Navigation überspringen

49ers Aktuell

Es waren noch $279 übrig (2. Mai. 2020)

Mit der Unterschrift von RB Salvon Ahmed unter einen Dreijahresvertrag vervollständigten die San Francisco 49ers ihre diesjährige Undrafted Rookie Free Agent-Klasse. Für die UDFAs steht dem Team nur eine bestimmte Geldmenge zur Verfügung. Aus diesem Rookie Bonus Pool wurden neun Spieler bereits bezahlt, sodass für einen, nämlich QB Broc Rutter, nicht mehr all zu viel übrig blieb. Genauer gesagt erhält Rutter laut Tom Pelissero von NFL Network 279,00 US-Dollar als Signing Bonus. Ja, richtig gelesen: $279. Und das ist kein Schreibfehler! Das Komma ist nicht verrutscht!

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Diese $279 sind ein unerwartetes Geschenk für Rutter, denn diese $279 hätten die Niners nicht ausgeben müssen. Doch anstatt das Geld zu sparen gaben sie es lieber an Rutter, der darüber hinaus für seinen Dreijahresvertrag natürlich noch etwas mehr erhält (laut overthecap.com $2.285.00).

Rutter selbst erwartet, der trendige Kandidat für den Posten als dritter Quarterback zu sein. Er dominierte die Division III auf dem Weg zu einem nationalen Titel. Rutter warf für mehr als 8000 Yards (wieder kein Schreibfehler, wieder kein verrutschtes Komma) und kam während seiner letzten beiden Jahre auf 86 Touchdowns bei gerade einmal acht Interceptions. Zahlen, die man sonst nur aus Videospielen kennt. Rutter glaubt, er sei an der richtigen Stelle gelandet.

"Das ist so eine großartige Organisation; ihr System im Angriff passt wirklich gut zu meiner Spielweise. Von diesen Trainern zu lernen ist großartig für mich und mein Wachstum als Quarterback. Es ist echt cool, weil nicht viele Jungs diese Gelegenheit bekommen. Ich bin mir dessen bewusst und glücklich und vorbereitet, das Beste daraus zu machen. Es war eine super coole Reise. Ich habe versucht, alles aufzusaugen, aber es ist immer noch surreal und es passierte so schnell, dass ich mir Zeit nehmen muss, das zu rekapitulieren und darüber nachzudenken, was wir alles erreicht haben; nicht nur ich, sondern auch unser Team, unsere Schule, alle."

Rutter verriet, dass Niners-Kicker Robbie Gould ihn am Samstag Abend anrief und ihn beim Team willkommen geheißen hat. Rutter wuchs in Chicago auf und sah Gould bei den Bears spielen, und er war dankbar dafür, dass Gould ihn kontaktierte. Außerdem erwähnte Rutter, dass er bereits angefangen habe, das Playbook der 49ers zu studieren.

Quellen: Kyle Posey (ninersnation.com), Tom Pelissero (NFL Network)

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Flo295 (2. Mai. 2020)

    Hoffentlich gibt es ein, zwei preseason Spiele damit man sehen kann, was er drauf hat.
  2. NinersUlm (2. Mai. 2020)

    D.h. Mullens, Beathard und Rutter kämpfen um 2 Spots?

    Riecht mir schwer nach einem Abgang von Beathard. Ich hoffe nicht, dass Mullens noch getradet wird. Auch wenn man für Mullens wohl mehr bekommen würde als für Beathard.

    Schauen wir mal.......
  3. Uthorr49 (2. Mai. 2020)

    Wenn Rutter sich halbwegs macht könnte er nächstes Jahr schon die #2 sein. Allein wegen dem Geld. Mullens und Beathard werden nächstes Jahr FA und beim Backup QB kann man Sparen.
    KS hat das auch schon in einem Interview erwähnt das es sinnvoll ist wenn der Backup QB noch im Rookievertrag ist.
  4. MoRe99 (2. Mai. 2020)

    Wenn Rutter sich halbwegs macht könnte er nächstes Jahr schon die #2 sein. Allein wegen dem Geld. Mullens und Beathard werden nächstes Jahr FA und beim Backup QB kann man Sparen.

    Mullen ist 2021 RFA. Den könnte man evtl. noch einigermaßen halten. Wenn man für Beathard noch was substanzielles bekommen möchte, dann müsste man ihn diese (Off-)Season traden. Ob da aber ein vernünftiges Angebot kommt, das über einen Siebtrundenpick hinaus geht, wage ich zu bezweifeln.
  5. EL_GATO_NEGRO (2. Mai. 2020)

    Lustig wäre es, wenn Broc Rutter mal einer der ganz großen wird, dann kann er sagen: Von 279$ Signing Bonus zum Millionär!  :)
  6. IamNINER (2. Mai. 2020)

    Beathard wird mMn eher Free Agent im nächsten Jahr. Mullens dürfte min. Den 2nd Rd Tender erhalten.

    Dieses Jahr sind ungewöhnlich viele QBs verfügbar, welche bei Verletzungen wohl eher ein Ziel sind als Beathard mit einem Trade. Das heisst Rutter in die Practice Squad. Beathard könnte dann zum Thema werden, wenn die etablierteren QB bereits unter Vertrag sind und doch noch ein Team für einen QB traden muss. Da müssen aber relativ viele Punkte zusammenkommen.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 13 3 0 W2
Seahawks 11 5 0 L2
Rams 9 7 0 W1
Cardinals 5 10 1 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
11.08. Cowboys W, 17–9
20.08. @ Broncos W, 24–15
25.08. @ Chiefs W, 27–17
30.08. Chargers L, 24–27
Regular Season
08.09. @ Buccaneers W, 31–17
15.09. @ Bengals W, 41–17
22.09. Steelers W, 24–20
08.10. Browns W, 31–3
13.10. @ Rams W, 20–7
20.10. @ Redskins W, 9–0
27.10. Panthers W, 51–13
01.11. @ Cardinals W, 28–25
12.11. Seahawks L, 24–27 (OT)
17.11. Cardinals W, 36–26
25.11. Packers W, 37–8
01.12. @ Ravens L, 17–20
08.12. @ Saints W, 48–46
15.12. Falcons L, 22–29
22.12. Rams W, 34–31
30.12. @ Seahawks W, 26–21
Postseason
11.01. Vikings W, 27–10
20.01. Packers W, 37–20
03.02. @ Chiefs L, 20–31

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 14 Javon Kinlaw DT
1 25 Brandon Aiyuk WR
5 153 Colton McKivitz OT
6 190 Charlie Woerner TE
7 217 Jauan Jennings WR

Networking