Navigation überspringen

49ers Aktuell

WR Deebo Samuel verlängert (1. Aug. 2022)

Wie mehrere Quellen berichten, haben sich die San Francisco 49ers und WR Deebo Samuel grundsätzlich auf einen neuen Vertrag (= Vertragsverlängerung) geeinigt. Samuel wird daher die kommenden vier Jahre bei den 49ers spielen.

Noch sind die genauen Details nicht bekannt, u.a., weil beide Parteien noch an den genauen Formulierungen feilen. Bekannt ist bisher, dass Samuel insgesamt bis zu $73,5 Mio verdienen kann, davon $58,1 Mio garantiert.

Mit diesem Vertrag wird Samuel im Alter von 29 Jahren in sein letztes Vertragsjahr gehen. Damit bietet sich ihm u.U. die Gelegenheit, einen weiteren, sehr lukrativen Vertrag abzuschließen, sollte er seine Leistungen bis dahin weiterhin auf einem hohen Level bestätigen können.

[IMG]

Quellen: Adam Schefter, Ian Rapoport, Matt Maiocco, David Lombardi u.a.
Foto: 49ers.com

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. stig49 (1. Aug. 2022)

    Na also, geht doch! Die Niners wollten offenbar vier Jahre, jetzt haben sie nur drei bekommen. Aber drei ist besser als keines. Jetzt wird als nächstes noch Deshaun Watson gesperrt und die Browns traden danach doch für JG. Und (fast) alles ist gut.
  2. snoopy (1. Aug. 2022)

    Passt mE
    Jetzt muss er nur noch die entsprechenden Leistungen bringen.
  3. Funky (1. Aug. 2022)

    ...und sich hoffentlich nicht verletzen.

    Sportlich freut mich der Deal. Emotional weiß man glaube ich inzwischen, dass ich eher Probleme damit habe.

    Ich bin auf die Ausgestaltung gespannt. Hoffentlich kein zu hoher Signing Bonus, auf dem wir sitzen bleiben würden, wenn er in 1 Jahr dann doch wieder weg will.

    Den Markennamen "Faithful" sollten die Niners m.E. (analog Nationalelf "Die Mannschaft") aber abschaffen.
  4. Blade_84 (1. Aug. 2022)

    So. Jetzt bin ich mal gespannt, wie Deebo sich hier rausreden will. Er hat in der Offseason viel Wirbel um nix gemacht. Mal schauen was er auf der PK sagen wird.
  5. CharlyFirpo666 (1. Aug. 2022)

    So. Jetzt bin ich mal gespannt, wie Deebo sich hier rausreden will. Er hat in der Offseason viel Wirbel um nix gemacht. Mal schauen was er auf der PK sagen wird.

    Zum Beispiel, dass er partout nicht mehr als RB funktionieren möchte. Ansonsten kann er auch sagen, dass er mit den Medien spielen wollte.
  6. frontmode (1. Aug. 2022)

    So. Jetzt bin ich mal gespannt, wie Deebo sich hier rausreden will. Er hat in der Offseason viel Wirbel um nix gemacht. Mal schauen was er auf der PK sagen wird.

    Woraus sollte er sich herausreden? Ob es Wirbel um nix war, werden wir nie wissen, da wir den Verlauf der Verhandlungen nicht kennen.
  7. frontmode (1. Aug. 2022)

    Mit seinem aktuellen Vertragsjahr sind das unter 20Mio$ pro Jahr. Dafür klingen die Zahlen ein wenig danach, dass es tatsächlich des gesamte Geld geben könnte. Viele andere Verträge haben Jahre drin, die so nicht kommen werden.

