Navigation überspringen

49ers Aktuell

Neues vom QB-Bingo (28. Apr. 2021)

Die Uhr tickt runter bis zur diesjährigen NFL-Draft und das Ratespielt geht weiter, wen die 49ers mit ihrem Nummer 3-Pick draften werden und was das dann für Starting Quarterback Jimmy Garoppolo bedeutet.

Wenn man den Auftritt von Headcoach Kyle Shanahan analysiert, dann vermutlich nicht besonders viel Gutes. Es gibt sogar Experten, die sprechen inzwischen davon, das Verhältnis von Shanahan zu Garoppolo sei "vermutlich" nicht mehr zu kitten. Auf jeden Fall sagte Shanahan (Niners Nation hat mitgezählt) insgesamt zwölf Mal, man wolle einen "Starting Quarterback" draften. Das klang dann doch etwas anders als noch vor einigen Wochen. Da wurde immer wieder betont, Garoppolo in der kommenden Saison der Starter sein.

Das mag auch nach wie vor so sein. Tatsache ist aber, dass Shanahan sich keine grössere Mühe gab, Garoppolo in irgendeiner Form den Rücken zu stärken. Ein Klassiker könnte seine Antwort auf die Frage werden, ob Garoppolo auf dem Roster sein werde. Shanahan wand sich da raus mit der gewagten Theorie, da jeder jederzeit sterben könne, könne er wohl kaum sagen, wer sich im Team wiederfinde.

Unterdessen glauben eine Menge Fachleute, die vermutlich am Ende nichts wissen, einges zu wissen. Immer wieder ist zu lesen, dass es verschiedene Meinungen im Front Office gebe: Die Scouts seien mehrheitlich für Trey Lance, Shanahan hingegen für Mac Jones.

Das würde immerhin erklären, warum die 49ers dieses schwer nachvollziehbare Versteckspiel spielen. Eigentlich hätten sie es gar nicht nötig, sofern die Entscheidung schon feststeht. Davon ausgehend, dass die Jags Trevor Lawrence nehmen, und die Jets Zach Wilson, kann den 49ers ja niemand reinfunken bei ihrer Entscheidung zwischen Mac Jones, Justin Fields und Trey Lance. Auf einen Insider-Bericht, wonach Fields bereits aussortiert sei, ging Shanahan nicht ein. Er betonte lediglich, es gebe fünf Quarterbacks in dieser Draft, mit denen die 49ers leben können.

Interessant ist noch eine - natürlich nicht repräsentative -  Leser-Umfrage des San Francisco Chronicle, an der mehrere Tausend Leser teilgenommen haben: Davon sprachen sich 48,6 Prozent für Lance aus, 28,4 für Fields, 13,3 Prozent für Jonces und nur 9,7 für Zach Wilson, sofern der denn in Frage käme. Trevor Lawrence stand gar nicht erst zur Wahl, da sich die Jaguars auf ihn festgelegt haben.

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. enzo.disciullo1 (28. Apr. 2021)

    Langsam wird es ein bisschen unübersichtlich mit den diversen Threads rund um den Draft.

    Ich bin seit über 45 Jahren HSV Fan und daran gewöhnt, dass die Verantwortlichen Entscheidungen treffen oder Spieler holen, die ich doof finde.

    Außerdem verstehe ich viel zu wenig vom Football um das beurteilen zu können.

    Ich freue mich auf ein neues Gesicht in der nächsten Saison. Das gilt für alle 5 gleichermaßen. Wer auch immer unser QB wird, herzlich willkommen!
  2. enzo.disciullo1 (28. Apr. 2021)

    Ich habe übrigens Nachtschicht und bin sowieso wach. Leider aber mit wenig Zeit zwischen am Handy zu sein
  3. Klengemann (28. Apr. 2021)

    Da ich genau so viel weiß wie all die Experten im US-TV -männlich gar nix- rate ich auch einfach mal mit:

    1. Die Niners werden Fields picken
    2. Am Montag wird JG kein Niner mehr sein
    3. KS wird nach dem Draft sagen: Der QB den wir gepickt haben, der war von Anfang an unser absoluter Favorit

    Zumindest bei Punkt 3 werde ich wohl richtig liegen, allein schon, weil niemand sagen würde „ja, bisschen doof gelaufen für uns, xy wäre uns lieber gewesen, aber schauen wir mal was yz so hinbekommt“ 😅
  4. Buffa1 (28. Apr. 2021)

    Warum sollen die 49ers sagen wen sie picken.Würde ich auch nicht machen.Ich habe auch noch nirgends gelesen wen die Jaguars oder die Jets vermeldet haben wen sie nehmen.
    Das sind alles nur spekulationen von den sogenannten Experten.
    Der Coach macht das genau richtig,ersagt es sind alle fünf in der Verlosung.
    Mein Tip:Es wird Fields,wenn er noch da ist  ;)
  5. Fips (28. Apr. 2021)

    Sehe ich genauso.
    Es gibt keinen Grund alles herauszuposaunen.
    Wozu?
    Das die Konkurenz Klarheit hat und sich besser darauf einstellen kann?
    Das das FO einen klaren Plan hat, glaube ich schon...
  6. MoeRuebe (28. Apr. 2021)

    Ich vertraue da auf KS und JL. Sie haben bisher, finde ich zumindest,  gute Arbeit geleistet. Sie werden schon nen Plan haben.
    Ich muss gestehen, ich hätte kein Problem damit, wenn es nicht Mac Jones wird ::)! Bei den anderen Kandidaten bin ich offen. ;D
    Egal wer es wir,  hoffe ich, dass JG der Starter ist und man den gedrafteten QB hinter Ihm lernen und wachsen lässt. Meiner Meinung nach, werden die jungen QBs viel zu oft zu früh ins kalte Wasser gestoßen, woran Sie dann oft scheitern. Daher meine Hoffnung auf JG!


