Navigation überspringen

49ers Aktuell

Runde 2, Pick Nr. 48: 49ers draften Aaron Banks, OG (Notre Dame) (1. Mai. 2021)

Nach dem erwarteten Quarterback in der ersten Runde, war das Feld für die Position in der zweiten Runde offener. Die 49ers gingen mit dem elften Pick in die zweite Runde. Im Trade mit den Las Vegas Raiders erhielten die 49ers für die die Picks #43 und #230 die Picks #48 und #121.

Die Raiders wählten Safety Trevon Moehrig von TCU. Durch den Trade entgingen den 49ers mit Kelvin Johnson, Walker Little und Asante Samuel Jr. durchaus Spieler, auf Positionen, wo die 49ers Tiefe hätten draften können. Offenbar waren diese Spieler aber auf dem Draftboard der 49ers nicht so hoch eingestuft.

Mit Pick #48 wählten die 49ers ihrerseits Aaron Banks. Banks hatte grosse Fussstapfen zu füllen, als er 2018 in Notre Dame den Platz als Left Guard übernahm. Sein Vorgänger war Quentin Nelson, der den Indianapolis Colts den sechsten Pick wert war und in seinen drei Jahren in der Liga jeweils in den Pro Bowl gewählt und als First Team All Pro ausgezeichnet wurde. Banks konnte überzeugen und wurde in der vergangenen Saison als First-Team Associated Press All American ausgezeichnet.

Banks (6-5, 325) ist ein massiger Guard, der sich zuweilen zu sehr auf seine Grösse verliess. Wenn er sich auf seine Technik und Beinarbeit fokussiert, ist er ein sehr stabiler Guard und kreiert Momentum als Run Blocker. Athletische Verteidiger könnten ihn vor gewisse Probleme in der Pass Protection stellen.

Für Banks sind die 49ers eine Heimkehr in die Bay Area. Vor seiner Zeit in South Bend ging an der El Cerrito High School im Norden von Oakland.

Quelle: nfl.com

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. blubb0r (1. Mai. 2021)

    Franke findet es früh: https://twitter.com/adrianbb89/status/1388287217752236032

    Der erste Kommentar vermutet, dass man weiter nach hinten traden wollte - könnte für die lange Zeit bis zum Pick sprechen, die Uhr stand ja auf noch 15 Sekunden oder so
  2. MoRe99 (1. Mai. 2021)

    Franke findet es früh: https://twitter.com/adrianbb89/status/1388287217752236032
    Ich auch. Hatte Banks aber sowie gar nicht auf dem Zettel für die Niners.
  3. Diego105 (1. Mai. 2021)

    Kenne den Spieler nicht, aber rein von der Position her, hätte ich eher WR gepickt (Moore, Marshall zB), weil außer Samuel und Aiyuk (Kittle, Juice evtl) haben wir da nicht so viel, oder?
  4. Goldrush (1. Mai. 2021)

    Die grades sind momentan vernichtend für unser Draft bisher C- und C+🤔
  5. MoRe99 (1. Mai. 2021)

    Die grades sind momentan vernichtend für unser Draft bisher C- und C+🤔
    Du liest die falschen Seiten.  ;)  Bei NBC Sports gab es für Banks ein B.
  6. Daniel (1. Mai. 2021)

    Bei 443 pass versuchen hat er 2 sacks und 19 pressures zugelassen hört sich erstmal nicht so verkehrt an.
    Ich denke auch das man nach hinter traden wollte da sie sich ziemlich Zeit gelassen haben. Evtl wollte man Samuel Jr. haben aber wurde halt direkt vor ihrer Nase von den Chargers genommen.
  7. Mattao (1. Mai. 2021)

    ...dann hätte man nicht downgetradet sondern ihn sich gleich geschnappt.
    Könnte mit Banks auch nichts anfangen, als der Pick verkündet wurde.
  8. Diego105 (1. Mai. 2021)

