Navigation überspringen

49ers Aktuell

Trent Williams besteht Physical und unterschreibt neuen Vertrag (23. Jun. 2020)

Die 49ers tradeten im Verlauf der diesjährigen Draft für LT Trent Williams, allerdings konnte der Trade erst am Wochenende offiziell abgewickelt werden.

Auf Grund der COVID-19 Situation verzögerte sich der sogenannte Physical, also die medizinische Untersuchung, die aber Grundvoraussetzung für die Abwicklung ist. Am Wochenende konnte Williams diesen nun erfolgreich absolvieren und der Trade mit Washington ist nun offiziell.

Gleichzeitig unterschrieb William einen neuen Vertrag, auf den man sich bereits vor einigen Wochen geeinigt hatte. Es ist keine Verlängerung und Williams erhält auch keine Gehaltserhöhung.

Wie bereits berichtet, bekommt er nun die Hälfte seiner 12,5Mio$ als Signing Bonus. Nach ersten Berichten soll dieser über zwei Jahr gestreckt werden, so dass die 49ers dieses Jahr eine Cap-Entlastung von 3,125Mio$ bekämen (und entsprechendes Dead Money in der kommenden Saison).

Darüber hinaus wurde eine Klausel in den Vertrag aufgenommen, nach der die 49ers Williams in der kommenden Off-Season nicht mit dem Franchise Tag belegen dürfen.

Quelle: ninersnation.com

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. NinersUlm (23. Jun. 2020)

    Öffnet das das Fenster etwas für Kittle?
  2. frontmode (23. Jun. 2020)

    Öffnet das das Fenster etwas für Kittle?

    Sicher würde es helfen. Aber die Frage ist da glaube ich eher, wie hoch ist das gesamte Volumen und da ist 2020 nur eines der Puzzleteile. Die Frage ist auch, was wissen die Teams schon bezüglich der Cap 2021.

    Am Ende könnte es sein, dass man mit dem Franchise Tag für 2021 ins Rennen geht.
  3. Ke492 (23. Jun. 2020)

    Wie bereits berichtet, bekommt er nun die Hälfte seiner 12,5Mio$ als Signing Bonus. Nach ersten Berichten soll dieser über zwei Jahr gestreckt werden, so dass die 49ers dieses Jahr eine Cap-Entlastung von 3,125Mio$ bekämen (und entsprechendes Dead Money in der kommenden Saison).
    Wie ist es den möglichen den Signing Bonus auf das kommende Jahr zu strecken, obwohl der Vertrag nur noch ein Jahr läuft?
  4. frontmode (23. Jun. 2020)

    Wie bereits berichtet, bekommt er nun die Hälfte seiner 12,5Mio$ als Signing Bonus. Nach ersten Berichten soll dieser über zwei Jahr gestreckt werden, so dass die 49ers dieses Jahr eine Cap-Entlastung von 3,125Mio$ bekämen (und entsprechendes Dead Money in der kommenden Saison).
    Wie ist es den möglichen den Signing Bonus auf das kommende Jahr zu strecken, obwohl der Vertrag nur noch ein Jahr läuft?

    In dem man ein zweites Vertragsjahr hinzufügt, welches automatisch vor Beginn des Ligajahres ungültig (voided) wird. Ein sehr beliebtes Mittel von Paraag Marathe.
  5. MoRe99 (23. Jun. 2020)

    Die Niners können Williams übrigens nächstes Jahr nicht den Franchise Tag geben. Das ist Bestandteil des restrukturierten Vertrags.
  6. Greg_Skittles (23. Jun. 2020)

    Was haben die 9ers von dem Deal?
    O.k. die cap wird um ca 3mio entlastet. Aber wenn man nach der Saison einen neuen Vertrag aushandelt, steht dann das 2021er Gehalt im cap + die 3 mio deadcap.

    Besser wird es dadurch in der Zukunft auch nicht.

    Nur Williams muss nicht mehr bei Target einkaufen sondern kann den Lieferdienst kommen lassen.
  7. IamNINER (23. Jun. 2020)

    Man ist nicht direkt an der Capgrenze und hat den Spielraum in der Saison einen Notfallspieler zu verpflichten.
  8. frontmode (24. Jun. 2020)

    Habe ergänzt, dass die 49ers nächste Off-Season Williams nicht mittels Franchise Tag halten dürften.

    Wobei ich im Moment eher glaube, dass man den eh für einen anderen Spieler braucht.
  9. GianniG (24. Jun. 2020)

    Was haben die 9ers von dem Deal?
    O.k. die cap wird um ca 3mio entlastet. Aber wenn man nach der Saison einen neuen Vertrag aushandelt, steht dann das 2021er Gehalt im cap + die 3 mio deadcap.

    Besser wird es dadurch in der Zukunft auch nicht.

    Nur Williams muss nicht mehr bei Target einkaufen sondern kann den Lieferdienst kommen lassen.

    Falls Sie den Vertrag verlängern würde um 3/4 Jahre (was ich im Bereich des Möglichen sehe sollte er überzeugen), dann können Sie den Vertrag nochmals so umstrukturieren das die von dir genannten 3. Mio (oder sogar noch mehr) nach hintern geschoben/verteilt werden...sehe da also kein Problem.

    Meiner Meinung nach sollte aber mit Kittle noch dieses Jahr verlängert werden, auch wenn man den Spieler per Franchise Tag halten könnte. Nächstes Jahr muss man ihm dann ja noch immernoch bezahlen und billiger als jetzt (sollte sein Niveau so beibehalten) wird er ohnehin nicht mehr, ebenso sind die 49ers dann immer mehr in einer schwächeren Position, spielchen mit anderen Vereinen fangen dann allenfalls noch an, er wird noch teuerer, ist im besten Footballalter, usw.....daher lieber diese Offseason verlängern, ein Zeichen setzten und somit allen Spielern einen Motivationsschub geben im Wissen das der gute Kittle noch einige Jahre rot und gold trägt! :)

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 13 3 0 W2
Seahawks 11 5 0 L2
Rams 9 7 0 W1
Cardinals 5 10 1 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
11.08. Cowboys W, 17–9
20.08. @ Broncos W, 24–15
25.08. @ Chiefs W, 27–17
30.08. Chargers L, 24–27
Regular Season
08.09. @ Buccaneers W, 31–17
15.09. @ Bengals W, 41–17
22.09. Steelers W, 24–20
08.10. Browns W, 31–3
13.10. @ Rams W, 20–7
20.10. @ Redskins W, 9–0
27.10. Panthers W, 51–13
01.11. @ Cardinals W, 28–25
12.11. Seahawks L, 24–27 (OT)
17.11. Cardinals W, 36–26
25.11. Packers W, 37–8
01.12. @ Ravens L, 17–20
08.12. @ Saints W, 48–46
15.12. Falcons L, 22–29
22.12. Rams W, 34–31
30.12. @ Seahawks W, 26–21
Postseason
11.01. Vikings W, 27–10
20.01. Packers W, 37–20
03.02. @ Chiefs L, 20–31

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 14 Javon Kinlaw DT
1 25 Brandon Aiyuk WR
5 153 Colton McKivitz OT
6 190 Charlie Woerner TE
7 217 Jauan Jennings WR

Networking