche Offense der ersten Hälfte. 
  24. frontmode (3. Jan. 2022)

    Gameball geht übrigens an die Refs. Ohne die - meiner Meinung nach - Fehlentscheidung beim Fumble hätte das Böse enden können.....
  25. Torgarlicor (3. Jan. 2022)

    Gameball geht übrigens an die Refs. Ohne die - meiner Meinung nach - Fehlentscheidung beim Fumble hätte das Böse enden können.....

    +1
  26. Hyde 28 (3. Jan. 2022)

    Ich hatte öfter das Gefühl das David Culley auf dem Gameball rumkaut. Der hat gefühlt 4Kg Kaugummi im Spiel bearbeitet.  :pfui:
  27. Ziche (3. Jan. 2022)

    Lance ist der jüngste aller Rookie-QB, mit den wenigsten Snaps im College und in der NFL und kommt in einem extrem wichtigen Spiel für die 49ers aus der Kalten als Starter aufs Feld.

    Dafür sind: 16 von 23 für 249 Yards bei durchschnittlich 10.8 Yards bei 2 TD und 1 Interception, nur einem Sack und ein Rating von 116.0 ein absolut ausreichende Leistung.
    Gebe ich dir absolut recht.
    Wie bereits im Gamethread geschrieben, mache ich ihm auch keinen Vorwurf für die schreckliche Offense der ersten Hälfte.

    Einen Vorwurf mache ich ihm auch nicht, seinen Teil zur schlechten Offense in HZ 1 hat er aber sicherlich beigetragen. In eine 2- bis 3er Coverage zu werfen war sicher nicht so angesagt. Beim vergeigten 4ten Versuch durch Mitchell liest er im 3ten Versuch den Defender falsch und behält den Ball selbst.
    Alles Fehler, die ich ihm nicht übel nehme. Es sind aber seine Fehler.
    Umso beeindruckender fand ich seine zweite Halbzeit und generell wie er mit den "unglücklichen" Situationen umgegangen ist. Das hatte schon fast etwas von der Lockerheit und Optimismus eines JG.
  28. Chris2174 (3. Jan. 2022)

    Lance ist der jüngste aller Rookie-QB, mit den wenigsten Snaps im College und in der NFL und kommt in einem extrem wichtigen Spiel für die 49ers aus der Kalten als Starter aufs Feld.

    Dafür sind: 16 von 23 für 249 Yards bei durchschnittlich 10.8 Yards bei 2 TD und 1 Interception, nur einem Sack und ein Rating von 116.0 ein absolut ausreichende Leistung.
    Gebe ich dir absolut recht.
    Wie bereits im Gamethread geschrieben, mache ich ihm auch keinen Vorwurf für die schreckliche Offense der ersten Hälfte.

    Einen Vorwurf mache ich ihm auch nicht, seinen Teil zur schlechten Offense in HZ 1 hat er aber sicherlich beigetragen. In einen 2 bis 3er Coverage zu werfen war sicher nicht so angesagt. Beim vergeigten 4ten Versuch durch Mitchell liest er im 3ten Versuch den Defender falsch und behält den Ball selbst.
    Alles Fehler, die ich ihm nicht übel nehme. Es sind aber seine Fehler.
    Umso beeindruckender fand ich seine zweite Halbzeit und generell wie er mit den "unglücklichen" Situationen umgegangen ist. Das hatte schon fast etwas von der Lockerheit und Optimismus eines JG.
    Genau das soll ja eine Stärke von TL sein - aus Fehlern wirklich zu lernen. Die zweite HZ war auf jeden Fall schon mal ein Mutmacher, auch wenn es "nur" gegen die Texans war - aber zum Rost abschütteln auf jeden Fall gut genug.

    Aber die Stat's sind mir eigentlich egal bei Rookies. Wichtig ist für mich zu sehen, wie er eben mit Fehler umgeht und wie er sich in der Pocket bewegt und den Druck antizipiert und  ausweicht - da wird das Spiel gegen Von Miller, Donald etc. nochmal was ganz anderes sein - von daher bin ich echt froh, dass er zumindest ein Spiel vorher in den Knochen hat und nicht die Rams gleich erwischt hat....
  29. reagan - The Left Hand (3. Jan. 2022)

    Sein Gesichtsausdruck in der zweiten Halbzeit hatte etwas von Mahomes. Diese leicht schelmische und kritische Gestik.
  30. Norton51 (3. Jan. 2022)

    Sein Gesichtsausdruck in der zweiten Halbzeit hatte etwas von Mahomes. Diese leicht schelmische und kritische Gestik.