  7. snoopy (28. Apr. 2021)

    Sehe ich auch so.
    Mal sehen, ob ich mir den Wecker stelle.

  8. Funky (28. Apr. 2021)

    Hatte mich eigentlich in die Leseecke zurückgezogen. Habe es da aber nicht allzu lange ausgehalten. Von daher "Hello again".

    Ich bin auch extrem froh, wenn endlich raus ist, wer QB wird. Ich hoffe auf Fields, glaube dass es Lance wird und möchte eigentlich nur nicht Jones haben. Der ist ja eigentlich durch Simms gehypt worden und nachdem Schefter auf den Zug aufgesprungen ist, hat sich das wie ein Feuer in den USA verbreitet.

    Habe mir mal den Mock von Simms aus 2018 angeschaut und fand das schon sehr interessant. Hier mal ein paar Auszüge:

    When the New York Jets traded up to No. 3 overall, everyone knew it was to get a quarterback. I'm going with Josh Rosen. There has been talk that the Jets like Sam Darnold and Baker Mayfield, but the UCLA product is the most ready to play right away.

    This is important for the Jets because both general manager Mike Maccagnan and head coach Todd Bowles likely need to win now to keep their jobs.

    Is Rosen the ideal prospect from an athletic standpoint? No, but he's a polished dropback passer and is the prospect most likely to succeed if asked to win games as a rookie. He's a consistent, accurate thrower.


    Hey, wir haben doch schon Rosen! Den akkuraten QB,  der NFL-Ready ist. Ansonsten hört sich das für mich weitestgehend genauso an wie das was aktuell über Jones geschrieben wird.

  9. Mitsch49 (28. Apr. 2021)

    Ich bin froh wenn es endlich feststeht wer der Pick ist. Dann haben die Theorien der "Experten" endlich ein Ende.

    Ich finde es gut, dass bisher nichts an die Öffentlichkeit gelangt ist, warum auch? Von den Jets hat man bisher auch nicht gehört, dass sie auf jeden Fall Wilson nehmen.
    Deswegen kann man sich ja nicht festlegen.

    Ich freue mich auf den Draft und hoffe auf Fields in Gold.
  10. NinerForever (28. Apr. 2021)

    Wer schon in "Deep Dynasty Leagues" gespielt hat, der weiß was es bedeutet, die Rankings der Spieler zu machen. Um so weiter man hinten man ist, desto schwieriger wird es den ersten Pick zu bestimmen. In der NFL den vielen Teams und vielen Positionen, da stecken dann Monate an Arbeit drin. Finde es sehr faszinierend, da ist #3 wirklich ein Segen.
  11. snoopy (28. Apr. 2021)

    Hatte mich eigentlich in die Leseecke zurückgezogen. Habe es da aber nicht allzu lange ausgehalten. Von daher "Hello again".

     :wave:
    Du bekommst auch noch eine PN und einen Keks ;)
  12. S 197 (28. Apr. 2021)

    Ich würde mir schon wünschen dass JG dieses Jahr bleibt. Wir haben ein SB-fähiges Team und dort allein auf einen Rookie zu vertrauen fällt mir schwer.
    Das würde insbesondere für Lance gelten, der trotzdem mein persönlicher Favorit ist.
    Wird es Jones oder Fields, würde ich JG zumindest nicht für einen 2. oder gar 3.Runder hergeben.
    Wenn dann JG und unseren 2. Runder für den Erstrunder (15) der Patriots. Wird aber kaum passieren, nicht mit dem Vertrag den JG noch als Mitbringsel auf den Schultern hätte.
  13. frontmode (28. Apr. 2021)

    Hatte mich eigentlich in die Leseecke zurückgezogen. Habe es da aber nicht allzu lange ausgehalten. Von daher "Hello again".

    :wave:

    Wir hatten uns schon echt gewundert.... Schön, dass Du wieder da bist!
  14. Leech (28. Apr. 2021)

    Was bin ich gespannt auf die nächsten Tage und was freu ich mich auf die Draft.
    Ich habe mich viel zu wenig mit den möglichen Kandidaten beschäftigt, als dass ich da einen Favoriten benennen möchte, aber ich habe vollstes Vertrauen in das, was unser HC und GM hier entscheiden. Es soll halt einfach nur ein würdiger Nachfolger von Joe Montana oder Steve Young sein, dann wäre ich schon zufrieden.

    Und ich gehe davon aus, dass JG nur noch wenige Tage auf dem Roster der 49ers sein wird und der Rookie-QB von Anfang an übernimmt.
  15. MaybeDavis (28. Apr. 2021)

    Nun ja, würde Shanahan sagen er möchte einen Back Up QB holn für drei 1st rounder, würde er sich auch ziemlich lächerlich machen  ;).

    Das der Rookie Starter werden soll ist doch allen klar, auch Jimmy, die Frage "wann" ist ja das Entscheidende.

    Interessant das hier so viele glauben das es Fields wird bzw. das auch hoffen. Ich glaube da aktuell den momentanenGerüchten, dass es sich zwischen Lance und Jones entscheidet. Ich bin mittlerweile bei 60% Jones und 40% Lance. Wen ich lieber hätte? Ich weiss es echt nicht, da bin ich sogar 50/50.
  16. wizard49er (28. Apr. 2021)

    Wir machen uns hier Gedanken und am Ende wird es Trask :hide:
  17. Jens (28. Apr. 2021)

    Ich hoffe auch, dass JG die neue Saison noch bei uns startet. Dann kann gerne unser 3rd Overall Pick übernehmen. Wer immer es auch sein wird...
  18. sf510 (28. Apr. 2021)

    Gehen wir mal mit Aberglaube an die Sache und betrachten die Initialen:

    Joe Montana

    Mac Jones

    Zufall oder Bestimmung?
  19. Greg_Skittles (28. Apr. 2021)

    Gehen wir mal mit Aberglaube an die Sache und betrachten die Initialen:

    Joe Montana

    Mac Jones

    Zufall oder Bestimmung?

