Navigation überspringen

49ers Aktuell

Bericht: 49ers entscheiden sich zwischen zwei Quarterbacks in der Draft (26. Apr. 2021)

Wie Ian Rapoport von NFL Media berichtet, werden sich die 49ers bei der Draft am Donnerstag zwischen zwei Quarterbacks entscheiden. Rapoport twitterte jetzt folgendes:

"Kurz vor der Entscheidung der 49ers, welchen QB sie mit Draftpick 3 nehmen werden, wird die Entscheidung Quellen zufolge zwischen zwei Spielern fallen - und unserer Überzeugung nach werden das Alabamas Mac Jones oder NDSUs Trey Lance sein. Mehrere Quellen sagen, der Fokus liegt nur noch auf diesen beiden."

Damit wäre Justin Fields von Ohio State keine Option mehr, obwohl er in einer Reihe von statistischen Zahlen besser steht als die anderen beiden. Der 22jährige Jones schaffte letzte Saison mit Alabama einen neuen NCAA-Rekord an Completions-Percentage mit 77,4 Prozent. Er ist aber athletisch limitiert. Der 20jährige Lance spielte dieses Jahr nur ein Spiel, hatte aber 2019 eine Monster-Saison. Da kam er auf 3,886 Yards, 42 Passing und Rushing TDs bei null Turnovers. Was den Arm und die Beine angeht, kann Jones nicht mit Lance mithalten; dafür ist er, Stand heute, bekanntlich deutlich weiter, was Entscheidungen und Spiel-IQ angeht.

Quelle: NFL Media, Ian Rapoport, NBC Sports

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. IamNINER (26. Apr. 2021)

    Auch wenn Athletik viele Facetten hat und je nachdem ein sehr spannendes zusätzliches Element bietet. Präzision und Spielverständnis ist bei jedem Passspielzug entscheidend.

    Daher bin ich für Mac Jones (der ist athletisch auch kein Peyton Manning).
  2. Flo295 (26. Apr. 2021)

  3. IamNINER (26. Apr. 2021)

    Das ist von 2017...

    Aber ja, die 49ers machen das mit der Geheimhaltung auch dieses Jahr noch gut.
  4. Greg_Skittles (26. Apr. 2021)

    Für einen zukünftigen Firstrounder, können Sie ja noch einen Platz zurück traden. Die Anderen müssen nur glauben,  was so überall gesagt wird.
  5. Flo295 (26. Apr. 2021)

    Das ist von 2017...

    Aber ja, die 49ers machen das mit der Geheimhaltung auch dieses Jahr noch gut.
    Eben, und damals wollte man Thomas 😉
  6. sfHawk (26. Apr. 2021)

    Ich glaube weiterhin nicht, dass hinter den Gerüchten mehr steckt als das Bedürfnis, Klicks zu generieren und bin froh, wenn die Draft endlich vorbei ist...
  7. MoRe99 (26. Apr. 2021)

    Ich glaube weiterhin nicht, dass hinter den Gerüchten mehr steckt als das Bedürfnis, Klicks zu generieren und bin froh, wenn die Draft endlich vorbei ist...
    Mir reicht es schon, wenn endlich Pick #3 vorbei ist (bzw. der erste Pick der Niners, wann immer der dann ist).
  8. wizard49er (26. Apr. 2021)

    Ich glaube weiterhin nicht, dass hinter den Gerüchten mehr steckt als das Bedürfnis, Klicks zu generieren und bin froh, wenn die Draft endlich vorbei ist...
    Mir reicht es schon, wenn endlich Pick #3 vorbei ist (bzw. der erste Pick der Niners, wann immer der dann ist).
    Ich mittlerweile auch und bin immer noch gegen Lance. Das Risiko ist zu hoch finde ich. Auch die Super Saison 2019 war gegen schwache Gegner. Ich sag es noch einmal: Ich will keinen weiteren Lamar Jackson, sondern lieber einen Russel Wilson Spieltyp.
  9. frontmode (26. Apr. 2021)

    Ich glaube weiterhin nicht, dass hinter den Gerüchten mehr steckt als das Bedürfnis, Klicks zu generieren

    Meiner Meinung nach gibt es zwei Optionen:

    - es ist kompletter Unsinn

    oder

    - Shanahan und Lynch streuen das gezielt

    Da mir nicht klar ist, was letzteres bringen sollte, gehe ich von Option 1 aus. Außer Shanahan uns Lynch dürfte nur noch Scangarello wissen, wer der Pick sein wird.
  10. NinerForever (26. Apr. 2021)

    Ich glaube weiterhin nicht, dass hinter den Gerüchten mehr steckt als das Bedürfnis, Klicks zu generieren und bin froh, wenn die Draft endlich vorbei ist...
    Mir reicht es schon, wenn endlich Pick #3 vorbei ist (bzw. der erste Pick der Niners, wann immer der dann ist).
    Ich mittlerweile auch und bin immer noch gegen Lance. Das Risiko ist zu hoch finde ich. Auch die Super Saison 2019 war gegen schwache Gegner. Ich sag es noch einmal: Ich will keinen weiteren Lamar Jackson, sondern lieber einen Russel Wilson Spieltyp.

    Hör jetzt mal auf immer das zu schreiben was ich denke  ;D ;D ;D  ;)
  11. reagan - The Left Hand (26. Apr. 2021)

    Wir fällt da nur noch Sokrates ein:

    Ich weiß, dass ich nichts weiß!
  12. stig49 (26. Apr. 2021)

    Warum sollten sie etwas gezielt streuen? Sie haben doch nichts zu verbergen niemand nimmt Ihnen irgendeinen der drei weg. Gib meiner Ansicht nach keinen Sinn.
  13. MoRe99 (26. Apr. 2021)

    Ich mittlerweile auch und bin immer noch gegen Lance. Das Risiko ist zu hoch finde ich. Auch die Super Saison 2019 war gegen schwache Gegner. Ich sag es noch einmal: Ich will keinen weiteren Lamar Jackson, sondern lieber einen Russel Wilson Spieltyp.
    Wie kommst du darauf, dass Lance ein Lamar Jackson 2.0 wäre?  ???
  14. frontmode (26. Apr. 2021)

    Warum sollten sie etwas gezielt streuen? Sie haben doch nichts zu verbergen niemand nimmt Ihnen irgendeinen der drei weg. Gib meiner Ansicht nach keinen Sinn.

