Navigation überspringen

Game Reports

Panthers 13, 49ers 51 (Week 8) (28. Okt. 2019)

Die 49ers gewinnen auch das siebte Spiel der Saison mit 51-13 gegen die Carolina Panthers.

Vom ersten Drive an dominierten die 49ers das Spiel. Sie bekamen als erstes den Ball und nach 11 Spielzügen führten die 49ers mit 7-0. Emanuel Sanders erzielte in seinem ersten Spiel für die 49ers seinen ersten Touchdown als er einen 4 Yard Pass von Jimmy Garoppolo fing.

Die zweite Angriffssequenz der 49ers war schnell zu Ende. Ein Pass von Jimmy Garappolo auf George Kittle wurde von Luke Kuechly abgefangen. Die Panthers nutzen die gute Feld Position und verkürzten den Rückstand mit einem Field Goal auf 3-7. Von nun an spielten allerdings in Halbzeit 1 nur noch die 49ers.

Im nächsten Drive bediente Garappolo George Kittle mit einem 29 Yard Pass. Dazu gab es eine Unnecessary Roughness Strafe gegen die Panthers und die 49ers standen in der Red Zone der Panthers. Zuerst wurde ein Touchdown von George Kittle aberkannt wegen einer Offensive Pass Interference Strafe. Dann machte Tevin Coleman seinen ersten Touchdown des Tages mit einem 19 Yard Lauf.

Für die Panthers wurde es im ersten Viertel noch schlimmer als Kyle Allen seine erste Interception der Saison warf. Emmanuel Moseley fing den Pass ab und bescherte der Offense eine gute Feld Position. Die 49ers Offense nutzte die Chance. Garoppolo bediente Coleman mit einem kurzen Pass und der lief 10 Yards in die Endzone der Panthers.

Vor der Halbzeit erzielte Coleman dann auch noch seinen dritten Touchdown des Tages mit einem 48 Yard Lauf. Beim Extra Punkt Versuch scheiterte missglückte der Swap und Mitch Wishnowsky wurde gesackt. Und so ging es mit einem 27-3 in die Halbzeit.

Zu Beginn des dritten Viertels versuchten die Panthers wieder ins Spiel zu kommen. Nach einem guten Punt begannen die 49ers ihren ersten Drive der zweiten Halbzeit an der eigenen 2 Yard Linie. Bruce Irvin schlug Justin Skule und Garoppolo wurde in der Endzone für einen Safety gesackt. Nach dem Free Kick bekamen die Panthers den Ball an der eigenen 49 Yard Linie. Und Christian McCaffrey hatte sein Highlight des Tages als er für 40 Yards in die Endzone der 49ers lief. Auch die 2 Punkte Conversion war erfolgreich, die ebenfalls McCaffrey erlief.

Somit stand es nur noch 27-13 für die 49ers. Die Offense der 49ers hatte aber sofort eine Antwort. Kittle fing einen 25 Yard Pass. Und Dante Samuel lief 20 Yards in die Endzone der Panthers.

Anschließend warf Kyle Allen seine zweite Interception des Tages. Diesmal freute sich Richard Sherman. Und Coleman machte seinen vierten Touchdown mit einem 1 Yard Lauf.

Und für die Panthers wurde es immer schlimmer. Nick Bosa fing einen Pass von Kyle Allen ab und er brachte den Ball bis an die 9 Yard Linie der Panthers zurück. Diesmal reichte es nur für ein Field Goal von Robbie Gould. Vor dem Ende des Spiels durften sich die 49ers aber dann doch noch über einen weiteren Touchdown freuen, als Raheem Mostert einen 41 Yard Touchdown erzielte.

Jimmy Garoppolo beendete den Tag mit 18 von 22 angebrachten Pässen für 175 Yards mit 2 Touchdowns und einer Interception. George Kittle fing 6 Pässe für 86 Yards. Emmanuel Sanders fing 4 Pässe für 25 Yards. Coleman erlief 105 Yards in 11 Versuchen. Insgesamt hatten die 49ers 232 Laufyards zu verzeichnen. Garoppolo wurde 3 Mal gesackt.

Die 49ers Defense machte 7 Sacks. Nick Bosa erzielte neben der Interception noch drei Sacks. Arik Armstead machte 2 Sacks. D.J. Jones und Ronald Blair hatten jeweils einen zu Verzeichnen. Die Defense erlaubte den Panthers nur 230 Total Yards.