    Die kurze Vertragslaufzeit dürfte ein Vorteil sein, weil er jünger seinen dritten Vertrag bekommen wird und die Entwicklung der Cap besser abschätzen kann. Allerdings hat es natürlich auch das Risiko, dass es bis dahin andere Prioritäten gibt.
  8. reagan - The Left Hand (1. Aug. 2022)

    Der Trend geht ja auch zu immer höheren Garantien. Ich denke, er kann nun zufrieden sein.
  9. stig49 (1. Aug. 2022)

    Wow, soviel Euphorie hier, dass wir unseren vielleicht wichtigsten Spieler nicht wegtragen müssen?
  10. the_hawk (1. Aug. 2022)

    Wow, soviel Euphorie hier, dass wir unseren vielleicht wichtigsten Spieler nicht wegtragen müssen?

    naja 98 Kilo, da bin ich nicht scharf drauf ihn zu tragen ^^
  11. frontmode (1. Aug. 2022)

    Wow, soviel Euphorie hier, dass wir unseren vielleicht wichtigsten Spieler nicht wegtragen müssen?

    Hast ja eigentlich recht, aber ich hatte nie daran gezweifelt, dass man sich einigt.

    Es ist eine Schlüsselverpflichtung, da die 49ers zum ersten Mal seit langem ein starkes WR Trio haben.  Jennings wird in der Off-Season belohnt und bei Aiyuk hat man ja noch die Option.
  12. JOMONTANA (1. Aug. 2022)

    Junge, bleib Gesund  :worship:
  13. wizard49er (1. Aug. 2022)

    Wow, soviel Euphorie hier, dass wir unseren vielleicht wichtigsten Spieler nicht wegtragen müssen?

    Bin da ganz deiner Meinung.
    Ich bin so froh das man sich geeinigt hat und wir nicht einen so klasse Spieler verlieren.
  14. Duke (1. Aug. 2022)

    Passt mE
    Jetzt muss er nur noch die entsprechenden Leistungen bringen.
    So siehts aus. *holt die große Lupe*
  15. frontmode (1. Aug. 2022)

    Passt mE
    Jetzt muss er nur noch die entsprechenden Leistungen bringen.
    So siehts aus. *holt die große Lupe*

    Und was ist der Maßstab?
  16. snoopy (1. Aug. 2022)

    1:19, oder?
  17. stig49 (1. Aug. 2022)

    So. Jetzt bin ich mal gespannt, wie Deebo sich hier rausreden will. Er hat in der Offseason viel Wirbel um nix gemacht. Mal schauen was er auf der PK sagen wird.
    Warum muss er sich rausreden? Wir wissen doch nullkommanull, was da hinter den Kulissen lief.
  18. Duke (1. Aug. 2022)

    Passt mE
    Jetzt muss er nur noch die entsprechenden Leistungen bringen.
    So siehts aus. *holt die große Lupe*
    Und was ist der Maßstab?
    Nr.-1-Receiver in der League.
  19. Funky (1. Aug. 2022)

    Die angeblichen Details aus Deebos Vertrag per Pro Football Talk

    1. Signing bonus: $24.035 million.

    2. 2022 base salary: $965,000, fully guaranteed at signing.

    3. 2023 option bonus: $9.215 million, fully guaranteed at signing.

    4. 2023 offseason workout bonus: $200,000, fully guaranteed three days after signing.

    5. 2023 base salary: $1.080 million, fully guaranteed at signing.

    6. 2023 per-game roster bonuses: $750,000, fully guaranteed three days after signing.

    7. 2024 offseason workout bonus: $200,000, fully guaranteed three days after signing.

    8. 2024 base salary: $20.972 million, guaranteed for injury at signing. Of that amount, $4.555 million is fully guaranteed at signing; the balance becomes fully guaranteed on April 1, 2023.

    9. 2024 per-game roster bonuses: $750,000, guaranteed for injury at signing, fully guaranteed as of April 1, 2023.

    10. 2025 offseason workout bonus: $200,000.

    11. 2025 base salary: $16.601 million.

    12. 2025 per-game roster bonuses: $750,000.

    It’s a $71.55 million extension, with a maximum value of $73.5 million. Of that amount, $41 million is fully guaranteed at signing. By April 1, 2023, $58.167 million will be fully guaranteed.

    The deal includes annual incentives of $650,000; we’ve yet to see the triggers.

