Navigation überspringen

Game Reports

49ers 33, Cowboys 41 (Week 15) (20. Dez. 2020)

Die 49ers verlieren in Dallas gegen die Cowboys mit 33-41. Und wieder waren es die Ballverluste auf Seiten der 49ers die es den Cowboys sehr einfach machten.

Zu Beginn des Spiels verlor Richie James bei einem Punt Return den Ball und die Cowboys begannen ihren Drive an der 22 Yard Linie der 49ers. Diese gute Feldposition nutzten sie und Tony Pollard erlief den ersten Touchdown des Spiels.

Nach dem Cowboys Touchdown schenkte Nick Mullens den Ball den Cowboys sofort wieder her als er bei einem Sack von DeMarcus Lawrance den Ball verlor und Aldo Smith diesen eroberte. Diesmal begann Andy Dalton mit der Cowboys Offense an der 24 Yard Linie der 49ers. Und erneut nutzten die Cowboys die Chance als Dalton seinen WR Michael Gallup für einen 3 Yard Touchdown fand.

Nach dem frühen Rückstand kämpften sich die 49ers allerdings zurück ins Spiel. Die 49ers erzielten nach einem 13 Play Drive ihren ersten Touchdown des Spiels als Mullens seinen TE Jordan Reed für einen 5 Yard Touchdown fand.

Im ersten Viertel konnten die Cowboys mit einem 48 Yard Field Goal ihren Vorsprung zunächst ausbauen. Die 49ers antworteten aber umgehend wieder mit einem erfolgreichen 13 Play Drive. Die 49ers wurden zunächst an der 2 Yard Linie der Cowboys gestoppt, gingen aber im vierten Versuch das Risiko. Und es zahlte sich aus als Brandon Aiyuk nach einem Forward Pitch von Mullens in die Endzone trug.

So endete die erste Halbzeit mit einer 17-14 Führung der Cowboys.

In der zweiten Halbzeit konnten die 49ers mit einem 41 Yard Field Goal zunächst ausgleichen. Die Cowboys hatten dann aber in einem dritten Versuch ihr Big Play als Andy Dalton nach einem Scrabble CeDee Lamb für 45 Yards fand. Kurze Zeit später warf Dalton seinen zweiten Touchdown Pass auf Dalton Schultz. Die 49ers Offense ihrerseits konnte aber ebenfalls erneut über das ganze Feld marschieren und Jeff Wilson beendete den Drive mit einem 1 Yard Touchdown Lauf.

So ging es mit einem 24-24 in das letzte Viertel. Und hier entschied Nick Mullens mit Ballverlusten das Spiel für die Cowboys. Zunächst warf er eine Interception an der eigenen 28 Yard Linie und gab den Cowboys erneut eine ausgezeichnete Feldposition. Die Defense der 49ers hielt aber und ließ nur ein Field Goal der Cowboys zu. 3 Minuten vor dem Ende des Spiels warf Mullens die nächste Interception.

Zwei Spielzüge später konnte Polard durch die 49ers Defense brechen und einen 40 Yard Touchdown erzielen.

Die 49ers verkürzten nochmal mit einem Field Goal. Der anschließende Onside Kick wurde von CeeDee Lamb gefangen und direkt in die Endzone der 49ers returniert.

In den letzten Sekunden des Spiels konnte C.J. Beathard noch Ergebniskosmetik betreiben als er mit einem 49 Yard Pass Kendrick Bourne in der Endzone fand und so für das Endergebnis sorgte.

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Plummer50 (20. Dez. 2020)

    Pick Nick - Folge 10. Ich kann diesen QB echt nicht mehr sehen. Beathard kann unmöglich schlechter sein. Das geht doch überhaupt gar nicht!
  2. Ledian (20. Dez. 2020)

    Wollten wir dieses Spiel verlieren? ;)
  3. NinerForever (20. Dez. 2020)

    Ich will mit Mullens die Saison zu Ende spielen.
    Kittle schonen
  4. reagan - The Left Hand (20. Dez. 2020)

    Wollten wir dieses Spiel verlieren? ;)

    Nach der Statistik - Ja :P

    Jennifer Lee Chan
    @jenniferleechan
    #49ers offense was on the field for 81 plays
    37 rushing plays
    44 passing
    458 yards
    28 first downs

    #Cowboys offense
    58 plays
    15 first downs
    291 yards
  5. snoopy (20. Dez. 2020)