Die 49ers müssen schon am Donnerstag wieder antreten. Sie spielen in Arizona bei den Cardinals im Thursday Night Game.

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. MoRe99 (28. Okt. 2019)

    Ohne Worte! Was war das für eine Demonstration!  :thumbup:

    Übrigens: Das 51-13 ist ein Scorigami, also ein Ergebnis, das es bisher noch nie in der NFL-Geschichte gab.
  2. igor (28. Okt. 2019)

    Übrigens: Das 51-13 ist ein Scorigami, also ein Ergebnis, das es bisher noch nie in der NFL-Geschichte gab.
    Lustig, daß Du das erwähnst – bei 27–5 dachte ich mir bereits, daß das wohl ein einzigartiges Ergebnis wäre (wie auch damals unser 13–8 gegen die Bengals in Harbaughs erstem Jahr).
  3. Blondwildcat (28. Okt. 2019)

    Tolles Spiel! So viel Spaß hatte ich lange nicht mehr vor dem Fernseher  :D
  4. Klengemann (28. Okt. 2019)

    Das Field Goal kam nach einem blöden Fehler von JG, der Safety durch einen guten Punt, der Touchdown war einfach die Klasse von McCaffrey, den man einfach nicht ein ganzes Spiel lang verteidigen kann. Kurz: die Defense hat wieder mal alles verteidigt, was zu verteidigen war. Und 51 Punkte für die Offense sind auch saustark.

    Freue mich schon auf Donnerstag Nacht!
  5. Greg_Skittles (28. Okt. 2019)

    Irgendwo wird bestimmt erwähnt werden, dass es ja nur der Rooky-Backup-QB bei den Kätzchen war und die 9ers immer noch keinen richtigen Gegner hatten.
    Irgendwann haben sie die PO's sicher und es gibt immer noch was zu meckern.

    Heute sah das wirklich schon klasse aus. Sanders integriert,  jede Menge TD's und auf beiden Seiten des Balls dominiert.

    Gameball schwer zu vergeben zw. Coleman und Bosa. Allein für seinen Tackle nach dem Punt könnte man auch den Aussie nominieren.

    Ich gebe ihn an KS für gutes Playcalling.
  6. vorschi (28. Okt. 2019)

    Gameball schwer zu vergeben zw. Coleman und Bosa. Allein für seinen Tackle nach dem Punt könnte man auch den Aussie nominieren.
    Das mit dem Gameball ist wirklich so eine Sache, diese Woche wäre es wünschenswert wenn man einen pro Offense und Defense vergeben könnte, denn es ist eigentlich nicht fair, einen der beiden nicht zu nehmen...


    Zu Wishnowsky: schön und gut dass er harte Tackles macht, aber dann soll er es doch bitte mit ordentlicher Technik machen.
  7. The Leprechaun (28. Okt. 2019)

    Bin immer noch baff. So einen deutlichen Sieg hab ich niemals erwartet. Das war ne Demonstration. Im Moment fällt es mir schwer zu glauben, dass uns so einer schlagen kann. Fokusiert bleiben, dann wird das wirklich verdammt schwer für die Gegner. Jetzt folgen die Wochen, wo man es auch dem letzten ewigen Nörglern da draußen zeigen kann und da zähle ich gerade Arizona dazu. Zu schlecht war unsere Bilanz in den letzten Jahren.
    Freu mich auf Donnerstag. Gameball an KS und RS.
  8. Klaus (28. Okt. 2019)

    Ich möchte den Gameball gar nicht einzeln vergeben und einen oder mehrere hervorheben! Alle haben ihren Job gemacht und das ziemlich gut! Und so geht der Gameball für mich an das gesamte Team, inklusive Trainerteam, den Waterboys usw.!!! Einfach großartig 😀! Was mir besonders gefällt, auch wenn ich es nicht belegen kann, ist der Eindruck, dass da ein Team auf den Platz steht und man sich gemeinsam und für die Mitspieler freuen kann! Bin sehr gespannt, wo die Reise dies Jahr noch hingeht!
  9. reagan - The Left Hand (28. Okt. 2019)

    Was für ein Spiel. Dass das Laufspiel mit 6.1 pro Carry wieder so gut funktionierte, war nicht zu erwarten. Hier hat KS am Anfang mit vielen Passplays die Panthers etwas auf die falsche Fährte gelockt, um sie dann in der 2. Halbzeit totzulaufen. Was für ein Gameplan, was für Spieler.