    Genau. Daher halte ich solche Aussagen für sinnfrei. Keiner der "Wissenden" wird irgendwem irgendwas stecken.
  15. Flex (26. Apr. 2021)

    Am Anfang fand ich die Diskussionen auf verschiedenen Plattformen noch interessant. Mittlerweile gehen sie mir schon etwas auf den ...
    Abgesehen davon: Wer sagt denn, dass Lawrence an 1 und Wilson an 2 sicher genommen werden? ... ...
  16. wizard49er (26. Apr. 2021)

    Ich glaube weiterhin nicht, dass hinter den Gerüchten mehr steckt als das Bedürfnis, Klicks zu generieren und bin froh, wenn die Draft endlich vorbei ist...
    Mir reicht es schon, wenn endlich Pick #3 vorbei ist (bzw. der erste Pick der Niners, wann immer der dann ist).
    Ich mittlerweile auch und bin immer noch gegen Lance. Das Risiko ist zu hoch finde ich. Auch die Super Saison 2019 war gegen schwache Gegner. Ich sag es noch einmal: Ich will keinen weiteren Lamar Jackson, sondern lieber einen Russel Wilson Spieltyp.

    Hör jetzt mal auf immer das zu schreiben was ich denke  ;D ;D ;D  ;)
    :high5:
  17. wizard49er (26. Apr. 2021)

    Ich mittlerweile auch und bin immer noch gegen Lance. Das Risiko ist zu hoch finde ich. Auch die Super Saison 2019 war gegen schwache Gegner. Ich sag es noch einmal: Ich will keinen weiteren Lamar Jackson, sondern lieber einen Russel Wilson Spieltyp.
    Wie kommst du darauf, dass Lance ein Lamar Jackson 2.0 wäre?  ???
    Die Erkenntnis kam mir nachdem ich in den letzten Wochen die QB's studiert habe. Dabei habe ich Vergleiche zu momentanen Startern gezogen. Wissen kann man es nicht, aber für meinen bisherigen Eindruck ist Lance mehr RB der auch mal paar Bälle werfen kann.
    Wilson ist für mich genau das Gegenteil. Akkurater Passer der mobil ist und auch paar Yards am Boden machen kann.

    Diese Meinung habe ich mir gebildet in dem ich mir Spiele der QB nachträglich angeschaut habe. Nicht durch Statistiken.
  18. Ronal (26. Apr. 2021)

    Am Anfang fand ich die Diskussionen auf verschiedenen Plattformen noch interessant. Mittlerweile gehen sie mir schon etwas auf den ...
    Abgesehen davon: Wer sagt denn, dass Lawrence an 1 und Wilson an 2 sicher genommen werden? ... ...

    Niemand! Das ist lediglich die Wahrscheinlichkeit. Lawrence ist von seiner Spielweise her der beste QB dieses Jahr und Wilson eben auf der Position 2. Daher ist es wahrscheinlich das beide an diesen Positionen gehen werden
  19. MoRe99 (26. Apr. 2021)

    Die Erkenntnis kam mir nachdem ich in den letzten Wochen die QB's studiert habe. Dabei habe ich Vergleiche zu momentanen Startern gezogen. Wissen kann man es nicht, aber für meinen bisherigen Eindruck ist Lance mehr RB der auch mal paar Bälle werfen kann.
    ...
    Diese Meinung habe ich mir gebildet in dem ich mir Spiele der QB nachträglich angeschaut habe. Nicht durch Statistiken.
    Keine Ahnung, was du dann von ihm gesehen hast, aber du bist mit deiner Meinung ziemlich alleine alleine auf weiter Flur. Lance wird oft mit Josh Allen verglichen, mit Dak Prescott, mit Deshaun Watson, ich habe sogar mal einen Vergleich mit Andrew Luck gesehen. Mit Lamar Jackson hat ihn bisher aber niemand verglichen; zumindest habe ich noch nichts davon gelesen. Ist meiner Meinung nach auch ein wirklich unpassender Vergleich.
  20. EL_GATO_NEGRO (26. Apr. 2021)

    Ich glaube das maximal 3 Menschen in diesem Universum wissen wer an #3 ganz oben steht auf dem Board der 49ers, John Lynch, Kyle Shanahan und Jed York. Zumindest gehe ich davon aus, das vor dem Trade mit dem Owner gesprochen wurde. Vielleicht weiß auch Rich Scangarello Bescheid, mit welchem Talent er arbeiten darf. Der Rest ist Smokescreen und Dinge welche sich Reporter ausdenken, man muß ja etwas schreiben. Gib dem Affen Zucker! Über Justin Fields, was war das genau mit seiner Epilepsie? Ich hab das nur am Rande mitbekommen.
  21. Jens (26. Apr. 2021)

    Er ist eingestellt und kommt damit klar. Ich sehe deshalb keine Schwierigkeiten bei ihm. Es hindert ihn im sportlichen Bereich ja nicht.
  22. wizard49er (26. Apr. 2021)



    Die Erkenntnis kam mir nachdem ich in den letzten Wochen die QB's studiert habe. Dabei habe ich Vergleiche zu momentanen Startern gezogen. Wissen kann man es nicht, aber für meinen bisherigen Eindruck ist Lance mehr RB der auch mal paar Bälle werfen kann.
    ...
    Diese Meinung habe ich mir gebildet in dem ich mir Spiele der QB nachträglich angeschaut habe. Nicht durch Statistiken.
    Keine Ahnung, was du dann von ihm gesehen hast, aber du bist mit deiner Meinung ziemlich alleine alleine auf weiter Flur. Lance wird oft mit Josh Allen verglichen, mit Dak Prescott, mit Deshaun Watson, ich habe sogar mal einen Vergleich mit Andrew Luck gesehen. Mit Lamar Jackson hat ihn bisher aber niemand verglichen; zumindest habe ich noch nichts davon gelesen. Ist meiner Meinung nach auch ein wirklich unpassender Vergleich.

