Navigation überspringen

49ers Aktuell

Vertragsverlängerung für LB Fred Warner (21. Jul. 2021)

Wie Adam Schefter (ESPN) soeben meldet, haben sich die San Francisco 49ers mit ihrem All-Pro Linebacker Fred Warner auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Damit ist Warner bis einschließlich der Saison 2026 an die 49ers gebunden.

Details sind noch nicht veröffentlicht, werden aber hier nachgeliefert. Laut Schefter erhält Warner für die fünf zusätzlichen Jahre insgesamt $95 Mio, davon $40,5 Mio garantiert. Warner ist damit der (aktuell) bestbezahlte Inside Linebacker der NFL. Damit haben die 49ers (derzeit) drei Spieler unter Vertrag, die auf ihrer Position den höchstdotierten Vertrag der NFL abgeschlossen haben. Neben Warner handelt es sich dabei um LT Trent Williams und TE George Kittle.

Warner, von den 49ers im Draft 2018 an Position #70 overall gedraftet, wurde 2020 in den Pro Bowl und ins First Team All Pro gewählt. Darüber hinaus war er im November 2018 NFC Defensive Player of the Month. Vor der Vertragsverlängerung hatte Warner noch ein Jahr seines Rookie-Vertrags vor sich.

Quelle: Adam Schefter via Twitter

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. MoRe99 (21. Jul. 2021)

    Sehr schön! Auf die Details bin ich gespannt.
  2. wizard49er (21. Jul. 2021)

    Wichtiger Baustein unserer Defense. Bin trotzdem mal gespannt wie es nächstes Jahr aussieht und ob man dann schon zukunftsweisend woanders Geld sparen muss.
  3. Return (21. Jul. 2021)

    Top Move  :laola: :laola:
  4. karpfi (21. Jul. 2021)

    Nicht falsch verstehen ist ein sehr wichtiger Spieler, aber gefühlt bin ich der einzige der zwiegespalten ist. Ich mach mir echt um unseren Cap Sorgen
  5. bluemikel (21. Jul. 2021)

    Ich freu mich, dass man den nächsten zentralen Baustein des Teams langfristig verpflichten könnte.

    Grds bin ich ja beim Cap auch echt bibberig (nach Baalke waren wir unter dne top 2 mit riesen cap space - das ist innerhalb kürzester Zeit weg) - andererseits - die Saints haben es auch geschafft (keine Ahnung wie) und der Cap steigt in den nächsten Jahren aufgrund des Monster Fernsehdeals massiv an - insofern könnte die Lotterie aufgehen.
  6. Deplumer (21. Jul. 2021)

    Der Cap wird nächstes Jahr deutlich steigen.
  7. tiger (21. Jul. 2021)

    Mit den Leistungen in den letzten 2 Jahren zeigte, hat er sich das voll verdient. :thumbup:
  8. D-Fly81 (21. Jul. 2021)

    Ich sehe das mit dem cap durchaus auch kritisch, aber wir haben da Meiner Meinung nach gute Leute im fo sitzen die das managen. Eins muss ich auch klar sagen, warner ist das eben auch wert. Zahlen wir das nicht tut das dann ein anderes Team, das kann doch niemand in rot und Gold wollen. Nicht nur das er stark spielt,  gerade seine spielintelligenz und leadership machen ihn zu einer identifikationsfigur der niners, so wie kittle. Die lässt man doch nicht vom hof wenn es sich irgendwie vermeiden lässt.

    Gesendet von meinem SM-N981B mit Tapatalk

  9. Plummer50 (21. Jul. 2021)

    Wow. Ok. Das ist ja mal eine richtig gute Nachricht. Ich habe nicht damit gerechnet das es schon in diesem Jahr klappen wird. Sehr schön.
  10. reagan - The Left Hand (21. Jul. 2021)

    Der richtige Einstieg ins Training Camp. Die Eckpfeiler für die nächsten Jahre stehen.
  11. Obi4Niners (21. Jul. 2021)

    Nicht falsch verstehen ist ein sehr wichtiger Spieler, aber gefühlt bin ich der einzige der zwiegespalten ist. Ich mach mir echt um unseren Cap Sorgen
    Es wurde ja oben schon gesagt. Ich habe mir auch immer Sorgen um den Cap gemacht und als NFL Madden- Zocker weiß ich, wie das enden kann. ;D
    Aber: Nachdem was die Saints dieses Jahr im Frühjahr gemacht haben habe ich keine Angst mehr vor der Cap- Situation. Irgendwie kriegen die das gebacken. Und dass hin und wieder ein Spieler geht, den man gerne gehalten hätte (Buckner zum Beispiel), das passiert immer mal. Sowas wie die Buccs dieses Jahr gemacht haben, ist halt selten.
  12. Flo295 (21. Jul. 2021)