    Grant Cohn hat vor Aufregung gleich seinen Autoschlüssel im Levi's verloren und die Asservatenkammer war schon verschlossen. So konnte er in Ruhe das Spiel ausklingen lassen ;D
  10. NFC49er (28. Okt. 2019)

    Unglaublich...in der Saison 13-14 letztes mal dieses Gefühlt vorm TV gehabt.
    Und das nicht nur wegen des Ergebnis - es fühlt sich einfach wie eine Einheit an - EIN TEAM :) - klar bisher nur Siege trägt ihr Ding zur guten Laune bei, aber dennoch. Jeder freut sich für jeden - einfach schön anzusehen :)

    Bosa ist ja mal ne unglaubliche Rakete - hätte mir den Pick Six für Ihn sehr gewünscht^^
    Kittle nun auch wieder freier durch Sanders... bisher mit das beste Spiel der 49ers.

    Ich fang jetzt nicht mit Dingen an wie: - ich hoffe wir verlernen nicht zu verlieren bzw. hinten zu liegen usw usf.

    Gameball von mir an Bosa.
    Aber die ganze Mannschaft war einfach bärenstark! Die Tackles funktioneren nahezu alle, wenig Strafen, gute Blocks (auch von Dwelley) und JG stark bei Third Downs - Die INT sah wie ein klassischer User Pick in Madden aus^^...!
  11. frontmode (28. Okt. 2019)

    Also die Defense war schon ein wenig enttäuschend. Nach 10 Punkten in drei Spielen gleich 11 in einem Spiel abzugeben ist schon ein ziemlicher Abfall  ;D
  12. Laddie (28. Okt. 2019)

    Das einzige, was ich gestern Abend zu bekriteln habe, ist die Bildqualität vom Gamepass. ;D

    So wie die Jungs sich abgefeiert haben bei jedem TD und bei jedem Sack, also auch nach außen komplett als Team aufgetreten und sich miteinander  gefreut haben: Gameball ans gesamte Team.
  13. Gore21 (28. Okt. 2019)

    Ganz starke Leistung. Respekt!
    Irgendwer hat auf die Panthers mit 4 getippt, wer war das? Kann mich nicht genau erinnern...
    Gameball an Coleman. Hat er nicht sogar einen Rekord egalisiert?
  14. snoopy (28. Okt. 2019)

    Mag sein, dass ich mit der Meinung alleine da stehe, aber im Augenblick sehe ich Shermann und Garoppolo als unsere einzigen "Schwachpunkte" an. Vlt. noch Skule, aber ist ja auch BU.
  15. snoopy (28. Okt. 2019)

    Ganz starke Leistung. Respekt!
    Irgendwer hat auf die Panthers mit 4 getippt, wer war das? Kann mich nicht genau erinnern...
    Gameball an Coleman. Hat er nicht sogar einen Rekord egalisiert?
    Ich glaube, 4 TDs in einem Spiel (zweimal Jerry Rice)
  16. buche67 (28. Okt. 2019)

    Das einzige, was ich gestern Abend zu bekriteln habe, ist die Bildqualität vom Gamepass. ;D
    Einmal ca. 5 Sekunden auf Pause drücken und du hast 100% HD Qualität!
  17. vorschi (28. Okt. 2019)

    Mag sein, dass ich mit der Meinung alleine da stehe, aber im Augenblick sehe ich Shermann und Garoppolo als unsere einzigen "Schwachpunkte" an. Vlt. noch Skule, aber ist ja auch BU.
    Solange Garoppolo bei 3rd Down so weiterspielt wie aktuell, darf er von mir aus ruhig 1x pro Spiel seine Kopf-Greif-Aktion haben. Denn da stimmt derzeit in 95% der Fälle die Entscheidung, der Release ist enorm schnell und der Pass sitzt auch. So hält er Drives am Leben, und das macht er derzeit richtig gut.
  18. Greg_Skittles (28. Okt. 2019)

    Das einzige, was ich gestern Abend zu bekriteln habe, ist die Bildqualität vom Gamepass. ;D

    Beim Amazon Fire-TV Stick einfach 10 sec. Pausieren. Dann hängt man dem Stream zwar ein wenig hinterher, aber das Bild ist gestochen scharf.
  19. snoopy (28. Okt. 2019)

    Mein Gameball ging auch an Coleman.
    Wobei ich auch mal an John Benton erinnern möchte.
  20. San Leandro (28. Okt. 2019)

    Das einzige, was ich gestern Abend zu bekriteln habe, ist die Bildqualität vom Gamepass. ;D

    Beim Amazon Fire-TV Stick einfach 10 sec. Pausieren. Dann hängt man dem Stream zwar ein wenig hinterher, aber das Bild ist gestochen scharf.

