Navigation überspringen

49ers Aktuell

49ers verpflichten QB Nate Sudfeld (7. Apr. 2021)

Wie die San Francisco 49ers soeben auf ihrer Website bekannt gaben, hat das Team QB Nate Sudfeld für ein Jahr verpflichtet.

Sudfeld (6-6, 227) wurde 2016 in der sechsten Runde des Drafts von Washington ausgewählt. In seiner Rookiesaison war er in allen 16 Spielen inaktiv. Daraufhin wurde er im September 2017 entlassen. Am Tag danach verpflichteten ihn die Philadelphia Eagles für ihre Practice Squad. Sudfeld blieb für vier Jahre bei den Eagles, für die er in vier Spielen bei 37 Passversuchen 25 vollständige Pässe für 188 Yards (ein Touchdown) verzeichnen konnte.

Quellen: 49ers.com, wikipedia

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Klengemann (7. Apr. 2021)

    😁 Veteran!
  2. Goldrush (7. Apr. 2021)

    ? 4 what
  3. garrison20 (7. Apr. 2021)

    Superbowl No 6!! ;D
  4. wizard49er (7. Apr. 2021)

    :noidea:
  5. EL_GATO_NEGRO (7. Apr. 2021)

    Komischer Move, die 49ers haben atm 4 QB unter Vertrag, 3 davon mit einem 1 Jahresvertrag. Vielleicht wird doch der mit dem 2 Jahresvertrag getradet.
  6. Saalefreund (8. Apr. 2021)

    Das wars dann wohl für Mac Jones :D
  7. Interception23 (8. Apr. 2021)

    Viel Erfahrung hat er ja bisher nicht in NFL Spielen sammeln können, ist wohl eher ein Move für die Breite des Kaders. Aber dies auf der wichtigsten Position der NFL ich weiß nicht?
  8. Dani49 (8. Apr. 2021)

    Mit jetzt 4 QBs am Roster hat man jetzt wirklich alle needs abgedeckt. Ich denke an 3 kann man sich jetzt in ruhe nach einem Nachfolger für Gould umsehen und gegebenenfalls ein Jahr hinter ihm lernen lassen 8)
  9. Leech (8. Apr. 2021)

    Wir verwirren die Gegner durch Multi-QB-Formations  :jester:
  10. eisbaercb (8. Apr. 2021)

    vielleicht erfinden wir ne neue Offense mit 3 bis 4 QBs am Stück auf dem Feld...
    die spinnen, die Römer....äh sry sind ja Kalifornier...
  11. frontmode (8. Apr. 2021)

    Ich verstehe die Diskussionen nicht.

    Sollte Garoppolo gehen, wärt ihr zufrieden mit Rosen / Johnoson? Die 49ers versuchen gerade, hier eine passen BU Situation aufzubauen. Am Ende werde es eh nicht alle schaffen.
  12. IamNINER (8. Apr. 2021)

    Die Verbindung ist doch auch offensichtlich... Rich Scangarello kennt ihn aus den Trainings... die Verpflichtungen von Rosen und Johnson waren vor der Verpflichtung von Scangarello.

    Also kann es sein, dass man hier evaluiert hat, dass Sudfeld besser in die Pläne passt als Johnson und Rosen.
  13. Klengemann (8. Apr. 2021)

    Ich verstehe die Diskussionen nicht.

    Sollte Garoppolo gehen, wärt ihr zufrieden mit Rosen / Johnoson? Die 49ers versuchen gerade, hier eine passen BU Situation aufzubauen. Am Ende werde es eh nicht alle schaffen.

    Das war auch mein erster Gedanke. Dachte, er könnte als Veteran eingeplant sein, um den Rookie zu helfen, falls JG doch getradet wird. Aber dann hab ich gesehen, wie wenig Sudfeld gespielt hat🤷🏻‍♂️ Da hat ja Rosen mehr Game Experience. Darum mein ironischer Kommentar ganz am Anfang
  14. frontmode (8. Apr. 2021)

    Nach der Draft und den UDFA Verpflichtungen wird das Roster eh noch mal durchgeschüttelt. Ob dann Garopollo noch auf dem Roster ist bleibt abzuwarten und Johnson könnte ein sofortiger Cut Kandidat sein.
  15. Sean (8. Apr. 2021)

    Ich verstehe die Diskussionen nicht.

    Sollte Garoppolo gehen, wärt ihr zufrieden mit Rosen / Johnoson? Die 49ers versuchen gerade, hier eine passen BU Situation aufzubauen. Am Ende werde es eh nicht alle schaffen.

