Navigation überspringen

49ers Aktuell

49ers aktivieren alle Spieler von der COVID-19 Reserve Liste (9. Nov. 2020)

Am Wochenende konnten die 49ers alle vier Spieler von der COVID-19 Reserve Liste aktivieren.

Sowohl Kendrick Bourne, mit dessen positiven Test die Situation begann, als auch seine WR Kollegen Deebo Samuel und Brandon Aiyuk sowie LT Trent Williams können nun wieder an allen Team-Aktivitäten teilnehmen.

Hätte das Spiel am Sonntag stattgefunden, wären alle vier einsatzbereit gewesen.

Quelle: 49ers.com

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Flex (9. Nov. 2020)

    Vielleicht nicht kriegsentscheidend aber unterm Strich ne riesen Sauerei das Spiel nicht verlegt zu haben, noch dazu, dass der Test falsch positiv war. Ich hoffe, York macht hier nochmal richtig Wirbel bei der NFL, vermute aber eher, dass er einer der Owner ist, die nicht wirklich ernst genommen werden.
  2. landl49ers (9. Nov. 2020)

    Vielleicht nicht kriegsentscheidend aber unterm Strich ne riesen Sauerei das Spiel nicht verlegt zu haben, noch dazu, dass der Test falsch positiv war. Ich hoffe, York macht hier nochmal richtig Wirbel bei der NFL, vermute aber eher, dass er einer der Owner ist, die nicht wirklich ernst genommen werden.

    Ernstgenommen wird er vielleicht, aber auch er ist vom Geld abhängig und das schien halt in diesem Fall wichtiger zu sein. Auch wenn es eine Sauerei ist
  3. Flex (9. Nov. 2020)

    Money talks
  4. Ronal (9. Nov. 2020)

    Money talks

    Thats't it!

    Das Spiel wäre ähnlich verlaufen! Mit dem aktuellen Kader hat man gegen diese Teams absolut keine Chance. Das kommende Spiel wird noch deutlicher...
  5. reagan - The Left Hand (9. Nov. 2020)

    Money talks

    Thats't it!

    Das Spiel wäre ähnlich verlaufen! Mit dem aktuellen Kader hat man gegen diese Teams absolut keine Chance. Das kommende Spiel wird noch deutlicher...

    Das glaube ich nicht. Mullens hat gut angefangen und ist dann auch durch Skule immer mehr unter Druck geraten. Bourne hätte den TD verwandelt und Aiyuk uns eine andere Dimension gegeben. Es wäre spannend geworden. Die Packers hatten auch ihre Probleme.
  6. Flex (9. Nov. 2020)

    Money talks

    Thats't it!

    Das Spiel wäre ähnlich verlaufen! Mit dem aktuellen Kader hat man gegen diese Teams absolut keine Chance. Das kommende Spiel wird noch deutlicher...

    Das glaube ich nicht. Mullens hat gut angefangen und ist dann auch durch Skule immer mehr unter Druck geraten. Bourne hätte den TD verwandelt und Aiyuk uns eine andere Dimension gegeben. Es wäre spannend geworden. Die Packers hatten auch ihre Probleme.

    +1

    ich wusste bis zum Spiel nicht, dass wir einen WR namens Carcraft haben. ein TD mehr, etwas mehr Schutz für Mullens, dann ist das Momentum etwas anders und schon schaut das Ganze anders aus. Ich sage nicht, wir hätten definitiv gewonnen mit den anderen, aber es wäre ein durchaus spannendes Spiel geworden.
  7. snoopy (9. Nov. 2020)

     :dito:
  8. IamNINER (9. Nov. 2020)

    na wenn wir Pettis in der Situation nicht entlassen hätten, hätte der mit Sicherheit gleich 3 TDs gefangen.

    Dieses Garantien rund um ein Spiel, das nicht stattgefunden hat, finde ich sehr gefährlich. Genausogut hätte Mullens beim ersten Ball einen Pick 6 werfen können.

    Ich finde übrigens, dass Cracraft bei dem TD zu schlecht wegkommt. Ein einfaches Play war es nicht und er hat einiges richtig gemacht. Leider halt den Ball nicht gehalten... Wobei #RavensSkandal das ja nicht immer notwendig ist.

    Die Situation ist absolut doof und als bei den titans und Pats positive Tests waren, wurde ja gross der Spielplan umgestellt und vieles über den Haufen geworfen. War das so viel früher in der Woche oder lag es wirklich daran, dass es kein TNF war?

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

  • Los Angeles Rams Logo
  • @ Los Angeles Rams
  • 29.11.2020, 22:05
  • 23–20 gewonnen

Nächster Gegner

  • Buffalo Bills Logo
  • Buffalo Bills
  • 08.12.2020, 02:15
  • Week 13

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Seahawks 7 3 0 W1
Rams 7 4 0 L1
Cardinals 6 5 0 L2
49ers 5 6 0 W1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Regular Season
13.09. Cardinals L, 20–24
20.09. @ Jets W, 31–13
27.09. @ Giants W, 36–9
05.10. Eagles L, 20–25
11.10. Dolphins L, 17–43
19.10. Rams W, 24–16
25.10. @ Patriots W, 33–6
01.11. @ Seahawks L, 27–37
06.11. Packers L, 17–34
15.11. @ Saints L, 13–27
29.11. @ Rams W, 23–20
08.12. Bills
13.12. Redskins
21.12. @ Cowboys
27.12. @ Cardinals
03.01. Seahawks

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 14 Javon Kinlaw DT
1 25 Brandon Aiyuk WR
5 153 Colton McKivitz OT
6 190 Charlie Woerner TE
7 217 Jauan Jennings WR

Networking