Navigation überspringen

49ers Aktuell

Brock Purdy - Mr. Uneingebildet (20. Jan. 2023)

Langsam kann einem Brock Purdy unheimlich werden - eine Geschichte nach der anderen, wie bescheiden er auf seine Erfolge reagiert, wie akzeptiert er auch deshalb im Locker Room ist, wie er einfach immer das Richtige zu sagen und zu denken scheint. Geklont? Guter PR-Berater? Oder schlicht und einfach ein guter Typ?

Auf letztes deutet eine Geschichte hin, die Matt Maiocco jetzt berichtet: Nach dem Sieg gegen die Seahawks sei Purdy mit Familie und Freunden zu einem italienischen Restaurant in San Jose gegangen, wo man das Hinterzimmer reserviert hatte. Als die Gruppe den Hauptraum durchquerte, kam Applaus auf, der immer lauter geworden sei.

Darauf angesprochen sagte Purdy: "Ich wollte doch nur mit Freunden und Familie Spass haben nach dem Spiel. Ich gehe nicht in die Öffentlichkeit, weil ich für meine Leistung gefeiert werden möchte". Dass man so oft auf Niners-Fans treffe, sei cool und er sei auch sehr dankbar für die Unterstützung. "Aber es ist nicht etwas nach dem ich suche oder irgendetwas in der Art".

Maiocco schreibt weiter, Purdy beschreibe sich im Gespräch selbst als gläubigen Menschen, der seine Person und seine Tätigkeit voneinander zu trennen versuche. Er sei zwar ein Wettbewerbstyp, der "um jeden Preis" gewinnen wolle. Insofern machten Siege Spass, "aber letztlich sind es nicht Siege oder Niederlagen, die mich als Person definieren".

Quelle: Matt Maiocco, NBC Sports Bay Area

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. S 197 (20. Jan. 2023)

    Ich mag solche Typen. Bescheiden und unaufgeregt, aber trotzdem ein gesundes Selbstvertrauen.

    Wenn ich mich dann im Vergleich an den Draftauftritt von Wilson (Jets) zurückerinnere (let's go to superbowl).
  2. bluemikel (20. Jan. 2023)

    Ich mag solche Typen. Bescheiden und unaufgeregt, aber trotzdem ein gesundes Selbstvertrauen.

    Wenn ich mich dann im Vergleich an den Draftauftritt von Wilson (Jets) zurückerinnere (let's go to superbowl).
    Ja genau an diese Rakete Wilson musste ich schob bei der Überschrift denken. Die armen Jets.
  3. Ziche (20. Jan. 2023)

    Gehört aber auch zum Scouting dazu - finde ich bei unserem Team klasse. Gefühlt nur gute Jungs.

    Hab mir schon paar mal die Frage gestellt, ob wir Wilson gepickt hätten, wenn die Jets Trey Lance an #2 genommen hätten.
  4. owl49er (20. Jan. 2023)

    Gute Frage, da Wilson ja genau diese Attitüde  auf der Stirn stehen hatte.

    Auf der anderen Seite haben die Niners dem Vernehmen nach einst wegen dessen offensichtlicher Arroganz einen späteren Super-Bowl-Sieger und mehrfachen MVP nicht gedraftet. Eine nicht unerhebliche Zahl der Niners Fans trauert (e) dieser vergebenen Chance nach. (Zum Ende seiner Karriere hin tue ich es (auch weiterhin) doch nicht wirklich, da er sich immer etwas über das Team stellte.)

    Wenn es nun aber heißt, dass man aus Fehlern lernen sollte und von dem unwahrscheinlichen Fall ausgeht, dass eine Organisation unabhängig der handelnden Personen dazu ebenfalls in der Lage ist, hätten die Niners folgerichtig Wilson an Zwei holen müssen.


    Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

  5. EL_GATO_NEGRO (21. Jan. 2023)

    Das gehört mit Sicherheit zum Scouting dazu. Ich bin mir auch sicher, das die Spieler der 49ers noch ein gewisses Maß Erziehung noch von den 49ers bekommen. Wenn man vergleicht wie die Dallas Spieler vor dem Spiel sich äußern und wie die 49ers das tun, finde ich da schon einen Unterschied. Aber was erwartet man, wenn vom Radiosender in Dallas,  so ein Stuss kommt das Gegner sich verletzen sollen.
  6. MaybeDavis (21. Jan. 2023)

    Aber was erwartet man, wenn vom Radiosender in Dallas,  so ein Stuss kommt das Gegner sich verletzen sollen.
    Die wollen Sean Payton den Job vielleicht schmackhaft machen  ;) ;D
  7. owl49er (21. Jan. 2023)

    Ich habe jetzt nur das Zitat gelesen. Aber ist das nicht ein verzweifelter Hilferuf? Für mich ist es eine Kapitulation.
    Übrigens haben sich nicht alle Dallas-Verantwortlichen despektierlich geäußert: Parsons, Prescott und McCarthy stimmen eine andere Tonlage an.

    Trotzdem bin ich bei Euch: die Niners sind in der Regel sehr "humble' - ein weiterer Grund, dass die Chiefs nicht noch mal die VLT hoch halten.

    Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

  8. EL_GATO_NEGRO (21. Jan. 2023)

    Ich habe jetzt nur das Zitat gelesen. Aber ist das nicht ein verzweifelter Hilferuf? Für mich ist es eine Kapitulation.
    Ich habe im Fanclub schon geschrieben: „Die Cowboys haben die Hosen gestrichen voll, sonst würden sie es nicht über die Medien versuchen.“ Mit den Wünschen das sich CMC vor dem Spiel verletzt, hat ja an sich nichts mit den Cowboys zu tun, das war ja eine Sendung im Radio. Auf beiden Seiten gibt es blöde Fans, 49ers sowie Cowboys, da hat sicherlich schon jeder seine Erfahrungen gemacht. Aber an sich herrscht in der 49ers Franchise ein anderer Ton und Umgang mit den Medien.
  9. owl49er (21. Jan. 2023)

    Nur zur Sicherheit, dass es ein Radio Sender war und keine offizielle Cowboys-Quelle ist mir bewusst :cheers:

    Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 13 4 0 W10
Seahawks 9 8 0 W2
Rams 5 12 0 L2
Cardinals 4 13 0 L7

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
13.08. Packers W, 28–21
21.08. @ Vikings W, 17–7
26.08. @ Texans L, 0–17
Regular Season
11.09. @ Bears L, 10–19
18.09. Seahawks W, 27–7
26.09. @ Broncos L, 10–11
04.10. Rams W, 24–9
09.10. @ Panthers W, 37–15
16.10. @ Falcons L, 14–28
23.10. Chiefs L, 23–44
30.10. @ Rams W, 31–14
14.11. Chargers W, 22–16
22.11. @ Cardinals W, 38–10
27.11. Saints W, 13–0
04.12. Dolphins W, 33–17
11.12. Buccaneers W, 35–7
16.12. @ Seahawks W, 21–13
24.12. Commanders W, 37–20
01.01. @ Raiders W, 37–34 (OT)
08.01. Cardinals W, 38–13
Postseason
14.01. Seahawks W, 41–23
23.01. Cowboys W, 19–12
29.01. @ Eagles L, 7–31

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
2 61 Drake Jackson DE
3 93 Tyrion Davis-Price RB
3 105 Danny Gray WR
4 134 Spencer Burford OT
5 172 Samuel Womack CB
6 187 Nick Zakelj OT
6 220 Kalia Davis DT
6 221 Tariq Q. Castro-Fields CB
7 262 Brock Purdy QB