    Bei mir hat immer kurzzeitig das Gamepasslogo aufgeblingt ,Gibt es da auch ne Lösung ?
  21. snoopy (28. Okt. 2019)


    Solange Garoppolo bei 3rd Down so weiterspielt wie aktuell, darf er von mir aus ruhig 1x pro Spiel seine Kopf-Greif-Aktion haben. Denn da stimmt derzeit in 95% der Fälle die Entscheidung, der Release ist enorm schnell und der Pass sitzt auch. So hält er Drives am Leben, und das macht er derzeit richtig gut.
    Ich beklage mich ja auch nicht wirklich.
  22. snoopy (28. Okt. 2019)

    Bei mir hat immer kurzzeitig das Gamepasslogo aufgeblingt ,Gibt es da auch ne Lösung ?
    Probiere auch einfach mal die "Pausenlösung" aus.
    Ansonsten kann das einfach mal passieren. So wild ist es nun auch nicht, denke ich.
  23. Cordovan (28. Okt. 2019)


    Solange Garoppolo bei 3rd Down so weiterspielt wie aktuell, darf er von mir aus ruhig 1x pro Spiel seine Kopf-Greif-Aktion haben. Denn da stimmt derzeit in 95% der Fälle die Entscheidung, der Release ist enorm schnell und der Pass sitzt auch. So hält er Drives am Leben, und das macht er derzeit richtig gut.
    Ich beklage mich ja auch nicht wirklich.
    Ist halt mecker auf mittlerweile extrem hohen Niveau. Sherman ist ja nur "mehr" der drittbeste CB im Team - und er spielt ja nicht unbedingt schlecht - ich warte eigentlich nur darauf, dass Saleh einen Saftey over the top spielen lässt und Sherman die kurzen Routen angreift, dann dürfte es "lustig" werden!  ;D

    Solange GP die Drives mit dem sehr schnellen Release und guten Entscheidungen am Leben erhält, darf ihr seine "In-Memorial-GP-INT-je-Spiel" ruhig werfen!  ;D
  24. Greg_Skittles (28. Okt. 2019)

    Das einzige, was ich gestern Abend zu bekriteln habe, ist die Bildqualität vom Gamepass. ;D

    Beim Amazon Fire-TV Stick einfach 10 sec. Pausieren. Dann hängt man dem Stream zwar ein wenig hinterher, aber das Bild ist gestochen scharf.

    Bei mir hat immer kurzzeitig das Gamepasslogo aufgeblingt ,Gibt es da auch ne Lösung ?

    Hatte ich auch schon mal, gefphlt alle 10 Sek so ein wackler. Stick ziehen und stromlos machen. Dann neu starten hat bei mir geholfen.
  25. Laddie (28. Okt. 2019)

    Das einzige, was ich gestern Abend zu bekriteln habe, ist die Bildqualität vom Gamepass. ;D

    Beim Amazon Fire-TV Stick einfach 10 sec. Pausieren. Dann hängt man dem Stream zwar ein wenig hinterher, aber das Bild ist gestochen scharf.

    Bei mir hat immer kurzzeitig das Gamepasslogo aufgeblingt ,Gibt es da auch ne Lösung ?

    Hatte ich auch schon mal, gefphlt alle 10 Sek so ein wackler. Stick ziehen und stromlos machen. Dann neu starten hat bei mir geholfen.

    Danke für eure Tipps!  :cheers: Wird ausprobiert!
  26. snoopy (28. Okt. 2019)

    ........- ich warte eigentlich nur darauf, dass Saleh einen Saftey over the top spielen lässt und Sherman die kurzen Routen angreift, dann dürfte es "lustig" werden!  ;D
    Genau das habe ich mir auch schon gedacht. Könnte ich mir gerade gegen die Packers gut vorstellen, dass man das mal auspackt. Restrisiko bleibt, könnte aber auch extrem viel Spaß bereiten.
  27. 49erflo (28. Okt. 2019)

    Das einzige, was ich gestern Abend zu bekriteln habe, ist die Bildqualität vom Gamepass. ;D

    Beim Amazon Fire-TV Stick einfach 10 sec. Pausieren. Dann hängt man dem Stream zwar ein wenig hinterher, aber das Bild ist gestochen scharf.