    JM -> IV SB
    MJ -> VI SB

    könnte passen 8)
  20. IamNINER (28. Apr. 2021)

    Wir machen uns hier Gedanken und am Ende wird es Trask :hide:

    Nee Kyle Pitts und in Runde 2 dann Mills :P
  21. pirmin (28. Apr. 2021)

    Wen die Jags an No1 draften, scheint einigermaßen klar zu sein. Ab da wird es mMn spannend ... jeder QB der von den "Experten" den 49ers zugeschrieben wird, passt auch zu den Jets, als quasi Filiale... vor allem deswegen bleiben KS und JL so nebulös wie möglich!

    Ich hoffe auf Fileds oder Lance, weil wir dann einige Kaepernick-Runs zu sehen bekommen :-) Go Niners!
  22. harleymarkus (28. Apr. 2021)

    Ich denke nicht das es Mac Jones wird.Nur auf einen reinen Pocketpasser zu setzen halte ich in der modernen NFL nicht für ratsam
  23. Dani49 (28. Apr. 2021)

    Jetzt mal von etwas weiter weg betrachtet und was den Stil eines QBs angeht werde ich doch immer wieder sehr an Diskussionen in vielen Foren von 2007/08 erinnert. Ich bin noch Fan der Dallas Mavericks, und damals gab es auch gespalte Lager. Als man einen PG hatte der zum Korb zieht (Harris) wollten viele ein Floor General ala Kidd und als er da war wollte man plötzlich wieder jemand der auch zum Korb zieht.

    So in etwa kann ich das hier auch beobachten, als CK7 unser Mann war, gab es viele Stimmen für ein pocket passer, jetzt mit JG wiederum viele die gerne einen QB haben möchten der mal selbst zu nem First down laufen kann. So oder so, man wird keinen bekommen der beides auf Elite Level vereint. Man sollte doch eher schauen welcher QB passt am besten zum Stil des Teams und wer verspricht mir mehr Siege. Mir ist dann letztlich egal ob man bei auslaufender Uhr im SB den Ball in die endzone wirft oder trägt  ;D

    Beim Draft selbst hoffe ichauf Lance wegen dem anscheinend höheren Potential, glaube aber es wird Jones wegen Shanahan
  24. Chris2174 (28. Apr. 2021)

    Ich stelle hier mal einen Auszug aus einem Ami-Web-Forum rein (ich hoffe ich darf das). Der User spricht mir aus der Seele, warum ich bzw. natürlich auch er Jones NICHT bei den 49ers sehen wollen - ich könnte es nicht besser argumentieren und es geht darum auch um Kyle: copy und paste:

    I don't think I've ever read/listen/watched more on one dude during a draft process....and my overall evaluation hasn't changed.

    I think he's a good processer pre/post snap. I think he's accurate...under structure. I think he throws a very catchable ball...under structure. Good mechanics...under structure. Pretty deep ball when he can set his feet. He's got good feet in the pocket, but overall his pocket was pretty damn clean. He's a good QB. He's got an above avg release, I wouldn't say its at Jimmy's level either. The way Jimmy throws the ball and how he torques up (doesn't need to set his feet properly) helps him get the ball out fast...it also leads to issues downfield because of his footwork.

    It seems like his teammate love him, so that's a plus. That's kinda the main difference between him and Rosen. (a lot of other similarities though).

    This is just my opinion but the way Bama players are coached up overall, a lot of them come in ready to play BUT are also for the most part maxed out. Is what it is.

    NOW, IMO his ceiling is damn near there. Maybe he's the best QB yr 1 but yr 3/4 I don't think so. He has issues extending plays, he has issues making off platform throws. Lack of athletic ability will only show more in the NFL. His arm talent while not the worst in the league is bottom half (Dalton level)....it shows when he can't step into his throw or reset his feet...just the truth of it and it looks ugly.... Once he got past his 1st read his pass grade dropped a lot. The talent level, amazing OL, wide open WRs, and elite coaching all played a part and yes he just did what he was asked to do (very well). The off field stuff and how he handles himself is a red flag for me as well.

    I see no elite god given traits at all and everything he is good at is a learned trait. Kyle will have to change his ways on how he builds his OL and if he doesn't change his ways on QB evaluation...I don't expect the OL to change either. Kid needs that to be successful. Kyle brought up Brees, well he's always had a top 5 OL which NO spent massively amount of cash/draft capital to spend on.

    That said I think whoever they draft will have success, I do think there are massively different degrees of success and the margin of error is different for all of them....if we listened to Kyle the past six months it really seemed like he wanted that elite trait guy that he could develop and grow with. The fact that they were in on Watson kinda backed up that take....but if they go Jones it kinds tells me he hasn't changed or evolved as a coach and a lot of what he's said was hot air. 15 yrs ago Mac might be more sot after, the league has changed a TON though. Rules are different coaches call the game differently....young kids learning to play QB are also elite level athletes...that's where the league is going whether some of you want to believe it or not. When you have a player that's a Multi-Threat you have an advantage. when you step on the field and someone has a QB like that and you don't, you're automatically a man down. We see who Kyle has problems with and what type of QB we constantly kick the s**t out of...Kyle HAS to see this.


