Navigation überspringen

49ers Aktuell

49ers verpflichten neuen Quarterback und befördern Marlon Mack (21. Sep. 2022)

Nach einem Workout für die Quarterbacks Kurt Benkert, AJ McCarron, Garrett Gilbert, Kevin Hogan und Mike Glennon wurde letztendlich Benkert für die Practice Squad verpflichtet.

Benkert kam 2018 als UDFA der Falcons in die NFL. Die letzte Saison verbrachte er bei den Packers - primär auf deren Practice Squad.

Nach der Verletzung von RB Tyrion Davis-Price wurde Marlon Mack von der PS auf das aktive Roster befördert.

Auch wenn es noch nicht offiziell verkündet wurde, war diese Rochade möglich, da QB Trey Lance auf die IR gesetzt wurde.

Quelle: ninersnation

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Duke (21. Sep. 2022)

    Da muss Purdy aber sehr überzeugt haben, wenn man den Ausfall des Starters lediglich mit einem PS-QB auffüllt.
  2. Norton21081967 (21. Sep. 2022)

    Da muss Purdy aber sehr überzeugt haben, wenn man den Ausfall des Starters lediglich mit einem PS-QB auffüllt.
    Vielleicht haben wir ja QB Glück
  3. snoopy (21. Sep. 2022)

    Und KJ44 ;)
  4. frontmode (21. Sep. 2022)

    Da muss Purdy aber sehr überzeugt haben, wenn man den Ausfall des Starters lediglich mit einem PS-QB auffüllt.

    Eine Verpflichtung "nur" für die PS war eigentlich zu erwarten.

    Und wie man an den Spielern sieht, die zu Gast waren, stach ja auch niemand wirklich raus.

    Sudfeld ist die #2 bei den Lions und Josh Johnson durfte man nicht verpflichten, da er auf der PS der Broncos ist.
  5. MoRe99 (21. Sep. 2022)

    Da muss Purdy aber sehr überzeugt haben, wenn man den Ausfall des Starters lediglich mit einem PS-QB auffüllt.
    Wie schon bei der Verpflichtung von Marlon Mack (ursprünglich) auf die PS geschrieben: Durch die veränderten Regelungen bzgl. der PS kannst du einen Spieler erstmal gefahrlos auf die PS holen und zweimal (?) aktivieren, ohne ihn fest auf den 53-Roster nehmen zu müssen. Erlaubt es dir, flexibler zu agieren. Eine Bewertung von Purdy daraus abzuleiten, dass Benkert "nur" für die PS verpflichtet wurde, ist daher schwierig.
  6. Duke (21. Sep. 2022)

    Naja, man hätte ja auch einen Veteran holen können. Black Bortles z.B., oder Nathan Peterman  :runaway:
  7. MoRe99 (21. Sep. 2022)

    Naja, man hätte ja auch einen Veteran holen können. Black Bortles z.B., oder Nathan Peterman  :runaway:
    Oder Tim "The Great" reaktivieren.  ::)  ;)  :cheers:  Nicht jeder QB ist verfügbar, nicht jeder will vielleicht nach San Francisco, und außerdem waren ja welche da, z.B. Glennon. Benkert, der natürlich auch kein Rookie ist, auch wenn er in der NFL noch keinen Pass in einem Spiel der regulären Saison geworfen hat, war aber wohl der, der am meisten überzeugt hat.
  8. Duke (21. Sep. 2022)

    Naja, man hätte ja auch einen Veteran holen können. Black Bortles z.B., oder Nathan Peterman  :runaway:
    Oder Tim "The Great" reaktivieren.  ::)  ;)  :cheers: 
    Hatte ich selbstverständlich im Hinterkopf.  :bounce: :clap:
  9. SpeedySantana (21. Sep. 2022)

    Und KJ44 ;)

    Was meinst du damit? Ist  Kyle unser 3. QB während des Spiels?
  10. frontmode (21. Sep. 2022)

    Und KJ44 ;)

    Was meinst du damit? Ist  Kyle unser 3. QB während des Spiels?

    Ja
  11. snoopy (21. Sep. 2022)

    So wird es kommen:
    JG10 verletzt sich im entscheiden Drive des Superbowls. Folge: Trickspielzug. 44 wirft den TD auf die 13.
    Dann wird unser Duke nie wieder Football schauen. Weil: mehr geht nicht.
  12. Duke (21. Sep. 2022)

    So wird es kommen:
    JG10 verletzt sich im entscheiden Drive des Superbowls. Folge: Trickspielzug. 44 wirft 13 Sekunden vor dem Ende den spielentscheidenden TD auf die 13 zum 44:43.
    Dann wird unser Duke nie wieder Football schauen. Weil: mehr geht nicht.
    :o stimmt  ;D ;)
  13. Flo295 (21. Sep. 2022)

    Da muss Purdy aber sehr überzeugt haben, wenn man den Ausfall des Starters lediglich mit einem PS-QB auffüllt.

    Eine Verpflichtung "nur" für die PS war eigentlich zu erwarten.

    Und wie man an den Spielern sieht, die zu Gast waren, stach ja auch niemand wirklich raus.

    Sudfeld ist die #2 bei den Lions und Josh Johnson durfte man nicht verpflichten, da er auf der PS der Broncos ist.

    Man hätte Johnson verpflichten können wenn man ihn in den 53  Kader aufnimmt, oder?
  14. MoRe99 (21. Sep. 2022)

    Man hätte Johnson verpflichten können wenn man ihn in den 53  Kader aufnimmt, oder?
    Das wäre gegangen. Aber warum sollte man?  ???
  15. Flo295 (21. Sep. 2022)

    War ja nur die Frage ob es geht

    Gesendet von meinem POT-LX1A mit Tapatalk

  16. frontmode (21. Sep. 2022)

    Geht nicht, du darfst keinen Spieler von der PS des kommenden Gegners verpflichten.
  17. Flames1848 (22. Sep. 2022)

    Geht nicht, du darfst keinen Spieler von der PS des kommenden Gegners verpflichten.
    Aber sonst ginge es?

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Los Angeles Rams Logo
  • Los Angeles Rams
  • 04.10.2022, 02:15
  • Week 4

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Rams 2 1 0 W2
49ers 1 2 0 L1
Cardinals 1 2 0 L1
Seahawks 1 2 0 L2

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
13.08. Packers W, 28–21
21.08. @ Vikings W, 17–7
26.08. @ Texans L, 0–17
Regular Season
11.09. @ Bears L, 10–19
18.09. Seahawks W, 27–7
26.09. @ Broncos L, 10–11
04.10. Rams
09.10. @ Panthers
16.10. @ Falcons
23.10. Chiefs
30.10. @ Rams
14.11. Chargers
22.11. @ Cardinals
27.11. Saints
04.12. Dolphins
11.12. Buccaneers
16.12. @ Seahawks
24.12. Commanders
01.01. @ Raiders
08.01. Cardinals

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
2 61 Drake Jackson DE
3 93 Tyrion Davis-Price RB
3 105 Danny Gray WR
4 134 Spencer Burford OT
5 172 Samuel Womack CB
6 187 Nick Zakelj OT
6 220 Kalia Davis DT
6 221 Tariq Q. Castro-Fields CB
7 262 Brock Purdy QB