    Werde ich nächste Woche testen. DANKE!!!
  28. frontmode (28. Okt. 2019)

    Ich teile meinen Gameball diese Woche. Sowohl Coleman als auch Bosa haben einen verdient.
  29. 49erflo (28. Okt. 2019)

    Was soll man da eigentlich noch schreiben?

    In der In-Depth-Zone hatte ich die Analyse der Niners Defense aus Sicht der Analytics vorgestellt und dabei hatte ein anderer User bereits prognostiziert, dass die Panthers (entgegen vieler allgemeiner Experten-Aussagen rund um das Spiel) gróße Probleme dabei haben, den Run zu kontrollieren. Die Front Seven der Panthers ist nicht mehr das, was sie vor einigen Jahren noch war und auch Luke Kuechly kann nicht alles allein machen. Und dieses Missmatch konnte das Team perfekt nutzen. Diese Rundesigns.... :10:

    Und zur Defense fehlen einem ohnehin die Worte. Dieser Druck, der durch den 4-Man-Rush erzeugt wird - WOW! Schnelle Linebacker und ein toller Nickel-CB nehmen Dink & Donk bisher sehr gut weg. Das ist nach wie vor ein wenig meine Angst, wenn wir eben nicht direkt einige Scores vorne sind und wissen, dass der Gegner Big Plays braucht. Aber selbst da scheinen wir Antworten zu haben. Speed kills.

    Während die Pats in allen drei Phasen des Spiels gegenüber ihrer bisherigen Performance nach DVOA leicht verloren haben, konnten wir nochmal zulegen. Das ist so krank.

    Gameball geht von mir an Nick Bosa. Ist für mich individuell doch deutlich auffälliger als ein Tevin Coleman, der als Running Back durch weit offene Gaps läuft. Und auch wenn mir mit Sicherheit niemals ein Bosa-Shirt ins Haus kommt und ich mit ihm nicht warm werde - was er auf dem Feld zeigt, ist einfach nur unglaublich. Das im Verbund mit Buckner, Armstead und Ford - Ne. Ich weiß gar nicht, in was für einem Traum wir uns gerade befinden. ;D ;D

    Bleibt einfach fit und macht weiter so!!
  30. stevey (28. Okt. 2019)

    geilste aktion vom spiel war der touchtdown von coleman mit einem stretchplay, die panthers kannten sich gar nicht mehr aus und coleman lief unberührt in die endzone  ;D
  31. MaybeDavis (28. Okt. 2019)

    geilste aktion vom spiel war der touchtdown von coleman mit einem stretchplay, die panthers kannten sich gar nicht mehr aus und coleman lief unberührt in die endzone  ;D
    Wiue Suh einfach nur dastand und nach links und rechts schaute und starr war vor Verwirrung  ;D
  32. vorschi (28. Okt. 2019)

    geilste aktion vom spiel war der touchtdown von coleman mit einem stretchplay, die panthers kannten sich gar nicht mehr aus und coleman lief unberührt in die endzone  ;D
    Wiue Suh einfach nur dastand und nach links und rechts schaute und starr war vor Verwirrung  ;D
    Ich tippe mal du meinst McCoy oder?
  33. MaybeDavis (28. Okt. 2019)

    Da ich Bosa und Coleman beiden den Gameball gönne, geht er an Kyle Shanahan, der ein grandioses Spiel gecallt hat!

    Wie ich schon im Live Thread sagte: Bis zum Super Bowl gegen die Patriots und Bill B. habe ich vor keinem Gegner mehr Angst.
  34. MaybeDavis (28. Okt. 2019)

    geilste aktion vom spiel war der touchtdown von coleman mit einem stretchplay, die panthers kannten sich gar nicht mehr aus und coleman lief unberührt in die endzone  ;D
    Wiue Suh einfach nur dastand und nach links und rechts schaute und starr war vor Verwirrung  ;D
    Ich tippe mal du meinst McCoy oder?
    Genau Diesen, danke!
  35. MO800 (28. Okt. 2019)

    Sanders sieht gut aus in Red & Gold  :clap:

    Mein Gameball geht an Bosa. Macht das wirklich konstant gut.