    Samuel was due to make $4.2 million this year. Unless they cut him after one season, he’ll make the full $58.167 million.
  20. Blade_84 (1. Aug. 2022)

    So. Jetzt bin ich mal gespannt, wie Deebo sich hier rausreden will. Er hat in der Offseason viel Wirbel um nix gemacht. Mal schauen was er auf der PK sagen wird.
    Warum muss er sich rausreden? Wir wissen doch nullkommanull, was da hinter den Kulissen lief.

    Naja. Er hat öffentlich gesagt: ich will weg. Die Reporter werden hundert pro fragen: warum wolltest du jetzt auf einmal da bleiben? Sagt er: It's all about the money? Auf seine Antworten bin ich gespannt.
  21. wugi (1. Aug. 2022)

    Na also, geht doch! Die Niners wollten offenbar vier Jahre, jetzt haben sie nur drei bekommen. Aber drei ist besser als keines. Jetzt wird als nächstes noch Deshaun Watson gesperrt und die Browns traden danach doch für JG. Und (fast) alles ist gut.
    Da startet doch Josh Rosen voll durch. ;D
  22. NinersUlm (1. Aug. 2022)

    Ich freu mich das wir ihn verlängert haben.

    Für mich war klar, trotz dem ganzen Geplänkel, das wir Deebo verlängern.
    Ernüchtert bin ich eigentlich nur über die länge des Vertrags. Ich dachte da kommen 4-5 Jahre raus.

    Gespannt bin ich auch, ob KS ihn wieder als WB einsetzt. Hat DS19 da ein Mitspracherecht? Kann man sowas in den Vertrag schreiben, das er nicht als WB eingesetzt werden darf?

    Hoffentlich bleibt er gesund und erfüllt die Erwartungen. Dabei will ich nichtmal von bestem WR der Liga reden. Top 5 würde mir schon reichen.......ok.....Top 3 :)......und einen SB diese Saison.
  23. MoRe99 (1. Aug. 2022)

    Nr.-1-Receiver in der League.
    Und wann ist er der Nr.-1-Receiver? Die meisten Yards insgesamt? Die meisten YAC? Die meisten TDs? Was, wenn er doch wieder 5-8 Runs pro Spiel bekommt?
  24. MoRe99 (1. Aug. 2022)

    Ernüchtert bin ich eigentlich nur über die länge des Vertrags. Ich dachte da kommen 4-5 Jahre raus.
    Hatte mir auch ein bis zwei Jahre mehr gewünscht. Diese kurze Laufzeit mit recht hohen Garantien machen die Verhandlungen mit Bosa nächstes Jahr nicht einfacher.

    Zitat
    Gespannt bin ich auch, ob KS ihn wieder als WB einsetzt. Hat DS19 da ein Mitspracherecht? Kann man sowas in den Vertrag schreiben, das er nicht als WB eingesetzt werden darf?
    Soweit mir bisher bekannt stehen im Vertrag keine Klauseln drin, die einen Einsatz als WB einschränken oder gar verbieten.

    Zitat
    Hoffentlich bleibt er gesund und erfüllt die Erwartungen. Dabei will ich nichtmal von bestem WR der Liga reden. Top 5 würde mir schon reichen.......ok.....Top 3 :)......und einen SB diese Saison.
    Top-Receiver ist immer schwierig und von mehreren Faktoren abhängig, nicht nur von der Leistung von Samuel selbst. Wenn er durch seine Präsenz anderen die Möglichkeit gibt, Catches zu machen, ist das auch was wert. Klar sollte er selbst auch ordentliche Zahlen produzieren. Aber seinen Wert sollte man nicht nur davon abhängig machen, ob er der Top-Receiver ist oder nicht.
  25. MoRe99 (1. Aug. 2022)

    Die angeblichen Details aus Deebos Vertrag per Pro Football Talk
    ...
    ... plus, lt. Schefter:
    * $650.000 für jede Saison, in der er 380 oder mehr Rushing Yards ha und
    * $150.000 für jede Saison, in der er drei oder mehr Rushing TDs erzielt.
  26. NinersUlm (1. Aug. 2022)

