Navigation überspringen

49ers Aktuell

Garoppolo spielt wohl nicht - auch andere Verletzungen werden dauern (24. Sep. 2020)

Quarterback Jimmy Garoppolo hat am Mittwoch nicht mittrainiert. Das wird allgemein als Hinweis darauf gedeutet, dass er am Sonntag gegen die New York Giants nicht spielen können wird und von Nick Mullens vertreten werden muss.

Auch was die anderen Verletzten angeht, kann es dauern. Headcoach Kyle Shanahan sagte jetzt in einem Videocall, er sei besorgt über den Zustand von Edge Rusher Dee Ford. Der leidet nicht wie anfangs vermutet an einer Nacken-, sondern an einer Rückenverletzung. Bei so etwas sei „ein Zeitplan immer schwierig“, sagte Shanahan. Dass Ford am Wochenende ausfallen wird, ist klar.
9
Einen Zeitplan gibt es mittlerweile für Running Back Tevin Coleman, der an einer Zerrung im Knie leidet. Bei ihm werde es wohl einen Monat dauern, bis er wieder spielen könne, heisst es bei den 49ers. Noch unklar ist die Perspektive für RB Raheem Mostert. Der wird allerdings früher zurück sein; seine Verletzung sei weniger schwer. Auch Mostert hat sich am Knie gezerrt. Nun sieht es so aus, als ob Rookie-RB JaMycal Hasty vor seinem NFL-Debut steht. Der UFA hatte im Camp mit starken Runs und Catches auf sich aufmerksam gemacht; spielte da aber zumeist bei der zweiten oder dritten Unit.

Die gute Nachricht: LB Dre Greenlaw (Oberschenkel) und TE George Kittle (Knie) trainierten wieder eingeschränkt mit, CB Jason Verrett (Oberschenkel) war voll dabei.

Quellen: NBC News, ESPN, 49ers.com

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. reagan - The Left Hand (24. Sep. 2020)

    Trotz allem können wir mit 4:1 aus dem Seuchenmonat hervorgehen. Ich bin noch optimistisch.
  2. zeropick (24. Sep. 2020)

    Was anderes bleibt ja auch nicht übrig. Forever Faithful!
  3. runner35 (24. Sep. 2020)

    Gut möglich das Jimmy, Mostert, und Coleman
    Bis zu den härteren Gegner nächsten Monat wieder on board sind.
    Mal sehen was noch geht.
  4. Flex (24. Sep. 2020)

    - Die Cardinals sind stark, aber auch hier konnten wir mithalten (wohl auch, weil beide Mannschaften nicht ihr bestes gezeigt haben).
    - Die Hawks werden dank Wilson wohl dieses Jahr wieder unser härtester Konkurrent in der Division werden.
    - Von den Rams hab ich noch nicht viel live gesehen, die sind aber aktuell auch unglaublich gut unterwegs.

    Nichts desto trotz, wenn man die Jungs, die wieder zurückkommen können, ins Team integriert, sind wir immer noch in Schlagweite für die Playoffs. Ich bin mehr als zuversichtlich, dass wir heuer wieder weit kommen werden.
  5. wizard49er (24. Sep. 2020)

    Ich schaue momentan nur von Spiel zu Spiel. Wenn unsere Rumpftruppe die Giants schlagen sollte, dann bin ich erstmal besserer Dinge.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Nächster Gegner

  • New England Patriots Logo
  • @ New England Patriots
  • 25.10.2020, 21:25
  • Week 7

Standings

NFC West
Team W L T Streak
Seahawks 5 0 0 W5
Cardinals 4 2 0 W2
Rams 4 2 0 L1
49ers 3 3 0 W1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Regular Season
13.09. Cardinals L, 20–24
20.09. @ Jets W, 31–13
27.09. @ Giants W, 36–9
05.10. Eagles L, 20–25
11.10. Dolphins L, 17–43
19.10. Rams W, 24–16
25.10. @ Patriots
01.11. @ Seahawks
06.11. Packers
15.11. @ Saints
29.11. @ Rams
08.12. Bills
13.12. Redskins
21.12. @ Cowboys
27.12. @ Cardinals
03.01. Seahawks

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 14 Javon Kinlaw DT
1 25 Brandon Aiyuk WR
5 153 Colton McKivitz OT
6 190 Charlie Woerner TE
7 217 Jauan Jennings WR

Networking