    Mir ist auch egal was andere da sagen, das ist meine persönliche Meinung und Einschätzung von ihm. Ich zweifle auch daran, das er sein Talent in der NFL abrufen kann/wird. Sollten die 49ers ihn draften, dann hoffe ich für uns alle das ich nicht recht behalte.
  23. Bonschi79 (26. Apr. 2021)

    Ich hoffe nur das Mac Jones nicht so ne Trotznummer von Shanny wird, so frei nach dem Motto den SB mit einem Durchschnittlichen QB gewinnen, weil das Playbook und der OC genial sind...  ::)

    Auf der anderen Seite war man ja scheinbar an einem Watson Trade interessiert was wiederum für Lance / Fields spricht.... puh.... oder am Ende traden sie mit den Pats um dann doch final Mac zu holen.... was bin ich froh wenn der Samstag da ist.... aber trotzdem wäre ich mit Mac nicht happy.... aber das nur meine persönliche Meinung  8)

    Denke mal das Front Office wird seine Hausaufgaben gemacht haben ...
  24. MoRe99 (26. Apr. 2021)

    Mir ist auch egal was andere da sagen, das ist meine persönliche Meinung und Einschätzung von ihm.
    Kannst du ja gerne haben.  ;)  Mir ist halt nur komplett schleierhaft, wie du ausgerechnet auf diesen Vergleich kommst. Also was an der Spielweise von Lance dich so stark an Lamar Jackson erinnert. Kann ich halt einfach gar nicht nachvollziehen.  :noidea:  Aber gut; lassen wir das, sonst drehen wir uns nur noch im Kreis.

    Noch etwas mehr als 77 Stunden ...
  25. reagan - The Left Hand (26. Apr. 2021)

    Nun wird auch die Story aufgewärmt, dass KS Mac Jones will, aber das Scouting Team für Lance ist.  ;D
  26. g-dog (26. Apr. 2021)

    Ich glaube das maximal 3 Menschen in diesem Universum wissen wer an #3 ganz oben steht auf dem Board der 49ers, John Lynch, Kyle Shanahan und Jed York. Zumindest gehe ich davon aus, das vor dem Trade mit dem Owner gesprochen wurde. Vielleicht weiß auch Rich Scangarello Bescheid, mit welchem Talent er arbeiten darf. Der Rest ist Smokescreen und Dinge welche sich Reporter ausdenken, man muß ja etwas schreiben. Gib dem Affen Zucker! Über Justin Fields, was war das genau mit seiner Epilepsie? Ich hab das nur am Rande mitbekommen.

    Gebe dir recht und Mike Shanahan weiss es wohl auch noch.
  27. MoRe99 (26. Apr. 2021)

    Hat jemand außer mir die PK eben gesehen? Ich rechne nun tatsächlich eher mit Jones als mit Lance oder Fields (*). Außerdem gehe ich davon aus, dass Garoppolo an diesem Wochenende per Trade zu einem anderen Team geht. Was eben auch für den am meisten Pro-Ready-QB Jones hindeutet.

    BTW: Die Niners werden die 5th-Year-Option für McGlinchey ziehen. Bringt diesem garantierte $10,88 Mio für 2022.

    (*) Es sei denn, dass Shanahan hier eine schauspielerische Leistung auf Oscar-Niveau abgeliefert hat.  ;)
  28. The Leprechaun (26. Apr. 2021)



    Hat jemand außer mir die PK eben gesehen? Ich rechne nun tatsächlich eher mit Jones als mit Lance oder Fields (*). Außerdem gehe ich davon aus, dass Garoppolo an diesem Wochenende per Trade zu einem anderen Team geht. Was eben auch für den am meisten Pro-Ready-QB Jones hindeutet.

    BTW: Die Niners werden die 5th-Year-Option für McGlinchey ziehen. Bringt diesem garantierte $10,88 Mio für 2022.

    (*) Es sei denn, dass Shanahan hier eine schauspielerische Leistung auf Oscar-Niveau abgeliefert hat.  ;)

    Nein hab ich nicht aber ich würde gerne wissen, warum du erwartest, dass JG getradet wird?
    Was bringt dich zu dieser Vermutung? Alleine das du Jones erwartest, ist doch bestimmt nicht der Grund dafür? Oder?
  29. MoRe99 (26. Apr. 2021)

    Nein hab ich nicht aber ich würde gerne wissen, warum du erwartest, dass JG getradet wird?
    Was bringt dich zu dieser Vermutung? Alleine das du Jones erwartest, ist doch bestimmt nicht der Grund dafür? Oder?
    Nein, das ist ein Grund, aber nicht der einzige Grund. Bisher gab es aber doch eher deutliche Bekundungen in Richtung Garoppolo. Das hörte sich heute doch ganz anders an. Alles, was ich gehört habe, geht in die Richtung, dass dieses Festhalten daran, dass Garoppolo Starter bleibt, nicht mehr gegeben ist.
    Da waren Aussagen von Shanahan dabei wie (sinngemäß) "Wir sind zur Überzeugung gekommen, dass wir einen Starting QB brauchen", oder, auf die Frage, ob Garoppolo am Sonntag noch bei den Niners ist (wieder sinngemäß): "Ich weiß nicht mal, ob wir alle am Sonntag noch leben." Das alles wirkte auf mich anders, als noch vor ein paar Wochen.

