Navigation überspringen

49ers Aktuell

Sherman wieder frei, laut Report „in psychischer Krise“ (16. Jul. 2021)

Free-Agent Cornerback Richard Sherman wurde  aus dem Gefängnis entlassen, nachdem ein Richter die vier Vorwürfe gegen ihn nicht in die schwerere Kategorie, Felony, einstufte. Richter Fa'amomoi Masaniai machte den Weg frei, Sherman wegen Hausfriedensbruchs zweiten Grades, böswilligen Unfugs dritten Grades, Widerstands gegen die Festnahme und Fahren unter Alkoholeinfluss anzuklagen. Der Richter lehnte es ab, Kaution zu verlangen. Sherman sei ein „Pfeiler der Gesellschaft“ und es sei seine allererste Verhaftung.

Die Vorfälle (Sherman fuhr offenkundig betrunken Auto und steuerte seinen Mercedes in eine Baustelle, danach versuchte er in das Haus seiner Schwiegereltern einzudringen) gelten aufgrund des Verhältnisses als häusliche Gewalt, ein gewisses Problem für Sherman auch im Hinblick auf eine vermutliche NFL-Sperre. Der 33-jährige hat noch keinen neuen Verein, es galt als möglich dass er zu den 49ers zurückkehrt.

Am Donnerstag zuvor drückte John Lynch, General Manager der 49ers, seine Unterstützung für Sherman und seine Familie aus. „Mehr als alles andere bete ich nur für sie“, sagte Lynch.  „Das sind gute Leute.  Ich bete einfach, dass sie ihren Weg finden, und wir werden sie auf jede erdenkliche Weise unterstützen.“

Am Donnerstag veröffentlichte die Polizei von Redmond einen 28-seitigen Vorfallsbericht über den mutmaßlichen Vorfall.  Darin wird beschrieben, dass Sherman eine psychische Krise durchlebt. Dem Bericht zufolge nahm er Antidepressiva und hatte getrunken. Seine Frau hat der Polizei gegenüber gesagt, er habe mit Selbstmord gedroht.

Quellen: Seattle Times, NBC Bay Area

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. MoRe99 (16. Jul. 2021)

    Puuh, das ist heftig. Ich wünsche Sherman, dass er einen Weg aus der Krise findet, und dass es Menschen gibt, die ihm dabei helfen.
  2. IamNINER (16. Jul. 2021)

    Wenn er nicht berühmt wäre, würde das nicht so detailliert geschildert. Das macht das ganze deutlich sichtbarer (911 Call veröffentlicht, etc.)

    Mir geht es nicht darum irgendwas zu verharmlosen! Bei jedem Menschen, der durch eine solche Phase geht ist es unglaublich tragisch und ich hoffe, dass Sherman und alle anderen Betroffenen einen Ausweg finden.
  3. wizard49er (16. Jul. 2021)

    Hier kann man ein Video sehen wo er vor dem Haus steht und ausflippt.

    https://www.ran.de/us-sport/nfl/video/achtung-schock-video-richard-shermans-versuchter-einbruch-clip
  4. BomberVach (16. Jul. 2021)

    Nicht ohne…  :o
    Auch die klügsten Menschen können aggressiv werden.
  5. stig49 (17. Jul. 2021)

    Wenn er nicht berühmt wäre, würde das nicht so detailliert geschildert. Das macht das ganze deutlich sichtbarer (911 Call veröffentlicht, etc.)

    Mir geht es nicht darum irgendwas zu verharmlosen! Bei jedem Menschen, der durch eine solche Phase geht ist es unglaublich tragisch und ich hoffe, dass Sherman und alle anderen Betroffenen einen Ausweg finden.
    Die US-Behörden haben da eine Auskunftspflicht! Der Unterschied ist nur, dass sich bei Sherman jemand dafür interessiert.
  6. Duke (18. Jul. 2021)

    😂 böswilliger Unfug? Gibt’s das bei den Amis wirklich?
  7. reagan - The Left Hand (18. Jul. 2021)

    Das Video ist schon krass. Man mag sich gar nicht ausmalen, wenn er die Tür aufbekommen hätte. Gott weiß, was da vorgefallen ist. Eine Bagatelle ist es auf jeden Fall nicht. Ich hoffe, er beendet seine Karriere und lässt sich helfen.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • Kansas City Chiefs Logo
  • Kansas City Chiefs
  • 15.08.2021, 02:30
  • Preseason Week 1

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 0 0 0
Cardinals 0 0 0
Rams 0 0 0
Seahawks 0 0 0

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
15.08. Chiefs
23.08. @ Chargers
29.08. Raiders
Regular Season
12.09. @ Lions
19.09. @ Eagles
27.09. Packers
03.10. Seahawks
10.10. @ Cardinals
25.10. Colts
31.10. @ Bears
07.11. Cardinals
16.11. Rams
21.11. @ Jaguars
28.11. Vikings
06.12. @ Seahawks
12.12. @ Bengals
19.12. Falcons
24.12. @ Titans
02.01. Texans
09.01. @ Rams

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 3 Trey Lance QB
2 48 Aaron Banks OG
3 88 Trey Sermon RB
3 102 Ambry Thomas CB
5 155 Jaylon Moore OT
5 172 Deommodore Lenoir CB
5 180 Talanoa Hufanga S
6 194 Elijah Mitchell RB

Networking