    Die angeblichen Details aus Deebos Vertrag per Pro Football Talk
    ...
    ... plus, lt. Schefter:
    * $650.000 für jede Saison, in der er 380 oder mehr Rushing Yards ha und
    * $150.000 für jede Saison, in der er drei oder mehr Rushing TDs erzielt.

    riecht doch etwas nach WB...wahrscheinlich nicht so viel wie letzte Saison.
  27. reagan - The Left Hand (1. Aug. 2022)

    Deebo war auf dem Weg zum Nummer 1 Receiver nach Yards. Dann hat er in Week 9 sich in den Dienst der Mannschaft gestellt. Ich denke, er kann nächste Saison eine neuen Anlauf machen, aber so ganz wird KS nicht auf dieses Element verzichten wollen. Und dafür soll Deebo etwas motiviert werden  ;)
  28. Duke (1. Aug. 2022)

    Nr.-1-Receiver in der League.
    Und wann ist er der Nr.-1-Receiver? Die meisten Yards insgesamt? Die meisten YAC? Die meisten TDs?
    Ja.
    Was, wenn er doch wieder 5-8 Runs pro Spiel bekommt?
    Was soll dann sein? Gehört zu seinem Job. So what. Bekommt genug Schmerzensgeld. Außer er hat es sich in den Vertrag schreiben lassen, nicht mehr als RB eingesetzt zu werden. 
  29. MoRe99 (1. Aug. 2022)

    Und wann ist er der Nr.-1-Receiver? Die meisten Yards insgesamt? Die meisten YAC? Die meisten TDs?
    Ja.
    Ah ja ... Also alles muss erfüllt sein, sonst ist er nicht der Nr.-1-Receiver der Liga? Klar, ist ja in den letzten 30-50 Jahren normal, dass jede Saison ein einziger Receiver alle diese Errungenschaften auf sich vereinigt.

    Zitat
    Was, wenn er doch wieder 5-8 Runs pro Spiel bekommt?
    Was soll dann sein? Gehört zu seinem Job. So what. Bekommt genug Schmerzensgeld. Außer er hat es sich in den Vertrag schreiben lassen, nicht mehr als RB eingesetzt zu werden. 
    Letzteres hat er nicht. Es geht mir aber auch gar nicht um das Schmerzensgeld. Wird Samuel aber wieder, wie seit Mitte letzter Saison, vermehrt als RB eingesetzt, dann kann er diverse Werte (Anzahl Catches, Anzahl Receiving-TDs, ...) vermutlich gar nicht mehr erreichen. Ein Cooper Kupp z.B. wird diese Plays eher nicht bekommen.
  30. Sean (1. Aug. 2022)

    Soweit mir bisher bekannt stehen im Vertrag keine Klauseln drin, die einen Einsatz als WB einschränken oder gar verbieten.
    Zitat

    Deswegen vielleicht die kurze Vertragslaufzeit? Sozusagen als Kompromiss.
  31. Flames1848 (1. Aug. 2022)

    Bei unserem RB-Verschleiß unter KS sehe ich es eher ungern wenn er die Rolle übernimmt…
  32. reagan - The Left Hand (1. Aug. 2022)

    Noch mal zur Erinnerung und Einordnung:
    David Lombardi


    Endgültige Scorecard für die drei großen Tory Dandy-Kunden:

     - Deebo Samuel: 3 Jahre, 71,55 Mio. USD (58,1 Mio. USD GTD, 41 Mio. USD VOLLSTÄNDIG). incentives können auf 73,5 Mio. USD steigen

     -DK Metcalf: 3 Jahre, 72 Mio. USD (58,2 Mio. GTD, 31 Mio. USD VOLLSTÄNDIG)

     -AJ Brown: 4 Jahre, 100 Millionen US-Dollar (57,2 Millionen GTD, 40 Millionen US-Dollar VOLLSTÄNDIG)
  33. Duke (1. Aug. 2022)