    Sehr gut!
    In 2 Jahren is der Deal wahrscheinlich ein schnapper.
  13. Flames1848 (21. Jul. 2021)

    Jetzt erstmal in Watte packen ….
  14. Klengemann (21. Jul. 2021)

    Ist Juice nicht auch der bestbezahlte Spieler auf seiner Position?
  15. MoRe99 (21. Jul. 2021)

    Ist Juice nicht auch der bestbezahlte Spieler auf seiner Position?
    Streng genommen ja. Da es aber so wenige Fullbacks gibt (overthecap.com listet gerade mal 18 auf) fällt das mehr oder minder unter den Tisch (zumindest bei der Quelle, bei der ich das gelesen hatte).
  16. garrison20 (21. Jul. 2021)

    Freu mich auch sehr. Erst letzte Woche ein signed custom jersey von ihm gekauft.

    Salary cap habe ich auch immer im Hinterkopf und es ist schon krass dass die 49ers nun mit kittle, T. Williams und Warner gleich 3 bestbezahlte Spieler auf ihren jeweiligen pos im Kader haben. Mit bosa könnte nächstes Jahr ein 4. hinzukommen. Da ist natürlich schon sehr viel Geld in sehr wenige Spieler gebunden aber es sind dann eben auch die absoluten top Leute. Und Warner wird vermutlich in Kürze nur noch der 2. teuerste ILB nach Leonard sein, wenn man den Gerüchten Glauben schenken kann.

    Hoffe aber auch, dass man das mit dem SC im Griff hat. Die saints haben es auch geschafft und die Chiefs haben u.a. mahomes, kelce und hill langfristig für viel Geld binden können und haben dennoch viele gute Spieler neben diesen top Stars im Kader.

    Ich freue mich jedenfalls über die langfristige Bindung von Warner und hoffe, dass uns dieses auch bei Bosa gelingt. Ob dann aber das Geld auch für Deebo reichen wird bleibt abzuwarten.
  17. MoRe99 (21. Jul. 2021)

    Hoffe aber auch, dass man das mit dem SC im Griff hat.
    Ich gehe davon aus, dass Garoppolo maximal bis zum Ende der Saison bei den Niners sein wird. Damit werden, wenn er nächstes Jahr geht, bei steigender Salary Cap, über $25 Mio frei.

    Einen genaueren Breakdown über den Vertrag gibt es bereits bei profootballtalk. Denke mal, dass frontmode das in nicht allzu ferner Zukunft für alle verständlich aufbereiten wird. Oder, Martin?  ;)
  18. TimFu (21. Jul. 2021)

    Mit Garoppolo dürfte unser teuerster Spieler in einem Jahr ja nicht mehr auf dem Roster sein und einer der größten Vorteile an nem QB im Rookie Vertrag ist ja, dass man sich auch den teuersten LB und den teuersten T leisten kann.
  19. sfHawk (21. Jul. 2021)

    Klar ist das viel Geld und Cap Space ist immer ein Thema, aber ungenutztes Salary Cap gewinnt keine Super Bowls. Wenn man so ein Talent halten kann muss man das machen.
  20. stig49 (22. Jul. 2021)

    Klar ist das viel Geld und Cap Space ist immer ein Thema, aber ungenutztes Salary Cap gewinnt keine Super Bowls. Wenn man so ein Talent halten kann muss man das machen.
    So isses
  21. Touchdownmaker (22. Jul. 2021)

    Auch wenn es ein Haufen Geld ist, Warner ist ein absoluter Ausnahmespieler. Von daher absolut nachvollziehbar, dass wir ihn mit einem Megavertrag langfristig an uns binden. Wie KITTLE das Face of the Franchise. Wird Zeit für ein weiteres Trikot 💪
  22. reagan - The Left Hand (22. Jul. 2021)

    Und durch Trikotverkäufe werden ja u. a. solche Spieler mit finanziert.  ;D
  23. frontmode (22. Jul. 2021)

    Hoffentlich waren diese Verhandlungen der Grund, warum es noch keine Einigung mit Lance gibt. Ich bin allerdings zuversichtlich, dass das bis Montag erledigt sein wird.
  24. garrison20 (22. Jul. 2021)

    Hoffe aber auch, dass man das mit dem SC im Griff hat.
    Ich gehe davon aus, dass Garoppolo maximal bis zum Ende der Saison bei den Niners sein wird. Damit werden, wenn er nächstes Jahr geht, bei steigender Salary Cap, über $25 Mio frei.