    Kawakami vermutet übrigens, dass die Niners für Garoppolo wegen der No-Trade-Klausel und wegen seines Gehalts für 2021 vermutlich nicht mehr als einen Drittrundenpick bekommen, allerhöchstens mit Glück einen Zweitrundenpick.
  30. The Leprechaun (26. Apr. 2021)



    Nein hab ich nicht aber ich würde gerne wissen, warum du erwartest, dass JG getradet wird?
    Was bringt dich zu dieser Vermutung? Alleine das du Jones erwartest, ist doch bestimmt nicht der Grund dafür? Oder?
    Nein, das ist nicht der einzige Grund. Bisher gab es aber doch eher deutliche Bekundungen in Richtung Garoppolo. Das hörte sich heute doch ganz anders an. Alles, was ich gehört habe, geht in die Richtung, dass dieses Festhalten daran, dass Garoppolo Starter bleibt, nicht mehr gegeben ist.
    Da waren Aussagen von Shanahan dabei wie (sinngemäß) "Wir sind zur Überzeugung gekommen, dass wir einen Starting QB brauchen", oder, auf die Frage, ob Garoppolo am Sonntag noch bei den Niners ist (wieder sinngemäß): "Ich weiß nicht mal, ob wir alle am Sonntag noch leben." Das alles wirkte auf mich anders, als noch vor ein paar Wochen.

    Ah ok. Das war der Hintergrund meiner Frage.
    Ob KS und Co eventuell Andeutungen gemacht haben könnten.
    Jones, Fields, Lance evtl Wilson. Egal wer es wird, mir persönlich würde es weniger Bauchschmerzen bereiten, wenn man denjenigen Einen nicht ins kalte Wasser wirft und JG noch ein Jahr behält.
    Aber ich bin ja auch kein NFL Coach.
  31. wizard49er (26. Apr. 2021)

    Mir ist auch egal was andere da sagen, das ist meine persönliche Meinung und Einschätzung von ihm.
    Kannst du ja gerne haben.  ;)  Mir ist halt nur komplett schleierhaft, wie du ausgerechnet auf diesen Vergleich kommst. Also was an der Spielweise von Lance dich so stark an Lamar Jackson erinnert. Kann ich halt einfach gar nicht nachvollziehen.  :noidea:  Aber gut; lassen wir das, sonst drehen wir uns nur noch im Kreis.

    Noch etwas mehr als 77 Stunden ...
    Es wird spannend :winkgrin:
  32. Darth Mace (26. Apr. 2021)

    Die Jets brauchen, Stand jetzt, noch viel mehr als wir einen QB der sofort starten kann und Robert Saleh will die Offense von uns übernehmen. Ich leg mich fest: die Jets nehmen Mac Jones und wir nehmen Wilson an drei ;).
  33. Epi (26. Apr. 2021)

    Nein hab ich nicht aber ich würde gerne wissen, warum du erwartest, dass JG getradet wird?
    Was bringt dich zu dieser Vermutung? Alleine das du Jones erwartest, ist doch bestimmt nicht der Grund dafür? Oder?
    Nein, das ist ein Grund, aber nicht der einzige Grund. Bisher gab es aber doch eher deutliche Bekundungen in Richtung Garoppolo. Das hörte sich heute doch ganz anders an. Alles, was ich gehört habe, geht in die Richtung, dass dieses Festhalten daran, dass Garoppolo Starter bleibt, nicht mehr gegeben ist.
    Da waren Aussagen von Shanahan dabei wie (sinngemäß) "Wir sind zur Überzeugung gekommen, dass wir einen Starting QB brauchen", oder, auf die Frage, ob Garoppolo am Sonntag noch bei den Niners ist (wieder sinngemäß): "Ich weiß nicht mal, ob wir alle am Sonntag noch leben." Das alles wirkte auf mich anders, als noch vor ein paar Wochen.

    Kawakami vermutet übrigens, dass die Niners für Garoppolo wegen der No-Trade-Klausel und wegen seines Gehalts für 2021 vermutlich nicht mehr als einen Drittrundenpick bekommen, allerhöchstens mit Glück einen Zweitrundenpick.
    So klang es für mich auch! Und in der letzten PK hieß es auch noch das Jimmy „unser“ Starting QB ist. Jetzt hieß es, wir draften den Starting QB. Spricht für mich klar für Jones oder Fields, obwohl ich eher an Jones glaube. Auch auf die Frage, ob die Meinung der Fanbase Einfluss haben könnte, sprach die Reaktion mMn eher pro Jones. In ein paar Tagen sind wir schlauer.
  34. MoRe99 (26. Apr. 2021)

    Die Jets brauchen, Stand jetzt, noch viel mehr als wir einen QB der sofort starten kann und Robert Saleh will die Offense von uns übernehmen. Ich leg mich fest: die Jets nehmen Mac Jones und wir nehmen Wilson an drei ;).
    Die Jets können es sich dennoch leisten, einen QB zu nehmen, der als Starter lernen kann. Die haben kaum Druck, gleich richtig gut zu performen. Die Niners dagegen haben ein Roster, das gut genug ist für einen Super Bowl Run.

    Das Problem mit Garoppolo ist, dass ein Trade halt wirklich schwierig wird. Entweder findet man ein Team, das verzweifelt genug ist (und zu dem Garoppolo auch will), oder man geht mi dem Preis runter, bis ein Team, das Garoppolo genehm ist (Patriots?) anbeißt. Dass man aber versuchen wird, ihn dieses Wochenede zu traden, würde mich nach dieser PK echt nicht überraschen.
  35. MoRe99 (26. Apr. 2021)

    Nach Nachhören/-lesen würde ich das hier ...
    Außerdem gehe ich davon aus, dass Garoppolo an diesem Wochenende per Trade zu einem anderen Team geht.
    ... gerne ein wenig umformulieren in

    "Außerdem gehe ich davon aus, dass die Niners nicht abgeneigt sind, Garoppolo an diesem Wochenende per Trade an ein anderes Team abzugeben, wenn ein interessantes Angebot kommt."
  36. IamNINER (27. Apr. 2021)

    Die Frage ist halt, was interessant heisst.
  37. Interception23 (27. Apr. 2021)

    Drei Tage noch und wir sind Schlauer, ein QB wird es werden lassen wir uns überraschen. Wir können nur bis Freitag morgen warten und wir sind Schlauer möge der Pick erfolgreich sein👍
  38. Flames1848 (27. Apr. 2021)

    Nach Nachhören/-lesen würde ich das hier ...
    Außerdem gehe ich davon aus, dass Garoppolo an diesem Wochenende per Trade zu einem anderen Team geht.
    ... gerne ein wenig umformulieren in

    "Außerdem gehe ich davon aus, dass die Niners nicht abgeneigt sind, Garoppolo an diesem Wochenende per Trade an ein anderes Team abzugeben, wenn ein interessantes Angebot kommt."