    Und wann ist er der Nr.-1-Receiver? Die meisten Yards insgesamt? Die meisten YAC? Die meisten TDs?
    Ja.
    Ah ja ... Also alles muss erfüllt sein, sonst ist er nicht der Nr.-1-Receiver der Liga? Klar, ist ja in den letzten 30-50 Jahren normal, dass jede Saison ein einziger Receiver alle diese Errungenschaften auf sich vereinigt.
    Du darfst das gern anders sehen. Jeder hat seine eigenen Maßstäbe.
  34. MoRe99 (1. Aug. 2022)

    Du darfst das gern anders sehen. Jeder hat seine eigenen Maßstäbe.
    Richtig. Ich frage mich halt nur, ob deine Maßstäbe halbwegs realistisch sind. Wie viele Receiver gab es in den letzten 20 Jahren, die am Ende einer Saison alle Kriterien, die ich genannt hatte (Receiving Yards, YAC, Receiving TDs), erfüllt haben? Ich habe mal eben nachgeschaut:

    Cooper Kupp (2021)
    Steve Smith (2005).

    Zwei. Nur zwei. Also gab es nach deinen Kriterien in den letzten zwanzig Jahren genau zwei Nr.-1-Receiver. Das sind für meine Begriffe halt tatsächlich überzogene Maßstäbe.

    Aber gut, wenn du das halt so siehst ...
  35. Duke (1. Aug. 2022)

    Du darfst das gern anders sehen. Jeder hat seine eigenen Maßstäbe.
    Richtig. Ich frage mich halt nur, ob deine Maßstäbe halbwegs realistisch sind. Wie viele Receiver gab es in den letzten 20 Jahren, die am Ende einer Saison alle Kriterien, die ich genannt hatte (Receiving Yards, YAC, Receiving TDs), erfüllt haben? Ich habe mal eben nachgeschaut:

    Cooper Kupp (2021)
    Steve Smith (2005).

    Zwei. Nur zwei. Also gab es nach deinen Kriterien in den letzten zwanzig Jahren genau zwei Nr.-1-Receiver. Das sind für meine Begriffe halt tatsächlich überzogene Maßstäbe.

    Aber gut, wenn du das halt so siehst ...
    Wie ich schon schrieb: jeder hat seine eigenen Maßstäbe. Selbst Samuel. Und die Frage, ob meine realistisch sind, hast Du selbst mit Ja beantwortet. Von daher verstehe ich die Debatte nicht.
  36. Norton51 (1. Aug. 2022)

    Sehr gute Nachricht! Schlüsselspieler für unsere Offense.

  37. Greg_Skittles (1. Aug. 2022)

    Nr.-1-Receiver in der League.
    Und wann ist er der Nr.-1-Receiver? Die meisten Yards insgesamt? Die meisten YAC? Die meisten TDs? Was, wenn er doch wieder 5-8 Runs pro Spiel bekommt?
    Wenn er nach einem TD im AT&T Stadium mit dem Football auf dem Stern steht.
  38. snoopy (2. Aug. 2022)

    Von daher verstehe ich die Debatte nicht.

    Welche Debatte?
    Nur zwei andere Ansätze.
    Ich persönlich wäre schon zufrieden, wenn er performt wie z.B. Jones, Moss, Megatron oder Fitzgerald at their prime.
  39. Fips (2. Aug. 2022)

    Mir reicht es, wenn er für die meisten Niners Siege verantwortlich ist.
    ...und keine Drops.
    Sorry, aber die Statistiken sind doch nur Schwanzvergleich auf ganz hohem Niveau.
  40. wizard49er (2. Aug. 2022)

    Egal wie seine Statistiken aussehen wenn die 49ers am Ende den Super Bowl gewinnen ;)
  41. frontmode (2. Aug. 2022)

    Nr.-1-Receiver in der League.

    Er hat nicht den bestdotierten Vertrag.... Und ist auch nicht alleinverantwortlich für eine solche Position.