    Ich halte den Satz über Kyle (ob er sich als Coach weiterentwickeln kann und von alten Mustern loslässt) schon für sehr bemerkenswert.

    Seit Kyle HC bei den 9ers ist, hätte er schon Chancen auf Elite-QBs gehabt - nur sehen wollte er sie nicht, da er immer z.T. in alten Mustern festgehangen ist. Die QB-Wahl ist für mich auch ein Indiz ob Kyle auch was anderes zulässt als QB außer das Kirk C.-Muster.
  25. JakeBlues (28. Apr. 2021)

    Wir machen uns hier Gedanken und am Ende wird es Trask :hide:

    Nee Kyle Pitts und in Runde 2 dann Mills :P

    Kyle Pitts würde ich total feiern!  ;D  Aber wir wissen alle, daß wir dafür nicht an 3. getradet haben...
  26. tiger (28. Apr. 2021)

    Warum nicht? ab 5 ist er sicher weg und wäre ein super Waffe im Angriff (Red Zone Target) :thumbup:
  27. reagan - The Left Hand (28. Apr. 2021)

  28. Saalefreund (28. Apr. 2021)

    Meine Theorie ist ganz einfach:

    Die 49ers lassen seit Wochen Fields links liegen und zwar genau aus dem Grund, weil sie genau ihn wollen. Shanahan will Justin Fields, kann sich aber nicht sicher sein, dass die Jags oder Jets ihn nicht nehmen. Deshalb sagen sie nix zu Fields und es wird nur über Jones und Lance geredet. Ich denke das ist viel Smoke und absichtlich von den 49ers lanciert. Immerhin ist U.Meyer, EX HC der Ohio State, neuer Jags Coach. Lawrence zu den Jags ist nicht zu 100% safe. Genauso wie Z.Wilson zu den Jets. Daher die ganzen Aussagen. Aber das Profil was Shanahan will spricht eigentlich für Fields.

    Sollte also T.Lawrence zu den Jags und Z.Wilson zu den Jets gehen, dann hoffe ich das Justin Fields unser neuer QB wird. Er hat am meisten gespielt, ist mobil, aber kein Läufer wie Lance. Ich weiß nicht was genau mit seiner Epilepsie ist, aber er spielt seit Jahren damit.

    #Fieldsto49ers
  29. CharlyFirpo666 (28. Apr. 2021)

    Da jetzt schon öfter der green smoke angesprochen wurde. Warum hatte man in der ersten PK nach dem Opfergaben-Trade überhaupt preisgegeben, dass man einen QB draften wird. Wollte man sich dadurch nicht doch interessanter im Sinne eines weiteren Trades machen? Trubisky, die 2? Oder wollte man den Jags und Jets einen anderen QB aufs Radar bringen?

    Sollte es Mac Jones werden, dann weiß ein Teil des Boards, wie es sich damals als Bears-Anhänger anfühlte.
  30. wizard49er (29. Apr. 2021)

    Wir machen uns hier Gedanken und am Ende wird es Trask :hide:

    Nee Kyle Pitts und in Runde 2 dann Mills
    Das mit Pitts hatte ich doch auch schon geschrieben :winkgrin:
  31. MaybeDavis (29. Apr. 2021)

    Ich hab mich jetzt festgelegt. Ich ab echt Bock auf Trey Lance. Er ist echt der aufregendste QB. Ich kann auch gut mit Jones leben, aber bei Fields hab ich irgendwie kein gutes Gefühl.
  32. Dani49 (29. Apr. 2021)

    Aber mal angenommen man hätte echt ein Auge auf Pitts, warum sollte man dann JG schon öffentlich halbwegs demontieren? Dann könnte man noch argumentieren JG sei eingeweiht und die 9ers liefern ein oscarreifes Schauspiel. Aber warum? Pitts wird an 3 100% noch verfügbar sein. Also halte ich das definitiv für ausgeschlossen
  33. Fritzini (29. Apr. 2021)

    Wir machen uns hier Gedanken und am Ende wird es Trask :hide:
    Meine Nummer 2 hinter Mac Jones, aber wird nicht passieren weil an #3 wird er nicht gehen. Ein Auge werd ich auf den Jungen auf jeden Fall haben. Wie auf alle Top SEC Spieler.
  34. Fritzini (29. Apr. 2021)

    Und jeder der meint Trevor Lawrence würde nicht nach Jacksonville gehen sollte sich vielleicht nach einem anderen Hobby umsehen von dem er noch weniger Ahnung hat  ;D
  35. Funky (29. Apr. 2021)

    Ich stelle hier mal einen Auszug aus einem Ami-Web-Forum rein (ich hoffe ich darf das). Der User spricht mir aus der Seele, warum ich bzw. natürlich auch er Jones NICHT bei den 49ers sehen wollen - ich könnte es nicht besser argumentieren und es geht darum auch um Kyle: copy und paste:

    I don't think I've ever read/listen/watched more on one dude during a draft process....and my overall evaluation hasn't changed.

    I think he's a good processer pre/post snap. I think he's accurate...under structure. I think he throws a very catchable ball...under structure. Good mechanics...under structure. Pretty deep ball when he can set his feet. He's got good feet in the pocket, but overall his pocket was pretty damn clean. He's a good QB. He's got an above avg release, I wouldn't say its at Jimmy's level either. The way Jimmy throws the ball and how he torques up (doesn't need to set his feet properly) helps him get the ball out fast...it also leads to issues downfield because of his footwork.

    It seems like his teammate love him, so that's a plus. That's kinda the main difference between him and Rosen. (a lot of other similarities though).