    Und der eine oder andere Wurf sah aus wie bei Montana oder noch besser...  ::)

    Muss er nur noch seine gestern zahlreich vorhandenen Druckenmiller Momente abstellen.

    Die erste Hälfte war schlimm. Die zweite stark verbessert. Da hat er auch erstmals sowas wie Potential aufblitzen lassen, das fand ich doch erfreulich. Aber machen wir uns nichts vor: Mit so einer Leistung wie gestern hätten wir gegen eine gute Mannschaft in den Playoffs keine Chance.
  31. frontmode (3. Jan. 2022)

    Die erste Hälfte war schlimm. Die zweite stark verbessert. Da hat er auch erstmals sowas wie Potential aufblitzen lassen, das fand ich doch erfreulich. Aber machen wir uns nichts vor: Mit so einer Leistung wie gestern hätten wir gegen eine gute Mannschaft in den Playoffs keine Chance.

    Wir würden so nicht mal in die Play-Offs kommen. Gegen die Rams hätte das nie und nimmer gereicht.
  32. Wendell83 (3. Jan. 2022)

    Die erste Hälfte war schlimm. Die zweite stark verbessert. Da hat er auch erstmals sowas wie Potential aufblitzen lassen, das fand ich doch erfreulich. Aber machen wir uns nichts vor: Mit so einer Leistung wie gestern hätten wir gegen eine gute Mannschaft in den Playoffs keine Chance.

    Wir würden so nicht mal in die Play-Offs kommen. Gegen die Rams hätte das nie und nimmer gereicht.

    Auch gegen die hätte die starke Defense-Leistung von gestern sowie die momentan vorhandene Tendenz von Stafford zu Turnovern uns im Spiel gehalten. Aber klar, so einen Sahnetag erwischt die Defense nicht immer und es wird natürlich immer schwerer dann mit so einer Offensive im Spiel zu bleiben. Sehen wir es mal positiv. So eine gute zweite Hälfte hatten wir in letzter Zeit nur selten ;)
  33. Mattes (3. Jan. 2022)

    Gerade nochmal den Catch von Kittle aus mehreren Perspektiven gesehen. Ein Traum!
  34. NinersUlm (3. Jan. 2022)

    Gerade nochmal den Catch von Kittle aus mehreren Perspektiven gesehen. Ein Traum!

    Der von Aiyuk auch.....zumal es eigentlich ne fast 100%ige Interception gewesen wäre. Aber wie der da alle Sinne beisammen hatte.
  35. reagan - The Left Hand (3. Jan. 2022)

    Lance warf gegen die Texans die meisten 10+ Air Yards (206) eines 49ers QB in den letzten 3 Jahren. Ein neues Element in der Zukunft. 
  36. Fritzini (3. Jan. 2022)

    Lance warf gegen die Texans die meisten 10+ Air Yards (206) eines 49ers QB in den letzten 3 Jahren. Ein neues Element in der Zukunft.
    Und das mit den selben lausigen Anspielstationen, dem gleichen schlechten Trainerstab und Playbook welches auch Jimmy G. seit vier Jahren zur Verfügung steht.
    Auch wenn es nur die Texans waren...
  37. sf510 (3. Jan. 2022)

    Ich freue mich über den Sieg. Gameball an Mitchell.
  38. enzo.disciullo1 (4. Jan. 2022)

    Ich habe mich auch über den Sieg gefreut. Natürlich! Ich habe mich vor allem gefreut dass TL angedeutet hat, was aus ihm werden könnte.

    Ich habe das Gefühl dass die nächsten Jahre Spaß machen könnten.
  39. frontmode (4. Jan. 2022)

    Hier die Quarterback-Ratings der Rookie Klasse 21 bei ihrem jeweiligen zweiten Start:

    Lawrence 37.2
    Wilson 37.0
    Fields 82.7
    Jones 89.0
    Mills 23.4
    Lance 116.0
  40. NinersUlm (4. Jan. 2022)

    Hier die Quarterback-Ratings der Rookie Klasse 21 bei ihrem jeweiligen zweiten Start:

    Lawrence 37.2
    Wilson 37.0
    Fields 82.7
    Jones 89.0
    Mills 23.4
    Lance 116.0

    Das liegt doch nur am Mastermind KS ....... ;D ;D ;D 8)

    Im Ernst....2. HZ war wirklich gut von ihm.
  41. MoRe99 (4. Jan. 2022)