    Was ist denn eigentlich Dein Problem, wenn ein Spieler nach Marktwert bezahlt werden will?
  42. frontmode (2. Aug. 2022)

    Wenn sich die Zahlen "stabilisiert" haben, schreibe ich noch mal was dazu.

    Was man jetzt schon sagen kann ist, dass er hier vermutlich auf den einen oder anderer $ verzichtet hat, um frühzeitig einen weiteren Vertrag verhandeln zu können.
  43. Leech (2. Aug. 2022)

    Ich bin happy mit der Verlängerung und hoffe jetzt einfach, dass Deebo weitgehend gesund durch die nächsten Jahre kommt.

    Und warum wird hier nur über mögliche Zahlen als WR bzw RB gesprochen? Vielleicht soll er ja vermehrt seine QB-Stats verbessern :nuts:
  44. snoopy (2. Aug. 2022)

    soooooo....
    becomes a shoe out of it !
  45. Duke (2. Aug. 2022)

    Nr.-1-Receiver in der League.
    Was ist denn eigentlich Dein Problem, wenn ein Spieler nach Marktwert bezahlt werden will?
    immer noch probleme mit anderen meinungen, die nicht deiner vorstellungswelt entsprechen?

    ich habe hier schon mehrfach geschrieben, wie ICH für MICH das verhalten von samuel in der preseason einordne. daran wirst weder du noch irgendwer anders etwas ändern, egal wie oft ihr/du auf dem thema rumreitet. und es ist MEINE erwartungshaltung an den spieler, die ICH nach dem vertragsabschluss an ihn habe. auch an der wirst weder du noch irgendwer anders etwas ändern.
  46. frontmode (2. Aug. 2022)

    Ich habe überhaupt kein Problem damit und auch kein Interesse daran, dass zu verändern. Du hast eine Erwartungshaltung, die im heutigen Profisport nicht erfüllt wird und das kann mir persönlich vollkommen egal sein.

    Wir können aber natürlich auf jede Diskussion verzichten, in dem wir sagen: ich hab halt meine Meinung.

    Mich interessiert in diesem Fall, ob Du ein Problem damit hast, dass er marktgerecht bezahlt wird oder "nur" mit der Art und Weise, wie er das einfordert.

    Ebenfalls interessant finde ich es, was Du für Dich als gerechtfertigte Gegenleistung von ihm erwartest. Und da ist die Aussage "Nr 1 WR" obwohl er eben nicht der bestbezahlte ist schon eine Nachfrage wert - ist zumindest MEINE Meinung.
  47. Norton51 (2. Aug. 2022)

    Nr.-1-Receiver in der League.
    Was ist denn eigentlich Dein Problem, wenn ein Spieler nach Marktwert bezahlt werden will?
    immer noch probleme mit anderen meinungen, die nicht deiner vorstellungswelt entsprechen?

    ich habe hier schon mehrfach geschrieben, wie ICH für MICH das verhalten von samuel in der preseason einordne. daran wirst weder du noch irgendwer anders etwas ändern, egal wie oft ihr/du auf dem thema rumreitet. und es ist MEINE erwartungshaltung an den spieler, die ICH nach dem vertragsabschluss an ihn habe. auch an der wirst weder du noch irgendwer anders etwas ändern.

    Ne, aber wenn du keine diskussion in irgendeiner Art zulässt, frag ich mich was dich antreibt diese eine deine, unverrückbare Meinung in ein Internet Forum zu posten? Das kannst du dir dann ja eigentlich auch sparen.