    This is just my opinion but the way Bama players are coached up overall, a lot of them come in ready to play BUT are also for the most part maxed out. Is what it is.

    NOW, IMO his ceiling is damn near there. Maybe he's the best QB yr 1 but yr 3/4 I don't think so. He has issues extending plays, he has issues making off platform throws. Lack of athletic ability will only show more in the NFL. His arm talent while not the worst in the league is bottom half (Dalton level)....it shows when he can't step into his throw or reset his feet...just the truth of it and it looks ugly.... Once he got past his 1st read his pass grade dropped a lot. The talent level, amazing OL, wide open WRs, and elite coaching all played a part and yes he just did what he was asked to do (very well). The off field stuff and how he handles himself is a red flag for me as well.

    I see no elite god given traits at all and everything he is good at is a learned trait. Kyle will have to change his ways on how he builds his OL and if he doesn't change his ways on QB evaluation...I don't expect the OL to change either. Kid needs that to be successful. Kyle brought up Brees, well he's always had a top 5 OL which NO spent massively amount of cash/draft capital to spend on.

    That said I think whoever they draft will have success, I do think there are massively different degrees of success and the margin of error is different for all of them....if we listened to Kyle the past six months it really seemed like he wanted that elite trait guy that he could develop and grow with. The fact that they were in on Watson kinda backed up that take....but if they go Jones it kinds tells me he hasn't changed or evolved as a coach and a lot of what he's said was hot air. 15 yrs ago Mac might be more sot after, the league has changed a TON though. Rules are different coaches call the game differently....young kids learning to play QB are also elite level athletes...that's where the league is going whether some of you want to believe it or not. When you have a player that's a Multi-Threat you have an advantage. when you step on the field and someone has a QB like that and you don't, you're automatically a man down. We see who Kyle has problems with and what type of QB we constantly kick the s**t out of...Kyle HAS to see this.


    Ich halte den Satz über Kyle (ob er sich als Coach weiterentwickeln kann und von alten Mustern loslässt) schon für sehr bemerkenswert.

    Seit Kyle HC bei den 9ers ist, hätte er schon Chancen auf Elite-QBs gehabt - nur sehen wollte er sie nicht, da er immer z.T. in alten Mustern festgehangen ist. Die QB-Wahl ist für mich auch ein Indiz ob Kyle auch was anderes zulässt als QB außer das Kirk C.-Muster.

    Was ich (in meiner Blase) bei Twitter mitbekomme, gehen die Meinungen in den USA stark auseinander. Auf der einen Seite Chris Simms und die Mainstream Medien, die Mac Jones täglich den Niners zuschreiben und Justin Fields in ihren Mock Drafts weit droppen (Casserly 24 und Simms 32). Auf der anderen Seite O´Sullivan (QB School), PFF und die amerikanische Fangemeinde, die Mac Jones auf gar keinen Fall bei den Niners sehen und an Fields glauben.

    Ich denke, dass Jones ein guter QB ist und bewiesen hat, dass er eine überragende Offense (Smith, Waddle, Dickerson, Leatherwood, Harris werden voraussichtzlich alle in den ersten beiden Runden gehen) verwalten kann. Die Frage, die ich mir stelle ist, ob er hinter unserer OL funktionieren kann. Eigentlich haben wir nur mit Williams einen sehr guten Passblocker. Die anderen sind eher Runblocker. Aus meiner Sicht schadet hier eine gewisse "Escape ability" nicht. Und die hat Jones m.M.n. nicht. 

    Justin Fields wird immer nachgesagt, dass er nur der "1 Read guy" ist. In der Tat (was ich gesehen habe), hat er sich oft Zeit erlaufen, um diesen Read anzubringen. Ich habe aber auch gehört/gelesen, dass es die Spielweise von Ohio war, fast immer den langen Ball zu spielen. Von der Genauigkeit nehmen sich Fields und Jones (statistisch) nicht viel.

    Trey Lance war seit der ersten Pressekonferenz derjenige, auf den ich als Pick 3 getippt hatte. Ist nur ein Gefühl, aber ich fand, dass Kyle nur angespannt wirkte, als er über Lance geredet hat. Als wolle er sich zwingend nichts anmerken lassen. Dazu passt allerdings nicht, dass JG getraded werden soll. Vielleicht war es die Top-Option von der man sich inzwischen vielleicht verabschiedet hat? Ist aber auch nur ein Gefühl von mir.

    Wie auch immer. Jones würde ich nicht verstehen, weil ich den Uptrade dazu nicht nachvollziehen könnte. Ich frage mich immer, was diese Quellen sein sollen, die den Medien Infos zum Draft zuspielen, weil doch keiner ernsthaft Interesse haben kann, dass echte Infos nach Außen gelangen. Einer schrieb, alle seine Quellen wären sich einig, dass außer den Niners kein Top10-Team Interesse an Mac Jones hat. Und ja, es wurde hier schon argumentiert, dass man vielleicht später nicht mehr an eine so hohe Position kommt. Und vielleicht traden auch die Patriots z.B. für Jones hoch. Vielleicht aber auch nicht. Letztlich wäre das ein ganz schlechtes und vor allem teures Pokerspiel der Niners gewesen, für Jones so früh zu zucken.