    Daran glaub ich noch nicht einmal. Ich geh davon aus das er bleibt, bei den Drafts einer als Nummer 2 für ein Jahr kommt und dann übernimmt, und aus dem Paket Rosen/Johnson/Sudfeld maximal die beiden bleiben, die sich in der Vorbereitung am besten anstellen. Sozusagen ein 3er Kampf um 1-2 Plätze, der/die Verlierer müssen gehen.
  16. Dani49 (8. Apr. 2021)

    Oder es ist eine kleine Rückversicherung falls am Draftday ein unmoralisches Angebot für pick 3 rein kommt
  17. Sean (8. Apr. 2021)

    Oder es ist eine kleine Rückversicherung falls am Draftday ein unmoralisches Angebot für pick 3 rein kommt
    Das müßte aber ein EXTREM unmoralisches Angebot sein. Wir haben für den dritten Pick ja schon die 2022+2023 first Rounder sowie den Compensatory Drittrundenpick 2022 im Austausch hingelegt. Ich denke das wird verdammt schwer, das zu überbieten. Und einen richtigen Kracher an Spieler mit den den Thread rein zu arbeiten wird auch schwer, dafür wird die Kasse nix her geben.
  18. Flo295 (8. Apr. 2021)

    Mein Gedanke war, je nachdem wer gepickt wird, wird der entsprechende BU Nr.4

    Beispiel pick 3 Fields => Johnson Nr 4
    Beispiel pick 3 Jones => Sudfeld Nr 4

  19. Deplumer (8. Apr. 2021)

    An einen Trade von Jimmy G glaube ich nicht. Erstens könnte er dieses Jahr ein Team, das ihm nicht passt, mit seiner No-Tade-Klausel blockieren (Deshalb wird er mit Sicherheit auch nicht während des Drafts getradet. Da müsste er ja mit im Warroom sitzen und innerhalb von ein paar Minuten ja oder nein sagen.) Zweitens haben wir außer ihm niemanden auf dem Roster der Shanahans System bis Saisonstart so drauf hat, dass wir regelmäßig Siege einfahren könnten. Deshalb glaube ich def. auch die Aussage Shanahans, dass Jimmy unser Starter ist.
    Mit mehr als 3 QB's gehen wir auch nicht in die Saison. Einer wird m.E. Jimmy als Starter sein. Der zweite ist Pick Nr. 3 aus dem Draft. Und wenn du mich jetzt fragst, wen ich aus der Combo Rosen, Sudfeld, Johnson für Saisonbeginn als Backup hinter Jimmy will, dann würde ich ganz klar Rosen nehmen.
    Deshalb frage ich mich, was das mit Sudfeld jetzt überhaupt soll. Der ist neverever als Absicherung für einen Garoppolo-Trade.
  20. Mattao (8. Apr. 2021)

    Die No-Trade-Klausel spielt in seinem Vertrag keine große Rolle. Würde er einem Trade nicht zustimmen und in Folge dessen gecutted werden, würde er Geld verlieren weil er seinen Vertrag neu verhandeln müsste und es sehr unwahrscheinlich ist, dass dieser sein aktuelles Niveau erreicht.
    Unabhängig davon bin ich bei Punkt 2 bei dir.
    Bei Punkt 3 fast. Nur würde ich da zwischen Rosen und Sudfeld schwanken.
  21. Deplumer (8. Apr. 2021)

    Aber wenn wir ihn cutten, besteht nicht mehr die Möglichkeit einen Pick für ihn rauszuholen. Ich kann mir vorstellen, dass die Spekulation dahingeht, dass wir Ende der Saiso eine positive Bilanz haben, Jimmy gut gespielt hat und wir noch was für ihn bekommen, wenn der Neue übernimmt.
  22. Mattao (8. Apr. 2021)

    Ja, sehe ich so wie du. Ich würde auch mit Jimmy gehen und dann schauen. So wie das FO jetzt agiert ist das für mich ein Zeichen, dass man sich im Modus für den großen Wurf sieht. Und dazu muss ich von Beginn an den QB aufs Feld bringen, mit dem ich die größte Wahrscheinlichkeit für das "W" habe.
    Ich wollte im ersten Satz nur darauf eingehen, dass seine No-Trade-Klausel an sich kein großes Hindernis sein dürfte.
  23. MoRe99 (8. Apr. 2021)

    Vertragsdaten für Sudfeld: $990k Basisgehalt, davon $252k garantiert, weitere $137,5k in Incentives möglich. Die garantierte Summe ist schon etwas hoch, oder?  ???
  24. reagan - The Left Hand (8. Apr. 2021)

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Seahawks 12 4 0 W4
Rams 10 6 0 W1
Cardinals 8 8 0 L2
49ers 6 10 0 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Regular Season
13.09. Cardinals L, 20–24
20.09. @ Jets W, 31–13
27.09. @ Giants W, 36–9
05.10. Eagles L, 20–25
11.10. Dolphins L, 17–43
19.10. Rams W, 24–16
25.10. @ Patriots W, 33–6
01.11. @ Seahawks L, 27–37
06.11. Packers L, 17–34
15.11. @ Saints L, 13–27
29.11. @ Rams W, 23–20
08.12. Bills L, 24–34
13.12. Redskins L, 15–23
20.12. @ Cowboys L, 33–41
26.12. @ Cardinals W, 20–12
03.01. Seahawks L, 23–26

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 14 Javon Kinlaw DT
1 25 Brandon Aiyuk WR
5 153 Colton McKivitz OT
6 190 Charlie Woerner TE
7 217 Jauan Jennings WR

Networking