    Für einen 3rd Rounder würde ich JG10 auf keinen Fall abgeben. Hab persönlich was gegen diese „nfl-ready“ analysen. Für mich stellt sich das erst immer raus wenn die dauerhaft mit „NFLern“ trainieren. Egal welcher QB es wird, ein Brücken-QB JG10 wäre sinnvoll. Zudem könnte er seinen Marktwert steigern. Und während der Saison hätte man noch die Chance mehr zu bekommen falls ein Team durch Verletzung auf einmal ein Need hat. Und wir wissen ja selbst wie schwer es ist einen Starter zu bekommen via Trade...
  39. reagan - The Left Hand (27. Apr. 2021)

    Die flapsige Tonlage von KS war gestern wirklich etwas überraschend. Von den Bekundungen für JG als Starter in diesem Jahr nix mehr zu hören. Es wirkte fast so, als ob er seinen QB schon in der Tasche hat. Wie MoRe99 schon schrieb, entweder ist er ein perfekter Schauspieler oder er weiß, dass er sein Plan funktionieren wird. 
  40. Greg_Skittles (27. Apr. 2021)

    Shanahan:
    "I can’t guarantee that anybody in the world will be alive Sunday, so I can’t guarantee who will be on our roster come Sunday. So that goes for all of us."

    Kittle:
    "I’ll call you on Sunday to let you know I’m alive coach"
  41. frontmode (27. Apr. 2021)

    Etwas Sorgen macht mir seine Referenz auf Brees und Rivers.... Das klingt nach Jones.
  42. Greg_Skittles (27. Apr. 2021)

    Etwas Sorgen macht mir seine Referenz auf Brees und Rivers.... Das klingt nach Jones.
    +1
  43. Flo295 (27. Apr. 2021)

    Die flapsige Tonlage von KS war gestern wirklich etwas überraschend. Von den Bekundungen für JG als Starter in diesem Jahr nix mehr zu hören. Es wirkte fast so, als ob er seinen QB schon in der Tasche hat. Wie MoRe99 schon schrieb, entweder ist er ein perfekter Schauspieler oder er weiß, dass er sein Plan funktionieren wird.

    Der letzte Satz ist es...

    Jaguars an 1 ist safe. Vermutlich weißKS was die Jets an 2 machen (Fields?) .

    Dann wäre Wilson auf einmal bei uns.

    Alles Kaffeesatzleserei, ich hoffe nur es wird nicht Mac Jones!
  44. SpeedySantana (27. Apr. 2021)

    Also ich erinnere mich noch an das Interview mit Zack Wilson...

    https://www.youtube.com/watch?v=nACJqgB7ydI

    Daher ist mein Tipp: Zack Wilson

    Gestern habe ich noch gelesen, dass KS und JL 5 Spieler haben, welche sie an #3 nehmen!

    Mein Tipp hier: Wilson, Lance, Fields, Pitts und Slater

    Außerdem glaube ich nicht, dass Jimmy getradet wird, sondern eher Mike McG.!
  45. snoopy (27. Apr. 2021)

  46. silentsound (27. Apr. 2021)

    Also ich erinnere mich noch an das Interview mit Zack Wilson...

    https://www.youtube.com/watch?v=nACJqgB7ydI

    Daher ist mein Tipp: Zack Wilson

    Gestern habe ich noch gelesen, dass KS und JL 5 Spieler haben, welche sie an #3 nehmen!

    Mein Tipp hier: Wilson, Lance, Fields, Pitts und Slater

    Außerdem glaube ich nicht, dass Jimmy getradet wird, sondern eher Mike McG.!
    dann wären ks und jl total bescheuert...solch ein paket an picks gibt man in diesem fall doch nur für einen qb her...und das ist sicherlich schon grenzwertig...
  47. IamNINER (27. Apr. 2021)

    Es ging in der PK immer um die 5 QBs, nicht um andere Positionen.

    Keine Ahnung was für ein Paket den 49ers angeboten werden müsste (Mahomes plus 3 Erstrundenpicks oder so) dass die 49ers an #3 nicht einen QB wählen.

    Ich persönlich hoffe weiterhin auf Mac Jones.
  48. Ziche (27. Apr. 2021)

    Was ich nicht verstehe:

    An der QB-Situation hat sich doch, zumindest offenkundig, nichts geändert.
    Wieso die letzten Wochen ein rauchiges Lagerfeuer nach dem anderen zünden, nur um drei Tage vor dem Draft die Hosen runterzulassen.

    Die Gefahr eines exorbitant verrückten Angebots an die Jets ist doch nach wie vor gegeben. Like Julio Jones + Picks von den Falcons um an #2 zu kommen (reines Gedankenspiel).

    War die PK freiwillig oder sind die Teams zu diesen vor den Drafts nochmal durch die NFL gezwungen?
  49. Fips (27. Apr. 2021)

    Eigentlich ist es aber völlig egal wer vor uns pickt.
     "Jeder nur 1 Teil bitte!" würde der Einzelhändler sagen.
    Wenn die Konkurenz wenig Ahnung hat, ist  das doch gut für uns, weil es nicht gut für sie ist.    ;D

    Entspannt zurücklehnen und geniessen. Gefährlich wird es bloß, wenn sich unschöne Dinge offenbaren bei den Top Leuten...
  50. NinerForever (27. Apr. 2021)

    Ich weiß wie unwahrscheinlich es ist, aber da im Draft meistens was unvorhersehbares passiert habe ich schon überlegt, wenn die Jets Fields picken, und wir dann an #3 Lance picken. Das wäre eine Situation mit der ich überhaupt nicht klar kommen würde.