    Da gehe ich auch ganz stark von aus. Und die Chiefs haben ja auch nahezu alle Topstars langfristig gebunden und noch ernsthaft um Trent Williams mitbieten können. Ich glaube auch nicht, dass am Ende die Verträge für Warner, Kittle, Williams und hoffentlich Bosa zum größten Problem werden, so lange sie gesund bleiben sondern eher Verträge, wie für Armstead zB, der in meinen Augen deutlich überbezahlt ist. Noch bitterer ist es natürlich, wenn Topverdiener und Leistungsträger langfr ausfallen, wie Ford zB.

    Insofern freue ich mich auch sehr über die Warner Verlängerung. Zumal er auch bisher gezeigt hat, dass er konstant auf dem Platz steht. Das sieht bei Kittle und vielleicht weiteren zukünftigen Topverdienern wie Bosa und Deebo schon anders aus.
  25. IamNINER (22. Jul. 2021)

    Armstead ist glaube ich nach dieser Saison entweder nicht mehr überbezahlt oder Geschichte
  26. garrison20 (22. Jul. 2021)

    Armstead ist glaube ich nach dieser Saison entweder nicht mehr überbezahlt oder Geschichte

    Habe gerade mal bei over the cap nachgeschaut. Davon ausgehend, dass jimmy vermutlich nach dieser Saison kein niner mehr ist, zählt armsteads Vertrag in 2022 mit 20 mio am meisten gg das cap und in 23 mit über 21 mio hinter Williams am 2. meisten gg den cap. Das ist eigentlich absurd und kann er selbst mit einer starken Saison in 2021 kaum rechtfertigen.

    Leider ist aber auch das dead money mit 16,5 (und nur 3,5 mio an saving money) so hoch, dass es gar keinen Sinn macht ihn nächste Offseason zu cutten, selbst wenn er wieder eher enttäuscht. Auch nach 2022 gibt es zumindest noch dead money von ca 11 mio. Das ist wirklich ein sehr schlechter Vertrag der 49ers. Buckner zählt diese Saison deutlich mehr gegen den cap als armstead, so dass es für uns wohl nicht händelbar war aber sowohl 2022 mit 16 mio als auch 2023 mit 19.75 mio zählt er weniger gg den cap als AA. Das ist schon bitter, wenn man sieht, das Buckner sportlich eine komplett andere Klasse besitzt als armstead.
  27. frontmode (22. Jul. 2021)

    Armstead wäre wenn ein Kandidat für einen Post-June-1st cut.
  28. garrison20 (22. Jul. 2021)

    Armstead wäre wenn ein Kandidat für einen Post-June-1st cut.

    Ah, Danke! Habe gesehen, dass man dies bei otc umstellen kann. Dann wären es 2022 wohl nur 5 mio dead money und 15 mio an cap saving.
  29. SpeedySantana (23. Jul. 2021)

    Bedeutet das nun, dass er jetzt noch 1 Jahr mit seinem Rookie-Vertrag spielt und dann 5 Jahre oder ab sofort 5 Jahre?
  30. frontmode (23. Jul. 2021)

    Bedeutet das nun, dass er jetzt noch 1 Jahr mit seinem Rookie-Vertrag spielt und dann 5 Jahre oder ab sofort 5 Jahre?

    Es gibt in der NFL keine Vertragsverlängerungen, daher ist es formal ein neuer 6-Jahres-Vertrag. Er ist aber so strukturiert, dass das sich das Gehalt 2021 in der Gesamtsumme nicht verändert (also seine Orignial-Summe plus den Performance Pay). Es setzt sich nur anders zusammen und es ist garantiert.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Kansas City Chiefs Logo
  • Kansas City Chiefs
  • 15.08.2021, 02:30
  • Preseason Week 1

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 0 0 0
Cardinals 0 0 0
Rams 0 0 0
Seahawks 0 0 0

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
15.08. Chiefs
23.08. @ Chargers
29.08. Raiders
Regular Season
12.09. @ Lions
19.09. @ Eagles
27.09. Packers
03.10. Seahawks
10.10. @ Cardinals
25.10. Colts
31.10. @ Bears
07.11. Cardinals
16.11. Rams
21.11. @ Jaguars
28.11. Vikings
06.12. @ Seahawks
12.12. @ Bengals
19.12. Falcons
24.12. @ Titans
02.01. Texans
09.01. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 3 Trey Lance QB
2 48 Aaron Banks OG
3 88 Trey Sermon RB
3 102 Ambry Thomas CB
5 155 Jaylon Moore OT
5 172 Deommodore Lenoir CB
5 180 Talanoa Hufanga S
6 194 Elijah Mitchell RB

Networking