    Deine Meinung ist völlig zu respektieren, hat aber leider realistisch mit Profisport heutzutage nichts zu tun, weil objektiv betrachtet hat Samuel nicht das Maximum rausgeholt und Zugeständnisse gemacht. Auch wenn sich das für dich bei den Zahlen vielleicht nicht so anhört.
  48. garrison20 (2. Aug. 2022)

    Freu mich sehr, dass deebo bleibt. Der Junge hat letzte Saison unglaubliches geleistet und sich den Vertrag verdient. Es ist am Ende bis auf die Garantien ja auch kaum ein Unterschied zu Metcalf und AJ Brown, die zumindest letzte Saison sicherlich nicht diese Performance abgelegt haben, wie Deebo.
  49. frontmode (2. Aug. 2022)

    Mal völlig losgelöst davon, ob die Erwartungshaltung an Samuel der #1 WR zu sein angemessen ist oder die Diskussion, was genau einen Top WR auszeichnet, ergibt sich daraus eine recht interessante statistische Fragestellung.

    In den letzten 40 Jahren hat nur 3x der Super Bowl Sieger den Receiving Yards Leader in der entsprechenden Saison gestellt. Kupp war damit letzte Saison eine echt Ausnahme, das Mal davor war in der Saison 1995 - 49ers und Jerry Rice. Auch das dritte Team waren die 49ers und Rice - in der Saison 1989.

    Ich frage mich, was statistisch gesehen relevanter ist: dass nur 7,5% der Super Bowl Gewinner auch den nach Yards #1 WR gestellt oder die 49ers in den letzten 40 Jahren bei 2 von 5 Siegen diesen gestellt haben. Allerdings muss man dazu sagen, dass sie deutlich häufiger den Yardage Leader im Team hatten.
  50. RedEd (2. Aug. 2022)

    Wir haben einen der besten Spieler der Liga halten können....das finde ich extrem posiitv
  51. bluemikel (2. Aug. 2022)

    Ich war eigentlich nie wirklich Bange, dass er geht.
    Insofern hat das Management hier meine Erwartungen erfüllt. Nächstes Jahr (idealerweise schon dies Jahr) muss dann "nur noch" Bosa gehalten werden.

    Allerdings: was nützt ein guter Rc/RB hybrid - esmuss auch ne O line geben für jemanden, der ihm den Ball zu wirft - puhhh - also an diesen beiden Baustellen bin ich noch alles andere als sicher. Insofern ist m. E. die Diskussion "Nr 1 RC der Liga" ohnehin pseudo - es braucht immer das Team
  52. Blade_84 (3. Aug. 2022)

    https://youtu.be/phvdT971j0A

    So. Und hier nun Deebos Sicht der Dinge, was in der Offseason passiert ist.....
  53. Obi4Niners (3. Aug. 2022)

    https://youtu.be/phvdT971j0A

    So. Und hier nun Deebos Sicht der Dinge, was in der Offseason passiert ist.....
    Gibt es eine Niederschrift dieses Interviews? Ich tu mich immer echt hart, die Spieler zu verstehen. Wenn ich es lesen kann, ist es ok für mich.
  54. Duke (3. Aug. 2022)

    In den letzten 40 Jahren hat nur 3x der Super Bowl Sieger den Receiving Yards Leader in der entsprechenden Saison gestellt. Kupp war damit letzte Saison eine echt Ausnahme, das Mal davor war in der Saison 1995 - 49ers und Jerry Rice. Auch das dritte Team waren die 49ers und Rice - in der Saison 1989.

    Ich frage mich, was statistisch gesehen relevanter ist: dass nur 7,5% der Super Bowl Gewinner auch den nach Yards #1 WR gestellt oder die 49ers in den letzten 40 Jahren bei 2 von 5 Siegen diesen gestellt haben. Allerdings muss man dazu sagen, dass sie deutlich häufiger den Yardage Leader im Team hatten.
    Ist das nicht genau der Punkt? Sich an den besten Spielern seiner Zunft zu orientieren, so stark/erfolgreich/dominant zu werden wie sie? Dass das auch heutzutage geht, hat Cooper Kupp ja bewiesen. Warum also sich mit weniger zufrieden geben?
  55. frontmode (3. Aug. 2022)

    Klar, dass muss man erwarten. Allerdings macht sich das meiner Ansicht nach nicht nur an Stats fest.