    Wenn es für Wilson nicht reicht, dann hoffe ich auch auf Jones.
    Ich kann es kaum erwarten!
  51. snoopy (27. Apr. 2021)

    Von allen hört und liest man positives als auch negatives.
    Wichtig ist, was zwischen den Ohren los ist. Und das kann man nur im direkten Umgang erahnen.
    Daher nehme ich es, wie es kommt - ich kann eh nichts ändern.

    noch ca. 35h ...
  52. wizard49er (27. Apr. 2021)

    Von allen hört und liest man positives als auch negatives.
    Wichtig ist, was zwischen den Ohren los ist. Und das kann man nur im direkten Umgang erahnen.
    Daher nehme ich es, wie es kommt - ich kann eh nichts ändern.

    noch ca. 35h ...
    Noch ca. 35h :hmm:

    Da haste dich wohl verrechnet. Heut ist erst Dienstag und die Draft beginnt MEZ Freitag 1:45 Uhr ungefähr.
  53. MoRe99 (27. Apr. 2021)

    Heut ist erst Dienstag und die Draft beginnt MEZ Freitag 1:45 Uhr ungefähr.
    02:00 Uhr MESZ.  ;)
  54. Dani49 (27. Apr. 2021)

    Wie schätzt man den Wilson ein, falls wirklich an 3 noch verfügbar?
    Ist er so klar vor Fields, Jones und Lance oder hebt er sich nicht so deutlich von den dreien ab
  55. snoopy (27. Apr. 2021)

    OK, um einen Tag vertan....

    Wilson sehe ich schon an 2.
    Daher (von hier aus): nehmen, wenn er doch noch da ist.
  56. wizard49er (27. Apr. 2021)

    Heut ist erst Dienstag und die Draft beginnt MEZ Freitag 1:45 Uhr ungefähr.
    02:00 Uhr MESZ.  ;)
    Danke ;)
  57. DriftHippie (27. Apr. 2021)

    Wenn die Niners an 3 Jones nehmen, verstehe ich den extremen Uptrade nicht. Zuvor hat niemand Jones auch nur in den Top 10 gesehen. Daher hätte ein wesentlich kleinerer Trade und vor allem günstigere auch ausgereicht. Wenn du an 3 gehst, musst du auch wirklich den besten auf dem Board nehmen und das ist nicht Jones und nicht Lance, sondern Fields.
    Ich habe aber so langsam wirklich sorge das wir mit Jones JG 2.0 draften :(
    Lance ist ein Projekt der an der Stelle nicht in Frage kommt.
    Er ist für mich ein riesiger boom or bust Kandidat und für so etwas verkaufst du nicht deine Zukunft.
    Mit Fields könnte man die Offense auf ein ganz anderes Niveau heben denke ich, in dem man der Laufoffense noch eine weitere Dimension hinzufügt. Darüber hinaus kann er aber halt nicht nur laufen, sondern auch noch sicher werden.
    Das einzige was gegen Fields spricht, ist das Collage von dem er kommt.
  58. IamNINER (27. Apr. 2021)

    Wenn man sich die Wahl sichern will, den passendsten (nach Pick 1 und 2 verbleibenden) QB zu holen, dann muss man auf 3 gehen. Ob der QB dann am Ende Field, Jones oder Lance heisst ist da nicht wirklich relevant.

    Ausserdem hat man etwas dafür bezahlt, dass man die QBs frei von notwendiger Geheimhaltung evaluieren konnte.

    Bei der Draft gibt es dann die Möglichkeit dass du an 12 bist und nach Lawrence und Wilson bis 12 alle QBs weg sind. Oder du findest keinen Tradepartner und ein Team wie die Patriots kommen vor dich. Oder du tradest am Ende für den letzten verbliebenen QB hoch und zahlst den gleichen Preis wie jetzt. Und hast dann vielleicht nicht den QB zu bekommen, den man wirklich will.

    Daher auch wenn am Ende Jones der Pick ist - was ich persönlich begrüssen würde - der Trade war sinnvoll und gibt den 49ers Kontrolle.

    Wenn Jones Jimmy 2.0 in Fit ist oder ev. Matt Ryan 2.0, was ist daran so schlimm? Das wäre das Kaliber QB mit dem man im Super Bowl spielen kann. Ich brauche keinen, der das Potenzial hat, in der Hall of Fame zu landen, aber ev. aber sich nicht mal in der NFL etablieren kann.
  59. Fritzini (27. Apr. 2021)

    Wenn man sich die Wahl sichern will, den passendsten (nach Pick 1 und 2 verbleibenden) QB zu holen, dann muss man auf 3 gehen. Ob der QB dann am Ende Field, Jones oder Lance heisst ist da nicht wirklich relevant.

    Ausserdem hat man etwas dafür bezahlt, dass man die QBs frei von notwendiger Geheimhaltung evaluieren konnte.

    Bei der Draft gibt es dann die Möglichkeit dass du an 12 bist und nach Lawrence und Wilson bis 12 alle QBs weg sind. Oder du findest keinen Tradepartner und ein Team wie die Patriots kommen vor dich. Oder du tradest am Ende für den letzten verbliebenen QB hoch und zahlst den gleichen Preis wie jetzt. Und hast dann vielleicht nicht den QB zu bekommen, den man wirklich will.

    Daher auch wenn am Ende Jones der Pick ist - was ich persönlich begrüssen würde - der Trade war sinnvoll und gibt den 49ers Kontrolle.

    Wenn Jones Jimmy 2.0 in Fit ist oder ev. Matt Ryan 2.0, was ist daran so schlimm? Das wäre das Kaliber QB mit dem man im Super Bowl spielen kann. Ich brauche keinen, der das Potenzial hat, in der Hall of Fame zu landen, aber ev. aber sich nicht mal in der NFL etablieren kann.
    Noch nie war ich mehr einer Meinung mit dir als hier! :cheers:
  60. MaybeDavis (27. Apr. 2021)

    Ich hoffe nur das Mac Jones nicht so ne Trotznummer von Shanny wird, so frei nach dem Motto den SB mit einem Durchschnittlichen QB gewinnen, weil das Playbook und der OC genial sind...  ::)

    Auf der anderen Seite war man ja scheinbar an einem Watson Trade interessiert was wiederum für Lance / Fields spricht.... puh.... oder am Ende traden sie mit den Pats um dann doch final Mac zu holen.... was bin ich froh wenn der Samstag da ist.... aber trotzdem wäre ich mit Mac nicht happy.... aber das nur meine persönliche Meinung  8)

    Denke mal das Front Office wird seine Hausaufgaben gemacht haben ...
    Samstag? Da sind Runde 4-7  ;)
  61. zugschef (27. Apr. 2021)

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie Garoppolo traden und Jones holen. Das kommt beim Team sicher nicht gut an den QB zu demontieren, mit dem man in die Super Bowl gekommen ist, und ihn durch einen Rookie zu ersetzen, und das wo mehrere Leistungsträger einen Einjahresvertrag haben. (Passt aber zu der Meldung, dass die Niners mit dem völlig überteuerten Trade den Markt aus den Fugen getreten haben.) Da zahlt man dann die nächsten Jahre immer eine Deppensteuer für jeden Premium FA.