    Schon wieder die besseren Stats und verloren.
    Passt zum Jahr.
  6. eisbaercb (20. Dez. 2020)

    KS hat einen Plan...bin mir nun sicher...guten Draftpick in Runde 1 und ALL IN für nen neuen QB...
    Bitte nun alle Topspieler von uns wie Kittle, Mostert ....ab in den Urlaub....
    und Mullens weitermachen lassen ....bitte
  7. NinerForever (20. Dez. 2020)

    KS hat einen Plan...bin mir nun sicher...guten Draftpick in Runde 1 und ALL IN für nen neuen QB...
    Bitte nun alle Topspieler von uns wie Kittle, Mostert ....ab in den Urlaub....
    und Mullens weitermachen lassen ....bitte

    Alles andere wären schädlich für das Team
  8. BoehserOnkel (20. Dez. 2020)

    KS hat einen Plan...bin mir nun sicher...guten Draftpick in Runde 1 und ALL IN für nen neuen QB...
    Bitte nun alle Topspieler von uns wie Kittle, Mostert ....ab in den Urlaub....
    und Mullens weitermachen lassen ....bitte
    Ähm, meinst du das ernst? Oder bist du betrunken...oder auf Droge? ;D ;D ;D
  9. NinerForever (20. Dez. 2020)

    KS hat einen Plan...bin mir nun sicher...guten Draftpick in Runde 1 und ALL IN für nen neuen QB...
    Bitte nun alle Topspieler von uns wie Kittle, Mostert ....ab in den Urlaub....
    und Mullens weitermachen lassen ....bitte
    Ähm, meinst du das ernst? Oder bist du betrunken...oder auf Droge? ;D ;D ;D

    Ich sehe das genau gleich
  10. garrison20 (20. Dez. 2020)

    Wie ich shanahan inzw einschätze, wird er einen frühen Draft Pick mal wieder in die defense, speziell dem pass rush investieren.
  11. NinerForever (20. Dez. 2020)

    Den Gameball bekommen von mir die Waterboys und Watergirls
  12. BoehserOnkel (20. Dez. 2020)

    KS hat einen Plan...bin mir nun sicher...guten Draftpick in Runde 1 und ALL IN für nen neuen QB...
    Bitte nun alle Topspieler von uns wie Kittle, Mostert ....ab in den Urlaub....
    und Mullens weitermachen lassen ....bitte
    Ähm, meinst du das ernst? Oder bist du betrunken...oder auf Droge? ;D ;D ;D

    Ich sehe das genau gleich
    Es wird kein AllIn geben! Warum auch? QB steht sicherlich nicht ganz oben auf der Prioritätenliste! Dafür haben wir zuviele andere Baustellen! CB, OL, LB etc... Wenn in der 2. Runde jemand verfügbar ist wo es sich lohnt kann man drüber nachdenken, aber ganz sicher nicht sinnlos seine Zukunft wegwerfen! Siehe Houston! Guter QB, Rest naja...Team nichtmal in der Nähe der Playoffs.
  13. snoopy (20. Dez. 2020)

    AllIn für bessere Bälle  ;) ;)

    Neee, wir brauchen dringend CBs in der nächsten Draft. Und gestandene OLiner. Und einen guten Medical Staff.
  14. BoehserOnkel (20. Dez. 2020)

    AllIn für bessere Bälle  ;) ;)

     Und einen guten Medical Staff.
    Das ist sogar das wichtigste wie man dieses Jahr sieht! Und ein paar gute Fitness sowie Bewegungstrainer mit dazu!
  15. Deplumer (20. Dez. 2020)

    Der Med Stift ist doch gerade erst ausgetauscht worden.
  16. Deplumer (20. Dez. 2020)

    *Stuff ... aber Stift trifft's wohl auch.
  17. enzo.disciullo1 (20. Dez. 2020)

    Ich bin ziemlich entspannt. Wir hatten ein paar Highlights in der Offensive. Aiyuk wird nächste Saison hoffentlich noch besser.

    Dass wir beim QB und O-Line aktuell nicht optimal besetzt sind, ist ja keine neue Erkenntnis.

    Mal schauen was die Off-Season und der draft ergeben
  18. NinersUlm (20. Dez. 2020)

    Game Ball??? : Jeder der sich dieses Spiel angeschaut hat -> Alle Faithful!

