Navigation überspringen

49ersFanZone.net Der offizielle Thread zum MM Aktualisiert euren Status

49ers Aktuell

49ers wollen Freddy P. Soft aus dem Locker Room verbannen (7. Dez. 2023)

Das letzte Mal, nachdem die 49ers nach einer beeindruckenden Siegesserie einem NFC-East Team 42 Punkte eingeschenkt haben und an der Spitzte nahezu aller Power Rankings standen, schlich sich ein altbekannter 4 Inch großer Kobold in den Locker Room der 49ers.

Soft macht es sich auf der Schulter von Spieler bequem und flüstert ihnen ins Ohr, wie großartig sie sind und sie es sich verdient hätten, es auch mal etwas entspannter angehen zu können. Das Ergebnis seiner Arbeit konnte man in Cleveland erkennen.

Der Entdecker von F.P.S. drückte es mal so aus: "Wenn jemand nette Dinge über Dich sagt, trete ihm vors Schienbein und gehe zurück an die Arbeit".

Auch die heutige Teamführung weiß nur zu gut über den Effekt Bescheid. Shanahan ließ schon vor langer Zeit ein Schild im Locker Room aufhängen mit der Botschaft: "Do right longer".

GM Lynch sagte gegen NBC Sports Bay Area, dass er nicht glaube, dass Team habe sich auf den Lorbeeren ausgeruht. Aber irgendwann schlichen sich menschliche Tendenzen ein. Wenn wirklich alle sagen, schreiben, posten, dass man unschlagbar sei, dann fühlt man sich auch irgendwann unschlagbar.

Er führte weiter aus, dass sich "outside noice" in den Locker Room geschlichen hatte. Aus seiner Sicht war vor allem die Niederlage gegen die Bengals problematisch, da die sich der Intensität der 49ers mehr als nur angeglichen hatten und die 49ers spielen gemäß ihrer eigenen Standards.. soft.

Die 49ers werden aber alles tun, um den kleinen Kobold aus dem Locker Room zu verbannen. Ohne konkret danach gefragt worden sein, sagte LB Fred Warner "Wir wissen was letztes Mal passierte, nachdem wir ein ziemlich gutes NFC-East Team geschlagen haben. Entweder lernt man aus seinen Fehlern oder lässt es zu, dass sich Geschichte wiederholt."

Shanahan bezieht sich in seinen Aussagen natürlich nicht auf Jim Harbaugh, sondern stützt sich auf die Lehrern seiner Lehrmeister Running Backs Coach Bobby Turner (74) und natürlich seinem Vater Mike (71). "Wie Bobby T. und mein Vater schon sagten: das ist es, warum sie ihre Zeitungen verkaufen. So bekommen sie ihre Clicks. Alles ist immer extrem. Du bist also immer entweder wirklich, wirklich schlecht oder wirklich, wirklich gut".

Jim Harbaugh bevorzugte die erste Variante nachdem immer alles gegen sein Team geschrieben wird.

Jetzt, wo die 49ers wieder an der Spitze von mindestens 1,2 Millionen Power Rankings stehen, können sie ihre Motivation nicht aus Nein-Sagern ziehen. Sie müssen F.P.S. vors Schienbein treten und zurück an die Arbeit gehen.

Quelle: Eric Branch (S.F. Chronicle)

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Obi4Niners (7. Dez. 2023)

    Jawohl! Kräftig ans Schienbein!
    Go Niners! Fight and win!
  2. EL_GATO_NEGRO (7. Dez. 2023)

    Die Artikel vom Chronicle sind einfach geil!  :)
  3. reagan - The Left Hand (7. Dez. 2023)

    Die Zukunft ist Vergangenheit. Auf gehts
  4. Arriba (8. Dez. 2023)

    Raus mit dem Knilch. Den wollen wir nicht wieder sehen. :fight:

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

  • Kansas City Chiefs Logo
  • @ Kansas City Chiefs
  • 12.02.2024, 00:30
  • 22–25 verloren

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 12 5 0 L1
Rams 10 7 0 W4
Seahawks 9 8 0 W1
Cardinals 4 13 0 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
13.08. @ Raiders L, 7–34
20.08. Broncos W, 21–20
26.08. Chargers L, 12–23
Regular Season
10.09. @ Steelers W, 30–7
17.09. @ Rams W, 30–23
22.09. Giants W, 30–12
01.10. Cardinals W, 35–16
09.10. Cowboys W, 42–10
15.10. @ Browns L, 17–19
24.10. @ Vikings L, 17–22
29.10. Bengals L, 17–31
12.11. @ Jaguars W, 34–3
19.11. Buccaneers W, 27–14
24.11. @ Seahawks W, 31–13
03.12. @ Eagles W, 42–19
10.12. Seahawks W, 28–16
17.12. @ Cardinals W, 45–29
26.12. Ravens L, 19–33
31.12. @ Commanders W, 27–10
07.01. Rams L, 20–21
Postseason
21.01. Packers W, 24–21
29.01. Lions W, 34–31
12.02. @ Chiefs L, 22–25 (OT)

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
3 87 Ji'Ayir A. Brown S
3 99 Jacob D. Moody K
3 101 Cameron Latu TE
5 155 Darrell Luter CB
5 173 Robert Beal DE
6 216 Dee Winters LB
7 247 Brayden Willis TE
7 253 Ronnie Bell WR
7 255 Jalen Graham LB