    Ich bin glaube ich skeptisch (vlt skeptischer als nötig) mit dem Pick, wenn wir "unseren" 3rd-Round-Pick noch hätten und nicht nur den Compensatory-Pick, so wie die Reciever z.B. fallen. Wenn wir jezt schon mit Trey Lance ne neue Dimension in der Offense aufmachen, würde mir so ne Art X-Reciever gefallen (Marshall/'Brown). Oder nen CB.
  9. garrison20 (1. Mai. 2021)

    Bei 443 pass versuchen hat er 2 sacks und 19 pressures zugelassen hört sich erstmal nicht so verkehrt an.
    Ich denke auch das man nach hinter traden wollte da sie sich ziemlich Zeit gelassen haben. Evtl wollte man Samuel Jr. haben aber wurde halt direkt vor ihrer Nase von den Chargers genommen.

    Wenn man Samuel wirklich hätte haben wollen, dann hätte man nicht down traden dürfen. Das er jederzeit gepickt werden könnte, wird ks und jl hoffentlich klar gewesen sein.
  10. Funky (1. Mai. 2021)

    Hätte eher auf einen zukünftigen C als einen vermutlichen reinen G getippt, aber der Pick macht schon Sinn. Für mich eine Runde zu früh, aber vielleicht hatte man Angst, dass man ihn später nicht mehr bekommt.

    Der Scouting Bericht auf Thedraftnetwork hört sich nicht so toll an. Sein Spiel hätte Mängel und O-Line mit einer seitlichen Verteidigung werden ihn nicht so attraktiv finden. Er wäre geeignet für "Man/Gap/Power scheme".

    Bei PFF hatte er letzte Saison einen Runblock Grade von 82,1 und einen Passblock Grade von 80,8, sowie einen Zone Grade von 87,2. Im Vergleich zu den anderen G überdurchschnittlich bis gut. Hatte allerdings auch nur 3 Spiele letzte Saison.
  11. TimFu (1. Mai. 2021)

    Einen Guard zu draften finde ich grundsätzlich nicht so schlecht, auch wenn ich mir einen CB gewünscht hatte. In meinen Augen ist seit 2 Saisons RG unsere schwächste Position, zumindest was den starter angeht.

    Hab zwar leider noch nichts von ihm gehört, im Gegensatz zu ein paar anderen IOL, aber ob er für unsere Offense der beste verbleibende Guard ist sollen andere beurteilen.
  12. Funky (1. Mai. 2021)

    David Lombardi schreibt von einer Veränderung der Philiosophie, da KS eigentlich eher leichtere IOL bevorzugt und eigentlich G nicht so früh drafted. Die Passprotection soll anscheinend verbessert werden.
  13. MaybeDavis (1. Mai. 2021)

    Schon ein merkwürdiger Pick. O-Line picken ist immer gut, aber Banks passt nicht wirklich ins typische Schema. Nicht gerade ein Guard fürs Zone Scheme. Vielleicht soll er die Mitte frei-maulen, damit Lance dann laufen kann  ;).

    Icvh bin auf die PK gespannt und die Erklärung von Shanny und Lynch.
  14. Funky (1. Mai. 2021)

    https://mobile.twitter.com/49ers/status/1388311513115500544


    "We talked to McGlinchey all day. He's been begging us to get you here. We're ready to have another Golden Domer."


    Nette Sideline Story. Bei Banks sollen alle seine High School Lehrer zu Hause sein, in 49ers-Outfit. Da war wohl aufgrund des Picks ordentlich Party
  15. bluemikel (1. Mai. 2021)

    O line verstehe ich grds, da m. E. I'm letzten Jahr grade der RG eine Katastrophewar und MC Glibchey gleich mit runtergezogen hat. Ob es jetzt der richtige ist vermag ich nicht zu beurteilen.