    Das war echt grottig. Und wer dachte dass es gar nicht leichter geht ein Spiel herzuschenken wie letztes Weekend hat sich getäuscht. Schon bei den ersten beiden Drives hat man dem Gegner die Punkte zu Weihnachten geschenkt. Und das ging bei unserem Nick-Interception-Mullens gerade so weiter. Regelmäßig hat er in seinem Spiel eine Interception. Diesmal sogar 2 Stück. Und die gehen beide auf sein Konto. :bag:

    Wir schiessen uns nun schon Woche für Woche selbst ins Knie. Und das mit wachsender Begeisterung. Zum Glück bekommt das Knie zum Jahresende Schonzeit. Hoffentlich die nächsten Jahre!
  19. BoehserOnkel (20. Dez. 2020)

    Der Med Stift ist doch gerade erst ausgetauscht worden.
    Scheint ja trotzdem nicht zu laufen wenn man diese Saison verfolgt. Soviele Verletzungen gab es wohl noch nie bei einem Team! Und das ist nicht nur Pech! Also sollte man auch mal radikale Schritte machen und Trainer aus anderen Sportarten in Betracht ziehen wo ähnliche Belastungen der Muskeln und Gelenke im Spiel sind. Hockey, Eishockey usw...
  20. reagan - The Left Hand (20. Dez. 2020)

    Fred Warner brachte es auf den Punkt. Du kannst nicht immer dasselbe machen und dann andere Ergebnisse erwarten.
  21. reagan - The Left Hand (20. Dez. 2020)

    Gameball an Gould für sein 400. FG
  22. JULI (21. Dez. 2020)

    Nicht das wir die Spiele zur Zeit verlieren ärgert mich, aber wie wir verlieren, das ist absolut frustrierend...
  23. TimFu (21. Dez. 2020)

    Ich hoffe wir sehen CJ nächste Woche. Haben ja nicht zu verlieren und er hat es nicht verdient auf der Bank zu bleiben während sein Vertrag ausläuft und er sich so eine Sche**e von Mullens angucken muss.

    Auch wenn ich ihn nicht for viel besser als mullens halte.
  24. JakeBlues (21. Dez. 2020)

    Ich hoffe wir sehen CJ nächste Woche. Haben ja nicht zu verlieren und er hat es nicht verdient auf der Bank zu bleiben....

    Sehe ich auch so, wir brauchen keine Siege mehr und dann kann Beathard sich nochmal zeigen, was Mullens kann hat ja nun jeder gesehen.

    Gameball wollte ich eigentlich Kendrick Bourne geben, weil er einen guten Job gemacht hat und es schon ne Leistung ist (auch wenn es um nichts mehr ging) in so einer "Traube" ne Hail Mary runter zu pflücken. Aber wenn es wirklich Robbies 400 FG war, geht der Ball an ihn.
    Gould ist in dieser Saison einer der wenigen die immer konstant ihr Potenzial abgerufen haben.
  25. snoopy (21. Dez. 2020)


    Gameball wollte ich eigentlich Kendrick Bourne geben, weil er einen guten Job gemacht hat und es schon ne Leistung ist (auch wenn es um nichts mehr ging) in so einer "Traube" ne Hail Mary runter zu pflücken. Aber wenn es wirklich Robbies 400 FG war, geht der Ball an ihn.


    Ja, sehe ich genauso. Wolte Bourne eigentlich auch noch in die Auswahl nehmen, flutschte aber doch durch (immerhin dann doch nur vier Catches).
    Mein Ball geht an Gould wegen des 400sten.
  26. snoopy (21. Dez. 2020)

    Er kann übrigens nächstes Spiel David Akers nach Punkten überholen und damit in die all-time-Top 15 kommen.
  27. IamNINER (21. Dez. 2020)

    Mein Gameball geht an Sherman, damit er auch mal im der Nähe eines Balles ist. Richie James könnte einen haben, damit er lernt den festzuhalten. Scherz beiseite. Es gab einige Teilleistungen die durchaus ansprechend waren.

    Im Bereich der Normalen Leistung haben wir gewonnen. Im Bereich der Fehler klar verloren. Das hat leider schon so angefangen und mit vielen wichtigen Ersatzleuten ist die Möglichkeit sich umzustellen halt begrenzt.

