Navigation überspringen

49ers Aktuell

Nick Mullens unterschreibt ERFA-Tender (2. Mai. 2020)

Backup QB Nick Mullens hat am Freitag seinen Vertrag als Exclusive Rights Free Agent unterschrieben.

Die Unterschrift ist mehr eine Formalität als eine Schlagzeile. Mullens wird im kommenden Jahr 750'000 verdienen und nach der Saison zum Restricted Free Agent werden.

Die 49ers werden damit in einem Jahr mit Mullens in einer ähnlichen Situation sein, wie dieses Jahr mit Kendrick Bourne und Matt Breida. Wenn die 49ers mit Mullens einen Vertrag aushandeln wollen, werden sie dies mit einem neuen Agenten machen müssen - Mullens wechselte kürzlich zu CAA als Agenten. CAA vertritt zum Beispiel auch Nick Bosa.

In der Vergangenheit hat es divese Tradeangebote für Mullens gegeben. Die 49ers haben diese alle abgelehnt.

Quelle: 49erswebzone.com, 1.5.2020

Kommentare

Du musst dich registrieren um einen Kommentar schreiben zu können.

  1. Flames1848 (2. Mai. 2020)

    Welche Angebote gab es?
  2. MoRe99 (2. Mai. 2020)

    Welche Angebote gab es?

    Aktuell keine, soweit ich weiß.
  3. Flames1848 (2. Mai. 2020)

    Welche Angebote gab es?

    Aktuell keine, soweit ich weiß.

    Reiner: GAB es :-) ich hatte nie welche gehört :-)
  4. MoRe99 (2. Mai. 2020)

    Ich schrieb ja: Aktuell (!) keine, die mir bekannt wären. Dass es Trade-Angebote für Mullens gab ist ja bekannt. Von welchem Team diese Anfragen kamen?  :noidea:  Darüber habe ich gar nichts gelesen.. OK, einmal gab es ein ganz, ganz, ganz vorsichtiges Gerücht, dass die Panthers eventuell möglicherweise unter Umständen vielleicht angefragt haben könnten, aber sonst war da nix zu erfahren.
  5. MaybeDavis (2. Mai. 2020)

    Ich schrieb ja: Aktuell (!) keine, die mir bekannt wären. Dass es Trade-Angebote für Mullens gab ist ja bekannt. Von welchem Team diese Anfragen kamen?  :noidea:  Darüber habe ich gar nichts gelesen.. OK, einmal gab es ein ganz, ganz, ganz vorsichtiges Gerücht, dass die Panthers eventuell möglicherweise unter Umständen vielleicht angefragt haben könnten, aber sonst war da nix zu erfahren.
    Mir war das auch nicht bekannt...
  6. Flames1848 (2. Mai. 2020)

    Ich schrieb ja: Aktuell (!) keine, die mir bekannt wären. Dass es Trade-Angebote für Mullens gab ist ja bekannt. Von welchem Team diese Anfragen kamen?  :noidea:  Darüber habe ich gar nichts gelesen.. OK, einmal gab es ein ganz, ganz, ganz vorsichtiges Gerücht, dass die Panthers eventuell möglicherweise unter Umständen vielleicht angefragt haben könnten, aber sonst war da nix zu erfahren.

    Woher ist das bekannt gewesen? Ich hab da nichts von gehört....
  7. MoRe99 (2. Mai. 2020)

    Woher ist das bekannt gewesen? Ich hab da nichts von gehört....

    Ich finde es nicht mehr. War mal in einem Artikel zum Trade von Kyle Allen zu den Redskins in einem Nebensatz drin, dass Mullens eine Außenseiterchance haben könnte. Aber wie gesagt: Ich finde den Artikel nicht mehr und habe außerhalb von dem Artikel nie irgendwo auch nur eine Andeutung gelesen. Ob es jemals eine Anfrage der Panthers gab ist nochmal eine ganz andere Frage.
  8. Flames1848 (2. Mai. 2020)

    Okay. Danke Reiner. :-)
  9. IamNINER (2. Mai. 2020)

    Die Broncos sollen auch mal angefragt haben. Aber mehr weiss man nicht. Die Quellen sind da nicht mehr so auf dem Laufenden wie unter einem gewissen anderen GM
  10. reagan - The Left Hand (2. Mai. 2020)

    Das ist echt eine verzwickte Situation. Mullens ist eigentlich zu gut, um ihn gehen zu zulassen. Aber er wird bald seine Starterchance suchen. JG ist einfach zu jung, um darauf zu warten, ihn abzulösen.
  11. Holger98 (3. Mai. 2020)

    Grant Cohn hat da seine Theorie zu https://youtu.be/HKfLEMlzUmY.

    Ganz so weit hergeholt ist das nicht.

49ersFanZone.net-Webradio

News

News

Newsletter

49ers-News 2× wöchentlich ins Postfach

Letzter Gegner

Standings

NFC West
Team W L T Streak
49ers 13 3 0 W2
Seahawks 11 5 0 L2
Rams 9 7 0 W1
Cardinals 5 10 1 L1

Spielplan

Datum Gegner Erg
Preseason
11.08. Cowboys W, 17–9
20.08. @ Broncos W, 24–15
25.08. @ Chiefs W, 27–17
30.08. Chargers L, 24–27
Regular Season
08.09. @ Buccaneers W, 31–17
15.09. @ Bengals W, 41–17
22.09. Steelers W, 24–20
08.10. Browns W, 31–3
13.10. @ Rams W, 20–7
20.10. @ Redskins W, 9–0
27.10. Panthers W, 51–13
01.11. @ Cardinals W, 28–25
12.11. Seahawks L, 24–27 (OT)
17.11. Cardinals W, 36–26
25.11. Packers W, 37–8
01.12. @ Ravens L, 17–20
08.12. @ Saints W, 48–46
15.12. Falcons L, 22–29
22.12. Rams W, 34–31
30.12. @ Seahawks W, 26–21
Postseason
11.01. Vikings W, 27–10
20.01. Packers W, 37–20
03.02. @ Chiefs L, 20–31

Draft Picks

Rd Pick Name Pos
1 14 Javon Kinlaw DT
1 25 Brandon Aiyuk WR
5 153 Colton McKivitz OT
6 190 Charlie Woerner TE
7 217 Jauan Jennings WR

Networking