    Habe mich beim Gameball tatsächlich für Trey Lance entschieden. Wenn man alle Umstände berücksichtigt war das eine wirklich gute Leistung von ihm. Nur ein ernsthaftes Spiel seit Ende 2019 (und das war eher so meh), wackliger Auftakt ins Spiel inkl. einer ziemlich üblen Interception, aber unbeeindruckt davon mit ganz wichtigen Pässen und einer zunehmenden Ruhe gespielt. Und das mit gerade mal 21 Jahren, und bei dem Druck, einen Sieg zu brauchen.
  42. eisbaercb (4. Jan. 2022)

    Habe mich beim Gameball tatsächlich für Trey Lance entschieden. Wenn man alle Umstände berücksichtigt war das eine wirklich gute Leistung von ihm. Nur ein ernsthaftes Spiel seit Ende 2019 (und das war eher so meh), wackliger Auftakt ins Spiel inkl. einer ziemlich üblen Interception, aber unbeeindruckt davon mit ganz wichtigen Pässen und einer zunehmenden Ruhe gespielt. Und das mit gerade mal 21 Jahren, und bei dem Druck, einen Sieg zu brauchen.
    +1
  43. the_hawk (4. Jan. 2022)

    meine Gedanken zum Gameball: den echten hat sicherlich Lance bekommen aus den von Reiner genannten Gründen, ich bin aber mal ausnahmsweise ein Abweichler und schließe mich reagan an - Gamebal an Marcell Harris, die Sorgen bzgl. LB-Situation waren unbegründet :)
  44. reagan - The Left Hand (4. Jan. 2022)

    + 1 Ja, war der Gamechanger
  45. reagan - The Left Hand (4. Jan. 2022)

    Die Szene missfällt mir. Du solltest deinen Jungen nicht die ganze Saison auf die Bank setzten und ihn dann anschreien, wenn etwas nichts funktioniert.

    https://twitter.com/WayneBreezie/status/1478087164885876739?s=20



  46. Ziche (4. Jan. 2022)

    Hast du den Pass noch in Erinnerung? Das war ein einfacher Pass auf Deebo, den er (vllt wegen fehlender Konzentration) total vergeigt hat.
    Soll er ihn dafür noch Loben? Den Pass muss auch unser 5ter QB an den Mann bringen.
    Und so wie ich TL einschätze, will er aus seinen Fehlern lernen. Dabei helfen klare Ansagen.

    Außerdem finde ich hier "anschreien" auch etwas hochgegriffen. Wenn er das nicht aushält, haben wir ein großes Problem .
  47. MoRe99 (4. Jan. 2022)

    Die Szene missfällt mir. Du solltest deinen Jungen nicht die ganze Saison auf die Bank setzten und ihn dann anschreien, wenn etwas nichts funktioniert.
    Das halte ich jetzt für überinterpretiert.
  48. Flames1848 (4. Jan. 2022)

    Gameball geht übrigens an die Refs. Ohne die - meiner Meinung nach - Fehlentscheidung beim Fumble hätte das Böse enden können.....
    Ich möchte nicht wissen wie ich geschimpft hätte wenn das gegen uns gewesen wäre. Konnte man da eigentlich nicht challengen?

    Gameball an Mitchell, Lance war auch gut. Und wenig unnötige Flaggen gegen uns.
  49. the_hawk (4. Jan. 2022)

    forward progress kann man nicht challengen
  50. reagan - The Left Hand (4. Jan. 2022)

    Hast du den Pass noch in Erinnerung? Das war ein einfacher Pass auf Deebo, den er (vllt wegen fehlender Konzentration) total vergeigt hat.
    Soll er ihn dafür noch Loben? Den Pass muss auch unser 5ter QB an den Mann bringen.
    Und so wie ich TL einschätze, will er aus seinen Fehlern lernen. Dabei helfen klare Ansagen.

    Außerdem finde ich hier "anschreien" auch etwas hochgegriffen. Wenn er das nicht aushält, haben wir ein großes Problem .