    Nur noch 3-mal schlafen bis TNF und am Freitag ist auch noch Feiertag in BaWü... ich freu mir!!!!
  36. Cordovan (28. Okt. 2019)

    ........- ich warte eigentlich nur darauf, dass Saleh einen Saftey over the top spielen lässt und Sherman die kurzen Routen angreift, dann dürfte es "lustig" werden!  ;D
    Genau das habe ich mir auch schon gedacht. Könnte ich mir gerade gegen die Packers gut vorstellen, dass man das mal auspackt. Restrisiko bleibt, könnte aber auch extrem viel Spaß bereiten.
    Restrisiko ist immer da - aber gerade bei diesen enormen, schnellen und konstanten Druck den die gegnerischen QB's bekommen, könnte das tödlich für die gegnerischen O's sein.
  37. reagan - The Left Hand (28. Okt. 2019)

    Der Tag ist nah, an dem wir in den Power Rankings vor den Pats gelistet werden.  ;D
  38. wizard49er (28. Okt. 2019)

    Letztes Jahr war es schwer den Gameball zu vergeben, weil ihn kaum einer verdient hatte. Sogar bei einem Sieg!
    Dieses Jahr ist es schwer den Gameball zu vergeben, weil ihn zu viele verdient haben.

    Wir haben Probleme :winkgrin:

    Wichtig ist das Jeder Gegner ernst genommen wird und wir weiter siegen. An den SB traue ich mich noch nicht zu denken. Momentan zählt für mich erstmal die Division zu gewinnen und damit im ersten PO Spiel Heimrecht zu haben.
  39. Duke (28. Okt. 2019)

    Der Tag ist nah, an dem wir in den Power Rankings vor den Pats gelistet werden.  ;D
    Mir wäre der Tag, an dem wir sie im Superbowl schlagen, viel lieber.  :)
  40. Uthorr49 (29. Okt. 2019)

    Gameball geht an Bosa.
    Wenn er so weiter spielt wird er Defensive Rookie of the Year.
    Diese Woche hat er nochmal eine gute Chance NFC Defensive Player of the Week zu werden.
  41. vorschi (29. Okt. 2019)

    Gameball geht an Bosa.
    Wenn er so weiter spielt wird er Defensive Rookie of the Year.
    Diese Woche hat er nochmal eine gute Chance NFC Defensive Player of the Week zu werden.
    Wenn er so weiterspielt wie am Sonntag hat er sogar gute Chancen, Defensive Player of the Year zu werden.
  42. MO800 (29. Okt. 2019)

    Zitat
    Mir wäre der Tag, an dem wir sie im Superbowl schlagen, viel lieber.  :)

    der 02.02.2020 würde mir da ganz gut passen.... :champagne:
  43. eisbaercb (29. Okt. 2019)

    Gameball geht an Bosa.
    Volltreffer im Draft....
    einfach eine geile Waffe der Junge.... :yippee:
  44. reagan - The Left Hand (29. Okt. 2019)

    Der Tag ist nah, an dem wir in den Power Rankings vor den Pats gelistet werden.  ;D
    Mir wäre der Tag, an dem wir sie im Superbowl schlagen, viel lieber.  :)

    Kann durchaus ein und derselbe Tag sein. ;D
  45. snoopy (29. Okt. 2019)

    Zitat
    Mir wäre der Tag, an dem wir sie im Superbowl schlagen, viel lieber.  :)

    der 02.02.2020 würde mir da ganz gut passen.... :champagne:

    Deal  :shakehands:
  46. MoRe99 (29. Okt. 2019)

    Nick Bosa ist - wen wundert es? - erneut nominiert für den Rookie of the Week. Wer für ihn abstimmen will: Vote for Nick!
  47. The Leprechaun (29. Okt. 2019)

    Nick Bosa ist - wen wundert es? - erneut nominiert für den Rookie of the Week. Wer für ihn abstimmen will: Vote for Nick!
    Da gewinnt doch eh fast jede Woche Gardner Minshew III.
    Aber egal. Gewinnt Nick eben den DROY.
    Wer braucht schon Pepsi?
  48. NinersUlm (29. Okt. 2019)

    Mein Ganeball an Nick Bosa. Was der Kerl als Rookie leistet ist der Hammer. So laut habe ich das Levi’s auch noch nie erlebt. Und ich war noch nie so früh im Stadion. Das aber auch nur wegen dem Kittle Bobblehead. Live auf Augenhöhe sieht man erst wie schnell die Jungs sind.