    Das positive... Man musste nicht lange wach bleiben...
  28. D-Fly81 (21. Dez. 2020)

    Das Spiel war genau so eine Farce wie gegen wft. Aber mit 4 turnovern schlägt man sich selber, vor allem wenn man das auch noch weit in der eigenen Hälfte produziert. Der völlig missglückte onside kick passte zu unserem Spiel. Mein gameball geht ebenfalls an Gould und die FG Unit der Niners.

    Gesendet von meinem SM-N981B mit Tapatalk

  29. silentsound (21. Dez. 2020)

    gameball...gould ;)
  30. Flex (21. Dez. 2020)

    hey, wir haben einen neuen Franchise-QB: C.J. Beathard
    5 von 7
    14.3 yards im Schnitt
    1 TD
    RTG 153,3

    also bitte, für die paar Minuten Spielzeit wundert mich, dass er noch nicht viel früher zum Einsatz kam.
  31. Greg_Skittles (21. Dez. 2020)

    Bis drei Minuten vor Spielende hatte ich noch an den Sieg geglaubt. Aber dann hat Mullens das Spiel endgültig weggeworfen (und wohl auch seine NFL-Karriere).

    Wenn man es positiv sehen möchte, kann man sagen, dass man mit dem 2nd-Team gezeigt hat, dass man auf beiden Seiten des Balls etwas zustande bringen kann und trotzdem hat man sich in der Draftposition nicht verschlechtert.
  32. BullBosa87 (21. Dez. 2020)

    Beathard hat damals auch grottig gespielt , dass hab ich nicht vergessen.  Man hätte sich mal Gedanken über dalton oder mariota machen sollen, hinter garropolo natürlich. Denn das sind für mich QBs , die mal ne Mannschaft übernehmen und auch mal führen können UND jimmy mal nen bisschen ernsthafte Konkurrenz machen, was bekanntlich ja nicht mal so schlecht ist. Leider haben die jets gestern ihren ersten Sieg gegen die rams (welch eine Ironie) geholt.  Wenn die nämlich im nächsten draft an 1 picken , sollte Lynch sich mal Gedanken über sam darnold machen. Denn ich GLAUBE,  dass er grade unter seiner Leistung spielt. Mit unseren Spielern,  wäre darnold sicherlich besser als jetzt bei den jets.  Wie auch immer, alles nur Gedankenspiele und Wunschdenken.  Fakt ist , siege sind jetzt unnötig. Ne bessere draftposition und die Gesundheit unser noch wenigen verbleibenden talentierten Spieler,  ist mir jetzt auch viel wichtiger für die kommende Saison. 
  33. Deplumer (21. Dez. 2020)

    Da gebe ich dir vollkommen Recht. Aber ich würde gern mal Minshew in Shannahans System sehen. Der ist ein ziemlich abgewichstes Kerlchen. Und einen Megaarm braucht's bei uns gar nicht.
  34. wizard49er (21. Dez. 2020)

    Ich gebe den Gameball mal an Armstead für seine schönen Sacks.
    Auch wenn die Statistiken von CJB jetzt besser aussehen, ist auch er nicht die Lösung.
    Trotzdem würde ich ihn jetzt spielen lassen um zu sehen wen man von Beiden als Backup behalten wird. Ausserdem kann ich Mullens den ich mal befürwortet habe, nicht mehr sehen.
  35. Flex (21. Dez. 2020)

    Haben wir nicht alle ein bisschen gehofft, Mullens könnte der nächste Tom Brady werden? Spät gedraftet und führt unsere Franchise über Jahrzehnte in die Playoffs

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Seahawks 12 4 0 W4
Rams 10 6 0 W1
Cardinals 8 8 0 L2
49ers 6 10 0 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Regular Season
13.09. Cardinals L, 20–24
20.09. @ Jets W, 31–13
27.09. @ Giants W, 36–9
05.10. Eagles L, 20–25
11.10. Dolphins L, 17–43
19.10. Rams W, 24–16
25.10. @ Patriots W, 33–6
01.11. @ Seahawks L, 27–37
06.11. Packers L, 17–34
15.11. @ Saints L, 13–27
29.11. @ Rams W, 23–20
08.12. Bills L, 24–34
13.12. Redskins L, 15–23
20.12. @ Cowboys L, 33–41
26.12. @ Cardinals W, 20–12
03.01. Seahawks L, 23–26

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 14 Javon Kinlaw DT
1 25 Brandon Aiyuk WR
5 153 Colton McKivitz OT
6 190 Charlie Woerner TE
7 217 Jauan Jennings WR

Networking