    Wobei: auf cb sind wir m. E. Extremst dünn besetzt - da fehlen m. E. Noch ein oder zwei Spieler. Sonst steht man wieder so da wie letztes Jahr gegen Miami.
  16. IamNINER (1. Mai. 2021)

    Über die Namen kann man sich ja durchaus streiten, aber am Ende muss das Team einen Plan haben für den Spieler. Ich hatte durchaus andere Namen auf meinem Board. Aber es ist doch traumhaft, wie der zum trotzen neigende Shanahan über seinen Schatten springt... (Klarstellung: so schätze ich ihn nichz ein, aber es wirkte bei gewissen Kommentaren schon fast so, als ob Lance nur schon deswegen gefeiert wird)

    IOL war eine Area, wo wir uns verbessern konnten, daher passt es, dass man einen Zweitrundenpick da investiert.
  17. Funky (1. Mai. 2021)

    Ich finde Banks auch gut. Ich war allerdings etwas überrascht, weil ich ihn eher für den Drittrundenpick auf dem Zettel hatte. Letztlich ist der andere Guard Cleveland auch an 102 schon weg gewesen. Von daher ist es schon wahrscheinlich, dass er an 102 auch nicht mehr zu haben gewesen wäre. Einen CB haben wir bekommen. Also letztlich alles gut.
  18. Flo295 (1. Mai. 2021)

    Finde den. Pick I. O.

    Vielleicht gab es für einen downtrade keinen anderen Partner als die Raiders.
    Mal sehen ob er die Probleme auf RG lösen kann, wäre nett wenn da nicht jede Woche jemand anders spielt.

    "Spielte" bei notre dame seine erste Saison noch mit mcglinchey und hatte mit Quinn den gleichen o line Coach dort. (spielte ist der falsche Ausdruck, eher trainierte).
  19. frontmode (1. Mai. 2021)

    Die grades sind momentan vernichtend für unser Draft bisher C- und C+🤔

    Lass mich raten: Kiper? Die Grades kann man in der Pfeife rauchen….
  20. Plummer50 (1. Mai. 2021)

    Ich finde es super das man endlich mal früh im Draft die Guard Position adressiert. Ich denke Banks hat eine gute Chance auf RG zu starten. Und dann wäre Brunskill wieder in der Position, in der er perfekt ist. Nämlich als 6 Oliner überall dort auszuhelfen, wo gerade Not ist.

    Ich kann den Spieler nicht so gut einschätzen, da ich nicht viele Notre Dame Spiele gesehen habe. Aber er ist ein großer Kerl. Und in drei Jahren als Starter nur zwei Sacks zuzulassen und gerade mal 19 QB Pressures spricht dafür das er im Passblock gut ist. Und einen guten Passblocker auf RG brauchen die 49ers seit Jahren.
  21. frontmode (1. Mai. 2021)

    Er hat nahezu exklusiv links gespielt, aber die Umstellung sollte möglich sein. Evtl. wird er zukünftig Tomlinson ersetzen.

    Er scheint etwas steif zu sein, hat aber trotzdem sehe gute Zone Grades.

    Er sollte in der Lage sein, um die Starter Position zu kämpfen.
  22. Hansaniner (1. Mai. 2021)

    McGlinchey kennt ihn noch aus dem college und Banks ist jetzt quasi wieder zu Hause. Wurde in Alameda geboren und ging in El Cerrito zur High school. Also eine kleine feelgoodstory... Ist wohl nicht so mobil und passt theoretisch nicht so ins scheme, aber denke john und kyle werden sich schon etwas dabei denken. Wenn oline, dann hätten mir auch Wyatt Davis oder Josh Myers gefallen. Aber was weiß ich schon ;D
  23. BullBosa87 (1. Mai. 2021)

    Also ich finde auch, dass da was komisch gelaufen ist, für gewöhnlich hat Lynch und Co sofort ein Plan und lassen die Uhr nicht so tief runter laufen. Ich glaube auch, dass sie entweder Asante jr oder carman von clemsen haben wollte, was ich sogar noch mehr glaube.
  24. frontmode (1. Mai. 2021)

    Also ich finde auch, dass da was komisch gelaufen ist, für gewöhnlich hat Lynch und Co sofort ein Plan und lassen die Uhr nicht so tief runter laufen. Ich glaube auch, dass sie entweder Asante jr oder carman von clemsen haben wollte, was ich sogar noch mehr glaube.