    Was mir noch aufgefallen ist im Stadion: die Helme glänzen richtig. Da rennen Goldene Glühlampen auf dem Feld rum. :D

    Ansonsten kann man sich nur die Augen reiben was diese Saison geleistet wird. Und man hat das Gefühl dass die Jungs noch was im Tank haben.

    Jetzt sitze ich in SFO und fliege nach Phoenix um die Cardinals zu rupfen. 
  49. zugschef (29. Okt. 2019)

    Mich ärgert, dass Shanahan Breida beim letzten Play vor der Pause noch attackieren ließ. Da hätt's ein Kneel auch getan. Ergebnis ist wieder mal eine Knöchelverletzung. Hin und wieder hat er einfach geistige Aussetzer beim Playcalling.
  50. blubb0r (29. Okt. 2019)

    Mein Ganeball an Nick Bosa. Was der Kerl als Rookie leistet ist der Hammer. So laut habe ich das Levi’s auch noch nie erlebt. Und ich war noch nie so früh im Stadion. Das aber auch nur wegen dem Kittle Bobblehead. Live auf Augenhöhe sieht man erst wie schnell die Jungs sind.

    Was mir noch aufgefallen ist im Stadion: die Helme glänzen richtig. Da rennen Goldene Glühlampen auf dem Feld rum. :D

    Ansonsten kann man sich nur die Augen reiben was diese Saison geleistet wird. Und man hat das Gefühl dass die Jungs noch was im Tank haben.

    Jetzt sitze ich in SFO und fliege nach Phoenix um die Cardinals zu rupfen.

    ah du warst auch da? eine freundin von mir auch, ich schreib ihr seit wochen, wie neidisch ich bin und wie gut es ist, dass sie die tickets früh gekauft hat :D

    hoffentlich hat sie einen bobblehead für mich ergattert :D
  51. MO800 (30. Okt. 2019)

    Jetzt sitze ich in SFO und fliege nach Phoenix um die Cardinals zu rupfen.

    Viel Spaß und immer schön in die Kamera winken....
  52. reagan - The Left Hand (30. Okt. 2019)

    Jetzt sitze ich in SFO und fliege nach Phoenix um die Cardinals zu rupfen.

    Viel Spaß und immer schön in die Kamera winken....

    Schöne große Sporthalle dort  ;)
  53. BoehserOnkel (31. Okt. 2019)

    Tolle Nachbetrachtung des Panthers Spiel! Fazit daraus: Kittle is nicht ganz dicht!! ;) ;D ;D , Kyle draftet Cheat Codes und Sanders ist nach einer Woche begeistert!!

    https://www.youtube.com/watch?v=nbvh9bRMo8A

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Arizona Cardinals Logo
  • Arizona Cardinals
  • 17.11.2019, 22:05
  • Week 11

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 8 1 0 L1
Seahawks 8 2 0 W3
Rams 5 4 0 L1
Cardinals 3 6 1 L3

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
11.08. Cowboys W, 17–9
20.08. @ Broncos W, 24–15
25.08. @ Chiefs W, 27–17
30.08. Chargers L, 24–27
Regular Season
08.09. @ Buccaneers W, 31–17
15.09. @ Bengals W, 41–17
22.09. Steelers W, 24–20
08.10. Browns W, 31–3
13.10. @ Rams W, 20–7
20.10. @ Redskins W, 9–0
27.10. Panthers W, 51–13
01.11. @ Cardinals W, 28–25
12.11. Seahawks L, 24–27 (OT)
17.11. Cardinals
24.11. Packers
01.12. @ Ravens
08.12. @ Saints
15.12. Falcons
22.12. Rams
29.12. @ Seahawks

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 2 Nicholas J. Bosa DE
2 36 Deebo Samuel WR
3 67 Jalen Hurd WR
4 110 Mitch Wishnowsky P
5 148 Dre Greenlaw LB
6 176 Kaden Smith TE
6 183 Justin Skule OT
6 198 Tim Harris CB

Networking