    Einem Rookie QB den Druck zu machen, dass er in die Playoffs einziehen muss, ist außerdem völlig idiotisch. Egal welcher QB gedraftet wird, Garoppolo kann Shanahan nicht abgeben, ohne das Team zu verlieren. Das hätte nur mit einem anderen Veteranen funktioniert.
  62. MaybeDavis (27. Apr. 2021)

    Jetzt so kurz vor der Draft und nachdem ich mich mit allen 5 QBs intensiv beschäftigt habe, komme ich folgendem Schluss:

    Alle 5 haben ihre Qualitäten und im richtigen Team, können alle sehr gute QBs werden.

    Und die 49ers hehören meiner Meinung nach, neben Patriots, Steelers, Chiefs, Saints u.A., genau zu diesen Teams.

    Wir haben ein gutes Roster mit einer starken Defense. Wir eins starke Line, gute Offense Waffen mit Kittle, Deebo, Aiyuk und Juice. Wir haben ein starkes Rum Game. Und vorallem haben wir ein geniales Offense Mind als Coach mit einem der stärksten Systeme der NFL.

    Egal ob Lawrence (rein hypothetisch), Wilson, Fields, Lance oder Jones, ich mach mir wenig Sorgen!
  63. zugschef (27. Apr. 2021)

    Für den Preis muss der Rookie spätestens übernächstes Jahr um den MVP Title mitspielen. Darauf zu setzen, dass das gründlich in die Hose geht, ist die sichere Variante. Ich halte den Trade nach wie vor für völlig bescheuert und für ein Produkt aus dem Umstand Watson, Mahomes und Allen nicht gedraftet zu haben.
  64. Bonschi79 (27. Apr. 2021)

    Ich hoffe nur das Mac Jones nicht so ne Trotznummer von Shanny wird, so frei nach dem Motto den SB mit einem Durchschnittlichen QB gewinnen, weil das Playbook und der OC genial sind...  ::)

    Auf der anderen Seite war man ja scheinbar an einem Watson Trade interessiert was wiederum für Lance / Fields spricht.... puh.... oder am Ende traden sie mit den Pats um dann doch final Mac zu holen.... was bin ich froh wenn der Samstag da ist.... aber trotzdem wäre ich mit Mac nicht happy.... aber das nur meine persönliche Meinung  8)

    Denke mal das Front Office wird seine Hausaufgaben gemacht haben ...
    Samstag? Da sind Runde 4-7  ;)

    Dann haben wir es hinter uns  :o :P ;D
  65. DriftHippie (28. Apr. 2021)

    Für Jones hätte aber auch ein Trade mit den Eagles gereicht oder mit den Panthers. Bis wir kamen hat schließlich niemand Jones in den Top 10 gesehen. Jeder Experte ist eigentlich davon ausgegangen, das er bis zu den Pats fällt. Deshalb wurde ich den Trade nicht verstehen, wenn man sich für Jones entscheidet. Auch jetzt gehen viele davon aus, dass wenn wir ihn nicht nehmen, er sicher einige Plätze fallen wird. Das man aggressiv auf einen Rookie QB geht, kann ich durchaus verstehen. Man hat das Team drum herum, dass auch recht Teuer ist, da hilft ein günstiges junges Talent natürlich ungemein. Aber bitte nicht Jones. Mit dem Pick kann ich mich überhaupt nicht anfreunden  ::) ;D
  66. NinerForever (28. Apr. 2021)

    Für Jones hätte aber auch ein Trade mit den Eagles gereicht oder mit den Panthers. Bis wir kamen hat schließlich niemand Jones in den Top 10 gesehen. Jeder Experte ist eigentlich davon ausgegangen, das er bis zu den Pats fällt. Deshalb wurde ich den Trade nicht verstehen, wenn man sich für Jones entscheidet. Auch jetzt gehen viele davon aus, dass wenn wir ihn nicht nehmen, er sicher einige Plätze fallen wird. Das man aggressiv auf einen Rookie QB geht, kann ich durchaus verstehen. Man hat das Team drum herum, dass auch recht Teuer ist, da hilft ein günstiges junges Talent natürlich ungemein. Aber bitte nicht Jones. Mit dem Pick kann ich mich überhaupt nicht anfreunden  ::) ;D

    Ich habe das sicher schon zum 3ten mal geschrieben, es gab angeblich kein anderes TEAM für einen Trade!
    Ich hoffe dass es Jones wird, wenn Wilson nicht fällt.
  67. Ziche (28. Apr. 2021)

    und ich bestimmt schon zum zweiten mal: Die Niners wollten so hoch traden wie möglich.

    Wieso bzw. was der Plan dahinter war kann ich nicht sagen. Vllt größere Planungssicherheit.
    Es gab aber die Aussage, dass sie auch an #3 gegangen wären, selbst wenn die Falcons oder ein anderes Team zu einem Trade bereit gewesen wäre.