    Mag sein, dass hat mir aber schon bei Jimmy G. öfters nicht gefallen.
  51. Ziche (4. Jan. 2022)

    Gut - ich bin auch kein Freund von sinnlosen und lautstarken Schuldzuweisungen unter Teamkollegen bzw. Trainer/Spieler.
    Trotzdem glaube ich nicht das man in die Szene zu viel reininterpretieren sollte.
    Im Stadion war es sicher auch laut  ;D ;)
  52. Flames1848 (4. Jan. 2022)

    forward progress kann man nicht challengen
    Das aber wirklich eine Regellücke, gerade das ist ja in Realzeit schwer zu erkennen
  53. Obi4Niners (4. Jan. 2022)

    Das war doch kein Anschreien... Und Jimmy hat ihn sicher nicht ausgelacht. Das würde allem widersprechen, was ich bisher über ihn gehört und gelesen habe.
    Aus dieser Szene irgendetwas machen zu wollen, ist lächerlich.
  54. wizard49er (4. Jan. 2022)

    Sah für mich auch eher harmlos aus.
  55. Hyde 28 (5. Jan. 2022)

    Das Lachen von Jimmy hatte nicht mal was mit der Szene zu tun. Der hat bei jeder Unterhaltung die er hatte gelacht. Why not. Shanahan war über den Pass sauer - zurecht. Mehr dann aber auch nicht.
  56. wizard49er (5. Jan. 2022)

    Das Lachen von Jimmy hatte nicht mal was mit der Szene zu tun. Der hat bei jeder Unterhaltung die er hatte gelacht. Why not. Shanahan war über den Pass sauer - zurecht. Mehr dann aber auch nicht.
    So ist es.
  57. Blade_84 (5. Jan. 2022)

    https://youtu.be/iHnzHI-DGXU

    Kittle bei Mic'd up. Zu geil der Type.  :D
  58. reagan - The Left Hand (5. Jan. 2022)

    Das war doch kein Anschreien... Und Jimmy hat ihn sicher nicht ausgelacht. Das würde allem widersprechen, was ich bisher über ihn gehört und gelesen habe.
    Aus dieser Szene irgendetwas machen zu wollen, ist lächerlich.

    Ich meinte, dass Shanahan auch Jimmy öfters mal öffentlich angeraunzt hat. Auch das hat mir nicht gefallen. Aber bei einem Rookie, den ich die ganze Zeit auf der Bank lasse, noch weniger. Aber ist sicher Ansichtssache.
  59. the_hawk (5. Jan. 2022)

    ...Lance hat mir besser gefallen, jedoch muss er einiges abstellen (mit dem Kopf durch die Wand zu wollen) oder richtig lernen (seine Bälle kommen gefühlt nur mit Tempo 100 an, keiner mit Gefühl, daran muss er meiner Meinung nach am meisten in der Offseason arbeiten).

    also der Touchdown-Pass auf Mitchell war mit Gefühl ;)
  60. Flames1848 (5. Jan. 2022)

    Das war doch kein Anschreien... Und Jimmy hat ihn sicher nicht ausgelacht. Das würde allem widersprechen, was ich bisher über ihn gehört und gelesen habe.
    Aus dieser Szene irgendetwas machen zu wollen, ist lächerlich.

    Ich meinte, dass Shanahan auch Jimmy öfters mal öffentlich angeraunzt hat. Auch das hat mir nicht gefallen. Aber bei einem Rookie, den ich die ganze Zeit auf der Bank lasse, noch weniger. Aber ist sicher Ansichtssache.
    Auch Shanahan hat Megadruck, sieht man in solchen Szenen. Die feine Art find ich das auch nicht…

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Green Bay Packers Logo
  • @ Green Bay Packers
  • 23.01.2022, 02:15
  • Divisional Playoff

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 12 5 0 L1
Cardinals 11 6 0 L1
49ers 10 7 0 W2
Seahawks 7 10 0 W2

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
15.08. Chiefs L, 16–19
23.08. @ Chargers W, 15–10
29.08. Raiders W, 34–10
Regular Season
12.09. @ Lions W, 41–33
19.09. @ Eagles W, 17–11
27.09. Packers L, 28–30
03.10. Seahawks L, 21–28
10.10. @ Cardinals L, 10–17
25.10. Colts L, 18–30
31.10. @ Bears W, 33–22
07.11. Cardinals L, 17–31
16.11. Rams W, 31–10
21.11. @ Jaguars W, 30–10
28.11. Vikings W, 34–26
05.12. @ Seahawks L, 23–30
12.12. @ Bengals W, 26–23 (OT)
19.12. Falcons W, 31–13
24.12. @ Titans L, 17–20
02.01. Texans W, 23–7
09.01. @ Rams W, 27–24 (OT)
Postseason
16.01. @ Cowboys W, 23–17
23.01. @ Packers

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 3 Trey Lance QB
2 48 Aaron Banks OG
3 88 Trey Sermon RB
3 102 Ambry Thomas CB
5 155 Jaylon Moore OT
5 172 Deommodore Lenoir CB
5 180 Talanoa Hufanga S
6 194 Elijah Mitchell RB

Networking