    Ein Fun Fact zum Schluss. Auch unser Freund Grant Cohn macht sich so seine Gedanken und hat recherchieren lassen. Es wurden die Social Media Kanäle der Top QB überprüft und eine Auffälligkeit gefunden. Nämlich bei Zach Wilson. Der folgt auf Instagram neben BYU noch den Niners und nahezu allen Spielern (soagr River Cracraft), den Jets aber bis auf einen Spieler nicht. Laut Cohn ein klares Indiz, dass die Wilson weiß, nicht von den Jets genommen zu werden.  8)

    Heute Nacht sind wir schlauer. Ich bin froh, wenn unser erster Pick endlich vorbei ist und wir mit Spannung auf die nächsten Picks schauen können.
  36. snoopy (29. Apr. 2021)

    .......... bei Zach Wilson. Der folgt auf Instagram neben BYU noch den Niners und nahezu allen Spielern (soagr River Cracraft), den Jets aber bis auf einen Spieler nicht. Laut Cohn ein klares Indiz, dass die Wilson weiß, nicht von den Jets genommen zu werden.  8)

    Wenn das keine Nebelbombe ist, sagt das tatsächlich schon einiges aus.
    In gut 19h sind wir schlauer.
  37. Funky (29. Apr. 2021)

    .......... bei Zach Wilson. Der folgt auf Instagram neben BYU noch den Niners und nahezu allen Spielern (soagr River Cracraft), den Jets aber bis auf einen Spieler nicht. Laut Cohn ein klares Indiz, dass die Wilson weiß, nicht von den Jets genommen zu werden.  8)

    Wenn das keine Nebelbombe ist, sagt das tatsächlich schon einiges aus.
    In gut 19h sind wir schlauer.

    Ich tippe mal, dass er einfach Fan der Niners ist. Ähnlich wie Najee Harris. Den habe ich in einem GMFB Beitrag mit 49ers Maske gesehen.
  38. Chris2174 (29. Apr. 2021)

    Anfangs war ich sehr Pro Wilson eingestellt – mittlerweile bin ich mir nicht sicher – er wirkt auf mich doch arg schmächtig vom Körperbau. Da er ja den Jets zugeschrieben wurde hab ich mit ihm nicht mehr näher beschäftigt, aber wenn er wirklich noch an #3 da wäre, keine Ahnung ob ich ihn dann nehmen würde. Dafür fehlt mir komplett der Einblick in Sachen wie: Spielintelligenz, Workethic, kann er Defenses wirklich lesen, oder hatte er Hilfe von der Seitenlinie. Das er gut Werfen kann hat er schon bewiesen – aber mich würden mehr oben genannte Dinge interessieren.

    Lance – obwohl er eigentlich gar keine richtige QB-Ausbildung hat, hat ja schon Pre-Snap-Prots. etc. selbst gemanagt – beschäftigt sich schon seit geraumer Zeit mit Pro-Defenses usw.

    Jones halte ich für zu aalglatt durchgemanagt – für mich ist er das perfekte „Fool’s-Gold“-Beispiel. Gut zu Beginn, stagniert jedoch dann stark.

    Wenn tatsächlich Wilson und Lance an der #3 verfügbar wären, weil die Jets tatsächlich Fields nehmen – ouch! – dann möchte ich nicht in Kyls Haut stecken, oder er weiß vom Jet’s HC wirklich schon mehr als alle anderen wissen.

    Stand momentan meine Priorität:
    1)   Lance
    1b) Wilson
    2)   Fields
    3)   Pitts
    4)   OL oder WR
  39. karpfi (29. Apr. 2021)

    Ich war von Anfang an und bin es noch immer:  Lance is the man
  40. eisbaercb (29. Apr. 2021)

    Stand momentan meine Priorität:
    1)   Lance
    1b) Wilson
    2)   Fields
    3)   Pitts
    4)   OL oder WR

    +1
  41. CharlyFirpo666 (29. Apr. 2021)

    Stand momentan meine Priorität:
    1)   Lance
    1b) Wilson
    2)   Fields
    3)   Pitts
    4)   OL oder WR

    Streiche den WR und ich gehe mit. Und ab Position 3 lieber via Downtrade
  42. Return (29. Apr. 2021)

    Ich kann den Hype für Lance nicht ganz nachvollziehen. Er hat nur eine Saison gespielt und die gegen drittklassige Gegner. Seine Genauigkeit ist zumindest fraglich und das eine Spiel 2020 war durchwachen. Er evtl. das größte Potenzial, aber auch das größte Bust Risiko.
  43. frontmode (29. Apr. 2021)

    Ich kann den Hype für Lance nicht ganz nachvollziehen. Er hat nur eine Saison gespielt und die gegen drittklassige Gegner. Seine Genauigkeit ist zumindest fraglich und das eine Spiel 2020 war durchwachen. Er evtl. das größte Potenzial, aber auch das größte Bust Risiko.

    Interessanter Weise scheint bei den Beat Writern Field der High-Risk-High-Reward Kandidat zu sein.

    Aber die fehlende Erfahrung ist schon eine gewisse rote Flagge.
  44. garrison20 (29. Apr. 2021)

    Und jeder der meint Trevor Lawrence würde nicht nach Jacksonville gehen sollte sich vielleicht nach einem anderen Hobby umsehen von dem er noch weniger Ahnung hat  ;D

    Jeder, der in Jones den 1 QB sieht und in Trask den No 2 QB aber vielleicht auch...  ;)
  45. garrison20 (29. Apr. 2021)

    Zum Einschlafen:

    https://www.instagram.com/p/CON-7rThYSh/?igshid=1j0dvt61pm49p

    Das ist übrigens auch so eine Sache. Irgendwie lustig aber irgendwie zeigt es auch seine Einstellung an sich zu arbeiten. Ja, ich weiß, Brady war auch nicht der durchtrainierte Muskelprotz aber im Vergleich zu Jones lief er auch nicht mit so einer Plautze auf. Und wenn man bedenkt, dass den heutigen QB's klar ist, dass auch das eine Rolle spielt, dann spricht das auch nicht für die work ethic von Jones. Es muss nicht jeder QB mit stählernen Muskeln auflaufen aber da sehe ich mit Mitte 40 nach ner weiteren Chemo und 4 Wo Training durchtrainierter aus.
  46. S 197 (29. Apr. 2021)