    Wenn es sie so überrascht haben soll, wären sie schlecht vorbereitet gewesen - und das glaube ich nicht.

    Evtl habe es mehrere Optionen oder man hat an einem Trade gearbeitet.
  25. Funky (1. Mai. 2021)

    Ich vermute auch eher, dass man noch weiter nach hinten wollte und auf passende Angebote gewartet hat.
  26. MoRe99 (2. Mai. 2021)

    Update im 1. Posting!
  27. owl49er (2. Mai. 2021)

    Fun Fact am Rande: mit Eichenberg, Hainsey und Banks wurden zum ersten Mal seit 2001 (Michigan) drei O-Liner einer Uni in den ersten drei Runden gedraftet (davor erstmalig 1982, Penn State).

    Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

  28. Goldrush (3. Mai. 2021)

    Die grades sind momentan vernichtend für unser Draft bisher C- und C+🤔

    Lass mich raten: Kiper? Die Grades kann man in der Pfeife rauchen….
    Cbs sports
  29. Obi4Niners (3. Mai. 2021)

    Auf NFL.com gibt es ein B als grade....
    Aber da hagelt es A und B-Bewertungen....
  30. Flex (3. Mai. 2021)

    Auf NFL.com gibt es ein B als grade....
    Aber da hagelt es A und B-Bewertungen....

    In 1-2 Jahren wissen wir, ob wir eine A+++ (wenn Lance voll einschlägt) für diese Draft bekommen oder eine F---. Vom jetzigen Standpunkt aus betrachtet war die Draft für mich als Laie sehr solide.
  31. sfHawk (3. Mai. 2021)

    Draftnoten sagen doch in der Regel nur, wie brav sich die Teams an die Mock-Drafts der jeweiligen "Experten" gehalten haben. Völlig überflüssige Information...
  32. owl49er (3. Mai. 2021)

    Draftnoten sagen doch in der Regel nur, wie brav sich die Teams an die Mock-Drafts der jeweiligen "Experten" gehalten haben. Völlig überflüssige Information...
    So isses :)

    Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

  33. Funky (3. Mai. 2021)

    Draftnoten sagen doch in der Regel nur, wie brav sich die Teams an die Mock-Drafts der jeweiligen "Experten" gehalten haben. Völlig überflüssige Information...

     :thumbup:  Sehe ich auch so. Und viele amerikanische Medien werden bei den Niners enttäuscht/verärgert sein, dass es nicht Mac Jones wurde, auf den sich fast alle festgelegt hatten.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Seahawks 12 4 0 W4
Rams 10 6 0 W1
Cardinals 8 8 0 L2
49ers 6 10 0 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Regular Season
13.09. Cardinals L, 20–24
20.09. @ Jets W, 31–13
27.09. @ Giants W, 36–9
05.10. Eagles L, 20–25
11.10. Dolphins L, 17–43
19.10. Rams W, 24–16
25.10. @ Patriots W, 33–6
01.11. @ Seahawks L, 27–37
06.11. Packers L, 17–34
15.11. @ Saints L, 13–27
29.11. @ Rams W, 23–20
08.12. Bills L, 24–34
13.12. Redskins L, 15–23
20.12. @ Cowboys L, 33–41
26.12. @ Cardinals W, 20–12
03.01. Seahawks L, 23–26

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 3 Trey Lance QB
2 48 Aaron Banks OG
3 88 Trey Sermon RB
3 102 Ambry Thomas CB
5 155 Jalen Moore OT
5 172 Deommodore Lenoir CB
5 180 Talanoa Hufanga S
6 194 Elijah Mitchell RB

Networking