    Ich hoffe dass es Fields oder Wilson wird, wenn (weil) Lawrence an #1 geht  ;)
  68. eisbaercb (28. Apr. 2021)

    der QB  mit dem meisten Potenzial nach Lawrence ist für mich mittlerweile ganz klar Lance...
    auch wenn ich es nicht so gern sehe, sollte er hinter JG ordentlich 1-2 Jahre aufgebaut werden und bei Verletzung von Jimmy eingesetzt werden....
    vielleicht funktioniert ja auch noch Rosen ???
    Mac Jones wäre für mich die schwächste Wahl, ich hoffe schon etwas, das KS den nicht aufm Zettel hat...
    wenn er nicht Lance nimmt, muss es eigentlich Fields werden....
    da ich davon ausgehe das Lawrence und Wilson nicht mehr da sind gehe ich schwer davon aus das es Lance oder Fields werden....
    meine Prognose....wir holen an 3 Trey Lance....und ich könnte am besten damit leben....

  69. wizard49er (28. Apr. 2021)

    Für Jones hätte aber auch ein Trade mit den Eagles gereicht oder mit den Panthers. Bis wir kamen hat schließlich niemand Jones in den Top 10 gesehen. Jeder Experte ist eigentlich davon ausgegangen, das er bis zu den Pats fällt. Deshalb wurde ich den Trade nicht verstehen, wenn man sich für Jones entscheidet. Auch jetzt gehen viele davon aus, dass wenn wir ihn nicht nehmen, er sicher einige Plätze fallen wird. Das man aggressiv auf einen Rookie QB geht, kann ich durchaus verstehen. Man hat das Team drum herum, dass auch recht Teuer ist, da hilft ein günstiges junges Talent natürlich ungemein. Aber bitte nicht Jones. Mit dem Pick kann ich mich überhaupt nicht anfreunden  ::) ;D
    Man muss zu jeder Zeit auch während dem Draft davon ausgehen, das ein Team was einen Spieler unbedingt möchte, vor dich tradet. Dann stehst du plötzlich dumm da. Keiner weiß genau welches Team für einen QB in der ersten Runde noch hochtraden würde. Stell dir vor wir wären an 6 gegangen per Trade wenn das gegangen wäre, dann könnten wenn es dumm läuft alle 5 Top QB weg sein.
    Man wollte kein Risiko eingehen und jetzt hat man alle Fäden selbst in der Hand ;)
  70. Greg_Skittles (28. Apr. 2021)

    Ein Trade an Pos. 6 oder 7 hätte erst am Drafttag Sinn gemacht, so wie letztes Jahr,  als man für Ayjuk hochgegangen ist. Wenn man einen. Monat vor der Draft einen Trade macht, dann muss man auch die sichere Nummer nehmen. Das sind in diesem Jahr nun einmal Nr. 1, 2 und 3.

    Mit Jones könnte ich gut leben. Lance hoffe ich nicht.
  71. IamNINER (28. Apr. 2021)

    Und was wenn der Trade auf 8 drei Erstrundenpicks und einen Viertrundenpick gekostet hätte? Und der Trade an 3 eben nicht wesentlich teurer ist, dann hast du an drei einfach wesentlich mehr Sicherheit.

    Und was Experten für alle Teams als Draftboard aufstellen heisst nichts für das einzelne Team. Wenn es möglicherweise nach objektiver Qualität gehen würde, wäre wohl Pitts Pick 1.
  72. wizard49er (28. Apr. 2021)

    Fakt ist das nach unserem Pick einige ausflippen und andere sich freuen werden. In 3 Jahren wissen wir dann wer recht behalten hat ;)
  73. NinerForever (28. Apr. 2021)

    Fakt ist das nach unserem Pick einige ausflippen und andere sich freuen werden. In 3 Jahren wissen wir dann wer recht behalten hat ;)

    Das ging mir auch schon durch den Kopf, einige werden hier randalieren :D
    Ich hoffe so sehr, dass du recht hast!!  8)
  74. DriftHippie (28. Apr. 2021)

    Fakt ist das nach unserem Pick einige ausflippen und andere sich freuen werden. In 3 Jahren wissen wir dann wer recht behalten hat ;)
    Da hast du wohl recht  ;D
    Ich wünsche mir, egal was wir alle dazu sagen, dass das Front Office es tatsächlich besser weiß und mit Ihrem Pick das Einhorn wählen, das uns zu Glanz und Gloria verhilft ;D ;D ;D
    Bei Jones gehe wohl trotzdem schlafen, naja wenn ich kann^^
  75. Greg_Skittles (28. Apr. 2021)

    Seit dem 4.Spieltag 1999 sind die 9ers auf der Suche nach dem QB, der es allen recht macht.
    Einigen ist es ansatzweise gelungen, anderen eher nicht.
    Egal wie der QB performt hat, es gab immer Leute die gemeckert haben und es gab Leute die sich vor ihn gestellt haben.
    Das wird auch jetzt nach dem Draft der Fall sein. Mindestens so lange bis die 6te Trophy in der Vitrine steht.
    Hoffentlich bald (in den nächsten 3 Jahren (mind.2mal  8)))
  76. MaybeDavis (28. Apr. 2021)

    Fakt ist das nach unserem Pick einige ausflippen und andere sich freuen werden. In 3 Jahren wissen wir dann wer recht behalten hat ;)
    immerhin das ist sicher  ;D

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Seahawks 12 4 0 W4
Rams 10 6 0 W1
Cardinals 8 8 0 L2
49ers 6 10 0 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Regular Season
13.09. Cardinals L, 20–24
20.09. @ Jets W, 31–13
27.09. @ Giants W, 36–9
05.10. Eagles L, 20–25
11.10. Dolphins L, 17–43
19.10. Rams W, 24–16
25.10. @ Patriots W, 33–6
01.11. @ Seahawks L, 27–37
06.11. Packers L, 17–34
15.11. @ Saints L, 13–27
29.11. @ Rams W, 23–20
08.12. Bills L, 24–34
13.12. Redskins L, 15–23
20.12. @ Cowboys L, 33–41
26.12. @ Cardinals W, 20–12
03.01. Seahawks L, 23–26

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 3 Trey Lance QB
2 48 Aaron Banks OG
3 88 Trey Sermon RB
3 102 Ambry Thomas CB
5 155 Jalen Moore OT
5 172 Deommodore Lenoir CB
5 180 Talanoa Hufanga S
6 194 Elijah Mitchell RB

Networking