    Daher würde ich genau das was Du sagst als Maßstab ansetzen: Erfolgreich (also schon Stats) und Dominant (das macht sich dann an Dingen wie Einsatz in Running Game oder regelmäßiges ziehen von Doppel- und Tripple Coverage sichtbar).
  56. JayCK7 (3. Aug. 2022)

    Unser Key Player der die gesamte O getragen hat wird nun dementsprechend bezahlt- Zu Recht!
    Absolut geniale Nachricht!!!!

    Bevor sich manche aufregen etc. - lieber mal den Mega-Vertrag von unserem glorreichen  JG hinterfragen.
    Da war das Preis-Leistungsniveau sicherlich mehr zu hinterfragen.
  57. Obi4Niners (3. Aug. 2022)

  58. Torgarlicor (3. Aug. 2022)

  59. BullBosa87 (3. Aug. 2022)

    Also ich sag euch ganz ehrlich, er hat durch sein Theater einfach versucht, für ihn den best möglichen Deal raus zu holen. Er ist JETZT top, viele wollen ihn und lange spielen, tut man nicht in der NFL. Und wenn man jetzt noch bedenkt,  daß ein Team ohne weiteres einen Spieler auch tauschen kann, ohne ihn zu fragen oder sich Gedanken über seine Zukunft machen zu müssen, dann finde ich , dürfen Spieler das auch tun.
  60. Darth Mace (6. Aug. 2022)

    Find ich absolut genial, bis auf DeForest Buckner wurden alle Schlüsselspieler in den letzten Jahren gehalten. Wenn Bosa jetzt noch verlängert und Lance nur annähernd das hält was er verspricht, prophezeie ich in den nächsten drei Jahren mindestens einen SB! Ich mach da mal ne Wette draus: Wenn Trey Lance dieses Jahr ein QB Rating von 90+ erreicht und wir trotzdem in den nächsten drei Spielzeiten keinen SB holen zahl ich 20€ in die Fankasse. Aber man soll ja positiv wetten: Wenn wir mehr als einen SB in den nächsten drei Jahren holen zahl ich 40€ in die Fankasse
  61. reagan - The Left Hand (6. Aug. 2022)

    Find ich absolut genial, bis auf DeForest Buckner wurden alle Schlüsselspieler in den letzten Jahren gehalten. Wenn Bosa jetzt noch verlängert und Lance nur annähernd das hält was er verspricht, prophezeie ich in den nächsten drei Jahren mindestens einen SB! Ich mach da mal ne Wette draus: Wenn Trey Lance dieses Jahr ein QB Rating von 90+ erreicht und wir trotzdem in den nächsten drei Spielzeiten keinen SB holen zahl ich 20€ in die Fankasse. Aber man soll ja positiv wetten: Wenn wir mehr als einen SB in den nächsten drei Jahren holen zahl ich 40€ in die Fankasse

    Bitte dann im neuen Wettthread Ende August reinschreiben

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Green Bay Packers Logo
  • Green Bay Packers
  • 13.08.2022, 02:30
  • Preseason Week 1

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 0 0 0
Cardinals 0 0 0
Rams 0 0 0
Seahawks 0 0 0

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
13.08. Packers
21.08. @ Vikings
26.08. @ Texans
Regular Season
11.09. @ Bears
18.09. Seahawks
26.09. @ Broncos
04.10. Rams
09.10. @ Panthers
16.10. @ Falcons
23.10. Chiefs
30.10. @ Rams
14.11. Chargers
22.11. @ Cardinals
27.11. Saints
04.12. Dolphins
11.12. Buccaneers
16.12. @ Seahawks
24.12. Commanders
01.01. @ Raiders
TBD Cardinals

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
2 61 Drake Jackson DE
3 93 Tyrion Davis-Price RB
3 105 Danny Gray WR
4 134 Spencer Burford OT
5 172 Samuel Womack CB
6 187 Nick Zakelj OT
6 220 Kalia Davis DT
6 221 Tariq Q. Castro-Fields CB
7 262 Brock Purdy QB