    Zum Einschlafen:

    https://www.instagram.com/p/CON-7rThYSh/?igshid=1j0dvt61pm49p

    Das ist übrigens auch so eine Sache. Irgendwie lustig aber irgendwie zeigt es auch seine Einstellung an sich zu arbeiten. Ja, ich weiß, Brady war auch nicht der durchtrainierte Muskelprotz aber im Vergleich zu Jones lief er auch nicht mit so einer Plautze auf. Und wenn man bedenkt, dass den heutigen QB's klar ist, dass auch das eine Rolle spielt, dann spricht das auch nicht für die work ethic von Jones. Es muss nicht jeder QB mit stählernen Muskeln auflaufen aber da sehe ich mit Mitte 40 nach ner weiteren Chemo und 4 Wo Training durchtrainierter aus.

    Kein Wunder dass der in der Pocket bleibt, der fängt nach 2 kurzen Sprints ja an zu Pumpen ;D
  47. snoopy (29. Apr. 2021)

    Das fehlende T steht für Coach ;)

    http://www.ruhrgebietssprache.de/lexikon/pocke.html
  48. MightyMarc20 (29. Apr. 2021)

    Ich gehe mittlerweile schon soweit, dass das ALLES ein absolut Bluff ist. Weil um den drittbesten/viertbesten QB zu holen, hätten sie in meinen Augen nur auf 8 oder 9 hochgemusst. Die Dolphins werden keinen QB holen, Falcons vermutlich Pitts, Bengals haben ihren franchise QB, Lions haben Goff, wo wir schon an 8 bei den Panthers wären, die zu diesem Zeitpunkt noch ohne Darnold waren. Somit hätte man bis dahin hochgemusst, um einen der drei QBs zu holen. Deshalb ist es langsam meine Meinung, dass es gar kein QB wird und sie Kyle Pitts holen, der mit Kittle ein ähnliches TE-Duo wie damals Gronk und Hernandez bildet.
    Kann man so denken oder macht mich dieser ganze Draftprozess schon komplett irre 😂
  49. NinerForever (29. Apr. 2021)

    Ich gehe mittlerweile schon soweit, dass das ALLES ein absolut Bluff ist. Weil um den drittbesten/viertbesten QB zu holen, hätten sie in meinen Augen nur auf 8 oder 9 hochgemusst. Die Dolphins werden keinen QB holen, Falcons vermutlich Pitts, Bengals haben ihren franchise QB, Lions haben Goff, wo wir schon an 8 bei den Panthers wären, die zu diesem Zeitpunkt noch ohne Darnold waren. Somit hätte man bis dahin hochgemusst, um einen der drei QBs zu holen. Deshalb ist es langsam meine Meinung, dass es gar kein QB wird und sie Kyle Pitts holen, der mit Kittle ein ähnliches TE-Duo wie damals Gronk und Hernandez bildet.
    Kann man so denken oder macht mich dieser ganze Draftprozess schon komplett irre 😂

    er macht dich irre, definitiv ;)
  50. Sean (29. Apr. 2021)

    Ich bin für Chuck Norris.  :)

    Es hat ja bald ein Ende....................
  51. MoeRuebe (29. Apr. 2021)

    Ich hatte vorhin ein interessantes Szenario gelesen, wo ich unsicher bin, was ich davon halten soll!
    Atlanta bekommt pick 3 und holt Fields und die 49ers bekommen mit pick 4 Lance und erhalten Matt Ryan!

    Falls man JG abgibt und es wirklich auf Lance abgesehen hat, vielleicht ne coole Nummer?!  :noidea:
  52. CharlyFirpo666 (29. Apr. 2021)

    Warum sehen so viele Pitts bei den Falcons, weil sie nach BPA gehen?
  53. MoRe99 (29. Apr. 2021)

    Ich hatte vorhin ein interessantes Szenario gelesen, wo ich unsicher bin, was ich davon halten soll!
    Atlanta bekommt pick 3 und holt Fields und die 49ers bekommen mit pick 4 Lance und erhalten Matt Ryan!
    Würde mich bei dem immensen Caphit für Ryan extrem überraschen.
  54. Interception23 (29. Apr. 2021)

    Mein Tipp wir nehmen als erstes Pitts und in einer späteren  Runde nehmen wir unseren neuen QB 🥃🥃
  55. Saalefreund (29. Apr. 2021)

    Also der Coach Esume sieht J.Fields bei den 49ers. B.Werner sieht T.Lance bei den 49ers :D

    Mit Wilson, J.Fields und Lance könnte ich leben oder würde mich freuen. Hauptsache es wird nicht Mac Jones.
  56. MoRe99 (29. Apr. 2021)

    Also der Coach Esume sieht J.Fields bei den 49ers. B.Werner sieht T.Lance bei den 49ers :D
    Dann wird es Jones.  8)
  57. S 197 (29. Apr. 2021)

    Also der Coach Esume sieht J.Fields bei den 49ers. B.Werner sieht T.Lance bei den 49ers :D
    Dann wird es Jones.  8)
    ;D ;D ;D
  58. Flames1848 (29. Apr. 2021)

    Aaron Rodgers ist wieder im Rennen...
  59. biege (29. Apr. 2021)

    Scheint gerade gute Stimmung bei den Packers zu sein. #3 plus JG nach Green Bay? Glaube nicht, dass die Packers darauf eingehen würden, aber angeblich hat AR angekündigt nicht für die Packers nächstes Jahr zu spielen
  60. Chris2174 (29. Apr. 2021)

    #3-Pick für einen "älteren" Mann abgeben? So sehr ich Aaron mag, das wäre mir zu viel - zumal man nicht weiß, wie lange er noch spielt - auf einen zweiten Brady zu hoffen, halte ich für gewagt....
  61. LeonJoe (29. Apr. 2021)

    #3-Pick für einen "älteren" Mann abgeben? So sehr ich Aaron mag, das wäre mir zu viel - zumal man nicht weiß, wie lange er noch spielt - auf einen zweiten Brady zu hoffen, halte ich für gewagt....

    JimmyG plus nen 3rd. Und Trey Lance mit dem #3 Pick!

    greetz Frank
  62. Siegerländer (29. Apr. 2021)

    Rodgers wurde am Mittwoch von dem FO angefragt. Weil die Käseköppe sich weigerten tritt Rodgers dort auf die bockig Taste und will nicht zurückkehren.  :o ???
  63. blubb0r (29. Apr. 2021)

    #3-Pick für einen "älteren" Mann abgeben? So sehr ich Aaron mag, das wäre mir zu viel - zumal man nicht weiß, wie lange er noch spielt - auf einen zweiten Brady zu hoffen, halte ich für gewagt....

    JimmyG plus nen 3rd. Und Trey Lance mit dem #3 Pick!

    greetz Frank

    Oder unseren #3 + Jimmy G gegen Rodgers + 1-2 Picks in diesem Jahr und 1 im nächsten Jahr...
  64. Sean (29. Apr. 2021)

    #3-Pick für einen "älteren" Mann abgeben? So sehr ich Aaron mag, das wäre mir zu viel - zumal man nicht weiß, wie lange er noch spielt - auf einen zweiten Brady zu hoffen, halte ich für gewagt....

    JimmyG plus nen 3rd. Und Trey Lance mit dem #3 Pick!

    greetz Frank

    Oder unseren #3 + Jimmy G gegen Rodgers + 1-2 Picks in diesem Jahr und 1 im nächsten Jahr...
    Können wir überhaupt noch welche abgeben, die interessant sind? Steckt ja fast alles in Pick 3. Und der wär mir dann auch zu teuer für Rodgers. Es sei denn, die geben uns für Pick 3 Rodgers und noch den ein oder anderen Pick.
  65. Siegerländer (29. Apr. 2021)

     ;D
  66. blubb0r (29. Apr. 2021)

    #3-Pick für einen "älteren" Mann abgeben? So sehr ich Aaron mag, das wäre mir zu viel - zumal man nicht weiß, wie lange er noch spielt - auf einen zweiten Brady zu hoffen, halte ich für gewagt....

    JimmyG plus nen 3rd. Und Trey Lance mit dem #3 Pick!

    greetz Frank

    Oder unseren #3 + Jimmy G gegen Rodgers + 1-2 Picks in diesem Jahr und 1 im nächsten Jahr...
    Können wir überhaupt noch welche abgeben, die interessant sind? Steckt ja fast alles in Pick 3. Und der wär mir dann auch zu teuer für Rodgers. Es sei denn, die geben uns für Pick 3 Rodgers und noch den ein oder anderen Pick.

    Ein 1:1 Tausch #3 gg Rodgers finde ich für uns schwierig, keiner weiß, wie viele Jahre Rodgers noch im Tank hat...
  67. LeonJoe (29. Apr. 2021)

    #3-Pick für einen "älteren" Mann abgeben? So sehr ich Aaron mag, das wäre mir zu viel - zumal man nicht weiß, wie lange er noch spielt - auf einen zweiten Brady zu hoffen, halte ich für gewagt....

    JimmyG plus nen 3rd. Und Trey Lance mit dem #3 Pick!

    greetz Frank

    Oder unseren #3 + Jimmy G gegen Rodgers + 1-2 Picks in diesem Jahr und 1 im nächsten Jahr...
    Können wir überhaupt noch welche abgeben, die interessant sind? Steckt ja fast alles in Pick 3. Und der wär mir dann auch zu teuer für Rodgers. Es sei denn, die geben uns für Pick 3 Rodgers und noch den ein oder anderen Pick.

    Ein 1:1 Tausch #3 gg Rodgers finde ich für uns schwierig, keiner weiß, wie viele Jahre Rodgers noch im Tank hat...

    AR12 darf auch keinen 1st rounder kosten. Den brauchst du für Lance. Einfach JimmyG plus einen 3rd rounder. Der Mann ist fast 40.

    greetz Frank

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Seahawks 12 4 0 W4
Rams 10 6 0 W1
Cardinals 8 8 0 L2
49ers 6 10 0 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Regular Season
13.09. Cardinals L, 20–24
20.09. @ Jets W, 31–13
27.09. @ Giants W, 36–9
05.10. Eagles L, 20–25
11.10. Dolphins L, 17–43
19.10. Rams W, 24–16
25.10. @ Patriots W, 33–6
01.11. @ Seahawks L, 27–37
06.11. Packers L, 17–34
15.11. @ Saints L, 13–27
29.11. @ Rams W, 23–20
08.12. Bills L, 24–34
13.12. Redskins L, 15–23
20.12. @ Cowboys L, 33–41
26.12. @ Cardinals W, 20–12
03.01. Seahawks L, 23–26

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 3 Trey Lance QB
2 48 Aaron Banks OG
3 88 Trey Sermon RB
3 102 Ambry Thomas CB
5 155 Jalen Moore OT
5 172 Deommodore Lenoir CB
5 180 Talanoa Hufanga S
6 194 Elijah Mitchell RB

Networking